Ukraine-Krieg CDU-Chef Merz in Kiew: Überraschendes Treffen mit Selenskyj


Friedrich Merz wird in Kiew überraschend vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj empfangen. Währenddessen kümmert sich Bundeskanzler Olaf Scholz zu Hause um die mittelbaren Folgen der russischen Aggression und spricht mit den Regierungschefinnen aus Finnland und Schweden über einen Nato-Beitritt ihrer Länder. Eine Ukraine-Reise lehnt Scholz nach der Steinmeier-Ausladung weiter ab - mehr Details gibt es im Video.

Militärexperte: Desolate Lage für die Ukraine
„Die Waffen aus dem Westen machen den Kohl nicht fett"
Pavlo Titko im RTL-Interview
Malteser Ukraine bereiten sich auf den Winter vor
Kein Frieden in Sicht
Militärexperte: Russen nutzen Waffen aus dem Kalten Krieg
Militärexperte Walter Feichtinger schätzt ein:
"Der Krieg könnte noch Monate oder Jahre weitergehen"
Serkan Eren zurück aus dem Osten der Ukraine
"Die Kugeln sind nur wenige Meter an uns vorbeigeflogen."
Zwischen Normalität und Krieg
"Diese Ruhe, daran muss ich mich erstmal wieder gewöhnen"
Ukraine Talk
Im Südosten der Ukraine "ist die Lage absolut dramatisch!"
Präsident Selenskyj zugeschaltet
G7-Gipfel im Zeichen des Ukraine-Kriegs
Ukraine Talk
Sieht für einen Sieg der Ukraine nicht gut aus
Kiew erstmals seit Wochen angegriffen
Ukraine-Krieg: Kleines Mädchen aus Trümmern gerettet
Ukraine Talk
Schwerste Hungerskrise seit Jahrzehnten
Ukraine Talk
10.000 Soldaten in Kriegsgefangenschaft befürchtet
Ukraine Talk
Ukrainische Truppen sind gehandicapt
Menschen kommen nicht an Trinkwasser
Cholera-Ausbruch in Mariupol droht
100 Millionen Flüchtlinge weltweit
Einschätzungen zum Weltflüchtlingstag
Winterplanung für die Ukraine
Menschen in der Ukraine kämpfen ums Überleben
Hilfe zur Selbsthilfe in der Ukraine
Sjewjerodonezk: "Die Stadt gibt es quasi nicht mehr.“
Ukraine Talk
"Papa, ich will da leben wo uns die Russen nicht erschießen"
Interview mit Christoph Bonsmann von action medeor
Erfolgreiche Medikamentenlieferung für krebskranke Kinder
Amnesty International schlägt Alarm
"Russland setzt immer und immer wieder Streumunition ein"