In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Tischtennisschläger Test 2019 • Die 9 besten Tischtennisschläger im Vergleich

Tischtennisschläger Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Tischtennisschläger?

Der Tischtennisschläger ist das Utensil, das du beim Tischtennisspielen zum Schlagen des Balls verwendest. Wie der Vergleich zeigt, besteht er zu weiten Teilen aus Holz. Dabei gibt es Unterschiede, wie wir bei den für Tests wichtigen Kriterien noch näher erläutern.

Hinweis: Der Griff des Schlägers ist direkt mit dem Schlägerblatt verbunden. Dieser Aufbau sorgt für ein gutes Ballgefühl und minimiert Vibrationen.

Anwendungsbereiche

Tischtennisschläger kommen ausschließlich zum Tischtennisspielen zum Einsatz. Du kannst gegen andere auf einem Tischtennistisch oder eine Steinplatte spielen oder dich auch selbst mit dem Spielgerät vergnügen, indem du analog zum Jonglieren des Fußballs den Tischtennisball abwechselnd mit der roten und der schwarzen Belagseite nach oben schlägst. Das bereitet nicht nur Spaß, sondern schult auch dein Ballgefühl.

Welche Arten von Tischtennissschlägern gibt es?

Prinzipiell sind Tischtennisschläger einheitlich aufgebaut.

Der Vergleich zeigt jedoch, dass es drei verschiedene Beläge gibt:

  • Sandwichbelag mit Noppen außen
  • Sandwichbelag mit Noppen innen
  • klassischer einteiliger Noppenbelag

Der Sandwichbelag setzt sich aus der Schwammunterlage und der Trägerschicht mit Noppen zusammen.

Beim Belag mit außen liegenden Noppen sind Letztere deutlich sicht- und fühlbar. Demgegenüber ist die Fläche beim Belag mit innen liegenden Noppen glatt.

Die Vorteile der unterschiedlichen Varianten im Vergleich

Sandwichbelag, Noppen außen

Vorteile aus einem Tischtennisschläger Testvergleich

  • kurze Kontaktzeit für schnelle Schmetterbälle (kurze Noppen)
  • neutralisieren gegnerische Schläge (lange Noppen)
  • ermöglichen variables Angriffsspiel (lange Noppen)

Sandwichbelag, Noppen innen:

  • große Varianz an Schlägen
  • Einteiliger Belag:
  • preisgünstig

Kauf dir lieber keinen Tischtennisschläger mit einteiligem Belag. Auch wenn eine solche Ausführung günstig ist – die Qualität lässt meist (zu) sehr zu wünschen übrig.

So werden Tischtennisschläger getestet

Labore checken, ob Tischtennisschläger aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien hergestellt sind. Produkttestern geht es darum, die Tischtennisschläger praktisch anzuwenden, um ihre speziellen Eigenschaften zu testen und am Ende die beste Ausführung zu ermitteln, also einen oder auch mehrere Testsieger zu küren.

Um Tischtennisschläger vergleichen zu können, bewerten Produkttester die Modelle anhand einiger Kriterien. Diese stellen wir dir gleich näher vor.

Mögliche Kriterien für die Vergleiche von Verbrauchern

Art des Holzes

Die aktuell besten Produkte aus einem Tischtennisschläger Test im ÜberblickGünstige Schläger bestehen aus doppelt verleimtem Sperrholz. Für die hochwertigen Versionen werden hingegen speziell behandelte Furniere eingesetzt.

Laut Reglement muss ein Tischtennisschläger zu 85 Prozent aus Holz bestehen. Die übrigen 15 Prozent dürfen auch aus anderen Materialien hergestellt sein, etwa Kevlar oder Kohlenstofffasern. Diese Stoffe verringern das Schlägergewicht. Darüber hinaus dämpfen sie Schwingungen und erhöhen die Schlagkraft. Oft erweitern sie auch den “Sweet Spot” (die besteTrefferzone).

Tipp: Was das Schlägerblatt betrifft, bevorzugen Angriffsspieler Holzarten wie Buche, Mahagoni und Nussbaum. Demgegenüber greifen defensiv ausgerichtete Typen eher zu Weichhölzern wie Weide, Birke oder Pappel.

Wichtig: Die ausgeklügelte Verbindung eines Holzkerns mit Furnier optimiert sowohl Ballgefühl als auch Schläge (präziser möglich). Dies geht aus praktischen Tests hevor.

Belag des Schlägers

Die Bestseller aus einem Tischtennisschläger Test und VergleichDer Schläger muss eine rote und eine schwarze Belagseite aufweisen. Des Weiteren darf der Belag pro Seite nicht dicker als vier Millimeter sein.

Tipp: Der Belag sollte zu den Spielfähigkeiten und -vorlieben des Akteurs passen.

Schlägergriff

Es gibt gerade gearbeitete, aber auch konkav oder konisch geformte Griffe. Zum Teil finden sich sogar anatomisch geformte Ausführungen. Mach selbst den Test, um eine Ahnung davon zu bekommen, welcher Typ der beste für dich ist.

Tipp: Achte (wie es auch Profis tun…) darauf, dass der Griff keine Lackierung hat. Unlackiert nimmt er Schweiß besser auf und rutscht nicht so leicht aus der Hand.

Spielverhalten

Je nach spezifischem Aufbau eignet sich der Tischtennisschläger mehr für angriffslustige oder defensiver ausgerichtete Spieler.

Robustheit

Wo und wie kann ich einen Tischtennisschläger Testsieger richtig anwendenDer Tischtennisschläger muss zwingend robust sein, um auch ruppigere Kontakte mit dem Tischtennistisch unbeschadet zu überstehen.

Allgemeine Verarbeitung

Kauf dir nur einen Schläger, der nach allgemeiner Ansicht (Tests, Vergleiche…) gut verarbeitet ist.

Ausstattung

Teilweise werden Schläger als Set mit mehreren Bällen sowie einem Reinigungskit angeboten. Was ist dir wichtig?

Preis

In der Regel kannst du davon ausgehen, dass teurere Schläger deutlich besser sind. Qualitativ erstklassige Tischtennisschläger kosten circa 20 bis 30 Euro. Vergleiche genau – eventuell bezahlst du bei denselben Merkmalen für manche Schlägern weniger als für andere.

Kurze Vorstellung der führenden 8 Marken/Hersteller

  • Butterfly
  • Hudora
  • Joola
  • Tibhar
  • Phiber-Sports
  • Hanno
  • Cornilleau
  • Donic-Schildkröt
Butterfly ist ein japanischer Hersteller, der seit Ende 1950 existiert. Die Firma hat sich komplett auf Tischtenniszubehör spezialisiert.
Bei Hudora handelt es sich um einen deutschen Hersteller von diversen Sport-, Spiel- und Freizeitprodukten. Auch solide Tischtennisschläger gehören zum Sortiment.
Joola ist ein deutscher Hersteller, der 1952 ins Leben gerufen wurde und ganz auf die Fertigung von Tischtennisartikeln fokussiert.
Bei Tibhar handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der alles offeriert, was man zum Tischtennisspielen braucht. Die Firma existiert seit dem Jahr 1979.
Phiber-Sports ist ein deutscher Hersteller von qualitativ hochwertigen Produkten aus dem Tischtennisbereich. Die junge Marke kommt aus Anger.
Bei Hanno handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der sich ausschließlich der Fertigung von Tischtenniszubehör widmet.
Cornilleau ist ein französischer Hersteller, der von sich fordert, den Tischtennissport durch Innovationen bei der Kreation von Schlägern und Bällen stetig zu verbessern.
Bei Donic-Schildkröt handelt es sich um einen traditionsreichen deutschen Hersteller hochwertiger Tischtennisschläger und anderer Artikel dieses Sports. Die Marke existiert bereits seit 1889.

 

10 häufige Nachteile anhand der Kundenrezensionen auf Amazon

Worauf muss ich beim Kauf eines Tischtennisschläger Testsiegers achten?

  • Tischtennisschläger zu schwer
  • Griff zu schmal
  • Griff zu kurz
  • Holz überzeugt nicht restlos
  • Schläger nach einem Spiel kaputt
  • Belag an manchen Stellen fast lose
  • nach ein paar Einheiten geht schon die Beschichtung an den Rändern ab
  • Klebereste zu sehen (nicht sorgfältig verarbeitet)
  • starker Lösungsmittelgeruch (Schläger und/oder Zubehör)
  • entgegen der Produktbeschreibung keine Bälle im Lieferumfang

Was Kunden im Vergleich dazu oft an Tischtennisschlägern schätzen

  • Tischtennisschläger liegt gut in der Hand
  • angenehm leichtgewichtig
  • konischer Griff bietet Flexibilität beim Spielaufbau
  • Griff hat gute Länge
  • viel Grip
  • Top-Allrounder (Angriffs- und Defensivspiel)
  • stylisches Design
  • nach monatelangem Gebraucht immer noch ohne Makel
  • umfangreiches Zubehör im Lieferumfang enthalten
  • Preisleistungsverhältnis sehr gut

Stiftung Warentest Tischtennisschläger Test – die Ergebnisse

Bislang gibt es keine Tests der Stiftung Warentest zu Tischtennisschlägern.

Auch Öko-Test hat bis dato noch keine Vergleiche in Bezug auf Tischtennisschläger vorgenommen.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...