In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Kopfkissen Test 2019 ‚ÄĘ Die 10 besten Kopfkissen im Vergleich

Gut zu schlafen, um am n√§chsten Tag erholt und fit aufzuwachen, ist ein wichtiges Kriterium, damit Alltag und Arbeitsanforderungen gemeistert werden k√∂nnen. Daf√ľr sorgt unter anderem die Wahl des richtigen Kopfkissens. Um dabei behilflich zu sein, haben sich die Redakteure des mehrfach ausgezeichneten, renommierten Verbraucherportals ExpertenTesten ausgiebig mit den unterschiedlichen Kopfkissen auseinandergesetzt und dazu im Netz zahlreiche Produktanalysen, Tests und Kundenrezensionen studiert und ausgewertet. Heraus kam eine umfangreiche Vergleichstabelle der besten Kopfkissen, die es momentan zu kaufen gibt. Nutzen auch Sie die Tabelle, um schnell und problemlos das f√ľr Sie richtige Kopfkissen zu entdecken und einen Fehlkauf zu vermeiden. i

Kopfkissen Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Kopfkissen und wie funktionieren sie?

Wie funktioniert ein Kopfkissen im Test und Vergleich bei RTL-Vergleich?Ein Kopfkissen sollte nicht in deinem Bett fehlen. Dein Kopf sollte bei einem Test weich gelagert und der Nackenbereich unterst√ľtzt werden. Kopfkissen stehen dir in den unterschiedlichsten Gr√∂√üen und Materialien zur Verf√ľgung. Aus hygienischen Gr√ľnden solltest du sie immer mit einem passenden Bezug versehen.

Dieser Bezug kann bei Bedarf gewaschen werden, sodass Schweiß, Staub oder Bakterien entfernt werden. Besonders nach einer Erkältungen oder Viruserkrankung ist es im Vergleich besonders wichtig, dass du deinen Bezug nach der Genesung gewaschen reinigst.

Anwendungsbereiche von Kopfkissen

Kopfkissen werden vor allem f√ľr einen gesunden Schlaf ben√∂tigt. Und Heizkissen zur Reduktion von R√ľcken- oder Bauchschmerzen. Mehr dazu hier erfahren. Durch ein Kissen wird der Zwischenraum zwischen Kopf und Nacken ausgef√ľllt. Auch die Wirbels√§ule wird beim Test durch ein passendes Kissen optimal gesch√ľtzt. Kopfkissen Arten k√∂nnen im Vergleich zu Bettdecken sehr vielseitig sein. Bei einem Vergleich bzw. Test werden einige Modelle als Testsieger gek√ľrt. Derartige Kissen sind laut Test meistens f√ľr die unterschiedlichsten Schlafpositionen geeignet.

Besonders beliebt sind Daunenkissen, da sie besonders leicht sind und ein angenehmes Schlafgef√ľhl verursachen. Hierbei handelt es sich nicht um eine reine Daunenf√ľllung, sondern um eine Mischung aus Daunen und Federn.

Welche Arten von Kopfkissen gibt es?

Wenn du auf der Suche nach einem geeigneten Kopfkissen bist, solltest du daher einen Test nutzen, um ein Modell f√ľr deine Schlafgewohnheit zu finden. Schl√§fst du gerne auf dem R√ľcken? Dann solltest du dir zum Test ein speziell daf√ľr ausgelegtes Kissen ausw√§hlen. Somit vermeidest du im Vergleich zu einem herk√∂mmlichen Kissen Verspannungen und Nackenschmerzen.

Solltest du lieber auf der Seite schlafen, ist ein hartes Kissen wesentlich besser geeignet. Als Bauchschl√§fer solltest du dich f√ľr ein ganz flaches Kissen nutzen. Viele Bauchschl√§fer nutzen im Vergleich zu Seitenschl√§fern gar kein Kissen.

Tempurkissen

Welche Arten von Kopfkissen gibt es in einem Test?Temperaturkissen sind laut Test noch nicht sehr lange auf dem Markt. Sie bieten bei einem Test gleich zwei wichtige Produkteigenschaften. Auf der einen Seite bieten sie die Vorteile eines Viskosekissens. Auf der anderen Seite sorgen sie bei einem Praxistest wie bei einem Federkissen f√ľr ein leichtes Schlafgef√ľhl.

Wenn du auf der Suche nach einem Kopfkissen bist, dass beim Schlafen etwas nachgibt, ist ein Tempurkissen optimal geeignet. Du kannst in diese Art des Kissens bei einem Produkttest genauso weich liegen, wie bei einem Federkissen. Nach dem Aufstehen kehrt das Kissen bei einem Test ganz einfach wieder in die urspr√ľngliche Form zur√ľck.

Tempurkissen bieten im Vergleich zu anderen Kissen zus√§tzlich den Vorteil, dass sie deinen Nackenbereich gut unterst√ľtzen. Sie passen sich laut Test allen Schlafpositionen an.
Third of Life Kopfkissen HADAR im Test - h√∂henverstellbar, ergonomisches HWS Nackenst√ľtzkissen aus Visco-Schaum mit Klima-Bezug

Third of Life Kopfkissen HADAR im Test – h√∂henverstellbar, ergonomisches HWS Nackenst√ľtzkissen aus Visco-Schaum mit Klima-Bezug

Seitenschläferkissen

Seitenschl√§ferkissen sind wie der Name bereits verr√§t besonders f√ľr Bauch- und Seitenschl√§fer konzipiert. Durch ihre besondere F√ľllung und Ma√üe k√∂nnen sie dich laut Test beim Schlafen unterst√ľtzen. Als Seitenschl√§fer ben√∂tigst du im Vergleich ein Kissen, welches √ľber eine l√§ngere Form verf√ľgt. Beim Schlafen kannst es ganz einfach zum Test in deinen Arm nehmen und fest umschlingen.

Wärmekopfkissen

Das W√§rmekopfkissen in unserem Test und VergleichEin W√§rmekopfkissen ist laut Test immer gut geeignet, wenn du bereits unter Nackenschmerzen leidest. Es kann dir eine Linderung verschaffen, ohne dass du Medikamente nehmen muss. F√ľr eine Eignungspr√ľfung solltest du das Kissen f√ľr einen kurzen Moment in die Mikrowelle legen, damit es die Hitze aufnehmen kann.

Anschlie√üend kannst du es zum Test auf die schmerzende Stelle legen. Auch wenn du unter Einschlafproblemen leidest, ist es im Vergleich zu Medikamenten die ges√ľndere L√∂sung. Durch ihre besondere Struktur k√∂nnen Kissen nicht so schnell wegrutschen, wie es bei einem Versuch mit einem K√∂rnerkissen der Fall ist.

Nackenst√ľtzkissen

Nackenst√ľtzkissen sind f√ľr dich genau passend, wenn du unter Schmerzen oder Verspannungen leidest. Die Kissen sind laut Test ergonomisch geformt und passen sich perfekt deinem Schulter- und Nackenbereich an. Dadurch wird dir ein gesunder Schlafkomfort gew√§hrleistet.

Dinkel- und Kräuterkissen

Hast du häufig Probleme beim Einschlafen? Dann solltest du nicht gleich zu Schlaftabletten greifen. Im Vergleich zu Medikamenten bieten Dinkel- und Kräuterkissen laut Test den Vorteil, dass sie keine Nebenwirkungen hervorrufen oder abhängig machen.

Die Kissen f√ľhlen sich im Vergleich zu einem herk√∂mmlichen Kissen sehr weich an und entfalten beim Test einen sehr angenehmen Duft. Durch eine spezielle Kr√§utermischung wird laut Test daf√ľr gesorgt, dass ruhiger und gelassener einschlafen kannst.

Standard-Kopfkissen

Ein Standardkissen ist laut Test in jedem Haushalt vorhanden. Eine Untersuchung zeigt, dass die meisten Kissen eine Gr√∂√üe von 40 x 80 cm aufweisen. Die Kissen sind mit den verschiedensten F√ľllungen versehen. In der Regel werden zum Schlafen Daunen- oder Mikrofaserkissen verwendet.

Kopfkissen von Third of Life im Test

Kopfkissen von Third of Life im Test

Kurzinformationen zu f√ľhrenden 7 Herstellern

Bei den Herstellern von Kopfkissen findest du nicht nur namhafte, sondern auch einige weniger bekannte Unternehmen. Das muss aber nicht unbedingt etwas mit der Qualität des Kissens zu tun haben. Die 7 bekanntesten Hersteller von Kopfkissen sind

  • Sanapur
  • Beco
  • Tempur
  • Frankenstolz
  • Theraline
  • Billerbeck
  • Paradies
Das Unternehmen Sanapur hat seinen Sitz in Freudenberg. Im Vergleich zu vielen anderen Herstellern bietet das Unternehmen unter anderem hochwertige Kissen, Matratzen, Unterfederungen an, die auch von Physiotherapeuten empfohlen werden. √úber bestimmte Matratzen erfahren Sie hier mehr.
Der Hersteller Beco hat seit √ľber 60 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Matratzen, Federholzrahmen, Betten und Bettwaren. Dementsprechend kannst du laut Test auf die Angebote des Herstellers vertrauen.
Der Hersteller Tempur bietet hochwertige ergonomische und klassische Schlafkissen an. Das spezielle Material Tempur wurde von der NASA entwickelt. Es ist daf√ľr bekannt, dass es auch einem enormen Druck Stand h√§lt.
Wenn verschiedene Kissen bei einem Test miteinander verglichen werden, fällt auch häufig der Hersteller Frankenstolz. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mainaschaff und bietet eine große Auswahl an Bettwaren.
Das Unternehmen Theraline hat sich im Vergleich zu anderen Herstellern auf Stillkissen und Schwangerschaftskissen spezialisiert. Diese Kissen können auch als Kopfkissen verwendet werden.
Das Unternehmen Billerbeck wurde 1921 gegr√ľndet. Es hat in Deutschland seine Standorte Ungarn, Deutschland und in √Ėsterreich.
Der Hersteller Paradies existiert seit 1854 und bietet im Vergleich ständig neue und innovative Kopfkissen her.

 

So werden Kopfkissen getestet

Ein Test √ľber Kopfkissen hat gezeigt, dass Kopfkissen einen gro√üen Einfluss auf die Qualit√§t deines Schlafes haben. Laut einer Studie untersch√§tzen viele Menschen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafes. Nicht jedes Kissen, dass bei einem Test etwas genauer unter die Lupe genommen wurde, entlastet deine Halswirbels√§ule.

Die besten Kissen verhindern, dass dein Kopf beim Schlafen zu tief einsinkt oder abknickt. Kopfkissen, die bei einem Testlauf verwendet wurden, wurden also speziell darauf getestet, ob sie deinen Kopf und Nacken optimal sch√ľtzen und nicht √ľberdehnen.
Bei einem Test werden folgende Kriterien getestet:

Die Eigenschaft

Nach diesen Testkriterien werden Kopfkissen bei uns verglichenKissen m√ľssen bei einem Test ein angenehmes Liegegef√ľhl bieten. Der Kopf muss hierbei optimal gest√ľtzt werden. Je nach Schlafposition und eigenem Geschmack sollte ein Kissen den gew√ľnschten H√§rtegrad aufweisen. Nach dem Aufstehen sollte das Kissen direkt wieder in die urspr√ľngliche Position zur√ľckkehren.

Das Schlafklima

Das beste Kissen eines Tests sollte atmungsaktiv sein. Die Feuchtigkeit, die beim Schlafen durch das Schwitzen entsteht muss bei einem Test gut weitergeleitet werden. Ein gutes Kopfkissen sollte bei einem Test die Wärme speichern und Temperaturschwankungen ausgleichen.

Der Komfort

Bei vielen Menschen mit Nackenschmerzen gibt es laut Test die √úbereinstimmung, dass sie das falsche Kissen nutzen. Durch einen Test kann festgestellt werden, welches Nackenkissen den Halswirbelbereich am besten unterst√ľtzt. Mehr dazu hier. Ein gutes Stillkissen sollte bei einem Test dagegen den K√∂rper in der Seitenlage optimal st√ľtzen.

Third of Life Kopfkissen HADAR im Test ‚Äď h√∂henverstellbar und orthop√§disch

Third of Life Kopfkissen HADAR im Test ‚Äď h√∂henverstellbar und orthop√§disch

Häufige Mängel und Schwachstellen

H√§ufige Amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Kopfkissen Test und VergleichEin Test zeigt, dass alle Kopfkissen Arten auch einige Nachteile mit sich bringen. Ein Nackenst√ľtzkissen kann zwar variabel in der H√∂he ausgew√§hlt werden, daf√ľr ist es nicht zum Erw√§rmen geeignet. Tempurkissen dagegen sind laut Test druckelastisch, formbar und formbest√§ndig. Sie sind im Vergleich zu anderen Kopfkissen aber wesentlich teurer.

Der Seitenschl√§ferkissen sind flexibel und k√∂nnen auch zum Stillen genutzt werden. Bei einer falschen Anwendung kann es passieren, dass Nackenschmerzen auftreten. Dinkel- und Kr√§uterkissen bieten einen optimalen Halt f√ľr die Wirbels√§ule und k√∂nnen als K√§lte- oder W√§rmekissen verwendet werden. Auch diese Kissen haben laut Test einige Nachteile. Sie sind in der Regel nur in kleinen Formaten erh√§ltlich.

Ein weiterer Nachteil laut Test ist, dass die Kissen aufgrund ihrer F√ľllung nicht gewaschen werden k√∂nnen. Im Vergleich zu einem Standard-Kopfkissen ist es daher etwas unhygienisch. Auch W√§rmekissen haben den Nachteil, dass du sie auch nur in kleinen Abma√üen kaufen kannst. Sie sind ebenfalls nicht waschbar. Standardkopfkissen schneiden bei einem Test sehr gut ab, wenn sie √ľber eine gute F√ľllung verf√ľgen.

Sie sind flexibel und k√∂nnen gewaschen werden. Daf√ľr sind sie im Vergleich zu anderen Kissenarten laut Test nicht formbest√§ndig oder druckelastisch.

Die 5 häufigsten Mängel, die in Kundenrezensionen zu finden sind:

  • nicht waschbar
  • nicht druckbest√§ndig
  • zu klein
  • verursacht Nackenschmerzen
  • kann nicht erw√§rmt werden

Internet vs. Fachhandel

Wo kaufe ich einen Kopfkissen Testsieger von RTL-Vergleich am besten?In Bettengeschäften, Baumärkten oder großen Discountern gibt es häufig Kopfkissen zu kaufen, die bei einem Test keine gute Qualität aufweisen. Im Vergleich zu einem Online Shop ist die Auswahl in der Regel auch viel kleiner. Wenn du ein hochwertiges Kissen suchst, solltest du daher in Online Shops stöbern.

Durch eine Vergleichstabelle kannst du die unterschiedlichen Kopfkissen genau miteinander vergleichen. Bei einem Vergleich solltest du vor allem auf die Qualit√§t, das Material und den Preis achten. Oftmals findest du bei einer Gegen√ľberstellung auch die Modelle, die du auch im Bettengesch√§ft f√ľr einen h√∂heren Preis kaufen k√∂nntest.

Das bedeutet, dass du bei einem Online Kauf einen wesentlich besseren √úberblick √ľber die verschiedenen Modelle hast. Gleichzeitig steht im Vergleich zu einem Fachgesch√§ft kein Verk√§ufer in der N√§he, der dir versucht, das teuerste Kopfkissen aufzuschwatzen.

Vor einem Kauf kannst du auch die Kundenrezensionen daf√ľr nutzen, um dir die Abw√§gung beim Kauf des richtigen Kissens leichter zu machen. Eine Kundenrezension ist oftmals eine gute Erhebung, um ein Kopfkissen zu finden, dass den eigenen Bed√ľrfnissen gerecht wird. Ein Online Shop bietet den Vorteil, dass im Vergleich zu einem Direktkauf mehrere Zahlungsm√∂glichkeiten angeboten werden. Bei einem Kauf vor Ort m√ľssen die Waren bar oder per Kreditkarte gezahlt werden.

Online Shops bieten den Vorteil, dass du die Kissen per Sofort√ľberweisung, Kreditkarte, Vorkasse, Nachnahme oder auf Rechnung kaufen kannst.
Third of Life Kopfkissen HADAR im Test

Third of Life Kopfkissen HADAR im Test

Wissenswertes & Ratgeber

Stiftung Warentest Kopfkissen Test – die Ergebnisse

Alles wissenswerte aus einem Kopfkissen TestDurch die Stiftung Warentest wurden 20 Nackenkissen miteinander verglichen. Unter anderem wurde bei diesem Test das Schlafklima und die Abst√ľtzeigenschaft getestet.

Bei einer Probe darf die Halswirbels√§ule nicht abgeknickt werden. Ansonsten sind Schmerzen im Nackenbereich vorprogrammiert. Aus diesem Grund ist die Abst√ľtzeigenschaft bei einer Inspizierung eine gro√üe Rolle. Bei der Auswertung des Tests handelt es sich um ein hochwertiges Nackenkissen. Das Kissen ist eine gute Wahl, wenn du gerne auf der Seite liegst oder deine Schlafposition sehr h√§ufig wechselst.

Der Testsieger des Tests ist das Climatic Nackenkissen, da es eine gute Qualität aufweist und je nach Bedarf individuell in der Höhe eingestellt werden kann. Bei der Analyse wird besonders auf die Wärmeentwicklung des Kissens geachtet. Das beste Kissen des Test punktete unter anderem dadurch, dass die Feuchtigkeit perfekt abtransportiert werden kann.

Ebenso ist eine eventuelle Schadstoffbelastung des Kopfkissens bei einem Vergleich ein wichtiges Kriterium. Viele Kissen, die durch Stiftung Warentest getestet wurden, haben in den Bereichen Haltbarkeit, Schlafklima und Bezug sehr gut abgeschnitten. Einige Kissen, die aus Viskoseschaum hergestellt wurden, sind im Vergleich zu Daunenkissen wesentlich weicher. Kissen, die bei der Stiftung Warentest als Testsieger gek√ľrt wurden, sind auch f√ľr Allergiker gut geeignet.

Die Entwicklung der Kopfkissen im Laufe der Zeit

Nat√ľrlich hatten Menschen auch fr√ľher einen Schlafplatz. Bis heute ist ungekl√§rt, ob die fr√ľhesten Menschen auch mit einem Kissen und einer Bettdecke geschlafen haben. Bereits in der √§gyptischen Hochkultur wurde Betten mit Kopfst√ľtzen ausgestattet, die aber noch keine gro√üe √Ąhnlichkeit mit unseren heuten Decke und Kissen haben. Die Kissen boten nicht den Komfort, der in der heutigen Zeit geboten wird. Vielmehr wurden anfangs Rundb√∂gen verwendet, um den Kopf zu lagern. Erst Jahre sp√§ter wurden Leinen, Leder, Tierfelle oder Pflanzen f√ľr Kopfkissen genutzt.

Weiche Kissen und Bettgestelle mit Matratzen sind seit dem 13. Jahrhundert weit verbreitet. Die Kissen waren bereits damals mit Daunen und Federn gef√ľllt. Heute gibt es Kissen in den unterschiedlichsten Variationen. Sie sind wesentlich ergonomischer geformt und atmungsaktiv. Aufgrund der gro√üen Auswahl an Kissen ist f√ľr Seiten-, R√ľcken- oder Bauchschl√§fer genau das richtige Kopfkissen vorhanden. Die meisten Kissen beinhalten Gel, Daunen oder Federn. Je nach F√ľllung sind die Kissen dementsprechend weich oder hart. Die Geschichte der Kunstfasern ist noch lange nicht abgeschlossen.

In der heutigen Zeit sind Kissen aus Polyester, Latex, Kaltschaum, Gel, Schurwolle, Kamelhaare, Federn und Daunen oder Dinkel noch lange nicht abgeschlossen. Ein besonderer Wert wird heute auf die ergonomische Lage des Kopfes gelegt.

Zahlen, Daten und Fakten rund um Kopfkissen

Alle Zahlen und Daten aus einem Kopfkissen TestEin Test zeigt, dass die meisten Kopfkissen ein Ma√ü von 40 x 80 cm haben. Lediglich Still- oder Seitenschl√§ferkissen sind wesentlich schmaler und l√§nger. Das Gewicht der meisten Kissen ist im Vergleich zwischen 0,8 kg und 1,2 kg. Hierbei kommt es vor allem auf die Art der F√ľllung und das Volumen an.

Das Bezugsmaterial besteht meistens aus 100% Baumwolle oder 100% Polyester. Der Bezug kann somit bei 60¬į C in der Waschmaschine gereinigt werden. Das Material beh√§lt auch nach der Trocknung seine Form. Besonders positiv ist, dass die Kissen und Bez√ľge in der Regel √ľber Jahre verwendet werden k√∂nnen.

Nur durch ein richtiges Kissen ist ein entspannter und erholsamer Schlaf m√∂glich. Im Durchschnitt wird zwischen 7 und 8 Stunden geschlafen. Das kann aber je nach Lebenswandel stark variieren. Pro Stunde Schlaf werden circa 70 Kalorien verbrannt. Ein Test hat gezeigt, dass man sich bis zu 80 mal in der Nacht dreht und wendet. Ein ausreichender Schlaf hilft bei der Kontrolle, das eigene K√∂rpergewicht zu halten. Bei einem Schlafmangel k√∂nnen nur die Gene √ľber die Entwicklung des Gewichtes entscheiden. Durch einen gesunden Schlaf wird au√üerdem das Erlernte des Tages im Gehirn abgespeichert und somit behalten.

8 Tipps f√ľr die Pflege von Kopfkissen

Aus hygienischen Gr√ľnden sollten nicht nur deine Bettbez√ľge regelm√§√üig gewaschen werden, sondern auch die Kissen. Speichel, Schwei√ü, tote Hautzellen und Talg sammeln sich √ľber Jahre in den Kissen. Diese k√∂rperlichen R√ľckst√§nde bieten Parasiten und Bakterien eine optimale Lebensbedingung.

Ein regelm√§√üiges Waschen der Kopfkissenbez√ľge und des Kopfkissens ist aus diesem Grund sehr wichtig. Hierbei muss das Kissen nicht unbedingt in die teure Reinigung gegeben werden. Viele Kissen sind f√ľr das Waschen in der Waschmaschine gut geeignet. Welche Temperaturen dein Kopfkissen vertr√§gt, kannst du den Pflege- und Reinigungshinweisen des Etiketts entnehmen, welches seitlich an das Kopfkissen eingen√§ht ist.

Hier findest du auch Hinweise dar√ľber, ob du dein Kissen waschen, trocknen, b√ľgeln oder bleichen darfst. Ist ein Symbol durch ein Kreuz durchgestrichen, wird von der Pflege abgeraten.

Folgende Tipps sollten bei der Reinigung von Kissen beachtet werden:

Tipp 1

Tipp 1

Mikrofaserkissen bei 60¬į in der Maschine reinigen

Tipp 2

Tipp 2

Nur ein Kissen pro Waschgang

Tipp 3

Tipp 3

Polyester Kissen per Hand waschen

Tipp 4

Tipp 4

Tempurkissen ebenfalls nur per Hand waschen (ohne Einweichen und Auswringen)

Tipp 5

Tipp 5

Daunenkissen spätestens alle 2 Jahre waschen

Tipp 6

Tipp 6

Daunenkissen im Wäschetrockner trocknen

Tipp 7

Tipp 7

Kissen in der Maschine nicht zu stark zusammenpressen

Tipp 8

Tipp 8

Große Kissen in die Reinigung geben

Eindrücke aus unserem Kopfkissen - Test

FAQ:

Woran erkennst du ein gutes Kopfkissen?

Das beste Kopfkissen von Homfy im Test und VergleichEin gutes Kopfkissen sollte den Nackenbereich und die Wirbels√§ule beim Schlafen optimal sch√ľtzen. Du solltest es immer passend zu deiner beliebtesten Schlafposition ausw√§hlen. Ein Kopfkissen sollte waschbar sein, sodass du es immer hygienisch frisch halten kannst.

Ab wann sind Kopfkissen f√ľr Kinder geeignet?

Im ersten Lebensjahr benötigt ein Baby kein Kissen. Nach dem ersten Jahr solltest du ein flaches kleines Kissen wählen, welches du jederzeit in der Waschmaschine reinigen kannst. Bei Babys kommt es bekanntlich häufiger vor, dass sie etwas Milch ausspucken.

Wann solltest du ein Kopfkissen wechseln?

Nach einiger Zeit kann es vorkommen, dass dein Kopfkissen nicht mehr so stabil ist, wie am Anfang. Die F√ľllung scheint merklich weniger geworden zu sein und dein Nacken wird nicht mehr ausreichend gest√ľtzt. In diesem Fall wird es Zeit, dir ein neues Kopfkissen zuzulegen.

Wie viel Daunen sollte ein Kopfkissen haben?

Durch das Verhältnis zwischen Federn und Daunen kannst du bestimmen, wie weich dein Kissen sein soll. Ein weiches Kissen hat einen Daunenanteil von 90% und einen Federanteil von 10%. Bei einem harten Kissen ist das Verhältnis 20 (Daunen) zu 80 (Federn).

Wo solltest du dein Kopfkissen kaufen?

Wenn du dein Kopfkissen √ľber einen Online Shop kaufst, hast du eine gr√∂√üere Auswahl im Vergleich zu einem Fachmarkt vor Ort. √úber viele Vergleichsplattformen hast du die M√∂glichkeit, den Vergleichssieger auszuw√§hlen. Somit kannst du sicher sein, dass dein ausgew√§hltes Kopfkissen bei einer direkten Nebeneinanderstellung die beste Testnote erhalten hat.

Was ist das perfekte Kopfkissen f√ľr Seitenschl√§fer?

Im Vergleich zu klassischen Kopfkissen sind Seitenschl√§ferkissen in der Regel viel stabiler und l√§nger. Die meisten Modelle haben eine L√§nge von 1,5 m. Somit sind sie im Vergleich zu anderen Kopfkissen auch problemlos f√ľr zwei Personen geeignet.

Welches ist das beste Kopfkissen bei R√ľckenschmerzen?

Das beste Kopfkissen, welches du dir gegen R√ľckenschmerzen kaufen kannst, ist ein Nackenkissen. Das Kissen bietet den Vorteil, dass es den Hohlraum zwischen K√∂rper und Kopf ausf√ľllt.

Alternative zu Kopfkissen

Die besten Alternativen zu einem Kopfkissen im Test und VergleichDie beste Alternative zu einem Kopfkissen ist ein 7-f√∂rmiges Kissen f√ľr Seitenschl√§fer. Diese Kissen sind im Vergleich zu einem normalen Kopfkissen wesentlich l√§nger. Viele Modelle k√∂nnen bei einem Experiment auch von zwei Personen gleichzeitig verwendet werden.

Beim Kauf eines Seitenschl√§ferkissens sollte immer auf eine gute Qualit√§t Wert legen. Eine andere Alternative bietet ein Nackenkissen, welches mit einem druckausgleichenden Gelschaum gef√ľllt ist. Durch ein derartiges Kissen k√∂nnen bei einem Test Nackenschmerzen vermieden werden. Das spezielle Kissen ist auch f√ľr Bauch- und Flachschl√§fer sehr gut geeignet. Viele Schwangere verwenden beim Schlafen ein Stillkissen.

Diese Kissen sind nicht nur beim Stillen gut geeignet, sondern sie können zum Test auch als Kopfkissen verwendet werden. Ein Stillkissen gibt bereits auf leichten Druck nach und passt sich somit ideal der Körperform an.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen. Durchschnitt: 1,00 von 5)
Loading...