In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Pelletkessel Test 2019 ‚ÄĘ Die 9 besten Pelletkesseln im Vergleich

Mollig warm sollen im Winter die R√§umlichkeiten sein, in denen wir wohnen. Etwas Gutes f√ľr die Umwelt tut derjenige, der dabei auf einen biologischen Brennstoff wie Pellets setzt. Diese werden in einem Pelletkessel ohne sch√§dliche R√ľckst√§nde verbrannt. Das begr√ľ√üten auch die Redakteure des im gesamten DACH-Raum gesch√§tzten, unabh√§ngigen Verbraucherportals ExpertenTesten, die sich im Worldwide Web nach externen Tests, Vergleichsanalysen und Kundenstimmen umschauten und diese auswerteten. Ihre Erkenntnisse stellten sie √ľbersichtlich in einer Vergleichstabelle der besten Pelletkessel, die derzeit im Handel sind, zusammen. Schauen Sie in die Tabelle und finden Sie darin den geeigneten Pelletkessel f√ľr Ihr gut beheiztes Zuhause.

Pelletkessel Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Pelletkessel und wie funktioniert er?

Was ist ein Pelletkessel im Test und VergleichEine Heizungsanlage, die mit Holzpellets betrieben wird, ist sehr komplex. Der Pelletkessel ist nur ein Bestandteil. Darin werden die Pellets verbrannt. Die so erzeugte Energie wird in einen W√§rmetauscher geleitet. Dieser erhitzt das Wasser der Heizungsanlage auf die gew√ľnschte Temperatur. Die H√∂he ist von der Art des Heizungssystems abh√§ngig. Bei der Verwendung von klassischen Heizk√∂rpern muss sie h√∂her sein, als wenn Sie eine Fu√übodenheizung eingebaut haben.

Holzpellets als biologischer Brennstoff

Der Pelletkessel ben√∂tigt f√ľr den Betrieb Holzpellets. Im Vergleich zu fossilen Brennstoffen wie √Ėl und Kohle verbrennen die Holzpellets r√ľckstandfrei und sind somit nicht sch√§dlich f√ľr die Umwelt. Au√üerdem sind sie in ausreichendem Ma√üe vorhanden, denn sie werden aus den S√§gesp√§nen und dem Abfall der Holzindustrie gewonnen. Somit handelt es sich um einen biologischen Brennstoff. Sie investieren mit dem Kauf und der Installation einer solchen Heizungsanlage in die Zukunft und k√∂nnen bei der Erf√ľllung verschiedener Voraussetzungen sogar F√∂rdermittel bekommen.

Automatische Zufuhr der Holzpellets

Automatische Zufuhr von Pellet bei Pelletkessel im Test und VergleichUm den Pelletkessel in Betrieb zu halten, m√ľssen die Holzpellets dauerhaft zugef√ľhrt werden. Dies kann nicht manuell geschehen, denn dann m√ľssten Sie st√§ndig pr√§sent sein und die Pellets nachsch√ľtten. Dies w√§re bei einem modernen Heizungssystem wenig effektiv. Die Holzpellets werden automatisch zugef√ľhrt. Daf√ľr sorgt eine F√∂rderschnecke, die mit dem Lager verbunden ist, in denen der Vorrat an Pellets aufbewahrt wird. Hier liegt der Nachteil des Heizungssystems, denn Sie ben√∂tigen f√ľr die Holzpelletheizung ausreichend Platz. Ein Keller oder ein Nebengeb√§ude sollten vorhanden sein, wenn Sie sich f√ľr diese Heizungsart entscheiden.

Vorteile der Holzpelletheizung

Der Vorteil liegt darin, dass Sie, √§hnlich wie bei einer √Ėlheizung, vom Versorger vollkommen unabh√§ngig sind. Sie m√ľssen keine Grundgeb√ľhren zahlen und sind von den allgemeinen Preissteigerungen nicht betroffen. Auch die Preise f√ľr die Holzpellets schwanken, sodass es empfehlenswert ist, den Markt zu beobachten.

Wenn Sie Feststelen, dass Ihr Vorrat zur Neige geht, entscheiden Sie sich f√ľr einen Anbieter, der Ihnen die¬†beste¬†Kondition bietet. So schonen Sie mit Ihrer Heizung nicht nur die Umwelt, sondern k√∂nnen auch besonders preisg√ľnstig heizen.

Anwendungsbereiche – der Pelletkessel im Einsatz

Anwendungsbereiche und Einsatz von Pelletkessel im TestvergleichDer Pelletkessel wird √ľberwiegend in Einfamilienh√§usern installiert. Die Bauherren entscheiden sich f√ľr ein modernes umweltfreundliches Heizungssystem und w√§hlen diese Heizungsart aus. Zusammen mit den W√§rmepumpenheizungen geh√∂ren die Holzpellet Heizungen zu den erneuerbaren Energien. Sie k√∂nnen in H√§user integriert werden, die einen hohen energetischen Standard besitzen und nach diesem gef√∂rdert werden. So ist es m√∂glich, einen speziellen F√∂rderkredit f√ľr den Bau des Hauses oder f√ľr die Installation der Heizungsanlage zu bekommen, wenn Sie sich f√ľr eine Heizung mit Holzpellets entscheiden.

Hoher Platzbedarf f√ľr die Holzpellets

Eine Heizung mit Holzpellets kann im Rahmen einer Neubaus oder einer umfassenden Sanierung eingebaut werden. Wenn Sie eine Sanierung planen, ist es m√∂glich, die Heizk√∂rper beizubehalten. Voraussetzung ist, dass der Wasserkreislauf einwandfrei funktioniert und dass die Heizk√∂rper keine Sch√§den haben. In diesem Fall ersetzen Sie den Kessel gegen den Holzpelletofen. Die Anbauteile m√ľssen ebenso ausgetauscht werden. Dann kann das System an den bereits vorhandenen Wasserkreislauf angeschlossen werden.

Achten Sie bei der Wahl der Heizungsanlage darauf, dass Sie f√ľr den Vorrat an Holzpellets, f√ľr die F√∂rderschnecke und f√ľr das Wandlersystem ausreichend Platz haben.
F√ľr H√§user ohne Keller und Nebengelass, die nur einen Hauswirtschaftsraum haben, ist diese Heizungsart nur bedingt geeignet.

Anwendung in der Industrie

Anwendung in der Industrie Pelletkessel im Test und VergleichPrinzipiell ist es m√∂glich, gro√üe Pelletkessel auch in der Industrie zum Einsatz zu bringen. In der Praxis wird davon bislang jedoch sehr selten Gebrauch gemacht. Der Aufwand, der mit der st√§ndigen Zufuhr der Holzpellets verbunden ist, erscheint im Vergleich zu anderen Heizungsarten recht hoch. Aus diesem Grund findet der Pelletkessel √ľberwiegend im privaten Bereich seinen Einsatz.

Einzelraumheizung

Die Einzelraumheizung ist eine einfache Variante, die Energie der Holzpellets zu nutzen. √Ąhnlich wie in einem Kamin werden die Pellets direkt verbrannt, sodass Sie keinen hohen Platzbedarf haben. Im Vergleich zur zentralen Heizungsanlage mit Holzpellets w√§re der Aufwand f√ľr die Beheizung eines gesamten Hauses jedoch sehr hoch, wenn Sie sich f√ľr Einzel√∂fen entscheiden.

Welche Arten von Pelletkesseln gibt es?

Insgesamt gibt es drei M√∂glichkeiten, eine Pelletheizung zu betreiben. Sie k√∂nnen sich f√ľr eine Einzelraumheizung, eine Einzelraumheizung mit integrierter Wassertasche und eine Zentralheizung entscheiden.

Einzelraumheizung

Welche Arten von Pelletkessel im Test und VergleichSie haben die M√∂glichkeit, in einem einzelnen Raum einen Pelletkessel aufzustellen. Hierbei handelt es sich um Modell, die unabh√§ngig von der Heizungsanlage arbeiten. Sie k√∂nnen als zus√§tzliche Heizung dienen und verbreiten eine nat√ľrliche W√§rme.

M√∂chten Sie eine solche Einzelraumheizung nutzen, ist der Aufwand im Test recht hoch. Da eine automatische Zufuhr der Holzpellets bei diesen Systemen nicht vorgesehen ist, m√ľssen Sie diese manuell nachf√ľllen. Im Vergleich zum Kaminholz ist der Aufwand etwa gr√∂√üer, da die kleinen Pellets nicht nachgelegt werden k√∂nnen. Sie befinden sich in einem Eimer oder in einem speziellen Beh√§ltnis und werden √ľber einen Trichter zugef√ľhrt. Diese Einzelraumheizung ist f√ľr Sie die richtige Wahl, wenn es wirklich nur darum geht, einen einzelnen Raum zu beheizen, oder wenn Sie die behagliche W√§rme m√∂gen, die eine klassische Einzelraumheizung ausstrahlt.

Einzelraumheizung mit integrierter Wassertasche

Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung der Einzelraumheizung. Diese ist mit einer integrierten Wassertasche ausgestattet. Dies kann mit der Heizung in einem anderen Raum verbunden werden. M√∂glich ist auch ein Anschluss an den zentralen Wasserkreislauf, um eine entsprechende Unterst√ľtzung zu geben.

Zentralheizung

Bei der Zentralheizung wird der Pelletkessel in einem separaten Raum installiert.

Die Zufuhr der Pellets erfolgt automatisch. Besonders einfach ist es, eine bestehende √Ėlheizung durch einen Pelletkessel zu ersetzen.
Auch die √Ėlheizung ben√∂tigt einen hohen Platzbedarf, denn die Tanks m√ľssen in der N√§he der Heizungsanlage installiert werden. Diesen Platz k√∂nnen Sie nutzen, um den Vorrat der Holzpellets anzulegen und die F√∂rderschnecke f√ľr den Transport der Pellets zum Pelletkessel sicherzustellen.

Kurzinformation zu den f√ľhrenden sechs Herstellern

Pelletkessel werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Nachfolgend stellen wir Ihnen sechs Unternehmen vor, die Geräte entwickelt haben, die im Test positiv aufgefallen sind.

  • Viallant
  • Buderus
  • Atmos
  • Bosch
  • SSP
  • Volksheizung
Der deutsche Hersteller hat sich mit der Entwicklung von Heizungsanlagen und Systemen zur Warmwasseraufbereitung einen Namen gemacht. Das Unternehmen ist bereits seit mehr als 140 Jahren am Markt aktiv und beteiligte sich aktiv an der Entwicklung vieler neuer Technologien. Viele Bauherren, die aktiv nach einer fortschrittlichen Heizungsanlage suchen, entscheiden sich f√ľr ein Vaillant Heizungssystem, weil es als zuverl√§ssig gilt. Erneuerbare Energien werden stets in die Entwicklung einbezogen. Im¬†Pelletkessel¬†Test¬†konnten mehrere Produkte ber√ľcksichtigt werden, die im¬†Vergleich¬†zu den Modellen anderer Hersteller mit einer wirklich guten Leistung √ľberzeugten. Sie zahlen allerdings einen h√∂heren Preis, wenn Sie sich f√ľr Vaillant entscheiden.¬†
Buderus ist ein deutscher Hersteller, der sich mit der Entwicklung moderner Heizungssysteme einen Namen gemacht hat. Sie bekommen effiziente Systeme f√ľr die Verbrennung von fossilen Brennstoffen, die dennoch umweltfreundlich sind und somit als fortschrittlich gelten. Aber auch Pelletheizungen werden von dem Unternemen entwickelt. Im¬†Test¬†√ľberzeugen die Entwicklungen des Herstellers mit einer hohen Energieeffizienz und einer Kompatibilit√§t zu den Systemen anderer Hersteller. So haben Sie die M√∂glichkeit, sich Ihre individuelle Heizungsanlage nach Ihrem Bedarf zu konfigurieren.
Atmos ist ein deutscher Hersteller, der sich unter anderem auf die Entwicklung von Holzpellet Kesseln spezialisiert hat. Im¬†Vergleich¬†zu den Systemen anderer Hersteller gelten die Produkte von Atmos als ausgreift. Ein Grund kann sein, dass sich das Unternehmen sehr eingehend mit der Weiterentwicklung des Systems besch√§ftigt. Dies unterscheidet Atmos von anderen Entwicklern, die ihren Fokus nicht nur auf den¬†Pelletkessel¬†legen. Im¬†Test¬†konnten die¬†Pelletkessel¬†von Atmos durchgehend sehr gute Ergebnisse erzielen. Wenn Sie sich f√ľr diesen Anbieter entscheiden, zahlen Sie einen h√∂heren Preis, bekommen daf√ľr aber auch¬†beste¬†Qualit√§t.
Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahre 1886 als Betrieb f√ľr die Fertigung von Autoteilen gegr√ľndet. Damals steckte der Markt noch in den Kinderschuhen. Die ersten Fahrzeuge verlie√üen die neu entstandenen Autofabriken, und Bosch erkannte, dass der Markt schnell wachsen k√∂nnte. Bis heute beliefert Bosch zahlreiche Automobilfirmen mit hochwertigen Ersatzteilen. Mit den Jahren wurden neue Gesch√§ftsfelder erschlossen. Dazu geh√∂ren unter anderem die Entwicklung von Haushaltsger√§ten oder Elektromotoren. Auch im Bereich der erneuerbaren Energien ist Bosch aktiv. Pelletheizungen werden von dem Unternehmen zwar angeboten, aber die Auswahl ist bislang noch nicht so gro√ü. Andere Hersteller sind auf dem Markt in diesem Segment eher aktiv und bieten eine gr√∂√üere Auswahl an Systemen an..
SSP ist ein √∂sterreichischer Hersteller von Pelletkesseln. Das Unternehmen hat sich mittlerweile auch auf dem deutschen Markt einen Namen gemacht. Sie bekommen¬†beste¬†Qualit√§t. Probleme mit einer √úberhitzung oder einer unzureichenden Nutzung der Energie der¬†Pelletkessel¬†treten im¬†Test¬†bei den Produkten von SSP nicht auf. Entscheiden Sie sich f√ľr den Hersteller, wenn Sie auf gepr√ľfte Qualit√§t setzen und einen¬†Pelletkessel¬†nutzen m√∂chten, der √ľber Jahre und Jahrzehnte zuverl√§ssig arbeitet.
Volksheizung ist ein Unternehmen aus √Ėsterreich, das sich √ľber die Grenzen des Landes hinaus auf dem Markt f√ľr die Entwicklung und den Vertrieb von Pelletkesseln einen Namen gemacht hat. Im¬†Test¬†konnte das Unternehmen mit vielseitigen Ausstattungsmerkmalen √ľberzeugen. Au√üerdem wurden die Pellets mit einer hohen Energieeffizienz verbrannt.

 

So werden Pelletkessel getestet

So werden Pelletkessel im Testvergleich getestetDer¬†Pelletkessel¬†Test¬†wird nach Kriterien durchgef√ľhrt, die auf die Produktgruppe abgestimmt ist. Dies gibt Ihnen die M√∂glichkeit, sich √ľber die Arbeitsweise und die Eigenschaften der¬†Pelletkessel¬†zu informieren. Gleicherma√üen haben Sie die M√∂glichkeit, einen¬†Vergleich¬†der verschiedenen Modell durchzuf√ľhren. Im¬†Test¬†gibt es in Bezug auf die Arbeitsweise Unterschiede, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich f√ľr ein Modell entscheiden.

Einheitlicher¬†Test¬†f√ľr jedes einzelne Modell

Die Kriterien f√ľr den¬†Test¬†werden professionell erarbeitet und zusammengestellt. Ist dieser Prozess abgeschlossen, erfolgt eine einheitliche Beurteilung jedes Modells, das in den¬†Test¬†aufgenommen wird. Die Zusammenfassung der Ergebnisse erfolgt in Form einer Tabelle oder einer ausf√ľhrlichen Beschreibung. Dies gibt Ihnen die M√∂glichkeit, auf einen Blick zu pr√ľfen, welches Modell Ihren Anspr√ľchen am ehesten entspricht.

Sieben mögliche Test Kriterien

Erfahren Sie, welche Testkriterien beim¬†Pelletkessel¬†Test¬†eine wesentliche Rolle f√ľr die Bewertung spielen und in die Entscheidung f√ľr den Testsieger und den Preis-Leistungs-Sieger einflie√üen.

Verbrauch

Sieben Kriterien zu Pelletkessel im Test und VergleichEs wird bewertet, wie hoch der Verbrauch der Holzpellets ist. Dies ist f√ľr Sie ein wichtiges Kriterium, da Sie Auskunft dar√ľber bekommen, wie hoch sich die Kosten f√ľr den Betrieb der Heizung gestalten.

Energieeffizienz

Erfahren Sie, mit welchem Effekt die Verbrennung der Holzpellets realisiert wird. Hier gibt es im Test große Unterschiede.

Größe

In Bezug auf die Gr√∂√üe und die Bauart unterscheiden sich die einzelnen Pelletkessel voneinander. Wenn der Platzbedarf nicht zu √ľppig ist, spielt die Gr√∂√üe des Pelletkessels eine entscheiden Rolle.

Wärmeentwicklung

Im Test neigen einige Pelletkessel zur √úberhitzung. Ob dies bei dem von Ihnen in die engere Wahl genommenen Modell der Fall ist, erfahren Sie im Test.

Kompatibilität

Der Pelletkessel wird mit verschiedenen Komponenten verbunden. Im Test wird gepr√ľft, inwieweit die Aggregate unterschiedlicher Hersteller miteinander kompatibel sind.

Leistung

Die Leistung des Pelletkessels wird in kW angegeben.

Von der Größe der Wohnfläche ist abhängig, welche Leistung Sie benötigen.

Verbindung mit einer bestehenden Heizungsanlage

In diesem Testergebnis erfahren Sie, ob es Probleme gibt, wenn Sie einen Austausch des Kessels vornehmen und diesen mit einer bereits bestehenden Anlage kombinieren.

Häufige Mängel und Schwachstellen Рdarauf muss ich beim Kauf eines Pelletkessels achten?

Haben Sie sich f√ľr die Installation einer Holzpelletheizung in Ihrem Heim entschieden, ist es wichtig, dass Sie sich vorab √ľber m√∂gliche M√§ngel und Schwachstellen informieren. Im¬†Test¬†bekommen Sie diesbez√ľglich wichtige Informationen. Empfehlenswert ist es, wenn Sie sich vor dem Kauf einer Pelletheizung auch die Rezensionen von Kunden anschauen, die diese Heizungsanlage bereits gekauft haben.

H√§ufige M√§ngel und Schwachstellen Pelletkessel im Test und VergleichHier sind die Seiten der Stiftung Warentest hilfreich, denn Kunden haben die M√∂glichkeit, ihre Meinung zu den getesteten Produkten abzugeben. Das¬†beste¬†Produkt zeigt auch im Langzeittest nur wenige oder keine M√§ngel. Erfahren Sie, auf welche Schwachstellen Sie beim Kauf eines Pelletkessels achten m√ľssen:

  • √ľberm√§√üige Hitzeentwicklung
  • hohe Wartungskosten
  • schlechte Verarbeitungsqualit√§t
  • schlechte Kompatibilit√§t mit bereits vorhandenen Komponenten
  • hoher Verbrauch an Holzpellets
  • geringe Umsetzung der zur Verf√ľgung stehenden Energie
  • h√§ufige St√∂rungen im Heizungsbetrieb bis zum Totalausfall

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Pelletkessel am Besten?

Haben Sie sich im¬†Pelletkessel¬†Test¬†√ľber das Angebot auf dem Markt informiert und sich f√ľr ein Produkt entschieden, haben Sie die M√∂glichkeit, die Anlage im Internet zu bestellen. Dies sollte allerdings in Absprache mit einem versierten Fachmann erfolgen.

Nicht jede Anlage ist die beste Wahl, denn in Bezug auf die Leistung und die Kompatibilität gibt es Unterschiede.

Vorteil der Bestellung im Internet

Wo kaufe ich meinen Pelletkessel im Test und VergleichWenn Sie den Pelletkessel im Internet bestellen möchten, zahlen Sie im Vergleich zum Kauf im stationären Handel häufig einen niedrigeren Preis. Die Lieferung erfolgt frei Haus. Oftmals wird angegeben, dass die Lieferung an der Bordsteinkante endet. In der Praxis können Sie aber vereinbaren, dass Sie das Modell bis an den Bestimmungsort liefern lassen können.

Neben dem g√ľnstigeren Preis bietet Ihnen das Internet den Vorteil, dass Sie den¬†Pelletkessel¬†bestellen k√∂nnen, von dem Sie im¬†Vergleich¬†mit den anderen Modellen besonders √ľberzeugt waren. Kaufen Sie im station√§ren Handel, sind Sie mitunter auf die Hersteller angewiesen, mit dem der Anbieter einen Kooperationsvertrag geschlossen hat. Ist der von Ihnen gew√ľnschte Hersteller f√ľr den¬†Pelletkessel¬†nicht dabei, m√ľssen Sie einen anderen H√§ndler suchender Sie w√§hlen ein anderes Modell. Beide Probleme treten nicht auf, wenn Sie Ihren neuen¬†Pelletkessel¬†im Internet bestellen.

Wissenswertes & Ratgeber

Stiftung Warentest Pelletkessel Test – wesentliche Ergebnisse

Wissenswertes & Ratgeber zu Pelletkessel im Test und Vergleich

Die Stiftung Warentest ist ein unabh√§ngiges Testinstitut, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden mit transparenten Tests √ľber eine Produktgruppe zu informieren. Dabei werden Artikel verschiedener Hersteller in den¬†Test¬†einbezogen. Alle Tests werden grunds√§tzlich herstellerunabh√§ngig durchgef√ľhrt. Dies bedeutet, dass die Stiftung Warentest mit keinem Hersteller zusammenarbeitet und somit nicht dessen Interessen verfolgt.

Im Jahre 2009 untersuchte die Stiftung Warentest Holzpellet Kessel, die f√ľr die automatische Zufuhr von Holzpellets vorgesehen waren und in eine zentrale Heizungsanlage integriert werden. Im Jahre 2011 folgte ein¬†Test¬†mit den kleineren Kamin√∂fen, in denen Holzpellets verfeuert werden. In beiden Tests konnte nur knapp die H√§lfte der Kessel beziehungsweise √Ėfen mit einer guten Bewertung ausgezeichnet werden. Probleme bereiten die optimale Ausnutzung der Energie. Diese wird bei den fossilen Brennstoffen zu 100 Prozent genutzt. Bei den Holzpellets war es deutlich weniger. Probleme gab es bei einigen Ger√§ten mit einer zu gro√üen Hitzewirkung. Jeweils vier Ger√§te konnten mit einem guten Ergebnis √ľberzeugen und wurden von der Stiftung Warentest als gut eingestuft.

Die Entwicklung des Pelletkessels im Laufe der Zeit

Pelletkessel¬†als Variante der modernen Heizungsanlage sind noch nicht so lange auf dem Markt. Sie wurden im Rahmen der M√∂glichkeiten entwickelt, die erneuerbare Energien f√ľr den Betrieb der Heizungsanlage bieten. Die ersten¬†Pelletkessel¬†waren noch sehr st√∂ranf√§llig. Im¬†Vergleich¬†dazu bieten moderne Ger√§te eine sehr zuverl√§ssige Leistung.

Im¬†Test¬†kommt es aber nach wie vor zu Ausf√§llen, zu Problemen mit der √úberhitzung und mit einer ungen√ľgenden Ausnutzung der Energie, die die Pelletheizung liefert. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich eingehend mit dem¬†Test¬†besch√§ftigen.
Im¬†Vergleich¬†der verschiedenen Produkte erfahren Sie, welcher Hersteller die genannten Probleme am besten in den Griff bekommt, und Sie k√∂nnen sich f√ľr dieses Modell entscheiden.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Pelletkessel

Zahlen, Daten, Fakten rund um Pelletkessel im Test und VergleichDie Entscheidung f√ľr eine Pelletheizung wird von Bauherren im¬†Vergleich¬†zu anderen modernen Heizungsarten wie der W√§rmepumpe nicht so h√§ufig getroffen. Grund daf√ľr ist der hohe Platzbedarf, aber auch die Abh√§ngigkeit von einem Lieferanten. Im Vergleich dazu ben√∂tigen W√§rmepumpenheizungen f√ľr den Betrieb ausschlie√ülich Strom.

Wenn diese Heizungsanlagen mit Solarthermie kombiniert werden, ist in Bezug auf den Stromverbrauch eine Selbstversorgung m√∂glich. Mittlerweile ist es m√∂glich, den √ľbersch√ľssigen Strom aus der Solaranlage f√ľr einen sp√§teren Zeitpunkt zu speichern. So k√∂nnen Sie die laufenden Kosten auf ein Minimum reduzieren. Im¬†Vergleich¬†dazu sind Sie bei der Nutzung von einem¬†Pelletkessel¬†auf die Preise des Versorgers angewiesen. Strom verbraucht die Anlage zus√§tzlich.

Tipps zur Wartung

Im¬†Test¬†ist der moderne¬†Pelletkessel¬†f√ľr Sie als Nutzer wartungsfrei.

Es ist jedoch notwendig, dass Sie bei der Nutzung einer zentralen Anlage in gewissen Zeitabständen eine professionelle Wartung durch einen Fachmann vornehmen lassen.
Diese umfasst eine Funktionspr√ľfung und verschiedene Reinigungsmechanismen. Wenn Sie regelm√§√üig in diese Reinigung investieren, stellen Sie sicher, dass die¬†beste¬†Leistung der Anlage erreicht wird. Im¬†Test¬†erweisen sich die¬†Pelletkessel¬†als sehr langlebig. Diese Eigenschaft k√∂nnen Sie mit einer regelm√§√üigen Wartung unterst√ľtzen.

Sieben wichtige Fragen

Was ist ein Pelletkessel?

Es handelt sich um einen Heizungskessel, der mit Holzpellets betrieben wird und in einem Einzelraum oder zentral aufgestellt werden kann.

Welche Voraussetzungen m√ľssen f√ľr die Montage eines Pelletkessels vorliegen?

Sieben wichtige Fragen Pelletkessel im Test und VergleichSie ben√∂tigen ein wasserf√ľhrendes Heizungssystem, was bei der Installation im Rahmen einer Sanierung bereits vorhanden sein kann.

Was ben√∂tige ich f√ľr den Betrieb des Pelletkessels?

Sie ben√∂tigen Holzpellets, die Sie im Handel oder im Gro√ühandel in der gew√ľnschten Menge kaufen k√∂nnen.

Gehört die Pelletheizung zu den erneuerbaren Energien?

Ja. Da Holzpellets nicht zu den fossilen Brennstoffen gehören, werden sie zu den erneuerbaren Energien gezählt.

Kann ich eine bestehende Heizung durch einen Pelletkessel ersetzen?

Ja. Dies ist bei einer √Ėlheizung besonders einfach.

Wo wird der Pelletkessel installiert?

Sie benötigen einen separaten Raum in ausreichen Größe im Keller oder in einem Nebengelass.

Bekomme ich f√ľr den Pelletkessel F√∂rdermittel?

Ja. Sie haben die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen.

Alternativen zum Pelletkessel

Im Vergleich zu den fossilen Brennstoffen ist die Pelletheizung die beste Alternative, wenn Sie eine moderne Heizungsanlage installieren möchten. Das Problem ist der Platzbedarf, der im Vergleich zu anderen modernen Heizungsarten sehr viel höher ist.

Ist bei Ihnen kein ausreichender Platz vorhanden, entscheiden Sie sich f√ľr eine W√§rmepumpenheizung.
 Diese kann mit Erdwärme oder Luftwärme betrieben werden. Im Test arbeiten auch diese Heizungen mit hoher Effizienz. Sie kommen mit sehr viel weniger Platzbedarf aus.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...