Flaggschiff in Rauch gehüllt Hier brennt das russische Kriegsschiff "Moskwa"


Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die den russischen Raketenkreuzer "Moskwa" vor seinem Untergang im Schwarzen Meer zeigen sollen. Erkennbar sind dichte Rauchschwaden, die das Schiff umhüllen. Die Echtheit der Bilder ist bisher nicht bestätigt - der Kreml äußert sich jedoch bereits.

Die russische Regierung hat den Untergang des Raketenkreuzers „Moskwa“ vor der ukrainischen Küste bestätigt. Das Flaggschiff der russischen Schwarzmeerflotte sei während eines Sturmes gesunken, so das russische Verteidigungsministerium. Zuvor soll es nach einem Brand schwer beschädigt worden sein.
Das ukrainische Militär hatte angegeben, das Kriegsschiff mit zwei Raketen getroffen zu haben.
Laut des unabhängigen russische Medienunternehmen Meduza sollen mindestens 37 Matrosen beim Untergang gestorben sein, 100 weitere wurden verletzt.
Gruselfund in Hannover
Babyleiche in Müllcontainer entdeckt
Horrorunfall in Unterfranken
Auto crasht gegen Bus - 43 Verletzte!
Beeindruckende Aufnahmen
NASA beobachtet Ausbruch eines Unterwasser-Hai-Vulkans
„Mein Herz blieb fast stehen"
9-Jähriger wird auf Schultoilette von Puma überrascht
Wegen riesiger Python
Model flippt bei Shooting aus
Aus Frustration wird Feindseligkeit
Hat diese Pflegemutter ihr Baby getötet?
Liebes-Dreieck endet tödlich
Moriah Wilson ermordet - US-Polizei fahndet nach Frau (34)
So haben wir die Nationalhymne noch nie gehört
Schräger Moment bei Scholz-Reise im Niger
Junge Frau wurde zwei Wochen lang vermisst
Festnahme im Fall Natalia S.
Teenie-Streich geht schief
16-Jähriger erschießt versehentlich Freund
Schwerer Unfall in Baden-Württemberg
Regionalbahn stößt mit Linienbus zusammen
Abgehauen!
Rodeo-Bulle springt in Menschenmasse
Wie soll man die bitte da rauskriegen?
XXL-Python macht's sich im Motorraum bequem
Mutmaßliche Brandstiftung am Ballermann
Müssen 13 deutsche Kegelbrüder jahrelang in den Knast?
Leiche in Coburg gefunden
Vermisste Natalia S. wohl tot
Horrorcrash in Indien
Auto rast in vier Fußgänger
Tier war komplett eingewickelt
Vor Mallorca: Taucher befreien Wal aus Geisternetz
Bundesgesundheitsminister Lauterbach reagiert
Immer mehr Affenpocken-Fälle
Arafat gratuliert Bushido zum Hochzeitstag
Ehrliche Grüße oder doch eine Drohung?
Wer hat mich getötet?
Neue Technologie soll bei der Überführung des Täters helfen