In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Badewannenlift Test 2019 ‱ Die 8 besten Badewannenlifte im Vergleich

Menschen mit einer körperlichen BewegungseinschrĂ€nkung können aufatmen, denn durch einen Badewannenlift können auch sie wieder problemlos ein Bad nehmen. Der Lift wird einfach an die Badewanne montiert und hilft bei der ÜberbrĂŒckung des Höhenunterschiedes zwischen Wannenrand und -boden. Die Redakteure des renommierten, mehrfach ausgezeichneten und neutralen Verbraucherschutzes ExpertenTesten haben online ausgiebig nach externen Tests, Vergleichsanalysen und Kundenmeinungen geforscht, um sie zu lesen und auszuwerten. Ihre Resultate fanden dann Eingang in eine umfassende Vergleichstabelle der besten Badewannenlifte, die es gegenwĂ€rtig zu kaufen gibt. Nutzen Sie die Tabelle und finden Sie dort bequem und ohne lĂ€stigen Fehlkauf den passenden Badewannenlift fĂŒr Ihr entspannendes Bad.

Badewannenlift Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Badewannenlift?

Bei einem Badewannenlift handelt es sich in der Regel um einen Sitz, der beweglich ist und direkt an die Wanne montiert wird.

Die integrierte Mechanik sorgt dafĂŒr, dass der Sitz den Höhenunterschied zwischen Einstieg und Wannenboden mĂŒhelos ĂŒberwindet und so körperlich eingeschrĂ€nkten Menschen den Zugang zu einem entspannenden Schaumbad ermöglicht.

Anwendungsbereiche eines Badewannenlifts

Mit einem Badewannenlift bleibt die MobilitĂ€t fĂŒr all diejenige erhalten, die gern ein Vollbad nehmen möchten. Nicht nur Senioren fĂŒhlen sich mit einem solchen Lift sicher.

Auch jĂŒngere Menschen, die aufgrund unterschiedlichster Ursachen in ihrer Bewegung eingeschrĂ€nkt sind, haben die Vorteile erkannt. Es gibt alternativ Badewannen mit einem so genannten Einstieg. Im Vergleich dazu ist ein Badewannenlift allerdings leichter zu montieren.

Montage an jeder Wanne möglich

Es gibt zahlreiche Badewannen, die sich in Form, GrĂ¶ĂŸe etc. unterscheiden. Auch Badewannenlift-Modelle sind in entsprechenden Variationen erhĂ€ltlich. Daher ist keine bauliche VerĂ€nderung oder eine Ă€hnlich umwĂ€lzende Anpassung des Badezimmers notwendig.

Welche Arten von Badewannenlifts gibt es?

Welche Arten von Badewannenlift gibt es in einem Testvergleich?Als Klassiker im Test zeigt sich der elektrische Scherenlift. Der Badewannenlift wird via Handschalter bedient, es ist keine Muskelkraft erforderlich.

Schwenkbare Badewannenlifte erleichtern die Bewegung der pflegebedĂŒrftigen Person, ohne dass ZwischenfĂ€lle drohen. Ein schwenkbarer Badewannenlift wird neben der Wanne aufgebaut oder an der Wand verschraubt. DarĂŒber hinaus bietet der Markt Deckenlifte.

Alternative Modelle

Bei Gurt- und Tuchliftern besteht der Badewannenlift aus einer Art Tragetuch. Dieser wird ĂŒber die Seiten der Wanne eingehĂ€ngt und ĂŒber eine Steuereinheit bedient.

Das Badekissen mit integriertem Kompressor ist eine weitere Variante, die als sehr bequem gilt und einfach zu bedienen ist.

So wird ein Badewannenlift getestet

Welche Badewannenlift Modelle gibt es in einem Testvergleich?Externe Test-Institute prĂŒfen den Badewannenlift im Praxistest. Ein solcher Test soll Aufschluss ĂŒber sĂ€mtliche relevanten Fragen geben: Zu welcher Kategorie gehört das jeweilige Modell?

Wie wird der Lift montiert? Wie einfach ist die Bedienung – auch fĂŒr die verwendende Person selbst? Sicherheitsaspekte spielen eine ebenso große Rolle wie Vergleiche hinsichtlich der Tragkraft.

Der heimische Test

Möchtest du einen Badewannenlift zu Hause einem Test unterziehen, gehe möglichst von realen Alltagsbedingungen aus.

Komfort und Tragkraft sind zwei wichtige Punkte, denn die Person sitzt wÀhrend der gesamten Badezeit auf dem Lift. Es ist sinnvoll, die Person testen zu lassen, die den Badewannenlift tatsÀchlich benutzen wird.

Mögliche Test-Kriterien

Nach diesen Testkriterien werden Badewannenlift bei uns verglichenIn Tests wird die RĂŒckenlehne darauf geprĂŒft, ob sie absenkbar ist und sich neigen lĂ€sst. Der verĂ€nderbare Neigungswinkel sorgt fĂŒr höheren Komfort.

Der Sitz muss in seiner Breite auf die Wanne abgestimmt sein, allerdings auch eine grĂ¶ĂŸtmögliche SitzflĂ€che bieten. Der Bezug des Lifts sollte abnehmbar und waschbar, gleichzeitig hautfreundlich sein.

Belastbarkeit als wichtigstes Kritierium

Die Tragkraft des Badewannenlifts muss in jedem Fall auf das Gewicht des Nutzers abgestimmt sein.

Die Belastungsgrenze ist in aller Regel in der Anleitung angegeben und darf keinesfalls ĂŒberschritten werden. Dieses Kriterium ist Bestandteil aller Tests und sollte als Grundlage fĂŒr deine Kaufentscheidung dienen.

Die fĂŒhrenden Hersteller und Marken

In der Regel wird ein Badewannenlift ĂŒber TrĂ€ger finanziert, sofern eine BedĂŒrftigkeit vorliegt.
Dementsprechend kannst du die Kataloge der Krankenkassen und SanitĂ€tshĂ€user konsultieren. Sie geben Aufschluss ĂŒber die unterschiedlichen Modelle und Marken.

  • Invacare und Aquatec
  • Drive Medical
  • Reha
  • Servoprax
  • Burbach + Goetz
  • SanitĂ€tshaus
Invacare und Aquatec werden im Handel als unterschiedliche Marken gefĂŒhrt, gehören aber beide zur Invacare Gruppe. Diese Gruppe stellt sehr hochwertige Produkte der Medizintechnik her und wird von Krankenkassen gern empfohlen. Die Badewannenlifte dieser Marken findest du auch hĂ€ufig in Pflegeeinrichtungen.
Auch die die Produkte der Firma Drive Medical sind angesehen und gefragt. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von Hilfsmitteln fĂŒr Dusche, Bad und WC spezialisiert, und Tests zeigen, dass dieser deutsche Hersteller sich den Vergleichen mĂŒhelos stellen kann.[/p]
DIETZ Reha-Produkte ist ein mittelstÀndischen Unternehmen, das seine Hilfsmittel im gesamten Europa vertreibt. Seine Produkte im Segment Badewannenlift brauchen die Vergleiche mit dem Wettbewerb nicht zu scheuen.
DarĂŒber hinaus empfehlen die Krankenkassen weitere Markenhersteller, zum Beispiel Servoprax. Es handelt sich hier um einen medizintechnischen Großhandel mit Sitz in Wesel. Die Petermann GmbH hat sich die Entwicklung und Produktion innovativer Hilfsmittel auf die Fahnen geschrieben. Dabei arbeitet das Unternehmen eng mit Fachleuten und PflegekrĂ€ften in Pflegeheimen und KrankenhĂ€usern zusammen, um sich optimal auf die BedĂŒrfnisse der zu pflegenden Personen einstellen zu können.
Das SanitĂ€tshaus Burbach + Goetz ist fĂŒr seine hochwertigen Hilfsmittel rund um den gesamten Alltag bekannt und bei Krankenkassen sehr angesehen. Das Unternehmen wurde bereits im 19. Jahrhundert gegrĂŒndet und weist heute einen umfangreichen Online-Shop sowie ein FachgeschĂ€ft in Koblenz mit umfassendem Angebot und fachkundiger Beratung auf. 
Bei dem Namen Bellavita handelt es sich wiederum um eine angesehene Marke, die von unterschiedlichen Anbietern vertrieben wird, darunter Drive Medical und das SanitÀtshaus-24.de.

 

Hast du das fĂŒr dich beste Modell gefunden, lohnen sich grundsĂ€tzlich Produkt- und Preis-Vergleiche bei Online-HĂ€ndlern und FachgeschĂ€ften vor Ort. Die Preisunterschiede sind zum Teil sehr hoch!

Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Der Lift ist zu schwer fĂŒr eine Person

Vorteile aus einem Badewannenlift TestvergleichUm den Lift in die bzw. aus der Wanne zu heben, muss die Person entweder sehr krÀftig sein oder um Hilfe bitten.

Akku fĂŒr Bedienteil ist nicht einzeln erhĂ€ltlich

Tests haben gezeigt, dass ein vollstĂ€ndiges Bedienteil mit Akku annĂ€hernd 200 Euro kosten kann. Ist der Akku nicht separat erhĂ€ltlich, kann der Austausch zu einem teuren “VergnĂŒgen” werden.

Lift passt nicht auf alle Badewannen

Manche Badewannenlifte eignen sich laut Herstellerangaben fĂŒr alle Wannenmodelle – unabhĂ€ngig von GrĂ¶ĂŸe und Form. Nach Aussage eines Rezensenten ist dies tatsĂ€chlich nicht immer gewĂ€hrleistet.

Sehr einfache Montage

Auch fĂŒr Laien gestaltet sich im Vergleich die Montage bestimmter Lift-Modelle einfach und schnell.

Einfache Bedienung

Auch Menschen, die nicht Technik-affin sind, können mit modernen Modellen mĂŒhelos umgehen und sich ein StĂŒck MobilitĂ€t zurĂŒckerobern.

Gute Verarbeitung

Nennenswert Vorteile aus einem Badewannenlift Testvergleich fĂŒr KundenAuch der vermeintlich beste Wannenlift fĂ€llt bei Tests zu Hause durch, wenn die Verarbeitung mangelhaft ist.

Neigungswinkel zu gering

Je mehr sich die RĂŒckenlehne neigen lĂ€sst, desto komfortabler ist das Sitzen bzw. Liegen in der Wanne.

Der maximale Neigungswinkel kann sich in Tests vor Ort fĂŒr gemĂŒtliches Baden als zu klein erweisen.

Geschwindigkeit zu gering

Vergleiche haben gezeigt, dass die Geschwindigkeit des Badewannenlifts stark variieren kann. Sehr langsame Lifte verhindern das schnelle Bad vor der Arbeit, oder die Person muss frieren, bevor sie in den warmen Bademantel schlĂŒpfen kann.

Pflegeleichte Modelle

Auch der beste Badewannenlift muss hygienisch gereinigt werden, damit du lange Zeit deine Freude daran hast. In Testszeigten sich kaum Unterschiede darin, wie aufwendig oder mĂŒhelos die Reinigung des Liftes ist. Wichtig ist, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist.

Unbequemes Einsteigen

Stören Lehne und ArmstĂŒtzen beim Einsteigen und dreht sich der Sitz sogar weg, ist dies nicht nur unbequem, sondern kann die Sicherheit des Nutzers deutlich beeintrĂ€chtigen.

Stiftung Warentest Badewannenlift Test – die Ergebnisse

Bisher liegt noch kein Testbericht der Stiftung Warentest zum Badewannenlift vor. Allerdings ist davon auszugehen, dass der entsprechende Vergleich in absehbarer Zeit durchgefĂŒhrt wird.

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...