Anwohner in Hattersheim sind genervt Geplante Grundschule vor dem Garten sorgt für Lärm


Ein Haus zu bauen oder zu kaufen birgt immer gewisse Risiken: Wie attraktiv die Wohngegend auf lange Sicht bleibt, können nur Hellseher vorhersagen. Einige Anwohner aus Hattersheim sehen sich nun genau mit dieser Problematik konfrontiert. Direkt vor ihren Anwesen soll eine Grundschule errichtet werden. Privatsphäre wäre somit hinfällig. Auch laut könnte es werden, wenn hier künftig 450 Schülerinnen und Schüler herumtoben. Im Video sehen sie die Verärgerten Nachbarn sowie die Argumente des Kreis-Sprechers.

Weil das Gericht überlastet ist!
Mutmaßliche Gewaltverbrecher wieder auf freiem Fuß
Im Talk
Diana schildert die Arbeit in einem Frauenhaus
Vor den Augen der Kinder
Mann soll Ehefrau mit 30 Messerstichen getötet haben
Teures Abwahlverfahren ersparen"
Skandal-Bürgermeister Feldmann kündigt Rücktritt an
Boxer mit Herz
Kampfsportler Enriko Kehl kann mehr als nur zuschlagen
Test mit versteckter Kamera
Nehmen Supermärkte unseren Elektroschrott an?
Nacht der Chöre
Frankfurter Chor gewinnt Konzert mit Sänger JORIS
Lebensmittelmarkt brennt lichterloh
Rüsselsheimer Penny Markt brennt bis auf die Grundmauern aus
Klatsche für die Belegschaft
Kein Corona-Bonus für die Angestellten der Behindertenhilfe
3 Euro Gebühr bringt Chaos mit sich
Testcenter-Betreiber schlagen Alarm
Gleiches Recht für alle
"Oben ohne" - bald auch in Wiesbadens Schwimmbädern
Erste Landtagspräsidentin
Astrid Wallmann - Die Chefin an Hessens Landesspitze
"Notre Dame" zum Auftakt
Bad Hersfelder Festspiele starten wieder
Frankfurts Business Women
Frauen in Führungsposition
Techno als Lebensgefühl
Techno-Koryphäe Wafa Thomalla zeigt Lieblings-Outfits
Ein unmoralisches Angebot
Macht Ex-GNTM-Teilnehmerin Bruna sich bald nackig?
Frankfurt Fashion Week
Kim Hnizdo
Antisemitismus-Debatte
Ein Podium als Aufarbeitungsversuch
"Bewerbungen trudeln keine ein!"
Projektleiter muss wegen Fachkräftemangel Aufträge absagen

Silvio Heinevetter eröffnet Deli-Restaurant in Kassel