In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

SSD Test 2019 ‚ÄĘ Die 5 besten SSDs im Vergleich

Eine gro√üe Menge an Daten sollen dauerhaft gespeichert werden. Da bietet sich vor allem eine SSD, sprich Solid-State-Drive, an, die im PC die Funktion einer Festplatte √ľbernimmt. Die Redakteure des namhaften, DE-weit beliebten Verbraucherportals ExpertenTesten interessierten sich sehr f√ľr diesen modernen Datentr√§ger und recherchierten im Netz intensiv nach externen Tests, Vergleichen und Kundenmeinungen. Ihre Ergebnisse sammelten sie in einer Vergleichstabelle der besten SSDs, die momentan im Handel sind. Schauen Sie rein und entdecken Sie schnell und ohne die Gefahr eines Fehlkaufs die richtige SSD f√ľr Ihren PC.

SSD Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

√Ąhnliche Vergleiche anzeigen

Eindrücke aus unserem SSDs - Test

Was ist eine SSD und wie funktioniert sie?

Was ist ein SSD Test und Vergleich?Ein Solid-State-Drive √ľbt in einem Desktop- bzw. Laptop-PC die gleiche Funktion aus wie ein traditionelles Festplatten-Laufwerk. Hierbei handelt es sich um einen Datentr√§ger, der in der Lage ist, gigantische Datenmengen dauerhaft zu speichern.

Im Gegensatz zu gew√∂hnlichen Festplatten bieten SSDs h√∂here Datentransferraten und schnellere Zugriffszeiten. √Ąu√üerliche lassen sich viele SSDs kaum von einer gew√∂hnlichen Festplatte unterscheiden, die Technik im Inneren basiert jedoch auf einem ganz anderen Prinzip.

Festplatten arbeiten mit Magnetplatten, auf denen Daten gespeichert werden. Diese werden mit einem speziellen Schreib- und Lesekopf mechanisch bearbeitet. Jedes Mal, wenn Daten abgerufen werden, muss der Lesekopf die Platten bis zur Stelle abfahren, wo die Daten gespeichert sind.

Ein solches Prinzip kommt bei modernen SSDs nicht zum Einsatz. Hier werden Daten als elektrische Ladungen in Speicherzellen gespeichert. Technisch unterscheiden sich SSDs kaum von anderen Formen des Flash-Speichers, wie beispielsweise USB-Sticks oder SD-Karten. 

Anwendungsbereiche – SSDs im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem SSD TestvergleichSSDs k√∂nnen √ľberall dort eingesetzt werden, wo auch gew√∂hnliche Festplatten eine Option sind. Jeder moderne PC l√§sst sich mit einem Solid-State-Drive nachr√ľsten.

Dies ist in erster Linie darauf zur√ľckzuf√ľhren, dass SSDs auf standardisierte Schnittstellen setzen, die schon seit Jahren zum Einsatz kommen. Die Preise f√ľr hochwertige Solid-State-Drives sind mittlerweile so stark gesunken, dass die meisten PCs bereits ab Werk mit SSDs ausgestattet sind.

Dies trifft auch auf Laptop-PCs zu, wobei hier ein Nachr√ľsten nicht immer so einfach ist wie bei einem Desktop-Rechner. Bei manchen Notebook-Modellen ist das Innere des Ger√§ts nicht immer frei zug√§nglich. In solchen F√§llen ist das Nachr√ľsten mit einer leistungsstarken SSD leider nicht m√∂glich.

Abseits von traditionellen Computern kommen beste SSDs auch in vielen anderen Ger√§ten zum Einsatz. Sie k√∂nnen in Spielkonsolen wie beispielsweise der Playstation 4 oder der Xbox One verwendet werden, um die Ladezeiten von Spielen zu verk√ľrzen.

Welche Arten von SSDs gibt es?

Welche Arten von SSD gibt es in einem Testvergleich?SSDs sind heutzutage in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich. Im Folgenden gehen wir auf die drei gängigsten Arten ein:

SATA-SSDs

Hierbei handelt es sich um SSDs, die hinsichtlich ihrer Größe und Form den traditionellen Festplatten nachempfunden sind.

Der wesentliche Vorteil solcher Modelle liegt in der Tatsache, dass sie auf die gleiche Schnittstelle setzen wie klassische Festplatten und aufgrund ihrer standardisierten Abmessungen in die gleichen Einbauschächte passen.

Deswegen können sie in fast jedem Desktop- oder Laptop-PC eingebaut werden. Innerhalb dieser Kategorie gibt es jedoch auch einige Unterschiede, die in erster Linie die verwendeten Chips betreffen. 
LincPlus 256GB M.2 2280 SATA SSD Festplatte ist eine bessere Lösung in einem Laptop oder Tablet

LincPlus 256GB M.2 2280 SATA SSD Festplatte ist eine bessere Lösung in einem Laptop oder Tablet

M.2 SSDs

SSDs nach dem M.2-Standard stellen die 2. Generation von SSDs dar. Bei diesen kommen keine gew√∂hnlichen SATA-Schnittstellen zum Einsatz, sondern sie werden √ľber den PCI-Express-Bus direkt auf das Mainboard des Rechners montiert. Die Anbindung l√§sst sich √ľber bis zu vier Lanes realisieren, wodurch Datentransferraten von 32 Gbis/s erreicht werden k√∂nnen.

M.2-SSDs unterscheiden sich optisch deutlich von ihren Vorg√§ngermodellen. Da sie in einen M.2-Slot passen m√ľssen, besitzen die Ger√§te kein Geh√§use. Stattdessen √§hneln M.2-SSDs einem RAM-Speicherriegel.Als beste und zuverl√§ssigsten Modelle haben sich im Test-Vergleich¬†M.2-Solid-State-Drives erwiesen.

Externe Solid-State-Drives

SSDs werden nicht nur als interne Lösungen angeboten, sondern kommen auch als externe Speichermedien zum Einsatz. Diese funktionieren wie gewöhnliche externe Datenspeicher und lassen sich per USB mit einem Computer verbinden, um Daten zu transferieren.

Der wesentliche Vorteil dieser Ger√§te liegt in der Mobilit√§t. Nutzer k√∂nnen gro√üe Datenmengen √ľberall hin mitnehmen und haben stets Zugriff auf private Dokumente, Fotos und andere Dateien.

Kurzinformationen zu f√ľhrenden 7 Herstellern

Der Markt f√ľr SSDs befindet sich in einer starken Expansion. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Hersteller, die mit diversen Produkten um die Gunst der Kunden buhlen. Die wichtigsten SSD-Produzenten stellen wir Ihnen im Folgenden n√§her vor:

  • Samsung
  • SanDisk
  • Intel
  • OCZ
  • Kingston
  • Crucial
  • ADATA
Bei Samsung handelt es sich um den gr√∂√üten weltweit agierenden Elektronikkonzern. Der koreanische Konzern bietet ein breites Angebot an unterschiedlichen Produkten an. Egal ob Fernseher, Smartphones oder Computer, der koreanische Elektronikgigant ist f√ľr¬†beste¬†Produkte bekannt und in jedem Bereich vertreten. Im Hinblick auf SSDs hat Samsung f√ľr jeden Einsatzbereich etwas zu bieten. Sowohl g√ľnstige Modelle als auch¬†beste¬†High-End-SSD-Laufwerke sind bei Samsung erh√§ltlich. Zahlreiche Ger√§te des Herstellers konnten in diversen¬†Test-Vergleichen √ľberzeugen und sich als Testsieger etablieren.¬†
SanDisk ist ein relativ junges Unternehmen, welches dennoch bereits gro√üe Erfolge feiern konnte. Das Unternehmen wurde 1988 in den US-Bundesstaat Kalifornien gegr√ľndet. In den Anfangsjahren konzentrierte sich SanDisk auf die Entwicklung von Flash-Speicherkarten. Das Unternehmen wurde schon fr√ľh auf die Entwicklung von¬†SSD-Laufwerken aufmerksam und stieg in den noch jungen Sektor als einer der ersten gro√üen Hersteller ein. Das Ergebnis dieser Bem√ľhungen spiegelt sich in den heutigen Produkten des Unternehmens wider. SSDs von SanDisk √ľberzeugen mit guter Qualit√§t und einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverh√§ltnis.
Intel ist in erster Linie f√ľr seine Prozessoren bekannt. Im Bereich der PCs ist das Unternehmen mit einem Marktanteil von rund 80 Prozent bereits seit Jahren Marktf√ľhrer und ist aus dem Alltag vieler Nutzer kaum mehr wegzudenken. Die langj√§hrigen Erfahrungen aus diesem Bereich l√§sst Intel in die Produktion seiner SSDs einflie√üen.¬†SSD-Laufwerke von Intel werden zu den Top-Produkten gez√§hlt und √ľberzeugen immer wieder in diversen¬†Test-Vergleichen mit erstklassigen Datentransferraten und Zugriffszeiten.
Bei OCZ handelt es sich um eine Marke von Toshiba, die prim√§r im Bereich des Arbeitsspeichers und¬†SSD-Festplatten aktiv ist. Das Produktportfolio des Herstellers umfasst unterschiedliche SSDs, die mit guter Leistung und einem guten Verh√§ltnis von Preis und Leistung √ľberzeugen.¬†
Bei Kingston handelt es sich um einen US-amerikanischen Elektronikriesen. Das Unternehmen wurde im Jahr 1987 in Kalifornien gegr√ľndet und konzentrierte sich bereits in den Anfangsjahren auf die Herstellung von Speichermedien. Neben USB-Sticks und diversen Speicherkarten geh√∂ren seit einigen Jahren auch SSDs zum Produktportfolio des Unternehmens. Die Auswahl an erh√§ltlichen SSDs ist zwar √ľberschaubar, daf√ľr k√∂nnen jedoch alle Modelle mit bestem Preis-Leistungsverh√§ltnis √ľberzeugen, was auch schon in zahlreichen¬†Test-Vergleichen best√§tigt wurde.¬†
Bei Crucial handelt es sich um eine Marke des IT-Giganten Micron Technology, der bereits seit Jahrzehnten im Bereich der Herstellung von Speichermedien aktiv ist. Zu den wichtigsten Produkten des Herstellers geh√∂ren USB-Sticks, Speicherkarten und Solid-State-Drives. Im¬†Vergleich¬†zu anderen Herstellern √ľberzeugen SSDs von Crucial mit einer guten Leistung und hoher Zuverl√§ssigkeit, welche Experten in diversen¬†Test-Berichten durchaus zu w√ľrdigen wissen.
ADATA ist ein im Jahr 2001 gegr√ľndeter Produzent von Speichermedien aus Taiwan. Zum Angebot des Herstellers geh√∂ren Speicherkarten, USB-Sticks, digitale Fotorahmen und einige Solid-State-Drives. Im Test k√∂nnen SSDs von ADATA zwar nicht mit hoher Performance √ľberzeugen, bieten aber im Hinblick auf ihren Verkaufspreis eine durchaus √ľberzeugende Leistung.

So werden SSDs getestet

Nach diesen Testkriterien werden SSD bei uns verglichenIn einem SSD-Test-Vergleich m√ľssen alle Laufwerke bis ins Detail untersucht werden. Nur wenn eine SSD auf ganzer Linie √ľberzeugt, hat sie im Test-Vergleich die Chance als Test-Sieger gek√ľrt zu werden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, nach welchen Kriterien SSDs im Test √ľberpr√ľft werden:

Speicherplatz im Test

Wie viel Speicherplatz stellt ein Solid-State-Drive zur Verf√ľgung und ist es als Ersatz f√ľr eine traditionelle Festplatte geeignet? Solche Fragen werden in dieser¬†Test-Kategorie gekl√§rt.

Geschwindigkeit im Test

Viele Nutzer erhoffen sich von einer¬†SSD¬†k√ľrzere Ladezeiten beim installierten Spielen und Programmen und insgesamt ein viel schnelleres Ausf√ľhren s√§mtlicher Vorg√§nge. Zu diesem Zweck werden SSDs im¬†Test-Vergleich¬†ausf√ľhrlich auf ihre Performance untersucht.¬†

Kompatibilität im Test-Vergleich

Diese Testkriterien sind in einem SSD Vergleich möglichIn dieser Test-Vergleich-Kategorie dreht sich alles darum, mit welchen anderen Geräte eine SSD problemlos zusammenarbeiten kann.

Stromverbrauch im Test-Vergleich

Eine moderne SSD-Festplatte sollte sich durch einen geringen Stromverbrauch auszeichnen. Im Test-Vergleich spielt diese Kategorie beim Gesamtergebnis eine wichtige Rolle.

Zusätzliche Features und Funktionen im Test

Im¬†Test-Vergleich¬†werden in dieser Kategorie ausschlie√ülich externe¬†SSD-Laufwerke getestet.¬†Beste¬†Ger√§te bieten oft zus√§tzliche Funktionen und Features an. Dabei kann es sich beispielsweise um einen eingebauten Akku oder eine WLAN-Schnittstelle f√ľr drahtlose Daten√ľbertragung handeln.¬†
LincPlus SATA SSD Festplatten mit Micron 3D NAND technology f√ľr Laptops, Notebooks und Tablets

LincPlus SATA SSD Festplatten mit Micron 3D NAND technology f√ľr Laptops, Notebooks und Tablets

Kaufkriterien

Folgende Eigenschaften sind in einem SSD Test wichtigBeim Kauf einer SSD gibt es eine Vielzahl wichtiger Kriterien, die es zu beachten gibt.

Kapazität

Die Kapazität eines Solid State Drives ist ein wichtiges Thema. Dabei gilt jedoch, dass mehr nicht gleich sinnvoller ist. Auch der Kauf eines SSD-Laufwerks mit einer kleineren Kapazität hat durchaus seine Vorteile.

So reichen beispielsweise schon 128 GB aus, um darauf das Betriebssystem inklusive der Programme zu speichern, die Sie täglich benutzen.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium, das Sie beim Kauf einer neuen SSD ber√ľcksichtigen sollten.

Verlassen Sie sich dabei nicht allzu sehr auf die Angaben des Herstellers, die bei ihren Geschwindigkeitsangaben von optimalen Bedingungen im Test-Labor ausgehen, die im Normalbetrieb kaum zu erreichen sind. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt einen unabhängigen Test-Vergleich hinzuziehen. 

Anschl√ľsse

Folgende wichtige Hinweise m√ľssen bei einem SSD Testsiegers Kauf beachtet werden?Vor dem Kauf sollte gekl√§rt werden, ob die¬†SSD¬†√ľberhaupt die richtige Schnittstelle f√ľr den Anschluss an Ihr Mainboard hat.

Preis

Selbstverständlich kommt dem Preis eine wichtige Rolle zu. Dieser hängt in erster Linie von der Kapazität des Solid-State-Drives ab. Je mehr Speicherplatz eine SSD hat, umso teurer ist sie.

Nachhaltigkeit

Beim Kauf einer neuen SSD empfiehlt es sich, etwas mehr zu investieren. So wird ein Solid-State-Drive nach M.2-Standard auch in einigen Jahren aktuell sein und muss nicht so schnell ersetzt werden. 

Hersteller

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem SSD Test gepr√ľftDa es sich bei einer¬†SSD¬†um eine der Hauptkomponenten eines Rechners handelt, auf der wichtige Daten aufbewahrt werden, sollten Sie stets Ger√§te namhafter Hersteller kaufen.

Lebensdauer

Eine jede¬†SSD¬†hat eine bestimmte Lebensdauer, die auf der Verpackung angegeben ist. F√ľr SSDs gilt, je mehr Speicherzellen eine¬†SSD-Festplatte besitzt, umso l√§nger wird sie halten.

Häufige Mängel und Schwachstellen

Im Folgenden gehen wir auf 7 Mängel von SSDs ein, die immer wieder auftauchen und von Kunden auf Amazon im negativen Kontext erwähnt werden:

  • Die SSD-Festplatte ist schon nach wenigen Tagen komplett defekt.
  • Die angegebenen Datentransferraten des Herstellers sind im allt√§glichen Einsatz nicht zu erreichen.
  • Das Solid-State-Drive funktioniert einwandfrei in Kombination mit dem Windows-Betriebssystem. Unter Linux wird das SSD-Laufwerk jedoch nicht erkannt.
  • Die Firmware des SSD-Laufwerks muss zuerst aktualisiert werden, damit alle Funktionen genutzt werden k√∂nnen.
  • Das Solid-State-Drive ist beim Lesen sehr flott, beim Schreiben von Daten bricht die Geschwindigkeit jedoch stark ein.
  • Nach einiger Zeit neigt das Ger√§t dazu, penetrante Piepger√§usche von sich zu geben.
  • Die dazugeh√∂rige Software l√§sst sich ausschlie√ülich auf Windows-Rechner installieren.

Internet vs. Fachhandel – wo kaufe ich meine SSD am besten?

SSD Testsieger im Internet online bestellen und kaufenWenn Sie sich eine neue SSD-Festplatte kaufen möchten, stehen Sie vor der Frage, wo diese am besten zu kaufen ist. Sie haben dabei die Wahl zwischen dem traditionellen Fachhandel und Online-Shops.

Kauf im Internet

Bei dieser Variante m√ľssen Sie sich nach Feierabend um keinen Parkplatz in der Innenstadt bem√ľhen, um eine¬†SSD¬†zu kaufen. Stattdessen k√∂nnen Sie dort einkaufen, wo es Ihnen gerade passt. Sie k√∂nnen einfach und bequem von zu Hause aus nach dem passenden¬†SSD-Laufwerk shoppen.

Dar√ľber hinaus m√ľssen Sie im Netz keine √Ėffnungszeiten beachten, weil Online-Shops immer ge√∂ffnet haben. Sie k√∂nnen also rund um die Uhr auch am Wochenende oder an Feiertagen einkaufen und so sinnvoll Ihre Zeit nutzen, um sich in aller Ruhe nach einem neuen Solid-State-Drive umzusehen.¬†
LincPlus SATA SSD Festplatten f√ľr Laptops bieten hohe Zuverl√§ssigkeit und hohe Leistung f√ľr ein Speichermedium

LincPlus SATA SSD Festplatten f√ľr Laptops bieten hohe Zuverl√§ssigkeit und hohe Leistung f√ľr ein Speichermedium

Kauf im Fachhandel

Der Fachhandel bietet die M√∂glichkeit, den Artikel direkt vor Ort zu inspizieren. In den meisten F√§llen sollte dies nicht untersch√§tzt werden, denn wenn Sie beispielsweise ein Smartphone kaufen, sollte dieses vor dem Kauf immer ausf√ľhrlich gepr√ľft werden.

Bei einer SSD macht eine detaillierte Begutachtung jedoch relativ wenig Sinn, weil von außen nicht ersichtlich ist, welche Kapazität eine SSD besitzt oder wie schnell sie in der Praxis arbeitet.

Wissenswertes und Ratgeber

Alles wissenswerte aus einem SSD TestIn vielen Desktop-PCs kommen meistens nach wie vor traditionelle Festplatten (HDDs) zum Einsatz. Diese funktionieren auf eine ähnliche Weise wie ein

Plattenspieler: Daten werden auf sich drehende, magnetische Scheiben gespeichert, indem kleine Bereiche magnetisiert werden. Dieser Prozess wird durch einen Schreib-/Lesekopf gesteuert, der den gesamten Radius der Scheiben blitzschnell abgrasen kann. Wenn man auf einer HDD gespeicherte Daten abrufen möchte, muss zuerst die exakte Stelle gefunden werden, wo die relevanten Informationen gespeichert sind.

Dadurch entstehen Verzögerungen, die von Nutzern oft als störend empfunden werden. Bei modernen SSDs kommt hingegen sogenannter Flash-Speicher zum Einsatz, der in ähnlicher Form auch in Smartphones oder USB-Sticks eingesetzt wird.

Der Flash-Speicher besteht aus tausenden von kleinen Flash-Zellen, die sich gezielt ansteuern lasen. Der Zugriff auf diese winzigen Zellen ist deutlich schneller als bei mechanischen Festplatten. Da bei einer SSD keine mechanischen Teile zum Einsatz kommen, ist der Zugriff immer gleich schnell.

Im Test spielte es keine Rolle, ob Daten sequenziell oder quer √ľber die einzelnen Zellen verteilt sind. Hinzu kommt noch die Tatsache, dass man SSDs im Gegensatz zu Festplatten-Laufwerken nicht in regelm√§√üigen Abst√§nden defragmentieren muss, um eine Degradierung der Performance zu verhindern.

Stiftung Warentest SSD-Test – die Test-Ergebnisse

Die besten Ratgeber aus einem SSD TestLeider hat sich die Stiftung Warentest bisher nicht mit einem SSD-Test-Vergleich auseinandergesetzt. Wir halten unsere Website jedoch stets auf dem neuesten Stand.

Sollte die Stiftung Warentest einen SSD-Test-Vergleich veröffentlichen, werden wir diesen Artikel sofort aktualisieren, um Ihnen stets die aktuellsten Fakten zum Thema SSD-Festplatten zu bieten.

Die Entwicklung der SSD im Laufe der Zeit

Obwohl SSDs von vielen Nutzern als eine Neuentwicklung angesehen werden, haben diese jedoch eine langj√§hrige Geschichte. Erste Speichermedien nach dem Flashspeicher-Prinzip gab es bereits in den 1950er Jahren. Diese konnten sich jedoch aufgrund des hohen Preises nicht durchsetzen. Die zu derselben Zeit produzierten Trommelspeicher waren deutlich g√ľnstiger, wenn auch nicht so performant. Die meisten Computerhersteller bevorzugten den billigeren Speicher, da dieser ohnehin f√ľr die damaligen Computer keine nennenswerte Bedeutung hatte.

Erst in den 1980er kam die SSD-Technologie erneut zum Einsatz. IBM beschäftigte sich mit der Weiterentwicklung dieser Technologie, um sie in seinen Supercomputern einzusetzen.

Im Laufe der Jahre wurde der Flash-Speicher fortwährend optimiert und weiterentwickelt. Die Geschwindigkeit und der Speicherplatz stiegen stetig an, sodass sich in der zweiten Hälfte der 2000er Jahre SSDs erstmals als eine sinnvolle Alternative zu den traditionellen Festplatten-Laufwerken etabliert haben.

Es war jedoch nach wie vor zu fr√ľh f√ľr einen fl√§chendeckenden Siegeszug, da SSD-Festplatten noch immer sehr teuer waren. Seit den 2010er Jahren befinden sich SSDs dank sinkender Preise, immer gr√∂√üerer Kapazit√§ten und h√∂herer Geschwindigkeiten in direkter Konkurrenz zu traditionellen Festplatten und werden diese in Zukunft als Speichermedien sicherlich abl√∂sen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die SSD

Alle Zahlen und Daten aus einem SSD Test und VergleichModerne SSDs punkten mit zahlreichen Vorteilen, die den meisten Nutzern √ľberhaupt nicht bekannt sind. Im Gegensatz zu gew√∂hnlichen Festplatten m√ľssen Sie eine SSD nicht regelm√§√üig defragmentieren. Die Zugriffszeiten auf gespeicherte Daten sind so gering, dass eine optimale Daten-Anordnung keinen sp√ľrbaren Performance-Anstieg bringen w√ľrde.

Die Technik von SSD-Laufwerken ist an sich sehr verschlei√üanf√§llig. Obwohl es keine Abnutzung bei mechanischen Teilen gibt, sorgen physikalische Effekte daf√ľr, dass Speicherzellen nach einer gewissen Anzahl an Schreibvorg√§ngen nicht mehr beschreibbar sind.

Bei den ersten Modellen reichten daf√ľr einige tausend Schreibvorg√§nge aus, um den Effekt auszul√∂sen. Diese Problematik ist bei aktuellen Modellen f√ľr den Nutzer kaum noch von Belang. SSD-Hersteller feilten kontinuierlich an der Technik, sodass bei den meisten aktuellen SSDs problemlos mehr als 100.000 Schreibvorg√§nge m√∂glich sind.

7 Tipps zur Wartung

SSDs verlangen aus Wartungssicht ein anderes Vorgehen als es bei traditionellen Laufwerken der Fall ist. Aus diesem Grund haben wir f√ľr Sie die wichtigsten und n√ľtzlichsten Tipps f√ľr die Wartung von Solid-State-Drives zusammengestellt.

Tipp 1

Tipp 1

Niemals defragmentieren

Moderne SSDs m√ľssen nicht defragmentiert werden. Im¬†Test-Vergleich¬†wurde best√§tigt, dass eine Defragmentierung solcher Laufwerke keinen erkennbaren Performance-Anstieg bringt.

Tipp 2

Tipp 2

Swap-Dateien verschieben

Wenn Sie ein System mit einer¬†SSD¬†und weiteren Laufwerken haben, dann kann es durchaus sinnvoll sein, die Swap-Dateien auf ein anderes Laufwerk zu verlagern. Im¬†Test-Vergleich¬†konnten parallele Abarbeitungen effizienter durchgef√ľhrt werden und auch Engp√§sse lassen sich so besser vermeiden.

Tipp 3

Tipp 3

K√ľhlung und Bel√ľftung

Da SSDs deutlich weniger Abw√§rme produzieren als traditionelle Festplatten sind sie dementsprechend auch weniger w√§rmeempfindlich. Deshalb k√∂nnen Sie SSDs auch in Umgebungen einsetzen, wo es nur minimale Durchl√ľftung gibt, ohne dass die Performance oder Lebensdauer negativ beeinflusst wird.

Tipp 4

Tipp 4

SMART-Statistiken aktivieren

SMART steht f√ľr Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology. Dieser offene Standard wird von vielen SSDs zur Verf√ľgung gestellt, um Nutzern wichtige Informationen √ľber den Status der¬†SSD¬†zu liefern.

Tipp 5

Tipp 5

Firmware aktualisieren

SSDs besitzen eine Firmware, die gelegentlich aktualisiert werden kann. Hersteller stellen in der Regel Firmware-Updates zur Verf√ľgung, um bestehende Probleme zu beheben oder die Performance zu verbessern.

Tipp 6

Tipp 6

Suchindex deaktivieren

Der Suchindex wird genutzt, um die Suche nach lokalen Daten zu beschleunigen. Auf einer SSDbring er keine wesentlichen Vorteile, weswegen Sie diese Funktion unbedingt deaktivieren sollten.

Tipp 7

Tipp 7

Begleitsoftware installieren

F√ľr die meisten¬†SSD-Laufwerke sind spezielle Programme erh√§ltlich, die eine Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen bieten und von denen Sie als Nutzer profitieren k√∂nnen. Diese k√∂nnen Sie als kostenlosen Download auf den Webseiten des jeweiligen Herstellers beziehen.

LincPlus SATA SSD Festplatten im Test - Sequentielles Lesen mit bis zu 530 MB / s, sequentielles Schreiben mit bis zu 440MB/s. Die Lese- / Schreibgeschwindigkeit beträgt 6GB/s

LincPlus SATA SSD Festplatten im Test РSequentielles Lesen mit bis zu 530 MB / s, sequentielles Schreiben mit bis zu 440MB/s. Die Lese- / Schreibgeschwindigkeit beträgt 6GB/s

FAQ

Wie kann man das bestehende Betriebssystem auf eine neue SSD umsiedeln?

Alle Fakten aus einem SSD Test und VergleichEs sind zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Programme erhältlich, mit denen Sie Ihr bestehendes Betriebssystem schnell und unkompliziert auf eine neue SSD-Festplatte umsiedeln können.

Wann lohnt sich eine SSD?

Ein Solid-State-Drive lohnt sich immer dann, wenn Sie Ihr System schneller und responsiver machen möchten.

Wo kann man ein Solid-State-Drive kaufen?

Ein SSD-Laufwerk können Sie entweder im Fachhandel oder bei einem der zahlreichen Online-Händler kaufen.

Was bedeutet die Abk√ľrzung SSD?

Der Begriff SSD¬†steht f√ľr Solid State Drive.

Was sind M.2 SSD-Laufwerke?

M.2-SSDs lassen sich √ľber die entsprechende M.2-Schnittstelle direkt auf das Mainboard montieren.¬†

Was sollte auf eine SSD installiert werden?

Das Betriebssystem und die wichtigsten Programme sollte auf jeden Fall auf die SSD installiert werden.

Welche Kapazität sollte eine SSD haben?

Eine moderne SSD sollte eine Speicherkapazität von mindestens 256 GB bieten.

Alternativen zum Solid-State-Drive

Die besten Alternativen zu einem SSD im Test und VergleichAls Alternative zum Solid-State-Drive bieten sich gew√∂hnliche Festplatten an. Diese k√∂nnen zwar mit den Geschwindigkeiten eines modernen Flash-Speichers nicht mithalten, sind aber grunds√§tzlich f√ľr alle Anwendungen ausreichend.

Ein wesentlicher Vorteil traditioneller Festplatten spiegelt sich in der Tatsache wider, dass selbst gro√üe Speichermengen f√ľr relativ wenig Geld erh√§ltlich sind.

USB-Sticks, Speicherkarten und ähnliche Geräte sind keine Alternative zum Solid-State-Drive. Immer mehr Nutzer nehmen jedoch die Dienste verschiedener Cloud-Anbieter in Anspruch, um Daten in der Cloud aufzubewahren.

Dies ist allerdings nur bei Daten wie beispielsweise Fotos oder Videos möglich, auf die der Computer nicht ständig zugreifen muss. Aus diesem Grund sollte eine Cloud als Ergänzung und nicht als eine Alternative zur SSD betrachtet werden. 

Weiterf√ľhrende Links

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Informationen rund um das Thema Solid State Drives sind, finden Sie an dieser Stelle beste Links rund um dieses Thema:

https://de.wikipedia.org/wiki/Solid-State-Drive

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-auf-SSD-umziehen-so-geht-s-4176581.html

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/321421/umfrage/absatz-von-ssd-speicherplatten-weltweit/

https://forum.acronis.com/forum/deutsches-acronis-forum-fur-privatanwender/klonen-hdd-auf-ssd-ti-2013-wd-edition

https://www.kingston.com/de/ssd/system-builder

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...