Hubertus Heil zur Grundrente "Grundrente leistet Beitrag zur Bekämpfung von Altersarmut"


Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der Grundrente hat die Rentenversicherung erste Bescheide verschickt. Der Zuschlag sei damit innerhalb des angekündigten Zeitrahmens auf den Weg gebracht worden, erklärte die Deutsche Rentenversicherung am Montag. Die Beträge würden rückwirkend ab Januar 2021 nachgezahlt. Die ersten Bescheide erhielten Ruheständler, die neu in Rente gingen. Bei insgesamt
26 Millionen zu prüfenden Renten würden die letzten Fälle Ende 2022 bearbeitet. "Von der Grundrente profitieren 1,3 Millionen Rentnerinnen
und Rentner, vor allem Frauen", erklärte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Der Zuschlag sei eine Anerkennung der
Lebensleistung der Menschen: "Wer jahrzehntelang in die Rentenversicherung eingezahlt hat, wird im Alter künftig besser
dastehen."

Was zu Verärgerung führt
Söder nach Corona-Gipfel: "Es ist jetzt alles anders"
Lauterbach zu Corona-Regeln
"Wir sind aber JEDERZEIT in der Lage zu verschärfen!"
Corona-Lage in Deutschland
Appell des Kanzlers: Scholz hält Impf-Schild hoch
Corona-Lage in Deutschland
Scholz: Jetzt gilt erstmal "Kurs halten!"
RTL-Reporter Jürgen Weichert in Kiew
"Militär-Präsenz soll auch helfen, Krieg zu verhindern"
Säbelrasseln geht weiter
Russland-Ukraine-Konflikt verschärft sich
Teuteberg gegen Impfpflicht
Der Rechtsstaat macht sich lächerlich
ntv netzreporter
Die aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland
RTL Corona-Talk
Mögliche Lockerungen in drei bis vier Wochen?
Franca Lehfeldt zum Gipfel
Kollegen nennen Lauterbach "verrückten Professor"
Bundesarbeitsminister bei RTL Aktuell
Heil: 12 € Mindestlohn ist "Frage des Respekts"
Krisentreffen in Genf
Blinken: Zusammenarbeit mit Russland möglich
RTL Corona-Talk
Mit Omikron anstecken, wenn ich mit Delta infiziert war?
RTL Corona-Talk
Genesenen-Chaos: Was gilt jetzt für wen?
Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs im Corona Talk
Richtiger Zeitpunkt für den Schnelltest
Armin Laschet im RTL/ntv-Frühstart
"Wähler wählen keine zerstrittenen Partei“
Gegenverkehr
Augstein und Blome diskutieren über Waffenlieferungen

Betroffener schildert Missbrauch in der katholischen Kirche
Aktuelle Corona-Lage - rund ums Impfen
Österreich führt Impfpflicht ein
Annalena Baerbock trifft US-Außenminister
"Es geht um die Friedensordnung"