In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Magix Music Maker Test 2019 ‚ÄĘ Die besten Magix Music Makers im Vergleich

Wer tr√§umt nicht nicht davon, erste 'foodprints' zu setzen; als erster einen Berg zu ersteigen, als erster durch die W√ľste zu wandern oder eben als musisch interessierter, einen eigenen Song zu kreieren. Musik machen wie die Profis, das gelingt mit einer Software, die auch als 'Einstiegsdroge' in die Welt der Musik gilt, Magix Music Maker. Der Test hat viele gute Bewertungen abgegeben, vor allem zu der weiterentwickelten Version der Musik-Software

Was ist ein Magix Music Maker?

Was ist denn ein Magix Music Maker Test und Vergleich genau?Music Maker ist ein Software-Paket, das Musikern ermöglicht, vorinstallierte Audio-Loops, zum Beispiel Klangbausteine wie Vocals und Melodien, in einem Arranger zu einem Song zu verarbeiten. Digital Audio Workstation, kurz DAW, heißt das Arbeitsprogramm. Die Workstation-Funktionen bieten Kompositeuren freie Arrangements mithilfe der Audiodateien.
Die kostenlose Version dieser Software hat 425 verschiedene Sounds auf Lager, die zu neuen Musikst√ľcken zusammengef√ľgt werden kann. Durch drei zus√§tzliche ‘Instrumente’, wie Sampler, Synthesizer und Piano, kann der Benutzer sogar eigene St√ľcke erfinden und zu einem Gesamtkunstwerk zusammenfassen.

Dar√ľber hinaus beinhaltet die Software eine Reihe Extras, die ein besonderes Sound-Erlebnis erm√∂glichen, wie HallEffekte, Distortion, Filter, Kompressor und Vandal, eine erstklassige Gitarrenverst√§rker-Simulation. Dennoch h√§lt die kostenlose Version von Magix Music Maker nur 8 Spuren bereit, um einen Song ins Leben zu rufen. Die verschiedenen Loops werden √ľber Drag und Drop zun√§chst abgelegt und k√∂nnen danach auf den Spuren zu einem Musikst√ľck zusammengef√ľgt werden.

Es gibt 7 unterschiedliche Tonstufen f√ľr die Loops. Im Vergleich bleibt der Magix Music Maker ein leistungsstarkes Modell, obwohl er schon seit 20 Jahren auf dem Markt mitmischt.

Die nachfolgenden Software-Varianten von Music Maker sind gegen Aufpreis differenzierter in ihren Möglichkeiten. Der VergleichsTest rät Einsteigern die kostenlose DAWMusic Maker von Magix.

Leistungsangebote

Folgende Eigenschaften sind in einem Magix Music Maker Test wichtigEinige tausend Audio-Dateien werden mit dem Loop Finder und dem Remix Agent zu neuen Kreationen umgestaltet. Vocal Tune ist ein wichtiger Bestandteil der Software, durch dieses Werkzeug l√§sst sich der Gesang im Nachhinein korrigieren. Durch den Harmony Agent k√∂nnen beispielsweise bekannte Melodien nachgespielt werden.Der Magix Music Maker repr√§sentiert mit seinem Programm eine gesamte Band inklusive ihrer Instrumente; Schlagzeug, Gitarre, Synthesizer und Klavier. Die meisten virtuellen Instrumente sind kostenlos, es werden jedoch nur 32Bit Plugins unterst√ľtzt, das hei√üt der Benutzer muss bei der Magix Musik Maker Version ohne Multicore CPUs auskommen.

Das Mischpult f√ľgt sich in die hochwertige Installation der Gesamt-Software gut ein mit den Effekten und den zwei Inserts f√ľr jeden Kanal und den zus√§tzlichen separaten FX Sends. Die Vertonung von Videos und die Aufnahme eines ganzen Songs sind mit diesem Programm m√∂glich. Der Test empfiehlt es sogar f√ľr Profis. Der Synthesizer Revolta 2 und BeatBox als Drum Computer runden das Angebot ab, das auch im Vergleich zu aktuelleren Modellen bestehen kann.

Ein kleiner √úberblick √ľber die verschiedenen Versionen des Magix Music Maker:

  • Magix Music Maker – nur das Basispaket ist kostenlos
  • Magix Music Maker 2020 Plus Edition
  • Magix Music Maker 2020 Premium Edition

Ein kleiner Exkurs in die Welt der Hintergrundmusik und Video-Spielerei

Alle Erfahrungen vom Magix Music Maker Testsieger im Test und VergleichDie eigene Hintergrundmusik f√ľr eigene Videos oder Filme zu erstellen, ist eine sehr befriedigende Aufgabe auf dem Weg zum Profi; der Music Maker bietet einen gro√üen Soundpool und einen Surround-Modus, die dem Benutzer die Arbeit erleichtern.

Magix h√§lt f√ľr den Kunden auch eine Video-Software bereit, mit der auch Anf√§nger hervorragende Videos erstellen und bearbeiten k√∂nnen. Vielf√§ltige Funktionen helfen bei der Bearbeitung, sei es die Einbindung von Spezialeffekten oder die Musik-Auswahl.

Besonders große Schaltflächen und Assistenten helfen sogar den Kindern beim Erstellen ihrer ersten Videos.

Der Plan

Jedes Video, √§hnlich wie die meisten guten Songs, erz√§hlt eine Geschichte. Soll das Video beispielsweise f√ľr ein Produkt werben oder eine private Reise dokumentieren?
Sie m√ľssen sich √ľber die Reihenfolge der Szenen im Klaren sein und wie soll die Hintergrundmusik gestaltet werden?

Trotz Videobearbeitungsprogramm und Bildstabilisierung, die in Software-Programmen f√ľr Video-Produktionen enthalten sind, sollte sich jeder Kameramann mit der Aufnahmef√ľhrung besch√§ftigen; wie fahre ich den Bewegungen hinterher und von welchem Blickwinkel aus erz√§hle ich die Handlung. Entscheidungen √ľber Licht-und Tonverh√§ltnisse m√ľssen getroffen werden.

Tests machen den Vergleich im Hinblick auf die Ausstattung sichtbar

Die besten Ratgeber aus einem Magix Music Maker Test8 Spuren haben alle drei Versionen, ebenso 4 Gratis Sound-Pools. 8 Effekte und Vandal Gitarrenverst√§rker findet der Kunde auf allen Programmen, dasselbe gilt f√ľr Vita 2, Revolta 2 und den Multicore Support.

Bei dem Vergleich der Instrumente, Sounds und Funktionen verh√§lt es sich jedoch anders. In diesen Bereichen unterscheiden sich die neuen Modelle deutlich von der ‘Ur-Version’; die Plus Edition l√§sst den Benutzer 3 Instrumente frei w√§hlen, die Premium-Variante sogar 6. Auch der Sound macht gro√üe Unterschiede deutlich; die Plus-Software bietet 1 Soundpool, der gew√§hlt werden kann, das Premium-Paket schon 3.

Die Kategorien ‘Tracks’, ‘Live Pads’, ‘coreFX Bundles’ und ‘SOUND FORGE Audio Studio 12‘ werden nur noch von der Premium Edition abgedeckt.
Weitere Selfmade-Software-Anbieter:

Auch das Linux MultiMedia Studio, kurz LMMS, ist kostenlos und lässt eigene Kompositionen zu. Die DAW bringt neue Sounds hervor, durch interne Software oder externe MIDI-Geräte bzw. AIF-Loops und Samples. Linux bietet die Möglichkeit zum Beat oder Groove und hat noch interessante Erweiterungen im Gepäck.

Das DarkWave Studio wirbt mit hochwertiger Software f√ľr die kreative Erarbeitung eigener Musik. Das DarkWave besteht aus vier Funktionen und einer Vielzahl an Werkzeugen, die das Gestalten der T√∂ne kinderleicht macht, bis ein eigenes Musikst√ľck daraus entsteht.
Der ‘Pattern-Editor’ und das ‘Virtual Studio‘ erm√∂glichen die realistische Bearbeitung eines Musikst√ľcks. Mit sechs Spuren ausger√ľstet, bewegt sich das ‘MuLab’-Programm in den oberen R√§ngen der Software f√ľr kleine und gro√üe Musikproduzenten. Dar√ľber hinaus kann der Benutzer bereits produzierte Songs umarbeiten und ver√§ndern. Die Funktion ‘Automatisierung’ gew√§hrt noch einmal eine zus√§tzliche Freiheit f√ľr die Eroberung musikalischer H√∂hen.

Alle Fakten aus einem Magix Music Maker Test und VergleichDas ‘Studio One Free‘ ist eher f√ľr Laien, die sich in eigener Komposition oder Gesangs-Aufnahme √ľben m√∂chten. Eine unbegrenzte Anzahl an Spuren steht Ihnen zur Verf√ľgung. Au√üerdem kann der Hobby-Musiker MIDI-Tracks anlegen.

Auch die n√§chste Software tr√§gt ihren Namen im Sinne eines hochwertigen Programms. Der Musiker kann mit ihr eigene St√ľcke entwickeln und bestehende Songs abwandeln. ‘Ableton Live’ ist mit einer F√ľlle an Presets und Sounds best√ľckt, die ganz neue Musik-Erlebnisse erm√∂glichen. Erweiterungen mit dem nachtr√§glichen Einsetzen neuer Instrumente ist ohne Weiteres machbar und mit Stimmen funktioniert es in derselben Weise. Schlie√ülich ist das ganze Musikst√ľck fertig und es klingt wie eine Live-Einspielung.

Im Vergleich zu den vorhergehenden Programmen, liefert ‘Songsmith’ die Musik f√ľr reine Gesangsstimmen. Der Benutzer singt einen Song und mithilfe des Programms ‘Songsmith’ wird die Singstimme mit frei gew√§hlter Musik unterlegt. Die Software bietet eine Reihe unterschiedlicher Musikstile, wie Salsa, Pop oder Techno. F√ľr die Test-Version sind sechs Stunden eingeplant.

Die letzte Software eignet sich f√ľr Hobby- Arrangeure ebenso wie f√ľr professionelle Musiker, denn sie ersetzt ein komplettes Tonstudio. Mit ‘Adobe Audition’ ist es m√∂glich, alles in Eigenregie zu produzieren; von der ersten Idee f√ľr den Sound und das Arrangement bis hin zur letzten Bearbeitung, bevor der ‘Stempel’ aufgedr√ľckt wird.

128 Tonspuren f√ľhrt die Software zusammen mit 50 Echtzeiteffekten. Bis zu 80 Signale k√∂nnen zur selben Zeit verarbeitet werden.Ein echtes Multitalent an Musikprogramm, mit dem ein Musiker eigene musikalische Ideen verwirklichen kann.

Auch wenn es nicht immer ein kostenloses Programm f√ľr die Musikproduktion sein kann und der Test Software hervorhebt, die teuer ist, sollten Sie sich in diesem Zusammenhang klar machen, dass selbst das teuerste Programm auf dem eigenen Rechner nicht auch nur im Entferntesten an die Summen herankommt, die von Profimusikern f√ľr das Mixen im Tonstudio ausgegeben wird. Die von den Tests gepr√ľften Software-Programme zum Selber-Mixen sind eine echte Alternative zu der herk√∂mmlichen Aufnahmetechnik.

Zahlen, Daten und Fakten

Songs zu schreiben ist manchmal ein weiter Weg, manchmal geschieht es in einer Nacht und manchmal erzählt ein Lied eine Geschichte

Alle Fakten aus einem Magix Music Maker Test und VergleichZum Beispiel ein Song, den Elvis Presley ber√ľhmt machte; ‘Heartbreak Hotel’, 1955 las der Gitarrist Tommy Durden einen Zeitungsartikel √ľber einen Mann, der sich aus einem Hotelfenster st√ľrzte und den Tod fand. Der Satz, den er in einem Abschiedsbrief hinterlie√ü lautete: ‘Ich ging auf einer einsamen Stra√üe’. Der Gitarrist baute aus diesem Satz einen Rock’n Roll-Schlager. Er handelte von einem Hotel am Ende der Stra√üe, in das einsame Herzen einkehrten und manchmal verlie√üen sie es auch nicht mehr lebend. Dabei hatte er das Bild des realen Selbstm√∂rders im Auge.

Elvis spielte die Nummer im Flur seines Tonstudios ein weil der Hall-Effekt dort besonders gut war. Wie viele andere Lieder von Elvis, wurde auch dieser zu einem Welthit. Eine besonders originelle Geschichte l√§sst sich √ľber den Hit erz√§hlen, der sozusagen das Zeitalter der elektronischen Musik einleitete; ‘Oxyg√®ne’ von Jean-Michel Jarre. Er sa√ü eines Tages in seiner K√ľche bei Synthesizer-Gepl√§nkel auf klobigen Tasteninstrumenten. Die Platte war fertig aber viele K√§ufer waren entt√§uscht und beschwerten sich weil das Werk angeblich fehlerhaft war.Die Platte begann mit einem Rauschen. Das Rauschen war die ‘Synthi-Imitation’ des Windes, das sein defektes Tonbandger√§t √ľberspielen sollte. Die Sph√§ren-Musik war geboren.

‘Oxyg√®ne wurde zu einem gro√üen Erfolg.

Schlie√ülich beginnt die letzte Geschichte mit einem der gr√∂√üten Stars, die Story hinter Billy Jean von Michael Jackson und hinter dem ‘Moonwalk’, der unverwechselbar zu beiden geh√∂rt.

Michael Jackson hat sich diesen Schritt von schwarzen jungen Leuten abgeschaut, die in den Ghettos der St√§dte diesen ‘Schritt’ tanzen. Jackson hat ihre Bewegungen dann in seinem Sinne ver√§ndert und die Bewegung weltber√ľhmt gemacht.

Fakten zu den Selfmade-Musikern, die noch nicht so ber√ľhmt sind

Welche Magix Music Maker Modelle gibt es in einem Testvergleich?Junge und √§ltere Leute k√∂nnen bei Interesse den Umgang mit Selbstproduktionen im Bereich Musik lernen. Sie bekommen zum Abschluss einen Titel weil es ein Bachelor-Studiengang ist. Der Studiengang hei√üt ‘Musikproduktion’ und wird an der Hochschule f√ľr popul√§re K√ľnste in Berlin angeboten.

Es werden im Rahmen dieses Studiums der Beruf des Tonmeisters, des Urhebers und des Interpreten unter der Berufsbezeichnung ‘k√ľnstlerisch-technischer Musikproduzent’ zusammengefasst. Die Ausbildung umfasst das gesamte Metier.

Auf die praktische Arbeit in den Studios aber auch an den DAWs wird besonderen Wert gelegt. Workshops und eine Reihe von Projekten, die direkt in die Recording-Industrie f√ľhren, geben einen guten Eindruck vom Umfang der Ausbildung.

Allgemeines

Von der Idee bis zum fertigen Song – Ein langer Weg?

Die einfache Bedienung vom Magix Music Maker Testsieger im Test und VergleichZun√§chst muss das Lied aufgenommen werden, dann wird es ‘zugeschnitten’ und schlie√ülich gemischt bzw. produziert. Fr√ľher war es ein langer Weg bis zu einem fertigen Musikst√ľck, heute gibt es DAW, die Digital Audio Workstation, den Magix Music Maker beispielsweise. Damit k√∂nnen Sie sogar einen Song produzieren ohne selbst ein Instrument spielen zu k√∂nnen. Das DAW bietet eine gro√üe Auswahl an Modulations-M√∂glichkeiten und Effekten. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die eigene Stimme aufnehmen und sp√§ter in einen fremden Song integrieren.
Wenn es darum geht, die Töne und Aufnahmen zu mischen, bietet das DAW drei Funktionen an: Kompression, Hall und Equalizer.

Es gibt ungef√§hr 100.000 Homerecorder in Deutschland und sogar eine riesige deutsche Webgemeinschaft. Hier agieren rund 25.000 Musiker. Mittlerweile findet man neben den Tests √ľber die besten Music Maker auch Workshops f√ľr Einsteiger, die dort das notwendige Wissen erlangen k√∂nnen, um selbst t√§tig zu werden. Der Markt hat sich auf die Selfmade-Produzenten eingestellt. Ein Ende ist nicht in Sicht weil viele Profis auch angefangen haben, zus√§tzlich zu ihren Songs selbstproduzierte Videos ins Internet zu stellen, dann werden Filme folgen und so weiter.

Test – Ergebnisse

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Magix Music Maker im √úberblickDie Experten unterschiedlicher Portale haben den Magix Music Maker durchg√§ngig positiv bewertet, sowohl die kostenlose Version als auch die Plus-und Premium-Version. Besonders positiv bewertet wurde die Tatsache, dass das Programm auch f√ľr Einsteiger geeignet ist, die ohne Vorkenntnisse schnell Erfolge verbuchen k√∂nnen. Kriterien f√ľr die Test – Bewertung waren s√§mtliche Ausstattungsmerkmale des Magix Music Maker, d.h. der Arbeitsplatz, die Installation, die virtuellen Instrumente, die Synthesizer und die Effekte. Gemessen und bewertet haben die Tester die verschiedenen Versionen der Software und die Benutzerfreundlichkeit im Vergleich zu anderen Programmen. Auch die eigene Seite von Magix spricht von Tests, die jedoch eher als Kundenrezensionen verstanden werden k√∂nnen. Nat√ľrlich wird in diesem Zusammenhang auch das Preis-Leistungsverh√§ltnis als Pluspunkt unterstrichen.

Jedes gut laufende Unternehmen ist auf eine gut funktionierende und durchdachte Software angewiesen. Die Magix Software erhielt von COMPUTERBILD- 14/03/2019 die Auszeichnung ‘Trusted Solutions’ in den Kategorien Bild-,Audio- und Videobearbeitungssoftware. Das unabh√§ngige Marktforschungsinstitut Statista, COMPUTERBILD und TESTBILD haben gleicherma√üen bewertet, gepr√ľft und f√ľr sehr gut befunden.

Die Art der Tests waren Befragungen von Software-Experten und Anwender von Softwarelösungen. In der Praxis sah der Test so aus, dass die Experten eine E-Mail-Einladung erhielten, an der Umfrage teilzunehmen.
Die Bewertung erfolgte nach Punkten. F√ľr die Gewinner gab es eine Mindest-Punktzahl, die erreicht werden musste, um das begehrte Qualit√§tssiegel zu erlangen.

Zum Schluss noch ein paar bekannte Stimmen

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie Magix Music MakerCyril Picard, Techno-Produzent, arbeitet mit dem Programm weil es ihm erm√∂glicht, die Essenz seiner Musik hervorzuheben. Jairo Bonilla, Werbemusik-Komponist und Musiker, 13-maliger Sieger beim International Festival of Independent Advertising-Argentina, ihn √ľberzeugten die Tools und das Preis-Leistungsverh√§ltnis. Mit Magix Music Maker k√∂nne man auf dem schnellsten Weg Musik produzieren und seine Ideen optimal umsetzen. Killa-D, Produzent und Rapper, schw√∂rt auf die Tonqualit√§t und die Sounds. Das Programm brauche keinen langen Vorlauf, er k√∂nne mit seiner Musik beginnen, wann immer er bereit f√ľr sie sei. Sein Leitspruch lautet: “It’s time for magic”.

Mythen Metzger, Komponist und Produzent, findet die installierten Plug-Ins und die, die man zus√§tzlich kaufen kann ausreichend, um aus dem Programm eine runde Sache zu machen. Das Tool sei auch f√ľr Profis reizvoll. Die Version sei nicht mehr nur eine Einsteiger-Version. F√ľr seine TV-Dokumentationen habe er die komplette Software umgesetzt.

Schließlich hat Rick Middelkoop, Musical Director, Schauspieler und Musiker auch noch eine Meinung zu dem Music Magix; er bringe hervorragende Resultate bei der Musik-Produktion, speziell die Vielzahl der virtuellen Instrumente und die Benutzung des Soundpools erfreuen ihn. Eine Reihe von Schauspielern habe ihn schon nach dem Orchester gefragt, er habe nur gelacht und auf das Musikprogramm verwiesen. Der Schock stand in ihren Gesichtern und ein paar von ihnen konnten es lange Zeit nicht glauben, dass die sensationelle Musik alleine von einer Workstation kommt.

Dar√ľber hinaus ist die Benutzung des MIDI-Keyboards sehr einfach und f√ľr jeden Benutzer leicht verst√§ndlich.
Er ist √ľberzeugt von der Zukunft dieser Ger√§te, die tats√§chlich ein ganzes Orchester ersetzen k√∂nnen.

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...