In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

USB Stick Test 2019 ‚ÄĘ Die 10 besten USB Sticks im Vergleich

Sowohl privat als auch beruflich verzichtet niemand mehr auf einen USB-Stick als Speichermedium. Bei unserem TÜV-zertifizierten Verbraucherportal haben wir hunderte von Kundenbewertungen, Tests und Rezensionen bekannter Computer-Spezialisten analysiert, um die besten Modelle auszuwählen. Wer einen USB-Stick beruflich nutzt, sollte besonders auf die neuen Sicherheitsvorrichtungen achten.

USB Stick Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein USB-Stick und wie funktioniert er?

Alles wissenswerte aus einem USB Stick TestEin USB-Stick ist ein kleines Speichermedium, das Sie verwenden k√∂nnen, wenn Sie Dateien sicher und mobil am Tablet oder Laptop speichern m√∂chten. Die Einsatzm√∂glichkeiten sind sehr flexibel. Sie haben die M√∂glichkeit, Dateien mit anderen Personen auszutauschen oder Ihre wichtigsten Dokumente immer dabei zu haben. Wie es der Name bereits verr√§t, ist der Stick mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Diesen f√ľhren Sie in einen freien Steckplatz an einem PC, Laptop oder Tablet ein. USB-Anschl√ľsse haben sich f√ľr die Verbindung externer Ger√§te an PCs und Laptops durchgesetzt. Es gibt sie in verschiedenen Standards, die sich in der Form des Anschlusses und in der Geschwindigkeit unterscheiden.

In jeden¬†Test¬†werden verschiedene Anschlusstypen einbezogen, sodass Sie einen guten √úberblick √ľber den Markt bekommen.

Ein¬†Vergleich¬†der unterschiedlichen Angebote gelingt Ihnen anhand √ľbersichtlicher Testtabellen. √úber weitere Speichermedien finden Sie mehr in dem Artikel √ľber externe Festplatten.

Sie erfahren auf einen Blick, welche Hersteller einen¬†USB-Stick¬†anbieten und worin sich die einzelnen Modelle unterscheiden. Anhand eines solchen Tests finden Sie einfach und schnell heraus, welches Modell f√ľr Sie die richtige Wahl ist.

Anwendungsbereiche –¬†USB-Stick¬†im Einsatz

Wie funktioniert ein USB Stick im Test und Vergleich?Die Anwendungsbereiche des USB-Sticks umfassen die Sicherung, die Weitergabe und das Teilen von Daten. Bevor es die Cloud-Dienste gab, waren USB-Sticks eine sehr gute Alternative zu den mechanischen Festplatten. Die mobile Nutzung einer klassischen Festplatte funktioniert in der Handhabung genauso wie der USB-Stick. Der Nachteil der Festplatte liegt aber in den mechanischen Bauteilen, die bei einem Sturz oder einem Stoß kaputt gehen können. Außerdem sind die Festplatten deutlich größer.

Einen¬†USB-Stick¬†k√∂nnen Sie in den Taschen ihrer Kleidung transportieren. Es gibt Modelle, die wie ein Schl√ľsselanh√§nger verwendet werden und immer dabei sein k√∂nnen. Bis heute ist der¬†USB-Stickeine Alternative f√ľr den Austausch von Dateien, die nicht √ľber eine Cloud verbreitet werden sollen. Sie stecken den Stick in einen PC oder Laptop ein und k√∂nnen die darauf befindlichen Dateien kopieren. Alternativ belassen Sie die Dateien auf dem Stick und √§ndern sie dort. Der Stick √ľbernimmt die Aufgaben einer externen Festplatte. Die aktuelle Datei geben Sie dann an Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen weiter.

Alternativ nutzen Sie den¬†USB-Stick¬†als Speicher f√ľr sensible Dateien, die Sie immer dabei haben m√∂chten.

Wenn es sich um wichtige Dateien handelt, die keine unbefugte Person einsehen soll, verschl√ľsseln Sie den Stick. Sollten Sie ihn verlieren, k√∂nnen die darauf befindlichen Dateien nicht ge√∂ffnet werden. So gewinnen Sie eine sehr hohe Sicherheit beim Umgang mit den USB-Sticks.

Welche Arten von USB-Sticks gibt es?

Die verschiedenen USB-Sticks unterscheiden sich in ihrem Design, in ihrer Speicherkapazität und in der Art ihres Anschlusses. Obwohl mit USB-C und USB 3.0 neue Standards verwendet werden, werden nach wie vor Modelle mit USB 2.0 angeboten. Der breite Anschluss ist mit den meisten Geräten kompatibel. Erst neuere Geräte mit flacherer Bauweise besitzen den neuen kleineren USB-C Anschluss.

Um dort einen klassischen¬†USB-Stick¬†mit dem Anschluss im Format 2.0 nutzen zu k√∂nnen, ben√∂tigen Sie einen Adapter. √úber bestimmte Arten von Laptops und deren Anschl√ľsse erfahren Sie hier mehr.

Grunds√§tzlich sind USB-Sticks abw√§rtskompatibel. Dies bedeutet, dass Sie jeden Stick mit jedem Anschluss verbinden k√∂nnen. Die maximale Geschwindigkeit wird von dem Ger√§t bestimmt, an das Sie den¬†USB-Stick¬†anschlie√üen. Nutzen Sie beispielsweise einen √§lteren PC, der mit einem USB 2.0 Anschluss ausgestattet ist, wird ein¬†USB-Stick¬†mit dem 3.0 Standard lesbar sein. Sie k√∂nnen Dateien aber nur mit dem USB 2.0 Standard √ľbertragen, da Ihr Rechner keine h√∂here Geschwindigkeit unterst√ľtzt.

Kurzinformation zu f√ľhrenden 7 Herstellern

USB-Sticks bekommen Sie von verschiedenen Herstellern. Sie unterscheiden sich in ihrem Preis und im Design. Im¬†Testwerden die f√ľhrenden Hersteller ber√ľcksichtigt. So k√∂nnen Sie in einem einfachen¬†Vergleich¬†herausfinden, welche Marke am besten zu Ihnen passt. Im¬†Test¬†werden auch die Preise f√ľr die Sticks aufgef√ľhrt. Markenhersteller wie San Disk sind teurer, daf√ľr aber auch sehr zuverl√§ssig. Sie werden im¬†Test¬†aber auch erfahren, dass die Nutzung von einem¬†USB-Stick¬†grunds√§tzlich sehr sicher ist. Nur sehr wenige Modelle haben im¬†Test¬†Probleme bereitet.

  • San Disk
  • Intenso
  • Kingston
  • Toshiba
  • Hama
  • Verbatim
  • Transcend
San Disk gilt als f√ľhrender Hersteller von USB-Sticks und Speicherkarten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in den USA. Es wurde im Jahre 1988 gegr√ľndet. Preiswerte USB-Sticks werden ebenso angeboten wie neue Entwicklungen, die das Kopieren von Daten in Hochgeschwindigkeit erlauben.
Intenso ist einer der preiswerteren Hersteller im Test. Das deutsche Unternehmen bietet neben USB-Sticks auch Speicherkarten und andere Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik an. Im Test erreichen die USB-Sticks gute Wertungen.
Der amerikanische Konzern Kingston bezeichnet sich selbst als weltweit gr√∂√üter Hersteller von Speichermedien. Sie bekommen USB-Sticks f√ľr Einsteiger und High-Quality-Produkte, die viel Kapazit√§t und ein hohe Geschwindigkeit bieten.
Toshiba ist in japanisches Unternehmen, das sich in der Entwicklung moderner Unterhaltungselektronik einen Namen gemacht hat. Neben USB-Sticks bekommen Sie von Toshiba Speicherkarten, Fernseher, Drucker und Arbeitsspeicher.
Der deutsche Hersteller Hama bietet Zubeh√∂r an, das f√ľr die Nutzung elektronischer Ger√§te entwickelt wird. Dazu geh√∂ren Speicherkarten und USB-Sticks, aber auch viele Produkte f√ľr die professionelle Fotografie sowie Taschen und andere Transportl√∂sungen.
Das amerikanische Unternehmen Verbatim geh√∂rt im internationalen¬†Vergleich¬†zu den f√ľhrenden Herstellern von Speichermedien. Neben den USB-Sticks k√∂nnen Sie Speicherkarte und Festplatte in verschiedenen Gr√∂√üen und Geschwindigkeiten erwerben.
Transcend ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Taiwan. Neben USB-Sticks werden verschiedene Speicherl√∂sungen f√ľr den privaten und gewerblichen Gebrauch entwickelt. In unserem¬†Test¬†erzielten die USB-Sticks gute bis sehr gute Ergebnisse. Im¬†Vergleich¬†sind die Produkte etwas g√ľnstiger als bei der Konkurrenz.
 

So werden USB-Sticks getestet

Was ist ein USB Stick Test und Vergleich?Ein Test ist in seinen Einzelheiten immer auf das jeweilige Produkt abgestimmt. Dies gilt auch f√ľr den¬†USB-Stick, der im¬†Vergleich¬†zu anderen Produktgruppen nicht so viele Komponenten enth√§lt. Somit bezieht sich der¬†Test¬†auf die Kompatibilit√§t mit verschiedenen Rechnern und Betriebssystemen. Der¬†USB-Stick¬†wird bez√ľglich seiner Robustheit √ľberpr√ľft. Feuchtigkeit und Staub sind Kriterien f√ľr den¬†Test, aber auch die Geschwindigkeit und die Sicherheit der Daten im Dauereinsatz. Im¬†Test¬†werden USB-Sticks ber√ľcksichtig, die hohe und geringe Schreibgeschwindigkeiten haben.

Auch die Speicherkapazit√§t spielt eine Rolle. Allerdings kommt es im¬†Test¬†nicht zu einer automatischen Abwendung der USB-Sticks, wenn diese nur √ľber eine geringe Kapazit√§t verf√ľgen. Kunden entscheiden sich bewusst f√ľr die Einstiegsmodelle, weil sie preiswert sind und gerade im Bereich der Dokumentenspeicherung in Bezug auf ihre Kapazit√§t ausreichen. Im¬†Test¬†wird daher das Preis-Leistungsverh√§ltnis im¬†Vergleich¬†mit anderen Herstellern und Angeboten bewertet.

Sieben Kriterien zum Vergleich

Die von Experten entwickelten Kriterien f√ľr den¬†Vergleich¬†finden im¬†Test¬†auf jeden einzelnen¬†USB-Stick¬†Anwendung.

Die Ergebnisse, die der¬†Test¬†hervorgebracht hat, werden √ľbersichtlich in einer Tabelle zusammengefasst.

So sehen Sie auf einen Blick, welche Angebote auf dem Markt verf√ľgbar sind und welcher Speicherstick f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse in infrage kommen. Dar√ľber hinaus wird der¬†Test¬†in einem Bericht ausf√ľhrlich kommentiert. Ein¬†USB-Stick¬†Testwird in folgenden Kategorien durchgef√ľhrt:

  • Speicherkapazit√§t
  • Handlichkeit
  • Steckerschutz
  • Geschwindigkeit
  • Design
  • Kompatibilit√§t
  • USB Anschluss

Der Test des USB-Anschlusses erfolgt nach dem Anschlusstyp. Auch die Abwärtskompatibilität fließt in das Testergebnis ein.

Häufige Mängel und Schwachstellen Рdarauf muss ich beim Kauf eines USB-Sticks achten!

Vorteile aus einem USB Stick TestvergleichIm ausf√ľhrlichen Test der Speichersticks werden M√§ngel und Schw√§chen erkannt, beurteilt und kommentiert. Sie erfahren, welcher¬†USB-Stick¬†besonders zuverl√§ssig ist. Dar√ľber hinaus helfen Ihnen die Erfahrungen anderer Kunden weiter, die bereits mit dem¬†USB-Stick¬†gearbeitet haben. Im¬†Vergleich¬†von Kundenmeinungen und einem unabh√§ngigen¬†Test¬†fallen bei den verschiedenen USB-Sticks verschiedene M√§ngel ins Gewicht:

Stick wird nach kurzer Zeit nicht erkannt

Nach dem Einstecken wird ein USB-Stick in der Regel innerhalb weniger Sekunden als Laufwerk identifiziert und im Dateimanager entsprechend angezeigt. Mit einem Klick auf das Laufwerk können Sie darauf zugreifen. Zu den Mängeln, die immer wieder dokumentiert werden, gehört, dass der Stick plötzlich nicht mehr erkannt wird, obwohl er immer zuverlässig gearbeitet hat. Abhilfe schaffen ein Neustart von PC oder Laptop oder die Reparatur des Sticks mithilfe eines entsprechenden Dienstprogramms.

Der USB-Stick schreibt Fehler

Fehler im Beschreiben des USB-Sticks treten selten auf. Dennoch sollten Sie immer √ľberpr√ľfen, ob die Datei lesbar ist, bevor sie diese auf einem anderen Speichermedium l√∂schen.

Eine fehlerhafte Datei kann mitunter repariert werden.

Auch ein erneutes Aufspielen kann hilfreich sein. Wenn der USB-Stick häufig fehlerhafte Dateien ablegt, kann es sich um einen Defekt handeln. In diesem Fall muss der Stick ausgetauscht werden.

Die Daten sind unbrauchbar

Nach diesen Testkriterien werden USB Stick bei uns verglichenDie Daten auf einem USB-Stick¬†sind unbrauchbar, wenn sie nicht gelesen werden k√∂nnen. Auch hier handelt es sich um einen seltenen Fehler. Testen Sie, ob der¬†USB-Stick¬†an einem anderen PC oder Laptop funktionst√ľchtig ist. In diesem Fall liegt der Fehler nicht beim Stick, sondern am Ger√§t. Sollte der¬†USB-Stick¬†auch an anderen Ger√§ten nicht funktionieren, liegt vermutlich ein Defekt vor. Eventuell k√∂nnen Sie eine Formatierung durchf√ľhren. In diesem Fall gehen jedoch alle auf dem Stick gespeicherten Daten verloren.

Der Stick schreibt Fehler beim Kopieren

Kopierfehler k√∂nnen verschiedene Ursachen haben. Ein defekter¬†USB-Stick¬†kann das Problem ebenso verursachen wie ein Abriss des Datenstroms oder eine fehlerhafte Datei. Lokalisieren Sie das Problem, indem Sie den Kopiervorgang abbrechen und neu starten. Pr√ľfen Sie das Ger√§t und die Datei, bevor Sie in einen neuen¬†USB-Stick¬†investieren.

Der Stick wird auf Rechnern nicht mehr erkannt

Wird der Stick auf einem Rechner nicht erkannt, pr√ľfen Sie, ob das Laufwerk im passenden Format kopiert ist. Nicht jedes Betriebssystem ist mit jedem Format kompatibel.

Wird der Stick auf einem Gerät nicht erkannt, kann es mit einem anderen durchaus funktionieren.

Besteht das Problem jedoch mit mehreren Ger√§te, kann es sich um einen Defekt des Sticks handeln. Tauschen Sie ihn aus der entscheiden Sie sich f√ľr ein neue Formatierung. Zuvor m√ľssen Sie die Daten jedoch an einem anderen Ort sichern, das sie bei einer Formatierung verloren gehen.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen USB-Stick am Besten?

Das Preis-Leistungs-Verh√§ltnis vom USB Stick Testsieger im Test und VergleichUSB-Sticks k√∂nnen Sie im station√§ren Handel oder im Online-Shop kaufen. Die Bestellung des Sticks im Internet ist mit Vorteilen verbunden. Sie k√∂nnen gezielt nach Produkten eines bestimmten Herstellers oder nach der gew√ľnschten Speicherkapazit√§t suchen. Au√üerdem haben Sie eine Auswahl aus vielen verschiedenen Designs. Im station√§ren Handel w√§hlen Sie hingegen aus den Produkten, die vorr√§tig sind.

Mitunter ist der von Ihnen gew√ľnschte Stick nicht dabei. Im¬†Vergleich¬†zum station√§ren Handel sparen Sie bei einem [strong]Online-Kauf auch Zeit. Die Bestellung ist mit wenigen Klicks erledigt und Sie bekommen die Ware direkt nach Hause geliefert. Viele Shops liefern innerhalb von ein bis drei Tagen. Nutzen Sie diese Vorteile und bestellen Sie Ihren neuen¬†USB-Stick¬†im Internet.

Wissenswertes & Ratgeber

Einen USB-Stick nutzen Sie sehr flexibel. Er gilt im privaten und gewerblichen Bereich als wichtige Hilfe f√ľr die Sicherung und f√ľr den Austausch von Dateien aller Art. Der Stick ist mit verschiedenen Ger√§ten und Betriebssystemen kompatibel, sodass er ger√§te√ľbergreifend eingesetzt werden kann.

Die Entwicklung des USB-Sticks im Laufe der Zeit

USB Stick Testsieger im Internet online bestellen und kaufenDer USB-Stick basiert auf einem kleinen Flash-Speicher-Element. Im Gegensatz zu klassischen Festplatten besitzt der¬†USB-Stick¬†keine beweglichen Bauteile. Dies wird im¬†Test¬†bei allen Ger√§ten als vorteilhaft bewertet. Die beweglichen Bauteile einer Festplatte werden im¬†Vergleich¬†mit dem Flash-Speicher als unsicher eingestuft. Aus diesem Grund wurde nach Alternativen gesucht. Dies gilt vor allem f√ľr Massenspeicherger√§te, die in der Lage sind, Daten an einen anderen Ort zu transportieren. Festplatten galten daf√ľr als nicht sicher genug.

Als Erfinder des USB-Sticks wird der israelische Ingenieur und Erfinder Dov Moran genannt. Er entwickelte ein Konzept, das heute als Flashspeicher nicht nur bei USB-Sticks, sondern auch bei Speicherkarten und modernen SSD-Festplatten genutzt wird. Die ersten USB-Sticks wurden im Jahre 2000 vorgestellt und verkauft. Die Kapazit√§t betrug 8 MB. F√ľr das Erscheinungsjahr war die Kapazit√§t ausreichend, um Dokumente und Dateien sicher zu speichern. Die ersten USB-Sticks waren in ihrer Bauart gr√∂√üer als die aktuellen Modelle. Im¬†Vergleich¬†zu einer Festplatte galten sie jedoch als sehr kompakt. Die Weiterentwicklung bezog sich vor allem auf die Speicherkapazit√§t und auf die Bauart. Der Speicher wurde gr√∂√üer, die Sticks in ihren Abmessungen kleiner.

Einige Modelle sind nicht größer als ein Fingernagel.

Es gibt bis heute USB-Sticks in der klassischen quadratischen Form mit abgerundeten Ecken. Alternativ bekommen Sie hochwertige Modelle aus Edelstahl oder in witzigen Designs. Die Kapazit√§ten betragen acht bis 16 Gigabyte im Einstiegsbereich. Auch Modelle mit 2 TB sind erh√§ltlich. Sie sind jedoch sehr teuer und deshalb nur f√ľr eine kleine Zielgruppe geeignet.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den USB-Stick

Das beste Zubeh√∂r f√ľr USB Stick im TestUSB-Sticks eigneten sich zun√§chst nur f√ľr die Zwischenspeicherung von Dokumenten, die nicht viel Speicherkapazit√§t ben√∂tigten. F√ľr gr√∂√üere Dateien wurden weiterhin Festplatten ben√∂tigt. Dies galt vor allem f√ľr den Austausch von Musik- und Videodateien und von Fotos. Da die ersten USB-Sticks nur acht oder 16 Megabyte aufnehmen konnten, waren sie f√ľr die Speicherung von audiovisuellen Medien nicht geeignet. Die Entwicklung der USB-Sticks bescherte dem Medium eine zunehmende Beliebtheit. Ab dem Jahre 2004 stiegen die Verkaufszahlen nahezu rasant an. Dies f√ľhrte dazu, dass die USB-Sticks immer g√ľnstiger angeboten werden konnten. Gleichzeitig wuchs die Speicherkapazit√§t der USB-Sticks an und die Verwendungsm√∂glichkeiten wurden vielseitiger.

Seit dem Jahre 2017 bekommen Sie einen¬†USB-Stick¬†mit einer Kapazit√§t von bis zu 2 TB. Diese Modelle sind etwas gr√∂√üer als die klassischen Sticks, die acht oder 16 Gigabyte Kapazit√§t bieten. Dennoch sind sie so klein und kompakt, dass sie f√ľr den Transport nicht viel Platz ben√∂tigen. Da es sich um Flashspeicher handelt, werden Ihre Daten sicher auf dem Stick abgelegt. Sie haben Platz f√ľr ganze Musiksammlungen, f√ľr Filme und Serien.¬† Auch wichtige Dokumente k√∂nnen auf den gro√üen Sticks gespeichert werden.

Alternativ bekommen Sie die großen Sticks auch mit Kapazitäten mit 500 GB oder einem Terabyte.

Obwohl der Cloud Speicher eine Konkurrenz zu den USB-Sticks darstellt, werden auch in den folgenden Verkaufsjahren hohe Zahlen erwartet. Grund daf√ľr sind die einfachen und praktischen Verwendungsm√∂glichkeiten der USB-Sticks. Au√üerdem wird der Cloud-Speicher bei sensiblen Daten nicht so gern verwendet. Dateien auf dem¬†USB-Stick¬†k√∂nnen hingegen auf Wunsch verschl√ľsselt werden.

Sicherheitshinweise im Umgang mit dem USB-Stick

Wie viel Euro kostet ein USB Stick Testsieger im Online ShopIm Vergleich zu anderen Speichermedien ist ein USB-Stick sehr einfach zu verwenden. Der Test belegt, dass Dateien sicher auf USB-Sticks abgelegt werden können. Die verschiedenen Betriebssysteme der Rechner erkennen den USB-Stick bereits nach dem Einstecken. Obwohl der Test der USB-Sticks die einfache Verwendung bestätigt, sollten Sie einige Sicherheitshinweise beachten.

1. Niemals den Stick irgendwo liegen lassen
Bei der mobilen Verwendung der Sticks sollten Sie darauf achten, dass Sie diese nicht irgendwo vergessen oder liegen lassen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie sensible Daten auf dem Stick gespeichert und diesen nicht verschl√ľsselt haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen verlegten Stick zur√ľckerhalten, ist sehr gering.

2. Keine gefundenen Sticks benutzen
Mitunter kommt es vor, dass Sie einen liegen gelassenen¬†USB-Stick finden. Nutzen Sie diesen nicht, sondern verwerfen Sie ihn. Hacker und Betr√ľger verwenden die Masche mit den liegen gelassenen Sticks h√§ufig, um Viren oder Trojaner zu verbreiten.

3. Sind schnell verlegt
Im Test gibt es USB-Sticks, die sehr klein und leicht sind. Sie haben den Vorteil, dass sie einfach transportiert werden können.

Der Nachteil ist jedoch, dass diese Sticks schnell verlegt werden können.

Entscheiden Sie sich deshalb f√ľr ein gr√∂√üeres Modell oder f√ľr einen Stick, den Sie an Ihrem Schl√ľsselbund befestigen k√∂nnen. Sticks mit entsprechenden √Ėffnungen oder √Ėsen sind im Handel erh√§ltlich.

4. Schlechte Qualität bei No Name Produkten
Beim Kauf eines USB-Sticks ist es empfehlenswert, wenn Sie sich f√ľr ein Modell entscheiden, das im¬†Test eine gute oder sehr gute Bewertung erzielt hat. Im¬†Vergleich¬†zu den Markenprodukten schneiden sehr billige No Name Produkte im¬†Test¬†nicht positiv ab. Sie sind sehr anf√§llig f√ľr Datenverlust. Der¬†Test¬†beweist, dass es bei der Herstellung des Flashspeichers oftmals Qualit√§tsprobleme gibt.

USB-Stick¬†in f√ľnf Schritten richtig installieren

Die Installation eines USB-Sticks ist sehr einfach. Im Test ergeben sich nur selten Probleme. Dies bedeutet, dass der USB-Stick schnell erkannt wird.

Schritt 1 - Den Stick auspacken

Schritt 1 - Den Stick auspacken

Achten Sie beim Auspacken darauf, dass Sie den USB-Stick¬†nicht verbiegen oder auf eine andere Weise besch√§digen. Gerade sehr kleine und leichte Sticks, die sich in einer verschwei√üten Kunststoffverpackung befinden, sind f√ľr Besch√§digungen w√§hrend des Auspackens anf√§llig.

Schritt 2 - In die USB Buchse stecken

Schritt 2 - In die USB Buchse stecken

Der¬†USB-Stick¬†wird f√ľr die Verwendung einfach in einen freien Steckplatz an Ihrem PC oder Laptop eingesteckt. Bei der ersten Verwendung kann es einige Sekunden dauern, bis der Stick erkannt wird.

Schritt 3 - Installation der Treiber

Schritt 3 - Installation der Treiber

Wenn Sie das Betriebssystem Windows nutzen, m√ľssen zun√§chst Treiber installiert werden. Dies geschieht automatisch und Sie werden in einer Nachricht dar√ľber informiert.

Schritt 4 - Stick erscheint im Dateimanager

Schritt 4 - Stick erscheint im Dateimanager

Nach der Installation der Treiber sehen Sie den Stick in Ihrem Dateimanager. Er kann nun wie eine Festplatte verwendet werden. Wenn Sie es w√ľnschen, nehmen Sie eine Formatierung vor. M√∂glich sind die Formate FAT32, NTFS oder MacJournal.

Schritt 5 - Dateien per Drag an Drop kopieren

Schritt 5 - Dateien per Drag an Drop kopieren

Nutzen Sie den USB-Stick, indem Sie die Dateien auf das Laufwerk ziehen. Abhängig von der Größe der Datei und der Geschwindigkeit des genutzten USB-Anschlusses kann der Kopiervorgang einige Zeit in Anspruch nehmen. Sie werden informiert, wenn das Kopieren abgeschlossen ist.

9 Tipps zur Pflege & Wartung

Tipp 1 - Nicht zu fr√ľh aus der Buchse ziehen

Tipp 1 - Nicht zu fr√ľh aus der Buchse ziehen

Nach dem Einstecken des USB-Sticks ist es wichtig, dass Sie die Speichervorg√§nge bis zum Ende abwarten. Sie d√ľrfen den Stecker nicht zu fr√ľh von dem Anschluss l√∂sen. Andernfalls k√∂nnen die Dateien Fehler enthalten und nicht mehr lesbar sein. Im¬†Test¬†wird au√üerdem deutlich, dass der¬†USB-Stick¬†durch das vorzeitige L√∂sen von dem Steckplatz unbrauchbar werden kann. Ein erneutes Formatieren kann helfen. In diesem Fall gehen jedoch alle Daten verloren. Wenn Sie mit einem Mac arbeiten, werfen Sie den Stecker aus, bevor Sie ihn aus der Buchse l√∂sen. Dann haben Sie Sicherheit, dass sich der Stick von allen relevanten Programmen gel√∂st hat.

Tipp 2 - Speichervorgänge beenden lassen

Tipp 2 - Speichervorgänge beenden lassen

Speichervorg√§nge k√∂nnen bei einem¬†USB-Stick¬†Zeit in Anspruch nehmen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es sich um gro√üe Dateien handelt und die Geschwindigkeit nicht so hoch ist. Wichtig ist, dass der Speichervorgang sicher beendet ist, bevor Sie den Stick aus der Buchse l√∂sen. F√ľhren Sie einen¬†Vergleich¬†der kopierten Daten durch, bevor Sie den Stick l√∂sen.

Tipp 3 - Steckerschutz benutzen

Tipp 3 - Steckerschutz benutzen

Im Test werden einige Modelle vorgestellt, die mit einem Steckerschutz versehen sind. Auch wenn der USB-Stick recht robust ist, sollten Sie diesen Steckerschutz benutzen. Er kann abgezogen oder weggedreht werden. Dies ist von dem jeweiligen Modell abhängig.

Tipp 4 - Keiner Strahlung aussetzen

Tipp 4 - Keiner Strahlung aussetzen

Vermeiden Sie intensive Sonneneinstrahlung und bringen Sie den USB-Stick nicht in die Nähe von anderen strahlenden Feldern. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie in diesem Bereich arbeiten. Im Test wurde deutlich, dass Strahlung die Daten zerstören und den Stick unbrauchbar machen kann.

Tipp 5 - Keinen Magnetfeldern aussetzen

Tipp 5 - Keinen Magnetfeldern aussetzen

Magnetfelder besch√§digen die Daten auf dem Stick. Im¬†Test¬†kam es vor, dass Dateien nicht mehr lesbar waren, nachdem sie mit einem Magnetfeld in Ber√ľhrung gebracht wurden. Achten Sie deshalb darauf, dass der Stick keiner magnetischen Strahlung ausgesetzt wird. Im¬†Test¬†wird deutlich, dass auch Schutzh√ľllen die magnetische Strahlung nicht sicher verhindern k√∂nnen.

Tipp 6 - Nicht mit Wasser in Ber√ľhrung bringen

Tipp 6 - Nicht mit Wasser in Ber√ľhrung bringen

Im¬†Test¬†reagieren USB-Sticks auf Feuchtigkeit sehr empfindlich. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihren Stick keinesfalls mit Wasser zusammenbringen. Gleiches gilt f√ľr Feuchtigkeit. Auch Regentropfen k√∂nnen einen Stick bereits unbrauchbar machen. Schutzh√ľllen, die wasserabweisend sind, k√∂nnen Abhilfe schaffen. Besser ist es jedoch, wenn Sie darauf achten, dass Feuchtigkeit, egal welcher Art, von dem Stick ferngehalten wird.

Tipp 7 - Keiner direkten Hitzestrahlung aussetzen

Tipp 7 - Keiner direkten Hitzestrahlung aussetzen

Im¬†Vergleich¬†zu anderen elektronischen Ger√§ten kann direkte Hitzeeinwirkung die Funktionsweise eines USB-Sticks beeintr√§chtigen. Kommt der Stick beispielsweise mit direkter Sonneneinstrahlung in Verbindung, kann er verbiegen. Das Einf√ľhren in die Buchse des PCs oder Laptops funktioniert nicht mehr. Im¬†Test¬†haben einige Sticks nach der Einwirkung direkter Sonneneinstrahlung ihren Dienst versagt. Transportieren Sie den¬†USB-Stick¬†deshalb so, dass er mit Hitze gar nicht erst in Ber√ľhrung kommt.

Tipp 8 - USB-Stick nicht verbiegen

Tipp 8 - USB-Stick nicht verbiegen

Im¬†Vergleich¬†zu √§lteren Modellen sind die modernen USB-Sticks sehr klein und d√ľnn. Im¬†Test¬†erzielen Sie dennoch sehr gute Ergebnisse und bekommen aufgrund ihres Designs eine positive Bewertung. Der Nachteil dieser Modelle liegt darin, dass sie leicht verbiegen k√∂nnen. Ist ein¬†USB-Stick verformt, kann es sein, dass die Daten nicht mehr lesbar sind. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Stick immer sicher verwahren und darauf achten, dass keine Kr√§fte auf das Material einwirken k√∂nnen.

Tipp 9 - Papierkorb regelmäßig entleeren

Tipp 9 - Papierkorb regelmäßig entleeren

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, warum auf Ihrem¬†USB-Stick¬†so viel Speicher belegt ist. Im¬†Vergleich¬†mit einer Festplatte, die Sie extern nutzen oder die intern in Ihrem Rechner verbaut ist, kann es vorkommen, dass der Speicherplatz schneller zur Neige geht. Nun kann der Flash-Speicher des USB-Sticks genauso genutzt werden wie eine Festplatte. Sie spielen Dateien auf und l√∂schen nicht ben√∂tigte Daten wieder. Wenn trotzdem kein Speicherplatz frei wird, m√ľssen Sie den Papierkorb entleeren. Gel√∂schte Dateien werden zun√§chst im Papierkorb abgelegt. Verbinden Sie den¬†USB-Stick¬†mit einem PC oder Laptop, wenn Sie den Papierkorb entleeren m√∂chten. Erst dann werden die Daten endg√ľltig von Ihrem Stick gel√∂scht und der Speicherplatz ist wieder freigegeben.

N√ľtzliches Zubeh√∂r

Sie k√∂nnen die Nutzung Ihres USB-Sticks vereinfachen oder erweitern, wenn Sie sich f√ľr den Kauf von Zubeh√∂r entscheiden. Im¬†Test¬†erfahren Sie, welches Zubeh√∂r f√ľr Ihren Stick erh√§ltlich ist. Im¬†Vergleich¬†erfahren Sie mehr √ľber empfehlenswertes Zubeh√∂r und dessen Nutzung.

Taschen

Wo einen g√ľnstigen und guten USB Stick Testsieger kaufenTaschen sind sehr n√ľtzlich, wenn Sie mehrere USB-Sticks benutzen. Sie k√∂nnen diese gesch√ľtzt und sicher aufbewahren und haben den Stick schnell zur Hand. Im¬†Test¬†schneiden Taschen f√ľr USB-Sticks positiv ab. Sie sind mit einem weichen Polster versehen. Die Sticks werden mithilfe eines Gummis fixiert. So k√∂nnen sie einfach entnommen werden. Nutzen Sie auch den¬†Vergleich, um sich vor dem Kauf √ľber die verschiedenen Angebote zu informieren.

Schutzh√ľllen

Schutzh√ľllen sind auf die Gr√∂√üe und die Form der USB-Sticks abgestimmt. Aus diesem Grund werden sie speziell f√ľr ein bestimmtes Produkt angeboten. Im¬†Test¬†haben viele Schutzh√ľllen wasser- und staubabweisende Eigenschaften. Dies ist n√ľtzlich, wenn Sie den Stick unter rauen Bedingungen nutzen m√∂chten.

Adapterkabel

Adapterkabel ben√∂tigen Sie, wenn Ihr USB-Stick einen anderen Anschluss hat als der PC oder Laptop, an dem Sie den Stick nutzen m√∂chten. So gibt es beispielsweise Adapter f√ľr den neuen schmalen USB-C Anschluss. Mit dem Adapterkabel lassen sich auch √§ltere USB-Sticks verbinden. Im¬†Test¬†brachten diese Kabel ausschlie√ülich positive Ergebnisse.

FAQ

In welchen Größen gibt es den USB-Stick?

Im¬†Vergleich¬†zu den USB-Sticks der ersten Generation sind die Speicherkapazit√§ten deutlich gewachsen. Gleichzeitig kam es zu einem Verfall der Preise. Derzeit haben USB-Sticks f√ľr Einsteiger eine Kapazit√§t zwischen acht und 64 GB. Besonders beliebt sind Speicherstifte mit 128 bis 256 GB Speicher. Ab einer Gr√∂√üe von 512 GB werden die Speichersticks teurer. Im¬†Test¬†werden Speichersticks mit bis zu 2 TB ber√ľcksichtigt.

Wie funktioniert ein USB-Stick?

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie USB StickEin USB-Stick funktioniert wie eine externe Festplatte. Sie stecken ihn in die USB-Buchse ein und er wird vom System als Laufwerk erkannt. Auf dem Flash-Speicher sind die Daten sehr sicher abgelegt, da dieser keine mechanischen Bauteile enthält. Im Test haben USB-Sticks im Vergleich zu Festplatten eine höhere Geschwindigkeit. Dies bedeutet, dass Sie alle Daten schneller kopieren können.

Wie formatiere ich einen¬†USB-Stick¬†f√ľr Mac und Windows?

Sie k√∂nnen einen¬†USB-Stick¬†in verschiedenen Formaten nutzen. Im¬†Vergleich¬†hat die Umwandlung in ein neues Format keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit der Speichersticks. Welches Format Sie nutzen m√∂chten, ist von verschiedenen Faktoren abh√§ngig. Besonders wichtig ist das von Ihnen verwendete Betriebssystem. FAT32 k√∂nnen Sie f√ľr die Betriebssysteme Microsoft Windows und MacOS nutzen. Es ist die richtige Wahl, wenn Sie den Speicherstick auf beiden Systemen f√ľr den Austausch von Daten anwenden m√∂chten. NTFS kann von einem Mac nicht gelesen werden. Im¬†Test¬†wird dies jedoch m√∂glich, wenn Sie einen Patch auf Ihren Mac spielen. Das Format Journal ist MacOS-typisch und wird von einem Windows-Rechner nicht erkannt.

Wo kaufe ich einen USB-Stick?

USB-Sticks bekommen Sie in Elektronikfachgeschäften oder in Online-Shops im Internet. Auch einige Supermärkte und Discounter bieten die Sticks mit verschiedenen Kapazitäten an. Es empfiehlt sich eine Bestellung im Online-Shop, da Sie im Vergleich zum stationären Handel eine größere Auswahl haben.

Wie formatiere ich den USB Stick in FAT32 oder NTFS?

Verbinden Sie den Stick mit der USB-Buchse an Ihrem PC oder Laptop. Beachten Sie, dass Sie eine Formatierung mit einem Tablet nicht durchf√ľhren k√∂nnen. Starten Sie am Mac das Festplattendienstprogramm oder verwenden Sie die Festplattenverwaltung in Windows. In dem Programm werden alle Laufwerke angezeigt. Klicken Sie auf den¬†USB-Stick, der ebenfalls als Laufwerk angezeigt wird. W√§hlen Sie die Option Formatierung und entscheiden Sie sich f√ľr FAT32 oder NTFS. Beachten Sie, dass Sie auf einem Mac keine NTFS-Formatierung durchf√ľhren k√∂nnen. NTFS-formatierte Sticks k√∂nnen auf einem Mac auch nicht gelesen werden.

Wie formatiere ich den¬†USB Stick¬†f√ľr Mac?

Alle Fakten aus einem USB Stick Test und VergleichMöchten Sie den USB-Stick auf einem Mac verwenden, nutzen Sie die Formatierungen FAT32 oder Journal. Im Test wurde deutlich, dass einige Programme nur mit Festplatten und USB-Sticks arbeiten können, die mit Journal formatiert sind. FAT32 wählen Sie, wenn Sie Dateien flexibel auch mit Windows-Rechnern austauschen möchten.

Wie mache ich den USB-Stick bootfähig?

Sie können von einem USB-Stick ebenso booten wie von einer externen Festplatte. Dazu schließen Sie den Stick an eine Buchse Ihres PC oder Laptop an. Spielen Sie in einem nächsten Schritt das Bootprogramm auf und warten Sie die Installation ab. Dann haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem bootfähigen Stick zu arbeiten.

Welchen¬†USB Stick¬†nehme ich f√ľr das Auto?

Im Test gibt es verschiedene USB-Sticks, die sich nicht nur in ihrem Anschluss, sondern auch in der Kapazität unterscheiden.

Finden Sie vor dem Kauf des Speichersticks heraus, welchen Anschluss Ihr Fahrzeug hat.

Kaufen Sie dann einen¬†USB-Stick, der im¬†Test¬†gut abgeschnitten hat und eine hohe Geschwindigkeit bietet. Der Anschluss sollte an den in Ihrem Fahrzeug vorhandenen angepasst sein, sodass Sie keinen Adapter nutzen m√ľssen.

Welchen¬†USB Stick¬†nehme ich f√ľr TV Aufnahmen?

F√ľr TV-Aufnahmen sollten Sie einen¬†USB-Stick¬†nutzen, der eine hohe Geschwindigkeit √ľbertragen kann. Im¬†Test¬†liefert USB 3.0 sehr gute Ergebnisse. Wichtig ist jedoch, dass Ihr Fernseher oder Receiver ebenfalls in USB 3.0 Geschwindigkeit √ľbertragen kann. Andernfalls kann nur eine geringere Geschwindigkeit genutzt werden.

Wie kann ich den Schreibschutz beim USB Stick aktivieren?

Im Vergleich der verschiedenen Modelle bieten nur wenige USB-Sticks einen mechanischen Schreibschutz. Sie können aber eine Software aufspielen und damit einen effektiven Schreibschutz erreichen. Im Test bieten einige Hersteller diesen softwarebasierten Schreibschutz ab Werk an.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

M√∂chten Sie sich noch detaillierter √ľber USB-Sticks informieren, nutzen Sie daf√ľr unsere weiterf√ľhrenden Links. Wenn Sie einen¬†Test¬†lesen, helfen Ihnen weiterf√ľhrende Kenntnisse, den¬†Vergleich¬†der verschiedenen Angebote richtig zu lesen und sich f√ľr den passenden¬†USB-Stick¬†zu entscheiden.

SanDisk https://www.sandisk.de/home/usb-flash/extremepro-usb
Intenso https://www.intenso.de/produkte/usb-sticks/basic-line
Kingston https://www.kingston.com/de/usb/personal_business/dtse9h
Hama https://de.hama.com/00181033/hama-flashpen-pro+-usb-30-256-gb-100-mb-s-silber
Verbatim https://www.verbatim.de/de/prod/verbatim-vx400-usb-30-256gb-silver-47691/
Toshiba https://www.toshiba-memory.com/de/products/toshiba-usb-flash-drives-transmemory-u363/
https://de.wikipedia.org/wiki/USB-Stick

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...