Nach künstlicher Befruchtung Frau trägt fremdes Kind aus


Maria (Name von der Redaktion geändert) kann es kaum glauben, was sie da hört. Das Baby, was sich noch in ihrem Bauch befindet, ist nicht ihr Kind! Durch eine künstliche Befruchtung wurde die junge Frau schwanger, doch das Krankenhaus verwechselt den eingesetzten Embryo. Doch dieser Fehler wird noch größere Kreise ziehen, als sie es zunächst vermutet.

Vor knapp 3 Wochen erblickt die kleine Sofia das Licht der Welt, wer ihre leiblichen Eltern sind, ist nicht bekannt, vielleicht wird man es niemals wissen– dank eines fatalen Fehlers in diesem israelischen Krankenhaus.

Rückblick: Diese Mutter – sie will unerkannt bleiben - ist mit Sofia schwanger, doch es ist nicht ihr leibliches Kind. Sie wurde künstlich befruchtet, dabei wurden die Embryonen vertauscht. Der Frau wird ein falscher Embryo eingesetzt, ein Embryo eines anderen Paares. Erst im sechsten Monat finden Ärzte es per Zufall raus – eine Fruchtwasseruntersuchung beweist das Unfassbare.

OT „Mutter von Sofia“/ Vormund von Sofia/ hat Sofia zur Welt gebracht
"Mein Kind hatte einen Herzfehler, und da wurde eine Fruchtwasseruntersuchung durchgeführt, und ein Gentest bei meinem Mann gemacht und als das Ergebnis kam, sagten die Ärzte: Das passt genetisch nicht, das ist nicht dein Kind. Das passt genetisch einfach nicht."

Für die junge Frau bricht eine Welt zusammen – und zwar nicht nur für sie. Mehr als 20 Frauen, die ungefähr zur gleichen Zeit im selben Krankenhaus künstlich befruchtet wurden, haben jetzt Sorge, dass Sofia vielleicht ihr leibliches Kind sein könnte.

OT Oshrit Abergil – vielleicht die leibliche Mutter von Sofia
Es kann sein, dass es mein Kind sein könnte, wurde mir gesagt, und falls das stimmt, also der Gedanke, dass ich nicht bei der Geburt meines eigenen Babys dabei war, das tut so weh.

Gentests sollten Klarheit bringen, doch die leibliche Mama wird nicht gefunden. Die Klinikleitung hält sich bedeckt, {HIER RAUS (doch einige Patientinnen konfrontieren sie mit versteckter Kamera.)}{
OT Dalya Kalinin – Schwangere, die im Assuta Krankenhaus IVF gemacht hat
Wo wurden unsere Embryonen aufbewahrt? Ich will die sehen mit dem Namensschild auf dem Regal. Wo genau haben sie den Fehler gemacht?
Dr. Uzi Ben Ezra – Direktor Assuta Krankenhaus Rishon Lezion
Wenn ich das wüsste, würde ich hier nicht sitzen.}

In einer dramatischen Entscheidung beschließt das Gesundheitsministerium nun, die Suche nach Sofias leiblicher Mutter einzustellen. Doch viele Frauen kämpfen weiter - können mit der Entscheidung nicht leben.

OT Oshrit Abergil – hat zur selben Zeit im Krankenhaus künstliche Befruchtung gemacht
Es sind schlimme Tage, voller Angst und Sorge, mein Leben ist stehengeblieben, ist will nur Antworten und diesen Gentest hinter mich bringen. Wir wollen Klarheit ums Baby.

Die Vormundschaft liegt jetzt aber bei ihr – der Frau, die das Kind ausgetragen hat – so hat es das Gericht entschieden.

OT Vormund von Baby Sofia / hat Sofia zur Welt gebracht
Das ist meine Tochter, ich gebe sie niemandem. Ich liebe sie, ich bin die Mama.

Liebe und Geborgenheit – das ist für die kleine Sofia jetzt das Wichtigste.
Eine gefährliche Wetterwoche
7 Tage Wetter Video
Erneut Schüsse in Siedlung im Osten
Nach Terroranschlag: 13-Jähriger verübt Angriff in Jerusalem
Verkehrskontrolle eskaliert
Mann (29) stirbt drei Tage nach brutalem Polizei-Einsatz
Flutkatstrophe durch Starkregen
Heftige Überflutungen in Auckland in Neuseeland
Unglück in Thüringen
Geschwister brechen durch Eisschicht und sterben
Gottesdienst in Brokstedt
Mitschüler trauern um Opfer der tödlichen Messerattacke
Schock-Moment in den USA
Frau von Möchtegern-Präsident kollabiert - er guckt nur zu!
Im Karottengrün!
Mann putzt Gemüse und findet kleines Chamäleon
Nachts auf der Zugspitze
Deutsche Skifahrer bleiben in 2700 Metern Höhe stecken
Demo gegen Flüchtlingsunterkunft eskaliert
Rechter Mob will Kreistag stürmen
RB Leipzig will Druck auf Bayern München erhöhen
Kösters Vorhersage: So gehts in der Rückrunde weiter
Mordverdacht
Wunstorf: 14-Jähriger tot
Ein Desaster!
Supermodel stürzt auf Laufsteg der Valentino-Fashion-Show
Wasser kam ins Innere
Bus fährt in Stausee: Passagiere fliehen panisch!
Verletzt ins Krankenhaus
DJane schießt sich mit Konfettikanone ins Gesicht
Spontan-Trauerfeier
Große Anteilnahme in Brokstedt
Stalker terrorisiert Familie
Sohn kann nicht mal mehr auf den Spielplatz
LEAG-Chef optimistisch
Deutschland schon 2033 ohne Kohle?
Teenager bringt Freund um
Jan N. (14) aus Wunstorf tot: 14-Jähriger in U-Haft
Ehe-Aus zeichnete sich ab
Exklusiv: Anna-Carina Woitschack so privat wie nie