In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Treppenlift Test 2019 ‱ Die 2 besten Treppenlifte im Vergleich

Ältere Menschen und Gehbehinderte haben hĂ€ufig besondere Schwierigkeiten mit dem Treppensteigen. Hier schafft ein am TreppengelĂ€nder oder an der Wand angebrachter Treppenlift schnell Abhilfe. DafĂŒr interessierten sich auch die Redakteure des auf 7 Jahre Erfahrung zurĂŒckblickenden, mehrfach ausgezeichneten Verbraucherschutzes ExpertenTesten, die online zahlreiche Produktvergleiche, externe Tests und Kundenrezensionen sammelten und auswerteten. In einer umfassenden Vergleichstabelle der besten Treppenlifts, die gegenwĂ€rtig erworben werden können, sind ihre Rechercheresultate zusammengefasst. Nehmen auch Sie die Tabelle unter die Lupe und wĂ€hlen Sie einfach und ohne Fehlgriffgefahr den richtigen Treppenlift fĂŒr sich aus.

Treppenlift Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Treppenlift und wie funktioniert er?

Was ist ein Treppenlift Test und Vergleich?Der Treppenlift aus BeförderungstragflĂ€che, Antriebsaggregat und FĂŒhrungsschiene wird an Treppe oder Wand montiert. Die Hersteller bieten unterschiedliche Einrichtungen an. Die Wahl hĂ€ngt von der örtlichen Gegebenheit und dem Kundenwunsch ab.

Geradlinig verlaufende Treppen werden vom Motor ĂŒber das Zahnstangengetriebe bewĂ€ltigt, in gekurvten Treppen kommen geformte Tragrohre und Reibradantriebe zum Einsatz. Nach erfolgreichem Test befördert der Treppenlifteinen Menschen von seiner Ausgangsbasis zu einer höher gelegenen Ebene und zurĂŒck. Die Lösung bietet sich in allen FĂ€llen von Gehbehinderungen an und wird auf den Grad der EinschrĂ€nkung ausgerichtet. Betroffene erhalten nach einem Test ihre LebensqualitĂ€t zurĂŒck.

Wo kommt der Treppenlift zum Einsatz?

Überall dort, wo es die PlatzverhĂ€ltnisse erlauben, kann nach einer Analyse ein Treppenlift eingebaut werden. Die Montage kann im Innen- wie im Außenbereich erfolgen. Der Treppenlift wird an der Wand oder anstelle eines GelĂ€nders montiert, was eine minimale Breite der Treppe voraussetzt.

Die Hersteller bieten Maßanfertigungen an, um die rĂ€umlichen Gegebenheiten optimal zu nutzen. Vor Inbetriebnahme wird ein Test durchgefĂŒhrt, gefolgt von einer praktischen Bedienungsinstruktion.

Welche Art von Treppenlift?

Welche Arten von Treppenlift gibt es in einem Test?Den Treppenlift gibt es in Form von Sitz-, Steh- und Plattformmodellen. Alle AusfĂŒhrungen unterscheiden zwischen dem geraden Treppenlift und dem Kurventreppenlift. Die geradlinige AusfĂŒhrung ist einfacher zu montieren und kostengĂŒnstiger.

Falls Treppen rund und kurvig verlaufen, muss die Schiene des Lifts situationsabhÀngig geformt werden.

Damit lassen sich Steigungen und Kurven im 90 und 180 Grad Winkel bewĂ€ltigen. Ein Treppenlift ist fĂŒr den Personentransport vorgesehen; nach einem Test lassen sich in vernĂŒnftigem Rahmen Waren transportieren.

Sitz- und Stehlift

Den Treppenlift mit SitzflĂ€che gibt es in fester und hochklappbarer AusfĂŒhrung, wahlweise ergĂ€nzt mit Armlehnen, FußstĂŒtzen und Sicherheitsgurten. Diese Modelle eignen sich fĂŒr Personen, die MĂŒhe beim Treppensteigen haben, und fĂŒr Rollstuhlfahrer, die auf der Zieletage ein anderes GefĂ€hrt zur VerfĂŒgung haben. Sitzlifte stellen in Test und Vergleich eine platzsparende Variante dar. Zur Überwindung enger Treppen existiert der Stehlift mit einer kleinen Stehplattform und Haltegriffen.

Plattformlift

Der Plattformlift ist fĂŒr Rollstuhlfahrer und Benutzer von Rollatoren gedacht, die auf eine anhebbare FlĂ€che fahren und dort mit Klappschranken gesichert werden. Im Ruhezustand wird die Transportunterlage hochgeklappt. Die beste Alternative in engen PlatzverhĂ€ltnissen ist ein Rollstuhl-HĂ€ngelift.

Dieses Modell verfĂŒgt ĂŒber eine RollstuhlaufhĂ€ngung, welche nach Inspizierung und Test an der Decke befestigt wird. Wo nach einer Inspizierung ein barrierefreier Zugang durch bauliche Maßnahmen nicht eingerichtet werden kann, bleiben ein Wohnungswechsel und der Einsatz eines mobilen Lifts (siehe Alternativen).

Vorstellung der fĂŒhrenden Marken und Hersteller

Die nachstehend alphabetisch aufgefĂŒhrten Hersteller liefern bekannte Modelle, die sich in Test und Praxis bewĂ€hrt haben.
Es gibt in Deutschland ĂŒber 50 Hersteller von Treppenliften. Eine AbwĂ€gung und ein Warentest schaffen die beste Basis fĂŒr die richtige Wahl.

  • Garaventalift
  • Handicare
  • Hawle
  • HiroLift
  • Lifta
  • Sanimed
  • ThyssenKrupp
Die GARAVENTA LIFT GmbH aus Köln verfĂŒgt ĂŒber ein deutschlandweites Servicenetz und bietet individuelle Beratung vor Ort.
Das norwegische Unternehmen HANDICARE hat sich mit Übernahmen zu einem der grössten Treppenlift Hersteller entwickelt. Handicare Treppenlifte Deutschland hat seinen GeschĂ€ftssitz in Porta Westfalica (NRW).
HAWLE Treppenlifte wurde 2004 vom Armaturenhersteller Heinz Engelbert Hawle gegrĂŒndet, nachdem bei ihm eine Gehbehinderung eingetreten war und er keinen passenden Treppenlift finden konnte. Er entwickelte selbst eine Modellreihe und ging damit erfolgreich in Produktion, Test und Vertrieb.
HIRO LIFT (Hillenkötter + Ronsieck GmbH) in Bielefeld stellt seit ĂŒber 120 Jahren AufzĂŒge her und ist das grĂ¶ĂŸte Unternehmen in Deutschland, das Treppenlifte herstellt.
Die LIFTA GmbH ging 1977 als Tochterunternehmen aus der Kölner Maschinenfabrik Hopmann hervor, die seit 1883 Winden und AufzĂŒge herstellte, und bietet heute die fĂŒhrende Treppenlift Auswahl in Deutschland
Die Firma SANIMED stellt seit ĂŒber 30 Jahren Treppenlifte her. In Test und Vergleich des deutschen Instituts fĂŒr Service-QualitĂ€t (DISQ) wurde Sanimed fĂŒr seine Serviceleistungen zum Testsieger erklĂ€rt.
ThyssenKrupp Home Solution ist einer der fĂŒhrenden Anbieter von Treppenlift und -fahrstuhl Anlagen. Die Lösungen stehen unter dem Motto “Leben in Bewegung” und der Vision “Null-UnfĂ€lle”.

 

So werden Treppenlifte getestet

Verschiedene Institutionen fĂŒhren regelmĂ€ĂŸig einen Test oder eine Untersuchung zu Treppenlift AusfĂŒhrungen und deren Anbieter durch. Dazu gehören das Deutsche Institut fĂŒr Service-QualitĂ€t (DISQ), die Deutsche Gesellschaft fĂŒr Verbraucherstudien (DtGV) sowie weitere Organisationen. Auf Kongruenz ĂŒberprĂŒft und verglichen werden Produkt- und BeratungsqualitĂ€t.

Produkttest

  • Nach diesen Testkriterien werden Treppenlift bei uns verglichenSoliditĂ€t und Verarbeitung von Sitz, Sicherheitsgurt und Schienensystem
  • EinhĂ€ndige Bedienungsfreundlichkeit
  • Reibungslose Laufweise des Motors, inkl. BetriebsgerĂ€usche
  • Ruckfreie Fahrweise und sicheres Abbremsen
  • AusrĂŒstung mit Notstoppknopf und Notstromaggregat

Test von Beratung und Service

  • Dauer von Wartezeiten und -fristen
  • QualitĂ€t der Beratung und Eingehen auf KundenwĂŒnsche
  • Produktempfehlung an persönliche Situation angepasst
  • Aufzeigen von Alternativlösungen
  • Vergleich von Preis und Leistung

Vergleichskriterien fĂŒr den Treppenlift

FĂŒr eine Person, die Schwierigkeiten mit Treppenstufen hat, kurze Wegstrecken hingegen eigenstĂ€ndig bewĂ€ltigen kann, eignet sich ein Sitzlift . Im Vergleich benötigt eine Person, die dauerhaft auf einen Rollstuhl angewiesen ist, einen Plattformlift . Holen Sie Angebote ein und machen Sie eine GegenĂŒberstellung.

Bei der Auswahl sollte nicht nur auf den Preis geachtet werden. Der Vergleich der Leistungen nach einer Installation umfasst neben Wartung und Reparatur auch einen Notfallservice fĂŒr schnelle Hilfe. Erstellen Sie eine Vergleichstabelle mit Auswertung.

Diese Testkriterien sind in einem Treppenlift Vergleich möglichHolen Sie zur Kontrolle kostenlose und unverbindliche Angebote ein, um in einer Nebeneinanderstellung eine gute Vergleichsbasis fĂŒr einen Test zu erhalten. Achten Sie darauf, ob der Treppenlift TÜV zertifiziert ist und alle Sicherheitsanforderungen erfĂŒllt.

Vor einem Entscheid prĂŒfen Sie Alternativen, wie einen Gebrauchtkauf oder einen Lift zur Miete . AbhĂ€ngig von persönlicher Situation und Zeithorizont können Sie damit besser fahren.

Ein Vergleich von Preis und Leistung zeigt die Werthaltigkeit eines GerĂ€tes. Dabei spielt nicht nur der Anschaffungspreis eine Rolle, sondern auch spĂ€tere AufwĂ€nde fĂŒr den Betrieb und Unterhalt sowie Garantieleistungen .

Ein gebrauchter Treppenlift mit gerader SchienenfĂŒhrung ist im Vergleich preiswert und bei gutem Zustand eine Alternative. Wegen Garantie, Montage, Test und ZuverlĂ€ssigkeit sollten Sie nur vom Hersteller kaufen.

Das beste Vergleichskriterium fĂŒr einen Treppenlift ist das Feedback aus dem Praxistest von Kunden. Ihre Hinweise auf StĂ€rken und SchwĂ€chen können dabei helfen, die beste Wahl zu treffen.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Treppenlifts achten!

Einen Treppenlift anzuschaffen ist fĂŒr die meisten Betroffenen und ihre Angehörigen eine erst- und einmalige Sache. Es fehlen Erfahrung und Wissen, auf was speziell geachtet werden sollte. Sie finden nachstehend eine Auflistung hĂ€ufiger Fehler.

  • UngenĂŒgende Planung ist eine hĂ€ufige MĂ€ngelquelle. Unstimmigkeiten in der Montage und deren Behebung können zeitaufwĂ€ndig und teuer sein. Empfehlung: Die baulichen Anpassungen fĂŒr einen Treppenlift mĂŒssen bis ins Detail sorgfĂ€ltig geplant werden, um Problemen bei der Installation vorzubeugen.
  • HĂ€ufige Amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Treppenlift Test und VergleichEin Treppenlift blockierte auf halber Wegstrecke, der Benutzer musste lĂ€nger auf Hilfe warten. Empfehlung: Das GerĂ€t muss ĂŒber eine Notfallabsenkung und einen Notfallalarm verfĂŒgen. Sie mĂŒssen, ebenso wie alle anderen Einrichtungen, jederzeit durch den Benutzer selbstĂ€ndig bedient werden können. Ein Vergleich und Test der Angebote lohnt sich.
  • Reklamationen und Problembehebungen sind mit Aufwand verbunden. Nach einem Zeitraum von 6 Monaten muss der Benutzer nachweisen können, dass der Mangel bei Betriebsbeginn bestand, um in den Genuss von Garantieleistungen zu kommen. Empfehlung: Unmittelbar nach dem Einbau und ersten Test sollte der Treppenlift umfassend ĂŒberprĂŒft werden.
  • Viele Benutzer bemĂ€ngeln das laute BetriebsgerĂ€usch des Lifts, welches zu Beginn unterschĂ€tzt wird. Empfehlung: Vor dem Kauf einen Test mit Probefahrt machen und auf den LĂ€rmpegel achten.
  • Der Vertreter eines Treppenlift Herstellers ĂŒberzeugte mich, ein Sonderangebot mit großer Preisersparnis anzunehmen. Heute bereue ich den ĂŒberstĂŒrzten Kauf. Empfehlung: Lassen Sie sich nicht zu einem Abschluss drĂ€ngen, bestehen Sie auf Bedenkzeit, RĂŒcksprache, Test und Vergleich.
  • Ein Bekannter hat darauf hingewiesen, dass ich einen zusĂ€tzlichen Zuschuss bei meiner Kommune beantragen könnte. Im Nachhinein wollte die Fachstelle nicht auf mein Anliegen eintreten. Empfehlung: Nehmen Sie sich genĂŒgend Zeit fĂŒr die finanzielle Planung und lassen Sie sich von Krankenkasse und öffentlichen Stellen beraten.
  • Nach dem Gebrauchtkauf eines Treppenlifts sind Störungen im Fahrbetrieb aufgetreten, fĂŒr welche der private VerkĂ€ufer nicht aufkommen wollte.
    Empfehlung: Ein Gebrauchtkauf sollte nach Vergleich und Testnur bei einem Hersteller erfolgen, der Garantien und Serviceleistungen anbietet.

Wo kaufe ich meinen Treppenlift am besten?

Wo kaufe ich einen Treppenlift Testsieger Test- und Vergleichssieger am besten?Amazon bietet unterschiedliche Treppenlifte an, die als Marketplace-Bestellungen direkt vom VerkĂ€ufer versandt werden. Der Erwerb erfolgt ohne Montage und Test, diese sind separat gegen Aufpreis mit dem Hersteller oder einer Fachfirma zu organisieren. Einfache Modelle, von LĂ€nge und LinienfĂŒhrung her, erfordern keine Wandbefestigung und sind zur Selbstmontage möglich. Der Treppenlift soll vor Inbetriebnahme einem sorgfĂ€ltigen Test unterzogen werden.

Treppenlift Hersteller können direkt kontaktiert werden, um einen Beratungstermin und eine Probefahrt zu vereinbaren. Planung, Herstellung und Test einer neuen Anlage können situationsabhĂ€ngig einige Wochen benötigen, die Montage selbst erfordert einige Stunden. Es empfiehlt sich ein Preis- und QualitĂ€tsvergleich, um den persönlichen Vergleichssieger zu kĂŒren.

Wissenswertes & Ratgeber zum Treppenlift

Die Installation eines Treppenlifts ist eine weitreichende Entscheidung und sollte dauerhaft sein, um ein Experiment zu vermeiden. Das sollten Sie fĂŒr eine EignungsprĂŒfung wissen und vor einer Anschaffung beachten:

Alles wissenswerte aus einem Treppenlift TestPrĂŒfen Sie verschiedene Anbieter und machen Sie den Vergleich fĂŒr das beste Gesamtpaket aus Kosten und Nutzen. BerĂŒcksichtigen Sie neben dem Preis die QualitĂ€t und Nachhaltigkeit.

Es werden Angebote zu Sonderpreisen gemacht, die nur kurzzeitig gĂŒltig sind. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, ein Angebot sofort zu unterschreiben. Nehmen Sie ausreichend Bedenkzeit fĂŒr einen Vergleich und wĂ€hlen Sie die beste Option.

Schließen Sie einen Wartungsvertrag ab, um die langfristige FunktionalitĂ€t und den Werterhalt des Lifts sicherzustellen. Die Gefahr eines Ausfalls wird vermindert, die Sicherheit durch regelmĂ€ĂŸige Kontrolle und Test erhöht.

KlĂ€ren Sie AnsprĂŒche auf ZuschĂŒsse in der Pflegeversicherung ab. Ausschlaggebend ist der Pflegegrad der bedĂŒrftigen Person. Reichen Sie bei der Krankenkasse einen Antrag ein und legen Sie KostenvoranschlĂ€ge bei.

AbhĂ€ngig vom benötigten Zeitraum sollten verschiedene Kauf- und Mietoptionen in Betracht gezogen werden. Warten Sie nicht zu lange mit einem Test und Anschaffungsentscheid, vermeiden Sie StĂŒrze auf der Treppe.

Bei eingeschrÀnktem Budget kann ein gebrauchter Treppenlift eine Option darstellen. Machen Sie einen Test, um Schwachstellen aufzudecken.

Vor dem Kaufentscheid sollten eine Probefahrt und ein Test durchgefĂŒhrt werden, um Handhabung und GerĂ€uschpegel kennen zu lernen. Mit einem einfachen Produkttest ersparen Sie sich spĂ€teren Ärger.

Der Treppenlift bei Ökotest und Stiftung Warentest

In einem Test vom Mai 2014 hat Ökotest die technischen und finanziellen Schwachstellen von Treppenliften aufgelistet. Es wurden keine Testsieger gekĂŒrt.

Montage und Wartung

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Treppenlift im Überblick Die beste Technik kann nicht zufriedenstellend genutzt werden, falls mit der Montage geschlampt wird. UngĂŒnstige Planung und falsche Messdaten beeintrĂ€chtigen die Installation und den Fahrbetrieb. Im Kauf und Wartungsvertrag muss festgehalten sein, dass ein Notdienst jederzeit erreichbar ist.

Es ist wichtig, zu wissen, ob der Kundendienst vom Hersteller selbst oder von einem Subunternehmen geleistet wird.

Kosten und Finanzierung

Die Preise variieren stark und sind abhĂ€ngig vom gewĂ€hlten Treppenlift und den baulichen Bedingungen. Viele Anbieter nehmen gebrauchte Anlagen zurĂŒck und verkaufen diese billiger weiter. In solchen FĂ€llen mĂŒssen in einer Erhebung der Zustand und die Konditionen ĂŒberprĂŒft werden. Bei Einstufung in einer Pflegestufe sind ZuschĂŒsse der Versicherung und – fallabhĂ€ngig – weitere UnterstĂŒtzungsgelder aus Fördermaßnahmen möglich.

Die Stiftung Warentest hat bisher keinen eigenen Test zum Treppenlift durchgefĂŒhrt, gibt aber eine Reihe von Empfehlungen zu Kauf und Vorgehen ab.

Empfehlungen

  • Informieren Sie sich zu den einzelnen Anbietern.
  • Vergleichen Sie in einer Probe das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis.
  • Kontrollieren Sie, ob ein Modell zertifiziert ist (CE, TÜV).
  • Machen Sie eine Probefahrt in einer funktionstĂŒchtigen Anlage.
  • Achten Sie auf die Bedienerfreundlichkeit und die BetriebsgerĂ€usche.
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit fĂŒr die Kaufentscheidung.
  • Schließen Sie einen Wartungsvertrag fĂŒr regelmĂ€ĂŸigen Unterhalt ab.

Der Treppenlift im Laufe der Zeit

FrĂŒhe UrsprĂŒnge

Im Jahr 1536 begann die Geschichte des Treppenlifts, als der englische König Heinrich VIII. in einem Turnierkampf bleibende Verletzungen erlitt und nicht lĂ€nger selbstĂ€ndig Treppen steigen konnte. Um die verschiedenen Ebenen seines Whitehall Palace in London zu erreichen, wurden fĂŒr ihn einfache Lifte mit StĂŒhlen, Aufbauten und SeilzĂŒgen eingerichtet. Bei Bedarf bedienten seine Untergebenen diese Konstruktion. Erste Treppenlifte fĂŒr vermögende Kunden mit Gehbehinderungen entstanden ab 1886 in Amsterdam. Diese waren im heutigen Vergleich alles andere als komfortabel, die reine FunktionalitĂ€t stand im Vordergrund.

Technische Entwicklung

Mit der EinfĂŒhrung des Aufzugs am Ende des 19. Jahrhunderts wurden auch Weiterentwicklung und Test beim Treppenliftvorangetrieben. Er wurde in seiner heutigen Form 1920 durch den amerikanischen Ingenieur Crispen entwickelt, der mit seiner Studie einen behinderten Freund unterstĂŒtzen wollte. Der erste europĂ€ische Treppenlift mit Ähnlichkeit zum amerikanischem Vorbild wurde 1962 in Holland hergestellt. Die Firma Jan Hamer & Co konnte dabei auf eigene, Jahrzehnte lange Erfahrungen im Aufzugsbereich zurĂŒckgreifen.

Der Treppenlift in Deutschland

Mit der zunehmenden Einkommensentwicklung und dem steigenden Lebensalter stieg die Nachfrage nach dem Treppenliftauch hierzulande. Gleichzeitig schritt die technische Entwicklung voran, Komfort und Sicherheit wurden signifikant erhöht.

In Deutschland wurde der Treppenlift 1977 fast zeitgleich durch die Firmen Lifta und Hiro Lift eingefĂŒhrt. Lifta ist heute mit der grĂ¶ĂŸten Modellauswahl und 7’000 verkauften Treppenlift-Anlagen pro Jahr MarktfĂŒhrer in Deutschland. Technische Innovationen fĂŒr das Wohnen der Zukunft werden zusammen mit der Wissenschaft weiter erforscht.

Zahlen, Daten, Fakten zum Treppenlift

Alle Zahlen und Daten aus einem Treppenlift TestDer Markt fĂŒr Treppenlifte in Deutschland ist, wie fĂŒr andere gesundheitliche Hilfsmittel, groß. 9 % der Gesamtbevölkerung leiden an einer Schwerbehinderung. Bis zu 1,5 Millionen Menschen sind in Deutschland auf einen Rollstuhl angewiesen. Der Großteil entfĂ€llt auf Personen, die Ă€lter als 55 Jahre alt sind. Kein Wunder, stellt der Treppenlift fĂŒr viele Senioren ein unentbehrliches Transportmittel dar, um lĂ€nger mobil zu bleiben und beste LebensqualitĂ€t zu erhalten.

Die Kosten fĂŒr einen Treppenlift variieren stark, sie sind abhĂ€ngig von der LinienfĂŒhrung, von baulichen Maßnahmen und von der Komfortwahl. Im Vergleich kosten Modelle der bekannten Markenhersteller zwischen 4.000 und 7.000 Euro fĂŒr geradlinige LinienfĂŒhrung, bei kurviger Ausrichtung 10.000 bis 15.000 Euro. Im Internet sind deutlich gĂŒnstigere Angebote erhĂ€ltlich; auch gebrauchte Modelle sind bedeutend billiger zu haben. In jedem Fall ist ein vorrangiger Test angezeigt.

Tipps zum Unterhalt des Treppenlifts

Einmal im Jahr sollte der Treppenlift durch den Hersteller gewartet und einem Test unterzogen werden, wobei die Anlage gleichzeitig auf Verunreinigungen und SchĂ€den ĂŒberprĂŒft und instand gestellt wird.

Es empfiehlt sich, beim Kauf einen entsprechenden Instandhaltungsvertrag abzuschließen. Bei Bedarf sollten Sitz und Plattform von Verschmutzungen gesĂ€ubert werden.

HĂ€ufige Fragen zum Treppenlift

Welchen Treppenlift benötige ich?

In FÀllen leichter EinschrÀnkung ist ein Sitz-Treppenlift die Lösung, falls eine AbhÀngigkeit zu einem Rollstuhl oder Rollator besteht, wird ein Rollstuhl-Plattformlift benötigt.

Was sind die Anforderungen fĂŒr die Montage?

Die meisten Treppen sind breit genug fĂŒr eine Installation. Bei den modernen Befestigungsmöglichkeiten spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Holz- oder Steintreppe handelt.

Wieviel kostet ein Treppenlift?

Wie viel Euro kostet ein Treppenlift Testsieger im Online Shop?Es gibt starke Schwankungen, die durch das Modell und die baulichen Anforderungen beeinflusst werden. Beim Vorhandensein eines Pflegegrades steht ein Zuschuss von 4.000 Euro aus der Pflegeversicherung zu.

Wer kann mich bei der Auswahl beraten?

Seriöse Hersteller verfĂŒgen ĂŒber Erfahrung und Wissen, das gerne geteilt wird. Man sollte sich Rat im Familien- und Bekanntenkreis holen, alternativ bei neutralen Fachstellen.

Wie erkenne ich einen guten Anbieter?

Vergleichen Sie das Angebot mit anderen VerkÀufern und fragen Sie nach Testergebnissen. Erkundigen Sie sich nach Garantieleistungen und Kundendienst und ersuchen Sie um Referenzadressen.

Wo kann ich zusĂ€tzliche finanzielle UnterstĂŒtzung beantragen?

Neben der Pflegeversicherung bestehen Förderprogramme der BundeslĂ€nder und Kommunen, welche bei Übereinstimmung beansprucht werden können. Zudem ist eine gĂŒnstige Finanzierung ĂŒber die KfW-Bank möglich.

Was sind Erfahrungen mit meinem Wunschmodell aus?

Im Internet und bei Herstellern sind Berichte und Testnoten von Benutzern verfĂŒgbar, welche bei der Entscheidungsfindung helfen können. Es sollte ein Vergleich mit anderen AusfĂŒhrungen gemacht werden.

Alternativen zum Treppenlift

Homelift

Die Montage eines Vertikallifts ist eine praktische Alternative zum Umbau, wie er beim Treppenlift erforderlich ist. Es fallen geringere Kosten fĂŒr die Wartung und den Stromverbrauch an. FĂŒr die beste Machbarkeit eines Senkrechtlifts muss genĂŒgend Platz fĂŒr die Transportkabine vorhanden sein. Im Gegensatz zu einem klassischen Personenaufzug wird nicht zwangslĂ€ufig ein Schacht benötigt. Ein Senkrechtlift verfĂŒgt ĂŒber eine selbsttragende Konstruktion mit Personenkabine, die vertikal durch eine Nute in der Decke fĂ€hrt. Der gerĂ€uscharme Hydraulik- und Spindelantrieb bewĂ€ltigt im Testlauf Höhen bis 18 m.

Außenaufzug

Die besten Alternativen zu einem Treppenlift im Test und VergleichIn vielen GebĂ€uden ist der nachtrĂ€gliche Einbau eines Homelifts aus PlatzgrĂŒnden nicht möglich. Eine gute Alternative in Test und Vergleich stellt die NachrĂŒstung mit einem Außenaufzug dar. Der Schacht wird an der Fassade des GebĂ€udes errichtet, mit WanddurchbrĂŒchen auf den Stockwerken fĂŒr die Haltestellen.

Mit dieser kostengĂŒnstigen Variante erfĂ€hrt die Immobilie eine Wertsteigerung. Der Aufzug eignet sich nach einer Probe auch fĂŒr den Lastentransport.

Treppensteiger

Im Gegensatz zur Festinstallation eines Lifts, kann der Treppensteiger flexibel eingesetzt und im Auto leicht transportiert werden. Der Sitz ist auf einer elektrischen Steighilfe befestigt, deren automatisch vorgreifende RÀder mit kurzem Radabstand jede Treppenart bewÀltigen. Die Bedienung des Treppensteigers muss durch eine mit dem GerÀt vertraute und im Testausgebildete Hilfsperson erfolgen. Dank des intelligenten Steigsystems wird die Treppe nicht beschÀdigt.

Treppenraupe

Nach einem Ă€hnlichen Steigprinzip funktioniert die Treppenraupe, die anstelle von RĂ€dern durch Raupenketten angetrieben wird. Sie ist fĂŒr geradlinige Treppen geeignet und mit ihrem Schneckengetriebe und einer Magnetbremse betriebssicher in der Anwendung durch eine Hilfsperson.

Die Treppenraupe kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Da keine festen Installationskosten anfallen, sind Treppensteiger und -raupen im Vergleich einiges gĂŒnstiger.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...