Mi | 19:40

"Es ist nichts unromantischer!"

"Es ist nichts unromantischer!"

Damit hat er sie wohl doch überrumpelt! Als Laura Philip eine Kette schenkt und sie ihm diese umlegt, küsst er sie spontan. Wie verläuft eigentlich so ein Filmkuss? "Es ist nichts unromantischer, als einen Mann am Set vor 30 Menschen zu küssen und dann sagt der Regisseur 'Cut'", schmunzelt Chryssanthi Kavazi. Und Jörn Schlönvoigt stellt klar: "Eifersucht am Set ist kein Thema. Wir sind ja alle Profis."

Laura macht nach Philips Kuss zunächst einmal einen Rückzieher. Daran, dass sie Philip dann aber doch ein zweites Mal küsst, ist Katrins Anwesenheit Schuld. "Dadurch, dass Laura Katrin Flemming erzählt hat, dass sie wegen Philip in Berlin bleiben möchte, muss sie das aufrechterhalten", meint Chryssanthi Kavazi. Klingt also erstmal nicht danach, dass Laura große Gefühle für Philip hegt. Aber Jörn Schlönvoigt verrät, dass die Story zwischen den beiden in den kommenden Wochen eine "interessante Wendung" nimmt. Es bleibt also spannend.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

"Solange etwas glaubwürdig ist, funktioniert alles!"

Ulrike Frank über die Lovestory von Anni und Katrin

"Solange etwas glaubwürdig ist, funktioniert alles!"