In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Workflow Management Test 2019 ‚ÄĘ Die besten Workflow Managements im Vergleich

Unternehmerische Abl√§ufe beschleunigen, Prozesse unterschiedlichster Art verk√ľrzen und damit insgesamt effizienter gestalten - das ist modernes¬†Workflow¬†Management. Um dies zu gew√§hrleisten und langfristig von mehr Wirtschaftlichkeit in KMUs und Konzernen zu profitieren, k√∂nnen Sie unterschiedliche¬†Workflow¬†Management¬†L√∂sungen w√§hlen. Welche davon im¬†Vergleich¬†die¬†beste¬†ist, zeigt der aktuelle¬†Test-Bericht auf.

Was ist Workflow Management?

Was ist ein Workflow Management Test Vergleich Bei modernen Workflow¬†Management¬†L√∂sungen handelt es sich um spezifische Programme oder um cloudbasierte Angebote. Diese helfen Ihnen dabei, den Alltag im Business so zu gestalten, dass alle – sowohl Vorgesetzte bzw. F√ľhrungskr√§fte, als auch Angestellte und Auszubildende – kurz- und langfristig profitieren. Wo Zeit und Geld eingespart werden kann, profitiert generell jedes Unternehmen. Daher ist es ratsam, automatisierte L√∂sungen zu nutzen, um all das zu gew√§hrleisten.

Ganz gleich, ob Software, cloudbasiertes Werkzeug oder klassisches Tool:

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anspr√ľche und Erwartungen. Deshalb lohnt es sich, vor der Anschaffung einer¬†Workflow¬†Management¬†L√∂sung die neuesten¬†Test-Berichte in Augenschein zu nehmen, um bei einem solchen¬†Vergleich¬†herauszufinden, welches das¬†beste¬†Angebot f√ľr Ihr Unternehmen ist.

Wie funktioniert Workflow Management?

Wie funktioniert ein Workflow Management im Test Vergleich?Im heutigen¬†Workflow¬†Management¬†geht es darum, Unternehmensprozesse individuell und zielgerichtet steuern zu k√∂nnen. Das bedeutet, dass Sie mit einem passenden¬†Workflow¬†Management-Tool Kommunikationswege verk√ľrzen, Informationsfl√ľsse gezielt lenken und gesch√§ftliche Prozesse insgesamt effizienter und wirtschaftlicher gestalten k√∂nnen. Die¬†beste¬†Basis f√ľr nachhaltige Einsparungen und Verbesserungen im Unternehmen.

Ob einfache oder komplexe Prozesse, ob abteilungsspezifische oder unternehmens√ľbergreifende Abl√§ufe – moderne¬†Workflow¬†Management¬†Tools zeichnen sich unter anderem durch folgende Features aus: Antragsprozesse, Visionierungsprozesse sowie Genehmigungsprozesse k√∂nnen verk√ľrzt, transparenter gestaltet und damit vereinfacht werden.

Moderne Workflow Management-Systeme funktionieren individuell

Auch wenn es um Freigabeprozesse oder um Methoden mit Blick auf die Steuerung von G√ľltigkeitszeitr√§umen etc. haben innovative¬†Workflow¬†Management¬†Programme viel zu bieten. Dabei erfolgt die konstante Informationsweitergabe aller befugter Mitarbeiter auf unterschiedlichen Kan√§len. Meist k√∂nnen personalisierte Personalbereiche zwischengeschaltet werden, oder Sie machen sich den programmspezifischen automatisierten E-Mail-Versand zu Nutze.

Sobald Schwellenwerte √ľberschritten oder Fristen ablaufen, erfolgt eine zeit- oder eventgesteuerte Benachrichtigung. Auch aktuelle Statusmeldungen sowie bereits erledigte Abl√§ufe und Prozesse k√∂nnen mit Hilfe eines Workflow Management Tools eingesehen und damit kontinuierlich nachgehalten werden.

Wann und f√ľr wen ist Workflow Management wichtig?

Was ist denn ein Workflow Management Test und Vergleich genau? In vielen Unternehmen sind Rituale und das Einhalten althergebrachter Gepflogenheiten an der Tagesordnung. Frei nach dem Motto: “Das war schon immer so”, scheut man sich in so manchem Unternehmen, Ver√§nderungen in Angriff zu nehmen oder die Dinge ein St√ľckweit umzustellen, um so insgesamt mehr Zeit und Geld zu sparen. Wo man aber bereit ist umzudenken und auf innovative Techniken zu setzen, sind¬†Workflow¬†Management¬†Tools unverzichtbar.

So k√∂nnen Sie in Ihrem Unternehmen durch gezielte Tools Ja-/Nein-Entscheidungen auf der Basis zuvor eingegebener Daten und Werte treffen lassen. Wer √ľberdies Entscheidungen terminieren oder Verzweigungsprozesse besser planen und √ľbersichtlicher gestalten will, ist mit einem¬†Workflow¬†Management¬†Tool ebenfalls sehr gut beraten.

In vielen Firmen geht es mit Blick auf bestimmte Bereiche auch darum, Gefährdungsbeurteilungen zu konzeptionieren oder eine gezielte Steuerung von KVP-Prozessen zu realisieren. In Bezug auf die erfolgsorientierte Umsetzung zahlreicher Vorgänge und Abläufe sind sowohl KMUs, als auch Weltkonzerne mit einem Workflow Management System sehr gut beraten.

Welche Arten von Workflow Management-Tools und Angeboten gibt es?

Welche Arten von Workflow Management gibt es in einem Testvergleich?Im Laufe der Zeit haben sich zahlreiche¬†Workflow¬†Management-Programme am Markt etabliert. W√§hrend es einerseits Systeme gibt, die mehrere Features gleichzeitig zu bieten haben, gibt es √ľberdies weitere Modelle, die vornehmlich gezielte Prozesse steuern und vereinfachen. So haben Sie zum Beispiel die Option, auf Programme zur√ľckzugreifen, die sich in erster Linie als Terminfindungswerkzeuge oder als Unterweisungssysteme einsetzen lassen.

Diese k√∂nnen f√ľr die termingerechte und gesetzeskonforme Umsetzung von Unterweisungen genutzt werden. Dann wiederum werden so genannte Individual Workflows Tools offeriert, mit denen sich automatisierte Bestellungen oder elektronische Zahlungsanweisungen handhaben und planen lassen k√∂nnen. Ferner gibt es leistungsstarke Module, die f√ľr die Verwaltung von Partnerschaften f√ľr Community Portale etc. konzeptioniert sind und eine h√∂here Effizienz gew√§hrleisten sollen.

Ob als cloudbasierte L√∂sung, als Software-Programm oder als separate Tools zum Download – die Vielfalt in Sachen¬†Workflow¬†Management¬†Technologien ist bemerkenswert, und stetig kommen neue Segmente hinzu. Es empfiehlt sich, regelm√§√üig die aktuellen¬†Test-Berichte zu studieren, damit Sie mit einem solchen¬†Vergleich¬†herausfinden k√∂nnen, welche L√∂sung die¬†beste¬†f√ľr Ihr Unternehmen ist.

Welche Leistungen können Workflow Management-Angebote beinhalten, und welche sind besonders wichtig?

Einen guten Workflow Management Testsieger online im Angebot kaufen Das Leistungsportfolio moderner¬†Workflow¬†Management-Programme ist √ľberaus umfangreich. Je nachdem, ob ein solches Programm in kleinen, mittelst√§ndischen oder gro√üen Unternehmen zur Anwendung kommt, k√∂nnen die implementierten Funktionen variieren oder bei Bedarf erg√§nzt werden. Klassische Leistungssegmente eines¬†Workflow¬†Management-Programms sind unter anderem Terminfindungstools, mit denen eine schnelle und einfache Terminfindung gew√§hrleistet werden kann. Das ist beispielsweise f√ľr die Organisation von Meetings oder Veranstaltung mit mehreren Teilnehmern von Vorteil.

Andere beliebte Tools sind Unterweisungssysteme oder Gef√§hrdungsbeurteilungen sowie die Funktion, elektronische Zahlungsanweisungen realisieren zu k√∂nnen. Es ist m√∂glich, umfassende Prozesse, bei denen alle oder mehrere Mitarbeiter involviert sind, zu planen und zu strukturieren. Dar√ľber hinaus k√∂nnen moderne Workflow Management-Programme auch individuelle Abl√§ufe bzw. Workflows durchsetzen.

Die Vorteile moderner Workflow Management-Lösungen

Klassische Funktionen moderner¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen sind unter anderem die Terminierung von Entscheidungen oder die objektive Unterst√ľtzung, wenn es darum geht, Ja-/Nein-Entscheidungen zu treffen. Je nach Modul ist es m√∂glich, Dokumente bei spezifischen Entscheidungen anzuh√§ngen oder Erinnerungsfunktionen bei abgelaufenen Terminen zu nutze.

Meist erfolgt eine Benachrichtigung per Email bei bevorstehenden Aufgaben, Entscheidungen oder Terminen. Dar√ľber hinaus ist bei den meisten Workflow Management-L√∂sungen die direkte Anbindung externer Datenquellen m√∂glich. Hierbei ist unter anderem die Rede von MySQL, MS SQL oder Oracle.

Welche Leistungen enthalten diverse Workflow Management-Angebote in der Regel nicht?

Das Leistungsportfolio moderner Workflow Management-Lösungen wird immer komplexer. Daher lassen sich die renommierten Programme oder Systeme ganz nach Bedarf strukturieren oder anpassen. So vielseitig Workflow Management-Lösungen im Allgemeinen sind, so sehr sucht man doch die folgenden Features meist vergebens:

Egal, ob es um Terminplanungen oder -erinnerungen geht, um die Durchf√ľhrung elektronischer Zahlungen oder Eventplanungen – Vorgesetzte oder Entscheidungstr√§ger sowie leitende Angestellte – sofern als solche im System hinterlegt – k√∂nnen nicht ohne Weiteres ausgeklammert bzw. vom Informationsfluss ausgeklammert werden. Demnach ist eine Kommunikation bzw. Informationsweitergabe unter nicht leitenden Angestellten mit den g√§ngigen Workflow Management-L√∂sungen kaum denkbar.

Die Kosten f√ľr eine Workflow Management-Dienstleistung

Wie viel Euro kostet ein Workflow Management Testsieger im Online Shop? Auf den ersten Blick gestalten sich die Preise der einzelnen Anbieter mit Blick auf¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen recht intransparent. Erst bei n√§herem Hinsehen wird deutlich, wie sehr sich das Preisgef√ľge der Anbieter doch in vielerlei Hinsicht voneinander unterscheidet. So h√§ngen die preislichen Konditionen von mehreren Faktoren ab.

Einerseits spielt die jeweilige Gr√∂√üe des Unternehmens eine zentrale Rolle. Denn in Anlehnung an die entsprechenden Gegebenheiten gestaltet sich auch der Aufbau der Software- bzw. der webbasierten Angebote. Dar√ľber hinaus kommt es auf die Anzahl sowie das Leistungsportfolio der implementierten Features an.

Es lohnt sich, den Rotstift anzusetzen

Sie haben die M√∂glichkeit, cloud- bzw. webbasierte Komplettl√∂sungen zu kaufen, Sie k√∂nnen einzelne Tools erwerben oder Sie entscheiden sich f√ľr die Anschaffung spezifischer Softwarel√∂sungen. Alternativ besteht die Option, all diese Angebote nicht zu kaufen, sondern ein Abonnement abzuschlie√üen. W√§hrend beispielsweise der Kauf einer Komplettl√∂sung f√ľr ein mittelst√§ndisches Unternehmen zwischen 5.000 und 50.000 Euro kosten kann, zahlen Konzerne aufgrund eines erforderlichen h√∂heren Leistungs- und Funktionsportfolios im Durchschnitt zwischen 250.000 und 400.000 Euro.

Auf der Preisskala nach oben hin sind diesbez√ľglich keine Limits gesetzt. Im Abonnement schlagen die Workflow Management-L√∂sungen mit Blick auf ihre jeweilige Gr√∂√üe und den Funktionsumfang im Vergleich mit monatlich 50 bis 1.500 Euro zu Buche. Welche Kostenvariante f√ľr Ihr Unternehmen die beste ist und die meisten Vorteile bietet, erfahren Sie im aktuellen Test-Bericht.

So werden Workflow Management-Angebote verglichen

Aufbau und Konzeptionierung

Die¬†Test-Experten nehmen sich f√ľr jeden¬†Test¬†viel Zeit, um so unter anderem herauszufinden, wie es um den Aufbau und die Konzeptionierung der zu testenden¬†Workflow¬†Management-Produkte bestellt ist. Wichtig ist hierbei eine effiziente und gut durchdachte Strukturierung, damit kleine, mittelst√§ndische und gro√üe Unternehmen von dem Gesamtpakt in vollem Umfang profitieren k√∂nnen. Ziel dabei ist es nach Ansicht der¬†Test-Experten, dass jede¬†Workflow¬†Management-L√∂sung effizient aufgebaut ist, sodass selbst technisch weniger versierte Anwender von Anfang an leicht mit ihr zurechtkommen.

Seitenaufbau

Wer sich im Unternehmen mehr Effizienz bzw. eine h√∂here Zeit- und Kostenersparnis w√ľnscht, der sollte nach Ansicht der¬†Test-Experten per se davon ausgehen k√∂nnen, dass das¬†Workflow¬†Management-System diesbez√ľglich mit bestem Beispiel vorangeht. Das bedeutet, dass schon der Seitenaufbau schnell und z√ľgig vonstatten gehen sollte, sodass Unternehmer das volle Potenzial der Software von Anfang an aussch√∂pfen k√∂nnen.

Wie der aktuelle Produkt-Vergleich aufzeigte, ist genau das nicht bei jedem Programm der Fall. Es lohnt sich daher, genau hinzusehen oder die neuen Test-Berichte zu studieren. Denn die Test-Experten widmen diesem Segment im Test ebenfalls ihre volle Aufmerksamkeit.

Effizienz

Im¬†Test¬†nehmen die¬†Test-Spezialisten unter anderem auch die Effizienz des jeweiligen Programms sowie die Sinnhaftigkeit der einzelnen Funktionen unter die Lupe. So wird im¬†Vergleich¬†zum Beispiel gepr√ľft, wie alltagstauglich bestimmte Module sind oder wie gut sie sich in bereits bestehende Abl√§ufe implementieren lassen.

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Workflow Management-Programme im Vergleich sehr kostspielig sind, dass man im modernen Unternehmen jedoch gr√∂√üten Wert auf eine h√∂here Effizienz und Wirtschaftlichkeit legt, achten die Test-Spezialisten im Test vor allem auch auf diesen Aspekt. Daher f√ľhren sie sowohl einen Kurzzeit-Test, als auch einen Langzeit-Test durch, um einen intensiven Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

Handling und Bedienbarkeit

So komplex und vielseitig moderne¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen aufgebaut sind, so wichtig ist es nach Meinung der¬†Test-Experten, dass die einzelnen Module sowie insbesondere auch das Komplettpaket einfach und zielf√ľhrend zu bedienen ist. Demnach achten die¬†Test-Profis im¬†Test¬†unter anderem darauf, dass die einzelnen Module logisch aufeinander aufgebaut und jeweils einfach und mit nur wenigen Klicks bedienbar sind.

√úberdies m√ľssen die individuellen Strukturen der einzelnen Workflow Management-Programme nachvollziehbar sein, sodass selbst l√§nger zur√ľck liegende T√§tigkeiten, Aufgaben oder Events in vollem Umfang eruiert werden k√∂nnen.

Funktionalität und Leistungsportfolio

Im Test kommt es nach Ansicht der Test-Experten nicht darauf an, dass ein Workflow Management-System möglichst viele Funktionen aufweist. Sicher ist ein vollumfängliches Leistungsportfolio, das zum jeweiligen Unternehmen passt, grundlegend. Demnach richten die Test-Experten in ihrem Vergleich den Fokus vor allem auch auf diesen Aspekt. Die Anzahl der Funktionen spielt im Zuge dessen eine eher untergeordnete Rolle.

Vielmehr sollten die einzelnen Features und Module durch ihre Nachhaltigkeit, ihre Effizienz und ihre Zuverl√§ssigkeit √ľberzeugen. All dies nehmen die Test-Profis im Test eingehend in Augenschein.

Renommee des Herstellers

Beste Hersteller aus einem Workflow Management TestvergleichIn Anlehnung n den j√ľngst durchgef√ľhrten¬†Test¬†ist es nicht unbedingt erforderlich, dass der interessierte Unternehmenskunde ausschlie√ülich auf¬†Workflow¬†Management-Systeme von namhaften Herstellerfirmen setzt. Vielmehr stellte sich im Produkt-Vergleich¬†heraus, dass die¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen vieler renommierter Anbieter sehr teuer in der Anschaffung sind. Dies liegt nach Ansicht der¬†Test-Experten meist an den im¬†Vergleich¬†sehr hohen finanziellen Aufwendungen f√ľr Marketingkampagnen, Werbung und Co.

Die Kosten daf√ľr werden seitens der Hersteller auf den jeweiligen Produktpreis umgelegt. Insofern zahlt der Kunde bei manchen¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen sogar drauf, ohne von einem wirklich nenenswerten Leistungsportfolio zu profitieren. Welche¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen im¬†Vergleich¬†tats√§chlich √ľberzeugen konnten, zeigt der aktuelle¬†Test-Bericht auf.

Preis-/Leistung

Die Preise vom Workflow Management Testsieger im Preisvergleich √ľberpr√ľfenMit Blick auf den aktuellen¬†Test¬†ist es nicht in jedem Fall vonn√∂ten, viel Geld f√ľr ein¬†Workflow¬†Management¬†System auszugeben. Denn leistungsstarke Programme dieser Produktkategorie sind bereits im mittleren Preissegment zu finden.

Der¬†Test¬†hat jedoch ebenfalls deutlich gemacht, dass viele¬†Workflow¬†Management-Programme aus dem Niedrigpreissegment oft nur teilweise √ľberzeugen. Spezielle Module m√ľssten daher nachgebucht werden, was mit zus√§tzlichen Kosten verbunden ist. Im¬†Vergleich¬†sind preiswerte¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen folglich oftmals teurer in der Anschaffung, als es bei Produkten aus dem mittleren und dem h√∂heren Preissegment der Fall ist.

Generell gilt, vor dem Kauf den Rotstift anzusetzen und die aktuellen Test-Berichte in Augenschein zu nehmen, wenn Sie die beste und wirtschaftlichste L√∂sung f√ľr Ihr Unternehmen finden wollen.

Wann zahlt sich der Kauf / Abschluss eines Abos / die Mitgliedschaft aus?

Wo kaufe ich einen Workflow Management Test- und Vergleichssieger am besten? Beim Kauf einer¬†Workflow¬†Management-L√∂sung sollten Sie darauf achten, dass das Produkt perfekt auf die Gegebenheiten und die Erfordernisse Ihres Unternehmens abgestimmt ist. Werfen Sie daher einen Blick auf die aktuellen¬†Test-Berichte, um in Erfahrung zu bringen, welches die¬†beste¬†Workflow¬†Management-L√∂sung f√ľr Sie ist. Dann besteht – eine gewisse Vorarbeit vorausgesetzt – im¬†Vergleich¬†schon nach etwa zwei bis drei Monaten die M√∂glichkeit, dass sich das Produkt amortisiert.

Je pr√§ziser die Vorbereitungsarbeiten im Rahmen der Einrichtung des¬†Workflow¬†Management-Produktes sind und wenn √ľberdies eine kontinuierliche Datenpflege gew√§hrleistet ist, k√∂nnen Sie davon ausgehen, dass Sie durch die Anschaffung der¬†WorkflowManagement-L√∂sung schnellstm√∂glich in vollem Umfang profitieren k√∂nnen.

Worauf muss ich beim Abschluss/bei einer Mitgliedschaft/beim Kauf achten?

Wo einen g√ľnstigen und guten Workflow Management Testsieger kaufen Es empfiehlt sich, vor der Anschaffung eines¬†Workflow¬†Management-Werkzeugs die aktuellen¬†Test-Berichte zu pr√ľfen, um auf diese Weise zu eruieren, welches¬†Workflow¬†Management-Programm tats√§chlich f√ľr Sie das¬†beste¬†ist. Ein¬†Vergleich¬†mit anderen Produkten dieser Kategorie ist stets von Vorteil. Achten Sie vor der Entscheidung f√ľr ein solches Programm √ľberdies darauf, dass es mit der Gr√∂√üe Ihres Unternehmens harmoniert und dass die Funktionen, die Ihrer Ansicht nach von Interesse sind, im Paket enthalten sind.

Ist das nicht der Fall, sollten Sie den Fokus darauf richten, dass die Nachbestellung zus√§tzlicher Module im preislichen Rahmen ist und zu dem verf√ľgbaren Budget Ihres Unternehmens passt. Der¬†Test¬†macht deutlich, wie wichtig es ist, hier genau hinzuschauen und auch mit Blick auf die Zusatzmodule die neuen¬†Test-Berichte in Augenschein zu nehmen. Das ist im¬†Vergleich¬†die¬†beste¬†Methode, um das¬†Workflow¬†Management-System zu finden, von dem Sie in vollem Umfang profitieren werden.

Vorstellung der f√ľhrenden 7 Anbieter/Softwares/Vereine/Plattformen

  • Wilden Collective Workflow
  • Nintex Workflow
  • Monday.com
  • Kissflow – Digital Workplace
  • Wrike
  • Zoho Creator
  • JIRA

Wilden Collective Workflow

Wenn es darum geht, in kleinen, mittelst√§ndischen oder gro√üen Unternehmen √úberpr√ľfungs- oder Genehmigungsprozesse zu optimieren, ist Wilden Collective¬†Workflow¬†das ideale Programm. Auch in Sachen Terminplanung und Organisation von Meetings, Events und Konferenzen ist Wilden Collective¬†Workflow¬†eine sehr gut geeignete L√∂sung. Das Besondere an Wilden Collective¬†Workflow¬†ist das umfangreiche Online-Korrektur- und Arbeitsmanagement-Werkzeug. Damit haben kleine und gr√∂√üere Teams bei allen ihnen zugeteilten Projekten den vollen Einblick. Dar√ľber hinaus ist es Wilden Collective¬†Workflow¬†ein Leichtes, Genehmigungsprozesse zu durchlaufen und von den verteilbaren Inhaltsressourcen zu profitieren. Diesbez√ľglich spielt das innovative Wilden Collective DAM System eine sehr entscheidende Rolle. Im¬†Vergleich¬†mit Wettbewerbsangeboten ist Wilden Collective¬†Workflow¬†zwar relativ kostspielig, aber laut den¬†Test-Experten buchst√§blich “unbezahlbar”.

Nintex Workflow

Nintex¬†Workflow¬†ist laut dem j√ľngst durchgef√ľhrten¬†Test¬†ein sehr gutes Programm, mit dem sich sowohl allt√§gliche Abl√§ufe, als auch komplexe unternehmerische Prozesse leicht automatisieren und sogar nachhaltig verbessern lassen. Ziel von Nintex¬†Workflow¬†ist es, Gesch√§ftsprozesse in jeder Hinsicht zu optimieren, indem es Vorgesetzte bzw. bestehende Teams sowie einzelne Mitarbeiter, aber auch spezifische Prozesse und deren Inhalte zusammenbringt. Diese gut durchdachte Transformation ist es, die Nintex¬†Workflow¬†im unternehmerischen Alltag zu einem unverzichtbaren Tool macht. Einfachheit, Effizienz und eine nahtlose Funktionalit√§t – im¬†Vergleich¬†kann Nintex¬†Workflow¬†in vielerlei Hinsicht punkten und sowohl in KMUs, als auch in Konzernen klar √ľberzeugen. Der¬†Test¬†macht deutlich, dass jedes der implementierten Features von Grund auf durchdacht und √ľberaus kundenorientiert gestaltet ist. Dennoch begeistert Nintex¬†Workflow¬†im¬†Vergleich¬†zu gleichwertigen Wettbewerbsprodukten durch ein moderates Preis-/Leistungsverh√§ltnis.

Monday.com

Renommierte KMUs und international agierende Konzerne wissen die Erstklassigkeit und das breit gef√§cherte Leistungs- und Serviceportfolio von Monday.com seit jeher zu sch√§tzen. So ist es im Laufe der Jahre zu einem der f√ľhrenden¬†WorkflowManagement¬†Tools avanciert, das vor allem in kleinen und gr√∂√üeren Teams gerne zur Anwendung gebracht wird. Das Besondere an Monday.com ist die Tatsache, dass die Anwendung Spa√ü macht, weil es trotz der Komplexit√§t ein Leichtes ist, sich innerhalb des Unternehmens auf das Wesentliche fokussieren zu k√∂nnen. Wichtige Dinge bzw. anstehende Termine, Events und Projekte sind auf einen Blick einsehbar. Mitunter l√§stige Meetings, langatmige Konferenzen und Besprechungen k√∂nnen teils verhindert und die Zeit anderweitig genutzt werden.

Kissflow – Digital Workplace

Im¬†Vergleich¬†mit Wettbewerbsprodukten nimmt Kissflow – Digital Workplace einen ganz besonderen Stellenwert ein. Es handelt sich bei Kissflow – Digital Workplace um ein¬†Workflow-Software- und Business-Process-Management-Tool, wobei die Begrifflichkeit “Kiss” eine spezielle Bedeutung hat: Keep it simple. Eben dies ist das Grundprinzip von Kissflow – Digital Workplace, und so gelingt es leicht, wichtige Prozesse und Abl√§ufe teils innerhalb weniger Minuten zu konzeptionieren. Das Handling ist unkompliziert und trotz der bemerkenswerten Komplexit√§t hinsichtlich der Leistungen und Funktionen denkbar einfach. So konnte Kissflow – Digital Workplace auch im aktuellen¬†Test¬†in vollem Umfang √ľberzeugen. Angesichts der zahlreichen Vorteile, die Kissflow – Digital Workplace zu bieten hat, verwundert es nicht, dass sich immer mehr Unternehmenskunden f√ľr dieses sehr gut durchdachte Produkt entscheiden.

Wrike

Im unternehmerischen Alltag ist es oftmals schwierig, mehrere Projekte gleichzeitig zu verwalten, abzustimmen und zu bearbeiten. Einzelne Mitarbeiter, aber auch kleine und gr√∂√üere Teams kommen aufgrund dessen oftmals an ihre Grenzen. Wenn in einem Unternehmen das¬†Workflow¬†Management¬†System Wrike zum Einsatz kommt, wird die Arbeit insgesamt viel leichter. Alles l√§sst sich, dank der innovativen Strukturen auf unkomplizierte Weise erledigen, und es bleibt mehr Zeit f√ľr das Wesentliche. Mit dem¬†Workflow¬†Management¬†Programm von Wrike k√∂nnen Sie zahlreiche Arbeitsabl√§ufe verbessern und auf spezielle Ordner, Projekte, Teams oder Einzelteilnehmer anwenden. Insgesamt kann auch die Zusammenarbeit zwischen mehreren Teams optimiert werden. Im Produkt-Vergleich¬†hat sich gezeigt, dass das¬†Workflow¬†Management¬†System aus dem Hause Wrike sowohl f√ľr Kreativ- und Produktionsteams, als auch f√ľr klassische Handwerksbetriebe, f√ľr IT-Unternehmen und Marketingfirmen die¬†beste¬†L√∂sung ist, wenn Sie effizient arbeiten wollen.

Zoho Creator

Viele¬†Workflow¬†Management¬†L√∂sungen sind komplex in ihrer Strukturierung, sodass der Anwender m√∂glichst √ľber fundierte softwarespezifische Kenntnisse verf√ľgen sollte. Denn nur so ist es laut dem aktuellen¬†Test¬†mitunter m√∂glich, das Potenzial der Programme vollends auszusch√∂pfen. Ganz anders hingegen bei Zoho Creator. Es handelt sich dabei um eine sehr einfache und zugleich hocheffiziente¬†Workflow¬†Management¬†L√∂sung, die im¬†Vergleich¬†einfach anders ist, als der Wettbewerb. So k√∂nnen individuelle Gesch√§ftsprozesse einfach und unkompliziert verwaltet, bearbeitet und nachgehalten werden. Wenn es darum geht, alleine oder im Team benutzerdefinierte Anwendungen zu erstellen, sind Sie mit Zoho Creator gut beraten. Bemerkenswert ist dar√ľber hinaus die Zoho CRM, und auch der kostenfreie Email-Support von Zoho Creator spricht den qualit√§ts- und erfolgsorientierten Unternehmenskunden an.

JIRA

JIRA ist einfach in der Anwendung, hocheffizient und sehr gut durchdacht. Somit ist es f√ľr kleine und gro√üe Teams das optimale¬†Workflow¬†Management¬†Tool. Mittlerweile nehmen mehrere tausend Unternehmen das innovative System aus dem Hause JIRA in Anspruch, weil in ihrem Unternehmen die zielorientierte Erfassung und Organisation von Problemen, Fragestellungen und Projekten h√∂chste Priorit√§t hat. Mit JIRA ist der anspruchsvolle Unternehmenskunde ebenfalls in der Lage, spezifische Aufgaben zuzuweisen und in der Konsequenz die Aktivit√§t der einzelnen Teilnehmer bzw. des gesamten Teams nachzuverfolgen. Ganz gleich, ob am Desktop oder unterwegs – JIRA ist auch dank der mobilen Schnittstelle geradezu pr√§destiniert, um Jobs unterschiedlichster Art in KMUs und international agierenden Unternehmen zu erledigen.

 

Online oder Offline: Wo schließe ich mein/e/n Abo/Mitgliedschaft/Kauf am besten ab?

Workflow Management Testsieger im Internet online bestellen und kaufen Wenn Sie sich f√ľr den Erwerb oder f√ľr den Abschluss eines Abos entschlie√üen, um spezifische Prozesse und Arbeitsabl√§ufe in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu verbessern, werden Sie laut dem aktuellen¬†Test¬†besonders gut online f√ľndig. Die Auswahl der im Internet existenten Anbieter ist riesig. Ein weiterer Vorteil des Online-Kaufs ist, dass Sie die Bestellungen auf Wunsch mit nur wenigen Klicks durchf√ľhren k√∂nnen.

Wenn Sie die aktuellen¬†Test-Berichte in Augenschein nehmen und sich anhand der Informationen f√ľr ein bestimmtes Produkt entschieden haben, gelangen Sie bequem vom¬†Test¬†aus auf die entsprechende Anbieterseite. Somit k√∂nnen Sie die ins Auge gefasste Software-L√∂sung bequem in den Warenkorb legen und den Bestellvorgang mit nur einem Handgriff abschlie√üen.

Wissenswertes und Ratgeber

Die Geschichte von Workflow Management-Angeboten

Wenn man es genau nimmt, waren bereits die Menschen in der Antike stets bestrebt, Arbeitsabl√§ufe so optimal wie m√∂glich zu gestalten, soweit das mit den seinerzeit zur Verf√ľgung stehenden Mitteln und Werkzeugen m√∂glich war. So wurden – damals wie heute – in unterschiedlichsten Branchen Experten beauftragt, um einen Blick “von au√üen” auf die in Arbeit befindlichen Werkst√ľcke oder auf komplexe betriebliche Abl√§ufe zu werfen. Ziel dabei war es stets, Ver√§nderungen zu eruieren, die dabei helfen sollten, das Arbeitsleben insgesamt zu vereinfachen.

Auch in den 1950er und 1960er Jahren, als man nach dem Krieg bestrebt war, beste Leistungen abzuliefern, um die Wirtschaft wieder aufzubauen und zu stärken, kamen meist teure Berater zum Einsatz. Der finanzielle und zeitliche Aufwand solcher Beratungen war erheblich.

So ging man, nachdem die ersten Computer auch in die Arbeitswelt Einzug gehalten hatten, dazu √ľber, Prozessoptimierungen mit Hilfe moderner Techniken zu realisieren. Zuvor setzte man diesbez√ľglich auf klassische Karteikartensysteme. Sp√§ter erfreuten sich Excel-Sheets gro√üer Beliebtheit.

Prozessoptimierungssysteme im Wandel der Zeit

Auch die Erstellung spezifischer Sheets in Excel ist ausgesprochen langwierig, kosten- und mitunter auch nervenaufreibend. Wer mit dem Excel-Programm nicht so vertraut ist, gerät insbesondere mit Blick auf angestrebte Prozessoptimierungen im Unternehmen laut dem aktuellen Test schnell an seine Grenzen. Nachdem das world wide web verstärkt in modernen Unternehmen zum Einsatz kam, wurden etwa ab Ende der 1990er Jahre die ersten Tools an den Markt gebracht, mit denen unternehmensintern eine höhere Zeit- und Kostenersparnis gewährleistet werden sollte.

Diese Software-Lösungen wurden im Laufe der Zeit kontinuierlich verbessert und können heute individuell auf die Gegebenheiten im Unternehmen angepasst werden. So darf man schon jetzt gespannt sein, wie sich die neuen Tools dieser Produktkategorie auch in Zukunft weiter entwickeln werden.

Zahlen, Daten, Fakten rund um Workflow Management-Angeboten

Alle Zahlen und Daten aus einem Workflow Management Test und Vergleich Der¬†Test¬†zeigt auf, dass moderne Prozessoptimierungsprogramme – egal, ob als Software zum Download oder als webbasierte L√∂sung – heute in etwa 67 Prozent aller Unternehmen deutschlandweit zum Einsatz kommen. Weltweit greifen etwa 47 Prozent aller Unternehmer auf entsprechende Angebote zur√ľck. Die Kosten f√ľr ein solches Programm k√∂nnen, je nach Unternehmensgr√∂√üe, variieren.

Wer sich f√ľr die Anschaffung eines solchen Programms entscheidet, muss im¬†Vergleich¬†etwa mit folgenden Kosten rechnen: Bei einer Unternehmensgr√∂√üe von bis zu 50 Mitarbeitern und einem Portfolio von bis zu 20 Systemfunktionen betr√§gt der Kostenaufwand im¬†Vergleich¬†etwa 1.500 bis 3.000 Euro. Sicherlich lohnt es sich, hier mit Sorgfalt zu kalkulieren, denn in fast 70 Prozent der F√§lle sind Abonnements im¬†Vergleich¬†um bis zu 20 Prozent teurer.

Je nach Produkt ist es laut dem aktuellen Test möglich, dass ein monatlicher Abo-Preis von 50 bis 500 Euro veranschlag wird. Bei einer Nutzungsdauer von lediglich 1 bis 3 Monaten erhöhen sich die Abo-Kosten meist noch. Wer sich hingegen längerfristig an die jeweilige Anbieterfirma binden möchte, profitiert von niedrigeren Abo-Kosten. Die mögliche Preisersparnis beträgt unter diesen Voraussetzungen hochgerechnet etwa 15 bis 20 Prozent.

Das Workflow Management-Tool Рin 3 Schritten richtig abschließen

Schritt 1

Schritt 1

Die Installation und erste Inbetriebnahme von Prozessoptimierungsprodukten ist im Vergleich recht unkompliziert. Notfalls schadet es nicht, die im Lieferumfang meist enthaltene Bedienungsanleitung zur Hand zu nehmen. Meist ist die Installation bereits unmittelbar nach dem erfolgreich abgeschlossenen Bestellvorgang m√∂glich. Um von Anfang an alles richtig zu machen, folgen Sie kurzerhand den Vorgaben im Bedienmen√ľ. So gelangen Sie Schritt f√ľr Schritt in die erforderlichen Untermen√ľs und k√∂nnen sodann beginnen, Schritt 2 in die Wege zu leiten.

Schritt 2

Schritt 2

Im zweiten Step ist es erforderlich, die unternehmensspezifischen Daten einzugeben. Hierbei ist nicht allein von den Kontaktdaten etc. die Rede, sondern es m√ľssen Mitarbeiterdaten, Freigabedetails und erste Projekte angelegt werden. Wichtig ist, dass Sie beim Anlegen der Unterdateien so sorgf√§ltig und pr√§zise wie m√∂glich zu Werke gehen. Auf diese Weise lassen sich etwaige Fehlerquellen am ehesten ausschlie√üen.

Schritt 3

Schritt 3

Achten Sie im dritten Schritt darauf, dass alle Ver√§nderungen, die sich mit Blick auf die zuvor angegebenen Daten und Werte ergeben, unverz√ľglich nachbearbeitet oder korrigiert werden. Auch dieser Aspekt ist elementar, wenn es darum geht, m√∂gliche Missverst√§ndnisse oder falsche Auswertungen zu vermeiden.

7 Tipps f√ľr langfristige Freude am Workflow Management-Tool

Tipp 1

Tipp 1

F√ľr das richtige Produkt entscheiden – die ideale Grundlage f√ľr nachhaltigen Erfolg

Die Auswahl des passenden¬†Workflow¬†Management-Produktes ist die ideale Grundlage daf√ľr, dass Sie in Ihrem Unternehmen in jeder Hinsicht profitieren. Dabei ist die Suche nach einer geeigneten Software laut dem aktuellen¬†Test¬†nicht immer leicht. Deshalb ist es ratsam, vor dem Erwerb die aktuellen¬†Test-Berichte zu studieren, um so die optimale¬†Workflow¬†Management-L√∂sung zu finden.

Tipp 2

Tipp 2

Weniger ist manchmal mehr – so auch bei Workflow Management-Programmen

Um das volle Potenzial aus Ihrer neuen¬†Workflow¬†Management¬†herauszuholen, sollten nur ausgew√§hlte Mitarbeiter bzw. F√ľhrungskr√§fte mit der Datenpflege und Anwendung des Programms betraut werden. “Viele K√∂che verderben den Brei”, lautet eine bekannte Weisheit. So hat sich auch im aktuellen¬†Test¬†gezeigt, wie wichtig es ist, diesbez√ľglich beim Personaleinsatz mit Bedacht vorzugehen.

Tipp 3

Tipp 3

Die regelmäßige Aktualisierung von Daten ist grundlegend

Alle Ver√§nderungen, selbst kleine, unscheinbar anmutende Details, sollten in das System eingepflegt werden. Denn eine¬†Workflow¬†Management-Software ist im¬†Vergleich¬†nur so gut, wie die Daten, mit denen es “gef√ľttert” wird. Daher ist die kontinuierliche Datenpflege sinnvoll, und sie ist binnen k√ľrzester Zeit bewerkstelligt.

Tipp 4

Tipp 4

Bei Fragen oder technischen Problemen direkt den Experten kontaktieren

Gerade in der Anfangszeit nach dem Erwerb könnten gegebenenfalls Fragen oder technische Probleme auftreten. Dann hilft es, nicht in Eigenregie zu arbeiten bzw. zu experimentieren, sondern gleich den Support zu kontaktieren.

Tipp 5

Tipp 5

In regelm√§√üigen Abst√§nden Updates durchf√ľhren

Sobald die Herstellerfirma neue Updates herausbringt, sollten Sie diese in Ihrem System aktualisieren. Dadurch ist sichergestellt, dass das System kontinuierlich optimal arbeitet.

Tipp 6

Tipp 6

Bei Bedarf zusätzliche Module implementieren

Im Laufe der Zeit k√∂nnen sich die unternehmensspezifischen Gegebenheiten ver√§ndern. Oft geht das auch mit erforderlichen Systemverbesserungen einher. Informieren Sie sich rechtzeitig √ľber aktuelle Module, die sich nach Bedarf implementieren lassen.

Tipp 7

Tipp 7

Kontinuit√§t sorgt langfristig f√ľr beste Ergebnisse

Achten Sie darauf, regelm√§√üig mit Ihrem¬†Workflow¬†Management-Tool zu arbeiten. Das erleichtert nicht nur den Umgang mit der Software, sondern Sie werden erkennen, wie effizient sich k√ľnftig auch weitere Abl√§ufe in Ihrem Unternehmen planen und strukturieren lassen.

Workflow Management-Tools im Test – die Ergebnisse

Nach diesen Testkriterien werden Workflow Managements bei uns verglichen Unternehmer, die sich f√ľr die Anschaffung eines Prozessoptimierungstools entschieden haben, sind gut beraten, im Vorfeld der Anschaffung die aktuellen¬†Test-Berichte in Augenschein zu nehmen. Auf diese Weise erfahren Sie eine Menge √ľber die Eigenschaften der einzelnen Produkte sowie √ľber die Vorz√ľge, aber auch √ľber etwaige Nachteile. Der Blick hinter die Kulissen der Anbieter ist stets ratsam. Diesen Part √ľbernehmen seit jeher die¬†Test-Experten von der Stiftung Warentest sowie vom¬†Test-Institut √Ėkotest.

Bei einem Blick auf die Internetpr√§senzen der Stiftung Warentest und von √Ėkotest stellt sich heraus, dass die¬†Test-Profis in letzter Zeit keine¬†Test-Ergebnisse mit Blick auf¬†Workflow¬†Management-Produkte – gleich, welcher Art – ver√∂ffentlicht haben. Deshalb lohnt es sich, regelm√§√üig auf den Webseiten der Stiftung Warentest und von √Ėkotest vorbeizuschauen, um herauszufinden, wann die n√§chsten¬†Test-Berichte zum Thema ver√∂ffentlicht werden. Schlie√ülich geht es aus Unternehmersicht in erster Linie darum, die¬†beste¬†L√∂sung in Sachen Zeit- und Kostenoptimierung zu finden.

Die wichtigsten Fragen rund um Workflow Management-Tools:

Wer sollte sich f√ľr die Anschaffung eines Workflow Management-Tools entscheiden?

Kleine, mittelst√§ndische und gro√üe Unternehmen sind gut beraten, sich f√ľr eine webbasierte oder eine Software-L√∂sung dieser Produktkategorie zu entscheiden. Denn die Vorteile mit Blick auf die Faktoren Zeit- und Kostenersparnis im Unternehmen sprechen auch laut den erfahrenen¬†Test-Experten f√ľr sich.

Wo kann man am besten ein Workflow Management-Tool kaufen?

Der Test hat gezeigt, dass Sie ein Prozessoptimierungsprogramm Рegal, in welcher Form Рam besten direkt online erwerben. Das bietet den Vorteil, dass Sie das entsprechende Produkt unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss des Bestellvorgangs installieren und bearbeiten können.

Dar√ľber hinaus profitieren Sie beim Online-Kauf meist auch von einem freundlichen und kompetenten Service, der Ihnen 24/7 mit Rat und Tat online zur Seite steht.

Warum sind moderne Workflow Management-Lösungen sinnvoller als klassische Excel-Sheets?

Die Erstellung bedarfsgerechter Excel-Sheets ist zeitaufwendig, und sie geht mit hohen Personalkosten einher. Auch die Fehlerquote ist im¬†Vergleich¬†zu modernen Software-L√∂sungen ausgesprochen hoch. Insofern sprechen auch mit Blick auf den aktuellen¬†Test¬†viele gute Gr√ľnde f√ľr die Anschaffung eines solchen Tools, statt auf althergebrachte Excel-Tools zu setzen.

Was kosten Workflow Management-Programme?

Die finanziellen Aufwendungen f√ľr die neuen Prozessoptimierungsprogramme unterscheiden sich, je nach Hersteller, stark voneinander. So werden L√∂sungen zum Kauf angeboten, die zwischen 500 und 5.000 Euro kosten. Es sind jedoch ebenso Varianten – vornehmlich f√ľr Gro√üunternehmen – erh√§ltlich, die mit rund 500.000 Euro zu Buche schlagen.

Was ist besser – der Erwerb oder ein Abo-Vertrag mit Blick auf Workflow Management-Tools?

Um diese Frage zu beantworten, macht es Sinn, den Rotstift anzusetzen. Denn je nach zur Verf√ľgung stehendem Budget kann der Kauf oder auch das Abschlie√üen eines Abonnements von Vorteil sein. Im¬†Vergleich¬†zum Produktkauf sind Abos jedoch meist teurer. Daf√ľr jedoch ist es aus Unternehmersicht nicht erforderlich, den Komplettbetrag in einer Summe anzuweisen.

Was ist im Vorfeld der Anschaffung eines Workflow Management-Tools zu beachten?

Wichtig ist, darauf zu achten, dass das Prozessoptimierungstool auf die Erfordernisse und Gegebenheiten Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Nicht immer sind alle erforderlichen Funktionen inklusive. Dann jedoch ist es wichtig, zu pr√ľfen, mit welch zus√§tzlichem Kostenaufwand zu rechnen ist, wenn die entsprechenden Module nachger√ľstet werden sollen.

Welches ist das beste Workflow Management-Programm?

Diese Frage kann pauschal nicht ohne Weiteres beantwortet werden, da jedes Unternehmen mit Blick auf den aktuellen¬†Testunterschiedliche Anspr√ľche und Zielsetzungen hat. Demnach ist es in jedem Fall ratsam, die neuen¬†Test-Berichte zu studieren, um im Zuge dessen herauszufinden, welche L√∂sung diesbez√ľglich die¬†beste¬†ist.

Alternativen zu Workflow Management-Tools:

Die besten Alternativen zu einem Workflow Management im Test und Vergleich In immer mehr Unternehmen kommen leistungsstarke¬†Workflow¬†Management-L√∂sungen zur Anwendung. Dennoch gibt es nach wie vor KMUs und gro√üe Unternehmen, die sich noch nicht f√ľr die Anschaffung eines solchen¬†Workflow¬†Management-Produktes entscheiden k√∂nnen. Um dennoch weitgehend von einer hohen Effizienz beim Arbeiten zu profitieren, setzt man alternativ auf klassische Excel-L√∂sungen.

Wie der Test gezeigt hat, sind Excel-Sheets unterschiedlichster Art zwar in vielen Bereichen eine große Hilfe. So auch dann, wenn es um die Optimierung von Arbeitsprozessen geht Рzumindest bis zu einem gewissen Maße. Im Vergleich zu den Prozessoptimierungstools der modernen Generation dauert es jedoch sehr lange, bis die entsprechenden Formeln und Bedingungen in Excel hinterlegt sind.

Allein diese Tätigkeit geht mit einem extrem hohen Zeit- und Personalkostenaufwand einher. Deshalb lohnt es sich mit Blick auf den aktuellen Test die neuen Workflow Management-Lösungen in Anspruch zu nehmen.

Links

Was ist Workflow Management?

Workflow-Management Wissenswertes

Digitaler Workflow: Wie geht’s? So geht’s!

Was ist ein Workflow?

Workflows. Automatisiert Effizienz und Qualität schaffen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...