Heftige Unwetter in Spanien Gewitter, Starkregen, Überflutungen & ein Tornado in Murcia


Intensive Schauer und Gewitter haben über Teilen Spaniens gewütet. In der Region Murcia gab es sogar einen Tornado.

Unwetter mit heftigen Regenfällen sind über weite Teile Spaniens gezogen. In der Region Murcia kam es zu einem Tornado. Straßen wurden überflutet, Wassermassen rissen Autos und Bäume mit. In einigen Gebieten sorgten Hagelstürme für winterliche Landschaften.
Weichenstellung am Siebenschläfer
Siebenschläfer-Regel: Wie wird der Sommer 2022?
Die Polizei muss sogar eingreifen
Das Chaos am Flughafen Düsseldorf spitzt sich weiter zu
Brände wüten in Spanien
Hitze und Dürre entfachen Waldbrände
Fotosynthese geht doch anders, oder?
Optische Täuschung: Atmet dieser Baum etwa?
Großbrände bedrohen Dörfer
Hoffen auf Regen in Brandenburg
Bisher alles unter Kontrolle
Waldbrand bei Treuenbrietzen: Löscharbeiten gehen weiter
Supermond im Juni 2022
Großartige Sicht auf das Himmelsspektakel
Bürgermeister unter den Opfern
Hängebrücke stürzt bei Einweihung ein - 14 Verletzte
Red Sprites im Himalaya
Ein bezauberndes Naturschauspiel mit Kobolden und Elfen
Unwetter im Westen Deutschlands
Tornado in Lippstadt reißt Kirchturmspitze ab
Schock für Badegäste
Ibiza-Touristen entdecken Hai an der Küste
Faszinierende Blutmondbilder
Mondspektakel über Mitteleuropa
Eisheilige 2022: Sommer statt Frost
Spitzen bis 30 Grad - heißeste Phase des Jahres bisher
Unwetter in Spanien - sintflutartige Regenfälle
Überschwemmungen durch Rekordregen in Valencia
Unwetterfront wütet in US-Bundesstaat Oklahoma
Unwetter mit Tornados: Zum Glück ist nicht mehr passiert
Ende des sonnigen Wetters in Sicht
Wolken und Regen breiten sich aus
"Aaaah! Stopp, stopp"
Panik im Cockpit: Boeing 777 von Air France außer Kontrolle
Wale als Gärtner der Meere
Wie Wale das Klima retten können
Torf gehört dahin, wo er ist
Blumenerde geht auch anders
Unglaublich!
Irre Bilder! Wilder Grauwal „trägt" ein Boot übers Meer