Ein Balletttänzer erregt die Jury

Der gebürtige Brasilianer Glauber Silva verließ seine Heimat im Alter von nur 14 Jahren, um an der Staatlichen Ballettschule in Berlin eine Ausbildung zu absolvieren. Der heute 20-Jährige konnte weder Deutsch noch Englisch sprechen: "Das war nicht leicht. Ich habe mit den Händen gesprochen." Doch seine Leidenschaft für den Tanz und das Ballett haben Glauber eine Zukunft geboten, die für ihn in Brasilien undenkbar gewesen wäre. Voller Leidenschaft zeigt Glauber seine Performance. Grazil, ausdrucksstark und vor allem für die Jury total neu. "Tolle Präsenz", loben die Juroren und für Glauber gibt es einen Stern.

Alles zu Das Supertalent

Die Supertalent-Siegerin ist um 100.000 Euro reicher

Das hat Hunde-Trainerin Alexa mit ihrer Siegprämie vor