Eintritt nur für Geimpfte und Genesene Dieser Frankfurter Gastronom zieht 2G durch


Bereits Ende August führte Hamburg das 2G-Modell als Option ein. Seit gut einer Woche haben Gastronomen, Friseure und andere Dienstleister auch in Sachsen-Anhalt, Hessen, Berlin und Brandenburg, ab dem heutigen Mittwoch auch Niedersachsen die Wahl: Sollen nur Geimpfte und Genese Zutritt zum Geschäft haben oder auch Getestete? Warum das für Diskussionen sorgt und wie Gastronomen damit umgehen – im Video!

Hattersheim
Stammzellspender für kleine Clara (5) gefunden
Von Südkorea an den Main
Fans feiern ersten K-Pop-Store in Frankfurt
Türen auf für's Publikum
Frankfurter Buchmesse startet mit strengem Hygienekonzept
DIY mit Upcycling
Hier entstehen kreative Geschenkideen
Schule für den Kicker-Nachwuchs
Fußball auf dem Stundenplan
Baustellen-Unfall in Wiesbaden
Kran kippt auf Wohnhaus
Wann platzt die Immobilienblase?
Frankfurter suchen verzweifelt nach bezahlbaren Wohnungen
Gibt's hier bald nur noch Kartenzahlung?
Ehrenberg trägt letzten Geldautomaten zu Grabe
Tiefes Brummen in Karben
Dieser Ton hält Anwohner wach
Hobby-Sportlerin aus Kriftel
Almut Reske (71) läuft allen davon
Opel-Betriebsrat sauer
Scharfe Kritik an Marokko-Plänen
Zweite Tarif-Verhandlungsrunde gestartet
Beamtenbund fordert mehr Geld
Forderungen nach Ende der Corona-Maßnahmen
Braucht Hessen einen Freedom-Day?
Rekord-Gemüse aus Sinntal
Helmut Mahrs Zucchini wiegt 59,2 Kilogramm
Auch auf Instagram
Senna Gammour steht zu ihren Dehnungsstreifen
Hendrik Streeck geht neue Wege
Virologe wird zum Model
Society-Lady fährt Lkw
Queen der Landstraße
Nur noch Geimpfte und Genese?
Das sagen die hessischen Einzelhändler zur 2G-Option
Zu viel Arbeit, zu wenig Personal
Hessens Pflegekräfte sind am Limit
Interview zur 2G-Regel
Tatjana Steinbrenner, Vizepräsidentin der IHK Darmstadt