In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Multi Kühlsysteme GmbH:„Kunden und Mitarbeitern weiterhin Beständigkeit in unbeständigen Zeiten geben“

Kathleen Schremmer-Torresi von MULTI Kühlsysteme im Interview

Arrow Down

 

Zukunft ist immer ein Produkt der Gegenwart. Die gegenwärtige Ausrichtung entscheidet über den zukünftigen Erfolg. MULTI Kühlsysteme weiß das, und blickt daher zuversichtlich auf das, was vor ihnen liegt. Ein führender Anbieter im Bereich Industriekühlung bleibt seinen Leitwerten – Zuverlässigkeit und Beständigkeit – auch in diesen schwierigen Zeiten treu. Starke Eigenschaften, die man in der heutigen volatilen Welt nur noch selten findet. Einen Schwerpunkt legt das Industrieunternehmen aus Sachsen dabei auf den Ausbau und die Modernisierung seines Servicebereiches. Kathleen Schremmer-Torresi, geschäftsführende Gesellschafterin der MULTI Kühlsysteme GmbH, verrät in diesem Interview, in welche Richtung sich das Unternehmen mit der gegenwärtigen Ausrichtung bewegt, welche Rolle GreenTech dabei spielt und welche spannenden Projekte ihr persönlich im Gedächtnis geblieben sind.

Multi Kühlsysteme Screenshot

Bitte stellen Sie sich und das Unternehmen kurz vor.

Bild von Kathleen Torresi

Geschäftsführende Gesellschafterin:
Dipl.-Ing. Arch. Kathleen Schremmer-Torresi

Mein Name ist Kathleen Schremmer-Torresi und ich bin seit 10 Jahren geschäftsführende Gesellschafterin der MULTI Kühlsysteme GmbH.

Die MULTI Kühlsysteme GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, welches seit 1998 Kühlanlagen für den Industriesektor herstellt.

Besonders hervorzuheben ist, dass wir neben einer hohen Fertigungstiefe im Bereich des Rohrleitungs- und Anlagenbaus auch über eine eigene Schaltschrankfertigung mit entsprechender Programmierabteilung besitzen. Dem Kunden können wir somit von der Projektierung der Anlage durch unsere erfahrenen Projektingenieure über die 3D-Konstruktion bis hin zur fach- und sachgerechten Fertigung der kundenspezifischen Rückkühlanlage inklusive weltweiter Montage und einem starken After Sales Service ein „Rundum-sorglos-Paket“ bieten.

MULTI Kühlsysteme hat sich dem Anlagenbau, im Speziellen der Herstellung von Kühlanlagen verschrieben. Mit welchen Branchen arbeitet das Unternehmen hauptsächlich zusammen?

Die Einsatzgebiete für Rückkühlanlagen sind vielfältig, da überall dort, wo Wärme entsteht, aber nicht benötigt wird, Kühlflüssigkeit zum Einsatz kommt.

Zum einen zählt natürlich die stahlverarbeitende Industrie, im Speziellen Gießereien, Draht- und Stahlprofilhersteller sowie Unternehmen der Blechveredelung zu unseren Kunden. Zum anderen sind wir sehr stark in der Photovoltaik-Industrie tätig, da hier im Prozess der Wafer-Fertigung Wärme abgeführt werden muss. Außerdem zählen noch verschiedene Chemieunternehmen und Maschinenbauer zu unserem Kundenkreis.

Von Trocken- und Hybridkühlern bis zur Wasseraufbereitungstechnik: Das Leistungsspektrum von MULTI Kühlsysteme ist sehr groß. Auf welchen Teilbereich legt das Unternehmen seinen Schwerpunkt?

Neben der Produktion von Kühlwassermodulen, also Anlagen auf einem eigenständigen Stahlrahmen, und Rückkühlwerken in Containerbau-weise, setzt unsere Firma auch auf das Thema Service und Wartung beim Kunden.

Im Rahmen der Auslegung solcher Anlagen werden selbstverständlich Teilgebiete mit dem Kunden besprochen, die Sie bereits in der Frage angesprochen haben. So ist zum Beispiel die Wasseraufbereitungs-technik ein wichtiger Bestandteil, wenn niedrige Wasserqualitäten beim Kunden vorliegen.

Wenn Sie an die in der Vergangenheit bereits erfolgreich umgesetzten Projekte denken: Welches davon war besonders spannend bzw. interessant?

Das ist eine sehr schwierige Frage. Bei uns ist jedes Projekt spannend und auf seine Weise einzigartig. In besonderer Erinnerung ist mir aber eine Containeranlage auf Island geblieben. Die Montage ist im Winter 2018 erfolgt, und die Außenarbeiten bei Schnee und starkem Wind haben unseren Monteuren alles abverlangt.

Das ist natürlich ein sehr extremes Beispiel für Bedingungen bei der Montage. Wir nehmen aber auch andere Herausforderungen, etwa spezielle Kundenwünsche, die besondere technische oder logistische Lösungen erfordern, an.

Wir hatten den Auftrag, ein Wärmetauscher-Modul für einen Kunden in Japan zu liefern. Der Liefertermin kollidierte mit der Katastrophe von Fukushima, und der Lieferort war nur etwa 100 km von Fukushima entfernt. An die Willenskraft und Disziplin der Japaner erinnere ich mich besonders, da das Projekt trotz aller Widrigkeiten nicht zum Erliegen kam, und alle Termine – unter Berücksichtigung aller Sicherheitsauflagen – eingehalten werden konnten.

Und wenn Sie in die Zukunft sehen? Wo sehen Sie MULTI Kühlsysteme in zehn Jahren? Wohin geht die Reise?

Unseren Kunden und unseren Mitarbeitern weiterhin Beständigkeit in unbeständigen Zeiten zu geben, ist die Aufgabe der kommenden Jahre.

Dies wollen wir erreichen, indem wir aus der Vergangenheit lernen und mit Zuversicht in die Zukunft schauen, unseren Kunden mit Zuverlässigkeit und hochmodernen Lösungen zur Seite stehen und in unsere Mitarbeiter investieren.

Operativ gesehen, arbeiten wir an verschieden Strategien, um sowohl die Corona- als auch die Wirtschaftskrise positiv zu überstehen. Ganz konkret wollen wir viel in Hinsicht Weiterbildung unserer Mitarbeiter tun, und am Konzept Multi 4.0 arbeiten.

Unser Ziel ist es, gestärkt aus der Krise zu gehen, um dann mit vollem Einsatz dem Investitionsstau begegnen zu können. Auch das Thema Service wird in den kommenden Jahren einen größeren Umsatzanteil ausmachen. Der Multi Service wird effizienter und kostengünstiger, da wir den Service in -Multi Service 4.0- modernisieren werden.


Zum Unternehmen

 

MULTI Kühlsysteme GmbH
Zschorlauer Straße 56
08280 Aue/Sachsen

Website: https://www.multi-kuehlsysteme.de

 

Kundenkontakt:
Telefon: +49 3771 2467-0

E-Mail: info[at]multi-kuehlsysteme[dot]de

 

– Top-Arbeitgeber 2019/2020
– zertifiziert nach ISO 9001
– WHG-zertifizierter Fachbetrieb
– Gütesiegel „Sicher mit System“ lt. NLF/ILO-OSH 2001
– KIWA-zertifiziert
– BG geprüft


An welcher technischen Entwicklung arbeiten Sie im Moment? Welche neuen Technologien / Integrationen / Leistungsbereiche sind in naher Zukunft geplant?

Wir arbeiten an einer neuen Kühlturmbaureihe, die den Hygieneauflagen der VDI gerecht wird. Der Begriff netzbasierte Betriebsdatenerfassung sollte hier natürlich auch noch genannt werden, an der gerade unsere Elektronikabteilung forscht.

Selbstverständlich sind wir auch auf den Zug der Industrie 4.0 aufgesprungen, um auch intern den Schritt in die digitale Zukunft zu machen. Dazu zählen der Ausbau unseres PPS-Systems, die Erweiterung des 3D-Konstruktionsprogrammes SolidEdge und die Einführung einer digitalen Zeiterfassung bzw. Plattform für unsere Servicekräfte.

GreenTech gewinnt immer mehr an Bedeutung. In der Branche ist ein „Zusammenrücken“ von Maschinenbau und Umwelttechnik zu beobachten. Wie „grün“ ist MULTI Kühlsysteme?

… Wir sind auf dem Weg…
Wir haben begonnen in diesem Bereich Fuß zu fassen und sind in der Entwicklung, etwa mit unserem aktuellen Werksstudenten, der seine Diplom-Arbeit über das Thema Wärmerückgewinnung im Rückkühlwerk schreibt.

Weiterhin haben wir Partner gefunden, mit denen wir technische Lösungen zur Einsparung von Energie erarbeiten und in unseren Anlagen realisieren. So haben wir bereits mehrfach alternative Kühlwasseraufbereitungs-systeme der Firma MOL Katalysatoren GmbH eingesetzt, welche den Einsatz von Biozid unnötig machen und dadurch die Umwelt schonen.

In der Fertigung haben wir bereits einen großen Schritt in Richtung energieeffiziente Produktion gemacht, in dem wir letztes Jahr die gesamte Fertigungshalle mit LED-Beleuchtung ausgestattet haben. Für dieses Jahr ist die Installation von Deckenventilatoren zur energieeffizienteren Nutzung von Heizleistung geplant.

MULTI Kühlsysteme plant, produziert, liefert, montiert, nimmt in Betrieb und wartet. Ein „Rundum-sorglos-Paket“ sozusagen. Welche Bestandteile der Wertschöpfungskette sehen Sie als strategischen Erfolgsfaktor Ihres Betriebs? Was zeichnet die Qualität Ihrer Erzeugnisse aus?

Sehr schön, dass Sie den Begriff des „Rundum-sorglos-Paketes“ noch einmal aufgreifen, denn genau das macht uns aus. Der Kunde erhält von uns den kompletten Service rund um den Prozess der Kühlwasserversorgung – vom ersten Engineering Konzept bis hin zum After Sales Service.

Jeder ist bei uns von besonderem Wert und trägt so zum Erfolg des Unternehmens bei. Ein klarer Garant für unsere hervorragende Qualität ist die komplette Fertigung in Deutschland mit hochwertigen Zukaufteilen und eigenem, vor allem aber erfahrenem Personal. Dadurch können wir auf einen reichen Erfahrungsschatz und optimal ausgebildete Fachkräfte zurückgreifen.

Wir bilden selbst aus und sind Partner von Hochschulen, um in die Jugend zu investieren. Dadurch haben wir einen sehr positiven Altersdurchschnitt. Außerdem werden unsere „flachen“ Hierarchien als Vorteil gewertet, da wir dadurch flexibel und individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden regieren können.

Als Bestandteil der Wertschöpfung sehen wir auch die Freude bei der Arbeit in unserem Team. Wir versuchen immer, etwas mehr zu tun, um unseren Kollegen und unseren Auszubildenden bzw. Studenten einen modernen und positiven Arbeitsplatz bieten zu können.
So bieten wir beispielsweise eine kostenfreie Mitgliedschaft der Helios Krankenhaus Kette an, um im Krankheitsfall von „Privatversicherten-Privilegien“ profitieren zu können.
Wir sind nur als Ganzes erfolgreich und dabei ist jeder Mitarbeiter ein wichtiger Teil der Wertschöpfung. Daher schließt sich der Kreis mit den Worten… Multi Kühlsysteme, ein Familienunternehmen….


Wir bedanken uns für das Gespräch und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

 

Die Top-5 Services und Dienstleistungen von MULTI Kühlsysteme GmbH:

– Planung und Entwicklung
– Montageüberwachung und Inbetriebnahme
– wiederkehrende Wartung (Fernwartungs- und Ferndiagnoseservice)
– Instandsetzung und Modernisierung von Bestandsanlagen
– Kühlwasser-Probenahme und Analyse in akkreditiertem Labor

Autor: Redaktion
Bildquellen: Bild 1 & Bild 2: www.multi-kuehlsysteme.de
Auf der Suche nach einer neuen Kühl-Gefrierkombination? Sehen Sie sich hier unseren aktuellen Kühl-Gefrierkombination Test an!

Zu unserer Redaktion