Hund im Handgepäck? Fluggast will Chihuahua mit an Bord schmuggeln


Wer mit seinen Haustieren verreisen möchte, der sollte sich bestenfalls einfach an die Regeln seiner Airline halten. So kommen die Tiere auch problemlos durch den Check-In. Nun sind Röntgenbilder aufgetaucht, die einen Chihuahua im Rucksack zeigen.

Eigentlich kennt man die Regeln: Bevor man sein Handgepäck beim Flughafen abgibt, sollte man Geld, Elektrogeräte und Flüssigkeiten aus der Tasche holen. Haustiere aber bitte auch!

Die nordamerikanische Flughafen-Security hat dieses Röntgenfoto veröffentlicht – da wollte wohl jemand unbedingt seinen Chihuahua mit ins Handgepäck nehmen.

Via Twitter erinnern die Experten noch einmal daran, wie man das mit Tieren richtig machen sollte:

„Wenn ihr mit Tieren verreist, haltet euch an die Regeln eurer Airline. Nehmt die Tiere aus eurem Gepäck am Check-in und lasst alle Gegenstände einschließlich des leeren Gepäcks in der Maschine kontrollieren.“

Diese Info hätte vielleicht auch dieser Fluggast gebraucht. Erst im vergangenen Monat wollte jemand seine Katze im Koffer mit auf Reisen nehmen. Aber auch hier war das Flughafenpersonal glücklicherweise sehr gründlich.
Eine gefährliche Wetterwoche
7 Tage Wetter Video
Erneut Schüsse in Siedlung im Osten
Nach Terroranschlag: 13-Jähriger verübt Angriff in Jerusalem
Verkehrskontrolle eskaliert
Mann (29) stirbt drei Tage nach brutalem Polizei-Einsatz
Flutkatstrophe durch Starkregen
Heftige Überflutungen in Auckland in Neuseeland
Unglück in Thüringen
Geschwister brechen durch Eisschicht und sterben
Gottesdienst in Brokstedt
Mitschüler trauern um Opfer der tödlichen Messerattacke
Schock-Moment in den USA
Frau von Möchtegern-Präsident kollabiert - er guckt nur zu!
Im Karottengrün!
Mann putzt Gemüse und findet kleines Chamäleon
Nachts auf der Zugspitze
Deutsche Skifahrer bleiben in 2700 Metern Höhe stecken
Demo gegen Flüchtlingsunterkunft eskaliert
Rechter Mob will Kreistag stürmen
RB Leipzig will Druck auf Bayern München erhöhen
Kösters Vorhersage: So gehts in der Rückrunde weiter
Mordverdacht
Wunstorf: 14-Jähriger tot
Ein Desaster!
Supermodel stürzt auf Laufsteg der Valentino-Fashion-Show
Wasser kam ins Innere
Bus fährt in Stausee: Passagiere fliehen panisch!
Verletzt ins Krankenhaus
DJane schießt sich mit Konfettikanone ins Gesicht
Spontan-Trauerfeier
Große Anteilnahme in Brokstedt
Stalker terrorisiert Familie
Sohn kann nicht mal mehr auf den Spielplatz
LEAG-Chef optimistisch
Deutschland schon 2033 ohne Kohle?
Teenager bringt Freund um
Jan N. (14) aus Wunstorf tot: 14-Jähriger in U-Haft
Ehe-Aus zeichnete sich ab
Exklusiv: Anna-Carina Woitschack so privat wie nie