Steigende Preis Heil will für "dauerhafte Entlastung" sorgen


Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat weitere Entlastungen für Bürgerinnen und Bürger angekündigt, sollten die Preise weiter so hoch bleiben. Am Rande des G7-Gipfels der Arbeitsminister und -ministerinnen sagte er im RTL/ntv-Interview: “Wenn die Energiepreise und Lebensmittelpreise länger hoch bleiben, werden wir neben den Entlastungen, die jetzt beschlossen sind, auch für einen dauerhaften Entlastungsmechanismus sorgen müssen.” 

Kein Frieden in Sicht
Militärexperte: Russen nutzen Waffen aus dem Kalten Krieg
RTL-Reporter in der Ukraine
Jürgen Weichert: Hat die Ukraine den Krieg schon verloren?
WM in Katar als Chance?
Menschenrechtsbeauftragte im "Frühstart"
RTL-Reporterin nach Konzertierter Aktion
Heike Boese: Heute Morgen ist die Enttäuschung groß!
Militärexperte Walter Feichtinger schätzt ein:
"Der Krieg könnte noch Monate oder Jahre weitergehen"
Ukraine-Krieg
Ukrainische Armee zieht sich aus Stadt Lyssytschansk zurück.
Konzertierte Aktion
Scholz will "sozialen Sprengstoff" verhindern!
Ab 1. Juli gilt
Elektroschrott im Supermarkt abgeben
Serkan Eren zurück aus dem Osten der Ukraine
"Die Kugeln sind nur wenige Meter an uns vorbeigeflogen."
Gesundheitsexperte Dahmen
„Wir erleben eine heftige Welle“
Blome & Augstein im Gegenverkehr
Warum stehen wir eigentlich nur noch in Warteschlangen?!
Karl Lauterbach verteidigt Corona-Test-Strategie
"Tests sind jetzt aussagekräftiger"
Karl Lauterbach zu Cannabis-Legalisierung
Cannabis-Legalisierung wird Schwarzmarkt einbrechen lassen
Geld ist Frauensache
Mit Mode Geld sparen!
Corona-Zahlen steigen deutlich
Mittendrin in der Sommerwelle
Zwischen Normalität und Krieg
"Diese Ruhe, daran muss ich mich erstmal wieder gewöhnen"
Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP, im Interview
„Das ist ein Panzer, den wir liefern könnten“
SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert
"Es darf nicht sein, dass irgendwem das Gas abgedreht wird"
Volker Wissing (FDP) im RTL-Interview
"Urlaubssommer noch nicht verloren"
General a.D Harald Kujat
"Die Nato ist nie ganz geschlossen gewesen"