News-Übersicht

Autoteile aus dem Internet: So wird die Reparatur günstig und nachhaltig

Autoteile über das Internet zu kaufen, nimmt unter Autofahrern als Trend immer mehr zu. Die Auswahl an Anbietern und Ersatzteilen im Netz ist groß. Zudem sind die Preise in den allermeisten Fällen deutlich günstiger als in der Vertragswerkstatt oder im Fachhandel.

Autoteile aus dem Internet - So wird die Reparatur günstig und nachhaltig

Autoteile passend aus dem Internet

Die Zahl der zugelassenen Autos auf den Straßen Deutschlands ist groß. Es gibt zahllose unterschiedliche Automarken und Typen auf dem Markt. Die Anzahl an Teilen, die in nur einem Auto stecken, ist ebenfalls groß. Selbst bei nahezu baugleichen Modellen passt ein Kotflügel oder eine Stoßstange nicht unbedingt auf ein ähnliches Fahrzeug gleichen Typs aber anderer Baureihe. Dazu kommt, dass es von jedem Einzelteil zahlreiche Varianten gibt: als Originalteil, als Gebrauchtteil oder auch als Nachbauteil.

Das führt zu Problemen, wenn ein Auto defekt ist und in einer Werkstatt repariert werden muss. Denn bei der großen Zahl an Ersatzteilen für die unterschiedlichen Automodelle kann heute praktisch keine Werkstatt mehr jedes einzelne der großen oder kleinen Teile in ihren Regalen auf Abruf liegen haben. Benötigt ein Kunde ein bestimmtes Teil, dann kann es mitunter sehr lange dauern, bis die Werkstatt ein Ersatzteil besorgen kann.

Die Lösung ist der Kauf von Ersatzteilen für Autos im Internet. Hier kann sich der Kauf von beinahe jedem Ersatzteil in jeder Hinsicht lohnen. Denn zum einen hat das Angebot in den vergangenen Jahren ständig zugenommen und ist inzwischen sehr groß. Mit nur wenig Aufwand finden Kunden praktisch jedes Teil in verschiedenen Ausführungen. Auf der anderen Seite lässt sich so eine Menge Geld sparen.

Gerade bei älteren Fahrzeugen lohnt sich der Kauf von Ersatzteilen aus dem Internet. Für Fahrzeuge die älter sind als sechs bis sieben Jahre oder die schon eine ordentliche Kilometerleistung haben, rechnet sich der Einbau eines neuen Ersatzteils direkt vom Hersteller nur in den seltensten Fällen. Zudem sind gerade hier die im Internet aufgerufenen Preise schon durch die Konkurrenz der Anbieter äußerst günstig. Experten sprechen von einer Ersparnis zwischen 20 und 30 Prozent, in einzelnen Fällen sogar darüber.

Im Netz geht es oft schneller zum Erfolg

Wer ein bestimmtes Ersatzteil sucht, kann im Internet schneller erfolgreich sein als im stationären Handel oder in einer Werkstatt. Das gilt besonders, wenn es sich um Werkstätten von Fahrzeugen aus koreanischer oder japanischer Herstellung handelt, Gerade hier haben Autofahrer öfter Pech bei der Beschaffung von Ersatzteilen. Nicht selten müssen sie von weit her herangeholt werden. Das macht die Ersatzteile wegen zusätzlicher Frachtkosten noch teurer. Aber auch Hersteller aus Deutschland sind bei der Bereitstellung von Ersatzteilen für so manches Fahrzeugmodell langsam. Steht das Auto länger in der Werkstatt, weil das Ersatzteil fehlt, schlägt das ebenfalls auf die Kosten.

Das muss nicht sein, denn Autoteile können auch ganz einfach besorgt werden. Der Kunde muss nur wissen wie. Viele Reparaturbetriebe halten an ihren herkömmlichen Strukturen fest und suchen nicht online nach bestimmten Ersatzteilen. Deshalb muss der Kunde oft selbst aktiv werden und sich auf die Online-Suche begeben. So kann er mit etwas Übung oft die entsprechenden Ersatzteile für sein Auto finden und ist dabei unter Umständen schneller als es seine Werkstatt vermag.

Eine gute Möglichkeit bietet sich Kunden, die preiswert und schnell günstige neue und gebrauchte Autoteile online auf Autoteile-Markt.de kaufen. Das Portal Autoteile-Markt.de ist ein Marktplatz, der übersichtlich und gut strukturiert die Suche nach dem passenden Teil ermöglicht. Hier lassen sich ohne großen Aufwand und sehr zielsicher die Preise von vielen unterschiedlichen Anbietern und Shops für neue Artikel vergleichen. Die Auswahl gebrauchter Ersatzteile angeschlossener Autoverwerter aus der ganzen EU ist groß. Insgesamt bietet Autoteile-Markt.de mehr als 10 Millionen verschiedene Artikel an. Das sind neue oder überholte Verschleißteile, wie Anlasser, Lichtmaschinen und Bremssattel oder gebrauchte Artikel, wie Motorhauben, Scheinwerfer oder Außenspiegel.

Und noch einen Vorteil bringt es, wenn Besitzer von Autos günstige neue und gebrauchte Autoteile online auf Autoteile-Markt.de kaufen. Wer das passende Teil für sein Kfz sucht, muss dafür noch nicht einmal ein Experte sein. Die große Zahl der Shops ist so aufgebaut, dass jedes einzelne Ersatzteil mit ein paar Klicks gefunden wird. Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Suche ist der KFZ-Schein beziehungsweise die Zulassungsbescheinigung. Eingegeben werden die Schlüsselnummern (TSN und HSN) und das Baujahr. So können jedem Fahrzeug die passenden Teile zugeordnet werden. Manchmal ist für die Suche noch die Eingabe der Fahrgestellnummer (VIN) notwendig.

Online-Preise vergleichen spart viel Geld

Wenn Fahrzeugbesitzer günstige neue und gebrauchte Autoteile online kaufen, können sie auf diese Weise viel Geld sparen. Mit einem Preisvergleich lassen sich nicht nur preiswerte Nachbau- oder Gebrauchtteile finden. Auch so manches Originalteil gibt es zum unschlagbaren Online-Preis. Nicht umsonst ist der entscheidende Vorteil des Internets der einfach zu handhabende Preisvergleich.

Darüber hinaus verkürzt es die Standzeit für die defekten Fahrzeuge, wenn deren Besitzer Autoteile online kaufen. Ein geplanter Ölwechsel lässt sich ohne große Probleme verschieben, wenn der Fahrzeugbesitzer auf den passenden Filter waren muss, die er im stationären Handel nicht so einfach bekommt. Ist aber zum Beispiel die Elektronik ausgefallen, dann lässt sich ein Auto gar nicht mehr bewegen. Muss ein Autofahrer in diesem Fall über Wochen auf ein neues Teil warten, muss oft ein teurer Leihwagen her. Diese Kosten erhöhen die Kosten für die Reparatur zusätzlich.

Die meisten Autofahrer schätzen am Ersatzteilkauf im Internet aber nicht nur die unschlagbaren Preise. Auch die Flexibilität des Online-Kaufs sorgt dafür, dass der Kauf von Autoteilen im Netz immer beliebter wird. Das gleiche gilt für die einfachen Optionen bei der Bestellung, das Rückgaberecht für Ersatzteile und die Seriosität von Anbietern. Ungefähr die Hälfte der Kunden im Internet achtet laut Umfragen nicht nur auf den Preis eines Ersatzteils. Auch auf Marke und Hersteller legen Käufer zunehmend großen Wert.

Am häufigsten werden Scheibenwischer, Reifen und Lichtteile im Internet gekauft. Dann folgen Filter und Zubehör für Bremsen. Weniger geht es dagegen um komplexere Bauteile, wie etwa um Achsen oder um den Antrieb. Der Grund liegt im weitaus geringeren Verschleiß dieser Teile.

Bleibt zum Schluss die Frage nach der Qualität von Ersatzteilen für Autos im Internet. Hier hat der Kunde alle Chancen auf seiner Seite. Bei Autoteilen, die für die Sicherheit des Fahrzeugs relevant sind, sollte er auf Originalteile oder auf zertifizierte Ware von Zulieferern setzen. Orientierung bietet ihm darüber hinaus das gültige ECE-Prüfzeichen. Mit diesem Siegel müssen sämtliche genehmigungspflichtigen Kfz-Bauteile gekennzeichnet sein.

Zu unserer Redaktion