Exklusiv vorab der Pitch der Gründerinnen Die Höhle der Löwen: "Neue Bewegungsfreiheit" dank freibeik!


Iris-Sabine Langstädtler (58) und ihre Tochter Carmen (31) sind leidenschaftliche Reiterinnen. Nicht nur das Ausreiten in der Natur tut dabei gut, weiß Iris-Sabine: "Reiten hält mich gesund. Durch das Reiten wird z.B. meine Rückenmuskulatur gestärkt." Wenn die Einzelhandelskauffrau und die Social-Media-Managerin nicht gerade im Sattel sitzen, arbeiten sie im familiengeführten Fahrradgeschäft. "Eines der Hauptanliegen unserer Kunden sind Probleme mit dem Sattel. Sie kommen rein und klagen über Rückenschmerzen oder dass sie nicht bequem auf ihrem Fahrrad sitzen", erklärt Iris-Sabine. Denn Sattel können Druckstellen, Scheuerstellen, Taubheitsgefühl und Rückenschmerzen verursachen.

Es gibt zwar viele Sattelvariationen auf dem Markt, aber egal wie günstig oder teuer sie sind, sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind fest auf dem Fahrrad montiert. "Diese Starrheit lässt keine Bewegung des Rückens zu", erklärt Iris-Sabine. "Wenn ich auf meinem Pferd sitze, sind die Bewegungen weich und bequem. Durch die Reiterei habe ich mich sehr mit der Biomechanik auseinandergesetzt." Und dabei kam Iris-Sabine eine zündende Idee. "Das FREIBEIK-Sattelgelenk gibt Radfahrern eine völlig neue Bewegungsfreiheit", stellt Carmen voller Stolz die Erfindung ihrer Mutter vor. "Der Sattel ist rundum beweglich und übersetzt die Bewegungen des Radfahrers ohne Rucken und Stucken. Das Gelenk ist auf jedem Fahrrad nachrüstbar und passt unter jeden Sattel." Dank des Gelenks werden beim Radeln ganze Muskelgruppen im Rücken aktiviert. Zudem sorgt es für sichereres Fahren: "Kurven kann man viel leichter drehen und der Schulterblick fällt leichter, weil der Sattel in alle Richtungen leicht mitkommt", wie Iris-Sabine erklärt.

Um mit ihrem Sattelgelenk in Serie zu gehen, benötigen die Unternehmerinnen ein Investment von 190.000 Euro und bieten dafür 25,1 Prozent Firmenanteile. Den angestrebten Verkaufspreis von 149 Euro halten die Löwen für viel zu hoch - steigt trotzdem einer von ihnen mit dem Mutter-Tochter-Duo aufs Rad?

Die Antwort darauf gibt es am Montag, den 02. Mai, ab 20:15 Uhr bei VOX im TV zu sehen.

Iris-Sabine Langstädtler (58) und ihre Tochter Carmen (31) sind leidenschaftliche Reiterinnen. Nicht nur das Ausreiten in der Natur tut dabei gut, weiß Iris-Sabine: "Reiten hält mich gesund. Durch das Reiten wird z.B. meine Rückenmuskulatur gestärkt." Wenn die Einzelhandelskauffrau und die Social-Media-Managerin nicht gerade im Sattel sitzen, arbeiten sie im familiengeführten Fahrradgeschäft. "Eines der Hauptanliegen unserer Kunden sind Probleme mit dem Sattel. Sie kommen rein und klagen über Rückenschmerzen oder dass sie nicht bequem auf ihrem Fahrrad sitzen", erklärt Iris-Sabine. Denn Sattel können Druckstellen, Scheuerstellen, Taubheitsgefühl und Rückenschmerzen verursachen.

Es gibt zwar viele Sattelvariationen auf dem Markt, aber egal wie günstig oder teuer sie sind, sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind fest auf dem Fahrrad montiert. "Diese Starrheit lässt keine Bewegung des Rückens zu", erklärt Iris-Sabine. "Wenn ich auf meinem Pferd sitze, sind die Bewegungen weich und bequem. Durch die Reiterei habe ich mich sehr mit der Biomechanik auseinandergesetzt." Und dabei kam Iris-Sabine eine zündende Idee. "Das FREIBEIK-Sattelgelenk gibt Radfahrern eine völlig neue Bewegungsfreiheit", stellt Carmen voller Stolz die Erfindung ihrer Mutter vor. "Der Sattel ist rundum beweglich und übersetzt die Bewegungen des Radfahrers ohne Rucken und Stucken. Das Gelenk ist auf jedem Fahrrad nachrüstbar und passt unter jeden Sattel." Dank des Gelenks werden beim Radeln ganze Muskelgruppen im Rücken aktiviert. Zudem sorgt es für sichereres Fahren: "Kurven kann man viel leichter drehen und der Schulterblick fällt leichter, weil der Sattel in alle Richtungen leicht mitkommt", wie Iris-Sabine erklärt.

Um mit ihrem Sattelgelenk in Serie zu gehen, benötigen die Unternehmerinnen ein Investment von 190.000 Euro und bieten dafür 25,1 Prozent Firmenanteile. Den angestrebten Verkaufspreis von 149 Euro halten die Löwen für viel zu hoch - steigt trotzdem einer von ihnen mit dem Mutter-Tochter-Duo aufs Rad?
Nach dem Deal in "Die Höhle der Löwen"
Ralf Dümmel echt happy mit ROLLYZBERG
Axel Rudi Pell
Hard Rock-Alarm bei den Löwen
Axel & die Knights Fragrances
In der "Höhle der Löwen" gibt's was für die Nase
Nach dem Deal in "Die Höhle der Löwen"
Ralf Dümmel ist total geflasht von Imagine Playhouse
Riesiger Spaß auch für Löwinnen
Judith Williams holt hier das innere Kind raus!
Werden die Löwen bei KONKRUA anbeißen?
Höhle der Löwen: Pim bringt den Geschmack Thailands zu uns
Nils Glagau ist fest überzeugt
Dank "Mijasi" mit gutem Gewissen vorm Laptop sitzen
Ralf Dümmel freut sich riesig
"NiceTarts" soll das Naschen etwas verändern
Die Löwen sind geflasht
VapoWesp ist wirklich der "Hammer"
"Die Höhle der Löwen": Nach dramatischem Abgang
Jetzt spricht Georg Kofler über den Streit mit Nico Rosberg
Die Höhle der Löwen: Mikro ab und weg?!
Ein Streit zwischen Nico Rosberg und Georg Kofler eskaliert
Sie wollen einen Deal mit den Löwen
Die Höhle der Löwen: Wespenfreies Picknick dank VapoWesp?
Da kämpfen die Löwen gerne mit!
Die Macher von "Netzbeweis" kämpfen für die Sache
Große Freude nach dem Deal
Ralf Dümmel glaubt an das Potenzial von "Hans Ranke"
Cybermobbing muss aufhören
Carsten Maschmeyer will damit helfen
„Stirb, jeder wäre glücklich darüber“
Judith Williams kann nicht glauben, was sie liest
Frühstück mal anders
Löwen-Gründerin Stevi Page stellt Hundemarmelade vor
Sie will ihrem Hund immer nah sein
Wird die Hundemarmelade den Löwen schmecken?
Große Freude nach der Show
Der Deal mit "Happy Ocean Foods" schmeckt den Löwen
Nach dem Deal in der Höhle
Die Löwen sind begeistert von "freibeik"