In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Umzugslift mieten Kosten

Den Umzug planen ist das eine, das Transportieren der Möbel das andere. Nicht immer passen Möbelstücke in den Aufzug, denn dafür wurde er auch nicht unbedingt gemacht. Die Waschmaschine, die Couch und die Schrankwand möchten dennoch wohlbehalten in ihrer neuen Heimat ankommen. Der Akt wird zur Herausforderung. Hier bietet sich die Miete eines Umzugslifts an.

Gibt es hohe Preisunterschiede zwischen den Anbietern und von Region zu Region in Deutschland?

Guter Preis für Umzugslift mietenBedenken Sie, ob Sie den Umzugslift mit Service möchten, oder diesen selbst bedienen möchten. Auch das kann Kosten sparen oder erhöhen, je nachdem, wie Sie sich entscheiden. Und so entscheiden Sie im Vorfeld selbst, ob es günstig oder teuer wird.

  • Ziehen Sie Ihren Umzug in Eigenregie durch, dann ist mit einem Preis von 60 bis 150 € pro Stunde zu rechnen. Suchen Sie sich einen Anbieter in der Nähe aus, dann haben Sie die Profis vor Ort und günstig wird es auch.
  • Dabei sind die Kosten wie folgt verteilt: 35 bis 60 € die Stunde und Fachkraft, dass kann in Stuttgart, Augsburg und Rosenheim sein. In München, Hamburg, Berlin und Frankfurt ist der Preis wiederum höher veranschlagt.
    • Dabei sind die Kosten wie folgt verteilt: 35 bis 60 € die Stunde und Fachkraft, dass kann in Stuttgart, Augsburg und Rosenheim sein. In München, Hamburg, Berlin und Frankfurt ist der Preis wiederum höher veranschlagt.
  • Suchen Sie sich demzufolge einen Anbieter in Ihrer Nähe aus, der Ihnen ein Pauschalangebot unterbreitet und das kann je nach Bedarf und Umzugsvolumen für einen halben oder ganzen Tag sein. Dann rechnet sich der Umzugslift und Sie sparen Zeit und Geld. Achten Sie zudem darauf, dass die Preise sehr unterschiedlich von Anbieter zu Anbieter sind. Denn Sie müssen für die An- und Abfahrt gut und gerne mit 50 bis 100 €, je nach Entfernung rechnen.

Wie viel kann eine Leistung von einer Umzugsfirma kosten?

Vergleich: Umzugslift mieten KostenGerade das Sparpotenzial ist im Auge zu behalten und damit, ob ein Umzugslift eher günstig als teuer wird. Nehmen Sie sich dem Pauschalangebot in der Nähe an, das stellt wiederum ein Komplettangebot dar und die Preise variieren nicht und leiben auch bei Mehrleistung besten. Zudem zeigen wir die Kosten detailliert und einzeln die Positionen auf, damit Sie eine ungefähre Vorstellung von den jeweiligen Kosten haben:

  • Die Besichtigung: 20 bis 30 €.
  • An- und Abfahrt: 50 bis 100 €.
  • Umzug mit einer Fachkraft für 4 Stunden: 140 bis 240 €.
  • Halteverbotszone, kann von den Preisen her je nach Gemeinde unterschiedlich sein: 80 bis 170 €.
  • Gesamtkosten: ca. 290 bis 540 €.

Diese Preise kommen durchschnittlich zum Tragen und beinhalten neben dem Umzugslift auch die Bedienung einer Fachkraft und die Installation. So können Sie die Kosten für Ihren Umzug im Vorfeld und nicht in einer Hauruckaktion kalkulieren.

Achten Sie wie immer auf Risiken wie Schäden und ob das beauftragte Unternehmen dazu eine Versicherung anbieten kann. Sonst zahlen Sie letztendlich durch ein falsches Angebot und schnelles Handeln drauf. Gerade ein schlechter Service bietet Mehrkosten an und das heißt es zu umgehen.

Befassen Sie sich mit unserem Vergleich auf ExpertenTesten.de

Schon aus der Notwendigkeit heraus, ist es ratsam einen Vergleich zu starten. Das spart Kosten und der Preis wird dadurch gesenkt. Die Recherche bei ExpertenTesten.de bewahrt Sie vor vorschnellen Entscheidungen und hilft Ihnen dabei, sich einen guten Überblick über die Angebote in Ihrer Nähe zu machen.

Was ist ein Umzugslift und wie funktioniert er?

Ein Umzugslift wird auch Möbellift genannt. Es handelt sich dabei in der Regel um einen Außenaufzug, ähnlich einem Baulift mit einer rechteckigen Plattform und einer Leiter.

Die Förderflächen lassen sich dabei seitwärts aufklappen, damit eine plane große Fläche entstehen kann. Darauf transportiert man sicher und ohne Beschädigungen Möbel und Haushaltsgeräte wie auch Umzugskartons.

Mit modernster Hydrauliktechnik vollzieht der Umzugslift in kurzer Zeit sein Werk. Praktisch für sperrige Möbel, die einem beim Schleppen einiges abverlangen. In solchen Fällen ist ein Umzugslift ein Gewinn. Natürlich nur, wenn er zum richtigen Preis angeboten wird.

Die Zuladung vom Umzugslift

Die Höhenleistung kann bei 30 Metern liegen, was dem 7. Stockwerk entspricht. Achten Sie daher auf Ihr Stockwerk und kümmern Sie sich um einen Umzugslift, der auch diese Höhe erreichen kann.

Die Vorteile eines Umzugslifts

Gutes Angebot für Umzugslift mietenEr spart Zeit, Geld und Nerven und mit seinem Zutun wird ein Umzug in kurzer Zeit ohne große Probleme vollzogen. Dazu erhalten Sie die Vorteile auf einen Blick:

  • Türrahmen und das Treppenhaus werden nicht beschädigt.
  • Es bietet sich eine Zeitersparnis an.
  • Es werden weniger Umzugshelfer benötigt.
  • Möbelschäden entstehen durch sein Zutun eher nicht.
  • Auch für die beteiligten Personen, ist die Verletzungsgefahr gesenkt.

Wichtige Punkte, die einen Umzugslift unentbehrlich machen und auch vor Beschädigungen bewahren.

Was ist beim Umzugslift zu beachten?

Wenn Sie nach Besichtigung ein Angebot erhalten, ist beim Umzug nicht nur auf den Preis und die Kosten, sondern auf folgende Details zu achten:

  • Der Anbieter sollte in der Nähe sein.
  • Auf die Nutzlast des Möbellifts ist zu achten.
  • Die vorgegebene Nutzlast muss Bedingung sein.
  • Ein kleiner Umzugslift birgt seine Risiken.
  • Das Verladen muss den Anforderungen entsprechen, dazu gibt es einen Stützlastpunkt.
  • Der Untergrund muss Stand und Halt bieten.
  • Beziehen Sie auch Wind und Wetter mit ein.
  • Lassen Sie am besten den Umzugslift von einem Profi bedienen, der kennt sich mit der Technik und den Widrigkeiten bestens aus.

Sparen Sie bei Ihrem Umzug nicht an der falschen Stelle, so kann günstig und unüberlegt, schnell teuer und zum Ärger Ihrer werden.

Welcher Umzugslift ist der richtige?

Guter Kostenvoranschlag für Umzugslift mietenTechnische Fakten:

  • Bei einer Förderhöhe von 20 m kommt eine Nutzlast von 250 kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg zum Tragen und der Preis pro Stunde kann sich auf 80 € je nach Stadt und Anbieter belaufen.
  • Bei einer Förderhöhe von 26 m kommt eine Nutzlast von 400 kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 1900 kg zum Tragen und der Preis pro Stunde kann sich auf 100 € je nach Stadt und Anbieter belaufen.
  • Bei einer Förderhöhe von 55 m kommt eine Nutzlast von 400 kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 2800 kg zum Tragen und der Preis pro Stunde kann sich auf 120 € je nach Stadt und Anbieter belaufen.

Wie Sie sehen, ist ein Umzugslift nicht gleicht ein Umzugslift, es kommt auf die vielen kleinen Details an.

Die Ersparnis durch einen Umzugslift

Die Kosten sind je nach Stadt und Anbieter unterschiedlich. Von günstig bis teuer ist alles dabei. Entscheiden Sie sich am besten für ein Unternehmen in Ihrer Nähe. Dann rechnet sich ein Umzugslift und bringt viele Vorteile mit sich.

Vergleichen lohnt

Bei einem Umzug sind viele heillos überfordert. Dabei sollte das Vorhaben gut geplant sein und ein Umzugslift ist das Mittel der Wahl.

Mit ExpertenTesten.de haben Sie einen loyalen Helfer an der Hand, der Sie mit den besten Anbietern unterstützt. Ehrlich, gewissenhaft und kompetent wird Ihnen der Weg bei Ihrem Vorhaben aufgezeigt, und das mit guten Preisen, die Kosten sparen und einem Anbieter der ganz in Ihrer Nähe ist. Dann kann der Umzug kommen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten
Winterdienst
Winterdienst Kosten
Schimmelbeseitiger
Schimmel entfernen Kosten
Aufzugsbauer
Aufzug einbauen Kosten
Öltankentsorger
Öltankentsorgung Kosten