In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Regenjacke Test 2019 ‚ÄĘ Die 10 besten Regenjacken im Vergleich

Wenn es in Str√∂men regnet oder ordentlich st√ľrmt - mit einer hochwertigen Regenjacke sind Sie selbst bei schlechtem Wetter gut vor Durchn√§ssung gesch√ľtzt. Das praktische Kleidungsst√ľck besteht aus einem wasserundurchl√§ssigen Material, sodass es an Regentagen ein Muss ist. Das aus 70 K√∂pfen bestehende Redaktionsteam des objektiven, zertifizierten und DE-weit beliebten Verbraucherportals ExpertenTesten suchte dazu im Netz ausf√ľhrlich nach Testanalysen, Vergleichen und Kundenmeinungen, die es sammelte und auswertete. Seine Ergebnisse fasste es in einer breit gef√§cherten Vergleichstabelle der besten Regenjacken, die es gegenw√§rtig im Handel gibt, zusammen. Werfen Sie einen Blick in die Tabelle und entdecken Sie darin schnell und ohne Retourerisiko die passende Regenjacke f√ľr Ihre Outdoor-Aktivit√§ten im Regen.

Regenjacke Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Regenjacke?

F√ľr im¬†Vergleich¬†l√§ngere Aufenthalte bei Regen oder St√ľrmen, stellt die Hardshell-Regenjacke¬†also die¬†beste¬†Option zum Tragen dar. Allerdings ist die Hardshell-Version im¬†Vergleich¬†daf√ľr deutlich weniger flexibel und komfortabel, sodass sie im Alltag mitunter als etwas unbequemer empfunden werden kann.

Die¬†Regenjacke¬†ist eine spezielle Jacke, die ihren Tr√§ger in erster Linie an regnerischen Tagen vor der Durchn√§ssung sch√ľtzen soll. Aus diesem Grund besteht die¬†Regenjacke¬†grunds√§tzlich immer aus einem wasserundurchl√§ssigen Material.

Anwendungsbereiche

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Regenjacke Testvergleich Regenjacken werden allen voran an regnerischen Tagen im Herbst oder Fr√ľhling getragen. An solchen kann die Jacke ihre wasserundurchl√§ssige Wirkung entfalten und den Tr√§ger der Jacke bzw. seine Kleidung so vor dem Regenfall abschirmen.

Meistens verf√ľgt eine¬†Regenjacke¬†zus√§tzlich auch √ľber eine Kapuze, die auch den Kopfbereich des Tr√§gers vor dem direkten Regenfall sch√ľtzt.

Da es sich bei der¬†Regenjacke¬†um eine leichte Jacke handelt, eignet sich diese f√ľr kalte Wintertage im¬†Vergleich¬†allerdings weniger gut.

Abseits regnerischer Tage wird die¬†Regenjacke¬†aber oftmals auch aus rein modischen Gr√ľnden getragen, unabh√§ngig ihrer wasserundurchl√§ssigen Wirkung. An einem nicht zu kalten oder zu hei√üen Tag, kann die¬†Regenjacke¬†nach Belieben also generell immer getragen werden.

Welche Arten von Regenjacke gibt es?

Trotz aller √Ąhnlichkeit zwischen den einzelnen Jacken, lassen sich Regenjacken letztlich doch in zwei grunds√§tzliche Arten unterteilen:

Hardshell-Regenjacke

Was ist denn eine Regenjacke Test und Vergleich genau?Hardshell-Regenjacken sind im Vergleich die deutlich robusteren Modelle. Die Hardshell-Varianten charakterisieren sich nicht nur durch ein maximal wasser- sondern auch winddichtes Material.

Sie lassen sich also in gewisser Weise als die Mischform einer Regenjacke und einer Windjacke beschreiben.

F√ľr im¬†Vergleich¬†l√§ngere Aufenthalte bei Regen oder St√ľrmen, stellt die Hardshell-Regenjacke¬†also die¬†beste¬†Option zum Tragen dar. Allerdings ist die Hardshell-Version im¬†Vergleich¬†daf√ľr deutlich weniger flexibel und komfortabel, sodass sie im Alltag mitunter als etwas unbequemer empfunden werden kann.

Softshell-Regenjacke

Was ist eine Regenjacke Test und Vergleich?Auch Softshell-Regenjacken sind grundsätzlich wasserundurchlässig und je nach Modell manchmal auch wasserdicht.

Die Softshell-Version der Regenjacke ist im Vergleich deutlich flexibler und komfortabler beim Tragen. Oftmals wird sie auch als modisch ansprechender wahrgenommen.

Verglichen mit der Hardshell-Variante ist der Regenschutz allerdings bei der Softshell-Jacke etwas weniger stark ausgepr√§gt, noch viel mehr gilt dies f√ľr den Windschutz.

W√§hrend f√ľr l√§ngere Aufenthalte im Regen oder bei St√ľrmen also die Hardshell-Jacke als¬†beste¬†Option erscheint, offeriert die Softshell-Jacke eine komfortable Alternative f√ľr den regnerischen (und bei Bedarf auch nicht-regnerischen) Alltag.

So werden Regenjacken getestet

Ausstattung und Tragekomfort als Ausgangspunkt der Untersuchung

Die genaue Funktionsweise von einer Regenjacke im Test und Vergleich?F√ľr¬†Vergleiche¬†und¬†Tests¬†von Regenjacken spielen zun√§chst die Ausstattung und der Tragekomfort die wichtigsten Rollen bei der Analyse.

Die externen¬†Test-Teams pr√ľfen dabei was eine jeweilige Jacke abseits ihrer Wasserundurchl√§ssigkeit bieten kann. Der Produkttest bezieht sich also zum einen auf die funktionalen Eigenschaften der¬†Regenjacke¬†und zum anderen auf die Tragequalit√§t dieser.

Die Inspizierung der funktionellen Attribute richtete sich f√ľr die externen¬†Test-Teams dabei auch immer auf die Angaben des Herstellers.

Die tatsächlich festgestellten Funktionen sollten also eine möglichst hohe Kongruenz bzw. Übereinstimmung mit den Herstellerangaben aufweisen. Der Tragekomfort wurde durch die Test-Teams beispielsweise durch eine Probe bzw. einen Testlauf bewertet.

Regenschutz als absolute Eignungspr√ľfung

Vorteile aus einem Regenjacke TestvergleichDamit eine Regenjacke guten Gewissens als Regenjacke bezeichnet werden kann, muss diese ihre Wasserundurchlässigkeit beweisen. Hierauf wurden die Regenjacken folglich ebenfalls getestet. Die externen Test-Teams konnten den Regenschutz eines jeden Modells dabei zum Beispiel per Experiment bzw. durch einen selbstständigen Versuch testen und feststellen.

Durch diese Kontrolle des Regenschutzes per Praxistest konnten die Pr√ľfteams sodann eine Auswertung dieses f√ľr Regenjacken wichtigsten Attributs vornehmen.

Der Regenjacke Test 2019 fasst dabei ein jedes Testergebnis in der Vergleichstabelle zusammen, sodass Du die einzelnen Modelle in einer √ľbersichtlichen Gegen√ľberstellung bzw. Nebeneinanderstellung mitsamt Testnote vergleichen kannst.

F√ľr deine Kaufentscheidung kannst Du dabei den speziell markierten Vergleichssieger oder ein anderes Modell in Abw√§gung ziehen, dass eher deinen individuellen Bed√ľrfnissen und Anforderungen entspricht.

Mögliche Test-Kriterien

Regenschutz

Das primäre Test-Kriterium einer jeden Regenjacke betrifft naturgemäß den Regenschutz bzw. die Wasserundurchlässigkeit, die ein getestetes Modell bietet.

Material

Eine Regenjacke muss anlehnend an den Regenschutz aus einem wasserundurchlässigen Material bestehen.

Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Kunststoffe wie Polyamid oder Nylon, aber auch aus spezielle Baumwolle.

Verarbeitung

Im Zusammenhang mit dem Material ist als Kriterium eines jeden Regenjacken-Tests auch die Verarbeitung der Jacke wichtig. Vor allem zu beachten ist hierbei die Nahtverarbeitung.

Funktionelle Eigenschaften

Das¬†Test-Kriterium der Funktionalit√§t betrifft beispielsweise die Anzahl der Taschen und sonstiger praktischer Funktionen wie etwa Kordeln oder B√ľndchen, die eine¬†Regenjacke¬†aufweisen kann und sollte.

Kapuze

Die Kapuze stellt einen speziellen funktionellen Bestandteil einer Regenjacke dar. Zwar muss nicht jede Regenjacke eine solche beinhalten, sollte sie aber.

Das Fehlen einer Kapuze wirkt sich demnach negativ auf die Bewertung des betreffenden Modells aus.

Bel√ľftung

Regenjacken sollten in den¬†Tests¬†auch immerzu f√ľr eine gute Bel√ľftung sorgen. Gerade beim Einsatz an w√§rmeren, aber regnerischen Fr√ľhlingstagen kann dieser Aspekt wichtig sein.

Erreicht werden kann eine gute Bel√ľftung zum Beispiel durch spezielle Rei√üverschl√ľsse am Unterarm oder anderen Stellen der Jacke.

Passform

Gerade wenn die gekaufte¬†Regenjacke¬†auch regelm√§√üig im Alltag getragen werden soll, spielt auch das allgemeine Aussehen der Jacke eine gro√üe Rolle. Die Optik einer Jacke ist nat√ľrlich reine Geschmackssache, doch die Passform der¬†Regenjacke¬†kann bei¬†Tests¬†daf√ľr sehr wohl getestet und bewertet werden.

Tragekomfort

Ableitend von der Passform stellt f√ľr die Auswertung eines Regenjacken-Tests¬†auch, wie bereits erw√§hnt, der allgemeine Tragekomfort eine entscheidende Rolle.

Vorstellung der f√ľhrenden 10 Herstellern/Marken

  • Adidas
  • Helly Hansen
  • ICEPEAK
  • Jack Wolfskin
  • Killtec
  • Nike
  • North Face
  • Puma
  • Sch√∂ffel
  • VAUDE

Adidas

Adidas ist ein 1949 gegr√ľndeter deutscher Sportartikelkonzern aus Herzogenaurach (Bayern). Adidas stellt zwar in erster Linie Sportschuhe her, besitzt mittlerweile aber ein breites Sortiment, das weit √ľber die Schuhe hinausgeht. So konnte sich die Firma mittlerweile auch im Bereich der Regenjacken international als f√ľhrende Marke etablieren.

Helly Hansen

Bei Helly Hansen handelt es sich um einen norwegischen Hersteller von Funktionsbekleidung aus Oslo. Die Produktion von Schlechtwetterbekleidung geh√∂rt dabei ebenfalls zum Gesch√§ftsfeld von Helly Hansen. Die 1877 gegr√ľndete norwegische Traditionsmarke bietet folglich auch Regenjacken an.

ICEPEAK

ICEPEAK ist eine Marke, die sich auf Funktionsbekleidung spezialisiert. ICEPEAK verkauft demnach ebenfalls Regenjacken. Die Marke geh√∂rt der 1979 gegr√ľndeten Oberrauch-Gruppe aus dem italienischen Bozen.

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin ist einer der weltweit f√ľhrenden Anbieter von Funktionskleidung und Outdoor-Ausr√ľstung. Das 1981 gegr√ľndete deutsche Unternehmen aus Idstein (Rheinland-Pfalz) gilt somit auch als einer weltweit f√ľhrenden Herstellern von Regenjacken. Seit Anfang 2019 geh√∂rt die Marke nun dem US-amerikanischen Unternehmen f√ľr Golf-Ausr√ľstung Callaway Golf.

Killtec

Killtec ist ein deutscher Hersteller f√ľr Funktionsbekleidung aus Buchholz in der Nordheide (Niedersachsen). Die 1981 durch G√ľnther Killer gegr√ľndete Marke verkauft seine Bekleidungen, darunter auch Regenjacken, mittlerweile in verschiedenen L√§nder auf der ganzen Welt.

Nike

Nike ist ein US-amerikanischer Sportartikelkonzern aus dem US-Bundestaat Oregon. Das 1964 gegr√ľndete Unternehmen gilt heute als umsatzst√§rkster Schuhersteller der Welt. Mittlerweile bietet Nike aber auch zahlreiche andere Produkte an, unter anderem eben auch Regenjacken.

North Face

Bei North Face handelt es sich um einen US-amerikanischen Hersteller von Outdoor- und Funktionsbekleidung sowie Schuhen. Das 1966 gegr√ľndete Unternehmen aus Kalifornien gilt dabei gerade im Bereich der Regenjacken zu den weltweit gr√∂√üten Anbietern. Seit 2000 geh√∂rt die Marke dem US-amerikanischen Bekleidungskonzern VF Corporation.

Puma

Puma ist ein deutscher Sportartikelkonzern aus Herzogenaurach (Bayern). Das 1948 gegr√ľndete Unternehmen stellt in erster Linie Sportschuhe verschiedener Art her. Doch mittlerweile wurde das Bekleidungssortiment der Firma um einiges erweitert, wodurch sich Puma nun auch im Bereich der Regenjacken als einer der f√ľhrenden Anbietern etablieren konnte.

Schöffel

Sch√∂ffel ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Produktion von Outdoor-Bekleidung fokussiert. W√§hrend Sch√∂ffel im Bereich der Wanderjacken sogar Weltmarktf√ľhrer ist, gilt die 1804 gegr√ľndete Traditionsmarke aus Schwabm√ľnchen (Bayern) auch im Bereich der Regenjacken zu den f√ľhrenden Herstellern.

VAUDE

Bei VAUDE handelt es sich um einen deutschen Produzenten von Bergsportausr√ľstung und Bergsportbekleidung. Das 1974 gegr√ľndete Familienunternehmen aus Tettnang (Baden-W√ľrttemberg) bietet dabei auch Regenjacken an, die als besonders funktionell und robust gelten.

 

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Regen-, Wind- und Sturmschutz

Eine große Anzahl der Kundenrezensionen widmet sich naturgemäß dem Schutz, die eine gekaufte Regenjacke vor Regen bietet. Hierbei wird genau dieser Schutz vor Regen und damit die vermeintliche Wasserundurchlässigkeit einiger Modelle kritisiert.

Dar√ľber hinaus erwarten viele Kunden von ihrer Regenjacke auch einen Schutz vor Wind und St√ľrmen, den sie nicht immer zufriedenstellend bekommen.

Verarbeitung, Komfort und Bewegungsfreiheit

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem Regenjacke TestvergleichViele Kritiken betreffen auch die allgemeine Qualit√§t bzw. Verarbeitung von gekauften Regenjacken. Dabei werden auch¬†Vergleiche¬†zwischen dem gebotenen Tragekomfort der¬†Regenjacke¬†und der normalen Alltagsjacke gezogen, die oftmals negativ f√ľr letztere ausfallen.

Auch in Sachen Bewegungsfreiheit haben viele Regenjacken aus Sicht der Kunden im Vergleichdas Nachsehen.

Beste Regenjacken sollten nicht nur vor Regen sch√ľtzen, sondern dem Tr√§ger auch viel Komfort bieten k√∂nnen.

Fehlende Funktionalität und Kapuze

Im¬†Vergleich¬†zu K√§ufern, die ihre¬†Regenjacke¬†vorwiegend f√ľr den Alltag gebrauchen, sind die Anspr√ľche besonders bei Wanderern oder anderweitigen Menschen, die im¬†Vergleich¬†viel Zeit bei Regen verbringen m√ľssen, deutlich gr√∂√üer.

In diesem Zusammenhang wird oftmals die Funktionalität einiger Regenjacken als unzureichend bemängelt.

Dazu wird auch das manchmalige Fehlen einer Kapuze kritisiert. Beste Regenjacken haben stets Kapuzen.

Vergleiche mit fr√ľheren Modellen und Aussehen

Viele Kundenrezensionen beziehen sich auf¬†Vergleiche¬†mit fr√ľheren Regenjacken, die die betreffenden K√§ufer einmal besessen haben.

Nicht immer f√§llt ein solcher¬†Vergleich¬†positiv f√ľr das neuere Modell aus. Dar√ľber hinaus wird auch das Design und Aussehen einer Jacke nicht selten kritisiert, wobei dieser Aspekt nat√ľrlich immer √§u√üerst subjektiv bewertet wird.

Stiftung Warentest Regenjacke Test – die Ergebnisse

Die Stiftung Warentest hat zwar bislang noch keine direkte Erhebung oder Studie √ľber Regenjacken ver√∂ffentlicht, aber daf√ľr durchaus Vergleiche allgemeiner Funktionsjacken durchgef√ľhrt.

Links und Quellen:

Was ist saurer Regen? Definition und einfache Erklärung:

Die besten Regenjacken Bilder

DIY Anleitung Regenjacke

Gen√§ht ‚Äď Regenjacke mit Mumins

Regenkilt Näh-Anleitung: 68g leichter Regenschutz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...