In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
News-Übersicht

Junglück.de – Nachhaltige und hochwertig Naturkosmetik

Das Interview mit Benedikt Klarmann vom Unternehmen Junglück

Sie produzieren nachhaltige Pflegeprodukte. Wodurch werden sie nachhaltig und worin liegen die Alleinstellungsmerkmale gegenüber konkurrierenden Unternehmen?

Ein großer Unterschied gegenüber anderen Unternehmen ist, dass wir nicht nur die besten, hoch wirksamen Pflegeprodukte für Haut, Haar und Körper entwickeln, sondern auch einen ganzheitlichen Beitrag zu einem nachhaltigen Konsum leisten. So sind unsere Produkte nicht nur 100 Prozent „Made in Germany“, sondern werden auch ausschließlich in Braunglas abgefüllt. Ebenso verzichten wir gänzlich auf Etiketten und Beipackzettel. Stattdessen bedrucken wir das Glas und den Umkarton der Produkte mit allen relevanten Informationen. Beim klimaneutralen Versand unserer Produkte – ein wichtiger Faktor als reiner Onlineshop – verwenden wir nachhaltige Holzwolle anstatt industriell und mit viel Energie hergestelltes Packpapier und keinerlei Plastikklebebänder.

Dass wir unsere Produkte nur online anbieten, ist ein weiterer, wichtiger Aspekt. Manch einer denkt, lokal zu kaufen sei besser, um den vermeintlich, umweltschädigenden Versand zu sparen. Doch Online-Händler liefern genau die gewünschte Ware direkt an den Kunden, ohne unnötige und teils überflüssige Lagerhaltung in den Geschäften hervorzurufen. Ein Unterschied, gegenüber anderen Anbietern ist außerdem, dass für uns bei der Entwicklungsarbeit der Produkte als sogenannte community-based Kosmetikmarke die Nähe zum Kunden von zentraler Bedeutung ist. Denn nur durch die Hilfe einer starken und treuen Community können wir unsere Vision, ein Umdenken auf dem Kosmetikmarkt anzustoßen, erzielen.

Ist dies gleichbedeutend mit „Natur-Kosmetik“?

Wir wollen mehr als „nur“ Naturkosmetik sein. Wir selbst verstehen das Konzept hinter unserer Unternehmung und somit auch die Idee hinter unseren Produkten als „nachhaltige und natürliche Kosmetik aus Deutschland“. Wir sehen unseren Ansatz als umfangreicher und ganzheitlicher an, als den, sich an einem gekauften Zertifikat zu orientieren, welches uns in der freien Umsetzung unserer Vorstellungen auch zu limitieren vermag.

Sind Ihre Behälter aus Glas oder Plastik?

Statt in Plastik werden unsere Produkte konsequent in bedruckten Braunglasflaschen abgefüllt. Zudem bieten wir ein Glasrecycling-Programm an – für 10 leere, an uns zurückgeschickte Junglück-Flaschen, erhält der Kunde einen 10 Prozent Gutschein für den nächsten Einkauf. Wir verzichten dabei bewusst auf Plastik, um nicht eine weitere Kosmetikmarke zu sein, die unsere Weltmeere durch Mikroplastik verschmutzt.

Wo produzieren Sie? Was bedeutet Ihnen der Standort Deutschland?

Um die Möglichkeit zu haben, bei unseren hohen Qualitätsstandards mitbestimmen zu können, produzieren wir bei München, in enger Zusammenarbeit mit unseren hauseigenen Apothekern.

Verkaufen Sie Ihre Produkte nur über Ihren Online-Shop oder auch auf Amazon und anderen Wegen?

Als reiner Online-Händler bieten wir unsere Produkte ausschließlich in unserem eigenen Onlineshop sowie über Amazon an.

Was hat das Anpflanzen von Bäumen mit Kosmetik zu tun?

Da auch wir nicht ganz ohne Schadstoffausstoß produzieren können, aber etwas zum Ausgleich des Ausstoßes tun möchten, haben wir unter anderem eine Kooperation mit dem Aufforstungsprojekt „Eden Projects“: Für jedes verkaufte Junglück-Produkt wird ein Baum in den nordwestlichen Mangroven Madagaskars gepflanzt. So konnten seit Mitte des letzten Jahres bereits über 100.000 Bäume gepflanzt werden. Außerdem trägt die Wiederaufforstung nicht nur zum Ausgleich der CO2-Emissionen bei, sondern bietet Stabilität gegen Erosion in den Küstenlinien und verbessert so auch die Gesundheit des Ozeans und der anliegenden Korallenriffe.

Wird sich Ihr Produktsortiment in 2020 ändern?

Das Produktsortiment wird sich erweitern, nicht verändern. Geplant sind neue Produkte sowie eine neue Kategorie, um unserem Anspruch, ein ganzheitliches, natürliches und nachhaltiges Pflegekonzept für Jedermann zu bieten, auch gerecht zu werden.

Herzlichen Dank, Benedikt Klarmann. Wir von ExpertenTesten.de wünschen Ihnen und dem Unternehmen Junglück weiterhin viel Erfolg!

Über die Redakteurin

laura-hoffmann-redaktion-rtl-vergleicheLaura Hoffmann

Laura Hoffmann arbeitet als freie Redakteurin seit 2016 für expertentesten.de. Ihr Kernbereich liegt dabei in der Recherche spannender Interviewpartner aus den Ressorts Kultur, Sport und Wirtschaft.

Zu unserer Redaktion