In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Mitarbeiterüberwachung Software Test 2021 • Die besten Mitarbeiterüberwachung Softwares im Vergleich

Telearbeit, Homeoffice und dezentrales Arbeiten von Zuhause aus haben sich in den letzten Jahren zu etablierten Alltagsfloskeln entwickelt. Eigenverantwortliches Arbeiten stellt neue Anforderungen wie Selbstmanagement und Aufmerksamkeitslenkung seitens des Arbeitnehmers in den Fokus.

Was versteht man unter einer Mitarbeiterüberwachung Software?

Viele Arbeitgeber greifen im Zuge der Homeoffice-Entwicklung auf Employee Monitoring Software, zu Deutsch Mitarbeiterüberwachungs-Software, zurück. So erlangen sie Informationen über die Mitarbeiteraktivitäten während der Arbeitsstunden. Monitoring Software ist ein beliebtes Werkzeug, um zur Steigerung der Arbeitsproduktivität, zur Prävention von Informationslecks und der Aufdeckung von Betrug beizutragen.

Üblicherweise wird die Software im Unternehmensnetzwerk installiert und protokolliert Mitarbeiterverhalten und -aktivität. Auf die gewonnenen Informationen kann der Administrator entweder via Mail oder in der Cloud zentral zugreifen. Es handelt sich um einen benutzerzentrierten Sicherheitsansatz.

Die Art der bereitgestellten Informationen hängt dabei von den Eigenschaften der Software ab. Zu geläufigen Funktionen zählen Überwachungen von Internetaktivitäten wie Browserverlauf oder Chats in Messanger Diensten, eingegebene Tastenanschläge und Kennwörter und auch die Erfassung mobiler Aktivitäten mittels Screenshots ist möglich. E-Mailverkehr von Mitarbeiter kann durch den Arbeitgeber bei Nutzung des Unternehmensnetzwerks ebenfalls eingesehen und analysiert werden.

Häufig liefern Mitarbeiterüberwachung Softwares Echtzeit-Funktionen in Form von Benachrichtigungen und Echtzeitüberwachung an. Somit bekommt der Arbeitgeber ein unmittelbares Bild von Verhalten seiner Mitarbeiter. Dieses Wissen kann die Produktivität und Effizienz im Team steigern und für mehr Disziplin am Arbeitsplatz sorgen.

Zudem legen einige Softwares einen besonderen Schwerpunkt auf umfangreiche Mitarbeiterüberwachung. Entsprechend können neben E-Mail-Tracking auch Inaktivitätszeiten und Mitarbeiteraktivitäten im Allgemeinen überprüft werden. Bei unerwünschtem oder auffälligem Mitarbeiterverhalten werden Benachrichtigungen in Form von Warnungen an die zentrale Schnittstelle übermittelt.

Mitarbeiterüberwachung Softwares umfassen jedoch nicht nur Sicherheits- und Überwachungsaktivitäten. Benutzerfreundliche Ansätze können die Arbeit des Arbeitgebers deutlich erleichtern. Aktivitäts-Dashboard, Aufgabenmanagement und Remote-Management tragen zu einem unkomplizierten und vorteilhaften Gebrauch bei.

Im Wesentlichen liefern Monitoring-Softwares Antworten auf folgende Fragen:

  • Sind Arbeitnehmer während ihrer Arbeitszeiten aktiv oder inaktiv?
  • Wie viel Zeit verbringen sie im Internet?
  • Nutzen sie soziale Netzwerke wie Facebook oder YouTube während der Arbeit?
  • Welche Apps werden wie lange verwendet?
  • Wird der Arbeitscomputer für seinen beabsichtigten Zweck gebraucht?

Eine geeignete Monitoring-Software gibt somit umfassenden Aufschluss über die Leistungen der Mitarbeiter und kann daher zu großen Teilen auf den Unternehmenserfolg insgesamt einwirken.
Die verschiedenen Employee Monitoring Softwares können sich in Ansatz und Funktion unterscheiden. Einige Programme sind eher auf kleine Unternehmen wie Startups ausgelegt während andere Programme tausende von Mitarbeitern überwachen können. Auch hinsichtlich der unterstützen Geräte gibt es Unterschiede. Software-Programme können speziell auf ein Betriebssystem ausgerichtet sein, oder sowohl Windows als auch Mac unterstützen. Zusätzlich heben sich manche Anbieter mit dem Monitoring auf mobilen Geräten von der Konkurrenz ab.

In der Regel werden Mitarbeiterüberwachung Softwares als monatliches Abonnement und für jedes Endgerät, sprich jeden Mitarbeiter, erworben. Im Preismodell vieler Anbieter ist zudem eine kostenlose Testphase enthalten. Mit Erwerb der Monitoring-Software ist eine Kundenbetreuung über verschiedene Kanäle im Services-Paket mit inbegriffen.

Die ausgewählten Softwares im Detail

Im Folgenden stellen wir Ihnen die einzelnen vorgestellten Mitarbeiterüberwachung Softwares etwas genauer und individueller vor.

FocusRO

FocusRO ist eine algorithmusbasierte Mitarbeiter Monitoring Software, sie ist nicht invasiv und sehr effizient. Da die Mitarbeiterscreenshots eventuell vertrauliche Daten enthalten, sind diese sicher verschlüsselt. Für die Verschlüsselung wird ein ECC Algorithmus verwendet, die Screenshots werden auf den FocusRO Server hochgeladen. Dieser Server kann ebenfalls auf dem unternehmensinternen Netzwerk installiert werden, die Screenshots werden die Netzwerke nie verlassen. Mit FocusRO sparen sich Manager wertvolle Zeit für Mitarbeiterbeobachtung und -bewertung, deren Produktivität und die Ablenkung der KollegInnen. Das Programm erlaubt einem außerdem, die Zeitpläne zu verwalten sowie die Aktivitäts- und Inaktivitätszeiten der Mitarbeiter. Alle übermittelten Daten sind in Echtzeit und daher immer aktuell.

Teramind

Mit Teramind können sowohl Sicherheitsaspekte, als auch das Verhalten der Mitarbeiter überprüft werden. Im Detail können Aspekte wie verdächtiges Verhalten von Mitarbeitern, Produktivität und Effizienz, mögliche Gefahren, sowie die Compliance des Unternehmens, überwacht werden. Die Daten welche man beim Zugriff abrufen kann sind immer in Echtzeit, das Programm bietet Warnungen, Alarme, Erinnerungen und User Lock-Outs an, also dass bestimmte Nutzer ausgeschlossen werden, je nach Einstellung. Es ermöglicht auch, eine Liste an vergangenen Aktivitäten zu erstellen, was sehr nützlich ist. Teramind hat auch eine Video-Aufnahmefunktion, und steigert allgemein die Produktivität. Es wird empfohlen für Startups, aber auch für große Unternehmen.

ActivTrak

Mit ActivTrak kann das ganze Potenzial eines Unternehmens entdeckt und genutzt werden. Mit dieser Software, welche bereits aussagekräftige Auszeichnungen erhalten hat, können Arbeitsabläufe optimiert werden, Technologie maximiert werden, und dank der Meinungen und Erfahrungen von über 45000 Nutzern, ist ActivTrak’s Produktivitätslabor auch ein besonderes Center für Expertise und Forschung. Diese Software bringt die Zukunft in die Gegenwart. Die Software läuft im Hintergrund, und ist sogar für das IT Personal unsichtbar. So kann man authentische Resultate bekommen, die niemand wissentlich beeinflusst hat. So kann man sehen, wer den Computer wirklich zum Arbeiten benutzt, und wer sich eher die Zeit vertreibt.

Work Examiner

Work Examiner macht seinem Namen alle Ehre. Diese Software überprüft, ob die Mitarbeiter wirklich effektiv arbeiten, oder sich nur die Zeit vertreiben mit Social Media oder ähnlichem. So kann man effiziente Mitarbeiter und Faulenzer unterscheiden und sortieren, ohne dass sie es bemerken. Es können Echtzeit Daten abgerufen werden, E-Mail und Internet Nutzung, und Screenshots gemacht und gespeichert werden. Work Examiner stellt auch Web Masken zur Verfügung, so sind nur gewisse Anwendungen verfügbar. Diese Software stellt Hilfe in Form von Foren, Telefon-Support und auch Chat zur Verfügung. Work Examiner besteht seit 2006, somit kennt sich das Mutterunternehmen EfficientLab LLC bereits bestens mit allen Bedürfnissen und Anforderungen aus.

FlowTrack

Mit FlowTrack kann der Workflow eines Teams oder eines Unternehmens überprüft und überwacht werden. Mit dieser Software können Mitarbeiter, welche sich am Arbeitsplatz passiv verhalten und nicht engagieren, proaktiv adressiert und direkt angesprochen werden. So kann verhindert werden, dass gewisse Mitarbeiter verhindern, das bestmögliche Ergebnis eines Projektes abzuliefern. Sogar Details wie die Bewegung der Maus kann überwacht werden. Es werden zufällige Screenshots gemacht, um Stichproben zu nehmen. Web-Nutzung und das Benutzen bestimmter Apps, sowie die Verwendung der Tastatur sind weitere Aspekte welche diese Software zur Überprüfung nutzt. Ein Manager kann so herausfinden wer unproduktiv ist, und kann die Produktiven loben und oder belohnen.

Berqun

Durch Berqun bekommt man qualitative und quantitative Details darüber, wie die eigenen Mitarbeiter arbeiten beziehungsweise was ihr Arbeitsalltag ist. Eine höhere Produktivitätsrate ist erreichbar, da man Mitarbeiter mit niedriger Performancerate direkt erkennen und ansprechen kann. Die Software ist sehr verständlich gestaltet und benutzerfreundlich, der Kundenservice ist besonders freundlich und schnell, und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt – manche sagen sogar, Berqun habe den besten Preis am Markt. Es ist zurzeit ausschließlich auf Produkte mit Windows Betriebssystem spezialisiert, und es kann von überall aus gesteuert werden, der Manager kann also auch auf die Software zugreifen, wenn er oder sie nicht in der Firma ist.

InterGuard Employee Monitoring

Die 2002 gegründete Plattform InterGuard ist bereits sehr erfahren mit dem Monitoring von Mitarbeitern. Sie ermöglicht den Managern eines Unternehmens Einblicke in die Computer- und Webnutzung seiner Mitarbeiter. InterGuard nimmt jegliche Computeraktivität auf, egal ob im oder außerhalb des Netzwerkes, sodass man diese für den späteren Gebrauch wiederverwenden kann. Es werden auch Alarme oder Warnungen gesendet, falls ein bestimmter Aspekt einer persönlichen Einstellung eintreten sollte. Es können nicht nur die Computer im Unternehmensstandort überwacht werden, sondern auch Firmentablets und -smartphones, welche die Mitarbeiter von Zuhause aus verwenden. InterGuard hat weltweit über 2000 aktive, zufriedene Kunden. Die gesammelten Daten werden zu Berichten zusammengefügt, woraus die Informationen leichter ablesbar sind.

Clever Control Employee Monitoring

CleverControl ist eine cloudbasierte Software, die es dem Arbeitsgeber erlauben, durch Überwachung der Mitarbeiteraktivitäten die Produktivität zu erhöhen und die Effizienz zu steigern. Sie verhindert auch, dass Unternehmensgeheimnisse an die Öffentlichkeit gelangen, durch ein Sicherheitssystem. Die Software besteht bereits seit 2009 und hat sich seither stets verbessert, indem sie auf die Bedürfnisse der Nutzer eingegangen ist. Durch CleverControl spart man sich viel Zeit, da der Manager oder die Managerin auch von dem eigenen Firmensmartphone auf die Software zugreifen und sie steuern kann, sie ist ebenfalls leicht zu installieren, einzurichten und zu bedienen. Auch USB Geräte, die von den Mitarbeitern verwendet werden, können überprüft werden. Die gesammelten Daten werden in Grafiken dargestellt, was besonders übersichtlich ist.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (475 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...