In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
TÜV NORD CERT TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Pürierstab Test 2021 • Die 5 besten Pürierstäbe im Vergleich

Pürierstäbe sind eines der wichtigsten Küchengeräte, die man im Haus haben sollte und sind für das Zerkleinern oder Pürieren von Lebensmitteln und Speisen zuständig. Das geht meistens wesentlich schneller und einfacher als von Hand aus. Wie wichtig und hilfreich Pürierstäbe wirklich sind, zeigt sich daran, wie viele Gerichte man mithilfe eines Pürierstabs zubereiten kann. Doch Pürierstäbe besitzen noch weitere Aufgaben und können mit entsprechendem Zubehör auch vielfältig eingesetzt werden. In unserer Pürierstab Bestenliste erfahren Sie zu dem Thema alles, was relevant ist und Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung weiterhilft.

Laura Glaser
Laura Glaser

Mit meinem Mann betreibe ich einen kleinen Gasthof nahe Berlin. Als gelernte Köchin und Mutter eines Sohnes liegt mein Fokus auf dem Küchen- und Haushaltsbereich. Seitdem ich bei ExpertenTesten.de bin habe ich eine 3-stellige Anzahl an Haushaltsprodukten testen können und teile mit Ihnen gerne meine Expertise.

Mehr zu Laura

Pürierstab Bestenliste 2021

Letzte Aktualisierung am:

Filter aktivieren > Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Pürierstab und wie funktioniert er?

Ein Pürierstab hat im Prinzip zwei Hauptaufgaben. Er soll verschiedene Gerichte, Zutaten oder Lebensmittel zerkleinern und pürieren. Ein Pürierstab ist ein elektrisches Gerät, was diese Aufgaben binnen kurzer Zeit ohne großen Aufwand erledigt.

Ein Pürierstab eignet sich dabei vor allem für die Zubereitung verschiedener Gerichte, die wir einmal grob aufgelistet haben:

  • Suppen
  • Eintöpfe
  • Brei
  • Smoothies
  • Eis und Cremes
  • Teigwaren

Dabei besteht ein Pürierstab aus einem runden Messer mit mehreren Klingen, welche von einem Motor angetrieben werden. Diese Messer sind sehr scharf und pürieren Lebensmittel oder Gerichte in kurzer Zeit.

Kaufkriterien im Pürierstab Test 2021

Sie wissen nun, was ein Pürierstab ist und wofür er benutzt wird. Jetzt möchten wir Ihnen zeigen, worauf Sie beim Kauf von Pürierstäben achten sollten und was dabei wichtige Kriterien sind.

Wir gehen auf die folgenden Punkte näher ein und erläutern, warum diese bei Pürierstäben entscheidend sind.

Leistung

Pürierstäbe werden von einem Motor getrieben, der die angebrachten Messer zum rotieren bringt. Das wahrscheinlich wichtigste Kriterium ist daher mit Sicherheit die eigentliche Leistung dieses Motors und somit des Pürierstabs.

Denn je mehr Leistung ein Pürierstab hat, desto besser kann er Lebensmittel und Gerichte pürieren. Zudem kann man mit mehr Leistung auch härtere Lebensmittel leicht pürieren.

Die meisten Pürierstäbe bewegen sich von der Leistung her im Bereich zwischen 400 und 1000 Watt. Dabei ist zu beachten, dass auch ein Modell mit 400 Watt schon sehr gut zum Pürieren von Gerichten geeignet ist.

Pürierstäbe ersetzen die Arbeit, die man beim Pürieren sonst aufwendig per Hand oder mit anderen Utensilien hätte.

Es kommt viel mehr darauf an, für was Sie den Pürierstab verwenden und für welche Gerichte. Wenn Sie harte Lebensmittel oder Lebensmittel mit Schalen zerkleinern wollen, sind leistungsstärkere Modelle empfehlenswert.

Wenn Sie hingegen nur Suppen oder Eintöpfe zubereiten wollen, reicht im Normalfall schon ein Modell mit einer Leistung von 400 bis 500 Watt. Es kommt also bei diesem Punkt darauf an, welche Gerichte oder Lebensmittel man genau zubereiten und pürieren möchte.

Material und Griff

Die Verarbeitung und die Ergonomie von Pürierstäben spielt ebenso eine wichtige Rolle. Der Pürierstab soll natürlich robust und qualitativ hochwertig sein, aber gleichzeitig auch angenehm zu benutzen sein.

Viele Hersteller setzen bei dem Material auf Edelstahl oder Metallverbindungen wie Chromagan. Die Messer sind ebenfalls aus Metallverbindungen. Das sorgt für die nötige Qualität und Robustheit.

Neben dem Material an sich ist es üblich, dass ein sogenannter Soft-Touch-Griff verwendet wird, damit auch die längere Benutzung des Pürierstabs immer noch angenehm ist und der Pürierstab gut in der Hand liegt.

Die Qualität, die Verarbeitung und Ergonomie von Pürierstäben spielt definitiv eine wichtige Rolle und sollte daher auch die Kaufentscheidung beeinflussen.

Geschwindigkeitsstufen

Pürierstäbe werden für unterschiedliche Gerichte benötigt und man püriert mit ihnen verschiedene Zutaten und Lebensmittel. Nicht für jedes Lebensmittel braucht man die maximal verfügbare Leistung des Pürierstabs.

Daher ist es wichtig, dass die jeweiligen Modelle auch über verschiedene Geschwindigkeitsstufen verfügen. Denn für das Pürieren von gekochten Kartoffeln benötigt man beispielsweise deutlich weniger Leistung als für das Zerkleinern von festen Lebensmitteln oder Lebensmitteln mit einer Schale.

Pürierstäbe sind eines der wichtigsten Küchengeräte, da sie für die Zubereitung vieler Gerichte sinnvoll sind.

Einige Varianten von Pürierstäben verfügen über verschiedene Geschwindigkeitsstufen, die Anzahl bewegt sich hier im Bereich zwischen 3 und 10 Geschwindigkeitsstufen.

Man kann nicht pauschal sagen, wie viele Geschwindigkeitsstufen man nun wirklich benötigt und ob 10 Geschwindigkeitsstufen sinnvoll sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Dennoch ist es wichtig zu beachten, dass der Pürierstab mindestens mal 3 Geschwindigkeitsstufen besitzt.

Alternativen zu Pürierstäben

Das Pürieren und Zerkleinern von Lebensmitteln ist keine neuartige Methode, um Gerichte herzustellen. Früher wurden Lebensmittel mit anderen Küchenutensilien oder per Hand zerkleinert, gestampft oder püriert.

Somit ist eine Alternative zu Pürierstäben das Arbeiten mit Holzklopfern, Nudelhölzern oder anderen, herkömmlichen Küchengeräten. Hierbei sollte man aber erwähnen, dass der Aufwand mit diesen Utensilien natürlich wesentlich höher ist, als mit einem Pürierstab.

Der Pürierstab kann das Pürieren zudem auch deutlich präziser und feiner als die genannten Alternativen. Dennoch eignen sich diese Alternativen natürlich auch zur Herstellung von Gerichten und Speisen.

Weiterführende Links und Quellen

FAQ

Was kann ein Pürierstab und wofür ist er nützlich?

Ein Pürierstab soll verschiedene Gerichte, Zutaten oder Lebensmittel zerkleinern und pürieren. Es handelt sich dabei um ein elektrisches Gerät, was diese Aufgaben in kurzer Zeit erledigen kann. Ein Pürierstab übernimmt quasi die Arbeit, die man ansonsten mit der Hand oder anderen Küchengeräten hat. Für einige Gerichte und Rezepte ist es nötig, Lebensmittel zu pürieren. Dafür ist in diesem Fall der Pürierstab dann zuständig.

Welche Gerichte kann ich mit einem Pürierstab zubereiten?

Mit einem Pürierstab kann man eine ganze Reihe an Gerichten und Rezepten zubereiten. Viele Lebensmittel und Zutaten lassen sich pürieren und daraufhin weiterverarbeiten und erzeugen neue Gerichte. Suppen sind beispielsweise ein beliebtes Rezept, die mithilfe eines Pürierstabs einfach und ohne großen Zeitaufwand hergestellt werden können. Vor allem cremige Suppen, Kartoffelsuppen oder Kürbissuppen werden häufig mit einem Pürierstab zu- und vorbereitet. Neben Suppen sind aber auch Eintöpfe beliebt. Diese werden ähnlich wie die Suppen hergestellt und dabei zerkleinert oder püriert der Pürierstab die Zutaten zu einer dickflüssigen Masse. Daneben kann man mit einem Pürierstab Brei zubereiten, was besonders für Babys und kleine Kinder wichtig ist. Beliebt sind dabei vor allem Kartoffelbrei oder Gemüsebrei. Doch auch Säfte, Smoothies, Cremes und Eis lassen sich mit einem Pürierstab problemlos herstellen. Hier gibt es, besonders für die warme Jahreszeit, einige Rezepte. Und auch Saucen und Dips lassen sich mit einem Pürierstab zubereiten, wobei hier besonders Gemüse- und Käsedips beliebt sind. Wie Sie sehen kann man den Pürierstab für eine ganze Reihe an Gerichten und Rezepten verwenden und einsetzen.

Welche Aufsätze sollte ein Pürierstab besitzen?

Pürierstäbe kann man einzeln oder in einem Set mit zusätzlichem Zubehör kaufen. Bei der Variante im Set sind meistens mehrere Aufsätze beigelegt und es gibt teilweise auch Messbecher oder Behälter. Diese Aufsätze können ganz verschieden sein. Manche Hersteller legen dem Pürierstab zum Beispiel noch einen Aufsatz in Form von einem Schneebesen oder einem extra Zerkleinerer bei. Das variiert allerdings von Hersteller zu Hersteller. Welche Aufsätze man nun benötigt und welche nicht, hängt hierbei von mehreren Faktoren ab. Zuerst sollte man sich klar darüber sein, ob man bereits Gegenstände wie einen Schneebesen oder mitgelieferte Behälter besitzt und ob man diese überhaupt benötigt. Wenn man diese Gegenstände nicht besitzt, kann es durchaus sinnvoll sein, dass man zu einem Set mit diesem Zubehör greift. Zu beachten ist, dass diese Aufsätze auch an den Pürierstab angeschlossen werden und elektrisch sind. Wer allerdings nur einen einfachen Pürierstab sucht, der sollte zu einem Modell ohne Set greifen, da diese auch preislich günstiger sind.

Wie viel Watt sollte ein Pürierstab haben?

Pürierstäbe besitzen für gewöhnlich eine Leistung zwischen 400 und 1000 Watt, wobei das von Modell zu Modell unterschiedlich ist. Die Wattanzahl bestimmt dabei, wie stark der Pürierstab Lebensmittel und Zutaten pürieren und zerkleinern kann. Für Obst, Gemüse und weiche Lebensmittel ist ein Pürierstab mit 400 Watt mehr als ausreichend, da diese Lebensmittel auch ohne viel Leistung leicht zerkleinert oder püriert werden können. Wenn man jedoch harte Lebensmittel oder auch Lebensmittel mit Schalen zerkleinern und pürieren möchte, kann es ratsam sein, zu einer Variante mit einer höheren Leistung zu greifen. Auch Modelle mit 400 Watt können zwar harte Lebensmittel zerkleinern, jedoch schaffen das Geräte mit 1000 Watt wesentlich leichter, schneller und mit weniger Aufwand. Dafür sind Modelle mit mehr Leistung auch dementsprechend ein wenig teurer. Wer also den Pürierstab nur ab und an mal für einen Brei oder eine Suppe verwendet, wird mit 400 oder 500 Watt zufrieden sein. Wer harte Lebensmittel weiterverarbeiten möchte, sollte zu einem leistungsfähigeren Modell greifen.

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Pürierstab und einem Stabmixer?

Pürierstäbe haben verschiedene Bezeichnungen und Namen, unter denen Sie von den jeweiligen Herstellern beworben werden. Wenn man im Internet nach Pürierstäben sucht, trifft man häufig auf folgende Begriffe: Stabmixer Küchenstab Pürierstampf Zauberstab All diese Begriffe sind mehr oder weniger abstrakte Bezeichnungen für einen normalen Pürierstab und werden lediglich unter einem anderen Namen beworben. Es gibt also keine Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (812 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...