In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Crosstrainer Test 2019 ‱ Die 8 besten Crosstrainer im Vergleich

Keine Lust in der Muckibude mit vielen anderen zusammen zu trainieren und zu schwitzen? Dann wĂ€re vielleicht ein Crosstrainer fĂŒr daheim die ideale Lösung. Das GerĂ€t trainiert sĂ€mtliche Muskelpartien und eignet sich optimal fĂŒr ein effizientes Ausdauertraining. Das machte auch die Redakteure des unabhĂ€ngigen, mehrfach ausgezeichneten und DE-weit bekannten Verbraucherportals ExpertenTesten neugierig. Sie fahndeten umfassend im Internet nach Produkttests, Vergleichen und Kundenmeinungen, um diese zu sammeln und akribisch auszuwerten. Ihre Erkenntnisse fassten sie in einer breit gefĂ€cherten Vergleichstabelle der besten Crosstrainer zusammen. Werfen Sie einen Blick darauf und finden Sie schnell und ohne lĂ€stige Retouren den fĂŒr Ihren Trainingsstand richtigen Crosstrainer.

Crosstrainer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Crosstrainer und wie funktioniert er?

Die aktuell besten Produkte aus einem Crosstrainer Test im ÜberblickBei einem Crosstrainer handelt es sich um ein SportgerĂ€t, das fĂŒr Ausdauertraining konzipiert wurde. Man findet Crosstrainer in Fitnessstudios, viele GerĂ€te wie der Heimtrainer werden aber auch fĂŒr den Heimgebrauch angeboten. Mehr dazu hier. Im Vergleich zu anderen FitnessgerĂ€ten, die auf das Training der Ausdauer ausgerichtet sind, wie das Laufband oder der Fahrradergometer, trainieren Crosstrainer effektiv mehrere Muskelgruppen. Vorrangig werden die Wadenmuskulatur, die Oberschenkelvorder- sowie die OberschenkelrĂŒckseite, der Po, die Schienbeinmuskulatur und der Kniestabilisator trainiert. Aber auch die Muskeln der Brust, der Schultern, der Arme, des RĂŒckens und des Bauches kommen nicht zu kurz.

Im Test zeigt sich, dass Crosstrainer als ausgesprochen gelenkschonend gelten können. Dabei kurbeln sie den Fettstoffwechsel an, sodass man bis zu 900 Kalorien pro Stunde verbrennen kann. Crosstrainer funktionieren nach einem intelligenten System. Sie basieren auf einem Schwungrad, das durch sogenannte Pedalarme mit Armstangen verbunden ist, die senkrecht stehen. Beim Training erinnert die Bewegungsform an ein energisches Gehen, wobei die Arme die Beinbewegung schwungvoll begleiten. Um die Belastung fĂŒr die WirbelsĂ€ule, das HĂŒftgelenk und das Kniegelenk außerdem zu reduzieren, wurde bei der Entwicklung von Crosstrainern im horizontalen Bereich ein Zwischengelenk eingefĂŒgt.

Im Vergleich zum Wandern, Walken oder Spazierengehen fĂ€llt beim Training mit dem Crosstrainer das Auftreten weg – und somit der Teil des Bewegungsablaufs, der fĂŒr gewöhnlich die Gelenke am stĂ€rksten belastet.
Denn beim Crosstrainer sind die FĂŒĂŸe stets im Kontakt mit dem GerĂ€t. Im Test-Vergleich zeigt sich, dass die Bewegungen bei den unterschiedlichen Crosstrainern variieren. Einige sind auf lĂ€ngere, andere auf kĂŒrzere Schritte ausgelegt. Bei einigen sind die Arme und der Oberkörper stĂ€rker involviert, bei anderen weniger. Manchmal wirkt die Bewegung kreisförmig, manchmal erinnert sie an ein Auf und Ab, manchmal an ein Hin und Her.

Anwendungsbereiche – Crosstrainer im Einsatz

Die Bestseller aus einem Crosstrainer Test und VergleichJeder kennt das Bild der Crosstrainer, wie sie in Reih und Glied in den Schaufenstern der Fitness-Studios stehen. Aber ein Crosstrainer kann auch als Heimtrainer genutzt werden. Er dient dem gelenkschonenden Muskelaufbau, dem Training von Lunge sowie Herz und wird außerdem zur Gewichtsabnahme eingesetzt. Im Test hat sich herausgestellt, dass das Wichtigste ein richtiger Trainingsplan ist, denn nur auf diese Weise lassen sich die besten Ergebnisse bei gleichzeitig angemessener Körperbelastung erzielen.

Ein Training, mit dem man sich richtig fordern und innerhalb kĂŒrzester Zeit in Form bringen kann, ist beispielsweise ein Intervalltraining. Im Test hat sich im Vergleich zu anderen Trainingsformen auf dem Crosstrainer gezeigt, dass das Intervalltraining in wenig Zeit große Erfolge bringt. Hierbei kann man zum Beispiel eine Minute nur mit dem rechten Bein arbeiten, dann eine Minute mit dem linken. Gleiches lĂ€sst sich mit den Armen durchfĂŒhren. Auch abwechselnd sprinten und langsam gehen fĂŒhrt im Vergleich zu einem erhöhten Kalorienverbrauch. Besonders schweißtreibend wird es, wenn man neben diesen Funktionen auch noch den Widerstand erhöht.

SelbstverstĂ€ndlich muss man sich aber nicht mit einem Intervall-Training komplett auspowern. Ein Crosstrainer kann nĂ€mlich außerdem einfach nur zum AufwĂ€rmen genutzt werden, wenn man beispielsweise im Anschluss intensives Muskeltraining an GerĂ€ten betreiben will.

Des Weiteren lohnen sich die Crosstrainer zum Abnehmen, wie sich im Test zeigt. LĂ€ufer lieben den Crosstrainer als Alternative zum Joggen bei schlechtem Wetter.

Welche Arten von Crosstrainern gibt es?

Traditioneller Crosstrainer

Was ist ein Crosstrainer Test und Vergleich?Bei einem traditionellen Crosstrainer sitzt die Schwungmasse hinten. Auch die gesamte Antriebseinheit befindet sich im hinteren Teil des Fitness-GerĂ€ts. Die Pedale sind direkt an der Schwungmasse befestigt, wodurch ein relativ großer Pedalwinkel entsteht. In Kombination mit dem Heckantrieb werden beim Training Auf- und Ab-Bewegungen ausgefĂŒhrt. Der Bewegungsablauf hat somit ein eher rundes Erscheinungsbild. Der Abstand der FĂŒĂŸe betrĂ€gt beim klassischen Crosstrainer etwa 20 cm und gilt somit als vergleichsweise groß. Mit dieser Art des Crosstrainers werden am ehesten die die Bewegungen des Joggens nachgeahmt.

Crosstrainer mit Generator

Da Crosstrainer Strom benötigen, um beispielsweise den eingebauten Computer zu versorgen oder die Schwungmasse abzubremsen, sind in der Regel entweder Batterien eingebaut oder aber die Trainer funktionieren auf der Basis einer externen Stromversorgung mit einem Stromkabel. Allerdings gibt es auch Crosstrainer, in denen ein Generator verbaut ist. Dieser funktioniert Ă€hnlich wie ein Fahrraddynamo, sodass wĂ€hrend des Trainings der benötigte Strom selbst erzeugt wird. Freilich sind die Modelle heutzutage etwas moderner, sodass der ĂŒberschĂŒssige erzeugte Strom in einer Batterie oder aber mithilfe von einem USB-Anschluss extern gespeichert wird.

Diese Crosstrainer-Variante ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern ermöglicht auch eine Nutzung des Fitness-Trainers unabhÀngig von jeglichen Steckdosen, sodass man zum Beispiel im Sommer im Garten trainieren kann.

Ellipsentrainer

Wie funktioniert ein Crosstrainer im Test und Vergleich?Bei einem Ellipsentrainer handelt es sich um eine Unterart des Crosstrainers. Ellipsentrainer sind entwickelt worden, um Crosstrainer ergonomischer zu gestalten. Bei einem Ellipsentrainer wird die natĂŒrliche Laufbewegung noch stĂ€rker nachgeahmt als bei herkömmlichen Crosstrainern. Das ist unter anderem dadurch möglich, dass die Schwungmasse bei dieser Art des Fitness-Trainers vorn verbaut ist. Aus diesem Grund werden die GerĂ€te auch Frontwheeler genannt.

Sie gelten als gelenkschonender als die traditionellen Crosstrainer oder Rollentrainer, da dank der lĂ€ngeren Schritte die Auf- und Abbewegung des Ellipsentrainers reduziert ist. Mehr zu Rollentrainern können Sie auf dieser Seite erfahren. Der Abstand der Pedale liegt bei weniger als 12 cm. Bei Problemen in der HĂŒfte oder dem Knie ist ein Ellipsentrainer dem traditionellen Crosstrainer vorzuziehen. Allerdings sind Ellipsentrainer auch deutlich teurer als die traditionellen Varianten.

Klappbare Ellipsentrainer

Crosstrainer nehmen viel Platz ein, das gilt in verstĂ€rktem Ausmaß fĂŒr Ellipsentrainer. Da ein Heimtrainer mit einer GrĂ¶ĂŸe von etwa 150 bis 200 cm LĂ€nge bei einer Breite zwischen 60 und 80 cm nicht in jede Wohnung passt, ist die Erfindung der klappbaren Heimtrainer fĂŒr viele Fitness-Begeisterte nur mehr als willkommen. Durch das Einklappen der Laufschienen kann die LĂ€nge des Ellipsentrainers auf etwa einen Meter reduziert werden.

Er ist somit auch fĂŒr kleinere Wohnungen geeignet, in denen nicht so viel Platz ist. In diesem Artikel erfahren Sie mehr dazu. Bei Bedarf wird der klappbare Ellipsentrainer einfach wieder hervorgeholt, auseinander geklappt und im Nu ist er zum Training bereit.

Elliptische Crosstrainer

Die genaue Funktionsweise von einem Crosstrainer im Test und Vergleich?Ein elliptischer Crosstrainer verfĂŒgt zwar ebenfalls ĂŒber einen Heckantrieb, da auch hier die Schwungmasse hinten angebracht ist. Im Gegensatz zu den traditionellen Crosstrainern besitzen die elliptischen Crosstrainer jedoch darĂŒber hinaus Gelenke, die an der Schwungscheibe ansetzen und auf diese Weise lĂ€ngere Schritte ermöglichen. Der Bewegungsablauf wird durch die lĂ€ngeren Schritte flacher. Die Hoch- und Niederbewegung wird verringert. Somit gilt auch diese ergonomischere AusfĂŒhrung des Crosstrainers als eine gelenkschonendere Variante. Der Nachteil des elliptischen Crosstrainers: Auch dieses Modell liegt preislich ĂŒber den traditionellen Trainern.

Besonders große Crosstrainer

Damit auch sehr große Menschen sich auf den FitnessgerĂ€ten wohlfĂŒhlen können, haben einige Hersteller reagiert. Die Folge von dem Training auf einem zu kleinen GerĂ€t sind enorme HaltungsschĂ€den, die innerhalb kurzer Zeit zu RĂŒckenbeschwerden fĂŒhren können. So macht das Training keinen Spaß. Die Antwort auf dieses Problem sind Crosstrainer, die auch von Menschen verwendet werden können, die ĂŒber zwei Meter groß sind. Der Vorteil der TrainingsgerĂ€te dieser Art ist, dass sie in der Regel relativ robust gestaltet sind und daher hochwertige Materialien verarbeitet werden. Andererseits fordert diese Verarbeitung aber auch einen höheren Preis.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden sieben Herstellern und Marken

  • Hammer Sport / FINNLO
  • Christopeit
  • Kettler
  • MAXXUS
  • Skandika
  • Life Fitness
  • Cardiostrong

Bei der Hammer Sport AG handelt es sich um ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Neu-Ulm, das bereits im Jahr 1900 gegrĂŒndet wurde. ZunĂ€chst handelte es sich lediglich um ein SĂ€gewerk, das nach und nach sein Sortiment erweiterte. Bereits wenige Jahre nach der GrĂŒndung wurden Rodelschlitten, TennisschlĂ€ger und Ski produziert. Die Fortentwicklung der SportgerĂ€te wurde zwar durch die Weltkriege gestoppt, die Firma konnte jedoch in den 1950er Jahren zum etablierten SportgerĂ€tehersteller avancieren. Auch Weltklassesportler nutzten die Produkte von Hammer. Hammer Sports verpasste bei keinerlei Entwicklungen den Anschluss, sodass auch die Produktion von modernen Heimtrainern aufgenommen wurde. Im Jahr 2005 hat Hammer Sport die Premiummarke FINNLO eingefĂŒhrt, die Fitness- und CardiogerĂ€te produziert.

Christopeit Sport wurde im Jahr 1976 in Velbert von dem ehemaligen Torwart Horst Christopeit gegrĂŒndet. Ziel des Unternehmens war die Herstellung von Fitness-GerĂ€ten fĂŒr den Heimbedarf. Angefangen mit kleineren Sportartikeln konnte das Unternehmen sein Sortiment kontinuierlich ausbauen. Seit 1989 wird ein Teil der Produktion nach China verlagert. Im Jahr 2002 kaufte RĂŒdiger Gilles das Unternehmen auf. Christopeit-Sport ist heute die Marke der Top-Sports Gilles GmbH, andererseits wurde jedoch auch ein eigenstĂ€ndiges Unternehmen gegrĂŒndet – die Christopeit-Sport GmbH – die fĂŒr das E-Commerce des Unternehmens zustĂ€ndig ist und sich um die Belange des Endverbrauchers kĂŒmmert.

Kettler ist ein deutsches Unternehmen, das in Ense-Parsit in Nordrhein-Westfalen sitzt. Die GmbH wurde 1949 gegrĂŒndet und produziert neben Sportartikeln auch Freizeitmöbel sowie Spiele und andere Produkte fĂŒr Kinder. Bekannt wurde das Unternehmen unter anderem durch die Herstellung des Kettcar, eines Tretautos fĂŒr Kinder. Im Jahr 2015 stellte das Unternehmen einen Insolvenzantrag. Das Verfahren wurde zwar 2016 aufgehoben, allerdings musste die Kettler GmbH im Juli 2018 erneut Insolvenz anmelden.

Die Maxxus GROUP GmbH & Co. KG hat seinen deutschen Unternehmenssitz in Weiterstadt in der NĂ€he von Darmstadt, wo sich auch der Showroom des Unternehmens befindet. Das Unternehmen stellt seit mehr als 20 Jahren fast ausschließlich Fitness-GerĂ€te, unter anderem fĂŒr den Heimbedarf, her. Zu den Produkten gehören LaufbĂ€nder, Crosstrainer, Ergometer, RudergerĂ€te, KraftgerĂ€te und Vibrationsplatten her. Aber auch Massagesessel und Gasgrills gehören zum Sortiment.

Die Skandika Outdoor GmbH sitzt in Essen und stellt sowohl Fitness- als auch Outdoor-Produkte her. Neben Crosstrainern werden im Fitnessbereich Ergometer, RudergerĂ€te, LaufbĂ€nder und VibrationsgerĂ€te produziert. Vertrieben werden die Produkte ausschließlich online bei MAX Trader oder bei Amazon.

Life Fitness ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Rosemont in Illinois, das 1977 unter dem Namen Lifecycle gegrĂŒndet wurde. Das Unternehmen verfolgte mit seiner GrĂŒndung das Ziel, Trainings-FahrrĂ€der zu verkaufen. Nachdem Lifecycle im Jahr 1984 von Bally Total Fitness ĂŒbernommen worden war, wurde der Name in Life Fitness umgeĂ€ndert. Heutzutage verfĂŒgt das Unternehmen weltweit ĂŒber etwa 1.700 Mitarbeiter und zwölf ProduktionsstĂ€tten.

Bei Cardiostrong handelt es sich um eine Marke, die im Jahr 2010 von Sport-Tiedje ins Leben gerufen wurde. Produziert werden primĂ€r Fitness-GerĂ€te fĂŒr den Heimbedarf, wie LaufbĂ€nder, Crosstrainer, Ergometer, Trampoline und RudergerĂ€te. Aber auch weitere Fitness-Produkte wie Fitness-Tracker oder SporternĂ€hrung werden unter der Marke Cardiostrong vertrieben.

 

So werden Crosstrainer getestet

Vorteile aus einem Crosstrainer TestvergleichWenn ein Test beziehungsweise ein Vergleich zu Crosstrainern geplant wird, fĂŒhrt man in der Regel diverse Teiltests durch. Unter anderem werden praktische EignungsprĂŒfungen wie zum Beispiel ein Experiment, eine Probe, ein Testlauf, eine Untersuchung der Tauglichkeit oder weitere Praxistests realisiert.

Neben diesen Praxistests werden auch weitere Test-Verfahren herangezogen. Hierzu gehören Studien und Erhebungen. Diese unterschiedlichen Test-Typen werden unter der Befolgung wissenschaftlicher Methoden durchgefĂŒhrt, um die Kongruenz mit den gĂŒltigen Standards zu garantieren. Die Ergebnisse werden einer strengen Analyse und Kontrolle unterzogen, damit im Anschluss in einem Vergleich der Testsieger ermittelt werden kann.

Test-Kriterien

In dem Test-Vergleich werden unterschiedliche Kriterien herangezogen. Auf diese Weise können Verbraucher sich auch unabhĂ€ngig von dem Sieger von dem Vergleich einen eigenen Test-Sieger kĂŒren. Denn so ist fĂŒr den einen Firness-Begeisterten vielleicht eine Vielzahl von Programmen von Bedeutung, wĂ€hrend fĂŒr den anderen ein ergonomischer Bewegungsablauf wichtiger ist. Im Folgenden werden die Test-Kriterien, die dem Vergleich zugrunde liegen, kurz vorgestellt und erlĂ€utert.

Test-Kriterium Gewichtsbelastung

Auch wenn man meinen mag, dass das Test-Kriterium Gewichtsbelastung doch nur ein unbedeutender Faktor ist, so kann dieser doch wichtige Hinweise in Bezug auf die QualitÀt des Crosstrainers geben. Das Test-Kriterium Gewichtsbelastung beschreibt zwar eigentlich nur, wie hoch das Maximalgewicht einer Person sein darf, die mit dem Crosstrainer trainieren möchte.

Aber indirekt sagt die Angebe der maximalen Gewichtsbelastung viel mehr aus, denn grundsÀtzlich gilt: Je mehr Gewicht ein TrainingsgerÀt tragen kann, desto höher ist die QualitÀt der verbauten Materialien. Das Test-Kriterium gibt also indirekt an, ob hochwertige Materialien bei dem Trainer verbaut wurden.

Test-Kriterium Gewicht der Schwungmasse

Nennenswerte Vorteile aus einem Crosstrainer Testvergleich fĂŒr KundenDas Test-Kriterium der Schwungmasse ist ein Faktor, den viele erstmal nicht einzuschĂ€tzen vermögen. Wichtig ist es bei diesem Test-Kriterium, dass der Wert nicht zu niedrig ist. Das wissen die meisten Sportbegeisterten noch. Aber warum? Das Test-Kriterium des Gewichts der Schwungmasse gibt an, wie geschmeidig und rund die BewegungsablĂ€ufe durchgefĂŒhrt werden können.

Denn die Umkehrpunkte der Auf- und Abbewegung werden leichter ĂŒberwunden, wenn das Gewicht des Schwungrades – also die Schwungmasse – höher ist. Ein Schwunggewicht von mehr als 12 kg zeichnet einen guten Crosstrainer aus. Sollten bei diesem Test-Kriterium nur 7 kg angezeigt sein, kann in diesem Bereich keine gute Testnote vergeben werden.

Test-Kriterium Schritthöhe und SchrittlÀnge

Bei diesem Test-Kriterium wird angezeigt, wie ergonomisch und somit gesund die BewegungsablÀufe sind. In dem Vergleich schneiden Trainer besser ab, wenn sie eine relativ lange SchrittlÀnge und eine geringe Schritthöhe aufweisen. Angemessen sind bei diesem Test-Kriterium eine SchrittlÀnge von mehr als 38 cm und eine Schritthöhe von weniger als 20 cm.

Test-Kriterium Art der Bremse

Bei Crosstrainern werden in der Regel zwei verschiedene Arten von Bremsen verbaut: Magnetbremsen oder Induktionsbremsen. Die Bremsen sind nicht in erster Linien dazu gedacht, das GerÀt zu stoppen. Vielmehr geht es bei dem Bremssystem von Crosstrainern darum, unterschiedliche Widerstandsstufen beziehungsweise Schwierigkeitsstufen einzustellen.

Das genannte Test-Kriterium gibt demgemĂ€ĂŸ Auskunft ĂŒber die Widerstandsstufen. GrundsĂ€tzlich sind Induktionsbremsen leiser und gleichmĂ€ĂŸiger. DarĂŒber hinaus lassen sich die WiderstĂ€nde mit Induktionsbremsen exakter einstellen.

Test-Kriterium Anzahl der Widerstandstufen

Das Test-Kriterium der Anzahl der Widerstandsstufen sagt etwas darĂŒber aus, wie das Training an die individuellen FĂ€higkeiten angepasst werden kann. Auch wenn acht Widerstandsstufen zunĂ€chst viel erscheinen sollten, so sind die AbstĂ€nde zwischen den Schwierigkeitsstufen hierbei doch relativ groß. Man sollte daher bei diesem Test-Kriterium einen Wert von mindestens 16 wĂ€hlen. Einige Crosstrainer bieten aber auch die Möglichkeit, die Leistung (in Watt angegeben) zu verstellen und hierdurch die Schwierigkeitsgrade anzupassen.

Test-Kriterium Programme und Extras

Die wichtigsten Vorteile von einem Crosstrainer Testsieger in der ÜbersichtBei Crosstrainern sollte auf jeden Fall ein pulsgesteuertes Programm vorhanden sein, wenn das Test-Kriterium zu einer guten Bewertung fĂŒhren soll. Mit einem solchen pulsgesteuerten Programm soll der Widerstand automatisch an den durchgehend gemessenen Puls angepasst werden. Einige Crosstrainer verfĂŒgen ĂŒber eine Vielzahl an Programmen, wie zum Beispiel Berg- oder Intervall-Programme.

Test-Kriterium Art der Pulsmessung

Um Überlastungen zu vermeiden, sollte beim Training der Puls durchgehend ĂŒberwacht werden. HierfĂŒr stehen unterschiedliche Möglichkeiten bereit, wie zum Beispiel ein Brustgurt, Handsensoren an den Griffen oder Ohrclips. Die Messung via Brustgurt gilt als am genauesten. Allerdings sind nicht alle Crosstrainer hierauf ausgerichtet, da die TrainingsgerĂ€te hierfĂŒr mit einem PulsempfĂ€nger ausgestattet sein mĂŒssen. Die wenigsten Hersteller liefern den Brustgurt gleich mit. Das Test-Kriterium zeigt also auch an, ob unter UmstĂ€nden noch der Kauf eines Sets bestehend aus Pulsuhr und Brustgurt nötig wird.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Crosstrainers achten!

Trainieren und dabei schön die Lieblingsserie sehen oder Musik hören! So schön stellt man sich das vor und dann kommt die böse Überraschung: Der neue Crosstrainer ist so laut, dass man noch nicht einmal sein eigenes Wort versteht.

Die Lautsprecher des Fernsehers und sogar die Kopfhörer des Smartphones richten nichts gegen den LÀrm des Fitness-GerÀts aus. Oft wird die LautstÀrke der GerÀte nicht extra angegeben, es lohnt sich aber nachzufragen oder gegebenenfalls auszutesten.
Die LautstĂ€rke eines Crosstrainers wird vielfach unterschĂ€tzt. Man sollte daher unbedingt beim Kauf auf dieses Kriterium achten. Im Vergleich mit anderen Modellen kann man schnell abschĂ€tzen, ob die LautstĂ€rke normal oder ĂŒberdurchschnittlich ist.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Crosstrainer am besten?

Wo und wie kann ich einen Crosstrainer Testsieger richtig anwendenHat man sich nun nach dem Studieren von einem Test-Vergleich zu unterschiedlichen FitnessgerĂ€ten dazu entschieden, sich einen Crosstrainer zu kaufen, steht die Frage an: “Wo kaufe ich mein neues FitnessgerĂ€t?”

Im Prinzip stehen hierfĂŒr zwei Alternativen zur Auswahl: entweder im Fachhandel vor Ort oder im Internet. Hat man sich noch nicht fĂŒr ein ganz bestimmtes Modell entschieden, kann eine Beratung manchmal helfen. Ein persönliches GesprĂ€ch mit einem Fachmann scheint hierfĂŒr die richtige Wahl zu sein.

Aber kann der VerkĂ€ufer aus dem Fachhandel vor Ort auch objektiv beraten? Zu bedenken gilt hier, dass VerkĂ€ufer oft keinen unabhĂ€ngig durchgefĂŒhrten Test vor Augen haben. Meist werden die VerkĂ€ufer ihrerseits von HĂ€ndlern aufgeklĂ€rt, die natĂŒrlich ihr eigenes Produkt bewerben. Ein Vergleich von verschiedenen Modellen diverser Marken oder Hersteller entfĂ€llt im Fachhandel nicht selten.

Im Internet hat man hingegen die Möglichkeit zur Recherche. Man kann in einem Test-Vergleich eine genaue Analyse durchfĂŒhren und sich selbst in Ruhe ĂŒberlegen, welches der Test-Kriterien fĂŒr einen persönlich wichtig ist.
Des Weiteren ist anzumerken, dass zahlreiche Hersteller die FitnessgerĂ€te primĂ€r ĂŒber das Internet vertreiben Die Auswahl ist daher um einiges grĂ¶ĂŸer als die im Fachhandel, der in der Regel nur ĂŒber wenige GerĂ€te von noch weniger verschiedenen Herstellern verfĂŒgt.

Wissenswertes & Ratgeber

Fakten rund um Crosstrainer

Viele Fitness-Begeisterte sind schnell enttĂ€uscht von ihren Crosstrainern, weil sie nicht den gewĂŒnschten Effekt erzielen. Stattdessen werden sie von RĂŒcken- oder HĂŒftschmerzen geplagt. Allerdings sind meistens typische Haltungsfehler Schuld an der EnttĂ€uschung und den Schmerzen. Die hĂ€ufigsten fĂŒnf Haltungsfehler haben wir mal zusammengestellt:

  • HĂŒfte schwingt hin und her:
    Man sollte beim Trainieren darauf achten, dass die HĂŒfte nicht nach links und nach rechts ausweicht, sondern stattdessen die Bewegungen innerhalb der elliptischen beziehungsweise kreisförmigen Bahn ausfĂŒhrt. Im Test zeigt sich, dass im schlimmsten Fall durch dieses Hin- und Herschwingen der HĂŒfte Probleme im Bereich der LendenwirbelsĂ€ule auftreten können.
  • Welche Arten von Crosstrainer gibt es in einem Testvergleich?Zum Lesen nach vorn gebeugt:
    Wer sich beim Trainieren durch ein gutes Buch oder eine Zeitschrift ablenken möchte gerĂ€t hierdurch schnell in eine nach vorn gebĂŒckte Haltung, da der Lesestoff oft vorn auf dem Display abgelegt wird. DarĂŒber hinaus kann durch das Verdecken des Displays der Puls nicht mehr kontrolliert werden. Es wird daher empfohlen, auf das Lesen zu verzichten.
  • Griff nicht richtig festgehalten:
    Die Griffe der Armpedale werden hĂ€ufig nicht richtig festgehalten, sondern nur lose umfasst. Auf diese Weise werden jedoch die Muskeln des Oberkörpers nicht ausreichend trainiert. Im Test zeigt sich, dass nur ein zufriedenstellender Effekt erzielt werden kann, wenn die HĂ€nde die Griffe fest umfassen und energisch die Bewegung unterstĂŒtzen.
  • Training auf den Zehenspitzen:
    Es ist zwar nicht schĂ€dlich, auf den Zehenspitzen oder auf den Fußballen zu trainieren, allerdings zeigt sich im Vergleich eine einseitigere Muskelbeanspruchung. Man sollte daher bemĂŒht sein, den ganzen Fuß aufzusetzen. Nur auf diese Weise werden auch die Oberschenkel- und GesĂ€ĂŸmuskulatur gleichmĂ€ĂŸig mittrainiert.
  • Po nach hinten rausgestreckt:
    Ein weiterer Fehler ist das Herausstrecken des Pos, dass durch eine nach vorn gebeugte Körperhaltung hervorgerufen wird. Man sollte versuchen, sich möglichst gerade aufzurichten, um nicht ins Hohlkreuz zu verfallen und den RĂŒcken zu schĂ€digen.

5 Tipps zur Pflege & Wartung

Ein Crosstrainer will – wie jedes andere GerĂ€t auch – richtig gewartet und gepflegt werden. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, damit das GerĂ€t möglichst lange in einem optimalen Zustand verweilt. Zu beachten ist auch, dass einige der GarantieansprĂŒche verloren gehen können, wenn sie das GerĂ€t nicht pfleglich behandeln. Hier also unsere Tipps:

Tipp 1: Gebrauchsanweisung grĂŒndlich lesen

Tipp 1: Gebrauchsanweisung grĂŒndlich lesen

So seltsam und simpel es auch klingen mag: Im Praxis-Test zeigt sich immer wieder, dass GerÀte defekt sind, weil ihre Besitzer die Gebrauchsanweisung nicht oder nicht richtig gelesen haben. Das kann sich auf einen Fehler beim Zusammenbauen beziehen oder aber auf Pflege- und Wartungshinweise in der Gebrauchsanweisung selbst, die die Besitzer nicht beachtet haben. Die Folgen sind manchmal schwer und können bis hin zu SicherheitsmÀngeln reichen. Ein fatales Risiko bei einem Crosstrainer.

Tipp 2: Auf Hygiene achten

Tipp 2: Auf Hygiene achten

Auf einem Crosstrainer schwitzt man, daher sollte das GerĂ€t regelmĂ€ĂŸig grĂŒndlich gereinigt werden. Insbesondere an empfindlichen Stellen, an denen sich der Computer befindet, sollte man auf eine zu feuchte Reinigung verzichten, um die Elektronik nicht zu beschĂ€digen. Allerdings ist ein intensives Abschrubben meist gar nicht nötig, wenn man die nötige Disziplin hat, den Crosstrainer regelmĂ€ĂŸig zu mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei der Reinigung sollte man auch darauf achten, dass man Staub und Schmutz aus den Ecken und Winkeln entfernt. Notfalls kann man hierfĂŒr ein WattestĂ€bchen zur Hilfe nehmen.

Tipp 3: Festigkeit der Schrauben ĂŒberprĂŒfen

Tipp 3: Festigkeit der Schrauben ĂŒberprĂŒfen

Wer bemerkt, dass der Crosstrainer in gewisser Weise instabil wirkt oder sogar beim Aufsteigen ins Wanken und Schwanken gerĂ€t, sollte dringend die Schrauben des GerĂ€ts ĂŒberprĂŒfen. Mit dem Schraubenzieher kann man Schrauben mĂŒhelos nachziehen, das Problem sollte dann behoben sein. Wenn man allerdings sieht, dass eine Schraube an dem Trainer fehlt, sollte man sich dringend mit dem Hersteller in Verbindung setzen, um die Original-Schraube nachzubestellen. Auf keinen Fall sollte man selbst einfach irgendeine Schraube als Ersatz einsetzen.

Tipp 4: RegelmĂ€ĂŸig schmieren

Tipp 4: RegelmĂ€ĂŸig schmieren

Wie Autos, FahrrĂ€der oder andere Maschinen muss auch ein Crosstrainer regelmĂ€ĂŸig mit Schmiermittel versorgt werden. SĂ€mtliche bewegliche Teile sollten regelmĂ€ĂŸig versorgt werden. Im Handel sind spezielle Schmiermittel fĂŒr FitnessgerĂ€te erhĂ€ltlich. Lesen Sie am besten in der Gebrauchsanweisung nach, ob der Hersteller sich fĂŒr eine bestimmte Art von Schmiermitteln ausspricht.

Tipp 5: Computer pfleglich behandeln

Tipp 5: Computer pfleglich behandeln

In der Regel sind die Computer von Crosstrainern nicht besonders komplex, sodass auch nicht viel Pflege erforderlich ist. Sollte jedoch ein Update oder Neustart anstehen, sind diese selbstverstĂ€ndlich sachgemĂ€ĂŸ durchzufĂŒhren. NatĂŒrlich sollte man es auch vermeiden, einfach irgendwelche Knöpfe an dem GerĂ€t zu drĂŒcken, ohne zu wissen, was man ĂŒberhaupt gerade verstellt. Man sollte ebenfalls darauf achten, dass Kinder nicht unkontrolliert auf den Tasten des Trainers herumspielen. Sollte das Display trotz jeglicher Vorsichtsmaßnahmen irgendwann nur noch einen Fehler anzeigen, hilft es oft nur noch, einen Techniker zu rufen, statt in Eigenregie die Probleme eventuell sogar noch zu verschlimmern.

NĂŒtzliches Zubehör

Zum Crosstrainer gehört – ohne Frage – die richtige Ausstattung. Insbesondere wer sich jeden Tag fĂŒr eine lĂ€ngere Zeit auf das FitnessgerĂ€t stellt, sollte sich das passende Zubehör besorgen.

Brustgurt

Welche Crosstrainer Modelle gibt es in einem Testvergleich?Zur Messung vom Puls haben sich Brustgurte im Vergleich als die beste Alternative herauskristallisiert, da mit ihnen das exakteste Messergebnis erzielt werden kann. Viele Crosstrainer verfĂŒgen heutzutage auch ĂŒber einen PulsempfĂ€nger am Crosstrainer, wohingegen jedoch keine Brustgurte mitgeliefert werden. Sollte sich an dem FitnessgerĂ€t kein PulsempfĂ€nger befinden, kann man sich alternativ auch eine Pulsuhr mit einem passenden Brustgurt kaufen und den Puls mit dem Set ĂŒberwachen.

Schuhe

Wer nur selten auf den Crosstrainer steigt, benötigt fĂŒr den Anfang nicht unbedingt spezielle Schuhe. Wenn man jedoch langfristig mit dem FitnessgerĂ€t trainieren möchte, lohnt sich die Anschaffung guter Laufschuhe. Da man auf dem GerĂ€t leicht abrutschen kann, sind Schuhe mit einem ausgeprĂ€gten Profil ratsam.

Kleidung

Auf dem Crosstrainer gerĂ€t man schnell ins Schwitzen, wie sich im Test beweisen lĂ€sst. Daher sollte man sich atmungsaktive und nicht zu warme Sportkleidung fĂŒr das Training besorgen. Wer einen Brustgurt verwendet, sollte bei der Wahl der Kleidung hierauf achten.

Handschuhe

Wer einen festen Griff hat, wĂŒnscht sich vielleicht beim Training ein paar rutschfeste Handschuhe, die außerdem die HĂ€nde vor Blasen schĂŒtzen.

Obwohl die meisten Crosstrainer mit einer weichen Beschichtung an den Griffen ausgestattet sind, können Handschuhe das Training noch angenehmer machen.

FAQ

Wie haben uns informiert und einige der zehn hÀufigsten Fragen in unserem Artikel um den Test-Vergleich von Crosstrainern zusammengestellt und kurz beantwortet:

Was wird mit dem Crosstrainer trainiert?

Worauf muss ich beim Kauf eines Crosstrainer Testsiegers achten?Mit dem Crosstrainer trainiert man den Ober- und den Unterkörper zugleich. Insgesamt werden etwa 85 Prozent der Muskeln des ganzen Körpers trainiert. Hierzu gehören die Muskeln des Pos, der Beine, der Brust, der Schultern, der Arme, des Rumpfes und des Bauches.

Welcher Crosstrainer passt zu mir?

Im Test zeigt sich, dass sich ein Vergleich lohnt, denn die Crosstrainer verfĂŒgen ĂŒber zahlreiche Funktionen. Man sollte sich daher vorher genau ĂŒberlegen, wofĂŒr man seinen Crosstrainer benötigt. Wenn man nur Basis-Funktionen braucht, muss man eine nicht ganz so hohe Investition tĂ€tigen.

Welcher Crosstrainer eignet sich bei RĂŒckenschmerzen?

Lange Zeit sind Crosstrainer gegen RĂŒckenschmerzen empfohlen worden, da das GerĂ€t auch die RĂŒckenmuskulatur stĂ€rkt und im Gegensatz zum Laufen keine Stoßbewegungen verursacht. Allerdings hat ein Test im Rahmen wissenschaftlicher Forschungen herausgefunden, dass das Training mit dem Crosstrainer SchĂ€den an der WirbelsĂ€ule hervorrufen kann.

Der Test hat gezeigt, dass wÀhrend einer Trainingseinheit von nur 30 Minuten die WirbelsÀule etwa 3000 Mal hin- und hergedreht wird, wodurch die Bandscheiben extrem belastet werden.

Wann kann man den Crosstrainer nach einer Knie-OP nutzen?

Nach einer Knie-Operation sollte man natĂŒrlich vorsichtig sein und keinerlei sportliche BetĂ€tigung ausfĂŒhren, die nicht mit dem Arzt abgesprochen wurde. Allerdings haben sich Crosstrainer als hilfreich erwiesen, sobald die Vollbelastung wieder erlaubt ist. Es sollte ein Trainingskonzept mit einem Physiotherapeuten erarbeitet werden, um gezielte Übungen zum Muskelaufbau zur Knieentlastung in den Therapieplan einzubauen.

Wann kann man den Crosstrainer nach der Geburt benutzen?

Auf diese Tipps muss man bei einem Crosstrainer + Testsiegers Kauf achten?Ab wann Sport in Maßen nach der Geburt wieder zulĂ€ssig ist, muss im Einzelfall der Arzt entscheiden. In den ersten sechs Wochen nach der Geburt sollte Sport erst einmal Tabu sein. Sobald die Hebamme oder der Arzt jedoch ihr “ok” gegeben haben, empfiehlt sich ein langsames Programm. Das Baby kann in einer Trage oder in einem Tuch an dem Training an Mamas Körper teilhaben.

Wie oft sollte man mit dem Crosstrainer trainieren?

Die Frage nach der HĂ€ufigkeit der Trainingseinheiten hĂ€ngt ganz von der körperlichen Verfassung ab. WĂ€hrend AnfĂ€nger nur ein- bis zweimal pro Woche trainieren sollten, um sich langsam zu steigern und sich nicht zu ĂŒberfordern, können professionelle LĂ€ufer problemlos tĂ€glich auf das GerĂ€t steigen.

Wie lange sollte man mit dem Crosstrainer trainieren?

Die Dauer einer Trainingseinheit hĂ€ngt nicht nur von der persönlichen Fitness ab, sondern auch davon, wie man sein Training gestaltet. Wer höchst intensives Intervalltraining anstrebt, kann selbstverstĂ€ndlich nicht so lange trainieren wie jemand, der lediglich ein paar lockere Laufeinheiten durchfĂŒhren möchte. Im Vergleich sind die unterschiedlichen Ziele des Trainings auch entscheidend fĂŒr die Dauer, die man auf dem GerĂ€t verbringt.

Welches Programm eignet sich zum Abnehmen?

Entgegen allgemeiner Annahmen kommt es beim Abnehmen nicht darauf an, wie schnell man lÀuft. Vielmehr ist ein Programm sinnvoll, mit dem der Puls bei einer gewissen Pulsrate gehalten wird. Daher ist eine individuelle Beratung in Bezug auf den jeweiligen Crosstrainer ratsam.

Außerdem sollte man bereits beim Kauf einen aufmerksamen Vergleich durchfĂŒhren und darauf achten, dass der Crosstrainer ĂŒber eine Pulsmessung mit Anzeige verfĂŒgt oder sich gegebenenfalls ein ZusatzgerĂ€t wie eine Pulsuhr zulegen.

Weshalb soll man mit dem Crosstrainer rĂŒckwĂ€rts laufen?

Folgende wichtige Hinweise mĂŒssen bei einem Crosstrainer + Testsiegers Kauf beachtet werden?Wenn man den Crosstrainer auch rĂŒckwĂ€rts verwenden möchte, sollte man bereits an das GerĂ€t gewöhnt sein. Dann kann das RĂŒckwĂ€rts-Laufen allerdings im Vergleich zum VorwĂ€rts-Laufen zahlreiche Vorteile bieten. Es werden die KoordinationsfĂ€higkeit trainiert, mehr Kalorien verbrannt und die Gelenke noch intensiver geschont als beim normalen Lauf.

Was kann man tun, wenn der Crosstrainer quietscht?

In der Regel hat es eine harmlose Ursache, wenn der Crosstrainer zu quietschen beginnt. Sofern auf das GerĂ€t noch Garantie ist, kann man sicherlich auch versuchen, mit dem Hersteller oder VerkĂ€ufer in Kontakt zu treten. Falls die Garantie schon abgelaufen ist, lohnt es sich, nach der quietschenden Stelle Ausschau zu halten und diese mit einem speziell fĂŒr FitnessgerĂ€te entwickelten Schmiermittel zu versorgen.

Alternativen zum Crosstrainer

Nach diesen Testkriterien werden Crosstrainer bei uns verglichenEin Crosstrainer ist praktisch und trainiert effektiv verschiedene Muskelgruppen und Muskeln. Eine hundertprozentige Alternative lĂ€sst sich zwar nicht finden, allerdings gibt es zahlreiche sportliche Alternativen, die es mit einer oder mehreren der Funktionen des Crosstrainers aufnehmen können. Wer ein Ausdauertraining sucht, der kann getrost auch auf ein Laufband steigen. Auch hier hat man einen Ă€hnlichen Trainingseffekt, der die Ausdauer trainiert, wie beim Crosstrainer. Im Vergleich sind jedoch einige Abstriche zu machen, da der Crosstrainer den Vorteil bietet, gelenkschonender zu sein. Die Stoß- und Aufprallbewegungen entfallen auf dem Crosstrainer.

Auf dem Laufband landet man hingegen mit dem vollen Gewicht stetig auf den FĂŒĂŸen, von wo aus sich der Stoß auf sĂ€mtliche Gelenke und die WirbelsĂ€ule ĂŒbertrĂ€gt. Ein Test zeigt, dass insbesondere Personen mit Gelenkbeschwerden oder aber ĂŒbergewichtige Personen auf das Laufband verzichten sollten und stattdessen einen Crosstrainer vorziehen sollten. Schlanke und unbelastete Personen können hingegen unbesorgt auch auf ein Laufband umsteigen – mit dem weiteren Nachteil, dass hier weniger Muskeln trainiert werden.

FĂŒr ĂŒbergewichtige Personen lohnt sich auch ein Fahrradergometer als Alternative. Das Ergometer trainiert ebenso das Herz-Kreislauf-System wie auch der Crosstrainer. Somit wird auch die Ausdauer auf beiden GerĂ€ten ĂŒber kurz oder lang verbessert.

Im Vergleich zum Laufband werden auf dem Ergometer die Gelenke ebenso geschont wie auf dem Crosstrainer, Im Test mit Ergometern zeigt sich, dass diese auch problemlos von Personen benutzt werden können, die Probleme mit ihren Gelenken haben.

Allerdings ist die Haltung auf dem Ergometer im Vergleich zum Crosstrainer weniger rĂŒckenschonend. Man sollte daher auf dem Ergometer stets seine Haltung kontrollieren. Ebenso wie beim Laufband werden auch beim Ergometer im Gegensatz zum Crosstrainer weniger Muskelgruppen trainiert. Wer eine natĂŒrlichere Alternative fĂŒr den Crosstrainer sucht, kann natĂŒrlich auch an der frischen Luft Fahrrad fahren oder joggen gehen. Auch in Bezug auf den Preis wĂŒrde diese Alternative in einem Test-Vergleich gut abschneiden.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...