In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Tagesgeld Test 2019 ‚ÄĘ Die besten Tagesgelder im Vergleich

Trotz der aktuell niedrigen Zinslage ist das Tagesgeld, im Vergleich zu anderen Spar- und Kontoformen immer noch sehr beliebt. Es lohnt sich jedoch vor dem Abschluss eines Kontos mit Tagesgeld einen Test oder Vergleich zu rate zu ziehen. Denn die Konditionen bei den verschiedenen Banken fallen teilweise sehr unterschiedlich aus. Das Team von ExpertenTesten zeigt Ihnen worauf Sie bei der Wahl eines Kontos mit Tagesgeld achten sollten und wie Sie einen seriösen Test und Vergleich finden.

Was ist ein Konto mit Tagesgeld?

Was ist ein Tagesgeld Test und VergleichEin Tagesgeld Konto ist ein Konto bei einer Bank, welches das Prinzip der Tagesgeldzinses besitzt. Der Nutzer dieses Tagesgeld Kontos kann sein Geld damit flexibel anlegen. Da der Nutzer, wie bei einem normalen Konto, jeden Tag Zugriff auf sein Geld hat und das Guthaben wieder aufnehmen oder erh√∂hen kann. Die Tests und Vergleiche haben gezeigt, dass einige Banken eine Bedingung an das Tagesgeld kn√ľpfen, so muss beispielsweise ein Mindestbetrag auf dem Konto sein oder es muss ein Mindestbetrag jeden Monat einbezahlt werden.

Der gr√∂√üte Vorteil eines Tagesgeld Kontos im Vergleich zu einer Festgeldanlage, ist die Verf√ľgbarkeit des Guthabens, wie bei einem normalen Konto, kann das Geld frei genutzt werden und ist nicht an die Einlagerungszeitr√§ume von Festanlagen gebunden. Ein wichtiger Unterschied im Vergleich zum normalen Konto ist, dass es kein Dispokredit gibt beim Tagesgeld.

Wie funktioniert ein Tagesgeldkonto?

Die Funktionsweise eines Tagesgeld Konto ist der Funktionsweise eines normalen Kontos sehr √§hnlich. Bei den Tests und Vergleichen haben unsere Experten von ExpertenTesten, dennoch einige Unterschiede gefunden. So gilt bei den meisten Tagesgeld Kontos der angegebene Zinssatz nur f√ľr ein Jahr und wird anschlie√üend der aktuellen Zinslage angepasst.

Die Zinsen werden aber ein kleineren Zeitr√§umen, als bei normalen Kontos ausbezahlt. Bei den Tests und Vergleichen waren es meist monatliche Gutschreibungen der Zinsen, es gibt aber auch Zinsaussch√ľttungen pro Quartal oder auch Aussch√ľttungen pro Jahr, das Bankinstitut muss diese Zeitr√§ume bei den Tests und Vergleichen aber immer angeben. Dank der kurzen Zeitintervalle f√§llt der Zinseszins f√ľr das Konto mit Tagesgeld nat√ľrlich sehr positiv aus.

Wann und f√ľr wen sind Tagesgeld Angebote wichtig?

Wann sind Tagesgeld Angebote wichtig aus dem Test und Vergleich herausfindenAn sich ist ein Tagesgeld Konto f√ľr jeden geeignet. Als Sparanlage ist das Tagesgeld, laut den Tests und Vergleichen, besonders f√ľr Anleger interessant, die einen dauerhaften Zugriff auf ihre Geldanlage haben m√∂chten. Vielleicht weil sie die Summe nicht dauerhaft entbehren k√∂nnen oder weil sie sich einfach sicher f√ľhlen, wenn das Geld flexibel nutzbar bleibt. Zudem ist ein Tagesgeld Konto nur f√ľr Personen interessant, die Interesse an Online-Banking haben, den nach den aktuellen Tests und Vergleichen sind die meisten Konten mit Tagesgeld nur als Online-Konto abschlie√übar.

Die Tests und Vergleiche zeigen zudem auf, dass bei den meisten Angeboten der Nutzer bereits ein Girokonto oder ein Depokonto besitzen muss, mit dem das Tagesgeld dann verbunden wird. Bei den meisten Anbietern kann jedes Girokonto genutzt werden, unabhängig von der Bank.

Welche Arten von Tagesgeld Konten gibt es aktuell?

Arten aus einem Tagesgeld Test und VergleichDie meisten Tests und Vergleiche unterscheiden beim Tagesgeld zwei verschiedene Arten. Beide Arten des Tagesgelds haben ihre Vor- und Nachteile, damit Sie eine gute Wahl treffen k√∂nnen, hat das Team von ExpertenTesten die beiden Arten kurz f√ľr Sie vorgestellt.

Tagesgeld ohne Bankkarte

Die h√§ufigste Art von Tagesgeld Konto ist ein Tagesgeld Konto ohne Bankkarte. Einzahlungen und Auszahlungen bei dieser Art des Kontos erfolgen rein √ľber √úberweisung auf das mitangegebene Girokonto oder Depotkonto. Meist sind diese Modelle rein mit Online-Banking verkn√ľpft und der Kontoinhaber kann sich innerhalb eines Gesch√§ftstages sein Geld auf das Girokonto buchen lassen.

Tagesgeld mit Bankkarte

Die zweite Art des Tagesgeld, ist das Tagesgeld Konto mit Bankkarte. Bei den Tests und Vergleichen finden sich leider nur wenige Angebote dieser Art, dennoch gibt es sie und sie bieten dem Nutzer einen klaren Vorteil, gegen√ľber den Tagesgeld Konten ohne Karte. Der Inhaber des Kontos kann jederzeit auf sein Guthaben zugreifen und muss dieses nicht erst √ľberweisen. Die Nutzung eines Geldautomaten ist ebenfalls mit der Karte m√∂glich, jedoch kann in den meisten F√§llen mit der Karte nicht einfach bezahlt werden und es gibt kein √úberbeziehungsguthaben.

Die Leistungen von Tagesgeld Angebote im √úberblick: Was ist besonders wichtig?

Die verschiedenen Tests und Vergleiche, zu den Angeboten von Tagesgeld, zeigen deutlich die Leistungen und Bedingungen, die ein solches Konto bringen kann. Die Leistung eines Tagesgeld Kontos liegt in erster Linie bei den lukrativen Zinsen und dem Zinseszins. Da die Aussch√ľttungszeitr√§ume meist kleiner sind, als bei normalen Kontos, ist der Zinseszins-Effekt viel effektiver.

Zudem bietet das Konto eine sichere Geldanlage, bei der der Nutzer jederzeit auf seine Einlage zugreifen kann. Oftmals sind die Zinsen auch nicht festgeschrieben, wie es bei Festgeldanlagen war, sondern passen sich der aktuellen Zinslage an. Zudem kann ein Tagesgeld Konto jederzeit gek√ľndigt werden, ohne dass der Anleger einen Verlust erleidet.

Welche Leistungen fehlen bei den Tagesgeld Angeboten?

Leistungen aus einem Tagesgeld Test und VergleichNat√ľrlich deckt ein Tagesgeld Konto nicht alle Leistungen ab, die ein normales Konto bietet, so haben die Tests und Vergleiche gezeigt, dass selbst bei den Modellen mit einer Karte beispielsweise nicht gezahlt werden kann. Es handelt es bei der Karte immer nur um eine Guthabenkarte, sprich, auch ein √úberziehen des Kontos ist nicht m√∂glich. Zudem ben√∂tigen die meisten Tagesgeld Konten ein zus√§tzliches Giro- oder Depotkonto zur Nutzung. Ansonsten funktionieren das Tagesgeld Konto nicht. Der Nutzer muss sich halt im Klaren sein, dass dieses Konto nur zum Geldanlegen gedacht ist.

Tagesgeld Konto: die Dienstleistung und Kosten?

Das Abschlie√üen eines Tagesgeld Kontos ist in der regel kostenlos. Bei den Tests und Vergleichen werden die meisten Angebote, mit einer Geb√ľhr zum Abschluss im Vorhinein aussortiert, da diese meist unseri√∂se Angebote beinhalten. Auch die Konten, die an ein Girokonto gekn√ľpft sind, haben eine freie Wahl des Girokontos, sodass das normale Konto genutzt werden kann und keine zus√§tzlichen Kosten entstehen.

Wie lohnenswert ein Tagesgeld Konto ist, h√§ngt meist von der aktuellen Zinslage ab, doch auf Angebote mit Kosten oder versteckten Geb√ľhren sollten Sie auf jeden Fall verzichten. Ebenso sind Angebote aus dem fernen Ausland eher fragw√ľrdig. Nutzen Sie einen seri√∂sen Test oder Vergleich, um das aktuell beste Angebot bei den Tagesgeldern zu bekommen.

Sie sollten immer einen aktuellen Test oder Vergleich nutzten, da die Zinslage sich dauern verändern kann.

So werden Tagesgeld-Anbieter verglichen

Tagesgeld-Anbieter testen und vergleichenBeim Thema Geld gibt es leider immer wieder unseri√∂se Anbieter, so auch beim Tagesgeld. Zum Gl√ľck filtern die Tests und Vergleiche bereits vorab alle unseri√∂sen Angebote heraus und √ľberpr√ľfen die seri√∂sen rigoros auf ihren Nutzen f√ľr den Verbraucher.

Damit Sie die Tests und Vergleiche besser verstehen und die Ergebnisse besser bewerten können, hat das Team von ExpertenTesten, die meisten Kriterien zusammengesucht.

An diese Kriterien halten sich die Tests und Vergleiche, um die Qualit√§t von Tagesgeld Anlagen zu pr√ľfen:

Einlagensicherung

Bei dem Kriteriumspunkt Einlagensicherung √ľberpr√ľfen die Tests und Vergleiche, wie sicher das Geld der Nutzer bei dem Tagesgeld Konto angelegt ist. Dabei wird ein Blick auf die Bank und deren Finanzgeschichte geworfen und die Tests und Vergleiche ziehen die Aussagen von gro√üen Ratingagenturen mit in die Bewertung ein. Um eine gute Note in diesem Bereich zu bekommen, muss die Bank alle Einlage von bis zu 100.000 Euro absichern k√∂nnen und bei einer Bankenpleite in kurzer Zeit das Geld als Entsch√§digungszahlung zur√ľckgeben.

Funktionsradius des Kontos

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist der Funktionsradius des Tagesgeld Kontos. Hierbei wird gepr√ľft, ob der Nutzer jederzeit Geld einzahlen und dieses auch wieder abheben kann oder ob das Konto beim Abheben des gesamten Guthabens geschlossen wird.

Bei diesem Punkt werden auch oft optionale Kriterien von den Tests und Vergleichen beachtet, wie zum Beispiel die Möglichkeit einer Drittnutzung durch den Ehepartner oder einer bevollmächtigten Person.

Langfristige Attraktivität des Kontos

Langfristige Attraktivit√§t des Kontos aus einem Tagesgeld Test und VergleichNat√ľrlich wollen die meisten Nutzer ein Tagesgeld Angebot abschlie√üen und dies auch l√§ngerfristig nutzen. Deshalb √ľberpr√ľfen die Tests und Vergleiche auch die langfristige Attraktivit√§t der Angebote. Bleiben die Zinsen auch √ľber einen l√§ngeren Zeitraum in einem lohnenswerten Niveau und steigen diese auch bei steigendem Weltkurs? Zudem achten die Tests auch auf Bewertungen von anderen Nutzern, die bereits l√§ngere Zeit bei der Bank sind. Besonders attraktiv sind Angebote von Banken, die bei vergangenen Tests auch in der Bestenliste aufgetaucht sind.

Bedingungen und versteckte Kosten

Leider gibt es immer wieder Angebote von Banken, die ein Tagesgeld Konto bieten, das leider mit versteckten Kosten f√ľr die Er√∂ffnung oder die F√ľhrung des Kontos oder des verbindlichen Girokontos ausgestattet ist. Diese Angebote erhalten von den Tests und Vergleichen immer schlechte Bewertungen und schneiden auch bei den Nutzerbewertungen meist schlecht ab. Neben den versteckten Kosten gibt es teilweise noch Bedingungen, wie einen verpflichtenden Abschluss eines Girokontos bei der Bank des Tagesgeld Kontos mit einem monatlichen Mindestbetrag. Auch solche Angebote werden oft schlechter bewertet, da sie f√ľr den Nutzer zu viel Aufwand und Kosten bedeuten.

Zeiträume der Zinsgutschrift

Besonders f√ľr den Nutzer sind die Zeitr√§ume der Zinsgutschriften interessant, denn diese bestimmen, wie hoch die Wirkung des Zinseszinses ist. Besonders bei den monatlichen Auszahlungen kann der Nutzer einen positiven Effekt bemerken. Die Zinsen machen das Tagesgeld Konto als Geldanlage erst interessant.

Es gibt aber nicht nur die monatlichen Auszahlungen, sondern einige Banken haben auch Quartalsauszahlungen von drei Monaten oder einem halben Jahr und einige wenige Konten auch von einem Jahr, wie bei einem normalen Konto. Diese werden jedoch schlechter bewertet, da der Zinseszins-Effekt geringer ausfällt.

Steuern und Rechtslage

Die Steuer und Rechtslage ist vor allem bei Auslandsbanken ein wichtiger Punkt, denn hierbei kann es schnell zu Problemen kommen. So gibt es die sogenannte Quellensteuer bei Auslandskonten, die die Nutzer entrichten m√ľssen. Dadurch sind die verlockenden Zinsen schnell viel geringer als das Angebot vermuten l√§sst und der Nutzer hat einen enormen Aufwand bei der Steuer. Rechtlich kann es manchmal auch zu Problemen kommen, wenn sich das Bankkonto bei einer Bank im Ausland befindet, besonders wenn es sich um ein nicht europ√§isches Land handelt. Allgemein werden solche Angebote von den Tests schlechter bewertet und auch die Experten von ExpertenTesten raten von einem Auslandskonto ab.

Lohnt sich der Abschluss eines Tagesgeld Kontos immer?

Lohnt sich der Abschluss eines Tagesgeld Kontos immer im Test und VergleichBei einer seri√∂sen Bank mit guten Ergebnissen im Test und zufriedenen Kundenbewertungen zahlt sich der Abschluss eines zus√§tzlichen Tagesgeld Kontos eigentlich immer aus. Selbst wenn dieses nicht regelm√§√üig genutzt wird, generieren die Zinsen mit dem Guthaben einen Gewinn. Je mehr das Konto mit Guthaben gef√ľhlt wird, desto h√∂her ist nat√ľrlich die Aussch√ľttung bei den Zinsen, doch selbst bei kleinen Betr√§gen lohnt sich der Abschluss.

Nat√ľrlich nur wenn es sich um ein kostenloses Konto handelt, das keine sch√§dlichen Bedingungen f√ľr den Nutzer hat. Bereits jugendliche ab 16 Jahren k√∂nnen ein Konto zum Sparen einrichten und w√ľrden von den Zinsen profitieren. Sollte es dennoch Probleme mit dem Konto geben oder der Nutzer m√∂chte sein Geld anders investieren, kann dieses auch jederzeit gek√ľndigt werden.

Worauf sollte ich achten, wenn ich ein Tagesgeld Konto abschließe?

Es kommt nat√ľrlich auf das Ziel an, welches der Nutzer mit dem Konto verfolgt, allgemein sollte jede interessierte Person vor dem Abschluss eines Tagesgeld Kontos auf folgende Dinge achten.

Die Zinshöhe

Tagesgeld und die Zinsh√∂he im Test und VergleichDie H√∂he der Zinsen ist f√ľr viele Anleger der wichtigste Punkt, doch ein hoher Zinssatz sollte nicht alleine der ausschlaggebende Punkt sein, es ist zum Beispiel wichtig, ob die Zinsen f√ľr einen l√§ngeren Zeitraum g√ľltig sind oder nur als Lockangebot dienen und nach kurzer Zeit rapide sinken.

Zudem ist der Zeitintervall der Aussch√ľttungen der Zinsen interessant, im Idealfall ist dieser einmal im Monat.

Die Sicherheit der Geldanlage

Neben der H√∂he der Zinsen ist f√ľr die meisten Anleger die Einlagensicherung am wichtigsten. Bei allen Banken, die in Deutschland ihren Sitz haben, gilt die gesetzliche Einlagensicherung, bei dieser muss eine Bank bis zu 100 000 Euro pro Anleger absichern k√∂nnen. Bei Ausl√§ndischen Banken gilt zwar das gleiche Recht, nach europ√§ischem Standard, dennoch gibt es hier viele Ausnahmeregelungen und als Anleger sollte man vorsichtig sein. Die Experten von ExpertenTesten empfehlen daher eine Bank mit Sitz in Deutschland oder zumindest den nahen Nachbarl√§ndern.

Die f√ľhrenden 7 Anbieter von Tagesgeld Konten im schnellen √úberblick

Die verschiedenen Tests √ľberpr√ľfen jedes Angebot, dennoch f√§llt auf, dass sehr oft die gleichen Banken bei den Tests gute Noten bekommen. Dies liegt an der Zuverl√§ssigkeit und den attraktiven Angeboten der Banken. Das Team von ExpertenTesten m√∂chte Ihnen die marktf√ľhrenden Banken im Bereich des Tagesgeldes aus den Tests vorstellen.

  • Norisbank
  • ING
  • Renault Bank direkt
  • Alfa Bank
  • Comdirekt Bank
  • Resurs Bank
  • Nordax Bank
Die erste Bank aus den Tests, die immer wieder mit ihrem Angeboten positiv aufgefallen ist, ist die Norisbank. Die Bank wurde im Laufe der 1950er Jahre gegr√ľndet und seit dem Jahre 1954 konnten Kunden von dem Versandhaus Quelle eine Finanzierung f√ľr eine Kaufhilfe bei der Noris Kaufhilfe abschlie√üen. Das damalige Kreditinstitud galt als zuverl√§ssig und seri√∂s. Kurze Zeit sp√§ter, im Jahr 1965, wurde aus der noch kleinen Kaufhilfe die Noris Kreditbank GmbH mit Sitz in N√ľrnberg. Die gesamte GmbH arbeitete damals in erster Linie mit Quelle und einer Tochterfirma von Quelle im Versandbereich. Zur eigentlichen Bank wurde die Norisbank erst im Jahr 1969, ab diesem Zeitpunkt konnten Kunden der Bank auch mit dem Geldsparen beginnen, indem sie ein Spar- oder Girokonto bei der Norisbank er√∂ffneten und erste Geldanlagen zur√ľcklegten. Heute ist die Norisbank im Besitz der Deutschen Bank, arbeitet aber weiterhin unter dem Namen Norisbank und t√§tigt jedes Jahr neue Angebote im Bereich der Geldanlage und der Tagesgelder.
Die ING-DiBa AG geh√∂rt zu den bekanntesten Banken in Deutschland, im Jahre 2016 wurde sie sogar zur marktf√ľhrenden Direktbank in Deutschland gew√§hlt. Auch heute kann die Direktbank bei den Tests √ľberzeugen und ist meist in den oberen R√§ngen vertreten. Die ING AG war bei ihrer Gr√ľndung im Jahre 1965 als Bank f√ľr private Kunden, die eine Sparanlage wollten oder an ihre Verm√∂gensbildung gedacht haben und hatte ihren Sitz in Frankfurt am Main. Erst ab dem Jahre 1994 wurde aus der ING AG die Deutsche Direktbank, nach einigem √Ąrger und sogar einer Klage wegen der Namensgebung. Der Name √§nderte sich jedoch kurze Zeit sp√§ter wieder in den heute bekannten Namen ING DiBa. Die Direktbank ist bei den Tests und bei den Kunden in erster Linie f√ľr ihre Kredite und Finanzierungen bekannt, f√ľhrt jedoch sehr erfolgreich eine Reihe an Tagesgeld Angeboten.
Die Renault Bank direkt ist bei den meisten Kunden eher unbekannt, bei den Tests taucht diese jedoch sehr oft auf und kann auch mit ihren Leistungen √ľberzeugen. Die Renault Bank direkt ist eine reine Online-Bank und geh√∂rt zum Gesch√§ftsbereich des Unternehmens RCI Banque S.A. und hat dadurch seine Niederlassung in Deutschland. Der Ursprung der Bank l√§sst sich bereits im Namen erkennen, die Bank stammt aus dem Tochterunternehmen von Renault, dem RCI Banque S.A. und wurde im Jahr 1924 gegr√ľndet. Die Bank arbeitet weltweit in ca. 40 L√§ndern und bietet dort vor allem Finanzdienstleistungen rund um Fahrzeug an. Mit dem reinen Online-Dienst besitzt die Bank keinen Vertreter in Form einer Filiale, dies ist f√ľr einige Nutzer ein Nachteil, jedoch beweisen die Tests, dass die Bank eine hohe Qualit√§t hat und die Anlagegebote sind durchaus attraktiv.
Die Alfa Bank ist die erste Bank in dieser Reihe, die ihren Sitz im Ausland hat, bei den Tests konnte die Bank dennoch √ľberzeugen. Die gro√üe private Gesch√§ftsbank hat ihren Sitz in Russland und wurde im Jahr 1990 von Mikhail Fridman in Moskau gegr√ľndet. Mittlerweile ist die Bank in sieben verschiedenen L√§ndern der Welt vertreten, ihre Hauptgesch√§fte finden jedoch weiterhin in ihrem Mutterland Russland und der benachbarten Ukraine statt. Die Dienstleistung der Bank erstreckt sich √ľber Dienstleistungs- und Privatkunden und geht von normalen Girokontos bis zu Krediten und Geldanlagen, wie dem Tagesgeld. Die Abwicklung erfolgt dabei meist √ľber Online-Banking.
Die Comdirect Bank hei√üt eigentlich Comdirect Bank AG und ist nicht nur bei den Nutzern sehr bekannt und beliebt, sondern auch bei den meisten Tests. Die Bank hat ihren Sitz in Deutschland, in Quickborn und wurde im Jahr 1994 gegr√ľndet. Damals war sie eine reine Tochtergesellschaft der Commerzbank. Bereits kurze Zeit nach der Gr√ľndung konnte die Bank ausreichend erfolge Aufzeigen und ging als Comdirekt Bank an die B√∂rse. Lange Zeit war die Comdirekt eine der gr√∂√üten Direktbanken in Deutschland, heute bietet sie als Universalbank in allen Finanzlagen kompetente Beratung und guten Service. Besonders die Tagesgeld Angebote werden von den Tests immer wieder gut bewertet.
Bei der Resurs Bank ist die Rede von einer aus Schweden stammenden Bank, die zu der Gruppe der schwedischen Resurs Holdings geh√∂rt. Die Bank wurde erst im Jahre 2001 gegr√ľndet und ist damit noch recht jung auf dem Markt. Dennoch konnte die Bank bereits mehrfach bei den Tests √ľberzeugen und auch die Kunden scheinen begeistert zu sein. In erster Linie ist die Resurs Bank f√ľr ihre Verbraucherkredite und Kreditkarten bekannt, doch auch die Angebote zum Tagesgeld finden steigende Beliebtheit bei Geldanlegern. Viele Kunden sehen es als Sicherheit an, dass die Bank mit gro√üen Unternehmen wie der Siba Gruppe, dem Bauhaus, Net On Net, dem Anbieter Ticket und der Autofirma BMW zusammenarbeitet. Es finden sich in mehreren nordeurop√§ischen L√§ndern stabile Vertretungen der Bank und ihrer Angebote.
Ebenfalls eine aus Schweden stammende Bank ist die schwedischen Nordax Bank AB. Die Bank hat ihren Sitz in Stockholm und wurde erst 2003 gegr√ľndet. Damit ist sie die j√ľngste Bank in dieser Liste, dennoch besitzt die Bank bereits einen soliden Kundenstamm mit rund 100.000 Kunden. Mit Schwerpunkt Investment-Banking ist die Bank nat√ľrlich auch bei den kleineren Geldanlagen und den Tagesgeld Konten bei den Tests mit sehr guten Noten dabei. Es gibt einige kleinere Vertretungen der Bank in Deutschland, dennoch findet das Hauptgesch√§ft der Bank mithilfe von Online-Banking statt.

Sollte ich mein Tagesgeld Konto besser Online oder Offline abschließen?

Die Tests zeigen, dass die Online-Angebote f√ľr Tagesgeld Konten deutlich h√∂her sind als die Angebote von normalen Tagesgeld Konten und auch die Zinsangebote fallen im Durchschnitt bei den Online-Banken besser aus. Die Tests zeigen zudem, dass die Verwaltung eines Tagesgeld Kontos per Online-Banking deutlich einfacher und g√ľnstiger abl√§uft.

Zudem ist die Auswahl der Bankinstitute einfach gr√∂√üer, da die Banken, die ihren Sitz im Ausland haben immer nur Online-Banking anbieten. Allgemein bewegt sich die Zukunft der Banken in den Online-Bereich. Deshalb empfehlen die Experten von ExpertenTesten immer sich auch im Online-Banking-Bereich umzusehen. Es gibt immer noch viele Menschen, die dem Online-Banken skeptisch gegen√ľberstehen, dies ist jedoch unbegr√ľndet. Die Banken verf√ľgen √ľber die besten Sicherheitsvorrichtungen und k√∂nnen selbst bei einem Hacking-Angriff die Sicherheit des Geldes und des Kontos gew√§hrleisten. Dennoch muss jeder Nutzer f√ľr sich selbst entscheiden, ob Online-Banking f√ľr ihn in Frage kommt.

Tagesgeld im Test – die Ergebnisse

Ergebnisse aus einem Tagesgeld Test und VergleichDa Tagesgeld bei den Nutzern so beliebt ist, hat sich auch das renommierte Institut von Stiftung Warentest dem Tagesgeld angenommen und mehrere Tests durchgef√ľhrt. Die Ergebnisse der Tests von Stiftung Warentest werden regelm√§√üig aktualisiert und es finden immer wieder neue Tests statt, damit die Kunden immer die aktuellen Banken und deren Angebote im Blick haben. Um immer die aktuellen Angaben zu haben, empfehlen die Experten von ExpertenTesten direkt bei Stiftung Warentest nach dem neuesten Ergebnissen zu schauen. Es f√§llt jedoch auf, dass die Banken aus den Empfehlungen immer wieder bei den oberen R√§ngen dabei sind.

Allgemein geht das Institut davon aus, dass ein Tagesgeld eine lohnende Anlage darstellen kann. Betont jedoch die Wichtigkeit der Seriosit√§t der Bank und einer genauen Kontrolle der Einlagesicherung, besonders bei Banken aus dem Ausland und allgemein beim Online-Banking. Stiftung Warentest r√§t zurzeit nur zu Banken, die einen Sitz in der EU haben, alle Banken au√üerhalb des europ√§ischen Wirtschaftsraumes sollten eher gemieden werden, da hier die Sicherheit der Einlagesicherung nicht immer gew√§hrleistet ist und die Banken nicht an europ√§isches Recht gebunden sind. Bei einem Bankrott bleibt der Kunde ohne sein Geld zur√ľck.

Laut den Tests von Stiftung Warentest sind die Banken aus Britannien hierbei eine Ausnahme. Auch nach dem Brexit, werden die Geldanlagen bei einer solchen Bank sicher sein und Nutzer aus Deutschland können bedenkenlos eine britische Bank nutzen.

Einige Angebote aus Schweden haben ebenfalls eine gute Bewertung von Stiftung Warentest erhalten, jedoch r√§t das Institut dort keine Betr√§ge √ľber 80.000 Euro zu lagern, da die Absicherung keine h√∂heren Einzahlungen abdecken kann. Bis auf diese Einschr√§nkung erhalten auch die Banken aus Schweden eine gute Einstufung bei den Tests des Instituts. Dies freut viele Kunden, da die schwedischen Zinsen oft h√∂her liegen als bei den deutschen Banken und teilweise auch h√∂her als bei den anderen europ√§ischen Banken. Dennoch sollten Sie unbedingt einen aktuellen Test nutzen und verschiedene Bewertungen von Kunden beachten, bevor Sie sich f√ľr eine schwedische Bank entscheiden.

Hintergrundwissen zum Tagesgeld Konto

Hintergrundwissen zum Tagesgeld im Test und VergleichDie Geschichte des Tagesgeld Kontos ist eng mit der Geschichte des Geldes und vor allem des bargeldlosen Zahlens verbunden. Um die Anf√§nge hierbei nachvollziehen zu k√∂nnen m√ľssen wir einen Blick in die Geschichte werfen. Im Mittelalter war das Reisen mit gro√üen Geldsummen sehr gef√§hrlich, weshalb sich das System des bargeldlosen Zahlungsverkehrs langsam durchsetzte. Die Geldwechsler und Bankstuben gab es zu dieser Zeit bereits an jedem Ort, da vor Ort in der Regel das Geld in √∂rtliche W√§hrung umgetauscht werden musste. Da alle L√§nder und teilweise auch alle St√§dte mit einer anderen W√§hrung arbeiteten.

In Europa finden sich die ersten Aufzeichnungen von Geldwechslern mit einem Lastschriften und Gutschriften System bereits im 11. Jahrhundert. Das Prinzip dahinter war einfach und meist haben die Geldwechsler den gr√∂√üten Gewinn bei der Sache gemacht. In dieser Zeit entstanden auch die ersten Konten, denn die Reisenden wollten nicht immer mit Geld unterwegs sein, um dieses zu einem schlechten Kurz zu wechseln. Die Banken, welche zuvor nur Geld verliehen hatten begangen Konten zu f√ľhren und √úberweisungen auf Konten zu t√§tigen. Es gab sogar √úberweisungen von einer Bank auf eine andere Bank, das gesamte System unterschied sich nicht wesentlich von unserem heutigen Banken und deren Arbeitsweise.

Die Anweisungen waren jedoch meist m√ľndlich, da nicht jeder Lesen und Schreiben konnte, obwohl es auch schon erste Formen von Quittungen und Belegen gab. Die Interaktionen wurden vor allem Regional abgewickelt und nur in seltenen F√§llen √ľber mehrere Orte verteilt. In den sp√§teren Jahren und vor allem mit dem Aufkommen der Seidenstra√üe als Handelsroute wurde das Gesch√§ft jedoch in ganz Europa ausgedehnt.

Der weltweite Giroverkehr hat seinen Ursprung vermutlich in Hamburg bei der Schifffahrt. Die Abwicklung √ľbernahm die Hamburger Bank, die im Jahr 1619 gegr√ľndet wurde. Damit war die erste Bank nicht mehr nur ein Familienunternehmen mit viel Eigenverm√∂gen, wie es viele Jahre in Italien mit der Familie Medici der Fall war, sondern ein richtiges Unternehmen.

Die Bank nahm zu Beginn aber nur zwei W√§hrungen an, die Mark Banco, die im Allgemeinen f√ľr nicht-bare Zahlungen in jener Zeit verwendet wurde und die andere W√§hrung war die Mark Courant, die meist f√ľr alle Geldumlaufzwecke verwendet wurde. Die Bank erreichte solche Erfolge, dass in den folgenden Jahren immer mehr Banken gegr√ľndet wurden, so zum Beispiel die Deutsche Reisbank, die im Jahr 1875 gegr√ľndet wurde und einen bargeldlosen Zahlungsverkehr in ganzen damaligen deutschen Reich gew√§hrleisten konnte. Die Bank bediente aber nur sehr wenige Private Personen, sondern arbeitete fast ausschlie√ülich mit Firmenkunden. Das gemeine Volk muss bis zur Gr√ľndung der Deutschen Reichspost warten, um ebenfalls in den Genuss des bargeldlosen Zahlens zu kommen.

Nun konnte jeder ein Konto errichten und Post√ľberweisungen oder Scheckverkehr nutzen. Die Tagesgeld Konten kamen mit den modernen Sparangeboten und sind im Vergleich zu bargeldlosen Zahlungsverkehr noch eine relativ neue Erfindung der Banken. Sie entstanden in Folge der Unzufriedenheit der Kunden mit den Sparb√ľchern und dem Festgeld als einzige Sparanlage f√ľr den kleinen Mann. Lange Zeit wurden die Konten aber nur von wenigen Sparern genutzt, da es noch gro√üe Skepsis gegen√ľber dem Online-Banking gab. Heute geh√∂ren die Konten zum selbstverst√§ndlichen Angebot einer Bank hinzu.

Ein Tagesgeld Konto einfach in wenigen Schritten eröffnen: So gehts!

Tagesgeld Konto √∂ffnen im Test und VergleichEin Tagesgeld Konto zu er√∂ffnen ist sehr einfach und kann bei den meisten Banken in wenigen Schritten abgeschlossen werden. Viele der Konten k√∂nnen sogar Online er√∂ffnet werden, ohne dass der Nutzer auf eine Filiale fahren muss. Dieses bequeme Er√∂ffnen erh√∂ht nat√ľrlich die Attraktivit√§t der Konten nochmals. Wenn Sie sich f√ľr einen Anbieter Ihrer Wahl entschieden haben m√ľssen Sie den Antrag f√ľr das Kontos online ausf√ľllen und an die Bank schicken. Dabei sind meist eine Kopie des Ausweises oder des Reisepasses, dies wird von einem Mitarbeiter √ľberpr√ľft.

Es gibt aber auch die M√∂glichkeit eines sogenannten Postident-Verfahrens, dabei muss der Inhaber des Kontos seine Identit√§t bei einer Postfiliale in seiner N√§he mit seinem Ausweis nachweisen oder er nutzt das sichere Video-Identverfahren, bei dem ein Mitarbeiter per Videochat die Identit√§t mit dem Ausweis √ľberpr√ľft.

Nach dem Check der Identität wird das Konto in der Regel bereits freigeschaltet und der Nutzer muss ggf. noch ein Girokonto anbinden. In den nächsten Tagen erhält der Inhaber seine Zugangsdaten und ggf. eine Bankkarte. Nun kann er sein neues Konto uneingeschränkt nutzen.

Eine K√ľndigung des Kontos erfolgt ebenso leicht. Der Nutzer meldet sich telefonisch, per Mail oder √ľber seinen Online-Account beim Anbieter und teilt diesem die K√ľndigung des Kontos mit, teilweise werden anschlie√üend Unterlagen versendet, die der Nutzer noch ausf√ľllen muss und nat√ľrlich wird wieder die Identit√§t √ľberpr√ľft. Damit kein Fremder das Konto k√ľndigen kann, Restbetr√§ge werden entweder √ľber eine Postfiliale ausgezahlt oder auf ein Konto des Inhabers √ľberwiesen.

Die sieben wichtigsten Fragen zum Tagesgeld Konto

Sollte ich mich immer f√ľr das beste Tagesgeld Konto aus einem Test entscheiden?

Fragen aus einem Tagesgeld Test und VergleichDie Tests und Vergleiche √ľberpr√ľfen die Qualit√§t und das allgemeine Angebot bei den Banken, im Verlauf des Artikels haben wir bereits einige Kriterien gezeigt, an die sich die Tests halten, um ihre besten Angebote zu bestimmen. Letzten Endes muss jeder Nutzer selbst w√§hlen f√ľr welche Bank er sich entschiedet.

Manche Nutzer haben bestimmte Vorstellungen, zum Beispiel wollen einige kein Online-Banking haben und f√ľr diese ist ein Testsieger vielleicht ungeeignet, dennoch zeigen die Tests deutlich, welche Banken vertrauensw√ľrdig sind und aus dieser Auswahl kann jeder das passende Angebot w√§hlen, auch wenn dies nicht immer der erste Platz bei einem Test ist.

Welche Banken bietet ein Tagesgeld Konto an?

Es gibt eine Vielzahl von Banken, die ein Tagesgeld Konto im Angebot haben. Besonders wenn der Nutzer Interesse am Online-Banking hat, sind, ist die Auswahl riesig. Es lohnt sich daher immer vorab einen Test zu nutzen, um einen √úberblick √ľber das Angebot zu erhalten und vorab einige unseri√∂se Angebote von Banken herauszufiltern. Aber in der Regel bietet jede gr√∂√üere Bank auch ein Tagesgeld Konto an, die Frage ist nur, ob die Zinsen sich auch lohnen. Denn die besten Angebote sind momentan bei den Online-Banken zu finden. Dennoch kann man sich ein Angebot von der eigenen Hausbank machen lassen. Dies spart oft l√§stige Verbindungen mit einem Girokonto oder einem Depokonto und man hat einen direkten Service dabei.

Welche Zinsintervalle gibt es bei den Tagesgeld Konten?

Der gro√üe Vorteil beim Tagesgeld ist der Zinseszinseffekt. Dieser f√§llt nat√ľrlich am gr√∂√üten aus, wenn die Aussch√ľttungsintervalle der Zinsen sehr gering sind. Bei den meisten Angeboten werden die Zinsen jeden Monat ausgesch√ľttet. Es gibt aber auch Angebote bei denen die Zinsen nur alle drei Monate, sechs Monate oder nur einmal im Jahr ausgesch√ľttet werden.

Hierbei f√§llt der Zinseszins Effekt deutlich geringer aus, doch die Angebote locken mit h√∂heren Zinsen. Im Endeffekt ist ein niedriger Zinssatz mit monatlichen Aussch√ľttungen aber profitabler f√ľr den Nutzer. Die Tests zeigen deshalb deutlich die Intervalle der Zinsen an und ziehen dies auch in die Bewertungen mit ein.

Wie ist ein Tagesgeld Konto aufgebaut?

Der Aufbau eines Tagesgeld Kontos ist im Grunde der gleiche wie bei einem normalen Konto, nur dass der Nutzer kein Dispo hat und selbst mit Karte nicht Zahlen kann, da es sich um ein reines Sparkonto handelt. Meist sind die Konten im Bereich des Online-Bankings und der Nutzer braucht ein zus√§tzliches Girokonto oder Depokonto, um sein Tagesgeld Konto nutzen zu k√∂nnen. Das Konto kann jederzeit gek√ľndigt werden und der Nutzer hat die gesamte Zeit √ľber die komplette Kontrolle √ľber seine Einlage und kann diese jederzeit abheben oder neues Geld einzahlen. Bei den meisten Angeboten sind zudem die Zinsen sehr flexibel, sodass diese sich an die aktuelle Marktsituation anpassen und sowohl steigen als auch fallen k√∂nnen.

Kann ich mein Tagesgeld Konto auch wieder k√ľndigen?

Es ist jederzeit m√∂glich das Konto zu k√ľndigen, es gibt keine festen K√ľndigungsfristen, wie es bei anderen Geldanlagen oft der Fall ist. Der Nutzer hat auch keinen Verlust bei der K√ľndigung, alles Geld, das noch auf dem Konto ist, wird ihm ausgezahlt oder auf ein anderes Konto umgebucht. Meist auf das angebundene Girokonto oder das Depotkonto.

Gibt es nur noch Online-Banking beim Tagesgeld?

Nein es gibt immer noch einige Anbieter, die das Tagesgeld Konto mit Karte Anbieten, dies sind in der regel die regionalen großen Banken, wie Sparda, Sparkasse und Volksbank, jedoch sind die Zinsen im Moment bei diesen Anbietern sehr gering, weshalb sie auch bei den Tests eher schlecht abschneiden im Vergleich zu den Online-Angeboten. Wer jedoch Interesse an einem solchen Tagesgeld Konto hat, kann bei den Vergleichen auch herauslesen, welche Angebote nicht an Online-Banking gebunden sind.

Welche Arten von Tagesgeld gibt es?

Es wird allgemein zwischen zwei Arten von Tagesgeld Konten unterschieden, den Konten mit Karte und den Konten ohne Karte. Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile und der Nutzer selbst muss wissen, welche Variante er bevorzugt. Bei den Tests schneiden jedoch die Online-Modelle ohne Karte in der Regel besser ab.

Alternativen zum Tagesgeld Anbietern:

Die Alternativen zum Tagesgeld im TestEs gibt nat√ľrliche viele M√∂glichkeiten, wie ein Nutzer sein Geld anlegen kann, um zu Sparen. Die beiden meist genutzten Alternativen sind das klassische Sparbuch und die Festgeldanlage. Ein Sparbuch hat meist die gleiche Flexibilit√§t, wie ein Tagesgeld Konto, jedoch fallen die Zinsen deutlich geringer aus und die Aussch√ľttung ist auch nur einmal im Jahr. Zudem gibt es oft Bedingungen, die mit einem Sparbuch verbunden sind. Weshalb das klassische Sparbuch immer mehr an Reiz verliert. Die andere Alternative zum Tagesgeld ist das Festgeld. Dabei ist dies vor allem f√ľr Personen interessant, die eine feste Summe anlegen wollen und dies auch √ľber einen l√§ngeren Zeitraum. Die Zinsen sind hierbei deutlich h√∂her, doch bei den Festgeld Konten gibt es K√ľndigungsfristen und der Nutzer kann nicht jederzeit an sein Geld. Zudem wird ihm meist noch eine Strafe auferlegt, wenn er das Konto dennoch vor Ablauf der Frist beendet. Wer auf diese Weise sparen will, sollte sich sehr sicher sein, das Geld nicht als Notfallr√ľcklage zu brauchen.

Neben diesen klassischen Alternativen kann das Geld nat√ľrlich noch in Wertpapiere, Immobilien oder sogar in digitale W√§hrungen investiert werden. Verbrauchersch√ľtzer raten jedoch von diesen Alternativen ab. F√ľr Laien ist dies meist ein Verlustgesch√§ft und nur Experten sollten auf diesen Handel mit Geld aufsteigen, da es meist keine Sicherheiten und keine Garantie auf Erfolg gibt.

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...