In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Kleinkredit Test 2019 • Die besten Kleinkredite im Vergleich

Ein Kleinkredit wird in der Regel bei der Hausbank oder auch bei einem Online Anbieter abgeschlossen. Wenn Sie eine unvorhergesehene Neuanschaffung tätigen müssen, ist dieser Kleinkredit die ideale Lösung für Sie. Häufig wird dieser beansprucht, wenn ein neues Auto angeschafft oder die Wohnungseinrichtung erneuert werden muss.

Was ist ein Kleinkredit?

Was ist ein Kleinkredit im Test und Vergleich?Von einem Kleinkredit spricht man in der Regel, wenn die Geldsumme einen Betrag von 5.000 Euro nicht übersteigt. Bedingt durch diese vergleichsweise niedrige Kreditsumme fallen für einen Kleinkredit im Vergleich zu einem Darlehen verhältnismäßig niedrige Raten an. Der Kleinkredit zählt zu den sogenannten Ratenkrediten: Dies bedeutet für den Kreditnehmer, dass er die Leihsumme in monatlich gleichbleibenden Raten zurückzahlen muss.

Die Laufzeit des Kredites wird bei Abschluss des Vertrages genau festgelegt. Der Kleinkredit kann im Vergleich mit niedrigen Raten punkten; ganz einfach, weil die Kreditsumme so gering ausfällt. Der Kreditnehmer kann in der Regel selbst über die Dauer der Laufzeit entscheiden.

Je nach Anbieter und Höhe des Kreditbetrages stehen Laufzeiten zwischen zwölf und 120 Monaten zur Verfügung. Damit der Darlehensnehmer ausreichend geschützt ist und keine bösen Überraschungen erlebt, gibt es den sogenannten Verbraucherdarlehensvertrag. Entsprechende Vorschriften kann man in §§ 491ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches nachlesen. Unter anderem ist hier geregelt, dass jeder Kreditvertrag schriftlich abgeschlossen werden muss.

Zudem muss ein jeder Vertrag bestimmte relevante Informationen enthalten. Zu diesen zählen neben dem Nettokreditbetrag auch die Dauer der Laufzeit, den Zinssatz und sonstige Kreditkosten.
Vorgenannte Vorschriften greifen allerdings nicht, wenn die Darlehenssumme weniger als 200 Euro beträgt beziehungsweise der Betrag innerhalb von drei Monaten zurückgezahlt werden muss. Solche Kredite werden auch als Kurzzeitkredit bezeichnet. Nicht unerwähnt bleiben sollte zudem der Paragraf 355 des BGB: Dieser besagt, dass jedem Darlehensnehmer ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages zusteht.

Wann und für wen ist der Kleinkredit wichtig?

Wie funktioniert ein Kleinkredit im Test und Vergleich?Der Kleinkredit wird meist von Privatleuten in Anspruch genommen, die eine unvorhergesehene Anschaffung tätigen müssen. In mehr als der Hälfte der Fälle handelt es sich um ein neues Auto. Finanzielle Aufwendungen für die Wohnung, etwa Renovierungsarbeiten oder die Anschaffung einer neuen Wohnungseinrichtung, sind weitere Gründe für einen Ratenkredit. Darüber hinaus kommt dieser nicht selten zum Einsatz, wenn ein bestehender Kredit abgelöst werden soll.

Ein weiterer häufiger Grund für die Aufnahme eines neuen Kredites ist die Umschuldung: Ein laufender Kredit wird in diesem Fall durch einen neuen Kredit mit sehr viel günstigeren Konditionen abgelöst. Selbst wer sich eine Urlaubsreise nicht leisten kann, beantragt nicht selten einen Kleinkredit. Im Vergleich ganz weit hinten hingegen liegen Geschenke für diverse Anlässe wie Geburtstag oder Weihnachten ebenso wie Kleidung: Nur wenige Menschen nehmen dafür tatsächlich einen Ratenkredit auf.

Solch ein Kleinkredit ist die in Deutschland am häufigsten verwendete Darlehensform, denn diese Art des Kredites hat für den Kreditnehmer gleich mehrere Vorteile: Bedingt durch den geringen Betrag verlangen die Kreditnehmer nur wenige Sicherheiten, so dass auch Personen mit einem niedrigen Einkommen einen solchen Kredit meist problemlos gewährt bekommen.

Welche Arten von Kleinkrediten gibt es?

Der Kleinkredit zählt zu den Ratenkrediten, wird also in vorher festgelegten Raten innerhalb eines bestimmten Zeitraumes zurück gezahlt. Die häufigsten Kleinkredite, die vergeben werden, liegen zwischen 500 und 5.000 Euro.

So beliebt ist diese Form des Darlehens deshalb, weil es unkompliziert ist und meist nur wenige Sicherheiten zu stellen sind. Die Bewilligung sowohl online als auch bei der Hausbank stellt aufgrund der Geringfügigkeit des Betrages meist kein Problem dar. Die fairen Konditionen und die meist kurze Laufzeit machen einen Kleinkredit für den Nutzer ebenfalls attraktiv. Statistiken belegen, dass ein Kleinkredit jährlich etwa zwei Millionen Mal vergeben wird.

Welche Leistungen kann ein Kleinkredit beinhalten, und welche sind besonders wichtig?

Die Leistungen der einzelnen Anbieter variieren im Test teilweise stark voneinander, so dass ein Vergleich unbedingt ratsam ist. Ein Kreditrechner wie ihn beispielsweise das Onlineportal finanzcheck.de anbietet ist Ihnen im Test sicher hilfreich: Sie geben einfach Ihren Wunschbetrag und die Laufzeit an und sehen dann in einer Vergleichstabelle auf einen Blick, welcher Anbieter Ihren Wünschen am ehesten gerecht wird. Dieser Anbieter bietet Ihnen sogar eine kostenfreie Telefonberatung an. Die kompetenten Mitarbeiter werden Ihnen alle Fragen rund um das Thema Kleinkredit beantworten.

Welche Leistungen enthält der Kleinkredit in der Regel nicht?

Nennenswerte Vorteile aus einem Kleinkredit + Testvergleich für KundenIm Test sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf diverse Zusatzleistungen legen. Solche haben nur die wenigsten Anbieter in ihrem Leistungskatalog; für Sie als Kreditnehmer können diese aber recht hilfreich sein. Für Sondertilgungen beispielsweise berechnen viele Banken extra Gebühren, um einem Zinsverlust entgegenzuwirken. Im Test gefielen daher jene Anbieter, die Ihnen eine kostenfreie Sondertilgung anbieten. So haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kredit vor Ablauf der Laufzeit abzulösen. Wenn Sie Ihren Kredit früher als geplant zurückzahlen können, ist dies für Sie auf jeden Fall von Vorteil, da Sie sich die Zinsen sparen.

Ob hingegen der Abschluss einer sogenannten Restschuldversicherung sinnvoll ist, müssen Sie selbst entscheiden. Sie sollten bedenken, dass Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit jeden treffen kann. Ist dies der Fall, können Sie unter Umständen Ihre Raten nicht mehr bedienen. In diesem Fall springt die Restschuldversicherung ein. Meist wird diese aber nur bei langen Laufzeiten oder einem hohen Kreditbetrag in Anspruch genommen, denn ganz preisgünstig ist diese Zusatzleistung nicht. Eine weitere Sonderleistung, die meist nicht im Leistungskatalog enthalten ist, ist die vorzeitige Ablösung.

Normalerweise wird eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig, wenn Sie Ihren Kredit vorzeitig ablösen möchten. Bietet Ihnen ein Kreditanbieter diese Ablösung kostenfrei an, konnte er einen dicken Pluspunkt im Test erzielen. Zu guter Letzt sollten Sie in Ihrem Vergleich darauf achten, ob eine Ratenaussetzung vereinbart ist. Auch diese ist hilfreich, sollten Sie einmal einen finanziellen Engpass haben. Leider verlangen viele der Anbieter im Test für diese Ratenaussetzung hohe Gebühren.

Kleinkredit Kosten?

In der Regel werden die Raten für einen Kleinkredit monatlich fällig. Nur in Ausnahmefällen kann eine viertel- oder halbjährliche Zahlung beantragt werden. Sehr viel variabler sind Sie hingegen bei der Auswahl der Laufzeit.

Hier stehen Ihnen zahlreiche Intervalle zwischen zwölf und 120 Monaten zur Verfügung. Wenn Sie monatlich nicht so viel Geld aufbringen können, wählen Sie lieber eine längere Laufzeit. Bedenken Sie aber, dass die Zinsen umso mehr werden, je länger die Laufzeit gewählt wird. Ein kleines Rechenbeispiel: Sie möchten sich 10.000 Euro leihen und diese innerhalb von 60 Monaten zurückzahlen.

Bei einem sehr günstigen Zinssatz von 0,68 Prozent, wie ihn einige der Top Anbieter im Test offerieren, zahlen Sie dem Kreditinstitut insgesamt 10.173 Euro zurück. Dies entspricht monatlichen Zinskosten in Höhe von 2,88 Euro. Benötigen Sie allerdings mehr Zeit zum Zurückzahlen und entscheiden sich für eine Laufzeit von 84 Monaten, beträgt der Gesamtbetrag, den Sie schulden, bereits 10.242 Euro. An den monatlichen Kosten von 2,88 Euro ändert sich natürlich nichts, der Gesamtbetrag aber steigt gehörig an. In zehn Jahren sind es bereits mehr als 500 Euro an Zinsen, welche Sie dem Kreditinstitut überlassen.

So werden Kleinkredit-Anbieter verglichen

Was ist ein Kleinkredit Test und Vergleich?Das Angebot an Offerten für einen Kleinkredit ist riesig. Aus diesem Grund sollten Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um die einzelnen Anbieter genau unter die Lupe zu nehmen und miteinander zu vergleichen. Wichtigstes Kriterium im Test sind sicher die Konditionen, die Ihnen geboten werden. Sicher möchten Sie von besonders fairen Bedingungen profitieren und möglichst wenig Zinsen im Vergleich zahlen? Nicht nur die Zinsen sollten im Test möglichst gering ausfallen.

Es gibt genügend Anbieter, die teilweise horrende Gebühren für die Bereitstellung eines Kleinkredites verlangen. Von diesen sollten Sie lieber Abstand nehmen und sich für die besten und seriösen Firmen entscheiden. Santander, Postbank und DKB Bank sind sicher Namen, die Sie schon einmal gehört haben und denen Sie vertrauen können. Bei diesen profitieren Sie auch von diversen Zusatzleistungen wie einer kostenlosen Sondertilgung oder der Möglichkeit der Ratenaussetzung.

Bietet ein Anbieter solche beliebten Zusatzleitungen an, verdient er einen dicken Pluspunkt im Test. Ebenso sollten Sie sich ansehen, wann Sie den gewünschten Auszahlungsbetrag erhalten. Bis zu zehn Tage Bearbeitungsgebühr sind im Test durchaus keine Seltenheit. Die besten Anbieter im Vergleich können hingegen mit einer Auszahlung nach nur ein bis zwei Tagen punkten.

Im Test wurde weiterhin bewertet, ob der Kredit recht einfach beantragt werden kann. Institute, welche aufwändige Anmelde- und Legitimationsverfahren anstreben, konnten daher im Test keinen der vorderen Plätze belegen. Gut gefielen dagegen jene Anbieter, die einen Online Dokumentenupload erlauben. Dies bedeutet, dass Sie die für die Kreditvergabe notwendigen Dokumente einfach einscannen und sie via E-Mail an die Bank schicken. Dieser Weg ist sehr viel einfacher als ein Einschicken der Dokumente per Post. Auch die digitale Unterschrift sollte im heutigen Zeitalter bei allen Anbietern möglich sein.

Leider sind es nur die wenigsten Kreditinstitute im Test, welche diese erlauben. Beschleunigen können Sie Ihren Kreditantrag auch dann, wenn Sie sich für einen Anbieter entscheiden, der das VideoIdent Verfahren anbietet. Dies geht sehr viel schneller als das PostIdent Verfahren, bei welchem Sie zudem von den Öffnungszeiten der Postfiliale abhängig sind. Stattdessen werden Sie beim VideoIdent Verfahren mit einem Servicemitarbeiter der Bank verbunden und weisen sich einfach per Videotelefonie aus.

Wann zahlt sich der Abschluss aus?

Vorteile aus einem Kleinkredit TestvergleichDie Beantragung eines Kleinkredites sollten Sie nicht nur dann in Erwägung ziehen, wenn Sie eine Neuanschaffung planen. Auch die sogenannte Umschuldung zahlt sich in vielen Fällen aus. Von einer Umschuldung spricht man immer dann, wenn ein bestehender Kredit durch einen neuen Kredit abgelöst wird. Diese lohnt sich immer dann, wenn man für den neuen Kredit weniger Zinsen als für das bestehende Modell zahlen muss.

Dabei ist es egal, ob Sie den neuen Kleinkredit bei Ihrer bestehenden Bank abschließen oder sich ein neues Kreditinstitut suchen. Wenn Sie also einen Ratenkredit abgeschlossen haben, sollten Sie regelmäßig überprüfen, ob sich eine Umschuldung lohnt. Ein Vergleich auf Seiten wie Verivox, check24 oder Smava kann Ihnen behilflich sein, den Vergleichssieger im Test zu finden. Auf den einschlägigen Kreditportalen müssen Sie dann nur angeben, wie lange Sie den aktuellen Kredit noch zurückzahlen müssen. Geben Sie dann als Verwendungszweck “Umschuldung” oder “Kreditablösung” ein.

Ein Kleinkredit kann im Test aber auch aus weiteren Gründen lohnenswert sein. Nehmen wir einmal an, Sie müssen Ihren Dispositionskredit beanspruchen, sprich: Ihr Kontostand weist einen Minusbetrag aus. In diesem Fall müssen Sie bei allen Kreditinstituten horrende Dispozinsen bezahlen. Um den Minusbetrag auf Ihrem Konto wieder auszugleichen, lohnt sich die Umschuldung in Form eines Kleinkredites.

Bei diesem zahlen Sie deutlich weniger Zinsen. Eine Umschuldung lohnt sich also umso mehr, je größer die noch bestehende Restschuld bei Ihrer aktuellen Bank ist. Ein kleines Rechenbeispiel: Wenn Sie Ihrer momentanen Bank noch 10.000 Euro schulden und durch die Umschuldung drei Prozent weniger Zinsen zahlen, sparen Sie im ersten Jahr nach der Umschuldung bereits 300 Euro.

Worauf muss ich beim Abschluss/Wechsel achten?

Die wichtigsten Vorteile von einem Kleinkredit Testsieger in der ÜbersichtBeim Abschluss eines Kleinkredites gilt es im Test natürlich in erster Linie die Konditionen im Auge zu behalten. Doch nicht nur die anfallenden Zinsen sind wichtig. Auch diverse Zusatzleistungen sprechen für oder gegen einen bestimmten Anbieter. Recht sinnvoll hat sich in der Gegenüberstellung eine Sondertilgung erwiesen. Diese ermöglicht es Ihnen, Ihren Kredit auch vor Ablauf der Laufzeit abzulösen. Dies ist immer ratsam, da Sie dann mit einem Schlag schuldenfrei sind und keine Zinsen mehr zahlen müssen. Unbedingt sollten Sie sich das Kleingedruckte beim Abschluss eines Ratenkredites genau durchlesen.

Besteht im Vergleich die Möglichkeit, mit einer Rate auszusetzen? Diese Option ist beinahe noch wichtiger als das Sondertilgungsrecht. Sollten Sie einmal in eine finanzielle Notlage gelangen, müssen Sie sich dann keine Sorgen machen, wenn Sie eine Rate nicht bezahlen können.

Sollten Sie bereits bei Abschluss des Vertrages wissen, dass Sie den Kredit irgendwann einmal nicht mehr bedienen können, lohnt der Abschluss einer Restschuldversicherung. Bei den kleinen Beiträgen des Kleinkredites ist diese allerdings eher ungewöhnlich. Um einen Kleinkredit überhaupt beantragen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Diese sind natürlich im Test von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, jedoch können Sie von folgenden Grundvoraussetzungen ausgehen:

  • Der Antragsteller muss volljährig sein.
  • Der Antragsteller muss seinen festen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Der Antragsteller muss ein deutsches Girokonto besitzen.
  • Der Antragsteller sollte ein regelmäßiges Einkommen haben.

Vorstellung der führenden 7 Anbieter

Sich im Dschungel der einzelnen Anbieter zurecht zu finden und vor allem die besten Konditionen herauszukristallisieren, ist gar nicht so einfach. Grundsätzlich können Sie einen Kleinkredit bei jeder Hausbank beantragen; sehr viel größer ist das Angebot online. Mittlerweile gibt es sogar eine Vielzahl an Privatinvestoren, die den Vergleich mit Kreditinstituten nicht scheuen müssen. Folgende Anbieter gelten als führend im Bereich der Kleinkredite und überzeugen im Test mit fairen Konditionen und günstigen Bedingungen:

  • Targobank
  • SKG Bank
  • Cosmos Direct
  • Postbank
  • Santander Consumer Bank
  • Kreditup
  • Norisbank
So geht Bank heute” – mit diesem Slogan wirbt die Targobank für ihre Produkte. Klar, dass die Targobank auch Kleinkredite in ihrem Produktportfolio hat. Online können Sie bei diesem Anbieter direkt Beträge zwischen 100 und 3.000 Euro beantragen, wobei Ihnen eine Laufzeit zwischen zwei und sechs Monaten zur Verfügung steht.
Wenn Sie einen Kreditvergleich starten, werden Sie feststellen, dass auch die SKG Bank mit sehr günstigen Zinssätzen punkten kann. Ihren Kleinkredit können Sie bei diesem Anbieter nicht nur online beantragen. Bei allen Fragen und Problemen stehen Ihnen zudem die kompetenten Mitarbeiter der Telefonhotline zur Verfügung. Doch nicht nur deshalb zählt die SKB Bank zu einem der besten Kleinkreditanbieter im Test. Jedem Antragsteller wird ein persönlicher Berater zur Seite gestellt, so dass Sie zu jeder Zeit einen Ansprechpartner haben. Übrigens: Die Konditionen sind bei diesem Anbieter von Ihrer Bonität unabhängig. Ein garantierter Festzins über die gesamte Laufzeit und kostenfreie Sondertilgungen sind weitere Vorteile, welche Ihnen die SKG Bank im Test bietet.
Cosmos Direct konnte im unabhängigen Test der Stiftung Warentest ebenfalls punkten. Diese arbeitet eng mit der SKG Bank zusammen. Online können Sie hier sofort einen Kleinkredit abschließen; eine Bearbeitungsgebühr wird von Cosmos Direct nicht erhoben. Gut gefällt im Test zudem, dass kostenlose Sondertilgungen zu jeder Zeit möglich sind. Auch bei diesem Anbieter können Sie die Laufzeit Ihres Kredites frei bestimmen und können zwischen zwölf bis zu 120 Monaten frei auswählen.
Die Postbank ist einer der Kreditgeber im Test, bei welchem Sie Ihr Geld besonders schnell ausgezahlt bekommen. Der solide Anbieter gehört zu den besten im Vergleich, denn versteckte Kosten müssen Sie hier nicht befürchten. Stattdessen profitieren Sie von fairen Bedingungen und niedrigen Zinsen. Sondertilgungen bis zu 50 Prozent des Kreditsaldos sind bei diesem Anbieter ebenso möglich. Weiterhin können Sie die Auszahlung des Kredites um bis zu sechs Monate verschieben; ein Angebot, welches nicht alle Anbieter im Test machen. Die Postbank, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank, gilt als eine der größten Privatkundenbanken Deutschlands. Mit mehr als 1.100 Filialen ist die Postbank sehr präsent. Nicht umsonst haben sich bereits mehr als 14 Millionen Kunden dazu entschlossen, Ihr Konto bei diesem Anbieter zu eröffnen. Im Onlinebanking gehört die Postbank ebenso zu einem der besten Anbieter und betreut hier weit mehr als neun Millionen Kunden.
Die Santander Consumer Bank wird nicht nur für Fahrzeugfinanzierungen aller Art gerne genutzt und ist in diesem Bereich Marktführer. Auch für einen Kleinkredit jeglicher Art ist dieses Kreditinstitut hervorragend geeignet. Bequem können Sie diesen online beantragen, denn die Bank hat im Internet 24 Stunden am Tag geöffnet. Im Test punktete die Santander Consumer Bank nicht nur mit günstigen Zinsen für die gesamte Laufzeit, auch bis zu 90 Tage Ratenfreiheit sprechen für diesen Anbieter. Nicht umsonst wird die Santander Consumer Bank auch als “Bank mit Bestnoten in Service und Leistung” bezeichnet.

Das Unternehmen mit Sitz in Mönchengladbach deckt jedoch noch zahlreiche weitere Finanzdienstleistungen ab. Mehr als 300 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet sorgen zudem dafür, dass Sie auch in Ihrer Nähe einen Ansprechpartner haben. Dadurch, dass die Bank neben einem Onlineangebot auch ein Filialsystem betreibt, sind die Zinsen bei Ihrem Kleinkredit geringfügig höher als bei reinen Onlineanbietern. Eine Sondertilgung der Restschuld ist bei der Santander Consumer Bank übrigens zu jedem Zeitpunkt ohne Erhebung von Gebühren möglich.

Kreditup ist ein weiterer Anbieter im Test, der nicht unerwähnt bleiben sollte. Der Grund: Bei diesem Kreditgeber kommen auch Beamte und Selbstständige auf ihre Kosten. Diese Personengruppe hat es sonst schwer, einen Kredit gewährt zu bekommen. Nicht so bei Kreditup: Deutschlands erste Plattform für Kurzzeit Business-Kleinkredite hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmer zu unterstützen und diesen eine Zwischenfinanzierung zu ermöglichen. Beträge zwischen 1.000 und 20.000 Euro können bei Kreditup bequem zur Zwischenfinanzierung genutzt werden.
Die Norisbank hat sich im Test als besonders verbraucherfreundliche Bank gezeigt. Diese Bank wurde im Jahr 1965 in Zusammenarbeit mit dem Versandhaus Quelle eröffnet. Den Kunden sollte ermöglicht werden, das im Katalog befindliche Angebot bequem zu finanzieren. Im Jahr 2006 wurde die Norisbank von der Deutschen Bank übernommen. Heute ist die Norisbank eine Direktbank im Internet, bei welcher Sie Ihren Kleinkredit problemlos online beantragen können.

Sehr günstige Konditionen im Kreditbereich und Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist, zeichnen die Norisbank aus. Wenn Sie sich für einen der Kleinkredite der Norisbank im Test entscheiden, profitieren Sie nicht nur von fairen Zinsen: Die Bestpreisgarantie gewährleistet Ihnen, dass diese über die gesamte Laufzeit des Vertrages nicht erhöht werden. Die Norisbank ist zudem einer der wenigen Anbieter im Test, der Ihnen eine eigene App bietet. So haben Sie auch von unterwegs aus stets Zugriff auf Ihr Konto, sollten Sie sich für eine Kontoeröffnung bei der Norisbank entscheiden. Dank Fingerprint Login ist für eine maximale Sicherheit gesorgt.

Wenn Sie nun vorgenannte Anbieter im Test miteinander vergleichen möchten, nutzen Sie als Vergleichsportale verivox, check24 oder smava. Alle drei Portale zeichnen sich im Test dadurch aus, dass die für Sie geltenden Konditionen sofort online berechnet werden.

Ebenfalls sinnvoll: Auch Kreditangebote von Privatpersonen werden Ihnen offeriert. Solche Angebote werden in der Fachsprache auch als Peer-to-Peer-Lending bezeichnet. Natürlich müssen Sie damit rechnen, dass Sie einige E-Mails und eventuell sogar Anrufe erhalten, um Sie zum Abschluss zu bewegen, nachdem Sie sich auf den Vergleichsportalen umgesehen haben. Dennoch sind diese zur Kontrolle unverzichtbar.

Online oder Offline: Wo schließe ich meinen Kleinkredit am besten ab?

Auf diese Tipps müssen bei einem Kleinkredit Testsiegers achten?Einen Kleinkredit online abzuschließen, ist heutzutage nicht nur denkbar einfach und binnen kürzester Zeit erledigt. Auch gibt es online meist die sehr viel besseren Konditionen im Vergleich zur örtlich ansässigen Hausbank. Vor dem Abschluss eines Kleinkredites im Internet ist auf jeden Fall ein Vergleich diverser Anbieter ratsam. Entsprechende Vergleichsseiten gibt es genügend: Check24, idealo und Stern.de sind sicher die bekanntesten. Der Onlineabschluss des Kleinkredites hat im Test noch einen weiteren wesentlichen Vorteil: Die Kreditvergabe erfolgt deutlich schneller als bei der Hausbank vor Ort.

Der Ablauf einer Kreditvergabe ist denkbar einfach. Sowohl online als auch bei dem Kreditinstitut Ihres Vertrauens müssen Sie zunächst einen Vorantrag ausfüllen, mit dessen Hilfe sich der Kreditgeber ein Bild über ihre aktuelle finanzielle Situation macht. Dazu gehört auch, dass Sie wichtige Dokumente wie Kontoauszüge oder Gehaltsabrechnungen vorlegen müssen. Wird der Kreditantrag dann genehmigt (was bei einem Kleinkredit in der Regel der Fall ist), müssen Sie diesen nur noch unterschreiben und an das jeweilige Unternehmen zurücksenden.

Meist müssen Sie an einem PostIdent Verfahren teilnehmen, um Ihre Identität zu bestätigen. Ist auch dies erledigt, dauert es durchschnittlich zehn Werktage, bis das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Der große Vorteil im Test: Der Kreditnehmer möchte meist gar nicht wissen, zu welchem Zweck Sie das Geld benötigen, so dass Sie recht flexibel sind.

Die Beantragung eines Kleinkredites im Internet hat im Vergleich noch einen wesentlichen Vorteil: Sie müssen nicht erst abwarten, bis Sie einen Beratungstermin bei Ihrem Bankberater bekommen, sondern können Ihren Kredit bequem vom heimischen Sofa aus beantragen. Meist dauert es nur wenige Minuten, bis Sie wissen, ob Ihrer Anfrage stattgegeben wird oder nicht.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte von Kleinkrediten

Nach diesen Testkriterien werden Kleinkredite bei uns verglichenKredite wurden bereits im antiken Griechenland vergeben. Etwa um 3.000 vor Christus vermutet man, gab es den ersten Kredit überhaupt: Im fruchtbaren Land Mesopotamiens wurde dieser von hohen Priestern an Bauern gewährt. Natürlich handelte es sich nicht um einen Geldkredit. Vielmehr wurde den Bauern Saatgut ausgeliehen, welches nach der Ernte selbstverständlich nebst einem hohen Zinsanteil zurückgegeben werden musste.

Auch im Alten Rom waren Kredite nicht unbekannt: Diese nutzte hauptsächlich der römische Adel, um sich in hohe Ämter einzukaufen. Das Kreditwesen in Mitteleuropa hingegen erreichte etwa im 13. Jahrhundert seine Blütezeit. Die Medici beispielsweise waren eine der bekanntesten Bankiersfamilien in Italien.

Getreu dem Vorbild der Italiener entwickelte sich auch in Deutschland das Kreditwesen ab dem Spätmittelalter. Hier war es der reiche Kaufmann Fugger, der Geschäftsleute und Adlige mit Gulden versorgte. Ab dem 16. Jahrhundert etwa wurde Geld auch an Privatleute verliehen, wobei meist Grundbesitz als Sicherung diente.

Erste Kreditbanken entstanden in Deutschland etwa ab dem Jahr 1850 mit der Industrialisierung. Mit Erscheinen des Bürgerlichen Gesetzbuches im Jahr 1900 gab es dann auch ein einheitliches Kreditrecht. Die Schufa, welche bis heute Auskunft über die Kreditwürdigkeit der Bürger gibt, entstand im Jahr 1927. Heute sind Kredite sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich nicht mehr wegzudenken.

Investitionskredite für Unternehmen, Kleinkredite für den Zweitwagen oder Darlehen für den Hausbau sind allgegenwärtig. Dank dem Internet ist es heutzutage nicht nur möglich, einzelne Kreditanbieter einem Test zu unterziehen und miteinander zu vergleichen. Auch der Abschluss eines Kredites ist online problemlos möglich.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Kleinkredit

Diese Testkriterien sind in einem Kleinkredit Vergleich möglichVon einem Kleinkredit spricht man in der Regel bei einem Bereitstellungsbetrag zwischen 100 und maximal 5.000 Euro. Eine weitere wichtige Zahl, die in Verbindung mit einem Kleinkredit immer wieder gestellt wird, ist die Höhe der Zinsen. Momentan sind diese auf einem absoluten Rekordtief. Ein Kleinkredit kann also so günstig wie schon lange nicht mehr beantragt werden, denn die Kosten für die Zinsen sind absolut überschaubar.

Die besten Anbieter im Test werben mit Zinsen von 0,68 Prozent. Wenn Sie sich also 5.000 Euro für einen Zeitraum von 36 Monaten leihen, zahlen Sie in diesen drei Jahren lediglich 52,60 Euro Zinsen. Dies entspricht 17,53 Euro im Jahr beziehungsweise einer monatlichen Belastung von gerade einmal 1,46 Euro. Wussten Sie zudem, dass mittlerweile bereits 25 Prozent aller Kleinkredite online abgeschlossen werden; Tendenz stark steigend? Der Grund liegt auf der Hand: Online gibt es einfach die besseren Konditionen, was viel Kunden zu einem Online Vertragsabschluss bewegt.

Ein weiterer interessanter Fakt in Verbindung mit dem Kleinkredit: Statistiken belegen, dass immerhin neun von zehn Fahrzeugkäufen in Deutschland über einen Kredit finanziert werden. Bei einem Gebrauchtwagen ist der Kleinkredit die ideale Wahl. Nur zwei Prozent der deutschen Bevölkerung hingegen nehmen einen Kleinkredit auf, um mit diesem ihren Urlaub zu finanzieren.

Das Statistische Bundesamt hat weiterhin ermittelt, dass 97,5 Prozent aller Kredite ordnungsgemäß zurückgezahlt werden. Die Gründe für eine Überschuldung hingegen sind nicht nur in einer unvorhergesehenen Arbeitslosigkeit zu sehen. Auch eine Scheidung oder der Tod des Ehepartners führt nicht selten dazu, dass ein Kleinkredit aufgenommen werden muss.

Kleinkredit in 10 Schritten richtig wechseln

Schritt 1

Schritt 1

Möchten Sie Ihren Kredit umwandeln, gilt es zunächst, den günstigsten Anbieter im Test herauszufinden.

Schritt 2

Schritt 2

Ist dies erledigt, müssen Sie natürlich Ihre aktuelle Restschuld kennen und diese beim neuen Anbieter anfragen.

Schritt 3

Schritt 3

Wissen Sie nicht genau, wie hoch dieser Betrag ist, fordern Sie einfach bei Ihrer bestehenden Bank einen Tilgungsplan an.

Schritt 4

Schritt 4

Um einen neuen Kredit beziehungsweise eine Umschuldung zu beantragen, müssen Sie einige Unterlagen bereithalten.

Schritt 5

Schritt 5

Dieses Prozedere werden Sie aber vermutlich schon kennen, denn das Kreditinstitut möchte nicht nur einen aktuellen Gehaltsnachweis, sondern auch Angaben zu Kindergeld, Unterhalt und weiteren Einkünften.

Schritt 6

Schritt 6

Haben Sie sich für einen der Anbieter im Test entschieden, laden Sie sich den entsprechenden Vertrag herunter, füllen ihn gewissenhaft aus und schicken ihn an die Bank zurück.

Schritt 7

Schritt 7

Gut gefallen im Test jene Kreditinstitute, bei welchen die Beantragung schnell und ohne komplizierte Identverfahren verläuft.

Schritt 8

Schritt 8

Wenn möglich, entscheiden Sie sich für eine möglichst niedrige Laufzeit zur Abzahlung Ihrer Restschuld, denn je weniger Zinsen müssen Sie bezahlen.

Schritt 9

Schritt 9

Übrigens: Sie müssen nicht zwingend ein neues Kreditinstitut für eine Umschuldung beauftragen. Fragen Sie doch einfach bei Ihrer bestehenden Bank nach.

Schritt 10

Schritt 10

Wenn diese Sie als Kunden nicht verlieren will, kann es sein, dass der Zinssatz auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird.

7 Tipps für langfristige Kleinkredite

Tipps 1

Tipps 1

Haben Sie sich für einen Kleinkredit mit einer längeren Laufzeit entschieden, lassen Sie diesen nicht aus den Augen.

Tipps 2

Tipps 2

Vergleichen Sie Ihren aktuellen Anbieter stets mit vergleichbaren Offerten.

Tipps 3

Tipps 3

Sind andere Kreditanbieter hinsichtlich der Zinsen günstiger, kann eine Umschuldung rentabel sein.

Tipps 4

Tipps 4

Achten Sie jedoch nicht nur auf die Zinsen, sondern auch auf die Auswahl an Zusatzleistungen.

Nützliche Infos

Welche Kleinkredit Modelle gibt es in einem Testvergleich?Was aber sollten Sie noch im Zusammenhang mit einem Kleinkredit wissen? Ganz interessant ist sicher, wie es sich verhält, wenn Sie kein geregeltes Einkommen haben oder selbstständig sind. Während die Beantragung eines Kleinkredites für Arbeitnehmer und Rentner im Test meist nur reine Formsache ist, kann es für Selbstständige schwierig sein, einen solchen gewährt zu bekommen. Banken reagieren dann nicht selten mit Zurückhaltung.

Der Grund: Selbstständige haben zwar den Vorteil, sich ihre Arbeitszeit frei einteilen zu können und auch den Kundenkreis frei auszusuchen. Allerdings wissen sie im Gegensatz zu Angestellten nie, wie viel Geld sie am Ende des Monats verdienen werden. Für die Banken ist dieser Umstand einfach zu unsicher. Im schlimmsten Fall droht den Banken dann ein Zahlungsausfall, wenn die Raten für den Kleinkredit nicht mehr bedient werden können. Unterscheiden muss man hier nach Branchen: Selbstständige im Baugewerbe etwa haben es besonders schwer, einen Kredit gewährt zu bekommen.

Anders sieht es bei selbstständigen Architekten aus: Für sie ist die Beantragung eines Kleinkredites meist mit keinerlei Problemen verbunden. Probleme könnten Sie hingegen bekommen, wenn Sie Ihre Selbstständigkeit noch nicht länger als drei Jahre ausführen. Für Sie ist es auf jeden Fall mit mehr Aufwand verbunden, einen Kleinkredit gewährt zu bekommen als für einen normalen Angestellten.

Geringverdiener hingegen wird die Gewährung eines Kleinkredites häufig leicht gemacht. Allerdings sollten Sie sich nicht von unseriösen Angeboten locken lassen. Kredite, die “auch ohne Schufa bei schwieriger Lage” gewährt werden, gelten als unseriös. Auch wenn ein potentieller Kreditgeber bereits vor Vertragsabschluss Gebühren von Ihnen verlangt, sollten Sie hellhörig werden und von diesem Angebot Abstand nehmen.

Kleinkredit im Test von Stiftung Warentest – die Ergebnisse

Folgende Eigenschaften sind in einem Kleinkredit Test wichtigDie Stiftung Warentest hat sich erst im Mai 2019 genau mit dem Thema Kredite im Allgemeinen beschäftigt. Was viele von Ihnen vielleicht noch nicht wussten: Beim Ratenkredit wird zwischen bonitätsunabhängigen Kosten und bonitätsabhängigen Zinsen unterschieden.

Beim bonitätsunabhängigen Kredit sind die monatlichen Zinsaufwendungen für jeden Kunden gleich. Bonitätsabhängig hingegen bedeutet, dass der Zinssatz individuell für jeden einzelnen Kunden festgelegt wird. Je besser dessen Bonität, desto günstiger werden die Rahmenbedingungen des Kredites. Weiterhin zeigt die Stiftung Warentest auf, wofür die Deutschen einen Kredit am häufigsten benötigen.

Verständlich, dass ein neues Auto hier ganz oben auf der Liste steht. Doch auch für die Wohnungseinrichtung, elektrische Geräte und sogar für medizinische Leistungen nehmen viele Menschen einen Kleinkredit auf. Im “Finanzheft” Test können Sie weiterhin nachlesen, dass die Rahmenbedingungen für einen Kleinkredit momentan so günstig wie nie sind: Wer Geld benötigt, zahlt im Durchschnitt 4,72 Prozent Zinsen – so wenig wie schon lange nicht mehr.

Vor allem online kann man beim Abschluss eines Kleinkredites deutlich sparen und auch die Übersichtlichkeit der einzelnen Websites gefällt im Test gut. Überzeugen konnten als beste Anbieter vor allem die SKG Bank und Cosmos Direct. Nicht nur die Vertragskonditionen gefielen bei diesen Anbietern im Test, auch das Thema Datenschutz wird großgeschrieben.

FAQ

Wie erhalte ich einen Kleinkredit?

Was ist denn ein Kleinkredit Test und Vergleich genau?Das Beantragen eines Kleinkredites ist vor allem online schnell erledigt. Denken Sie daran, dass Sie auch hier wichtige Unterlagen wie Kontoauszüge und Gehaltsabrechnungen bereit halten müssen.

Wie funktioniert ein Kleinkredit im Test?

Bei einem Kleinkredit erhalten Sie einen bestimmten Geldbetrag vom Kreditgeber auf Ihr Konto überwiesen. Diesen Betrag müssen Sie innerhalb einer zuvor festgelegten Frist inklusive Zinsen zurückzahlen.

Welcher Anbieter ist nach dem unabhängigen Test besonders zu empfehlen?

Worauf muss ich beim Abschluss eines Kleinkredit Testsiegers achten?Die Santander Consumer Bank ist ein fairer Anbieter, ebenso wie die Targobank oder die Postbank.

Was kostet ein Kleinkredit?

Die Kosten für einen Kleinkredit sind im Test 2019 momentan so günstig wie nie: Der effektive Jahreszins liegt beim besten Anbieter im Test bei gerade einmal 0,68 Prozent.

Wird ein solcher Kredit auch bei einem geringen Einkommen gewährt?

Auch wenn Sie Geringverdiener sind, ist die Gewährung eines Kleinkredites in der Regel kein Problem.

Wann wird der Kleinkredit ausgezahlt?

Der Test hat gezeigt, dass online abgeschlossene Kleinkredite deutlich schneller ausgezahlt werden. Die durchschnittliche Zeit beträgt zwischen sieben und zehn Tagen; bei einigen Anbietern im Vergleich erhalten Sie Ihr Geld bereits nach ein bis zwei Werktagen.

Wie lang ist die Laufzeit eines Kleinkredites?

Bei der Laufzeit eines Kleinkredites sind Sie recht flexibel: Die meisten Anbieter im Test bieten Laufzeiten zwischen zwölf und 120 Monaten an. Natürlich können Sie Ihren Kredit bei Belieben auch schneller zurückzahlen.

Alternativen zum Kleinkredit

Eine Alternative und der am häufigsten vergebene Kredit überhaupt ist der Dispositionskredit. Dieser wird Ihnen von Ihrer Bank vergeben und bedeutet, dass Sie Ihr Girokonto bis zu einem festgelegten Betrag überziehen dürfen.

Allerdings hat sich im Test gezeigt, dass der Dispokredit keine wirklich kostengünstige Alternative zum Kleinkredit ist: Wer sein Konto überzieht, muss dafür hohe Gebühren zahlen. Eine preisgünstige Alternative zum Kleinkredit hingegen ist der Kredit von einer Privatperson. Wenn Sie in Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis niemanden kennen, der Ihnen Geld leihen könnte, sehen Sie sich einmal auf Auxmoney um.

Hierbei handelt es sich um eine der bekanntesten Plattformen sowohl für Kreditnehmer als auch für Kreditgeber. Die Kreditvergabe von einer Privatperson wird auch als P2P Kredit bezeichnet. Zu guter Letzt sollte das endfällige Darlehen nicht unerwähnt bleiben. Die Besonderheit bei dieser Kreditart: Sie zahlen zwar feste monatliche Raten, doch können sich diese auch auf die Zinszahlungen beschränken. Der komplette Betrag wird erst mit Ende der Laufzeit fällig. Häufig müssen Sie bei dieser Art des Kredites auch eine Anzahlung leisten. Solch ein endfälliges Darlehen wird häufig beim Autokauf verwendet.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...