In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Trockner Test 2019 ‚ÄĘ Die 10 besten Trockner im Vergleich

Das Trocknen von W√§sche auf einer Leine im Freien oder auf einem Gestell in der Wohnung kann mitunter recht lange dauern. Schneller und ohne k√∂rperliche Anstrengung geht es auf jeden Fall mit einem Trockner. Au√üerdem werden durch den Einsatz von warmer, trockener Luft in dem Ger√§t Flusen und Haare viel besser entfernt. Das interessierte auch das objektive Redaktionsteam des DE-weit beliebten, mehrfach ausgezeichneten Verbraucherportals ExpertenTesten, das im Worldwide Web intensiv nach Vergleichsstudien, Testanalysen und Kundenstimmen gesucht und sie gesammelt hat. Das Ergebnis dieser Analysen ist in einer Vergleichstabelle der besten Trockner, die gegenw√§rtig verkauft werden, nachzulesen. Werfen Sie einen Blick darauf und entdecken Sie bequem und zeitsparend den richtigen Trockner f√ľr Ihre W√§sche.

Trockner Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Trockner und wie funktioniert er?

Trockner beziehungsweise W√§schetrockner haben ihre Funktion bereits im Namen: sie trocknen W√§sche. Hierzu werden die Textilien in einer Trommel geschleudert. In diesem Artikel erfahren Sie mehr √ľber die besten W√§schetrockner.

Während der Bewegung der Trommel wird warme Luft durch die Trommel geleitet.

Durch die warme und trockene Luft wird die Feuchtigkeit aus der Wäsche schneller entfernt. Die nun warme und feuchte Luft wird aus der Trommel abgeleitet. Der Trockner trocknet feuchte Textilien also maschinell und somit schneller, als das beim Aufhängen auf einer Wäscheleine der Fall wäre. Hieraus ergeben sich gleich mehrere Vorteile.

Anwendungsbereiche – Der Trockner im Einsatz

Alle Zahlen und Daten aus einem Trockner Test und Vergleich

Der Trockner wird zum einen in Branchen mit einem hohe Wäscheaufkommen eingesetzt. Also beispielsweise in Hotels oder Krankenhäusern beziehungsweise dem dazugehörigen Wäscheservice. Zum anderen finden die Trockner auch Verwendung in Privathaushalten. Auch hier sind sie wiederum besonders beliebt und praktisch, wenn ein hohes Wäscheaufkommen besteht. Das ist unter anderem bei großen Familien oder Eltern kleiner Kinder der Fall. Aber auch wer (stark) haarende Haustiere hält oder nicht viel Platz zum Trocknen der Wäsche an der Luft hat, kann von einem Trockner profitieren. Durch das gezielte und beschleunigte Trocknen durch warme Luft werden Flusen, Fusseln und Haare von der Kleidung entfernt.

Zudem spart der Einsatz eines Wäschetrockners viel Zeit bei der Hausarbeit. Bei schlechtem Wetter oder wenn die Textilien nach dem Waschen schnell wieder benötigt werden, ist das ein entscheidender Vorteil. Anstatt tagelang auf der Leine zu hängen, ist sie innerhalb weniger Stunden schranktrocken.

Welche Trockner-Arten gibt es?

Alles Wissenswerte aus einem Trockner Test

Trockner werden grundlegend in drei verschiedene Arten unterschieden. Auch bei Test und Vergleich sollte darauf geachtet werden, dass jeweils nur Trockner der gleichen Art miteinander verglichen werden. Bei diesen handelt es sich um:

Worin liegen aber die Vorz√ľge und Nachteile der jeweiligen Trockner-Art und wie funktionieren sie?

W√§rmepumpentrockner – Vorz√ľge, Nachteile und Funktion

Wie funktioniert eine Trockner im Test und Vergleich?

Der Wärmepumpentrockner ist die moderne Variante des Wäschetrockners und arbeitet sehr energieeffizient. Er funktioniert wie folgt.

1. Luft wird in den Trockner angezogen und erwärmt. Die warme, trockene Luft wird durch die Trommel geleitet und nimmt hier die Feuchtigkeit der Textilien auf.

2. Die warme feuchte Luft wird in eine kalte Zone geleitet. Hier k√ľhlt die Luft ab. Die abgegebene W√§rmeenergie wird zum erneuten Erw√§rmen der Luft benutzt. Dadurch geht deutlich weniger Energie verloren. W√§rmepumpentrockner sind daher bis zu 40% energieeffizienter als Kondenstrockner. Mehr dazu hier erfahren.

3. Die Feuchtigkeit kondensiert und kann entweder durch einen Schlauch direkt dem Abwasser zugef√ľhrt oder in einem Beh√§lter gesammelt werden.

Durch diesen Kreislauf wird deutlich weniger Energie verbraucht. Zudem sind weder ein Abluftschlauch noch ein Anschluss an das Abwassersystem erforderlich. Das sind deutliche Vorz√ľge. Vor allem dann, wenn der Trockner nicht direkt in der N√§he eines Fensters und Abflusses steht.

Davon abgesehen kann der Trockner √ľberall stehen, weil er den Raum nicht ausk√ľhlt.

Ein weiterer Vorzug ist, dass der W√§rmepumpentrockner weniger Strom verbraucht und damit mittel- und langfristig geringere Kosten verursacht. Diese Vorteilen stehen nur wenige Nachteile gegen√ľber. Zu diesen geh√∂ren:

  • h√∂here Anschaffungskosten
  • ben√∂tigt im Vergleich l√§ngere Zeit zum Trocknen der W√§sche
  • erzeugt einen geringf√ľgig h√∂heren Aufwand, da der Wasserbeh√§lter entleert werden muss

Kondenstrockner – Vorz√ľge, Nachteile und Funktion

Was ist ein Trockner Test und Vergleich?

Die Funktionsweise sowie die Vorteile und Nachteile des Kondenstrockners ähneln sehr stark dem Wärmepumpentrockner:

1. Luft wird angesaugt und erwärmt. Die warme Luft wird durch die Trommel geleitet und nimmt hier die Feuchtigkeit aus den Textilien auf.

2. In einem Kondensbeh√§lter k√ľhlt die Luft ab. Die Feuchtigkeit kondensiert und wird in einem Auffangbeh√§lter gesammelt. Die Luft wird abgeleitet.

3. Es wird erneut Luft angesaugt, erwärmt und durch die Trommel geleitet.

Der kleine aber bedeutende Unterschied zwischen Wärmepumpen- und Kondenstrockner ist, dass die Energie der warmen Luft beim Kondenstrockner ungenutzt verloren geht. Beim Wärmepumpentrockner wird die Wärme hingegen erneut genutzt. Auch wenn er nicht so energieeffizient wie der Wärmepumpentrockner ist, hat der Kondenstrockner doch einige Vorteile zu bieten. Zu diesen gehören:

Vorteile aus einem Trockner Testvergleich

  • Wasser kann in einem Beh√§lter gesammelt werden, daher ist ein Anschluss oder Abfluss nicht erforderlich
  • Trockner k√ľhlt den Raum nicht aus und kann daher √ľberall stehen
  • ein Abluftschlauch wird nicht ben√∂tigt
  • im Vergleich zum Ablufttrockner gute Energieeffizienz
  • in der Anschaffung etwas g√ľnstiger als W√§rmepumpentrockner
  • im Vergleich zum W√§rmepumpentrockner wird die W√§sche schneller getrocknet

Die Nachteile der Kondenstrockner sind unter anderem:

  • h√∂here Anschaffungskosten als Ablufttrockner
  • geringere Energieeffizienz als W√§rmepumpentrockner, dadurch h√∂here laufende Kosten
  • h√∂here Umweltbelastung durch h√∂heren Energieverbrauch

Ablufttrockner – Vorz√ľge, Nachteile und Funktion

Der Ablufttrockner ist sozusagen das Urgestein unter den Trocknern. Er funktioniert wie folgt:

1. Luft wird angesaugt und erwärmt, bevor sie durch die Trommel geleitet wird.

2. Wenn die warme Luft in der Trommeln f√ľr Verdunstung gesorgt hat und selbst mit Feuchtigkeit ges√§ttigt ist, wird sie √ľber einen Schlauch aus dem Trockner geleitet.

Die Fl√ľssigkeit kondensiert w√§hrenddessen und wird √ľber einen Schlauch dem Abwasser zugef√ľhrt.

Die Luft wird √ľber einen anderen Schlauch durch ein Fenster nach au√üen geleitet.

3. Es wird erneut Luft angesaugt, erwärmt und durch die Trommel geleitet.

Die Funktionsweise des Ablufttrockners ist also relativ simpel. Die W√§sche wird gewisserma√üen trockengef√∂hnt und die erw√§rmte Luft sowie das kondensierte Wasser sofort aus der Maschine entfernt. Das bedeutet einen im Vergleich zu den anderen Trockner-Arten geringen Aufwand, da keine Wassertanks geleert werden m√ľssen. Allerdings sind damit nicht nur Vorteile verbunden.

Bei den Vorteilen des Ablufttrockners handelt es sich um:

Die besten Trockner im Test

  • geringe Anschaffungskosten – auch im Vergleich zu W√§rmepumpen- und Kondenstrockner
  • geringer Aufwand im Vergleich zu anderen Trocknern
  • kurze Trockendauer
  • l√§ngere Lebensdauer durch einfache Technik

Demgegen√ľber stehen jedoch auch einige Nachteile. Zu diesen geh√∂ren unter anderem:

  • im Vergleich hohe fortlaufende Energiekosten
  • Abluftschlauch muss durch ein ge√∂ffnetes Fenster geleitet werden, dadurch kann der Raum ausk√ľhlen
  • durch Anschluss an Abwasser und N√§he zum Fenster ist der Stellplatz festgelegt – beispielsweise im W√§scheraum oder dem Keller
  • im Vergleich hohes Dreckaufkommen, da mit der Abluft auch Flusen abgef√ľhrt werden
  • hoher Energieverbrauch, dadurch auch h√∂here Umweltbelastung

Der geringe Anschaffungspreis ist zwar verlockend, daf√ľr sind die fortlaufenden Kosten f√ľr einen Ablufttrockner jedoch relativ hoch.

Welcher Trockner ist der Richtige f√ľr mich?

Nach diesen Testkriterien werden Trockner bei uns verglichen

Bevor Test und Vergleich herangezogen werden oder gar eine Kaufentscheidung getroffen wird, sollte zun√§chst eine Entscheidung f√ľr die Art des Trockners fallen. Ein erster Anhaltspunkt sind die bereits genannten Vorz√ľge und Nachteile. Die folgenden Tipps k√∂nnen aber ebenfalls dabei helfen:

Häufigkeit der Benutzung

Wird der Trockner nur gelegentlich benutzt? Dann kann auch der Ablufttrockner eine gute Wahl sein. Die Anschaffungskosten sind gering und die hohen fortlaufenden Kosten halten sich bei einer seltenen Nutzung in Grenzen. Soll der Trockner hingegen mehrfach wöchentlich genutzt werden, muss der Augenmerk vor allem auf den laufenden Kosten liegen. Hier ist der Wärmepumpentrockner die beste Wahl. Die Faustregel lautet also Рje häufiger der Trockner verwendet wird, umso höher sollte die Energieeffizienz sein.

Aufstellmöglichkeiten

Am praktischsten ist es nat√ľrlich, wenn der Trockner direkt neben der Waschmaschine steht. Das bedeutet den geringsten Aufwand, erspart es, zwischen Waschmaschine und Trockner hin- und herzulaufen und ist angenehm bequem. Wo der Trockner stehen kann, h√§ngt aber nat√ľrlich nicht nur vom eigenen Wunsch ab. Kondens- und W√§rmepumpentrockner k√∂nnen √ľberall stehen.

F√ľr den Ablufttrockner muss aber zumindest ein Fenster vorhanden sein, dass w√§hrend des Trocknens ge√∂ffnet bleiben kann.

Eine Alternative stellt ein fester Einbau des Abluftschlauchs dar, was wiederum mit erhöhtem Aufwand verbunden ist. Dadurch kann der Ablufttrockner im Prinzip nur in einem speziellen Waschraum oder einem Keller mit angepasstem Fenster stehen. Mehr dazu hier.

Zeitfaktor

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Trockner Testsieger im Test und Vergleich

Ablufttrockner sind schneller als Kondens- und Wärmepumpentrockner. Zudem muss bei ihnen kein Wasser aus dem Tank entfernt werden. Die Zeitersparnis geht aber auch mit einer größeren Umweltbelastung und höheren laufenden Kosten einher. Eine moderne Alternative hierzu stellen Wärmepumpentrockner mit Kurzzeitprogrammen und der Möglichkeit des Dampfauffrischens von Wäsche dar.

Kapazität

Alle drei Trockner-Arten werden mit verschiedenen Kapazit√§ten angeboten. F√ľr einen 2-Personen-Haushalt reicht in der Regel ein Trockner mit einem Fassungsverm√∂gen von f√ľnf Kilogramm aus. F√ľr Familien oder wenn auch gr√∂√üere W√§scheteile getrocknet werden sollen, sollten es wenigstens Ger√§te mit einer Kapazit√§t von sieben Kilogramm sein,

Kurzinformation zu f√ľhrenden 7 Herstellern/Marken

Namhafte und bekannte Hersteller von Wäschetrocknern sind unter anderem:

Der Vorteil dieser Hersteller ist nicht nur, dass auf eine lange Tradition bei der Herstellung von Trocknern zur√ľckblicken k√∂nnen. Die Ger√§te sind in der Regel auch in mehr als einem Test oder Vergleich zu finden. Das ist ein eindeutiger Vorzug bei Markenger√§ten – ein Test, in dem die Ger√§te auf dem Pr√ľfstand stehen, ist nicht schwer zu finden.

Neben den Ergebnissen in Test und Vergleich finden sich zudem auch zahlreiche Erfahrungsberichte.

So werden Trockner getestet

Trockner Testsieger im Internet online bestellen und kaufenF√ľr den Test der Trockner und einen Vergleich verschiedene Modelle m√ľssen zun√§chst verschiedene Kriterien festgelegt werden. Damit diese auch bei der Kaufentscheidung helfen, m√ľssen sie dementsprechend praktisch sein. Zu diesen praktischen Kriterien f√ľr den Test geh√∂ren unter anderem:

  • Energieeffizienz
  • Stromverbrauch
  • F√ľllmenge
  • Lautst√§rke
  • Programme und deren Dauer
  • Knitterschutz
  • Kontrollanzeigen f√ľr Restzeit, Verflusung und das Leeren des Wasserbeh√§lters

Weitere sinnvolle Faktoren f√ľr den Test oder Vergleich k√∂nnen die folgenden Punkte sein:

Innenbeleuchtung

Diese kann praktisch sein, um auch noch die letzte Socke aus der Trommel entnehmen zu können.

Steht der Trockner in einem gut beleuchteten Raum, ist diese aber nicht unbedingt erforderlich.

wählbare Temperatur

Die individuelle Einstellung der Temperatur kann sinnvoll sein, wenn es sich um besonders delikate Textilien oder um gr√∂√üere St√ľcke handelt. Sind aber schon zahlreiche verschiedene Programme f√ľr Feines, Wolle, gro√üe St√ľcke und verschiedene andere Textilarten vorhanden, kann darauf auch verzichtet werden.

Startzeitvorwahl

Das beste Zubeh√∂r f√ľr Trockner im Test

Der Trockner soll erst in f√ľnf Stunden mit dem Trocknen beginnen, damit die W√§sche p√ľnktlich zum Feierabend fertig ist und zusammengelegt werden kann? Dann ist die Startzeitvorwahl entscheidend. G√ľnstig ist es, wenn das Modell entweder √ľber eine Startzeitvorwahl oder einen Knitterschutz verf√ľgt. Daher sollte auch im Test darauf geachtet werden, ob wenigstens Knitterschutz oder Startzeitvorwahl erw√§hnt werden.

Schnelltrocknung

Wer es mal wieder eilig hat, wird die Schnelltrocknung besonders praktisch finden. Die W√§sche wird durch sie in k√ľrzerer Zeit getrocknet, was auch bei einem sehr hohen W√§scheaufkommen oder wenn die W√§sche erst nach dem Feierabend gewaschen und getrocknet werden kann, sinnvoll sein.

Energieeffizienz als Kriterium im Test

Die Energieeffizienzklasse ist eine Orientierung daf√ľr, wie hoch die laufenden Kosten ausfallen werden und wie die Umweltbelastung eingeordnet werden sollte.

Die Energieeffizienzklassen werden mit Buchstaben und Pluszeichen angegeben. Die höchste Klasse ist A+++.

Dieses Kriterium ist nicht nur wichtig f√ľr den Vergleich und Test, sondern auch f√ľr das eigene Budget. Wer sich f√ľr einen Trockner mit der Energieeffizienz A+ entscheidet, weil dieser in der Anschaffung etwas g√ľnstiger ist, wird aufgrund steigender Stromkosten mittel- und langfristig mehr bezahlen.

Stromverbrauch als Test-Kriterium

Der Stromverbrauch auf das Jahr gerechnet macht es sehr einfach m√∂glich, die Folgekosten beziehungsweise Stromkosten f√ľr den Trockner zu berechnen. Es muss lediglich die Angabe in Kilowattstunden mit dem kWh-Strompreis des eigenen Anbieters multipliziert werden, um die j√§hrlichen Stromkosten f√ľr den Trockner zu kennen.

F√ľllmenge als Faktor im Trockner-Test

Was kostet ein Trockner Testsieger im Online Shop?

Singles und Paare k√∂nnen schon mit einer F√ľllmenge von f√ľnf Kilogramm gut auskommen. Gr√∂√üere Textilien, wie beispielsweise Bettdecken oder Kissen, passen dann jedoch nicht in die Trommel. Hierf√ľr sollte ein Trockner mit wenigstens sieben besser aber acht Kilogramm F√ľllmenge gew√§hlt werden.

Diese Gr√∂√üen sind auch f√ľr Familien erforderlich. Dadurch ist es ein wichtiges Kriterium im Test und Vergleich und entscheidend f√ľr die eigene Kaufentscheidung. Ein zu gro√ü gew√§hltes Modell wird stets nur halb gef√ľllt laufen und dadurch unn√∂tig viel Strom verbrauchen. Wird der Trockner hingegen zu klein gew√§hlt, muss er sehr h√§ufig angestellt werden, was ebenfalls unn√∂tig viel Energie verbraucht und Kosten erzeugt.

Weder gr√∂√üer oder kleiner sind also automatisch besser im Test. Die Kapazit√§t muss stattdessen gut zum eigenen Bedarf passen. Eine gute Orientierung ist zum einen die F√ľllmenge der Waschmaschine. Wer mit dieser gut zurechtkommt, w√§hlt den Trockner einfach passend dazu aus. Ein anderer Orientierungspunkt ist das eigene Waschverhalten.

Wird im Single- oder 2-Personen-Haushalt seltener und dadurch jeweils eine gr√∂√üere Menge gewaschen, muss der Trockner eine entsprechende Kapazit√§t aufweisen. Auch wenn h√§ufiger Decken oder andere gr√∂√üere Textilien gewaschen werden m√ľssen, beispielsweise aufgrund einer Allergie oder weil Tiere im Haushalt leben, sind gro√üe F√ľllmengen die bessere Wahl.

Lautstärke als Faktor in Test und Vergleich

Bei der Angabe im Test der Wäschetrockner wundert sich vielleicht jeder, der zum ersten Mal einen Trockner oder eine Waschmaschine kauft. Die Lautstärke ist jedoch in der Praxis entscheidend.

Selbst wenn der Trockner im Keller oder einem separaten Wäscheraum steht, kann ein lautes Modell problematisch werden und beispielsweise nicht mehr in den festgeschriebenen Ruhezeiten eines Mehrfamilienhauses verwendet werden.

Auch in der eigenen Wohnung oder dem Eigenheim kann ein lauter Trockner störend sein. Daher sollte bei Test, Vergleich und Angaben des Herstellers sehr genau hingeschaut werden. Modelle mit 65 Dezibel (db), entsprechen in der Lautstärke einem Fernseher oder Radio bei Zimmerlautstärke oder einem Gespräch in ruhiger Umgebung. Bei 75 db entspricht der Lärm bereits einem lauten Staubsauger. 85 db sind vergleichbar mit einem lärmenden Rasenmäher.

Die Trockner-Programme und deren Dauer im Test

Die besten Kaufratgeber aus einem Trockner Testvergleich

Bereits ein Blick in den W√§sche- und Kleiderschrank verr√§t, wie viele unterschiedliche Textilienarten bei der W√§sche zusammenkommen. Baumwolle, Wolle, Seide, Kunstfasern – durch Decken und Kissen sogar noch verschiedene F√ľllmaterialien. Damit m√∂glichst viel davon problemlos im Trockner getrocknet werden kann, muss dieser entsprechende Programme aufweisen.

Neben der Programmauswahl sollte im Test auch die jeweilige Programm-Dauer ber√ľcksichtigt werden. Wer die W√§sche meist schnell braucht, will vermutlich nicht schon beim Standardprogramm drei Stunden oder l√§nger auf den Trockner warten. Daher sollte auch auf diesen Punkt bei Test und Vergleich geachtet werden.

Knitterschutz als Faktor in Test und Vergleich

Ein m√∂gliches Problem bei Trocknern ist, dass die W√§sche schnell und stark knittern kann, wenn sie nicht direkt im Anschluss an das Programm aus der Trommel genommen und zusammengelegt wird. Wer im Anschluss an das Trocknen nicht auch noch aufwendig b√ľgeln oder die W√§sche sogar noch einmal befeuchten m√∂chte, um die Knitterfalten zu entfernen, sollte daher Wert auf einen automatischen Knitterschutz legen. Ein Test kann allerdings nur angeben, ob der Knitterschutz vorhanden ist. Erfahrungsberichte anderer Anwender des Modells k√∂nnen weiterhelfen.

Kontrollanzeigen f√ľr Restzeit, Verflusung und das Leeren des Wasserbeh√§lters im Test

Worauf muss ich beim Kauf eines Trockner Testsiegers achten?

Der Trockner ist in einer halben Stunde fertig? Gut, dann kann zuvor noch der Abwasch erledigt werden oder es muss kein neues Outfit f√ľr das Date zusammengestellt werden. Die Restzeitanzeige ist also durchaus praktisch, vor allem dann, wenn das Ger√§t nicht √ľber einen Knitterschutz verf√ľgt.

Das Gleiche gilt f√ľr die Anzeige zur Verflusung oder dem F√ľllstand des Wasserbeh√§lters. Durch diese wird es unn√∂tig, Tank und Filter st√§ndig selbst zu kontrollieren. Zudem wird Sch√§den durch einen vollen Filter vorgebeugt. In jedem Test und Vergleich sollte daher darauf geachtet werden, dass die Anzeigen als Kriterium enthalten sind.

Häufige Mängel und Schwachstellen Рdarauf muss ich beim Kauf eines Trockners achten!

Auch wenn der Trockner eine praktische Erleichterung darstellt, kann er √Ąrger bereiten – wenn er M√§ngel oder Schwachstellen aufweist. Leider kann nicht jeder Test auf diese hinweisen. H√§ufige Probleme sind:

Mangelnde Materialqualität

Beste Hersteller aus einem Trockner Testvergleich

Abbrechende Kunststoffst√ľcke, wackelnde Verbindungen und einrei√üende Dichtungsringe k√∂nnen auftreten, wenn mindere Qualit√§t eingesetzt wurde. Der daraus folgende Ausfall des Trockners und die Reparaturkosten au√üerhalb der Garantie sind ausgesprochen √§rgerlich. Selbst wenn es sich nur im kleine Ersatzteile handelt, kann der Austausch langwierig sein.

Fehlerhafte Sensoren

Wenn die W√§sche vermeintlich trocken ist aber noch nass aus dem Trockner kommt, ist das √§rgerlich. Ein m√∂glicher Grund hierf√ľr k√∂nnen fehlerhafte Sensoren sein.

Energieverbrauch im Ruhezustand

Auch wenn die Energieeffizienzklasse sehr hoch ist und der Stromverbrauch als gering angegeben wird, können manche Modelle im Standby-Modus dennoch einiges an Strom verbrauchen und damit die laufenden Kosten unbemerkt erhöhen. Dieser Verbrauch fällt bei einigen Geräten höher aus als bei anderen.

“Flusensumpf”

Die Handhabung vom Trockner Testsieger im Test und Vergleich

Wenn die Feuchtigkeit aus der W√§sche in dem Ger√§t kondensiert, kann sie sich mit Staub und Flusen vermischen. So kann regelrechter Schlamm entstehen und ein “Flusensumpf” in dem Trockner entstehen. Leitungen, Sensoren und Schl√§uche k√∂nnen davon verunreinigt und verstopft werden. Sogar bei W√§schetrocknern mit einer Selbstreinigungsfunktion kann dieser Fall auftreten. Bei einigen Modellen jedoch schneller als bei anderen.

Schaden am Thermostat

Nasse, k√ľhle W√§sche wird in den Trockner gelegt, trocken und warm soll sie am Ende herauskommen. Dadurch kommt es zu st√§ndigen Temperaturwechseln und somit zu einem vergleichsweise rauen Klima. Ebenso wie Staub, Flusen und Feuchtigkeit kann sich dieses auf den Thermostat auswirken. Bei unzureichendem Schutz oder minderer Qualit√§t kann es sehr schnell zu Sch√§den kommen.

Wie lassen sich Mängel und typische Probleme vor dem ersten eigenen Test ausschließen?

Um das Risiko f√ľr typische Probleme und M√§ngel so gering wie m√∂glich zu halten, sollten zum einen Test und Vergleich jedes Trockners ber√ľcksichtigt werden. Sinnvoll ist es auch, mehr als einen Test zur Orientierung heranzuziehen. Zum anderen sollten praktische Test-Berichte und Vergleiche sowie Erfahrungsberichte herangezogen werden.

Vor allem die Erfahrungsberichte anderer Anwender können hilfreich sein, die typischen und häufigen Mängel des Modells bereits vor dem Kauf zu kennen.

Der Vorteil im Vergleich zu einem Test ist hierbei, dass sich unzufriedene Kunden häufig auch noch Jahre später melden und zu typischen Problemen äußern. Wenn mehrere Geräte der gleichen Serie nach drei bis vier Jahren den Geist aufgeben oder eine teure Reparatur ansteht, ist das ein deutlicher Hinweis auf einen allgemein bestehenden Mangel.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Trockner am Besten?

Wo einen g√ľnstigen und guten Trockner Testsieger kaufen

Bei der Entscheidung f√ľr den Trockner, spielt nicht nur das Modell selbst eine Rolle – sondern auch, wo der Trockner gekauft wird. Im station√§ren Handel oder online? Die folgenden Punkte k√∂nnen bei der Kaufentscheidung helfen:

Beratung

Im Fachhandel steht w√§hrend der √Ėffnungszeiten Personal zur direkten Beratung zur Verf√ľgung. Online k√∂nnen jedoch Ratgeber, Test, Vergleich und bei einigen H√§ndlern auch Beratung √ľber Telefon, E-Mail oder Chat in Anspruch genommen werden. Der Vorteil hierbei ist, dass die Beratung h√§ufig zeitlich unabh√§ngiger ist. Zudem sind die Beratungsm√∂glichkeiten jeweils nur wenige Klicks voneinander entfernt. F√ľr einen √§hnlichen Umfang an Beratung m√ľssten im station√§ren Handel mehrere Gesch√§fte aufgesucht werden.

Test und Vergleich

Was online ebenfalls zur Beratung beitr√§gt, sind Test, Vergleich und Erfahrungsbericht. Schneidet der Trockner in mehr als einem Test gut ab? Geht er aus Vergleichen immer wieder mit positiven Empfehlungen hervor und k√∂nnen sich auch die Erfahrungsberichte sehen lassen, ist das Risiko f√ľr M√§ngel und h√§ufig auftretende Sch√§den im Vergleich gering.

Preisvergleich

Online ist ein Preisvergleich sehr einfach möglich.

Eine einzige Suche nach dem gew√ľnschten Modell liefert innerhalb k√ľrzester Zeit die Angebote verschiedener H√§ndler.

Zudem können auch gleich die verschiedenen Lieferkosten und -Zeiten miteinander verglichen werden.

Lieferung

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie Trockner

Online sind die Kosten f√ľr die Lieferung sofort einsehbar und der Wunschtermin l√§sst sich einfach festlegen. Im station√§ren Handel ist das nicht in jedem Fall so bequem m√∂glich.

Komfort

Mehr als einen Test miteinander vergleichen, Erfahrungsberichte lesen, ganz in Ruhe und zu jeder Zeit die Kaufentscheidung treffen und zwischen mehreren Zahlungsvarianten w√§hlen – der Kauf online ist sehr bequem. Im station√§ren Handel m√ľssen neben Parkplatzsuche und √Ėffnungszeiten auch noch Lieferkosten und -bedingungen beachtet werden.

Der Kauf oder zumindest Vergleich im Internet ist also deutlich einfacher und bequemer. Durch den Vergleich der Angebote lässt sich Geld sparen. Durch das Beachten von Test- und Erfahrungsberichten können zudem das passende Modell gefunden und Gerät.

Wissenswertes & Ratgeber rund um den Trockner

Wenn Test- und Erfahrungsberichte studiert wurden und die Kaufentscheidung gefallen ist, gibt es immer noch einige wissenswerte Punkte rund um den Trockner. Vor allem in Hinblick auf Sicherheit und Pflege sollten einige Faktoren beachtet werden. Das ist zum einen f√ľr den eigenen Schutz wichtig und zum anderen f√ľr die Lebensdauer des Ger√§ts.

Sicherheitshinweise im Umgang mit dem Trockner

Alle Fakten aus einem Trockner Test und Vergleich

Sicherheitshinweise im Umgang mit dem Trockner sind sowohl f√ľr das Ger√§t und die eigene Sicherheit als auch f√ľr die darin getrockneten Textilien wichtig. Wir haben die wichtigsten Faktoren hier zusammengestellt:

Trocknereignung der Textilien

Nicht alle Textilien sind f√ľr den Trockner geeignet. Damit die Kleidung nicht einl√§uft oder sich N√§hte zusammenziehen, sollte jedes Kleidungsst√ľck vor dem Trocknen im Trockner auf die Eignung √ľberpr√ľft werden.

Sicherer Stand

Da der Trockner die Wäsche leicht schleudert, kann auch das Gerät als solches wackeln. Damit weder der Trockner noch die Umgebung dabei Schaden nimmt, muss das Gerät sicher stehen.

Reinigung der Filter

Die besten Alternativen zu einem Trockner im Test und Vergleich

Eine regelm√§√üige Reinigung der Flusensiebe und Filter verhindert, dass das Ger√§t mit Staub und Flusen verstopft. Das Verstopfen k√∂nnte zum einen dazu f√ľhren, dass der Trockner selbst Schaden nimmt und sich die Lebensdauer erheblich verringert.

Zum anderen könnten trockene Flusen und Staub auch Feuer fangen, sollte es jemals zu einem Kurzschluss kommen oder einer anderen Funkenquelle beziehungsweise zu einer starken Erhitzung kommen.
Wartung: Eine regelmäßige Wartung des Geräts kann die Lebensdauer verlängern, Sicherheitsrisiken ausschließen und kleinere Schäden erkennen lassen. Dadurch lassen sich größere und preisintensivere Reparaturen verhindern.

In erster Linie wichtig ist es, die Angaben des Herstellers zu befolgen. Hierin sind auch die Abstände zwischen der Reinigung von Sieb und Filter vermerkt und worauf dabei geachtet werden muss.

Trockner in wenigen Schritten richtig aufstellen und anschließen

Gleich welcher Art der Trockner angehört, er muss in jedem Fall sicher stehen und angeschlossen werden. Beim Aufstellen muss auf die folgenden Punkte geachtet werden:

Schritt 1 - sicherer Untergrund

Schritt 1 - sicherer Untergrund

Der Untergrund muss stabil und eben sein. Anderenfalls könnte der Trockner bereits beim ersten praktischen Test ins Wanken geraten. Um den Stand zusätzlich sicherer zu gestalten und den Lärmpegel zu reduzieren, kann der Trockner auf eine Antivibrationsmatte gestellt werden.

Schritt 2 - Abstand

Schritt 2 - Abstand

Auch wenn der Trockner sicher und stabil steht, wird er gelegentlich vibrieren und kann dabei an Gegenst√§nde in der Umgebung sto√üen. Daher sollte ein Sicherheitsabstand zur Wand, Schr√§nken oder Arbeitsplatte eingehalten werden. Zur Verringerung der Lautst√§rke kann das Ger√§t rundum mit Antivibrationsmatten abgepolstert werden. Der Abzug f√ľr die Luft muss dabei nat√ľrlich frei bleiben.

Schritt 3 - Befestigung

Schritt 3 - Befestigung

Soll der Trockner auf der Waschmaschine stehen, muss daf√ľr eine spezielle Befestigung verwendet werden.

Schritt 4 - Zugänglichkeit

Schritt 4 - Zugänglichkeit

Um regelm√§√üig Wassertank, Filter und Sieb leeren beziehungsweise reinigen zu k√∂nnen und auch die Wartung anderer Bauteile einfach durchzuf√ľhren, muss das Ger√§t gut zug√§nglich sein. Steht es unter der Arbeitsplatte in der K√ľche, sollte der Trockner zumindest relativ einfach hervorgezogen werden k√∂nnen. Beim Anschluss erweisen sich Kondens- und W√§rmepumpentrockner als besonders einfach. Das Kabel muss lediglich in die Steckdose gesteckt werden. Zudem muss eventuell ein Schlauch in Waschbecken oder Bodenabfluss gelegt werden, wenn das Ger√§t nicht √ľber einen Wassertank verf√ľgt. Beim Ablufttrockner kommt zu diesen Schritten noch, dass der Abluftschlauch sicher aus einem Fenster geleitet werden muss. Hierf√ľr gibt es spezielle Vorrichtungen, sodass der Raum nicht allzu stark ausk√ľhlt.

Schritt 5 - Hinweis

Schritt 5 - Hinweis

Um den Boden nicht unter Wasser zu setzen, sollte beim Ablauf des Wassers ein Test durchgef√ľhrt werden. H√§lt der Schlauch problemlos im Waschbecken oder √ľber dem Abfluss? Oder w√§re eine Befestigung sinnvoll?

10 Tipps zu Gebrauch, Pflege & Wartung des Trockners

Damit der Trockner lange hält und die Wäsche flusenfrei und duftend aus dem Gerät kommt, sollten bei Gebrauch, Pflege und Wartung einige Punkte beachtet werden. Zu diesen gehören:

Tipp 1 - Nicht √ľberladen

Tipp 1 - Nicht √ľberladen

Zu viel oder zu schwere Wäsche kann den Trockner nicht nur ins Wanken bringen, sondern auch Schaden im Gerät erzeugen.

Tipp 2 - Flusensieb reinigen

Tipp 2 - Flusensieb reinigen

Das Flusensieb in der N√§he der T√ľr des Trockners sollte nach jeder Nutzung gereinigt werden.
Wassertank leeren: Wird kein Abluftschlauch und Wasserschlauch verwendet, muss das Wasser ebenfalls nach jeder Verwendung geleert werden.

Tipp 3 - Wassertank leeren

Tipp 3 - Wassertank leeren

Wird kein Abluftschlauch und Wasserschlauch verwendet, muss das Wasser ebenfalls nach jeder Verwendung geleert werden.

Tipp 4 - Filter reinigen

Tipp 4 - Filter reinigen

Nicht nur das Flusensieb, sondern auch der Filter muss regelm√§√üig gereinigt werden. Da sich dieser bei jedem Trockner-Modell an einer anderen Stelle befinden kann, sollten die Angaben des Herstellers ber√ľcksichtigt werden.

Tipp 5 - Trocknert√ľcher verwenden

Tipp 5 - Trocknert√ľcher verwenden

Trocknert√ľcher und Trocknerb√§lle lassen die W√§sche duften und wirken statischer Aufladung entgegen. Bevor ein ganzer Jahresvorrat angeschafft wird, sollte ein Test durchgef√ľhrt werden. Im Handel finden sich zu diesem Zweck h√§ufiger Probepackungen.

Tipp 6 - Standby vermeiden

Tipp 6 - Standby vermeiden

Auch wenn der Trockner gerade nicht läuft, verbrauchen einige Geräte Strom. Wie viel Energie verbraucht wird, verrät ein Test mit einem Strommessgerät, das zwischen Trockner und Steckdose geschaltet wird.

Tipp 7 - Wäsche nicht im Trockner lassen

Tipp 7 - Wäsche nicht im Trockner lassen

Auch wenn ein Knitterschutz vorhanden ist, sollte die Wäsche nicht mehrere Stunde oder gar Tage im Trockner verbleiben. Zum einen können sich dadurch Knitterfalten verfestigen. Zum anderen können sich bei vorhandener Restfeuchtigkeit Stockflecken in der Wäsche und im Trockner bilden.

Tipp 8 - W√§sche nicht √ľbertrocknen

Tipp 8 - W√§sche nicht √ľbertrocknen

Temperatur und Dauer sollten jeweils auf die Textilart angepasst sein. Es sollte auch niemand einen Test riskieren, ob der Lieblingspullover vielleicht doch das deutlich hei√üere und dadurch k√ľrzere Programm vertr√§gt.

Tipp 9 - Bauteile kontrollieren

Tipp 9 - Bauteile kontrollieren

Um größeren Schäden und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, sollten zumindest die sichtbaren Bauteile regelmäßig kontrolliert werden.

Tipp 10 - Trockner reinigen

Tipp 10 - Trockner reinigen

Abh√§ngig vom Modell sollte bei einer gr√ľndlichen Reinigung entweder mit einem Staubsauger oder einem feuchten Schwamm zu Werke geschritten werden.

FAQ

Hier finden sich die häufigsten Fragen samt Antworten rund um den Trockner.

Lohnt sich ein Trockner f√ľr mich?

Wo kaufe ich einen Trockner Testsieger von ExpertenTesten am besten?

Aus der Kinderkleidung w√§chst der Nachwuchs schnell heraus, sie wird jedoch sehr schnell schmutzig – ein schnelles Waschen und Trocknen ist daher von Vorteil. In Haushalten mit haarenden Tieren kann der L√ľfter hingegen die Tierhaare regelrecht aus der W√§sche “pusten”. Auch wer im Winter oder bei Regen nur wenig Platz zum Trocknen der W√§sche hat, kann von einem Trockner profitieren.

Wie kann ich den Trockner auf die Waschmaschine stellen?

Keiner sollte es hier auf einen praktischen Test ankommen lassen! Waschmaschine und Trockner k√∂nnen √ľber eine spezielle Halterung miteinander verbunden werden. Diese sorgt f√ľr eine sichere Verbindung und beugt Sch√§den vor.

Der Trockner trocknet nicht mehr richtig – was tun?

Wenn die Wäsche nicht mehr richtig getrocknet wird, kann das verschiedene Ursachen haben. Fehlerhafte Sensoren, verstopftes Sieb oder voller Filter Рwenn die Ursache nach Reinigung und Wartung noch nicht behoben ist, ist eine professionelle Kontrolle erforderlich.

Mit welchen Stromkosten muss ich f√ľr einen Trockner rechnen?

Wenn der Trockner laut Test einen angegebenen Jahresverbrauch von 170kWh aufweist und die Kilowattstunde etwa 30 Cent kostet, muss mit laufenden Kosten von etwa 50 Euro gerechnet werden. Nat√ľrlich h√§ngen die Kosten aber auch von dem Verbrauch im Standby-Modus sowie von der tats√§chlichen Benutzung ab. Wie viel der Trockner wirklich verbraucht, l√§sst sich durch einen Test mit einem Strommessger√§t herausfinden.

Warum stinkt mein Trockner?

Verstopfte Schl√§uche, feuchte Flusen oder ein regelrechter Flusensumpf – die Ursachen f√ľr einen √ľblen Geruch im Trockner sind meistens Verschmutzungen und R√ľckst√§nde. Auch wenn der Wasserbeh√§lter voll ist oder die W√§sche zulange im Trockner verbleibt, kann sich ein unangenehmer Geruch entwickeln. Regelm√§√üige Pflege und Reinigung wirken dem entgegen.

Welche Trockner-Art ist am sparsamsten?

Bei den laufenden Kosten hat der Wärmepumpentrockner eindeutig den geringsten Verbrauch.

Trockner – mit Glast√ľr oder ohne?

Bei einem Trockner mit Glast√ľr l√§sst sich direkt erkennen, ob W√§scheteile zwischen Trommel und T√ľr klemmen und ob sich die Trommel dreht. Die Modelle mit Glast√ľr haben also durchaus Vorteile.

Worauf sollte ich bei einem Trockner-Test achten?

Jeder Test sollte m√∂glichst umfassend sein und zum einen viele Kriterien beinhalten. Zum anderen sollten jeweils nur Trockner der gleichen Art miteinander verglichen werden, um durch den Test wirklich sinnvolle Ergebnisse zu erhalten. G√ľnstig ist es auch, wenn der Test ausf√ľhrliche Erkl√§rungen und Berichte liefert.

Wäschetrockner oder Waschtrockner? РWas ist besser?

Die besten Ratgeber aus einem Trockner Test

Beide Ger√§tevarianten haben Vorteile. Der Waschtrockner ist besonders platzsparend. Daf√ľr fallen aber bei einem Schaden sowohl Waschmaschine als auch Trockner aus. F√§llt der separate Trockner einmal aus, kann die W√§sche noch immer gewaschen werden. Daf√ľr ben√∂tigt der W√§schetrockner einen separaten Stellplatz oder muss auf die Waschmaschine montiert werden.

Trockner und Tierhaare – worauf achten?

Wenn der W√§schetrockner zur Entfernung von Tierhaaren aus Textilien angeschafft wird, m√ľssen Sieb und Filter besonders h√§ufig gereinigt werden. Auch das Aussaugen des W√§schetrockners ist h√§ufiger angeraten.

Alternativen zum Trockner

Eine Alternative zum Trockner ist der Waschtrockner – eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner. Die einfachste und kosteng√ľnstigste Alternative ist aber der gute alte W√§schest√§nder beziehungsweise Standtrockner.

Der Waschtrockner hat den Vorteil, dass das Gerät sehr platzsparend ist. Zudem muss die Wäsche nicht von der Waschmaschine in den Trockner befördert werden.

Das spart Zeit und Aufwand. Nimmt aber eine Komponente des Ger√§ts Schaden, kann eventuell weder gewaschen noch getrocknet werden. Der Vorteil beim W√§schest√§nder ist einerseits der geringe Preis bei der Anschaffung. Zum anderen kann er platzsparend zusammengeklappt und wegger√§umt werden, kann drau√üen und drinnen stehen, erzeugt keine Folgekosten und ben√∂tigt keinerlei Anschl√ľsse. Der Nachteil ist allerdings, dass die W√§sche bei sehr kaltem oder feuchtem Wetter mindestens mehrere Tage ben√∂tigt, um zu trocknen. Direkt in der Sonne sollte sie ebenfalls nicht stehen, um Ausbleichen und Vergilbung zu vermeiden.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...