In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Airbrush Set Test 2019 ‱ Die 6 besten Airbrush Sets im Vergleich

Wer kĂŒnstlerische Ambitionen hat, aber sich mit Pinseln nicht anfreunden kann, dem sei ein Airbrush Set empfohlen. Dieses besteht aus einer Pistole mit Schlauch sowie einem Kompressor, der es ermöglicht, die Farbe mit Druck auf eine Leinwand oder einen sonstigen FarbtrĂ€ger wie Modellautos, T-Shirts, Torten oder Körper zu "schießen". Das Redaktionsteam des neutralen, mehrfach ausgezeichneten Verbraucherportals ExpertenTesten hat sich eingehend mit dem Thema beschĂ€ftigt und zahlreiche Produktvergleiche, Testergebnisse und Kundenmeinungen im Netz gesucht und analysiert. Daraus entstand eine umfangreiche Vergleichstabelle mit den besten Airbrush Sets, die es derzeit zu kaufen gibt. Nutzen Sie die Tabelle, um darin schnell und ohne großen Zeitaufwand das richtige Airbrush Set fĂŒr Ihr kreatives Hobby zu finden.

Airbrush Set Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Airbrush Set und wie funktioniert es?

Airbrush Sets gibt es fĂŒr nahezu alle Anforderungen. Von Vorteil ist, dass ein Airbrush Set fĂŒr gewöhnlich bereits alle Dinge enthĂ€lt, die fĂŒr den kĂŒnstlerischen Gebrauch vonnöten sind. Den Kern des Sets machen die Pistole, der Pistolenschlauch und der Kompressor aus. ZusĂ€tzlich enthĂ€lt jedes gute Airbrush Set ein Reinigungsset, mit dem das Equipment nach dem Gebrauch grĂŒndlich gesĂ€ubert werden kann.

Die Pistole

Was ist ein Airbush Set Test und Vergleich?Airbrush Pistolen gibt es in zahlreichen AusfĂŒhrungen. Nicht immer ist eine teure Pistole besser als eine gĂŒnstige, denn ein gutes Ergebnis hĂ€ngt in erster Linie von Ihren Fertigkeiten als KĂŒnstler und vom richtigen Umgang mit dem GerĂ€t ab. Dennoch lĂ€sst sich sagen, dass sich eine teurere Pistole grundlegend eher fĂŒr das Ziehen von feinen Linien eignet, wohingegen eine gĂŒnstige Pistole fĂŒr das BesprĂŒhen von kleinen FlĂ€chen vollkommen genĂŒgt. Um die Pistole mit dem Kompressor zu verbinden, wird ein entsprechender Schlauch benötigt, der im jeweiligen Airbrush Set bereits enthalten sein sollte.

Der Kompressor

Neben der Pistole stellt der Airbrush Kompressor das wichtigste Element im Airbrush Set dar. Ob das Airbrushen zu einer angenehmen oder anstrengenden TÀtigkeit wird, entscheidet sich mit der QualitÀt und Leistung dieses LuftdruckgerÀts. Generell ist jeder Kompressor dazu fÀhig, eine Airbrush Pistole mit dem nötigen Druck zu versorgen.

Voraussetzung dafĂŒr ist jedoch ein funktionierender Druckregler. Möchten Sie einen einfachen Baumarktkompressor verwenden, sollten Sie darauf achten, dass sich der Druck zwischen 1,8 und 2 Bar regeln lĂ€sst. Ein Baumarktkompressor bringt im Vergleich zu einem echten Airbrush Kompressor jedoch einige Nachteile mit sich, denn er ist in der regel grĂ¶ĂŸer, unhandlicher, lauter und weniger benutzerfreundlich.

Nicht zuletzt aus diesem Grund empfiehlt es sich immer, ein Airbrush Set mit einem dafĂŒr geeigneten Kompressor zu kaufen. Gute, Airbrush-geeignete Kompressoren zeichnen sich vor allem durch folgende drei Elemente aus: Einen Lufttank, einen Druckregler und einen Wasserabschneider.

Der Lufttank

Der Lufttank sorgt dafĂŒr, dass die Pistole nach Bedarf mit Druck versorgt wird. Kompressoren ohne Lufttank schalten sich immer dann ein, wenn Sie zum SprĂŒhen ansetzen. Kompressoren mit Lufttank fĂŒllen sich hingegen einmal mit Luft auf und sind anschließend absolut still. Von Vorteil ist, dass solche mit Lufttank die Pistole mit wesentlich konstanterem Druck versorgen. Sehr gĂŒnstige GerĂ€te ohne Lufttank versagen hingegen oft bei lĂ€ngerer Nutzung. Der damit verbundene Druckverlust kann zu unerwĂŒnschten Farbspritzern fĂŒhren.

Der Druckregler

Beim Airbrushen muss der Druck stets fein justiert werden. BaumarktgerÀte bringen den Nachteil mit sich, dass sich der Druck oft nur in höheren Bereichen exakt regeln lÀsst. Beim Airbrush sollte er sich hingegen im Bereich von 1,8 bis 2 Bar justieren lassen. Dazu dient das Manometer, dass Teil eines jeden guten Airbrush Kompressors ist. Mit dem Manometer, das im Grunde genommen nur eine Druckanzeige ist, können Sie den Druck exakt einstellen.

Der Wasserabschneider

Da die Luft im verdichteten Zustand nicht mehr in der Lage ist, die aufkommende Feuchtigkeit zu halten, entsteht in einem Kompressor zwangslĂ€ufig Kondensat. Die meisten Airbrush Kompressoren besitzen einen wesentlich kleineren Tank als die großen GerĂ€te aus dem Baumarkt.

WĂ€hrend sich das Wasser bei zweiteren fĂŒr gewöhnlich ganz einfach unten im Tank sammelt, kommt es bei kleineren GerĂ€ten hĂ€ufig vor, dass neben der Druckluft einzelnen Wassertropfen herausgesprĂŒht werden. Dadurch bilden sich Farbklekse im SprĂŒhbild, was durch einen Wasserabschneider vermieden werden kann.

Das Reinigungsset

Um das Airbrush Set nach dem Gebrauch zu sĂ€ubern, sollten Sie ein dafĂŒr geeignetes Reinigungsset verwenden. Nicht alle Sets sind gleich aufgebaut, was es fĂŒr AnfĂ€nger schwierig macht, die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Grundlegend gilt: Ein gutes Reinigungsset besteht in erster Linie aus einem Airbrush Cleaner sowie mehreren BĂŒrsten und GefĂ€ĂŸen, in die die Farbreste reingesprĂŒht werden können.

Sonstiges Zubehör

Das beste Zubehör fĂŒr Airbrush Set im TestEinige Airbrush Sets enthalten zusĂ€tzlich einen Airbrush Halter sowie einen FarbverdĂŒnner. Mittels ersterem lĂ€sst sich die Pistole sicher aufbewahren, so dass die Arbeit auch einmal schnell unterbrochen werden kann. WĂ€hlen Sie ein Airbrush Setohne Halter, gehen Sie das Risiko ein, dass die Pistole zu Boden stĂŒrzt und sich die empfindliche Nadel verbiegt. Ein FarbverdĂŒnner wird hingegen immer dann benötigt, wenn Sie keine speziell ausgezeichneten Airbrush Farben verwenden. Zwar können Sie auch normales Leitungswasser verwenden, allerdings kann dieses die Pistole im Laufe der Zeit verkalken. Besser ist es also, auf einen geeigneten FarbverdĂŒnner oder auf destilliertes Wasser zurĂŒckzugreifen.

Welche Arten von Airbrush Sets gibt es?

Airbrush Sets unterscheiden sich nicht nur preislich, sondern vor allem hinsichtlich ihrer Pistolen voneinander. Grundlegend kann zwischen Single Action Systemen, Double Action Systemen, Saugsystemen und Fließsystemen unterschieden werden. Das Spritzbild gĂŒnstiger Sets und Pistolenmodelle Ă€hnelt dem höherpreisiger, dennoch ĂŒberzeugen teurere Modelle meist mit einer höheren Langlebigkeit und einer deutlich besseren VerarbeitungsqualitĂ€t.

Desweiteren sollten Sie wissen, dass es fĂŒr gĂŒnstige Airbrush Set Pistolen keine Ersatzteile und fĂŒr gewöhnlich auch kein weiteres Zubehör gibt.

Airbrush Set mit Single Action System

Eine Airbrush Pistole, die mit einem Single Action System ausgestattet ist, zeichnet sich dadurch aus, dass die Farbzufuhr mittels einem RÀdchen am hinteren Ende der Pistole fest eingestellt werden kann. Eine exakte Dosierung des Luftdrucks gewÀhrleistet hingegen der Hebel am vorderen Ende, der ganz einfach mit dem Finger bedient werden kann.

Airbrush Set mit Double Action System

Beim Double Action System werden Farbzufuhr und Luftdruck mit nur einem Hebel reguliert. Farbzufuhr und Luft können somit mit nur einem Finger gleichzeitig dosiert werden. Schieben Sie den Hebel vor und zurĂŒck, bestimmen Sie die Farbmenge. DrĂŒcken Sie den Hebel herunter, stellen Sie die Luftzufuhr ein. Besonders gut eignen sich Double Action Systeme fĂŒr feine Arbeiten, da die Farbmenge unmittelbar und Ă€ußerst prĂ€zise eingestellt werden kann. FĂŒr AnfĂ€nger, aber auch fĂŒr Profis, eignet sich dieses System optimal, denn es bietet eine besonders einfache, unkomplizierte Handhabung und ein sehr gutes SprĂŒhergebnis.

Airbrush Set mit Saugsystem

Hervorragend fĂŒr grĂ¶ĂŸere FlĂ€chen eignet sich ein Saugsystem, das die Farbe mittels Unterdruck in die DĂŒse saugt, woraufhin sie mit der Luft vermengt wird. Ein Saugsystem bringt infolgedessen den Vorteil mit sich, dass unter der Pistole große FarbbehĂ€lter angebracht werden können.

Airbrush Set mit Fließsysytem

Welche Arten von Airbrush Sets gibt es in einem Testvergleich?Wenig Luftdruck benötigt das Fließsystem, mit dem horizontal, aber nicht ĂŒber Kopf gesprĂŒht werden kann. Das System basiert auf einem kleinen Trichter, der an der Pistolenspitze angebracht wird. Da der Trichter mit der DĂŒse verbunden ist, fließt die Farbe mittels Schwerkraft in die DĂŒse hinein.

FĂŒr den Modellbau eignen sich vor allem ein Airbrush Set mit Fließsystem und Double Action Pistole, da die Farben hier oftmals schnell gewechselt werden mĂŒssen. Dasselbe gilt fĂŒr Sets zum Schminken, fĂŒr Tattoos und KleidungsstĂŒcke, da diese Arbeiten in der Regel höchste PrĂ€zision und ein Airbrush Set mit geringem, gut regelbarem Luftdruck voraussetzen. FĂŒr Ausbesserungen am Auto, beispielsweise von LackschĂ€den und Kratzern, kann hingegen gern ein Airbrush Set mit Single Action System verwendet werden, da hier meist großflĂ€chig gearbeitet wird.

Die 7 wichtigsten Airbrush Set Hersteller

Die Auswahl an Airbrush Sets und GerĂ€ten ist riesig, was den Markt gerade fĂŒr Einsteiger etwas unĂŒbersichtlich erscheinen lĂ€sst. Welcher Airbrush Set Hersteller der beste ist, lĂ€sst sich nicht pauschal beantworten. Einige Airbrush KĂŒnstler schwören auf den Airbrush Set Hersteller IWATA, andere auf DeVilbiss, Harder & Steenbeck oder Revell. ExpertenTesten hat sich 7 der bekanntesten Hersteller etwas nĂ€her angeschaut…

  • Harder & Steenbeck
  • IWATA
  • DeVilbiss
  • Revell
  • SATA
  • Badger
  • Paasche
Harder & Steenbeck hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Airbrush Technik zu erhalten und zu fördern. Das deutsche Unternehmen bietet sowohl verschiedene Airbrush Sets fĂŒr Einsteiger und Profis, als auch Schablonen, Pistolen, Kompressoren, Farben und sonstiges Zubehör. Kompakt und preisgĂŒnstig ist laut Test beispielsweise das Airbrush Starter Set, das einen tragbaren Mini-Kompressor, einen Ultra Farbspritz-Apparat mit 0,2 Millimeter DĂŒse, einen Reiniger sowie 5 verschiedene Farben enthĂ€lt.
Als MarktfĂŒhrer im Lackierbereich sowie fĂŒr die Feinspritztechnik hat sich der japanische Hersteller IWATA auf den Vertrieb von Airbrush Pistolen und Sets sowie von diversem Zubehör spezialisiert. Die preisgĂŒnstige Einsteigerreihe “Revolution Serie” richtet sich in erster Linie an AnfĂ€nger, wohingegen Profis vor allem auf Produkte aus der “Custom Micron Serie” setzen. Mit der “Neo Serie” bietet IWATA zudem auch passendes Equipment fĂŒr den kleinen Geldbeutel.
DeVilbiss Airbrush Sets und Pistolen sind besonders bei Autolackierern, laut Test aber auch bei KĂŒnstlern beliebt. Die GerĂ€te zeichnen sich vor allem durch ihre hohe PrĂ€zision und sehr gute VerarbeitungsqualitĂ€t aus.
Der deutsche Hersteller Revell hat sich besonders auf Airbrush Sets, Pistolen und Kompressoren fĂŒr den Modellbau spezialisiert. Die GerĂ€te zeichnen sich im unabhĂ€ngigen Test durch ihre praktischen, großen Tanks, ihre GerĂ€uscharmut und hohe PrĂ€zision aus. FĂŒr Einsteiger eignet sich beispielsweise das Starterset sehr gut, welches alle notwendigen Utensilien enthĂ€lt, die zum sofortigen LossprĂŒhen benötigt werden.
Das deutsche Unternehmen SATA bietet eine Reihe von Airbrush Pistolen und Sets, die sich gut zum Zeichnen feiner Linien und Punkte eignen. Da der Hersteller im Bereich der Fahrzeuglackierung angesiedelt ist, wird er oft im professionellen, industriellen Bereich eingesetzt.
Airbrush Sets und Pistolen von Badger stammen aus den USA und stellen laut Kongruenz der Experten besonders im Plastik-Modellbau beliebte GerÀte dar. Das Unternehmen bietet sowohl komplette Sets, als auch einzelne Single und Double Action Airbrush Pistolen sowie Zubehör.
Bei Paasche handelt es sich ebenfalls um einen US-amerikanischen Hersteller, der sich auf Airbrush Sets, Pistolen, Kompressoren und allerlei nĂŒtzliches Zubehör spezialisiert hat. Besonders ist, dass Paasche spezielle Airbrush GerĂ€te fĂŒr Tattoos, Tanning und Make-up anbietet.

 

Airbrush Test – So werden Airbrush Sets getestet

Ein Airbrush Set wird immer zuerst auf einem Blatt Papier beziehungsweise einer glatten, papierĂ€hnlichen FlĂ€che im Experiment getestet. So kann im Test vergleichend herausgefunden werden, wie sich die Pistole beim Arbeiten verhĂ€lt, ob feine, prĂ€zise Linien gezeichnet werden können oder ob sich das Modell eher fĂŒr große FlĂ€chen eignet.

Beim Test kann außerdem beurteilt werden, wie gut oder weniger gut sich der Kompressor hinsichtlich seiner ArbeitslautstĂ€rke verhĂ€lt.

Test-Kriterien

Ein Airbrush Set kann im Test auf viele verschiedene Kriterien hin ĂŒberprĂŒft werden. Ausschlaggebend fĂŒr die letztendliche Test-Bewertung sind vor allem die Handhabung, die VerarbeitungsqualitĂ€t und Langlebigkeit der GerĂ€te, das SprĂŒhergebnis, die LautstĂ€rke und die mögliche Betriebsdauer des Kompressors, der Umfang des Sets, der Preis und das Spektrum an Möglichkeiten, dass das Airbrush Set laut Test zum kĂŒnstlerischen Einsatz bietet.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – Darauf mĂŒssen Sie beim Kauf eines Airbrush Sets achten!

Achten Sie beim Kauf von einem Airbrush Set unbedingt darauf, wie das Modell von anderen Nutzern oder von Experten in einer EignungsprĂŒfung beziehungsweise Erhebung von Daten bewertet wurde. Auch ein Airbrush Set kann Schwachstellen und MĂ€ngel aufweisen, die entsprechend der Test-Ergebnisse beim Arbeiten stören können.

Dazu zĂ€hlen beispielsweise ein zu lauter Kompressor, eine schlecht verarbeitete, unhandliche Pistole und ein “harter”, unflexibler Schlauch, der den Bewegungsspielraum einschrĂ€nkt. Desweiteren sollte darauf geachtet werden, dass ein Airbrush Set gewĂ€hlt wird, bei dem der Kompressor nicht zu heiß lĂ€uft. Wichtig ist außerdem gutes, rost- und wartungsfreies Material, dass maximale Langlebigkeit gewĂ€hrleistet.

Internet vs. Fachhandel – Wo Sie Ihr Airbrush Set am besten kaufen

Möchten Sie Ihr Airbrush Set im Fachhandel kaufen, profitieren Sie zweifelsohne von der direkten Beratung und dem unmittelbaren Vergleichen. Andererseits bietet der Fachhandel meist eine wesentlich geringere Auswahl und höhere Preise. Möchten Sie Ihr Airbrush Set möglichst gĂŒnstig erstehen, empfiehlt Ihnen das Team von Expertentesten eindeutig das Internet.

Kaufen Sie Ihr Airbrush Set im Internet, profitieren Sie zudem oftmals von einer ĂŒbersichtlichen Vergleichstabelle, einem entsprechenden Test und unabhĂ€ngigen Kundenbewertungen.

Stiftung Warentest Airbrush Set Test

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Airbrush Set im ÜberblickStiftung Warentest hat bisher leider keine Airbrush Sets im Vergleich getestet. Auch bei Ökotest konnte das Team von Expertentesten keine GegenĂŒberstellung und entsprechende Test-Auswertung ausfindig machen. Im Produkttest vergleichbarer Anbieter, beispielsweise bei vergleich.org, wurden jedoch im Praxistest einige Kompressoren in einer grĂŒndlichen Untersuchung auf den PrĂŒfstand gestellt (https://www.vergleich.org/airbrush-kompressor/).

Als Test-Vergleichssieger tat sich der Revell Kompressor master class als bester Kompressor hervor, der nach dem Testlauf in Übereinstimmung mit der Testnote “sehr gut” bewertet wurde. Ähnlichkeit zum Revell weist der Wiltec Airbrush Kompressor, der nach der Probe auf dem zweiten Platz landete. Auf dem dritten Platz im Test-Vergleich landet der Analyse zufolge der ein Kompressor von Einhell, der bei der Nebeneinanderstellung mit “gut” bewertet wurde.

FAQ

Welches Airbrush Set eignet sich fĂŒr den Modellbau?

FĂŒr den Modellbau, beispielsweise fĂŒr RC Cars, Modelleisenbahnen und Plastikmodelle, eignen sich Sets im mittleren bis hohen Preissegment, deren Pistole auf einem Double Action System basiert.

So kann der Druck prÀzise und einfach reguliert werden und feine Details lassen sich farblich gut ausarbeiten
.

Warum blubbert der Farbnapf?

Blubbert der Farbnapf und kommt gegebenenfalls keine Farbe aus der Pistole, sitzt die DĂŒse fĂŒr gewöhnlich nicht korrekt auf der Pistole. Dadurch gelangt Luft in den Farbnapf, wodurch die Farbe anfĂ€ngt zu blubbern. Es kann helfen, den Luftkopf abzuschrauben, den Sitz der DĂŒse zu prĂŒfen und sie festzuschrauben.

Wie wird ein Airbrush Set gereinigt?

Alle Fakten aus einem Airbrush Set Test und VergleichEin Airbrush Set wird am besten mit einem dafĂŒr geeigneten Reinigungsset inklusive BĂŒrsten gereinigt. Achten Sie beim SĂ€ubern darauf, einen Cleaner zu benutzen, der speziell fĂŒr Airbrush Pistolen gedacht ist. Zwar lĂ€sst sich das GerĂ€t auch mit Nagellackentferner oder Azeton reinigen, allerdings greifen die darin enthaltenen Chemikalien die Gummidichtungen an.

Wer verkauft Airbrush Sets?

Airbrush Sets können im Bastelbedarf, direkt beim Hersteller, in entsprechenden FachgeschÀften und online gekauft werden.

Wann sollte die Airbrush Nadel ausgetauscht werden?

Airbrush Nadeln sind normalerweise sehr langlebig, insofern es sich um eine hochwertige Pistole handelt. Ausgetauscht werden sollte die Nadel, wenn sie trotz grĂŒndlicher Reinigung keine Farbe mehr abgibt oder durch einen Sturz stark verbogen wurde. Achtung: Besitzen Sie ein sehr gĂŒnstiges Modell, gibt es fĂŒr dieses höchstwahrscheinlich keine Ersatznadeln!

Warum sollte ein Airbrush Kompressor ölfrei sein?

Öl bedeutet fĂŒr eine Airbrush Pistole, dass sie lĂ€nger und aufwĂ€ndiger gereinigt werden muss. Da ölfreie Kompressoren zudem fĂŒr gewöhnlich wartungsfrei sind, sind sie ölhaltigen zu bevorzugen.

Welches Airbrush Set eignet sich laut Test am besten fĂŒr AnfĂ€nger?

Welches Airbrush Set und System sich fĂŒr Sie am besten eignet und in der AbwĂ€gung am besten abschneidet, hĂ€ngt im Wesentlichen davon ab, wofĂŒr Sie das Set verwenden möchten. Es gibt sowohl Sets fĂŒr KĂŒnstler, als auch spezielle Sets fĂŒr Modellbauer, zum BesprĂŒhen von KleidungsstĂŒcken, fĂŒr Tattoos, zum Schminken und zum Ausbessern von Fahrzeugkratzern.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

https://malen-lernen.org/airbrush-lernen-anleitung/
https://hobbeasy.de/airbrush-lernen-anleitung/
https://www.torten-boutique.de/blog/tipps-tricks/mit-feinem-spruehnebel-zum-kunstwerk-verzierungen-durch-airbrush
http://www.rainer-wahl.de/airbrush/faq.php
https://www.airbrush-kompressor.net/tipps/tipps-und-tricks/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen. Durchschnitt: 2,33 von 5)
Loading...