Verein Neswärme hilft Flutopfern Baby muss beatmet werden und plötzlich fällt der Strom aus


Und plötzlich ist der Strom weg. Für Kinder, die schwerkrank sind und beatmet werden müssen, bedeutet das Lebensgefahr. Der Verein "nestwärme" aus Trier, ein Partner der Stiftung "RTL - Wir helfen Kindern" kümmert sich gerade jetzt während der Flutkatastrophe verstärkt um solche Kinder. Welche schreckliche Ängste das für eine Familie bedeutet - Anne Hacker berichtet.

Justiz-Skandal in NRW?
Killerpaar in Essen vor Gericht
„Ein echter Held!“
England: Bahmitarbeiter rettet Hund vor einfahrendem Zug
Dank Organspende
Hendrik Verst feiert sein neues Leben
Seit 51 Jahren vermisst
Jetzt ist Melissa Highsmith zurück bei ihrer Familie
Das bricht jedem Italiener das Herz!
Absichtlich ekelhafte Kochvideos sorgen für Empörung
Quittung für Pöbel-Attacke
Radfahrer meckert den Falschen an...
Halbnackt in Doha:
Sexy Ex-„Miss Kroatien“ schockt Katar!
Crash in Maryland
Flugzeug kracht in Strommast - Tausende ohne Strom
Nach Sturz!
Kreuzfahrt-Passagier überlebt nach stundenlangem Treiben im
Nach Sturz von Kreuzfahrtschiff
Passagier überlebt nach stundenlangem Treiben im Meer
"Nieder mit Xi"
Proteste in China gegen Corona-Politik
"Tritt zurück, Xi!
Shanghai protestiert gegen Corona-Maßnahmen
Mindestens ein Todesopfer bestätigt
Italien: Vermisste nach Erdrutsch auf Urlaubsinsel Ischia
Ukrainerin floh vor Krieg nach Deutschland
Gericht verurteilt Hotelschiff-Vergewaltiger zu Haftstrafen
Steifvater prügelt Jungen zu Tode
Mutter des kleinen Nick muss ins Gefängnis
Gruselfund am Strand
Ist das die Hand von E.T.?
Wo ist hier bitte der Ausgang?
Mietze steckt im Spielautomaten fest
"Kleiner Nugget"
Überraschungs-Geburt: Frau bekommt Baby auf McDonald's-Klo
Fluten in der Wüste
Unwetter in Saudi-Arabien
Fiese Abzocke am Black Friday
Polizei warnt mit süßem Clip vor Betrügershops