In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Aktualisiert am:

Bauendreinigung Kosten

Der Neubau steht und bevor die Handwerker ihre Arbeit aufnehmen ist es sinnvoll, den Bau reinigen zu lassen. Jetzt können mögliche Mängel leicht erkannt und behoben werden. Auf Enreinigung am Bau spezialisierte Reinigungsfirmen sind leicht zu finden, wenn man sich die Mühe macht, danach zu suchen.

Bauendreinigung und Bauschlussreinigung planen

Die Kosten planen für BauendreinigungBauendreinigung ist bei vielen Baufirmen bereits im Angebot beziehungsweise im Kostenvoranschlag enthalten. Gut ist es aber trotzdem, wenn Sie die einzelnen Kosten kennen, unabhängig davon, wie Sie den Auftrag an die ausführende Baufirma vergeben.
Technische Geräte und An- und Abfahrt sind ebenso zumeist in den Kostenberechnungen und Voranschlägen der Baufirma enthalten. Wer aber über die einzelnen Positionen klar im Bilde ist, kann manchen Euro sparen und die Kosten besser im Griff behalten.

Eine Entrümpelung des Grundstücks vor Baubeginn kann noch einmal zu Buche schlagen, daher ist es enorm wichtig, jeden Kostenfaktor unter die Lupe zu nehmen und entsprechend zu berechnene, was Sie selber tun können und welche Firma oder eventuell private Helfer sinnvoll sind.

Nach der Fertigstellung des Neubaus, wenn alle Bauhandwerker und Maurer ihre Arbeit beendet haben, ist die Zeit für eine grobe Reinigung. Dabei wird der Bau von Staub, Mörtel und Spachtelresten, von Bauschutt, Verpackungsmaterial von Baustoffen und von Baumüll und Bauschutt gereinigt. Möglicherweise können jetzt auch Mängel oder Bauschäden erkennbar werden, die vorher nicht zu sehen waren.

Die Baugrobreinigung ist im Hinblick auf den Arbeitsschutz nicht zu unterschätzen. Herumliegender Müll birgt Stolperfallen und potenzielle Unfallgefahren. Qualifizierte Baureinigungsfirmen entsorgen den Baumüll und trennen gleichzeitig auch fachgerecht.

Holen Sie sich kostenlos und unverbindlich mehrere Angebote von Reinigungsfirmen ein, um sie miteinander nach angebotenen und inkludierten Leistungen zu vergleichen. Beziehen Sie Ihren Architekten mit in die Beurteilung und Auswahl der geeigneten Firmen mit ein. Er hat zumeist einen guten Überblick, welche Leistungen von den Profis ausgeführt werden sollten und welche Arbeiten Sie eventuell selber übernehmen können. Machen Sie sich die Erfahrung des Architekten zunutze und prüfen eventuell auf Vergleichsportalen noch einmal gezielt verschiedene Angebote.

Ein guter Kostenvorschlag für BauendreinigungFür diese Reinigung müssen Sie üblicherweise mit Kosten in Höhe von 5 EURO pro Quadratmeter und circa 30 bis 40 EURO pro Stunde Arbeitslohn rechnen. Bei einer Fläche von 120 Quadratmetern kommen Sie dann auf einen Preis von circa 2400 EURO.

Geräte für die Reinigung und gegebenenfalls auch Hebebühnen und Reinigungsmittel sind in den angebotenen Preisen üblicherweise eingeschlossen.

Die Erfahrung zeigt, dass Sie bei der Berechnung der Grobreinigung mit der zu reinigenden Flächen pro Quadratmeter günstigere abschneiden, als wenn Sie einen Vertrag auf der Basis von Arbeitsstunden abschließen.

Einige Firmen bieten pauschal Baugrobreinigung, Bauendreinigung und Feinreinigung in einem Paket an. Dabei greifen diese drei Reinigungsabschnitte termingerecht ineinander und Sie müssen sich nicht nach jeder abgeschlossenen Bauphase um die nächste Firma kümmern.

Als Zeitfaktor gelten für die Baugrobreinigung bei einem Haus mit 120 Quadratmetern vier Tage. Für die Bauendreinigung werden circa 20 Stunden veranschlagt und die Feinreinigung nimmt etwa einen Tag in Anspruch.

Die erste grobe Baureinigung oder eventuell auch eine Zwischenreinigung wird noch während der Bauzeit durchgeführt. Wann eine Reinigung durchgeführt werden soll, sprechen Sie sowohl mit der Reinigungsfirma als auch mit den Handwerksbetrieben auf der Baustelle durch. Der Architekt, der die Bauaufsicht hat kann Ihnen bei einer termingerechten Planung helfen.

Grundsätzlich richten sich die Leistungen der Reinigungsfirma ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Vorgaben. Der Start ist immer erst einmal mit dem Aufräumen verbunden.
Oft ist es auch so, dass von der Baufirma der grobe Dreck, Folien, Papier, Papiersäcke und Bauschutt von dem Bauunternehmen beseitigt werden. Auf der anderen Seite kann es auch sein, dass Sie sich um die Reinigung und Entsorgung kümmern müssen, wenn Sie am Bau Eigenleistungen erbringen. Dann lohnt es sich, eine Reinigungsfirma in die Kalkulation mit einzubeziehen, denn gerade die Entsorgung kann sehr aufwendig und teuer werden.

Grobe Baureinigung

Gute Fachmänner für Bauendreinigung aussuchenDie grobe Baureinigung erfolgt in aller Regel trocken, starke Sauger nehmen den aufgewirbelten Staub auf. Entfernen Sie Schutzfolien auf Wänden und Fliesen oder auf dem Boden am besten erst, wenn die Grobreinigung beendet ist. Zur Grobreinigung gehört auch, dass der Abfall und angesammelte Müll, Holzteile und Steine und Gips vor dem Haus auf dem Grundstück abgefahren. Sparpotenzial bietet sich, wenn Sie den Bauschutt selbst in einem Schuttcontainer entsorgen, den Sie von einem ansässigen Müllentsorgungsunternehmen angemietet haben. Verpackungsmaterial und Folien müssen Sie fachgerecht trennen und über einen Wertstoffhof entsorgen.

Später, wenn dann auch alle Handwerker wie Fliesenleger Anstreicher und Elektriker das Gebäude verlassen haben, geht es an die Baufeinreinigung. Die Feinreinigung unterscheidet sich grundsätzlich von der Grobreinigung. Sie hat zur Aufgabe, das Gebäude bezugsfertig vorzubereiten. Je mehr Verunreinigungen und Schutt und Abfall bei der Baugrobreinigung entfernt wurden, um so weniger Zeit wird im Anschluss für die Baufeinreinigung benötigt. Sie sparen teure Arbeitsstunden bei der Feinreinigung je besser der Neubau und die Baustelle aufgeräumt sind.

Bevor Sie Ihr neues Heim beziehen können, ist die Feinreinigung der Schlussakkord nach allen handwerklichen Arbeiten. Zu den klassischen Arbeiten der Bauschlussreinigung gehören die Böden, die Sanitäranlage und die Fensterreinigung. Spuren von angebrachten Markierungen und möglichen Wasserflecken müssen beseitigt werden. Oft ist dazu der Einsatz von speziellen Lösungsmitteln oder Reinigungsmitteln erforderlich.

Sämtliche Oberflächen werden jetzt von Staub und Kleberesten, von Farbresten, Mörtelresten, Fugendichtungsmasse und dem letzten feinen Baustaub gereinigt. Es ist immer wieder erstaunlich, wie hartnäckig sich gerade Baustaub in Ritzen und Rillen und auf Böden und an Fenstern festsetzt. Das richtige Reinigungsmittel ist bei solchem klebrigen und widerstandsfähigen Schmutz eine wichtige Voraussetzung. Der Estrich muss gereinigt werden bevor Teppichboden oder Holzböden sauber verlegt werden können.

Gutes Angebot für BauendreinigungTüren sollten keine Arbeitsspuren mehr aufweisen, Steckdosen und Lichtschalter und Heizkörper werden bei der Baufeinreinigung von letzten Staubpartikeln gesäubert. Die Auswahl pflegender und trotzdem gründlicher Reinigungsmittel ist wichtig, damit die neue feine Oberfläche nicht beschädigt wird oder zerkratzt wird. Mit dieser gründlichen Reinigung kann zugleich auch die erste Pflege verbunden werden. Als letztes kommen auch die Fenster an die Reihe.

Oft haften noch Aufkleber oder Folienreste hartnäckig auf den Scheiben und müssen vorsichtig mit Lösungsmitteln entfernt werden. Fensterrahmen und Fensterbänke sollen auch strahlen und Ihrem neuen Heim ein gepflegtes Ambiente vermitteln. Gerade bei den empfindlichen Fenstern, den Rahmen und den oftmals hochwertigen Fensterbänken ist eine fachmännische und sorgfältige Grundreinigung notwendig. Dabei gilt es, Kratzer und Schäden zu vermeiden.
Die Basisreinigung kostet bei circa 150 Quadratmetern 1.125 EURO. Dazu kommt die Fensterreinigung mit 240 EURO und wenn der Reinigungsbetrieb nicht in Ihrer Nähe liegt, müssen Sie mit etwa 140 EURO für die An- und Abfahrt rechnen.

Einsatz technischer Geräte

Technische Geräte für Bauendreinigung einsätzenJe nach Situation ist auch der Einsatz technischer Geräte erforderlich, für die auch zusätzliche Kosten entstehen können. Der Preis für zusätzliche Geräte ist normalerweise aus dem Angebot beziehungsweise dem Kostenvoranschlag ersichtlich.

Für die Reinigung der Böden wurden für die speziellen Bodenbeläge Reinigungsmittel, Werkzeuge und Reinigungsmaschinen hergestellt, mit denen der Profi schonend und zugleich pflegend alle Böden und Bodenbeläge säubert. Auch Steinböden müssen nicht der chemischen Keule blitzblank werden. Reinigungsexperten rücken dem unschönen Zementschleier mit extra dafür entwickelten Maschinen zu Leibe und sorgen dafür, dass der Boden in optimalem Zustand übergeben werden kann. Die qualifizierten Fachleute kennen die entsprechenden Reinigungsmittel, die auch ohne falsche Chemikalien oder ungeeigneten Reinigungsverfahren dem Schmutz Herr werden.

Professionelle Reinigungsfirmen kümmern sich um die Stufen im Treppenhaus ebenso wie um die hochwertigen Fliesen im Bad und in der Küche. Parkettböden im Wohnbereich erfordern nicht nur die erste Reinigung, sondern auch die erste Grundpflege.
Reinigungsfirmen, die darauf spezialisiert sind übernehmen das sogenannte Einpflegen Ihrer hochwertigen Bodenbeläge. Kunststeinböden, Natursteinböden müssen imprägniert oder versiegelt werden. Parkett muss versiegelt und geölt werden, um vor der Beanspruchung im Alltag und Feuchtigkeit zu schützen. Das erleichtert Ihnen dann auch in der Zukunft die regelmäßige Pflege. Bei der Erstpflege können Sie aber auch einen großen Teil in Eigenleistung übernehmen. Das spart so manchen Euro, wenn Sie nicht jeden Reinigungsgang einer Firma überlassen wollen. Sind Ihre Terminpläne jedoch so eng getaktet, kann es sinnvoller sein und Zeit sparen, wenn Sie ein professionelles Unternehmen mit der kompletten Reinigung und Erstpflege beauftragen.

Die Bauübergabe

Guter Preis für BauendreinigungNachdem alle Reinigungsarbeiten abgeschlossen sind, geht es an die Bauübergabe. Inspizieren Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Architekten den Bau. Fallen Ihnen dabei Mängel oder Schäden auf, können sie jetzt noch unkompliziert beseitigt werden.

Geben Sie die einzelnen Reinigungsabschnitte in eine Hand und achten auch darauf, dass gleich noch ein Erstpflegeprogramm durchgeführt wird. Mit versierten Reinigungskräften können Sie sich in aller Ruhe und ohne Stress und Hektik auf Ihren Umzug vorbereiten.

Mit einer professionellen Reinigungsfirma erreichen Sie im Komplettpaket einen reibungslosen Ablauf, der Ihnen die Vorfreude auf Ihre neues Heim ungestört genießen lässt. Sie freuen sich auf Ihren Einzug und die Gestaltung der neuen Räume und setzen von Anfang an auf Flexibilität.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...

Informationen zu Kosten und Preisen

Schiffstransportdienst
Schiffstransport Kosten
Saunabauer
Sauna bauen Kosten
Fahrzeugüberführer
Fahrzeugüberführung Kosten
Klaviertransporteur
Klaviertransport Kosten
Pferdetransporteur
Pferdetransport Kosten
Gerüstbauer
Gerüst mieten Kosten
Winterdienst
Winterdienst Kosten
Schimmelbeseitiger
Schimmel entfernen Kosten
Aufzugsbauer
Aufzug einbauen Kosten
Öltankentsorger
Öltankentsorgung Kosten