Sa | 20:15

Fabian Maas spaltet die DSDS-Jury

Fabian Maas bringt eigentlich alles mit, was ein Superstar braucht: Er sieht super aus, hat eine tolle Ausstrahlung und kann auch noch wunderschön singen. Trotzdem spaltet sein Auftritt bei "Deutschland sucht den Superstar" 2018 die Jury.

Mousse T. findet den Auftritt solide und vergibt ein "Ja". Für Carolin Niemczyk und Ella Endlich war die Performance jedoch viel zu emotionslos und nicht packend genug. Poptitan Dieter Bohlen sieht das ganz anders: "Vergiss, was die anderen gesagt haben." Er findet, dass Fabian die Strophe "utopisch gut" gesungen hat und auch sonst rundum "mega" ist.

Fabians Weiterkommen hängt zunächst am seidenen Faden. Doch zum Glück hat der Kandidat die "Goldene CD" von Dieter Bohlen ausgewählt und schafft es damit eine Runde weiter.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Hochemotional bei den Castings

Das steckt hinter den Tränen von Ella Endlich