Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Die besten Buchstützen kaufen – der große Vergleich

Emilia Schneider
Emilia Schneider

Ich komme aus dem Voralpenland und verbringe am liebsten jede freie Sekunde gemeinsam mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft. Zu meinem privaten 'Tierpark' zu Hause gehören auch Hasen, mehrere Aquarien, 4 Wellensittiche und eine Katze. Als testende Redakteurin fokussiere ich mich auf Outdoor- und Haustierprodukte.

Mehr zu Emilia
Filter aktivieren >

Welche Arten von Buchstützen gibt es?

Der Klassiker

Die klassische Buchstütze zeigt sich als ein winkelartiges Konstrukt, das unter die Bücher gelegt wird, um an den Seiten eine Begrenzung zu schaffen.

Die schweren Buchstützen

Buchstützen vergleichen und günstig kaufenOrientiert an dem Modell der klassischen Buchstütze überzeugen diese Buchstützen nicht nur mit einer besonderen Figurgebung, sondern auch mit einem hohen Gewicht. Wenn Sie auf der Suche nach einer solchen Buchstütze sind, werden Sie feststellen, dass die Figuren sich immer wieder unterscheiden können. Sie haben die Auswahl zwischen Tieren, Fantasiewesen, aber auch ganz besonderen, einfachen, alltäglichen Figuren.

Durch das massive Gewicht werden die Buchstützen einfach auf das Regal gestellt und halten so die Bücher vom Umkippen fern.

Die schraubbaren Buchstützen

Wenn ohnehin schon nicht viel Platz auf dem frei schwebenden Regal vorhanden ist, dann bietet die schraubbare Buchstütze eine Möglichkeit, um für den notwendigen Halt zu sorgen. Sie wird unterhalb des Brettes angebracht und schließt bündig mit der Außenkante ab. Auf diese Weise können die Bücher nicht umkippen.

Woran Sie einen guten Buchstützen Test erkennen

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Buchstütze sind, sollten Sie sich nicht nur mit den Herstellerinformationen auseinandersetzen, sondern auch deren Qualität betrachten. Es wird Ihnen wahrscheinlich nicht selten passieren, dass die Buchstütze zum Kippen kommt oder auch mal zu Boden fällt. Gerade bei dem Anschaffungspreis, der für ein paar Stützen entsteht, muss es hier mit einer hochwertigen Qualität verhindert werden, dass die Buchstütze zu Bruch geht.

Schlussendlich könnten Sie zwar die Qualität nach dem Kauf beurteilen, aber noch besser ist es, wenn es Ihnen schon vor dem Kauf möglich gemacht wird. Und genau diese Möglichkeit bieten Ihnen Testportale an. Hier finden Sie nicht nur unterschiedliche PRODUKTE, die genauer beleuchtet werden, sondern Sie können auch miterleben, über Bilder, Berichte oder Videos wie diese getestet werden.

Durch die umfangreichen Tests erhalten Sie einen besseren Eindruck von den Eigenschaften, die Sie eigentlich von Ihrem Produkt erwarten.

Hat eine Buchstütze Vorteile?

Die Buchstütze übernimmt nicht nur die Arbeit der Bücherhalterung, sondern ist gleichzeitig auch ein Stilelement, das sich ohne Probleme in einen Wohnstil anpassen lässt. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, nicht nur für die erforderliche Dekoration zu sorgen, sondern auch Ihren Büchern etwas Gutes zu tun.

Seit die Stützen immer sehr kompakt in ihrer Größe gehalten sind, erleichtert dass für Sie nicht nur den Transport, sondern auch die Reinigung.

Ohne Buchstützen müssten Sie Ihre Bücher in das Regal legen.

Buchstützen kaufen – was muss beachtet werden?

Material

  • Die schönsten Buchstützen im besten VergleichWenn Sie auf der Suche nach ganz einfachen und günstigen Buchstützen sind, dann könnten Sie sich an Varianten aus Blech oder Kunststoff orientieren. Beachten Sie, dass es sich dabei aber um schraubbare oder verstellbare Modelle handelt und dass die Buchstütze an sich keine großen Lasten tragen kann. Sie ist eigentlich eher eine Dekoration.
  • Buchstützen aus echtem Holz oder Stein bringen schon mehr Gewicht mit sich. In mühevoller Handarbeit aufgearbeitet, müssen Sie mit einem höheren Kaufpreis rechnen, können dann aber auch von einem ganz besonderen Modell profitieren.
  • Am stabilsten sind Buchstützen aus Gusseisen, die mit einem bestimmten Kaufpreis aufwarten. Allerdings gilt hier zu bedenken, dass nicht alle Regale auch dem Gewicht dieses Materials gewachsen sind. Mitunter bringt sie mehr Kilogramm auf die Waage als eine Sammlung von kleinen Büchern.

Befestigung

Eine stabile Buchstütze muss in der Regel nicht befestigt werden. Handelt es sich aber um ein Modell, das unterhalb des Regals anzusetzen ist, dann sollten Sie darauf achten, dass entsprechende Montagematerial wie Kleber oder Schrauben bereits im Lieferumfang enthalten ist.

Größe

Die Größe der Buchstütze ist nicht nur abhängig von Ihrem eigenen Geschmack, sondern auch von der Größe der Bücher, die Sie beherbergen. Dabei wird vor allem die Anordnung Ihrer Bücher eine Rolle spielen. Sofern Sie es bevorzugen, dass die größten Bücher in der Mitte sind und lediglich kleine Bücher am Rand stehen, reichen auch niedrige Buchstützen für die Stabilisierung aus. Herrscht bei Ihnen aber mehr Ordnung im Bücherregal und die Bücher sind aufsteigend von groß nach klein sortiert? Dann sollte die Stütze mindestens drei Viertel so groß sein wie das größte Buch, das angelehnt ist.

Wann benötige ich eine Buchstütze?

Wer Ordnung in seinem Bücherregal halten möchte, der stellt seine Bücher aneinander auf. Wer es aber nicht schafft, das komplette Regal zu füllen, wird feststellen, dass die Bücher wie bei einem Domino nach und nach umfallen. Dann ist die Buchstütze gefragt.

Wer es bevorzugt, seine Bücher lieber aufeinander zu stapeln und so auf dem Regal zu lagern, benötigt in der Regel keine Stütze, da sie für die oben liegenden Bücher auch dann nichts ausrichten kann.

Die beste Buchstütze hilft Ihnen nichts, wenn sie viel kleiner ist als das größte Buch, das daran anlehnt.

Die Buchstützen-FAQs

Wo ist eine Buchstütze am besten aufgehoben?

Eine Buchstütze muss nicht nur auf einem Wandregal einen Platz haben, sondern kann auch in einem herkömmlichen Bücherregal mit Seitenwänden platziert werden. Durch die Stützen an sich haben Sie die Möglichkeit, den fehlenden Platz durch andere Bücher auszugleichen. Schieben Sie die beiden Seiten einfach aufeinander zu und verdichten Sie auf diese Weise den Abstand der Bücher zueinander. Die Stütze ist damit auch entscheidender Schutz für das Regal und beschädigt die Innenwände nicht.

Wenn Sie ein Wandregal mit Bildern bestücken möchten und dieses dem Gewicht der Bücher gewachsen ist, dann können Sie selbstredend auch eine Stütze verwenden. Sie sollte immer etwa mit 2 cm Abstand zur Kante aufgestellt werden. Auf diese Weise wird der vorhandene Platz für Ihre Bücher genau definiert.

Was tun, wenn die Buchstütze nicht hält?

Wenn die Stütze nicht halten möchte, dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bücher in einem anderen Bereich zu lagern und die Buchstütze als Dekoration zu verwenden oder aber Sie sorgen dafür, dass sich eine Antirutschmatte unter der schweren Stütze befindet.

Mitunter denken die Hersteller nicht darüber nach, dass auch die Unterseite eine gewisse Auflagefläche besitzt, die rutschen könnte. Durch die Antirutschmatte entsteht ein höherer Widerstand und die Stütze kann ihre Arbeit besser verrichten.

Kann ich eine Buchstütze am Regal festkleben?

Sollten Sie keine andere Verwendungsmöglichkeit für ein Regal haben, ist es möglich, die Buchstütze mit einem starken Kleber an der Unterseite zu befestigen und damit eine dauerhafte Dekoration zu schaffen. Bedenken Sie aber, dass eine Entfernung nicht nur der Stütze schaden würde, sondern auch dem Regal selbst.

Allein die Rückstände, die durch die Klebereste entstehen oder aber auch Holz dadurch abgerissen wird, kann das Regal als auch die Buchstütze auf Dauer unbrauchbar machen.

Gibt es Alternativen zur Buchstütze?

Für die Buchstütze gibt es nur zwei Alternativen. Entweder Sie legen Ihre Bücher übereinander, damit diese nicht einfach umkippen können oder Sie haben ohnehin ausreichend Bücher und ein Regal mit festen Seitenwänden, das Ihnen eine vollständige Füllung ermöglicht.

Wer sind die bekanntesten Buchstützen Anbieter?

  • Balvi
  • ALCO
  • GEKO
  • Hood
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (337 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...