In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Handscanner Test 2019 ‱ Die 5 besten Handscanner im Vergleich

Handscanner Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was sind Handscanner?

Was ist ein Handscanner Test und Vergleich?Dokumente können schnell kopiert und auf ein mobiles GerĂ€t ĂŒbertragen werden, wenn Du einen Handscanner verwendest. Meistens benötigst Du ein solches Modell im BĂŒro, in der Schule oder UniversitĂ€t, in Bibliotheken oder um schnell ein Bild oder einen Zeitungsausschnitt zu scannen.

Das GerĂ€t ist flexibel einsetzbar und wird, wie der Name schon sagt, leicht und langsam mit der Hand ĂŒber das einzuscannende Dokument oder Foto gefĂŒhrt.

Die Daten werden gespeichert und an ein EndgerÀt weitergeleitet. Danach kannst du das Dokument ganz bequem ausdrucken oder am Computer, auf dem Tablet oder Smartphone einsehen.

Handscanner sind fĂŒr das Format DIN A4 hervorragend geeignet

Der mobile Scanner kann sehr hochwertig sein und mit den grĂ¶ĂŸeren Flachbett- und Dokumentenscannern mithalten. Es gibt Modelle fĂŒr den reinen Schwarzweiß-Scan oder fĂŒr das Scannen in Farbe.

Praktisch ist die kompakte Form der GerĂ€te fĂŒr den schnellen Einsatz. Sie sind klein, schmal und lĂ€nglich, benötigen jedoch auch beim Scan eine ruhige Hand.

Viele Hersteller bieten zu den Modellen eine dazugehörige Software fĂŒr die Verarbeitung der Daten an. Mobile Scanner arbeiten mit einem Akku, der bei Bedarf dann aufgeladen werden kann.

Wie funktionieren Handscanner?

So funktioniert ein Handscanner im TestEin Scanner ist ein elektronisches GerÀt, das Daten erfasst, ausliest und speichert.

Der mobile Scanner passt dabei leicht in die Hosentasche und kann hervorragend im Test unterwegs verwendet werden.

Über einen CCD-Sensor wird jede durch den Scanner abgetastete Zeile mittels einer Lichtquelle abgetastet und in ein elektrisches Signal umgewandelt.

Automatischer Scan und FlexibilitÀt beim Einsatz

Die optische Zeichenerkennung ist durch eine OCR-Software möglich. Diese gestattet, dass in das gescannte Dokument spĂ€ter auch weitere Anmerkungen eingefĂŒgt werden können.

Beim mobilen Scanner wird ein Blatt nicht eingezogen und gescannt, sondern der schmale Scanner ĂŒber das Dokument gehalten und mit einer Hand darĂŒber gefĂŒhrt.

Zu den Mini-Scannern gehören z. B. auch Barcode-Scanner, die dann eine Pistolenform aufweisen und den Barcode von Produkten scannen können.

Anwendungsbereiche fĂŒr Handscanner

FĂŒr eine große Anzahl und Erfassung von Dokumenten ist der Handscanner weniger geeignet. Die Modelle sind fĂŒr die mobile Anwendung gedacht, um schnell und unkompliziert einen kleineren Bereich eines Dokumentes, eine Papierseite oder ein Foto zu scannen.

Meistens benötigten die GerÀte im Test nur wenige Sekunden, verarbeiten etwa eine Textseite in 3 Sekunden, eine Papierseite in 30 Sekunden.

Schneller Scan unterwegs und die sichere Übertragung der Daten auf das Smartphone

Hervorragend sind mobile Scanner fĂŒr den Scan von Fotos, Papieren, Visitenkarten, kurzen AuszĂŒgen, Zeitungsartikel und AnkĂŒndigungen. Ein schneller Scan macht das mĂŒhselige Auf- bzw. Abschreiben der Daten unnötig. Geboten ist ein Speicherplatz auf einer Speicherkarte fĂŒr die Erfassung von bis zu 1.000 Dokumentenseiten. Auch kann per USB eine direkte Übertragung auf andere EndgerĂ€te erfolgen.

Welche Arten an Handscannern gibt es?

 Welche Arten von Handscanner gibt es in einem Testvergleich?ErhĂ€ltlich im Internet und Handel sind mobile Scanner fĂŒr den Schwarzweiß-Scan und Modelle fĂŒr den Farbscan, die etwas aufwendiger gearbeitet und teurer sind. Modelle fĂŒr den Schwarzweiß-Scan genĂŒgen fĂŒr die Erfassung von Schriftdaten. Wenn Du jedoch hĂ€ufiger auch Fotos und Bilder unterwegs scannen möchtest, ist ein Farbscanner die bessere Wahl.

Testergebnisse zeigen die besten Handscanner im Internet und im Handel

WĂ€hrend einfache Scanner die LichtĂŒbertragung in ein elektrisches Signal umwandeln, arbeiten Farbscanner mit Farbfiltersensoren, die dann bestimmte Farben verarbeiten und darstellen können.

Beide Modelle sind klein, handlich, tragbar und werden ĂŒber das Dokument gefĂŒhrt. Ein Format bis zu DIN A4 ist möglich.

So werden Handscanner in einem Vergleich getestet:

Ein Test hilft, die mobilen Scanner genau zu untersuchen und in ihrem Gebrauch und in der Effizienz zu testen. DafĂŒr werden verschiedene Herstellermodelle einem Vergleich unterzogen, in den einzelnen Eigenschaften ebenso getestet wie im Ergebnis aller GerĂ€te.

Der Vergleichssieger ĂŒberzeugt durch eine einfache Bedienung und ein sauberes Scanergebnis.

Nach diesen Testkriterien werden Handscanner bei uns verglichenDer Vergleich bezieht sich auf die Attribute, Merkmale, die Bedienung, die GrĂ¶ĂŸe, das Gewicht und die Ausstattungsmerkmale.

Wichtige Bewertungskriterien sind natĂŒrlich auch der Scan und die DatenĂŒbertragung, die Lesbarkeit des gescannten Dokuments und die SpeicherkapazitĂ€t.

Ein Vergleich erfolgt mit bekannten Markenprodukten, die dann ausfĂŒhrlich getestet werden.

Daraus kann eine Liste der besten Handscanner erstellt, ebenso ein Vergleichs- und Preissieger ausgemacht werden.

Die GerĂ€te mĂŒssen hohen Anforderungen entsprechen. Folgende Test-Kriterien sind fĂŒr den Vergleich entscheidend:

DatenĂŒbertragung und Speicherung

Untersucht wird, wie zuverlĂ€ssig und schnell die Übertragung erfolgt und ob die mobilen Scanner einen internen Speicher, einen Steckplatz fĂŒr USB und eine SD-Card besitzen. HĂ€ufig kann im Test eine grĂ¶ĂŸere Menge an Daten erfasst und können verschiedene Dokumente gespeichert werden.

Flexible und tragbare MinigerĂ€te – Handscanner liegen im Trend!

GrĂ¶ĂŸe und Gewicht

Da Handscanner unterwegs zum Einsatz kommen, spielt das Gewicht und die GrĂ¶ĂŸe der Modelle fĂŒr den Test eine Rolle. Die GerĂ€te sollten klein, handlich und kompakt sein, leicht gefĂŒhrt werden können und in die Hosentasche passen.

Mobile Scanner fĂŒr Uni und Schule. Handhabung

Mobile Scanner im Test und VergleichDer Scanner wird mit der Hand ruhig ĂŒber ein Blatt Papier gefĂŒhrt und scannt die Daten dann innerhalb weniger Sekunden. GeprĂŒft wird im Test, wie schnell der Vorgang möglich ist und wie einfach das GerĂ€t bedient werden kann. Das MitfĂŒhren eines Laptops ist fĂŒr diese Art Scan nicht notwendig. Die Daten können einfach auf ein Smartphone ĂŒbermittelt werden.

Lesbarkeit des Scans

Entscheidend fĂŒr die hochwertigen Modelle ist das Scan-Ergebnis. Es sollte gut lesbar und detailgetreu sein, nicht verschwommen oder verzerrt zu sehen sein.

Selbst bei einer schnelleren FĂŒhrung des Scanners ĂŒber das Blatt sollte der Scan sauber erfolgen.

Der besonders schnelle Scan – der Vergleichssieger „Fujitsu iX100“ ist klein, handlich und benutzerfreundlich konzipiert. Farbbalance und Auflösung

Vergleichsieger Fujitsu iX100 Handscanner im Test und VergleichBei Modellen fĂŒr den Farbscan wird im Vergleich untersucht, wie sauber das Ergebnis ist und wie klar der Scan in den Details erkannt wird. Ein Foto sollte so gescannt werden können, dass die Farbbalance und der Kontrast erhalten bleiben. Viele Modelle arbeiten mit einer Auflösung von 600 bis 900 dpi und haben ein integriertes Display fĂŒr die schnelle Kontrolle.

UnterstĂŒtzte Formate und Software

GeprĂŒft werden die Formate, die der mobile Scanner unterstĂŒtzt. FĂŒr die Modelle sollte eine Software dabei sein, die eine Verarbeitung aller Daten gestattet.

Getestet wird die KompatibilitĂ€t der GerĂ€te, um Dokumente zuverlĂ€ssig auf den PC oder das Smartphone zu ĂŒbertragen.

GĂŒnstige Handscanner im Internet. Scanschnelligkeit

Untersucht wird bei mobilen Scannern, wie schnell eine Zeile, ein Foto oder ein gesamtes Blatt im Format DIN A4 eingescannt werden kann. Meistens benötigen die Modelle nur wenige Sekunden fĂŒr den Vorgang.

FĂŒhrende Hersteller und Marken

  • Canon
  • MP Power
  • Brother
Das Unternehmen “Canon” bietet Drucker, Scanner und Kameras, daneben aber auch mobile GerĂ€te wie den Handdokumentenscanner mit unterschiedlicher Auflösung und Leistung. Die Modelle arbeiten sehr schnell, erlauben die Übertragung der Daten per USB und haben teilweise auch schon WiFi. „Canon“ hat auch mobile Scanner in grĂ¶ĂŸerem Format, die in der Lage sind, ein einzelnes Blatt durchzuziehen, wĂ€hrend das GerĂ€t selbst schmal und lĂ€nglich ist.
Einige hochwertige mobile Scanner fĂŒr das DIN-A4-Format bietet „MP Power“ zum gĂŒnstigen Preis. Die Modelle sind sehr handlich und kompakt, meistens fĂŒr den reinen Schwarzweiß-Scan gedacht. Die Daten werden im JPG-Format gespeichert und können einfach ĂŒbertragen werden. Der mobile Scanner von „MP Power“ hat dafĂŒr ein Kartenslot fĂŒr Mikro-SD-Karten bis zu 32 GB.
Ein bekannter Hersteller fĂŒr Drucker und ScangerĂ€te ist „Brother“. Unter den mobilen GerĂ€ten bietet „Brother“ Modelle, die eine hohe Auflösung von 600 dpi mitbringen, im Vergleich zu anderen Produkten etwas teurer sind, dafĂŒr sehr hochwertig und schnell arbeiten. Vorteilhaft ist die Duplex-Funktion mancher „Brother“-Modelle, die erlaubt, doppelseitig zu scannen.

 

10 hÀufige Vor- und Nachteile anhand von Kundenrezensionen auf Amazon:

Mobile Scanner liegen im Trend und kosten nicht allzu viel. Sie arbeiten mit Akku oder Batterien, benötigen kein Kabel und sind schnell zur Hand.

Kunden bevorzugen bekanntere Marken und helfen Dir mit ihren Rezensionen, Dich fĂŒr das geeignete GerĂ€t zu entscheiden.

Die besten Handscanner im Vergleich

Handscanner gibt es mit guter Auflösung fĂŒr den Farb- und Schwarzweiß-Scan zum Preis zwischen 50 und 100 Euro. Die Anwendung ist mehr oder weniger kompliziert und wird in Rezensionen genau beschrieben.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen

Vorteile

  • Die wichtigsten Vorteile und Nachteile im Handscanner Testleichte Anwendung und intuitive Bedienung
  • einfache Funktionseinstellungen
  • kleines Display zur ÜberprĂŒfung der Daten
  • hervorragende Scan-QualitĂ€t und Auflösung
  • guter Akkubetrieb

Nachteile

  • unsauberer Scan
  • geringe Scanbreite
  • komplizierte DatenĂŒbertragung
  • wenig SpeicherkapazitĂ€t
  • Störungen beim Scan

Stiftung Warentest Handscanner Test – die Ergebnisse:

Viele unabhĂ€ngige Test- und Vergleichsseiten haben Handscanner unter die Lupe genommen und im Vergleich ausfĂŒhrlich getestet. Stiftung Warentest hĂ€ngt etwas nach und hat lediglich einen Test mit grĂ¶ĂŸeren Scannern durchgefĂŒhrt, die im BĂŒro oder zu Hause verwendet werden. Darunter waren auch einige Fotoscanner oder Scanner fĂŒr Dias und Negative.

Handscanner erleichtern das Kopieren unterwegs

WĂ€hrend mobile Scanner noch auf einen Test warten, konnten Flachbettscanner wie der „CanoScan LiDE“ von „Canon“ punkten. Getestet wurden 17 Modelle mit und ohne Durchlichteinheit fĂŒr einen Preis zwischen ca. 60 und 270 Euro.

Stiftung Warentest hat auch einen Vergleich mit Smartphone-Scannern als App oder Smartphonehilfe zu bieten. Hier erreichte der „Reflecta“-Scanner hohe Bewertung.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

https://www.bluhmsysteme.com/blog/barcode-nicht-lesbar-6-tipps-was-sie-tun-koennen/
https://www.lrz.de/services/peripherie/scanner/scantips/
https://askgeorge.com/de/buero/barcode-scanner/
https://helpx.adobe.com/de/acrobat/kb/troubleshoot-scanner-issues-acrobat.html
https://www.fitbit.com/community/lithiumSSO?bounce=true&referer=https%3A%2F%2Fcommunity.fitbit.com%2Ft5%2FAria-One-und-Zip%2FBarcode-Scanner-in-der-neuen-App%2Ftd-p%2F351844

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...