Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Mord an Greta (†3) aus Viersen Erzieherin Sandra M. zu lebenslanger Haft verurteilt


Die Mörderin der kleinen Greta muss lebenslang ins Gefängnis. Die Tat sei als besonders verwerflich anzusehen. Zudem wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt, weil die Angeklagte ihre Taten in einem besonders geschützten Raum begangen hat. Das Landgericht Mönchengladbach verurteilte Sandra M., weil sie dem zweijährigen Kind während des Mittagsschlafes den Brustkorb zusammengedrückt hat, so dass es nicht mehr atmen konnte. Greta starb zwei Wochen später im Krankenhaus, einen Tag nach ihrem dritten Geburtstag.


ntv-Moderator Daniel Schüler
Notbremse kommt zu spät
Zwischenrufe unterbrechen Merkel - Schäuble schreitet ein
Polizeigewalt: Trauer und Wut in Minneapolis
Trauer um Daunte Wright
Auftritt vor Militärschiff sorgt gleich doppelt für Ärger
Politiker lassen sich impfen
Vater rettet Sohn vor rückwärts rasendem Auto
"Warum hast du mein Mädchen genommen?"
Grapsch-Attacke mitten in der Stadt
Gordon und Mary wieder zusammen im Altenheim
Bei Goman-Beerdigung: Angehörige drohen Ärztin
"Schlimmstenfalls muss man sich eine neue Nummer besorgen"
Bei Goman-Beerdigung: Angehörige drohen Ärztin
Kriminalstatistik: Neue Zahlen!
Was hat Lilo nur durchgemacht?
Oscar derHund liebt sein Trampolin
Baby wird im Parkhaus geboren
Mann (53) stirbt in Bremen
Der Katzenretter aus Aleppo