In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Vitrine weiß Test 2021 • Die besten Vitrinen weiß im Vergleich

Eine Vitrine weiß bildet in Kombination mit anderen Wohnzimmermöbeln sowie auch als Einzelstück immer einen tollen Blickfang. Darin können Sie besonders schöne Einrichtungsgegenstände, Sammlerstücke etc. stilvoll präsentieren. Auf dem Markt werden die unterschiedlichsten Modelle angeboten, sodass es sich durchweg lohnt, über einen Vergleich die passende weiße Vitrine zu finden.

Laura Glaser
Laura Glaser

Mit meinem Mann betreibe ich einen kleinen Gasthof nahe Berlin. Als gelernte Köchin und Mutter eines Sohnes liegt mein Fokus auf dem Küchen- und Haushaltsbereich. Seitdem ich bei ExpertenTesten.de bin habe ich eine 3-stellige Anzahl an Haushaltsprodukten testen können und teile mit Ihnen gerne meine Expertise.

Mehr zu Laura
Filter aktivieren >

Was zeichnet eine Vitrine weiß aus?

Die Vitrine weiß im VergleichIn der hiesigen Farbenlehre steht Weiß für Reinheit, Sauberkeit, Unschuld, aber auch für Kälte. Weiße Möbel erreichen in dieser Farbe eine gewisse Eleganz und stellen das Gegenstück von Schwarz dar. Wenn Sie sich für eine weiße Vitrine entscheiden, dann sollten Sie auf deren Aufbau achten. Die Oberflächen sind meist aus weiß-furnierten Hölzern hergestellt.

Damit die zu präsentierenden Gegenstände gut zur Geltung kommen, sollte eine Vitrine über ausreichend große Glasflächen verfügen. Hierbei handelt es sich meist um Glastüren. Je nach Vitrinenart kann auch nur eine Seite mit Glas versehen sein.

Neben quadratischen und rechteckigen Vitrinen in Weiß gibt es auch halbrunde Modelle. Einige Vitrinen sind fester Bestandteil einer Wohnwand, andere können problemlos auch einzeln aufgestellt werden. Darüber hinaus müssen Sie noch zwischen stehenden und hängenden Vitrinen weiß unterscheiden.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Wichtige Kaufkriterien für Vitrine weißAchten Sie beim Kauf darauf, dass eine Beleuchtung integriert ist oder wenigstens nachgerüstet werden kann. Somit lassen sich zum Beispiel Sammlerstücke in den Regalfächern gekonnt in Szene setzen. Die beste weiße Vitrine nützt nichts, wenn diese nicht sicher steht. Wegen der geringen Stellfläche können Vitrinen durchaus etwas kipplastig sein. Auf eine zusätzliche Wandbefestigung sollten Sie daher nicht verzichten.

Wie ein Test gezeigt hat, sind günstige Vitrinen nur mit einer dünnen Lackschicht versehen. Diese ist nicht besonders kratzfest. Höherwertige Modelle verfügen meist über eine weiße Klavierlackversiegelung. Hier werden besondere Kunststoffe verwendet, die eine lange Lebensdauer aufweisen.

Beachten Sie weiterhin, dass günstige weiße Vitrinen sich nicht immer mit einer Beleuchtung ausstatten lassen.

Zumindest müssen Sie hier selbst die nötigen Bohrlöcher in der Rückwand herstellen, wodurch die Vitrine ggf. beschädigt wird.

Links und Quellen

  • https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?t=14529
  • https://www.moba-forum.ch/index.php?thread/4387-staubdichtheit-verschiedener-vitrinen/
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (769 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...