In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÃœV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Esstisch Eiche Test 2021 • Die besten Esstische aus Eiche im Vergleich

Esstische aus Eiche sind zeitlos und schön und praktisch unverwüstbar – die Besten halten für die Ewigkeit und werden dabei immer noch schöner. Wir schauten uns die Eichenedelmöbel im Test genauer an – das kam dabei heraus!

Laura Glaser
Laura Glaser

Mit meinem Mann betreibe ich einen kleinen Gasthof nahe Berlin. Als gelernte Köchin und Mutter eines Sohnes liegt mein Fokus auf dem Küchen- und Haushaltsbereich. Seitdem ich bei ExpertenTesten.de bin habe ich eine 3-stellige Anzahl an Haushaltsprodukten testen können und teile mit Ihnen gerne meine Expertise.

Mehr zu Laura
Filter aktivieren >

Esstische aus Eiche im Test – zeitlose Schönheit im Vergleich

Esstische Eiche im VergleichWir machten den großen Test und prüften Esstische Eiche auf Leib und Seele. Lesen Sie hier, ob die geprüften Modelle unsere Erwartungen erfüllten und welcher Tisch der beste ist. Ein Esstisch ist oft der Mittelpunkt des Lebens – egal, ob es sich um eine Großfamilie oder einen Single-Haushalt handelt. Morgens und abends oder am Wochenende dreimal am Tag nimmt man an ihm Platz. Oft dient er auch für andere Zwecke: Zeitunglesen, Schularbeiten oder Kartenspielen.

Esstische Eiche gibt es in vielen verschiedenen Größen, einige sind ausziehbar, andere nicht. Deshalb ist es gut vorher zu wissen, welchen Zweck der Tisch erfüllen soll und ob Sie öfter Gäste empfangen. Heiße Töpfe, scharfes Besteck, Rotwein – Esstische Eiche sollten nicht zu empfindlich sein, allzu leicht geht beim Essen, Trinken oder Servieren was daneben. Wie schnitten Esstische Eiche ab im Vergleich? Unsere Tester fanden heraus: Das kommt ganz auf die Qualität des jeweiligen Modells an. Einige waren sehr gut beschichtet und absolut pflegeleicht – resistent gegen Schmutz und Fettstoffe. Bei anderen hielten sich schon geringe Spuren dauerhaft. Wenn es um den Stil und das Design geht, so gibt es Eichenesstische in vielen Varianten und passend zu jedem Einrichtungsstil. Es gibt sie mit runden und mit eckigen Beinen, mit quadratischer und rechteckiger Platte.

Eigenschaften

  • Material
  • Stil
  • Design
  • Pflege
  • Größe

So ist der Kauf Esstische Eiche ein Gewinn!

Warauf soll ich achten beim Kauf von Esstischen Eiche?Einen Punkt, auf den Sie beim Kauf achten sollten, haben wir im letzten Abschnitt schon genannt: Die Platte sollte resistent und unempfindlich gegen Schmutz, Kratzer und Fett sein. Esstische Eiche kommen in vielen verschiedenen Farbtönen – von Grau über Dunkelbraun bis Hellbraun – und mit unterschiedlicher Maserung. Wenn die Maserung und Astlöcher sichtbar sind, wirkt der Tisch sehr lebendig und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Das muss zum Wohnstil und der restlichen Einrichtung passen.

Ein Tisch allein kann sehr anziehend wirken, in Kombination mit anderen Einrichtungsgegenständen sieht das schon wieder anders aus. Einige Esstische Eiche im Vergleich wiesen außerdem eine schlechte Verarbeitung auf, so passten etwa die Löcher für die Tischbeine nicht oder die Schrauben fehlten. Dies war auch ein Hauptkriterium im Test: Wie schnell und einfach lassen sich Esstische Eiche zusammenbauen. Die Esstische kommen zerlegt in einem großen flachen Karton.

Danach muss man noch die Platte, die Beine und eventuell Ausziehplatten zusammenbauen. Bei einigen Tischen begannen schon an diesem Punkt die Probleme. Die Anschlussstellen passten nicht einwandfrei oder passendes Werkzeug war nicht gleich zur Hand. Bei billigeren Modellen kam es auch häufiger vor, dass der Tisch wackelte, weil die Länge der Beine variierte oder die Tischplatte schlecht verarbeitet und mangelhaft verleimt war. Also, lieber etwas mehr Geld ausgeben für einen schönen und einwandfreien Eichenesstisch.

Häufige Fragen zu Esstische Eiche

Was muss ich bei einem Esstisch Eiche sonst noch beachten?

Wie viel kosten Esstische Eiche im Vergleich?Esstische aus Eiche sind Naturprodukte – wenn Sie einen Tisch online kaufen, kann das gelieferte Produkt erheblich vom Foto abweichen. Eiche dunkelt je nach Behandlung mit der Zeit nach. Je älter das verarbeitete Eichenholz ist, um so härter und unempfindlicher ist der Tisch und um so teurer.

Wie wähle ich den richtigen Esstisch Eiche für meinen Haushalt aus?

Welches der richtige Esstisch Eiche für Sie ist, hängt von Ihrer Haushaltsgröße ab. Praktisch sind Tische mit einer Ausziehplatte, so kann man den Tisch nach Bedarf erweitern und er nimmt die übrige Zeit keinen Platz weg. Der klassische Esstisch ist rechteckig mit vier Beinen, er lässt sich gut mit verschiedenen Sitzmöbeln und Wohnstilen kombinieren. Quadratische Esstische sind sehr platzsparend und passen gut in die Küche. Große runde Esstische Eiche brauchen sehr viel Platz, kleine Bistrotische passen wiederum gut in die Küche. Praktisch sind auch Esstische Eiche mit einer Schublade für Besteck.

Was kosten Esstische Eiche?

Bei Esstische Eiche gibt es sehr große Preisunterschiede. Esstische mit einer Eichenoptik bekommen Sie schon für unter 100 Euro. Für massive Eichenesstische müssen Sie tiefer in die Tasche greifen.

Im Bereich 100 bis 200 Euro bekommen Sie schon kleine quadratische Eichenesstische und Tische mit einer Materialkombi. Die wahren Schmuckstücke Esstische Eiche fangen bei 300 Euro an. Für Designertische zahlen Sie massiv oder furniert ab 700 Euro aufwärts.

Welche Hersteller und Marken aus dem Test sind empfehlenswert?

Massivholz Esstische Eiche gibt es von Hülsta, Hartmann, Holztisch-Manufaktur oder allnatura und vielen anderen.

Wie pflege ich Esstische Eiche?

Beim Reinigen der Esstische Eiche sollten Sie darauf achten, das Massivholz nicht zu nass werden darf. Ein feuchtes Tuch mit einer milden Lauge reicht oft aus. Dazu empfiehlt es sich, das Holz regelmäßig zu ölen.

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (795 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...