In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Lieferservice Test 2019 ÔÇó Die 2 besten Lieferservices im Vergleich

Jeder kennt die Deutsche Post und das zugeh├Ârige Unternehmen DHL. Doch der Marktf├╝hrer liefert Pakete nur bis maximal 31,5 Kilogramm aus. Gr├Â├čere Sendungen oder gar ganze Paletten brauchen mehr Logistik und hier muss dann ein anderer Lieferservice beauftragt werden. In einem umfangreichen Test wurden entsprechende Unternehmen von externen, objektiven Testpersonen ├╝berpr├╝ft.

Lieferservice Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Lieferservice?

Folgende wichtige Hinweise m├╝ssen bei einem Lieferservice + Testsiegers Kauf beachtet werden?Ein Lieferservice ist ein Dienstleistungsunternehmen dessen Verantwortung darin besteht, G├╝ter von A nach B zu transportieren. Hierf├╝r werden verschiedene Versandwege genutzt. H├Ąufig werden Waren per LKW transportiert, f├╝r weitere Strecken wurden im Test aber auch Flugzeuge oder gar Schiffe genutzt. Welcher Versandweg der richtige ist, h├Ąngt vom Lieferservice und von der Art des zu versendenden Gutes ab.

Kleinere Waren wie z.B. Pakete erfordern einen geringeren, logistischen Aufwand als Sperrg├╝ter wie M├Âbel, Paletten und andere, gro├če Gegenst├Ąnde. Der Lieferservice steht ├╝berwiegend Unternehmen zur Verf├╝gung, doch auch Privatpersonen k├Ânnen je nach Firma ein Angebot einholen.

Bei einigen Unternehmen, wie zum Beispiel DHL gibt es sowohl den Privatkundenbereich, als auch den Gesch├Ąftskundenbereich. Angebote, sowie Preise unterschieden sich im Vergleich zwischen den beiden Bereichen.

Wie funktioniert ein Lieferservice?

Was ist ein Lieferservice Test und Vergleich?Jeder Lieferservice funktionierte im Test ein wenig anders, bzw. bot mehrere M├Âglichkeiten der Nutzung an. Das Ziel besteht immer darin, ein Produkt von A nach B zu transportieren und das mit m├Âglichst geringem Aufwand f├╝r den Absender und den Empf├Ąnger. Bei kleineren Sendungen, wie zum Beispiel einem Paket, kann der Kunde selbst entscheiden, ob er die Abholung zu Hause oder im B├╝ro w├╝nscht oder ob er selbstst├Ąndig zu einer Filiale des Anbieters f├Ąhrt und dort seine Sendung abgibt. Gr├Â├čere Warenlieferungen, wie Paletten und Sperrgut, k├Ânnen nicht selbst eingeliefert werden. Hier obliegt es dem Lieferservice diese Gegenst├Ąnde abzuholen, einzuladen und dann an den Bestimmungsort auszuliefern.

Die Lieferzeiten waren im Test je nach Lieferservice unterschiedlich, einige Anbieter haben im Test mit einer schnellen Lieferzeit gepunktet. Mitunter werden Zusatzdienstleistungen wie Express-Versand angeboten. Dies war im Vergleich in der Regel nur f├╝r kleine Sendungen m├Âglich, die einen geringen, logistischen Aufwand mitbringen. Gro├če Lieferungen m├╝ssen hingegen geplant werden. Der Empf├Ąnger wird ├╝ber den Versand in der Regel im Vorfeld informiert und erh├Ąlt eine Benachrichtigung, wann die Zustellung erfolgen soll.

Es ist je nach Gr├Â├če der Ware dann n├Âtig, dass ein Halteverbot errichtet wird, so dass der LKW problemlos am Bestimmungsort parken kann.

Im Vergleich zeigte sich hier, dass der beste Lieferservice mit den Empf├Ąngern genaue Absprachen traf. Kunden wurden angerufen, ├╝ber die geplante Zustellung informiert, die dann auch p├╝nktlich erfolgte. ├ärgerlich war es hingegen bei einigen Anbietern, dass die zugesicherte Lieferzeit nicht eingehalten wurde und die Kunden sodann umsonst auf die Lieferung gewartet hatten.

Wann und f├╝r wen sind Lieferservice Angebote wichtig?

Was ist denn ein Lieferservice Test und Vergleich genau?Sicher haben auch Sie schon einmal ein Paket verschickt und hierf├╝r einen Lieferservice genutzt. Am h├Ąufigsten kommt im Vergleich nach wie vor die Deutsche Post bzw. DHL zum Zuge. Filialen zur Einlieferung befinden sich ├╝berall, der Versand ist meist innerhalb von 1 – 2 Tagen erledigt. Solche Kleinstlieferungen sind im privaten Rahmen h├Ąufig anzutreffen.

Gro├člieferungen, wie zum Beispiel Paletten oder Sperrgut werden eher von Unternehmen und Firmen in Auftrag gegeben. Ob Klimaanlage, neue Waschmaschine oder Boxspringbett, der Logistikaufwand bei gro├čen Sendungen ist hoch. Hier muss von der Abholung beim Versender, bis zur Auslieferung an den Endkunden alles genau geplant werden.

Nahezu jedes Unternehmen mit Verkauf ben├Âtigt einen Lieferservice, um die Waren zu den Kunden zu bringen. Ohne Lieferservice lassen sich die meisten Waren nicht zustellen. Im Zeitalter des Onlineshoppings wird immer mehr logistische St├Ąrke gebraucht, denn t├Ąglich gibt es mehrere 100.000 Bestellungen in zahlreichen Shops. Angefangen vom Cerealien, bis hin zum Auto bestellen Kunden heute im Vergleich mehr online, als dass vor Ort gekauft wird.

Doch auch Ladengesch├Ąfte vor Ort bieten den Lieferservice an, denn kaum ein Kunde kann den eben gekauften W├Ąschetrockner im eigenen Auto nach Hause transportieren.

Der Kauf erfolgt in diesem Fall vor Ort, wird aber nicht direkt mitgenommen. Stattdessen k├╝mmert sich das Unternehmen um den Versand.

Welche Arten von Lieferservice Plattformen gibt es?

Vorteile aus einem Lieferservice TestvergleichUnterschieden wird beim Lieferservice zwischen dem reinen Paketdienst und Speditionen, die gr├Â├čere Waren transportieren. Der klassische Paketdienst ist wohl jedem bekannt, doch hier gibt es weit mehr als nur das Unternehmen DHL. Verschiedene Versandh├Ąuser arbeiten mit diesen Unternehmen zusammen, um ihr Angebot an den Kunden weiterzugeben. Im Test hat sich sehr schnell gezeigt, dass die Logistik der meisten Paketunterbnehmen zwar gut funktioniert, Kunden jedoch oft unzufrieden mit der Art der Zustellung sind.

Neben dem klassischen Paketdienst gibt es die gro├če Spedition, die sich im praktischen Test mit dem Versand von Paketen und co. nicht besch├Ąftigt. Hier werden ausschlie├člich Sperrgut, M├Âbel oder auch Paletten transportiert. Derart gro├če Logistikunternehmen arbeiten zu einem gro├čen Teil mit Gesch├Ąftskunden zusammen. Nur wenige Privatkunden nutzen eine Spedition wenn sie etwas versenden m├Âchten.

Es gibt jedoch auch den ein oder anderen Lieferservice f├╝r Sperrgut, der im Test auch mit Privatkunden zusammenarbeitete.

Die verschiedenen Angebote anhand von zwei Beispielseiten:

www.Logisticoo.com

Nennenswerte Vorteile aus einem Lieferservice Testvergleich f├╝r KundenAuf der Website von Logisticoo k├Ânnen Versanddienstleistungen unterschiedlicher Art gebucht werden. Es handelt sich hierbei um ein Logistikunternehmen was sich zwar auf den Versand gr├Â├čerer, sperriger Gegenst├Ąnde spezialisiert hat, jedoch auch Pakete transportiert. Sowohl Gesch├Ąftskunden, als auch Privatkunden k├Ânnen die Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Von der Palette, ├╝bers Paket, bis hin zur Waschmaschine bietet dieser Anbieter f├╝r nahezu jedes Versandproblem eine L├Âsung. Preislich liegt Logisticoo im unteren Preissegment, hier gibt es viel Leistung f├╝r wenig Geld. Besonders toll: Hier kann sogar ein unverpackter Versand ausgew├Ąhlt werden, somit verpacken die Logistiker das zu versendende Gut vor Ort.

www.halteverbot123.de

Wenngleich Halteverbot123 kein Versandunternehmen ist, bietet die Website wichtige Angebote f├╝r jeden, der von einer gro├čen Spedition beliefert wird. Halteverbot123 organisiert durch den Versand von einem Halteverbotsschild die Sperrung des Ausladeorts und sichert so die Zustellung ab.

Dank des Sorglospakets brauchen Kunden nur ihren Sperrwunsch anzugeben und die Dienstleister k├╝mmern sich um alles. Das f├Ąngt bei der Genehmigung an und endet beim Abbau der Halteverbotsschilder vor Ort.

Welche Leistungen k├Ânnen Lieferservice Angebote beinhalten und welche sind besonders wichtig?

Im Test achteten die Test Personen darauf, wie umfangreich das Angebot von einem Lieferservice war. Es gibt Angebotsbestandteile, die nicht so wichtig sind und solche, auf dei ein Kunde in der Regel nicht verzichten kann.

Abholung der Sendung am Absendeort im Test

Die wichtigsten Vorteile von einem Lieferservice Testsieger in der ├ťbersichtEin wichtiger Bestandteil der Dienstleistungen von einem Lieferservice ist die Abholung der Sendung ab Absendeort. Doch hier zeigten sich im Test deutliche Qualit├Ątsunterschiede von Lieferservice zu Lieferservice. Die Test Personen legten Wert darauf, dass eine p├╝nktliche und zuverl├Ąssige Abholung erfolgte.

Minuspunkte gab es, wenn die Abholzeit ├╝berschritten wurde, im schlimmsten Fall erfolgte die Abholung im Praxis Test erst einen Tag sp├Ąter als geplant. Das ist f├╝r Kunden nicht hinnehmbar, da sich vor allem Privatpersonen nicht rund um die Uhr zu Hause befinden.

Eilversand im Test

Als wichtig erachtet wird der Zusatzservice Eillieferung, denn mitunter muss Sperrgut innerhalb von 24 – 48 Stunden den Bestimmungsort erreichen. Im Test hatten fast alle Anbieter einen Eilservice, der zuverl├Ąssig funktioniert. Bei einigen Anbietern wurde im Test gegen zus├Ątzlichen Aufpreis sogar noch eine Lieferung am Wochenende erm├Âglicht.

Ank├╝ndigung der Lieferung im Test

Im Test erschien es den Test Personen sehr wichtig, dass die Lieferung beim Empf├Ąnger rechtzeitig angek├╝ndigt wurde. Hierf├╝r wird die Telefonnummer oder die E-Mailadresse des Empf├Ąngers ben├Âtigt. Der Spediteur und Auslieferungsfahrer k├╝ndigt sich dann rechtzeitig an, um die Fracht auszuliefern. Bei besonders sperrigen G├╝tern ist es hilfreich zuvor ein Halteverbotsschild zu beantragen, um die Stra├če f├╝r den Lieferanten freizuhalten. Leider war nicht jeder Lieferservice im Vergleich p├╝nktlich, den Ank├╝ndigungsservice hatten sie im Test aber alle.

Welche Leistungen enthalten diverse Lieferservice Angebote in der Regel nicht?

Wo und wie kann ich einen Lieferservice Testsieger richtig anwendenDer Lieferservice ist daf├╝r verantwortlich, die Ware bei einem Kunden abzuholen, zu transportieren und an den Endkunden auszuliefern. Dieser Service umfasst die Planung der Abholung, die tats├Ąchliche Abholung und den kompletten Versand. Es gibt jedoch auch einige Punkte, die von einem Lieferservice nicht angeboten werden. Hierzu geh├Ârt beispielsweise der Transport der gelieferten G├╝ter in den Wohnraum oder das B├╝ro etc.. Der Lieferservice bietet im praktischen Test in der Regel einen Versand bis Bordsteinkante an, f├╝r den Transport ins innere des Hauses ist dann der Empf├Ąnger verantwortlich.

Ebenso geh├Ârt die Montage bestellter M├Âbel nicht zu den Standardleistungen. Einige Anbibeter, wie zum Beispiel Hermes Logistics bieten jedoch einen Aufbau von M├Âbeln an, der jedoch kostenpflichtig ist. Dieser Service wird in der Regel schon bei der Bestellung hinzugebucht. Auch f├╝r die Verpackung der zu transportierenden Sendung ist der Absender selbst verantwortlich. Wenn die Ware abgeholt oder in der Filiale eingeliefert wird, muss diese transportf├Ąhig verpackt sein.

Einzige Ausnahme ist der Versand mit Paletten. Diese Palette wird vom Lieferservice gestellt, die Ware wird darauf gepackt und so auf der Palette an den Kunden ausgeliefert. Die zus├Ątzlichen Kosten m├╝ssen vom Versender getragen werden.

Lieferservice Dienstleistung Kosten

Die Kosten f├╝r einen Lieferservice sind im Test sehr unterschiedlich und h├Ąngen von mehreren Faktoren ab:

  • Gr├Â├če und Gewicht der Sendung
  • gew├Ąhlte Zusatzleistungen
  • Warenwert

Wo und wie kann ich einen Lieferservice Testsieger richtig anwendenDer Warenwert ist ein Baustein bei der Berechnung der Versandkosten. Je h├Âher der Wert, umso teurer der Versand ist hier die beste Faustregel. Allerdings spielen noch mehr Faktoren eine Rolle. Wer h├Ąufig einen Lieferservice nutzt, zyklisch und regelm├Ą├čig, kann ein Abonnement bei einigen Anbietern abschlie├čen. Im Test zeigte sich so eine deutliche Geldersparnis, da die regelm├Ą├čige Inanspruchnahme meist mit einem Nachlass einhergeht. Auch die Art der Fracht bzw. die Gr├Â├če und das Gewicht haben enorme Auswirkungen auf den Versandpreis. So ist es beispielsweise beim Klassiker DHL so, dass das Gewicht bei Einlieferung eines Pakets in die Filiale ermittelt wird.

Ab einer gewissen Gewichtsklasse steigert sich der Preis. Zudem gibt es Maximalma├če, die ein Paket erreichen darf, ansonsten wird es als Sperrgut bezeichnet und erh├Âht noch einmal den Preis. Die Zahlungsweise war im Test von Anbieter zu Anbieter verschieden.

Der beste Anbieter war vor allem in Sachen Zahlungsweise flexibel und bot den Kunden sowohl die bequeme Onlinezahlung via Paypal und Sofort├╝berweisung an, als auch eine Zahlung per Rechnung oder ├ťberweisung.

So werden Lieferservice-Anbieter verglichen

Mehrere Test Pebrsonen haben sich der Aufgabe gewidmet, verschiedene Lieferservice Anbieter miteinander zu vergleichen und die beste Wahl zu treffen. Nat├╝rlich waren hier auch die gro├čen Firmen wie DHL dabei, jedoch auch kleinere Speditionen, die komfortable L├Âsungen f├╝r Privat- und Gesch├Ąftskunden versprechen. Beim Vergleich zeigten sich mitunter deutliche Unterschiede bei der Abhandlung eines Auftrags und nicht bei jedem Unternehmen waren die Test Personen am Ende zufrieden.

Die Abholung vor Ort

So werden Lieferservices getestetIm Test haben die Tester sich vor allem mit sperrigen G├╝tern besch├Ąftigt, die vom Versender nicht in der Filiale eingeliefert werden k├Ânnen. Hier wurde somit eine Abholung am Versandort beauftragt. Es zeigten sich im Vergleich schnell Unterschiede. Einen kleinen Abzug gab es, wenn die Abholung nur tageweise terminiert wurde.

War der Absender somit durch ein Zeitfenster von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr an den Abholort gebunden, wurde das im Vergleich als unangenehm empfunden. Positiv werteten die Test Personen hingegen, wenn die Abholung bis auf zwei Stunden genau geplant war. Dieser Service war bei manchem Lieferservice gegen Aufpreis m├Âglich.

Die Vielfalt der Versandm├Âglichkeiten

Es gibt bei manchem Lieferservice starke Einschr├Ąnkungen bez├╝glich der Verpackung und der Paketgr├Â├če. Zwar k├Ânnen ├╝ber die Deutsche Post zum Beispiel Sperrgutgegenst├Ąnde oder Pakete bis 31,5 Kilogramm verschickt werden, gr├Â├čere Frachten werden aber schnell zum Problem f├╝r Privatkunden. Die klassische Spedition ist hier als Lieferservice die beste Wahl, denn hier gibt es meist f├╝r jedes Problem eine L├Âsung. Vom Automotor bis hin zum K├╝hlschrank gibt es kaum Einschr├Ąnkungen beim Versand.

Die Umsicht beim Transport

Was ordentlich verpackt verschickt wird, sollte im gleichen Zustand beim Empf├Ąnger ankommen. Hier gab es im Test einige ├ťberraschungen. Auch wenn fast immer beste Qualit├Ąt geliefert wurde kam es vor, dass Pakete bei Paketlieferservices nicht, nicht p├╝nktlich oder besch├Ądigt ankamen.

Die Auslieferung an den Bestimmungsort

Alle Erfahrungen vom Lieferservice Testsieger im Test und VergleichAuslieferung bis Bordsteinkante ist beim Lieferservice meist Standard. Bestellt nun aber eine ├Ąltere Dame ein neues M├Âbelst├╝ck, ist sie nicht in der Lage dieses an den Bestimmungsort zu bringen.

Aus diesem Grund ist es hilfreich, wenn eine Zusatzoption f├╝r die Auslieferung gebucht werden kann. Im Vergleich war das zwar bei einigen Speditionen m├Âglich, andere wiederum lieferten prinzipiell nur bis zur Bordsteinkante.

Die Freundlichkeit der Lieferanten

Auch wenn es ├╝ber den Zustand der Fracht nichts aussagt, wurde von den Test Personen auch die Freundlichkeit der Lieferanten einem Vergleich unterzogen. Immer wieder kommt es vor, dass sich Kunden ├╝ber unfreundliche Lieferanten beschwerden, die die Ware nicht ordnungsgem├Ą├č ausliefern oder schlecht gelaunt sind. Das hat sich auch im Test bewiesen, daher hat nicht jeder Lieferservice die beste Note erhalten.

Die buchbaren Zusatzleistungen

Die Test Personen legten viel Wert darauf, dass der Lieferservice seinen Kunden umfangreiche Serviceleistungen zur Verf├╝gung stellte. Als Minimum wurden ein Eilservice, eine Zustellungsank├╝ndigung und eine p├╝nktliche Abholung vorausgesetzt.

Viele Kunden haben unterschiedliche Anspr├╝che, m├Âchten etwas sehr schnell verschicken und es am liebsten sofort beim Empf├Ąnger haben. Aus diesem Grund geh├Ârt der 24-Stunden-Service zum guten Ton.

Die Zustellung

Die Zustellung ist sowohl f├╝r den Absender, als auch f├╝r den Empf├Ąnger von hoher Wichtigkeit. Bestellt ein Verbraucher Ware, macht er in der Regel den Absender daf├╝r verantwortlich, wenn diese nicht oder falsch zugestellt wird. Aus diesem Grund ist es beiden Parteien daran gelegen, dass eine reibungslose Zustellung gew├Ąhrleistet wird. Es wurde daher ein umfangreicher Vergleich der einzelnen Anbieter bez├╝glich der Zustellung durchgef├╝hrt. Je zuverl├Ąssiger und p├╝nktlicher diese stattfand, umso besser die Bewertung.

Wann zahlt sich die Inanspruchnahme der Dienstleistung aus?

Die Inanspruchnahme von einem Lieferservice ist immer dann sinnvoll, wenn Waren von A nach B transportiert werden m├╝ssen. Gesch├Ąftsinhaber mit Verkauf sind ohne einen Lieferservice nicht in der Lage den Kunden die Ware bequem nach Hause liefern zu lassen. Doch auch die Nachbestellung von Waren wird ├╝ber einen Lieferservice geregelt.

Wer sich nicht damit bem├╝hen m├Âchte selbst einzelne Pakete in die Filiale zu bringen oder Transporte mit dem eigenen Fahrzeug vorzunehmen, profitiert von einem Lieferservice. Die Kosten sind vor allem bei Gesch├Ąftskunden oft moderat, im Test wurde kaum ein Anbieter gefunden, der ├╝berteuerte Preise anbot.

Worauf muss ich beim Abschluss achten?

Alle Erfahrungen vom Lieferservice Testsieger im Test und VergleichWenn Sie einen Lieferservice mit dem Transport von G├╝tern beauftragen m├Âchten, sollten Sie selbst einige Kriterien zusammenfassen, die Ihnen f├╝r einen reibungslosen Ablauf wichtig sind. Zun├Ąchst sollten Sie die Gr├Â├če des zu versendenden Gutes kennen. Handelt es sich um ein handels├╝bliches Paket gibt es zahlreiche Anbieter, die dieses innerhalb k├╝rzester Zeit preisg├╝nstig von A nach B bringen. Bei Sperrgut jeglicher Art gab es im Vergleich enorme Preisunterschiede, die zu beachten sind. Es lohnt sich die einzelnen Anbieter in einer Nebeneinanderstellung zu vergleichen.

Wichtig ist au├čerdem, welchen Zusatzservice der Lieferservice anbietet. Legen Sie beispielsweise Wert darauf, dass Ihre Sendung bereits einen Tag sp├Ąter am Zielort ist, sollten Sie auf einen Eilservice achten. Manchmal ist es au├čerdem hilfreich Bewertungen anderer Nutzer zu lesen, um einen Eindruck von der Zuverl├Ąssigkeit des Services zu erhalten. Das war auch die Intention der Test Personen, die eine ordentliche Zusammenfassung von Leistungen erstellen wollte.

Der Ablauf und die Bezahlung sind ebenfalls zwei wichtige Gesichtspunkte, die Sie als Dienstleistungsnehmer nicht au├čer Acht lassen sollten. Wie funktioniert die Beauftragung der Spedition? K├Ânnen Sie den Auftrag kurzfristig einreichen oder braucht es tagelange Vorlaufzeit, bis Ihre Ware transportiert wird. Welche Zahlungsarten bietet das Unternehmen? Kann der Versand bequem per Rechnung beglichen werden oder sind nur Sofort├╝berweisung und Vorkasse m├Âglich? Gibt es Rabatte bei h├Ąufiger Inanspruchnahme, ist die Onlinefrankierung g├╝nstiger?

Durch einen umfassenden Vergleich l├Ąsst sich sowohl das beste, als auch das g├╝nstigste Unternehmen ermitteln.

Vorstellung der f├╝hrenden Anbieter

  • DHL
  • UPS
  • GLS
  • DPD
  • Hermes Logistik
  • Cargo International
DHL ist das wohl bekannteste Logistikunternehmen weltweit. Im Jahr 1969 wurde der deutsche Paketdienst in San Francisco gegr├╝ndet, seit 2002 geh├Ârt DHL zur Deutschen Post. Zu Beginn der Dienstleistungen wurden Frachtpapiere von Schiffen via Flugzeug ├╝bermittelt, so dass die Verzollung vor dem Erhalt der Waren stattfinden konnte. Dieses neuartige System sorgte f├╝r den Durchbruch von DHL. Bis 2002 bot die Deutsche Post ihren Paketservice unter dem Namen Deutsche Post EuroExpress an, nach der Zusammenlegung wurde DHL Express daraus. DHL liefert weltweit, bietet seinen Lieferservice sowohl f├╝r Gesch├Ąfts- als auch f├╝r Privatkunden und ist ├╝ber die Grenzen Deutschlands hinaus ein Begriff. Angeboten werden vom Paketversand bis zum Versand von Sperrgut alle relevanten Leistungen f├╝r Gesch├Ąftsinhaber und Privatpersonen.
UPS wurde bereits 1907 gegr├╝ndet, erhielt aber erst 1919 seinen Namen UPS (United Parcel Service). Lange Jahre war das Unternehmen nur in den USA t├Ątig, erst seit 1976 gibt es ├╝berdies ein Logistikzentrum in Deutschland. UPS war der erste Konkurrent zur damaligen Bundespost. Das Versand- und Logistikunternehmen UPS steht Privatkunden ebenso zur Verf├╝gung wie Gesch├Ąftskunden. In der Regel arbeiten aber mehr Gesch├Ąftskunden mit UPS als Logistiker. Geliefert wird in typischen, braunen Lieferwagen, die wohl in den USA noch h├Ąufiger gesehen werden als hierzulande. Der Palettentransport und der Transport gr├Â├čerer Waren erfolgt ├╝ber eine UPS-Tochtergesellschaft, die UPS SCS GmbH & Co. OHG. Luft- und Seefracht stehen hier an oberster Front, die Im- und Exportabwicklungen stehen jedoch nur Firmenkunden zur Verf├╝gung.
GLS, auch als General Logistic Systems bekannt, geh├Ârt zu den vier gr├Â├čten Lieferservices f├╝r Pakete und andere Dinge. Gegr├╝ndet wurde das Unternehmen in Deutschland 1988, in Betrieb genommen wurde der Dienst jedoch erst ein Jahr sp├Ąter. Einige Jahre sp├Ąter, 2002 ├╝bernahm GLS die britische Royal Mail. Ein ehemaliger Gesch├Ąftsf├╝hrer des Konkurrenten DHL wechselte 2015 in den Firmensitz von GLS. Die Konzerngruppe bietet Paketdienstleistungen entsprechend der Branche an. Genutzt wird der Anbieter sowohl von Privat- als auch von Gesch├Ąftskunden. Es gibt mittlerweile immer mehr GLS-Paketshops, was die Annahme von kleinen Sendungen f├╝r Privatkunden flexibler macht.
Unter dem Namen DPD agiert der seinerzeit als Deutscher Paketdienst gegr├╝ndete Logistikversand. Das Angebot richtet sich einerseits an Privatpersonen, die via DPD Pakete bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilo versenden k├Ânnen. In den sogenannten Pick-Up-Shops k├Ânnen die Pakete abgegeben werden. Gesch├Ąftskunden haben die M├Âglichkeit die Abholung von Waren zu beauftragen, wobei es hier feste Abholtermine dreimal pro Woche gibt. Der Empf├Ąnger wird dreimal aufgesucht, wird anschlie├čend keine Zustellung m├Âglich, wird das Paket in einem Pick-Up-Shop hinterlegt.
Der Hermes Versand wurde von der Otto-Group (Versandhausunternehmen) gegr├╝ndet und war lange Zeit ausschlie├člich f├╝r die Zustellung von Paketen von Otto verantwortlich. Mittlerweile ist der Hermesversand ein Kooperationspartner der deutschen Bahn und arbeitet mit zahlreichen Unternehmen zusammen. W├Ąhrend der Paketversand ├Ąhnlich wie beim Konkurrenten DHL geregelt ist, schlie├čt sich Hermes noch eine eigene Logistik Gruppe an. Hier k├Ânnen Sperrg├╝ter verschickt werden, auch die M├Âbelmontage ist m├Âglich. Hermes Logistik ist in ganz Europa vertreten, in Deutschland gibt es insgesamt zehn riesige Logistikzentren.
Im Jahr 2009 wurde die Cargo International GmbH gegr├╝ndet. Dieses Unternehmen gilt als eines der ersten, reinen Online-Transportlogistik-Unternehmen. Die gro├če Onlinefirma besticht durch g├╝nstige Preise, schnelle Abwicklung und guten Service. Die Frachtanfragen k├Ânnen sowohl von Privatkunden, als auch von Gesch├Ąftskunden gestellt werden. Ob Seefracht, Stra├čenverkehr oder Luftfracht, das Ziel von Cargo International ist es, die Lieferung schnell und effizient durchzuf├╝hren. Punkte sammeln konnte dieses Unternehmen im Test unter anderem durch den frei w├Ąhlbaren Abholtermin und die Sonderkonditionen f├╝r Personen, die h├Ąufiger versenden.

 

Online oder Offline: Wo schlie├če ich meinen Lieferservice Kauf am besten ab?

Alle Erfahrungen vom Lieferservice Testsieger im Test und VergleichWenn Sie die Dienstleistungen von einem Lieferservice in Anspruch nehmen k├Ânnen, haben Sie je nach Art der Fracht unterschiedliche M├Âglichkeiten hierf├╝r. Pakete bis zu einem Gewicht von 31,5 Kilogramm k├Ânnen bei den meisten Dienstleistern direkt in den Paketshops oder Filialen abgegeben werden. Allerdings ist das f├╝r Sie als Endkunden oft mit einem erh├Âhten Logistikaufwand verbunden. Zun├Ąchst einmal m├╝ssen Sie das, mitunter schwere, Paket in den Shop transportieren. Besonders die Filialen der Deutschen Post, wor├╝ber der DHL-Versand abgehandelt wird, sind oft ├╝berf├╝llt und es entstehen lange Wartezeiten. Das betrifft insbesondere Fixdaten wie zum Beispiel Weihnachten, wo zahlreiche Endkunden einen Lieferservice nutzen.

Fast jeder Lieferservice bietet dar├╝ber hinaus die M├Âglichkeit das Versandgut am Absendeort abzuholen und dann auf den Weg zu bringen. Diese Abholung kann problemlos per Internet in Auftrag gegeben werden, was f├╝r Sie als Kunden sehr vorteilhaft ist.

Sie haben keinerlei Arbeit damit die Fracht in die Filiale zu bringen, sondern warten auf die Abholung durch den Lieferservice. Beste Qualit├Ąt wird nat├╝rlich von jenen Unternehmen geboten, die eine stundengenaue Abholung gew├Ąhrleisten.

Sie haben online zudem einen deutlich besseren ├ťberblick dar├╝ber, was f├╝r Serviceleistungen der Lieferdienst bietet. W├Ąhrend Sie in der Filiale von Personal beraten werden, k├Ânnen Sie im Internet selbst schauen und berechnen, welche Versandart f├╝r Sie optimal ist. Hier k├Ânnen Sie auch Sonderdienstleistungen wie den Eilversand in Auftrag geben. Nachdem Sie Ihren Wunschversand ausgew├Ąhlt haben, drucken Sie einfach das Etikett aus, kleben es auf die Fracht und warten nur noch bis das Paket bzw. die Fracht abgeholt und an den Bestimmungsort gebracht wird.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte von Lieferservices

Wie viel Euro kostet ein Lieferservice Testsieger im Online Shop?Der Versandhandel ist der Ursprung der heutigen Lieferservices. Es handelt sich hierbei um eine Handelsform, die ohne direkte Kundenkontakte funktioniert. Die Gesch├Ąftsbeziehung wird durch K├Ąufe anhand von Produktkatalogen eingegangen, wobei heute vermehrt auf das Internet gesetzt wird. Die Ware wird sodann versand, hierf├╝r wird ein Lieferservice ben├Âtigt. Der erste Versandkatalog wurde im Jahre 1856 von einem Herren Namens Aristide Boucicaut vorgestellt. Damals wurde fast ausschlie├člich Ware nach Paris geliefert, sp├Ąter weitete sich das Gebiet auf ganz Frankreich aus.

Kurz darauf zogen 1872 die Amerikaner nach. Hier war es Aaron Montgomery Ward, der einen weltweiten Universalversand gr├╝ndete. Sein erster Katalog bestand aus einem einzigen Blatt Papier, hier waren die Versandbedingungen niedergeschrieben. Stattdessen liefen Angestellte seiner Gesch├Ąfte von Kunde zu Kunde und verteilten eine Warenliste. Anhand dieser Liste konnten sich die Kunden ihre Wunschware aussuchen und diese wurde dann verschickt. In Deutschland war es Mey & Edlich, ein Versandh├Ąndler der bis heute aktiv ist, der denn Stein des Versandhandels ins Rollen brachte. In die Bl├╝te kam der Handel per Versand allerdings erst zur Zeit der Weimarer Republik, als es immer mehr Versandh├Ąndler gab, die teilweise noch bis heute Bestand haben. Angefangen 1923, als Versandhaus Klingel gegr├╝ndet wurde, bis hin zu 1949, als der Versandriese Otto er├Âffnet wurde.

Die Preise vom Lieferservice Testsieger im Preisvergleich ├╝berpr├╝fenNachdem im zweiten Weltkrieg das Versandgesch├Ąft nahezu vollst├Ąndig zum Erliegen kam, wurde es 1950 wieder aufgenommen. Zun├Ąchst war es die Firma Neckermann, die wieder Kataloge an Endkunden verschickte, kurz darauf folgte Otto mit einem 14-seitigen Katalog. In der DDR war der Versandhandel wenig erfolgreich, da es immer wieder zu massiven Lieferengp├Ąssen kam. Am 1. Mai 1956 wurde der erste Versand in der DDR gegr├╝ndet, im Jahre 1976 wurde der Versandhandel jedoch vollst├Ąndig eingestellt. Ein kleiner Zeitsprung f├╝hrt ins Jahr 2016, wo nahezu alle erwerbsf├Ąhigen G├╝ter online oder per Telefon bestellt werden k├Ânnen.

Mit dem passenden Lieferservice werden dann neue M├Âbel, Einrichtungsgegenst├Ąnde oder Haushaltsger├Ąte bis nach Hause geliefert. Zu den umsatzst├Ąrksten Shops geh├Âren Zalando, Notebooksbilliger, BonPrix, Otto und Versandriese Amazon.

Zahlen, Daten, Fakten rund um Lieferservices

Ein Lieferservice ist der perfekte Gesch├Ąftspartner wenn es darum geht, Pakete und andere Gegenst├Ąnde sicher ans Ziel zu bringen. Welche Sonderdienstleistungen hierbei m├Âglich sind, variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Anhand des Beispiels von Logisticoo ist ersichtlich, dass es zahlreiche, zubuchbare Services gibt, die den Versand noch erleichtern. G├╝nstig einen Lieferservice Testsieger Online vereinbarenGeliefert werden grunds├Ątzlich alle Gegenst├Ąnde, die nicht zum Gefahrgut z├Ąhlen oder aus sonstigen Gr├╝nden verboten sind. Auf der Verbotsliste stehen beispielsweise Perlen oder Diamanten, die aufgrund der hohen Wertigkeit nicht versichert werden k├Ânnen. Logisticoo ist nur ein Beispiel von Unternehmen, die Angebote der Lieferservices waren im Test sehr ├Ąhnlich.

Angeboten wird zun├Ąchst einmal der Versand als Paket, als Sperrgut oder als Euro- und Einwegpalette. Welche Art von Versand die richtige ist h├Ąngt von den verschickten G├╝tern ab. Ein Paket eignet sich f├╝r kleinere Waren, die sich in einem Karton verstauen lassen. Als Sperrgut gelten Gegenst├Ąnde, die nicht in einen quaderf├Ârmigen Karton gepackt werden k├Ânnen. Frachten die auch nicht mehr als Sperrgut versand werden k├Ânnen, sind mit einer Palette optimal lieferbar. Dank zubuchbarer Services lie├č sich der Versand im Test sehr einfach bewerkstelligen.

Bei gro├čen Gegenst├Ąnden war es beispielsweise immer hilfreich, wenn der Zwei-Mann-Service gebucht wurde. Das bedeutet, dass die Fracht von zwei Personen abgeholt und ausgeliefert wird. Schwere Gegenst├Ąnde, wie Waschmaschinen und andere Ger├Ąte k├Ânnen von einer Person logistisch kaum verladen und transportiert werden.

Der Zwei-Mann-Service garantiert eine sichere Zustellung und ist ein wichtiger Zusatzservice, den die meisten Lieferservices, so auch Logisticoo, anbieten.

Lieferservice in 5 Schritten richtig buchen

Sie m├Âchten als Privatkunde einen Lieferservice nutzen, haben aber noch keinen praktischen Test durchgef├╝hrt und keine Erfahrungen? Sie brauchen keine Angst haben, es ist nicht schwer den passenden Logistiker f├╝r Ihr Problem zu finden. Kleinere P├Ąckchen und Pakete k├Ânnen Sie selbst in die Filiale bringen, k├Ânnen diese aber auch abholen lassen. Bei gr├Â├čeren Lieferungen sollten Sie in f├╝nf Schritten den richtigen Lieferservice buchen.

Schritt 1 - Passenden Lieferservice finden

Schritt 1 - Passenden Lieferservice finden

Im Test erwies es sich am wichtigsten, zun├Ąchst einmal den passenden Lieferservice zu entdecken. W├Ąhrend einige Dienstleister starke Begrenzungen aufweisen bez├╝glich der Gr├Â├če der Waren, sind andere auch f├╝r Sperrgut und gro├če Gegenst├Ąnde zust├Ąndig. Je nach Gr├Â├če des von Ihnen zu versendenden Gegenstands m├╝ssen Sie hier schauen, welcher Lieferservice bereit ist den Transport durchzuf├╝hren. Oft sehen Sie schon auf der Website, welche Formate ein Paket haben darf und ob es einen Versand von Sperrgut oder Paletten gibt.

Schritt 2 - Kosten berechnen

Schritt 2 - Kosten berechnen

Die Kosten f├╝r die Inanspruchnahme eines Lieferservices konnten im Test online bereits im Vorfeld ermittelt werden. Hierf├╝r m├╝ssen einige Angaben gemacht werden. Es ist wichtig anzugeben wo die Fracht abzuholen ist und welches der Bestimmungsort ist. Anschlie├čend ist es zudem erforderlich die Packma├če anzugeben. Es gibt hier Richtwerte, wie gro├č einzelne Verpackungsst├╝cke je nach Rubrik sein d├╝rfen. So gibt es Bestimmungen f├╝r die Maximalgr├Â├če von Paketen, aber auch Regeln, wie gro├č Sperrgut beim Versand maximal sein darf. Beim Versand via Palette wird hingegen das Gesamtgewicht ber├╝cksichtigt. Zum Schluss m├╝ssen noch Sonderleistungen wie Expressversand zugef├╝gt werden und dann gibt es eine Preis├╝bersicht vom Lieferservice.

Schritt 3 - Nach Verpackung erkunden

Schritt 3 - Nach Verpackung erkunden

Jeder Lieferservice hatte im Test andere Vorschriften, wie G├╝ter vor dem Versand verpackt werden m├╝ssen. Diese Regeln sind unbedingt einzuhalten, da der Dienstleister den Transport ansonsten verweigern kann. Die meisten Lieferservices boten im Vergleich keinen Verpackungsservice an, einige Logistiker erm├Âglichen dies aber auch. Es ist immer wichtig im Vorfeld zu wissen, welche Gr├Â├če G├╝ter haben d├╝rfen und auch welches Gewicht einzuhalten ist. Ein falsch eingepacktes Paket kann m├Âglicherweise nicht verschickt werden und erfordert eine Umpackung.

Schritt 4 - Service bei der Auslieferung

Schritt 4 - Service bei der Auslieferung

Zufriedene Empf├Ąnger sind der gr├Â├čte Wunsch der meisten Versender, daher ist es in Ihrem Sinne, die Auslieferung an den Endkunden genau zu planen. Im privaten Rahmen ist es vielleicht das Paket zum Geburtstag was p├╝nktlich auf dem Tisch stehen soll oder es ist die Waschmaschine, die online verkauft und nun versand wird. Damit es bei der Zustellung keine Schwierigkeiten gibt ist es ratsam, zuvor Erkundungen einzuziehen, wie der Lieferservice die Zustellung gestaltet.

Wird der Liefertermin im Vorfeld angek├╝ndigt, so dass der Empf├Ąnger sich darauf einstellen kann? Gibt es die M├Âglichkeit den Empf├Ąnger anrufen zu lassen, so dass dieser die Entgegennahme organisieren kann? Ist es notwendig die Stra├če f├╝r die Auslieferung abzusperren, beispielsweise bei gr├Â├čeren Lieferungen?┬á

Schritt 5 - Buchung mit sicherer Zahlung durchf├╝hren

Schritt 5 - Buchung mit sicherer Zahlung durchf├╝hren

Der Lieferservice wird im Optimalfall online beauftragt, denn so sparen Sie sich eine Menge logistischen Aufwand. Sie geben einfach die Gr├Â├če der Packst├╝cke an, w├Ąhlen die gew├╝nschte Dienstleistung und erhalten eine Preisvorschau. Wenn Ihnen der Preis recht ist, beauftragen Sie die Abholung direkt online. In der Regel erhalten Sie eine E-Mail oder einen Telefonanruf, um den Abholungstermin zu best├Ątigen. Auch die Zahlung der Dienstleistung k├Ânnen Sie online vornehmen. Ob Paypal, Vorkasse per Sofort├╝berweisung oder Lastschrift, Sie geben die Bezahlung einfach ├╝ber eine abgesicherte Onlineseite in Auftrag und m├╝ssen sich um nichts mehr k├╝mmern.

7 Tipps f├╝r langfristigen Spa├č am Lieferservice

Viele Kunden schlie├čen einen langfristigen Vertrag mit dem bevorzugten Lieferservice ab. Im Test war das vor allem f├╝r Gesch├Ąftskunden m├Âglich, denn diese nutzen den Lieferservice h├Ąufiger. Als Gesch├Ąftskunde erhalten Sie einen pers├Ânlichen Account und k├Ânnen bequem ├╝ber das Internet regelm├Ą├čig den Versand in Auftrag geben. Damit Sie langfristig problemlos Waren versenden k├Ânnen, sollten folgende Punkte immer wieder beachtet werden.

  • die richtige Abholadresse, etwaige ├änderungen m├╝ssen rechtzeitig vorgenommen werden
  • die Zahlungsdaten m├╝ssen stets aktuell sein, damit es nicht zu R├╝ckbuchungen kommt
  • ein Ansprechpartner sollte angegeben werden, damit bei R├╝ckfragen schnell Kontakt aufgenommen werden kann
  • h├Ąufig durchgef├╝hrte Versandtransaktionen k├Ânnen im Account gespeichert und abgerufen werden
  • ein regelm├Ą├čiger Preisvergleich ist sinnvoll, bei Vielnutzung gew├Ąhrt der ein oder andere Lieferservice Rabatte
  • hin und wieder lohnt sich ein Vergleich zwischen einzelnen Anbietern
  • vor der Beauftragung vom Lieferservice sollte die Empf├Ąngeradresse ├╝berpr├╝ft werden

Lieferservices im Test – die Ergebnisse

Einen guten Lieferservice Testsieger online finden Die Zeitschrift Computerbild hat einen umfangreichen Vergleich verschiedener Dienstleister durchgef├╝hrt. Hierbei wurden allerdings nur Paketdienste unter die Lupe genommen. Um einen tats├Ąchlich guten Vergleich zu erzielen, wurden Schock-Aufzeichnungsger├Ąte in die Pakete gelegt. Au├čerdem wurden Smartphones mit verschickt, die die Positionen genau lokalisieren konnten.

Getestet wurden unter anderem die Unternehmen DHL, DPD, GLS und Hermes. Das Fazit vom Vergleich war eindeutig: S├Ąmtliche Paketdienste gingen alles andere als sorgf├Ąltig mit der Fracht um. Die Pakete wurden laut Messungen einer Geschwindigkeit von 16-facher Erdbeschleunigung ausgesetzt. Der Hinweis, dass die Pakete sicher verpackt werden m├╝ssen, ist daher umso wichtiger f├╝r die Kunden. Ein Paket sollte stets so verpackt sein, dass ihm ein Sturz aus einem Meter H├Âhe nichts ausmacht.

Mit einer Gesamtnote von 2,41 bewertete Computerbild den Service von DHL am besten. Die meisten Punkte holte der Lieferservice beim optischen Zustand der Pakete, bei der versanddauer und beim allgemeinen Service. Hier konnte auch Hermes punkten, allerdings war die Transportbelastung so hoch, dass nur eine Gesamtnote von 2,94 erzielt werden konnte.

Bei DPD ├╝berzeugten sowohl der optische Zustand, als auch die Versanddauer. Die Bedienung hingegen und das Angebot waren nicht so ├╝berzeugend. Mit einer 3,03 als Bewertung liegt DPD daher im Mittelfeld.

Am schlechtesten schnitt GLS mit 4,97 ab, denn hier waren die Test Personen ├╝berhaupt nicht zufrieden. Die schlechteste Wertung erfolgte im Preisbereich, GLS war im Vergleich zu den anderen Dienstleistern zu teuer.

FAQ

Wer braucht einen Lieferservice?

Wo einen g├╝nstigen und guten Lieferservice Testsieger buchenWann immer ein Gegenstand von A nach B transportiert werden soll und keine direkte Mitnahme m├Âglich ist, ist ein Lieferservice im Vergleich die beste L├Âsung. Wer ein Ladengesch├Ąft oder Lager betreibt braucht einen zuverl├Ąssigen Lieferservice, um Kunden die bestellte Ware schnell zu ├╝bergeben.

Kann ich einen Lieferservice f├╝r Sperrgut als Privatperson nutzen?

Im Vergleich zeigte sich, dass die meisten Speditionen nicht nur Angebote f├╝r Firmen, sondern auch f├╝r Privatpersonen bereit halten. Wenn Sie also einmalig eine gr├Â├čere Fracht zu verschicken haben, k├Ânnen Sie mit einem Vergleich die passende Spedition f├╝r Ihre W├╝nsche finden und beauftragen.

Was bietet mir der Lieferservice?

Der Lieferservice k├╝mmert sich um die Abholung, den Transport und die Auslieferung an den Bestimmungsort. Um Verpackung und Beauftragung muss sich der Absender hingegen selbst k├╝mmern. m Vergleich zeigten sich aber auch einige wenige Unternehmen, die sogar den Logistikaufwand des Verpackens ├╝bernahmen, nat├╝rlich gegen Aufpreis.

Kann ich ├╝ber den Lieferservice einen Expressversand buchen?

Der Expressversand ist unerl├Ąsslich, wenn ein Kunde seine Ware sofort w├╝nscht bzw. nicht l├Ąnger als maximal 48 Stunden darauf warten muss. Gegen Aufpreis boten im Test alle Speditionen einen Eilservice an.

Was kostet die Inanspruchnahme von Lieferservices?

Lieferservice Testsieger im Internet online bestellenEs gibt keine Versandkostenpauschale, da sich die Kosten an mehreren Faktoren festmachen. Die Gr├Â├če des Versandgutes ist ebenso entscheidend wie eventuelle Zusatzdienstleistungen. Ein g├╝nstiges P├Ąckchen mit einem Gewicht von maximal zwei Kilogramm kann schon f├╝r 3,90 verschickt werden.

Wo finde ich den g├╝nstigsten Lieferservice?

Um den g├╝nstigsten Lieferdienst zu finden empfiehlt es sich einen Vergleich im Internet durchzuf├╝hren. Auch kann es sich lohnen, von einzelnen Unternehmen einen Kostenvoranschlag einzuholen und dann einen Vergleich durchzuf├╝hren.

Was kann ich mit einem Lieferservice alles verschicken?

G├Ąngige Versandware kann mit einem Lieferservice problemlos verschickt werden. Hierzu geh├Âren Paletten, Haushaltsger├Ąte, M├Âbel und auch Pakete in allen Variationen. Es gibt jedoch je nach Spedition verbotenes Versandgut, was im Einzelnen aus den FAQ entnommen werden kann.

Alternativen zum Lieferservice

Eine Alternative zum Lieferservice gab es im Vergleich leider nicht. Zwar ist es m├Âglich eine Ware selbst von A nach B zu bef├Ârdern, das bringt aber nur etwas, wenn sich der Bestimmungsort in unmittelbarer N├Ąhe befindet. Da insbesondere im Onlinehandel oftmals mehrere Kilometer zwischen Empf├Ąnger und Versender liegen, ist der Lieferservice die beste und einzige L├Âsung seiner Art.

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...