Schrecksekunde für Passagiere Feuer auf Kreuzfahrtschiff


Die Carnival Freedom liegt in einem Hafen in der Karibik, als plötzlich Flammen aus dem Schornstein schlagen. Der Kapitän löst Generalalarm aus. 2500 Passagiere müssen in die Rettungswesten springen.

Schock für die Gäste an Bord der Carnival Freedom. An Bord des riesigen Luxusschiffs brennt es, der Schornstein steht in Flammen.

Der Luxus-Ozeanriese, mit platz für bis zu 3.700 Passagieren liegt im Hafen von Grand Turk Island, einem britischen Überseegebiet in der Karibik.

Der Brand war aber schnell unter Kontrolle, sodass das Schiff nicht einmal evakuiert werden musste.

Trotzdem: Weiterfahren kann die Carnival Freedom erst einmal nicht, und die Passagiere müssen in ein anderes Schiff umsteigen.
Spiel mit dem Feuer
Tragisches Unglück bei Feuerspucker-Show
Luxushotel-Chefin verrät
Das war der verrückteste Extrawunsch eines Gastes
Er litt unter Wahnvorstellungen
Tötete David B. den Großvater seines Kindes?
Wegen explodierenden Kosten!
Letzte Ausfahrt Wohnwagen: Umzug auf den Campingplatz!
Seine Gäste sind Sterbende
Koch erfüllt letzte Essenswünsche
Sie sollen Bar abgefackelt haben
Kommen die restlichen Kegelbrüder bald frei?
Feuer und Flamme
Brautvater entfacht Brand auf Hochzeit
Tragischer Vorfall in Erlangen
Frau und Kind stürzen aus Hochhaus
Wegen Mordes gesucht
Yogalehrerin Kaitlin Armstrong veränderte ihr Äußeres
Taifun CHABA wütet in China
Heftige Regenfälle mit Fluten und Überschwemmungen
Ukraine-Krieg
Kämpfe in Donezk gehen weiter!
#gentleminions
Hunderte in Anzügen stürmen die Kinos
Zwei Jungen schwer verletzt
Mallorca: Chlorunfall in Pool-Ressort auf Mallorca
Ring Futsch!
Dieser Heiratsantrag fällt ins Wasser
Nach Brand in Ballermann-Lokal
Kegelbrüder aus Münster bald frei?
Kalletal-Killer weiter auf der Flucht
Witwe Nadine sucht den Mörder ihres Mannes
Nachbarn hörten Hilfeschreie
Vogtland: 37-Jährige tot in Wohnung gefunden
Niemeier gegen Maria
Deutsches Viertelfinale in Wimbledon
Mutmaßlicher Täter gefasst
Chicago: 6 Tote nach Schüssen auf Parade
Mindestens sechs Tote
Bei Feiertagsparade: Schießerei in Chicago