In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Starterbatterie Test 2019 ‱ Die 10 besten Starterbatterien im Vergleich

Um einen Wagen starten zu können, ist eine Starterbatterie unerlĂ€sslich. Sie gibt beim Anlassen die notwendige Energie fĂŒr das Starten ab und ermöglicht so ein schnelles Losfahren. Das Redaktionsteam des mehrfach ausgezeichneten, unabhĂ€ngigen und DE-weit bekannten Verbraucherportals ExpertenTesten weiß um die Bedeutung dieser Batterie und hat sich im Internet ausfĂŒhrlich nach externen Tests, Vergleichen und Kundenrezensionen umgesehen, sie gesammelt und analysiert. Seine Ergebnisse hat es in einer umfassenden Vergleichstabelle der besten Starterbatterien, die es gegenwĂ€rtig auf dem Markt gibt, zusammengestellt. Werfen Sie einen Blick in die Tabelle und finden Sie dort schnell und ohne großen Zeitaufwand die richtige Starterbatterie fĂŒr Ihr Fahrzeug.

Starterbatterie Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Starterbatterie?

Hierbei handelt es sich um einen Akku, der in Kraftfahrzeugen Verwendung findet. Es werden mehrere Energiezellen zusammengeschaltet, um die Abnehmer mit ausreichend Strom zu versorgen. Da der Anlasser im Pkw eine Spannung von 12 Volt benötigt, mĂŒssen sechs Akkus, die jeweils eine Nennspannung von 2,12 Volt aufweisen, aneinandergereiht geschaltet werden.

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test - die Ladezeit viel kĂŒrzer als bei einem konventionellen LadegerĂ€t mit weniger Ampere Nennstrom

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test – die Ladezeit viel kĂŒrzer als bei einem konventionellen LadegerĂ€t mit weniger Ampere Nennstrom

FĂŒr Motorroller und MotorrĂ€der ist eine Nennspannung von sechs Volt, also nur drei Akkus ausreichend. Eine Starterbatterie ist in der Lage, Energie von 26 bis 120 Ampere Stunden zu speichern. Die SpeicherkapazitĂ€t wird mit Ah abgekĂŒrzt.

FĂŒr den Start des Fahrzeugs ist eine Starterbatterie unabkömmlich, da der Anlasser zum Starten Energie benötigt. Im Notfall kann die Autobatterie auch eine sehr schwache Lichtmaschine mit Energie versorgen. Autobatterien laden sich wĂ€hrend der Autofahrt selbst wieder auf, da die Lichtmaschine die erzeugte Energie an die Starterbatterie abgibt.

Wie funktioniert eine Starterbatterie?

Bestseller Starterbatterie TestEine Autobatterie unterscheidet sich von einer herkömmlichen Batterie. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal stellt der Bleiakku dar, welcher intensivere Reaktionen hervorruft. Autobatterien werden aus einem robusten und sĂ€urefesten Material hergestellt. In diesen Batterien befindet sich eine BetteriesĂ€ure, die auch als Elektrolyt bezeichnet wird. Dies ist eine 37-prozentige SchwefelsĂ€ure, welche spezielle Funktionen ĂŒbernimmt. Das KerngehĂ€use ist mit Platten aus Blei ausgestattet, welche abwechseln mit dem Plus- und Minuspol geschaltet sind. Zwischen diesen Platten befinden sich Separatoren, welche einem Kurzschluss vorbeugen, indem sie die negativen von den positiven Platten trennen. Der Gasauslass am GehĂ€use verhindert, dass die Gase, welche beim Zusammentreffen von SchwefelsĂ€ure und Blei entstehen, nicht explodieren.

Beim Entladen der reagieren Bleioxid, Blei und SchwefelsÀure miteinander und es wird Wasser, elektrische Energie und Bleisulfat freigesetzt.

Ist die Autobatterie aufgeladen, so findet diese Reaktion umgekehrt statt. Autobatterien sind nur begrenzt haltbar und somit mĂŒssen sie regelmĂ€ĂŸig ausgetauscht werden.

Welche Arten von Starterbatterien gibt es?

Generell wird zwischen drei Typen von Autobatterien unterschieden.

BlausÀure Batterie

Nennenswerte Vorteile aus einem Starterbatterie + Testvergleich fĂŒr KundenDie als einfache Starterbatterie bezeichneten Akkus finden in vielen Fahrzeugen Verwendung. BlausĂ€ure Batterien zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer, Robustheit, ZuverlĂ€ssigkeit und exzellente Kaltstartwerte aus. Mittlerweile sind nicht wartungsfreie und wartungsfreie Modelle am Markt.

Bei den gĂŒnstigeren nicht wartungsfreien Batterien muss der FlĂŒssigkeitsstand der Batteriezelle regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒft werden und im Falle eines zu geringen FĂŒllstandes muss entweder destilliertes Wasser oder eine entsprechende FlĂŒssigkeit aufgefĂŒllt werden.
Der FlĂŒssigkeitsstand von wartungsfreien Autobatterien muss nicht ĂŒberprĂŒft werden, jedoch ist es empfehlenswert, die enthaltenen Elektrolyte regelmĂ€ĂŸig zu kontrollieren.

In Bezug auf die Anschaffungskosten sind BlausÀure Batterien preiswerter. Wird das Fahrzeug lÀngere Zeit nicht bewegt, so kann es zur Selbstentladung der Batterie kommen.

Diese Batterien sind ideal fĂŒr Fahrzeuge mit wenig Stromabnehmer und wenn keine Start-Stopp-Funktion vorhanden ist.

EFB Autobatterie

Die wichtigsten Vorteile von einem Starterbatterie Testsieger in der ÜbersichtDie sogenannteenhancedfloodedbattery stellt eine verbesserte BleisĂ€ure Batterie mit einer zwei- bis dreifach höheren Lebenserwartung dar. EFB Batterien sind nicht nur wartungsfrei, sondern auch unempfindlicher. Charakteristisch ist der spezielle Deckel, welcher ein Auslaufen der Batterie verhindert. EFB Batterien sind sicher und sie eignen sich fĂŒr Fahrzeuge, die mehrere Stromverbraucher ebenso wie eine Start-Stopp-Funktion vorweisen.

AMG Batterie

Hierbei handelt es sich um die innovativste Starterbatterie, welche sich durch ein Maximum an Sicherheit und eine hohe Belastbarkeit auszeichnet. AMG Batterien sind ideal fĂŒr Fahrzeuge fĂŒr hohe AnsprĂŒche. AMG ist die Kurzform fĂŒr absorbent glass mat. Bei dieser Bauweise ist der Elektrolyt mit dem Glasvlies fix verbunden und somit sind diese Batterien auslaufsicher und wartungsfrei.

AMGBatterien kommen auf Booten und in WohnwÀgen zum Einsatz.
Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerÀt im Test - mit einem optimierten Ladevorgang mit bis zu 10A bei 12V oder 5A bei 24V

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test – mit einem optimierten Ladevorgang mit bis zu 10A bei 12V oder 5A bei 24V

So werden Autobatterien getestet:

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Starterbatterie TestvergleichFĂŒr die Erstellung der Bestenliste hat das Team von Expertentesten eine Vielzahl an Tests miteinander verglichen und jene Batterien herausgesucht, die in zahlreichen Tests gut abschneiden konnten.

Der aktuelle Starterbatterie Test und Vergleich 2019 von https://autobatterie-tester.de/ bietet umfangreiche Informationen zur Theorie und Praxis.

Die objektiven Tester listeten die wichtigsten Testkriterien in einer Vergleichstabelle auf, welche dir die Kaufentscheidung und einen Vergleich erleichtern. Im Autobatterie Test und Vergleich 2019 analysierten die objektiven Tester Starterbatterien verschiedenster Hersteller. Sie unterzogen verschiedene Marken und Modelle einem Test und ermittelten einen Vergleichssieger.

ÜberprĂŒft wurden technische Eigenschaften wie die KapazitĂ€t, die Nennspannung und der KĂ€lteprĂŒfstrom.

Wie fuktioniert Starterbatterie TestIn Bezug auf die Ausstattung analysierten die objektiven Experten, ob die einzelnen Testkandidaten wartungsfrei sind und ob eine Ladezustandskontrolle ebenso wie ein Auslaufschutz enthalten ist. Im Autobatterie Test 2018 von autobatterie.tester.de ermittelten die Tester, welche Starterbatterien fĂŒr eine Start-Stopp-Mechanik und eine Start-Stopp-Automatik und eine Rekuperation empfehlenswert sind.

Die Batteriepole wurden in puncto Kennzeichnung, Polanordnung, Schaltung, Endpolart, Plus- und Minuspol unter die Lupe genommen. Untersucht und verglichen wurden neben den Maßen und dem Eigengewicht auch die entsprechende Bodenleiste und der ETN-Wert.

In diesem Starterbatterie Test und Vergleich sind auch Testurteile der Stiftung Warentest, der Auto Zeitung, von ADAC und GTÜ aufgelistet.
Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test - der AGM-Modus passt den Ladevorgang speziell fĂŒr AGM-Batterien an

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test – der AGM-Modus passt den Ladevorgang speziell fĂŒr AGM-Batterien an

Die zehn fĂŒhrenden Hersteller:

  • Varta
  • Energizer
  • Banner
  • Exide
  • Langzeit
  • BSA
Varta wurde 1887 gegrĂŒndet und hat sich zu einem der MarktfĂŒhrer von Akkumulatoren und Batterien entwickelt. Das deutsche Traditionsunternehmen ist fĂŒr seine hohe QualitĂ€t, innovative Technologie und Langlebigkeit bekannt. Varta kann in zahlreichen Tests und Vergleichen hervorragende Ergebnisse erzielen.
Ein weiterer Spezialist fĂŒr Autobatterien ist das US-amerikanische Unternehmen Energizer, welcher Akkumulatoren und Batterien entwickelt und produziert. Energizer steht fĂŒr QualitĂ€t, Langlebigkeit, ein breit gefĂ€chertes Produktportfolio und innovative Technik. In aktuellen Starterbatterie Tests und Vergleichen sind Modelle aus dem Hause Energizer regelmĂ€ĂŸig auf der Bestenliste zu finden.
Der österreichische Familienbetrieb Banner wurde 1937 gegrĂŒndet. Dieses Unternehmen war der Pionier fĂŒr vorgeladene Starterbatterien und die ersten wartungsfreien Autobatterien. Banner ist fĂŒr seine hochwertigen Produkte bekannt, welche sich durch jĂŒngste Technologien und ausgezeichnete Bewertungen in Produkttests und Vergleichen auszeichnen.
Das US-amerikanische Label Exide Technologies zĂ€hlt zu den grĂ¶ĂŸten Produzenten von Bleiakkumulatoren. Mit Niederlassungen in ĂŒber 80 LĂ€ndern ist Exide einer der grĂ¶ĂŸten und besten Anbieter und Recycler von Autobatterien weltweit.
 Langzeit ist ein österreichischer Hersteller von Autobatterien, der fĂŒr seine hochwertigen Produkte international bekannt ist. Speziell erwĂ€hnenswert ist neben der ausgezeichneten Startleistung auch die hohe LadekapazitĂ€t. Langzeit erfĂŒllt die Anforderungen einer ErstausrĂŒstung und punktet mit einem extrem hohen Energiedurchsatz.
Das deutsche Unternehmen BSA ist fĂŒr seine hohe ZuverlĂ€ssigkeit, Leistung und Wirtschaftlichkeit bekannt. BSA profitiert von seiner langjĂ€hrigen Erfahrung und wartet mit einem großen Sortiment an Autobatterien auf.

Autobatterien von Optima, Moll, CTEK, Intact und Bosch zÀhlen ebenso zu den bekanntesten am Markt.

Stiftung Warentest

In der Dezember-Ausgabe 2012 hat die Stiftung Warentest Starterbatterie und Autobatterie Tests und Vergleiche fĂŒr die Start-Stopp-Automatik durchgefĂŒhrt.

Die AUtobatterie aus dem Hause Banner schaffte es auf den ersten Rang. Den zweiten Platz belegte die Starterbatterie Silver 4 von Bosch und den dritten Rang erreichte die Premium EA722 von Exide.

Eindrücke aus unserem Starterbatterien - Test

Zehn hÀufige Nachteile von Autobatterien:

Was ist denn ein Starterbatterie Test und Vergleich genau?

  • Speziell im Winter berichten unzufriedene User vom plötzlichen Batterie-Tod. Aufgrund der niedrigen Temperaturen kommt es zur Tiefenentladung der Starterbatterie. Beim Neukauf solltest du auf einen sehr hohen KaltprĂŒfstrom achten.
  • Ein weiterer Wermutstropfen einiger Autobatterien ist die zu geringe Leistung.
  • Zahlreiche Autobesitzer greifen zu einer Starterbatterie mit zu geringer Leistung, da nicht nur der Motor angelassen und der Blinker ebenso wie die Beleuchtung mit Strom versorgt werden mĂŒssen, sondern auch alle weiteren Stromfresser wie Wasserpumpen, Start-Stopp-Mechanik, elektrische Lenkantriebe und Multi-Media-Features.
  • Unzufriedene User berichten nicht nur von einer zu geringen KapazitĂ€t, sondern auch von einem komplizierten Einbau.
  • FĂŒr einige Autobesitzer war der Wechsel der Starterbatterie bei Fahrzeugen mit Start-Stopp-Mechanik problematisch, da die neue Autobatterie in das SteuergerĂ€t zuerst einprogrammiert werden muss.
  • Was ist ein Starterbatterie Test und Vergleich?Einige User bemĂ€ngeln, dass schon nach wenigen Wochen ein nennenswerter FlĂŒssigkeitsverlust auftrat. Einen weiteren Kritikpunkt stellt.
  • Unzufriedene Kunden geben an, dass einige AGM Batterien besonders hitzeempfindlich sind und der Preis nicht angemessen ist. Nicht alle hochpreisigen Autobatterien sind zyklenfest und schĂŒtzen davor, dass die BatteriesĂ€ure auslĂ€uft.
  • Einige Autobesitzer berichten davon, dass auch wartungsfreie Batterien regelmĂ€ĂŸig gewartet, also sauber gehalten werden mĂŒssen.
  • Besitzer von Autobatterien, die hĂ€ufig kurze Strecken zurĂŒcklegen, kritisieren, dass sich ihre Starterbatterien sehr schnell entladen.
  • Ein Vergleich unterschiedlicher Batterien und Anbieter ist lohnenswert, um den eben aufgelisteten Kritikpunkten vorzubeugen.

Stiftung Warentest

Auch die Stiftung Warentest fĂŒhrte 2012 einen Test und Vergleich unterschiedlicher Autobatterien durch und erstellte ein Ranking mit den besten Autobatterien, welches heute noch eine große Aussagekraft genießt.

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerÀt im Test - Dieses LadegerÀt können Sie bei allen 12V und 24V Batterien bis zu einer KapazitÀt von 200Ah im Lademodus, oder bis 240Ah im Erhaltungslademodus nutzen

Dino KRAFTPAKET 10A-12V/24V BatterieladegerĂ€t im Test – Dieses LadegerĂ€t können Sie bei allen 12V und 24V Batterien bis zu einer KapazitĂ€t von 200Ah im Lademodus, oder bis 240Ah im Erhaltungslademodus nutzen

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...