In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Festgeld Zinsen Test 2019 • Die besten Festgeld Zinsen im Vergleich

Geld anlegen für einen festgelegten Zeitraum - besonders sicher gelingt dies mit einem Festgeldkonto. Dank attraktiver Festgeld Zinsen kann das verfügbare Guthaben stetig aufgebaut werden. Einlagensicherungen stehen für Seriosität bis hin zu einem Zeitraum von 10 Jahren. Doch bei mehr als 700 aktuell verfügbarer Festzinsanlagen ist es für den Sparer beinah unmöglich, beste Konditionen zu finden. Mit Hilfe von einem Test und Vergleich, werden die verschiedenen Zinsen, Voraussetzungen und Renditechancen übersichtlich gegenübergestellt und aufgeführt. Mit wenigen Klicks erhalten Sie Top Festgeld Angebote, die Ihren Ansprüchen und Möglichkeiten gerecht werden.

Was sind Festgeld Zinsen?

Was ist ein Festgeld Zinsen Test und Vergleich?Festgeld Zinsen werden für alle Sparanlagen gezahlt, die auf einem Festgeld Konto hinterlegt sind. Diese Art der Geldanlage empfiehlt sich vor allem für sicherheitsbewusste Sparer, denn prinzipiell wird das vorhandene Geld für einen vorab festgelegten Zeitraum geparkt. Über die gesamte Laufzeit erfolgt eine gleichbleibend hohe Verzinsung. Die jeweils ausgewählte Bank kann vor Ablauf des Zeitraums keine Zinsänderung vornehmen. Dadurch lässt sich bereits vorab eindeutig festlegen, mit welcher Rendite der Anleger rechnen kann.

Festgeldanlagen werden auch als Termingeld bezeichnet, da die gesamte Auszahlung an einem festgelegten Datum erfolgt. Prinzipiell besteht die Möglichkeit, das Festgeld bei der eigenen Hausbank oder der nächstgelegenen Bank anzulegen. Im Test und Vergleich zeigt sich jedoch, dass Angebote aus dem Internet meist deutlich attraktiver sind und bessere Konditionen bieten.

Wie funktionieren Festgeld Zinsen im Test

Wie im Test offensichtlich ist, sind Festgeldanlagen stets an rechtliche Rahmenbedingungen geknüpft. So wird beispielsweise eine staatliche garantierte und europaweit gültige Einlagensicherung geboten. Aktuell beläuft sich die Einlagensicherung auf 100.000 Euro.
Das heißt, sämtliche Gelder, die auf dem Festgeldkonto ruhen, sind für die gesamte Laufzeit (bis zur angegebenen Grenze) abgesichert. Darüber hinaus überzeugen Festgeldkonten im Test und Vergleich aufgrund der gleichbleibenden Zinsen. Selbst wenn sich ein Kunde für eine Laufzeit von 10 Jahren entscheidet, kann die ausgewählte Bank die Zinsen in dieser Zeit nicht ändern.

Für den Anleger kann dies allerdings auch nachteilig sein, denn ebenso wie eine Zinssenkung nicht möglich ist, ist auch eine Zinserhöhung nicht umsetzbar. Erwähnenswert sei an dieser Stelle, dass länger laufende Festgelder nicht nur mit zumeist höheren Zinsen verbunden sind, sondern die Sparer darüber hinaus vom Zinseszinseffekt profitieren.

Wann und für wen eignen sich Festgeld Zinsen?

Wie funktioniert ein Festgeld Zinsen im Test und Vergleich?Prinzipiell eignen sich Festgeldkonten vor allem für höherwertige Geldanlagen, die entsprechend vom Zinssatz profitieren. Niedrige Geldanlagen sind dagegen eher für Tagesgeldkonten und andere Sparmöglichkeiten geeignet. Ein Rechenbeispiel zeigt sehr schön den Hintergrund. Ausgehend von einer Festgeldsumme in Höhe von 2.000 Euro und einem jährlichen Zinssatz in Höhe von 1,5 % sowie einer Laufzeit von 10 Jahren ergibt sich eine geringe Rendite von 321,08 Euro (inkl. Zinseszinseffekt).

Beträgt die Festgeldsumme allerdings 15.000 Euro bei den vorgenannten Konditionen, können innerhalb von 10 Jahren 2.408,11 Euro an Zinsen erwirtschaftet werden. Bei 50.000 Euro käme der Sparer sogar auf eine signifikante Zulage in Höhe von 8.027,04 Euro. Dieses Rechenbeispiel zeigt sehr schön, wie entscheidend die Höhe des Festgeldes für beste Gewinne ist. Für Niedrigsparer sind Festgeld Zinsprodukte laut Test eher weniger zu empfehlen.

Risikoscheue Sparer profitieren im Test von Festgeld Angeboten

Ein weiterer Personenkreis, der mit Festgeld Anlagen gut beraten ist, sind risikoscheue Anleger, die ihr Geld, unabhängig von der Höhe sicher beiseitelegen möchten, ohne im schlimmsten Fall Verluste zu machen.

Festgeld Zinsen sind für die gesamte Laufzeit gleich, sodass Sparer mit einem sicheren Zuwachs rechnen können. Darüber hinaus kann während der Laufzeit niemand über das Geld verfügen. Die Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro gewährleistet zudem, dass der Anleger sein Geld garantiert zurückbekommt.
Abschließend können Kinder und Jugendliche von den gleichbleibenden Konditionen der Festgeldkonten aus einem Test und Vergleich profitieren. So können Eltern, Großeltern, Onkel, Tante und weitere Angehörige jederzeit komfortabel und sicher für das Kind anlegen. Mit Laufzeitende könnte das Kind dann über das Guthaben verfügen.

Welche Arten von Festgeld Zinsen gibt es?

Welche Arten von Festgeld Zinsen gibt es in einem Testvergleich?Generell unterscheidet man zwischen deutschen und ausländischen Festgeldprodukten. Letztere lassen sich beispielsweise über “Weltsparen” abschließen und bieten im Allgemeinen einen deutlich besseren Zinssatz als in Deutschland üblich. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass Festgelder aus dem Ausland auch einen erheblichen Nachteil haben. Während sämtliche Banken innerhalb der EU eine Einlagensicherung in Höhe von mindestens 100.000 Euro haben müssen, sieht das bei Nicht-EU-Ländern etwas anders aus.

Bei britischen Banken empfiehlt es sich beispielsweise, maximal 80.000 Euro anzulegen, denn aktuell beträgt der Gegenwert der Einlagensicherung laut Test von Stiftung Warentest nur 85.000 Pfund, was in etwa 94.700 Euro sind. Eine Ausnahme gilt für britische Banken wie die ICICI Bank. Hier sind Spareinlagen in Millionenhöhe abgesichert. Ferner sollten in Schweden maximal 80.000 Euro deponiert werden. Über die dortige Einlagensicherung werden im Falle einer Bankpleite maximal 950.000 Kronen (circa 90.300 Euro) abgesichert.

Festgeld Zinsen im Test und Vergleich

Alle Fakten aus einem Festgeld Zinsen Test und VergleichEin weiterer signifikanter Unterschied im Festgeld Zins Test und Vergleich macht die Art der Zinszahlung. Generell erfolgt eine regelmäßige Ausschüttung zum Jahresende. Dabei gilt es, das Kleingedruckte zu lesen und unter Umständen nachzufragen. So gibt es Banken, die die jährlich fälligen Zinsen direkt an den Kunden zahlen. Diese Zahlung erfolgt in der Regel via Banküberweisung im Januar. Die Beträge werden nicht auf dem Festgeldkonto gutgeschrieben und können auch vom Kunden nicht nachträglich auf das Festgeldkonto eingezahlt werden. Andere Banken übertragen die Zinsen direkt auf dasFestgeldkonto, wodurch einerseits das Festgeldguthaben steigt und andererseits der Zinseszinseffekt zum Tragen kommt.

Durch diesen Zinseszinseffekt steigt die Zinshöhe kontinuierlich an, denn die gezahlten Zinsbeträge werden im nächsten Jahr mit verzinst. Beispiel: Sie legen 80.000 Euro bei einem Zinssatz von 1,2 % p.a. an. Nach einem Jahr erhalten Sie Zinsen für die 80.000 Euro in Höhe von 960 Euro.

Nach dem zweiten Jahr werden somit 80.960 Euro verzinst, wodurch die Zinszahlung auf 971,52 Euro ansteigt. Nach drei Jahren werden dann 91.931,52 Euro verzinst, und die Gutschrift beträgt 983,18 Euro.
Somit profitieren Sparer durch den Zinseszinseffekt doppelt. Aus diesem Grund sind generell Festgeld Angebote zu empfehlen, die im Test nicht nur beste Zinssätze, sondern zudem eine Zinseszinsentwicklung bieten.

Welche Leistungen können Festgeld Angebote beinhalten und welche sind besonders wichtig?

Einen guten Festgeld Zinsen Testsieger online im Angebot kaufenFestgeld Konten sind mit individuellen Leistungen verbunden, die sich von Bank zu Bank deutlich unterscheiden. Nicht selten werden gewisse Prämien bei Eröffnung eines Kontos und bei Einzahlung eines Mindestbetrages gewährt. So gibt es beispielsweise 50 Euro oder mehr oben drauf. Zudem ist jedes Festgeld Angebot mit vordefinierten Zinsen versehen. So kann der Zinssatz beispielsweise 0,66 % p.a. betragen. Dieser Zinssatz gilt über die gesamte Laufzeit, welche ebenfalls im Voraus durch den Anleger und die Bank bestimmt wird. Im Test und Vergleich gibt es Laufzeiten zwischen wenigen Monaten bis hin zu 10 Jahren.

Prinzipiell sind lange Laufzeiten zu empfehlen. Längere Laufzeiten sorgen gleichzeitig für höhere Zinsen und bieten zudem, abhängig vom Institut, attraktive Zinseszinsentwicklungen. Da die Höhe des Zinssatzes festgeschrieben ist, lässt sich im Voraus sehr gut berechnen, welche Rendite am Ende herausspringt. Dadurch wird Planungssicherheit gewährt. Die Verfügbarkeit des Festgeldes wird stets zum Laufzeitende gewährt. Vorausgehende Verfügbarkeiten sind ausschließlich unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die bereits vor Kontenabschluss besprochen werden sollten.

Sicherheit bei Festgeld Sparprodukten

Im Test und Vergleich der Festgeld Zinsen zeigt sich rasch, dass diese eine besonders hohe Sicherheit bieten und somit auch und vor allem für risikoscheue Sparer geeignet sind. Festgelder sollten stets mit einer Einlagensicherung von 100 % versehen sein, wobei die maximale Einlagensicherung europaweit 100.000 Euro beträgt.
Bis zu diesem Betrag sind alle angelegten Gelder sicher. Selbst bei einem Bankrott des Geldinstitutes wird die Rückzahlung der eigenen Festgelder gewährt. Abschließend bieten einige Festgeld Produkte die Möglichkeit der flexiblen Anlagenverlängerung, sofern diese in einem bestimmten Zeitraum rund um die Fälligkeit beantragt wird. Auch ist es möglich, die Laufzeiten zwischenzeitig individuell, entsprechend der eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten anzupassen.

Welche Leistungen bieten Anbieter von Festgeld Zinsen in der Regel nicht?

Häufige amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Festgeld Zinsen Test und VergleichBesonders relevant in Bezug auf die Leistungen ist die Flexibilität. Im Test und Vergleich zu anderen Sparprodukten sind Festgelder nicht jederzeit verfügbar. In diesem Kontext sollten ausschließlich solche Gelder in Festgeldanlagen investiert werden, die auch bei Eintreten unvorhersehbarer Ereignisse nicht angetastet werden müssen.

Vorzeitige Auszahlungen von Festgeldern sind generell ausschließlich unter bestimmten Voraussetzungen möglich und zudem mit Kosten versehen. Im Allgemeinen sind Festgeldkonten jedoch mit keinerlei Gebühren, wie etwa auf Grund der Kontoführung, verbunden. Festgeld Zinsen stehen somit regelmäßig kostenlos zur Verfügung.

Keine Zwischendurch-Zahlungen oder Sparpläne

Festgeld Zinsen werden laut Test für Einmalanlagen gezahlt. Zwischendurch-Zahlungen auf das Festgeldkonto sind nicht möglich. Auch lassen sich keinerlei Sparpläne einrichten.

Der Anleger muss mit Eröffnung des Kontos direkt den jeweils angegebenen Betrag einzahlen, welcher anschließend auf dem Konto ruht und verzinst wird. Für monatliche Sparer empfehlen sich dagegen Tagesgeldkonten und weitere Sparprodukte, die mehr Flexibilität bereitstellen.

Festgeld Zinsen Kosten

Worauf muss ich beim Kauf eines Festgeld Zinsen Testsiegers achten?Festgeldkonten werden von Banken in der Regel kostenlos zur Verfügung gestellt. Sämtliche Gebühren, die für die Konteneinrichtung, die Verwaltung, die Kontoführung und das spätere Ablösen anfallen, werden zumeist direkt durch den Guthabenzins abschlagsweise abgegolten. Die Kunden selbst bekommen davon generell nichts mit. Auch für das Erfüllen von rechtlichen Verpflichtungen, etwa das Abführen der Abgeltungssteuer, dürfen Banken im Zusammenhang mit dem Festgeld Konto keine Kosten erheben.

Üblicherweise werden sogar die Kontoauszüge sowie die Jahressteuerbescheinigung kostenlos an den Sparer verschickt. In kürzeren Abständen besteht für Anleger laut Test die Möglichkeit, Kontoauszüge und Co. über das Onlinebanking einzusehen. Werden vom Sparer jedoch regelmäßige postalische Zusendungen von Kontobelegen gewünscht, berechnet die ausstellende Bank meist eine geringe Gebühr, mit welcher die Auslagen und der Arbeitsaufwand gedeckt werden.

Kein weiteres Girokonto im Zusammenhang mit Festgeld Zinsen nötig

Generell wird ein Festgeld Konto mit einem Referenzkonto, welches als Girokonto geführt wird, verbunden.

Einige Banken bieten in diesem Kontext die Möglichkeit, zusätzlich zum Festgeld Angebot ein entsprechendes Girokonto zu eröffnen, welches vor allem bei Führung als Gehaltskonto kostenlos ist.
Prinzipiell ist jedoch davon auszugehen, dass Anleger bereits über ein Girokonto verfügen und somit laut Test und Vergleich kein weiteres eröffnen müssen. Zusätzliche Kosten kommen also auch in diesem Zusammenhang nicht auf den Sparer zu.

So werden beste Festgeld Zinsen verglichen

Diese Testkriterien sind in einem Festgeld Zinsen Vergleich möglichIm Test und Vergleich diverser Festgeld Angebote gibt es stets gewisse Kriterien, die berücksichtigt werden müssen.

Vor allem renommierte Testagenturen wie Stiftung Warentest haben diesbezüglich vorgeschriebene Punkte, die entsprechend in das Testresultat einbezogen werden. Welche genau das sind, erklären wir Ihnen nachfolgend.

Einlagensicherung

Die Einlagensicherung macht Festgeld Zinsen Produkte sicher. Die Einlagensicherung gewährleistet selbst im Falle einer potenziellen Bankpleite, dass angelegte Festgelder so schnell wie möglich an den Sparer ausgezahlt werden. Im EU-Recht ist diese Einlagensicherung mit mindestens 100.000 Euro vorgeschrieben. Der Punkt gilt allgemein auch für Länder aus dem europäischen Wirtschaftsraum, sofern die dortigen Anlagen über eigene Sicherungseinrichtungen mit mindestens 100.000 Euro abgesichert sind. Vor allem bei der Wahl von ausländischen Banken sollte die Einlagensicherung stets mit einem besonderen Blick betrachtet werden. Fehlt sie, ist das eigene Geld im schlimmsten Fall weg.

Nebenkosten für Festgeld Produkte im Test

Zumeist finden Produkte, bei denen Anleger für die Kontoführung und Co. zahlen müssen, keine Berücksichtigung im Test. Ferner sollten die Festgeld Zinsen nicht an zusätzliche Bedingungen, etwa der Eröffnung von einem Giro-/Gehaltskonto geknüpft sein.

Lockangebote

Im Test und Vergleich zeigt sich, dass einige Banken mit besonders hohen Zinsen werben. Diese Zinsen gelten jedoch oftmals nur bis zu einem gewissen Betrag, etwa bis zu 10.000 Euro. Sämtliche Beträge, die dieses Limit überschreiten, werden entweder gar nicht oder nur sehr gering verzinst. Laut Testurteil sollten beworbene Zinssätze mindestens für bis zu 20.000 Euro gelten.

Zinsgutschriften

Folgende Eigenschaften sind in einem Festgeld Zinsen Test wichtigZinsgutschriften erfolgen in vorgegebenen Intervallen. Prinzipiell sollte mindestens eine jährliche Ausschüttung erfolgen.

Im Idealfall werden die Zinsen nicht an den Anleger ausgezahlt, sondern dem Festgeldkonto gutgeschrieben.

Auf diese Weise profitieren die Sparer vom beliebten Zinseszinseffekt, denn im Folgejahr werden die vorangegangenen Zinszahlungen direkt mit verzinst. Die mögliche Rendite steigt somit.

Steuerzahlungen

Steuern sind stets ein heikles Thema. Im Test namhafter Unternehmen wird stets von ausländischen Produkten abgeraten, die zum Abführen der Quellensteuer führen. Ferner wird von Festgeld Zinsen abgeraten, die erst zum Ende der Laufzeit ausgezahlt werden. In diesem Fall würden die Sparer rasch Gefahr laufen, den Sparerpauschbetrag zu überschreiten, was zu einer Abgeltungssteuer von rund 26 Prozent und der zusätzlichen Zahlung des Solidaritätszuschlages verpflichten würde.

Werden die Zinsen dagegen jährlich ausgeschüttet, sind die Beträge deutlich geringer. Der Sparerpauschbetrag lässt sich in diesem Fall besser geltend machen und der Satz für die Abgeltungssteuer sinkt signifikant.

Wann zahlt sich der Abschluss von einer Festgeldanlage aus?

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Festgeld Zinsen + Test geprüftDer Abschluss von einer Festgeld Anlage ist generell nicht für jedermann geeignet. Auch beste Zinsen sollten an dieser Stelle nicht zu voreiligen Schlüssen führen. Berücksichtigt werden muss, dass Festgeld Produkte im Vergleich eher unflexibel sind. Auf das gesamte Guthaben lässt sich erst mit Ablauf der Laufzeit zugreifen. Wer bereits vorher auf das Geld angewiesen ist, kann lediglich unter vordefinierten Voraussetzungen kündigen. Manche Banken zeigen in diesem Zusammenhang auch Kulanz, wodurch eine vorzeitige Kündigung, mit Zinseinbußen, möglich ist.

Prinzipiell sollten jedoch nur Sparer Festgeld anlegen, die auch garantiert für die gesamte Laufzeit auf das Guthaben verzichten können. Hier sei anzumerken, dass diverse unvorhersehbare Ereignisse, rasch dazu führen können, dass der Sparbetrag notwendig wird. Festgeld Zinsen sind laut Test keinesfalls zur Rücklagenbildung geeignet. Hierfür empfehlen sich stattdessen flexible Tagesgeldkonten oder Sparbücher, auf die jederzeit ein Zugriff möglich ist.

Festgeld Angebote vorrangig für Großanleger geeignet

Darüber hinaus sind die unterschiedlichsten Festgelder überwiegend für Sparer geeignet, die höhere Beträge anlegen möchten. Kleinstanlagen werfen im Vergleich kaum Zinsen ab, sodass auch hier bessere Alternativen möglich sind. Wer dagegen hohe Beträge sicher parken möchte, ist mit einem Festgeldprodukt stets gut beraten.
Das Geld liegt sicher auf dem Konto, ist an eine Einlagensicherung gekoppelt und wird darüber hinaus attraktiv verzinst, sodass ein Guthabenanstieg zu erwarten ist. Abschließend empfehlen sich Festgeld Zinsen aus dem Test für alle, die das Risiko scheuen. Verluste sind hier prinzipiell nicht möglich, stattdessen ist ausschließlich mit einem Gewinn zu rechnen.

Worauf muss ich bei der Eröffnung von einem Festgeld Angebot aus dem Test achten?

Alle Erfahrungen vom Festgeld Zinsen Testsieger im Test und VergleichIm Test und Vergleich der Festgeld Zinsen wird sehr schön deutlich, worauf Interessenten beim Abschluss von einem entsprechenden Sparprodukt achten müssen. Allem voran entscheidet die Zinshöhe über die Effektivität der Sparanlage. Umso höher der Zinssatz, desto höher auch die Rendite. Hier gilt es aber auch einen Blick auf das Kleingedruckte zu werfen. Nicht selten bieten Banken besonders hohe Zinsen ausschließlich bis zu einem bestimmten Anlagebetrag.

Beispielsweise bis zu 10.000 Euro. Beträge, die darüber hinaus gehen, werden dann zu einem niedrigen Satz oder möglicherweise sogar gar nicht mehr, verzinst. Dabei machen vor allem die hohen Anlagen die attraktiven Renditechancen aus. Wählen Sie daher idealerweise einen Festgeld Anbieter, der Ihren gesamten Sparbetrag zu einem definierten Zins anlegt.

Sicherheit geht vor

Auffällig ist, dass vor allem ausländische Banken mit äußerst interessanten Konditionen werben. Berücksichtigen Sie jedoch stets die notwendige Einlagensicherung. Einige Auslandsbanken sind nicht zur Einlagensicherung verpflichtet, was im Falle eines Bankenbankrotts zum totalen Verlust führen würde.

Verzichten Sie deshalb lieber auf hohe Zinsen und berücksichtigen Sie in Ihrem persönlichen Test und Vergleich ausschließlich beste Produkte, die entsprechend abgesichert sind. Abschließend sollten Sie sich vor der Eröffnung von einem Festgeldkonto dringend mit Ihrer eigenen Situation auseinandersetzen.
Fragen Sie sich, ob es eventuell Konstellationen geben könnte, die einen Zugriff auf Ihr Erspartes erforderlich machen. Sollte dies der Fall sein, empfehlen sich ausschließlich Festgelder, die gegebenenfalls vorzeitig kündbar sind. Rechnen Sie in diesem Fall jedoch mit Gebühren und Zinseinbußen. Zum Thema Gebühren sei an dieser Stelle zu erwähnen, dass Festgeldkonten im Test stets kostenlos erhältlich sind.

Vorstellung der führenden 7 Finanzdienstleister

  • CreditPlus
  • SWK Bank
  • IKB Deutsche Industriebank
  • Volkswagen Bank
  • netbank
  • Targobank
  • Renault Bank direkt
Das 1960 gegründete Kreditinstitut CreditPlus Bank hat sich explizit auf die Absatzfinanzierung, Händlerfinanzierung und auf Privatkredite spezialisiert. Als Aktiengesellschaft mit Sitz in Stuttgart zählt die CreditPlus Bank über die französische Konsumfinanzierungsgruppe CA Consumer Finance zum Crédit Agricole Konzern. Innerhalb von Deutschland gibt es aktuell 17 Filialen und 626 Mitarbeiter. Im Produktangebot sind neben individuellen Finanzierungslösungen diverse Sparprodukte wie zum Beispiel das Festgeldkonto, welches im Test mit attraktiven Konditionen überzeugt. Die Zinssätze sind stets individuell von unterschiedlichen Bedingungen abhängig. Beispielsweise von der vereinbarten Festgeldlaufzeit und vom eingezahlten Betrag. Als EU-Bank bietet die CreditPlus Bank eine entsprechende Einlagensicherung, sodass das Produkt im Test und Vergleich durchaus als risikoarm eingestuft werden kann.
Die Abkürzung SWK Bank steht für Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH. Das Unternehmen ist bereits seit 1959 am Finanzmarkt vertreten und hat seinen Hauptsitz in Bingen am Rhein. Aktuell gibt es circa 140 Mitarbeiter, die sich um die Belange der Kunden bemühen. Im Jahr 2017 belief sich die Bilanzsumme der GmbH auf stolze 970 Millionen Euro. Als Direktbank hat sich die SWK Bank sowohl auf die Kreditvergabe wie auch auf die Annahme von Einlagen spezialisiert. Die Bereitstellung von Finanzprodukten erfolgt vorrangig über das Internet. Ferner agiert die SWK Bank als Internetdienstleister für Publikumsbanken. So wickeln etwa die Hanseatic Bank oder auch die Consorbank ihr Online verfügbares Konsumkreditgeschäft über die Webseiten der SWK Bank ab. Zum Produktangebot des Finanzdienstleisters zählen ferner Sparanlagen, wie zum Beispiel das Festgeld, welches im Test und Vergleich beste Zinsen bietet.
Als Kreditinstitut hat die IKB Deutsche Industriebank ihren Hauptsitz in Düsseldorf. Das Dienstleistungsspektrum ist überwiegend auf mittelständische Unternehmen in Deutschland ausgerichtet. Dabei werden dem Kunden Produkte und Beratungsdienstleistungen rund um die Bereiche Risikomanagement, Kapitalmarkt und Kredite bereitgestellt. Ergänzt wird das Produktportfolio durch attraktive Sparmöglichkeiten, wie zum Beispiel das Festgeld. Die Aktiengesellschaft ist bereits seit 1924 aktiv und kann damit auf eine beinah 100-jährige Erfahrung zurückgreifen. Knapp 1.200 Mitarbeiter engagieren sich für die Kunden. Im Jahr 2018 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 17,2 Milliarden Euro.
Mit Sitz in Braunschweig agiert die Volkswagen Bank GmbH als deutsches Kreditinstitut. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1949 in der Autostadt Wolfsburg. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen AG zählt die Absatzförderung für den Volkswagen Konzern und dazugehörige Marken zu den Hauptaufgaben der Bank. Derzeit hat das Finanzinstitut mehr als 1.100 Mitarbeiter und eine erstaunliche Bilanzsumme von 83,042 Milliarden Euro. Das Produktangebot beschränkt sich nicht ausschließlich auf Finanzierungslösungen. Besonders interessant sind die verschiedenen Sparanlagen, die im Test und Vergleich stets mit attraktiven Zinsen begeistern. So bietet das Unternehmen unter anderem Festgeld und Tagesgeld Produkte.
Als Marke der Augsburger Aktienbank ging die netbank 2016 aus der 1998 gegründeten Netbank AG hervor. Das Unternehmen bietet ein reichhaltiges Produktangebot. So werden unter anderen Ratenkredite und Girokonten bereitgestellt. Ferner gibt es Debit Masterkarten, Kreditkarten, Tagesgeldkonten und Wertpapierdepots. Für Freiberufler und Selbstständige bietet die netbank zusätzlich Geschäftskonten. Kontoführungsgebühren für Giro- und Unterkonten werden von dem Kreditinstitut seit 2017 erhoben. Für Anleger stellt die netbank ergänzend attraktive Festgeld Lösungen bereit, die im Test durch beste Zinsen auffallen.
Mit Sitz in Düsseldorf ist die Targobank überwiegend im Privatkundengeschäft tätig. Die Aktiengesellschaft wurde 1926 gegründet und gehört seit 2008 zur französischen Crédit-Mutuel-Bankengruppe. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 4.200 Mitarbeiter in über 300 Geschäftsstellen. Im Jahr 2017 belief sich die Bilanzsumme der Targobank auf 16,97 Milliarden Euro. Im Produktangebot befinden sich vielfältige Lösungen, die das Finanzgeschäft erleichtern. So zum Beispiel diverse Konten und Karten, Kredite und Finanzierungen, Depots und Wertpapiere sowie attraktive Versicherungen für den Vermögensaufbau und die Vorsorge. Ferner bietet die Targobank individuelle Sparprodukte wie das Festgeld, das regelmäßig im Test Berücksichtigung findet.
Als eine der renommiertesten Autobanken Deutschlands ist die Renault Bank seit 1947 aktiv. Erste Leasingangebote für Privatkunden führte das Unternehmen in den 1970er Jahren ein. Ferner zählt die Bank zu den Wegbereitern von Niedrigzinsen im Finanzierungsgeschäft und bietet darüber hinaus attraktive Paketlösungen auf dem deutschen Markt. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Automobilherstellers Renault ist die Bank ursprünglich in Frankreich angesiedelt, verfügt aber auch über internationale Filialen, die unter anderem in Deutschland vorzufinden sind. Die Renault Bank bietet neben Finanzierungsprodukten diverse Sparprodukte, worunter auch das Festgeld mit äußerst attraktiven Zinsen zählt. Im Test und Vergleich kann das Festgeld der Renault Bank stets mit renommierten, namhaften Banken mithalten.

Online oder offline: Wo schließe ich mein Festgeld am Besten ab?

Wo schließe ich mein Festgeld am Besten ab?Generell empfiehlt sich der Abschluss von einem Konto für Festgeld Produkte über das Internet. Online ist stets ein Test und Vergleich der unterschiedlichen Konditionen möglich. Ferner ist die Auswahl im Internet deutlich umfangreicher, als das offline der Fall ist. So sind einige Banken in verschiedenen Umkreisen – aufgrund mangelnder Filialen – nicht mal stationär erreichbar. Zudem gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Banken, die ausschließlich online arbeiten und vollständig auf Filialen verzichten. Entsprechende Einrichtungen würden bei einem potenziellen Offline-Abschluss vollkommen rausfallen. Auch ausländische Angebote auf der EU können offline nicht abgeschlossen werden.

Hinzu kommt die besondere Einfachheit, mit welcher Festgeld Produkte online abgeschlossen werden können. Wenige Klicks genügen und die Unterlagen stehen bereit. Diese müssen lediglich unterschrieben und an das ausgewählte Institut geschickt werden. Das komfortable Post-Ident oder Video-Ident Verfahren erleichtert die Verifizierung. Abschließend überzeugen Online Festgeld Angebot aufgrund der möglichen Bonis und aufgrund der Unabhängigkeit. Kunden und Interessenten sind im Internet an keinerlei Geschäftszeiten gebunden, sodass ein Konto aus dem Test auch zu Schließzeiten eröffnet werden kann.

Zahlen, Daten und Fakten rund um das Thema Festgeld Zinsen

Alle Zahlen und Daten aus einem Festgeld Zinsen Test und VergleichOffiziell wird das Festgeld auch als Termingeld bezeichnet. Prinzipiell dient es ausschließlich der Geldanlage. Für den Bankkunden ist es während der Laufzeit und/oder Kündigungsfrist nicht verfügbar. Generell hat das Festgeld den Charakter von mittel- und langfristigen Geldanlagen. Ausgehend von diversen Finanzexperten und auch aufgrund von einem Test und Vergleich eignet sich das Festgeld jedoch nur bedingt als langfristige Anlage. Im Vergleich zu anderen Sparprodukten und Anlagemöglichkeiten sind die Zinsen verhältnismäßig niedrig. Stattdessen empfiehlt sich das Festgeld als Überbrückungsmöglichkeit, bis beispielsweise eine geeignetere Lösung gefunden wird.

Interessante Zahlen rund um das Thema Festgeld Zinsen

Alles wissenswerte aus einem Festgeld Zinsen TestIm Oktober 2017 veröffentlichte die DSGV eine Befragung zum Thema Vermögensplanung – Geeignete Produkte aus Verbrauchersicht. Die Daten wurden unter dem Titel “Die Deutschen und ihr Geld – Vermögensbarometer 2017” veröffentlicht. Demnach gehen 54 % der Deutschen davon aus, dass der Erwerb eine Immobilie für den Selbstzweck die beste Lösung für den nachhaltigen Vermögensaufbau ist. 28 % der Befragten gaben an, dass sie Aktien, Investment- und Immobilienfonds als beste Lösungen im Test und Vergleich unterschiedlicher Anlagen zum Vermögensaufbau einschätzen.

In Bezug auf das Festgeld und die damit verbundenen Zinsen, sind zumindest 9 % der Umfrageteilnehmer von der Effektivität überzeugt. Befragt wurden insgesamt 2.884 Einwohner. Interessant ist in diesem Kontext auch eine weitere Befragung. Statista befragte 1.081 Teilnehmer “Welche Möglichkeiten haben Sie bereits in Anspruch genommen, um Ihre finanzielle Situation im Alter zu sichern oder zu verbessern?”.

28 % der Befragten haben zu diesem Zweck eine Lebensversicherung abgeschlossen. 26 % führten einen Bausparvertrag und 24 % eine private Rentenversicherung. 13 % der Befragten hatten zudem ein Festgeld Angebot, das im Test mit durchschnittlichen Zinsen überzeugte.

In 5 Schritten zu Ihrem neuen Festgeld aus dem Test

Schritt 1

Schritt 1

Wählen Sie mit Hilfe von einem Test und Vergleich ein Festgeld Angebot aus, dessen Konditionen und Zinsen Sie überzeugen

Schritt 2

Schritt 2

Eröffnen Sie schnell und einfach, mit wenigen Klicks, online Ihr neues Festgeldkonto.

Schritt 3

Schritt 3

Nach Eingabe aller erforderlichen Daten im Eröffnungsprozess erhalten Sie die Eröffnungsunterlagen direkt zum Ausdrucken oder per E-Mail zugeschickt. Drucken Sie die Formulare aus und überprüfen Sie die gemachten Angaben. Unterschreiben Sie an den dafür vorgesehenen Stellen.

Schritt 4

Schritt 4

Zusammen mit den Eröffnungsunterlagen erhalten Sie einen Post-Ident-Coupon (alternativ Video-Ident-Verfahren), den Sie ebenfalls ausdrucken. Zusammen mit den Unterlagen, dem Post-Ident-Coupon und Ihrem Personalausweis reichen Sie alle Formulare bei der nächstgelegenen Postfiliale ein. Ein Postmitarbeiter wird Sie identifizieren und eine entsprechend notwendige Verifizierung vornehmen. Anschließend werden alle Unterlagen – für Sie kostenlos – an die ausgewählte Bank verschickt.

Schritt 5

Schritt 5

Sobald die Unterlagen bei Ihrem neuen Finanzdienstleister eingegangen sind, wird Ihr Festgeld eröffnet. Selbstredend werden Sie über sämtliche Schritte informiert. Nach Eröffnung muss der vereinbarte Anlagebetrag auf das neue Festgeldkonto eingezahlt werden.

4 Tipps für langfristige Zufriedenheit mit Ihrem Festgeld

Damit Sie dauerhaft mit Ihrem Festgeld Produkt zufrieden sind, empfiehlt es sich, bereits vor der Eröffnung einige Details zu berücksichtigen.

Tipp 1

Tipp 1

Machen Sie vorab unbedingt einen Test und Vergleich. Auf diese Weise finden Sie beste Festgeld Angebote, die mit attraktiven Zinsen aufwarten und Ihnen möglichst hohe Renditen ermöglichen.

Tipp 2

Tipp 2

Achten Sie unbedingt darauf, dass das von Ihnen gewählte Kreditinstitut eine Einlagensicherung bietet. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Anlagebetrag auch garantiert wiederbekommen.

Tipp 3

Tipp 3

Berücksichtigen Sie unbedingt potenzielle Zinsstaffelungen. Einige Banken werben mit besonders hohen Zinsen, welche jedoch ausschließlich bis zu einem definierten Betrag gewährt werden. Sämtliche Beträge oberhalb dieses Betrages werden deutlich niedriger oder gar nicht verzinst.

Tipp 4

Tipp 4

Lesen Sie das Kleingedruckte! Gegebenenfalls ist es notwendig, dass Sie Ihr Festgeld aus welchen Gründen auch immer früher kündigen müssen. In einigen Fällen gibt es spezielle Klauseln, die eine vorzeitige Kündigung, bei Zahlung von Gebühren und Einbußen in Bezug auf die Zinsen, ermöglichen.

Festgeld Zinsen im Test von Stiftung Warentest – die Ergebnisse

Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Festgeld ZinsenAls renommierte Testagentur untersucht Stiftung Warentest regelmäßig diverse Finanzprodukte. Auch Festgeld Zinsen sind im Fokus der erfahrenen Tester. Im jüngsten Test und Vergleich hat das Unternehmen 764 Festzinsanlagen überprüft. Dabei wurden Laufzeiten von einem Monat bis hin zu 10 Jahren berücksichtigt. Der ausführliche Festgeldvergleich aus dem Hause Stiftung Warentest wird eigenen Angaben zufolge alle 14 Tage aktualisiert. Berücksichtigt werden unterschiedliche Kriterien, wie zum Beispiel die vorhandene Einlagensicherung.

Ferner spielen die Nebenkosten und mögliche Lockangebote eine entscheidende Rolle im Test und Vergleich der Festgeld Zinsen von Stiftung Warentest. Auch die Art der Zinsgutschrift wird von den Testern berücksichtigt, gleiches gilt für anfallende Steuerformalitäten. Abschließend sein in Bezug auf die Kriterien zu erwähnen, dass Stiftung Warentest im Test auf sämtliche Festgeld Zinsen Produkte verzichtet, die Negativzinsen aufweisen.

Mit Produktfinder rasch beste Festgeld Zinsen für die eigenen Bedürfnisse finden

Für Interessenten stellt Stiftung Warentest einen attraktiven Produktfinder zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich rasch beste Festgeld Zinsen finden lassen. Der Produktfinder kann individuell konfiguriert werden und passt sich somit hervorragend den eigenen Bedürfnissen an. Dadurch lässt sich gezielt nach Lösungen suchen, die den eigenen Möglichkeiten gerecht werden. Ferner bietet Stiftung Warentest im Festgeld Zinsen Test eine weitere Tabelle, welcher sämtliche Banken entnommen werden können, die aus Sicht der Tester nicht empfehlenswert sind.

FAQs zum Thema Festgeld Zinsen

In welchen Abständen werden Festgeld Zinsen gezahlt?

Häufige amazon Vorteile vieler Produkte aus einem Festgeld Zinsen Test und VergleichIm Test und Vergleich zeigt sich, das manche Banken die Zinsen zum Ende der Festgeld Laufzeit auszahlen. Bei anderen Banken erfolgt die Gutschrift dagegen jährlich. Prinzipiell empfehlen sich Produkte mit jährlicher Gutschrift direkt auf das Festgeldkonto.

So können Anleger vom Zinseszinseffekt profitieren. Darüber hinaus sorgt die einmalige Auszahlung am Laufzeitende oftmals für eine signifikant höhere Steuerlast.

Welche Laufzeiten sind für Festgeld Zinsen möglich?

Laut Test gibt es diverse Festgeldkonten und Angebote, deren Laufzeiten individuell sind. Prinzipiell sind Festgelder mit einer Laufzeit von einem Monat bis hin zu 10 Jahren möglich. Generell besteht, bei Einhaltung einer Frist, die Möglichkeit, Laufzeiten nach Ablauf zu verlängern.

Sind Festgeldkonten auch für Kinder und Jugendliche erhältlich?

Einige Banken bieten die Möglichkeit, das Festgeld explizit für Kinder und/oder Jugendliche abzuschließen. Die Auswahl verfügbarer Produkte ist im Vergleich jedoch recht gering.

Sind ausländische Festgeld Produkte zu empfehlen?

Auf diese Tipps müssen bei einem Festgeld Zinsen + Testsiegers Kauf achten?Festgelder aus dem Ausland begeistern meist mit besonders hohen Zinsen, bei denen deutsche Banken nicht mithalten können. So bieten beispielsweise schwedische Banken teils deutlich mehr als 1 Prozent p.a.

Sofern Sie sich für ein ausländisches Festgeldkonto entscheiden, sollten Sie stets auf die gebotene Einlagensicherung achten.

Diese ist zwingend erforderlich. Ohne Einlagensicherung laufen Sie Gefahr, im Falle eines Bankenbankrotts sämtliche Gelder zu verlieren.

Mit welchen Kosten sind Festgeld Zinsen verbunden?

Beste Festgeld Angebote sind stets kostenfrei erhältlich. Für die Bank anfallende Gebühren werden regelmäßig mit den zu zahlenden Zinsen verrechnet. Sie als Kunde merken generell nichts von den Zahlungen.

Alternativen zu Festgeld Zinsen

Die besten Alternativen zu einem Festgeld Zinsen im Test und VergleichWer auf der Suche nach einer Alternative zum Festgeldsparen ist, kann unter anderem von Tagesgeldkonten profitieren. Im Vergleich zu Festgeld Zinsen sind die Tagesgeld Zinsen zwar deutlich geringer, werden teilweise aber monatlich gutgeschrieben. Hier greift wieder der Zinseszinseffekt, welcher aufgrund der monatlichen Zinsgutschriften besonders attraktiv ausfällt. Ferner sind Tagesgelder im Vergleich zu Festgeldern äußerst flexibel. Die Kunden können jederzeit über Ihre Ersparnis verfügen.

Dieser Umstand macht das Tagesgeld zu einer optimalen Lösung für die Anlage von Notreserven und Rücklagen. Gleiches gilt für Sparbücher. In Bezug auf Sparbüchern sei jedoch anzumerken, dass diese auf absolutem Niedrigzinsniveau stagnieren. Einige Banken zahlen für ihre Sparbücher gar keine Zinsen mehr, während andere lediglich 0,1 % oder noch weniger gewähren. Tagesgelder sind in diesem Kontext deutlich lukrativer.

Risikoreich anlegen

Wer das Festgeld als Anlageprodukt für die Vorsorge nutzen möchte, ist als Alternative sowohl mit Aktien wie auch mit Fonds, Wertpapieren, Anleihen oder ETFs sehr gut beraten.

Für alle Anlageklassen gibt es mittlerweile diverse Sparverträge, die beispielsweise die Zahlung eines monatlichen Betrages ermöglichen. Zudem können Anlagen mit Hilfe von einem Wertpapierdepot oder mit Hilfe von einem renommierten Broker individuell selbst durchgeführt werden.
Die Renditechancen sind bei einer entsprechenden Laufzeit deutlich höher, als es beispielsweise bei Festgeld Zinsen der Fall wäre. Doch auch hier wird die Flexibilität in gewisser Weise eingeschränkt. Dafür ist ein hervorragender aber risikoreicher Vermögensaufbau möglich.

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...