In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Soundsystem Test 2019 ‱ Die 10 besten Soundsysteme im Vergleich

Da ein Lautsprecher allein kein Soundsystem bilden kann, besteht ein gutes System aus mehreren Boxen. In einem Soundsystem-Test werden unterschiedliche Modelle geprĂŒft und die Eigenschaften und Ergebnisse zum Vergleich gegenĂŒbergestellt. Informieren Sie sich hier umfassend.

Soundsystem Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Soundsystem und wie funktioniert es?

Ein Soundsystem ist ein so genanntes Mehrkanal-Tonsystem. Im Handel finden Sie in erster Linie 2.1 und 5.1 Systeme. Im 2.1 System ist ein Subwoofer mit zwei Lautsprechern enthalten, ein 5.1 System enthĂ€lt vier Lautsprecher, einen Center-Lautsprecher und einen Subwoofer. DarĂŒber hinaus sind 7.1 und 11.1 Formate erhĂ€ltlich.

Der Raumklang-Effekt wird anhand der TonĂŒbertragung realisiert. Der Sound wird auf die Boxen aufgeteilt und simuliert so den beliebten und sehr effektvollen Surround-Sound.

Anwendungsbereiche – das Soundsystem im Einsatz

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Soundsystem TestvergleichVergleichstabellen belegen, dass der Handel mittlerweile zahlreiche unterschiedliche Soundsystem-Modelle anbietet. Die Einsatzgebiete dieser Systeme sind annĂ€hernd unbegrenzt und liegen sowohl im privaten als auch im professionellen Bereich. Sie können das Soundsystem fĂŒr den Fernseher oder fĂŒr die Wiedergabe am PC verwenden, und sogar unterwegs haben Sie viele Möglichkeiten. Untersuchungen und Umfragen haben ergeben, dass Soundsysteme vor allem fĂŒr das Home Cinema verwendet werden. DarĂŒber hinaus können Sie ein hochwertiges Soundsystem zum Musikhören einsetzen. Und auch Gamer sind von der Technik begeistert.

Der Soundsystem-Vergleich: Welche Arten bietet der Markt?

Im Test werden regelmĂ€ĂŸig unterschiedliche Soundsystem-Modelle auf die Probe gestellt und auf Herz und Nieren getestet. FĂŒr ein Home Cinema sind im Allgemeinen 2.1, 5.1 und 7.1 Soundsysteme empfehlenswert.

Beim 2.1 Soundsystem ist der Surround-Sound bereits als hochwertig zu betrachten, allerdings ist diese Variante mit einem 11.1 Soundsystem absolut nicht zu vergleichen. Bei 11 Lautsprecher-Boxen handelt es sich um den beliebten 3D-Sound, der auch höchsten AnsprĂŒchen gerecht wird.

BerĂŒcksichtigen Sie beim Vergleich der Soundsysteme auch die GrĂ¶ĂŸe des Raums, in dem Sie das System aufstellen möchten. Ein wirklich umfassendes Soundsystem kann erst in einem sehr gerĂ€umigen Zimmer seine Leistung vollstĂ€ndig entfalten.

Weitere Unterscheidungsmerkmale:

Das Soundsystem fĂŒr Musik

Analysen haben gezeigt, dass es beim Musikgenuss unwichtig ist, wie viele SoundkanĂ€le das System zur VerfĂŒgung stellt. Es gibt nur sehr wenige produzierte MusikstĂŒcke, die so abgemischt sind, dass sie sich fĂŒr 5.1 Systeme oder grĂ¶ĂŸere eignen. Im Test hat sich herausgestellt, dass Sie ein 2.1 Soundsystem verwenden sollten, wenn Sie einfach nur gute Musik in hoher QualitĂ€t genießen wollen.

Das Heimkino: Soundsysteme fĂŒr großartigen Filmgenuss

Die Unterscheidungsmerkmale im Soundsystem Test und VergleichSind Sie Filmliebhaber und möchten in Ihrem Wohnzimmer hochwertigen Surround-Sound erleben, empfehlen wir Ihnen den Einsatz von 5.1 oder 7.1 Systemen.

Film- und Fernsehproduzenten setzen immer mehr auf diese Technik – diese Investition lohnt sich also!

Je nach System können Sie fĂŒnf oder sieben Lautsprecherboxen strategisch so platzieren, dass Sie einen eindrucksvollen Raumklang erleben und sich vermeintlich mitten im Geschehen befinden.

Das Soundsystem fĂŒr Gamer

Zahlreiche hochwertige PC-Spiele setzen mittlerweile auf sehr filigrane Klangdetails, und im Test hat sich gezeigt, dass der Raumklang tatsĂ€chlich eine entscheidende Rolle dabei spielen kann, wie die virtuelle Schlacht ausgeht. Als leidenschaftlicher Gamer sollten Sie ĂŒber die Anschaffung eines 5.1 oder sogar 7.1 Soundsystems nachdenken.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern/Marken

  • Bose
  • Logitech
  • Samsung
  • Teufel
  • Sony
  • Medion
  • Trust

Die US-amerikanische Kapitalgesellschaft wurde 1964 gegrĂŒndet und hat ihren Sitz in Framingham in Massachusetts. Inzwischen sind 11.700 Mitarbeiter weltweit im Unternehmen beschĂ€ftigt. Im hessischen Friedrichsdorf befindet sich der Standort der Bose GmbH, in Esslingen am Neckar hat die Bose Automotive GmbH ihren Sitz. Die Produktpalette des Unternehmens ist sehr vielfĂ€ltig und umfasst Hifi- und Heimkino-Komplettsysteme sowie Fahrzeugakustik, Kopfhörer, Headsets, Beschallungsanlagen und vieles mehr.

Ein Soundsystem von Bose spielt in jeder Hinsicht in der obersten Liga und wird daher im Soundsystem-Test regelmĂ€ĂŸig geprĂŒft. Wenn Sie höchste QualitĂ€t erwarten und sich nicht scheuen, entsprechend viel zu investieren, ist ein Soundsystem dieser Marke grundsĂ€tzlich die beste Wahl.

Das Schweizer Unternehmen wurde 1981 gegrĂŒndet und hat sich seither zum international tĂ€tigen und anerkannten Produzenten von Computerzubehör entwickelt. Logitech beeindruckt weltweit mit seiner innovativen Technologie, die klare Trends setzt. Bereits 1981 entstand die erste serielle Maus; nur wenige Jahre spĂ€ter prĂ€sentierte Logitech eine Maus, die keine externen Stromquellen benötigte.

2007 betrat das Unternehmen das höchst anspruchsvolle Gebiet des PC-Gaming und verzeichnete auch hier deutliche Erfolge. Die verwendeten Techniken beeindrucken Gamer weltweit, wie Test-Ergebnisse klar belegen.

Die Samsung Group ist ein Mischkonzern mit wechselvoller Geschichte. GegrĂŒndet wurde es 1938 als Lebensmittelhandel, um in kurzer Folge zweimal zerstört und wieder aufgebaut zu werden. Der heutige Unternehmenssitz befindet sich im sĂŒdkoreanischen Seoul; 2014 waren 500.000 Mitarbeiter im Einsatz. SĂ€mtliche elektrotechnischen Produkte dieser Marke, die heute bekannt und beliebt sind, stammen vom Tochterunternehmen Samsung Electronics, gegrĂŒndet 1969.

Weltweit zĂ€hlt Samsung zu den grĂ¶ĂŸten Elektronik-Konzernen und ist MarktfĂŒhrer in den Segmenten Smartphone und Handy, Wearable Devices, Audio und FernsehgerĂ€te, Speicherprodukte und sogar KĂŒhlschrĂ€nke. DarĂŒber hinaus spielt Samsung auch im Segment “Soundsystem” souverĂ€n ganz oben mit und begeistert Tester und Verbraucher. Das Unternehmen setzt nach wie vor auf höchste QualitĂ€t und schneidet im Vergleich regelmĂ€ĂŸig mit besten Bewertungen ab.

Dieser prominente deutsche Hersteller mit Sitz in Berlin wurde 1979 gegrĂŒndet. Zum Produktportfolio zĂ€hlen Lautsprecher sowie Heimkino- und Hifi-Systeme. Soundsystem-Modelle von Teufel befinden sich laut Vergleich im mittleren bis oberen Preisbereich und ĂŒberzeugen mit hoher QualitĂ€t in jeder Hinsicht. Im Test sind Lautsprecher und Soundsysteme von Teufel regelmĂ€ĂŸig vertreten und liefern beste Ergebnisse. Den Vergleich mit Ă€quivalenten Produkten des Wettbewerbs muss der Hersteller keinesfalls fĂŒrchten.
Die Sony Corporation ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrĂ¶ĂŸte Elektronikkonzern Japans. GegrĂŒndet wurde er 1946; der Sitz befindet sich in Tokio. Von Beginn an drehte sich das KerngeschĂ€ft um die Entwicklung und Produktion der Unterhaltungselektronik. Mittlerweile ist das Produktsortiment zu beeindruckender GrĂ¶ĂŸe herangewachsen und umfasst neben der prominenten PlayStation zahlreiche Artikel aus den Bereichen Audio, TV und Video, Smartphones, Digitalkameras und vieles mehr. In unabhĂ€ngigen Soundsystem-Tests stellt sich Sony dem Vergleich regelmĂ€ĂŸig; die hochwertigen Modelle ĂŒberzeugen mit QualitĂ€t und einem exzellenten Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis.
Im Soundsystem-Test ĂŒberraschen die Produkte der Marke Medion regelmĂ€ĂŸig mit beeindruckenden Ergebnissen. Das 1983 gegrĂŒndete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Essen-Kray und befindet sich heute zu fast 90 Prozent im Besitz des chinesischen Konzerns Lenovo. Medion ist Zulieferer großer Handelsketten wie Aldi, Media Markt und Real. Neben den beliebten PCs und Multimedia-GerĂ€ten stellt Medion außerdem hochwertige Soundsysteme her. Diese befinden sich im unteren Preissegment, weisen im Vergleich allerdings stets eine hohe QualitĂ€t auf. In unabhĂ€ngigen Test-Verfahren muss Medion den Vergleich mit Wettbewerbsprodukten keinesfalls scheuen.
Das Unternehmen wurde 1981 gegrĂŒndet; sein Sitz befindet sich im niederlĂ€ndischen Dordrecht. In Kleve in Nordrhein-Westfalen ist die deutsche Niederlassung Trust Deutschland GmbH zu finden. Trust startete mit dem Import von Computer-Zubehör, Spielekonsolen und Videospielen; spĂ€ter kam die Herstellung von Joysticks hinzu. Mittlerweile umfasst das Produktportfolio zusĂ€tzlich Webcams, Grafik-Tablets, Tastaturen und MĂ€use, Gamer-Produkte und PC-Audio-GerĂ€te. Trust ist sehr erfolgreich darin, die hohen AnsprĂŒche an ein Soundsystem zu erfĂŒllen. Die Test-Ergebnisse im Vergleich weisen stets beste Benotungen auf.

So wird ein Soundsystem getestet

Nach diesen Testkriterien werden Soundsysteme bei uns verglichenIm Soundsystem-Test können Sie ersehen, ob ein Modell aktuelle Standards erfĂŒllt und nach welchen Test-Kriterien die Systeme geprĂŒft werden.

Eine erste SichtprĂŒfung gibt Aufschluss darĂŒber, wie gut die Verarbeitung ist und welches Zubehör zum Lieferumfang gehört. Im Anschluss daran erfolgen detaillierte Praxistests, um das Klangerlebnis zu prĂŒfen.

Zu den Test-Kriterien zĂ€hlen vor allem die QualitĂ€t von Verarbeitung und Sound. Wenn die QualitĂ€t die Tester nicht ĂŒberzeugt, kann auch die beste Leistung eines Soundsystems diesen Mangel nicht ausgleichen. Vor allem dann, wenn Sie sich fĂŒr ein hochwertiges Modell einer höheren Preisklasse entscheiden, muss das Soundsystem Ihren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprechen.

Zu den weiteren Test-Kriterien gehören in der Regel das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis, die Übertragungsart, die Anzahl der Lautsprecher und vieles mehr. Im nĂ€chsten Absatz gehen wir auf die Test-Kriterien im Vergleich noch einmal genauer ein.

Soundsystem-Test: die wichtigsten Kriterien

Kundenrezensionen zĂ€hlen fĂŒr viele Interessenten zu den wichtigsten Kriterien im Soundsystem-Vergleich.

Im Labor werden Soundsysteme grundsĂ€tzlich unter bestimmten Bedingungen geprĂŒft, die im gewohnten Umfeld zu Hause so nicht gegeben sind. KĂ€ufer und Nutzer geben klare Hinweise darauf, wie gut ein Soundsystem tatsĂ€chlich ist und welche Schwachstellen es gegebenenfalls aufweist.

Produktbezeichnung

Folgende Eigenschaften sind in einem Soundsystem Test wichtigPrĂŒfen Sie außerdem die Produktbezeichnung: Handelt es sich tatsĂ€chlich um ein Soundsystem oder eher um ein Lautsprecher-Set fĂŒr Ihren PC? Im Test wird genau unterschieden zwischen Heimkino-System, Party-Soundsystem und Gaming-System. DarĂŒber hinaus gibt es Soundsysteme, die speziell fĂŒr die Nutzung mit Tablets und Smartphones konzipiert sind.

Sound-QualitÀt

Die Sound-QualitĂ€t spielt eine der wichtigsten Rollen im Vergleich. Bedenken Sie, dass im Labor andere akustische Bedingungen herrschen als in Ihrem Wohnzimmer. Selbst das beste Test-Ergebnis im Vergleich sagt nicht automatisch etwas ĂŒber die KlangqualitĂ€t in Ihren eigenen vier WĂ€nden aus.

Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Das Preis-Leistungs-VerhÀltnis aus einem Soundsystem Test und VergleichDas Preis-Leistungs-VerhÀltnis ist ein spannendes Kriterium im Test. Gelegentlich zeigen die Ergebnisse, dass die teuersten Modelle weniger gut sind als preiswerte.

Anzahl der Lautsprecher

Die Anzahl der Lautsprecher im Soundsystem wird im Test-Bericht gesondert erwÀhnt, auch wenn sie sich von der Systembezeichnung ableiten lÀsst. Beachten Sie, dass auch Soundsysteme erhÀltlich sind, die lediglich einen Lautsprecher haben.

Übertragungsart

Die Übertragungsart beim Soundsystem kann sich je nach Modell und Hersteller deutlich unterscheiden. So finden Sie Soundsysteme mit Kabel, Bluetooth, USB oder SD-Card. Die verwendete Technik beeinflusst die KlangqualitĂ€t und entsprechend die Test-Bewertung.

Leistung

Die Leistung eines Soundsystems wird in Watt angegeben. GrundsĂ€tzlich gilt, dass eine höhere Wattzahl auch eine höhere Leistung verspricht – jedoch nicht automatisch eine bessere KlangqualitĂ€t. Analysen haben ergeben, dass beides – Leistung und Klang – ins VerhĂ€ltnis gesetzt werden muss, um klare Test-Ergebnisse liefern zu können.

Manche Soundsystem-Modelle weisen im Vergleich besondere Features auf. Dazu gehören beispielsweise ein separater Hochtöner, die Integration einer sehr hochwertigen Hifi-Anlage oder eine einfache Bedienung.

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Soundsystems achten!

Kundenrezensionen geben deutliche Hinweise darauf, welche MĂ€ngel ein Soundsystem aufweisen kann.

  • So beklagen einige Nutzer beispielsweise, dass die GerĂ€uschentwicklung des Laufwerks so laut ist, dass Filmpassagen bei ZimmerlautstĂ€rke nicht zu verstehen waren. Solche MĂ€ngel zeigen sich hĂ€ufig erst nach lĂ€ngerem Gebrauch, daher empfehlen wir Ihnen, Test-Berichte und Kundenmeinungen zu prĂŒfen und sich im Zweifel fĂŒr den Testsieger zu entscheiden.
  • Auch wird bei vielen Soundsystem-Modellen eine schlechte KlangqualitĂ€t festgestellt, die je nach Modell als blechern oder dumpf beschrieben wird. Hier sind Kundenmeinungen sehr hilfreich, damit Sie keine unerfreulichen Überraschungen erleben.
  • Manches Soundsystem ist nach lĂ€ngerem Gebrauch nicht mehr in der Lage, das eingelegte Medium einwandfrei zu lesen. Hier helfen vor dem Kauf die Berichte anderer Kunden sowie die genaue Inspizierung der Test-Berichte.
  • Andere Nutzer bemĂ€ngelten eine sehr lange Startphase des Soundsystems. Aus technischer Sicht war kein Mangel feststellbar, daher bitten wir Sie auch in diesem Fall, Erfahrungsberichte sorgfĂ€ltig zu lesen.
  • Ein weiterer Kunde berichtete, dass die mitgelieferten Boxenkabel viel zu kurz waren, um die Lautsprecher im Raum verteilt aufstellen zu können. Er verlĂ€ngerte die Kabel selbst und stellte anschließend fest, dass die SoundqualitĂ€t deutlich litt. PrĂŒfen Sie im Test-Bericht, wie lang die Boxenkabel jeweils sind und ob Sie sie gegebenenfalls gegen lĂ€ngere Kabel austauschen können.
  • An anderer Stelle wurde berichtet, dass die Sound-Wiedergabe zeitverzögert ist. Das Heimkino-Erlebnis leidet deutlich. Die KĂ€ufer raten klar vom Kauf dieses Soundsystems ab.
  • Bei einem sehr hochwertigen Modell bemĂ€ngelten Kunden die sehr eingeschrĂ€nkten Möglichkeiten zur Bedienung und Einstellung. PrĂŒfen Sie die Test-Ergebnisse auch darauf, wie gut sich das Soundsystem Ihren Anforderungen entsprechend justieren lĂ€sst.

Internet oder Fachhandel: Wo kaufe ich mein Soundsystem am besten?

Wo kaufe ich ein Soundsystem Test- und Vergleichssieger am besten?Der Kauf eines Soundsystems beim FachhĂ€ndler ist durchaus sinnvoll. Sie können dem geschulten Personal gleich Fragen stellen und sich umfassend beraten lassen. Auch ist es in der Regel möglich, sich unterschiedliche Modelle vorfĂŒhren zu lassen. Dennoch möchten wir Ihnen empfehlen, Ihr neues Soundsystem im Internet zu erwerben, da Sie hier von zahlreichen Vorteilen profitieren, die Ihnen ein HĂ€ndler vor Ort nicht bieten kann.

Online stehen Ihnen unzĂ€hlige Test-Berichte und Kundenmeinungen zur VerfĂŒgung, die Ihnen ein umfassendes Bild zum Thema “Soundsystem” liefern. Sie können die Preise mehrerer Modelle direkt miteinander vergleichen und so gĂŒnstige Gelegenheiten nutzen.

Beim Kauf im Internet steht Ihnen von Rechts wegen ein 14-tĂ€giges RĂŒcktrittsrecht vom Kaufvertrag zu. Und Sie sind vollkommen unabhĂ€ngig von Öffnungszeiten: Die Online-Shops stehen Ihnen rund um die Uhr zur VerfĂŒgung!

Stiftung Warentest Soundsystem Test – die Ergebnisse

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Soundsystem im ÜberblickDie Stiftung Warentest veröffentlichte in der Ausgabe 12/2013 einen Test-Bericht ĂŒber 5.1-Lautsprecher, die fĂŒrs Home Cinema geeignet sind. GeprĂŒft wurden unter anderem sehr hochwertige Modelle der Marken Teufel und Bose.

Im Fokus standen Test-Kriterien wie Handhabung, Klang und SoundqualitÀt, akustische Messdaten und Umweltaspekte. Die SoundqualitÀt wurde mit 70 Prozent, alle weiteren Kriterien mit je 10 Prozent gewichtet.

Laut Test-Ergebnisse schnitten die beiden teuersten Modelle mit den schlechtesten Bewertungen ab.

Im Vergleich dazu fanden sich deutlich preiswertere Sets, die trotz ihrer kleinen Boxen einen ĂŒberzeugenden Sound lieferten. Die Stiftung Warentest betonte in diesem Zusammenhang, dass auch das beste Soundsystem nicht ĂŒberzeugt, wenn die Lautsprecher nicht optimal im Raum platziert sind.

Die Entwicklung der Soundsysteme im Laufe der Zeit

Die Entwicklung der Soundsysteme im Test und VergleichBereits vor knapp einhundert Jahren erschienen die ersten Lautsprecher auf dem Markt. Als in den 1920-Jahren der erste Lautsprecher hergestellt wurde, der die KlĂ€nge und Töne wunschgemĂ€ĂŸ wiedergeben konnte, lag viel harte Arbeit hinter den Entwicklern. Der Schallwandler, der als technische Basis fungierte, war bereits einige Jahre bekannt; die Umsetzung des ersten Lautsprechers fand jedoch erst 1925 statt.

Die modernen Lautsprecher arbeiten nach einem Ă€hnlichen Prinzip, trotz der umfangreichen Technik, die inzwischen verbaut ist. Und natĂŒrlich hat auch der Funktionsumfang im Vergleich zu frĂŒheren Modellen deutlich zugenommen.

Die ersten Lautsprecher waren groß und schwer, und auch die KlangqualitĂ€t ließ sehr zu wĂŒnschen ĂŒbrig. Die Technik entwickelte sich jedoch recht schnell. Die Nachfrage ging mit der Verbreitung des Radios und spĂ€ter weiteren Audio-GerĂ€ten wie Schallplattenspieler und Kassettendeck Hand in Hand. Seit einigen Jahren fokussiert sich die Entwicklung nicht nur auf den Sound, sondern auch auf die Optik. So erhalten Sie Lautsprecher heute in unterschiedlichen Formen, Farben und GrĂ¶ĂŸen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um das Soundsystem

Alle Zahlen und Daten aus einem Soundsystem Test und VergleichStudien haben ergeben, dass die Anforderungen der Verbraucher an ein Soundsystem sich in den letzten Jahren gewandelt haben. Entsprechend gibt es nicht mehr DAS EINE Soundsystem, das sich fĂŒr jeden Einsatzzweck eignet.

Die Hersteller produzierend die Modelle sozusagen “fachĂŒbergreifend” fĂŒr die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Szenarien. So findet sich in vielen Haushalten eine Soundbar, die mit dem FernsehgerĂ€t verbunden und ĂŒber Bluetooth per Smartphone oder Tablet bedient werden können.

Auch die Anschaffungskosten haben sich an die WĂŒnsche der Kunden angepasst. Am Markt sind sowohl preiswerte Modelle fĂŒr Einsteiger als auch hochprofessionelle und teure GerĂ€te erhĂ€ltlich, die höchsten Anforderungen genĂŒgen.

Nicht nur die Angebotspalette ist mittlerweile breit gefĂ€chert, auch das Preis-Spektrum hat sich klar erweitert. Ein preiswertes Soundsystem ist bereits fĂŒr weniger als 100 Euro erhĂ€ltlich; sehr teure Modelle kosten mehrere hundert Euro.

HĂ€ufig gestellte Fragen zu Soundsystemen

Welche Soundsystem-Marke ist die beste?

Diese Frage lÀsst sich pauschal nicht beantworten. Das Angebot ist umfangreich, und viele Hersteller bieten mehrere unterschiedliche Soundsysteme an.

Wie Produkttests belegen, ist das teuerste Modell nicht automatisch das beste. Informieren Sie sich am besten anhand von Kundenmeinungen und Test-Ergebnissen, welches Soundsystem Ihren Anforderungen gerecht wird.

Was ist ein Soundsystem mit der Bezeichnung 5.1?

Fragen im Soundsystem Test und VergleichDie Ziffern beschreiben, wie das System zusammengesetzt ist. Die Ziffer vor dem Punkt nennt Ihnen die Anzahl der enthaltenen Lautsprecher, die Ziffer nach dem Punkt die Anzahl der Subwoofer.

Haben Sie es mit einem 5.1 System zu tun, beinhaltet dieses also fĂŒnf Lautsprecher und einen Subwoofer.

Wo kaufe ich Soundsysteme am besten?

Das Internet bietet Ihnen im Vergleich zum Fachhandel eine wesentlich grĂ¶ĂŸere Auswahl. Außerdem können Sie online sehr viel mehr Informationen erhalten und die Preise und Test-Ergebnisse direkt miteinander vergleichen.

Was kostet ein gutes Soundsystem?

Der Preis eines Soundsystems orientiert sich nicht automatisch an seiner Leistung und QualitĂ€t. Informieren Sie sich vor dem Kauf sorgfĂ€ltig darĂŒber, was preiswerte Systeme leisten und inwiefern sie Ihren AnsprĂŒchen gerecht werden. Test-Ergebnisse haben gezeigt, dass teure Modelle durchaus MĂ€ngel und Schwachstellen aufweisen.

Welches Soundsystem nutze ich fĂŒr den Fernseher?

Welches Soundsystem nutze ich fĂŒr den Fernseher im Test und VergleichSofern das FernsehgerĂ€t die benötigten Schnittstellen aufweist, kann in der Regel jedes System angeschlossen werden. Besitzen Sie eine hochwertige TV-Anlage, empfehlen wir Ihnen eine ebenfalls hochwertige Soundbar. So können Sie sicher sein, dass Sie Optik, FunktionalitĂ€t und Sound optimal aufeinander abstimmen können.

Welches System verwende ich fĂŒr den PC?

FĂŒr Musik und Videos reicht ein 2.1 System am PC hĂ€ufig völlig aus, wie Studien ergeben haben. Gamer stellen deutlich höhere Anforderungen; sie benötigen in der Regel grĂ¶ĂŸere Soundsysteme, die wiederum einen höheren Platzbedarf haben. Eine preiswerte und akzeptable Alternative stellen hochwertige Headsets dar.

Was muss ich vor der ersten Anwendung beachten?

Damit Ihr neues Soundsystem seine Leistung voll entfalten kann, sollten Sie den Standort unbedingt berĂŒcksichtigen.

Je grĂ¶ĂŸer das Format des Soundsystems, desto mehr Boxen suchen einen Platz, und desto grĂ¶ĂŸer sollte der Raum sein. Jede Lautsprecherbox erfĂŒllt eine bestimmte Aufgabe. Achten Sie darauf, dass die Box fĂŒr “hinten links” auch genau dort platziert wird, damit Sie erstklassigen Surround-Sound genießen können!

Alternativen zum Soundsystem

Die besten Alternativen zu einem Soundsystem im Test und VergleichFalls Sie einen modernen Flachbild-Fernseher besitzen und dieser auf einem TV-Board steht oder an der Wand befestigt ist, dĂŒrfen Sie Ihren Blick auf die so genannte Soundbar richten. Vielleicht reicht der Platz im Raum fĂŒr ein großes Soundsystem nicht aus, oder Sie haben andere GrĂŒnde, darauf zu verzichten.

Eine Soundbar ist in der Lage, mit nur einer Lautsprecherbox den Raumklang zu imitieren. Aufgrund ihrer reduzierten Bauform hat die Soundbar kaum das nötige Volumen fĂŒr tiefe BĂ€sse und bringt daher in der Regel gleich den richtigen Subwoofer mit. Die geringe Bautiefe ist hinsichtlich der KlangqualitĂ€t beeindruckend;

eine Soundbar lĂ€sst sich mĂŒhelos unterhalb des Fernsehers oder darĂŒber platzieren. HĂ€ufig finden Sie Soundbars, die die Verbindung zum Subwoofer per Bluetooth herstellen, allerdings sind auch Modelle mit Kabelanschluss auf dem Markt.

Die Soundplate ist eine Art Unterkategorie der Soundbar. Soundplates weisen eine deutlich grĂ¶ĂŸere Bautiefe auf, denn der Subwoofer ist hier in Form von Downfiring-BĂ€ssen im GehĂ€use integriert. Im Gegensatz zur Soundbar kann eine Soundplate nicht an der Wand fixiert werden. Allerdings bietet sie eine ausreichend große AuflageflĂ€che, um dem Flachbildfernseher einen Standplatz zu bieten.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

http://soundaffaire.de/wie-funktioniert-ein-5-1-soundsystem/
https://www.kennstdueinen.de/magazin/perfekter-klang-im-wohnzimmer-muss-es-ein-teures-soundsystem-sein/
https://de.wikipedia.org/wiki/Soundbar
https://www.heimkino-praxis.com/aufstellung-der-lautsprecher/
http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-73447.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...