In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Gaming Headset Test 2019 ‱ Die 8 besten Gaming Headsets im Vergleich

Ein Gamer bleibt selten allein. Durch die moderne Technik ist er schnell mit einer globalen Community von Gleichgesinnten vernetzt und muss bei der Kommunikation die HĂ€nde frei haben. Neben externen Praxistests von PCGamer oder TechRadar verfolgen wir die Trends in der Gaming Szene auch auf YouTube, der Gamescom (Köln) und analysieren die Bewertungen auf Amazon. Die Testsieger und beliebtesten Headsets haben wir in unsere Besten-Liste gewĂ€hlt. PS: Sie leuchten natĂŒrlich!

Gaming Headset Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Gaming Headset und wie funktioniert es?

Was ist ein Gaming Headset Test und Vergleich?Ein Gaming Headset ist eine spezielle Variante von Kopfhörern und Mikrofon. Bei der ersten GegenĂŒberstellung ist ein Gaming Headset in StandardausfĂŒhrung von einem regulĂ€ren Headset – wie es beispielsweise im Call Center verwendet wird – kaum zu unterscheiden. Die Ähnlichkeit ist allerdings rein optisch. Ein Gaming Headset muss als auditive Schnittstelle zum Spiel und den Mitspielern hohe technische Anforderungen erfĂŒllen, die weit ĂŒber den Gebrauch fĂŒr Telefonate hinausgehen. Die Kopfhörer mĂŒssen den Klang des Soundtracks und alle vorkommenden GerĂ€usche optimal wiedergeben. Erfahren Sie hier mehr zu den besten Headsets.

Der Gaming Headset Testsieger kann im gesamten Frequenzbereich – egal ob hoch oder tief – den besten Sound aus dem Spiel liefern. Wert wird oft vor allem auf den Bass gelegt, weil viele Spiele dadurch noch wuchtiger wirken. Das integrierte Mikrofon nimmt gesprochene Fragen, Hinweise und Befehle an die Mitspieler klar und deutlich auf. Beim Gaming Headset Test und Vergleich 2019 wurde darauf geachtet, dass die verstĂ€ndliche Kommunikation ein wichtiger Faktor fĂŒr grenzenloses SpielvergnĂŒgen ist. Die besten Gaming Headsets unserer GegenĂŒberstellung haben daher ein ebenso hochwertiges Mikrofon wie genialen Sound. ZusĂ€tzlich darf bei einem Test auch der Tragekomfort nicht zu kurz kommen. Wer stundenlang am Gaming Monitor spielt, darf nicht durch ein schlecht sitzendes und unangenehm drĂŒckendes Gaming Headset an seinem Hobby gehindert werden.

Das Gaming Headset im Einsatz: Die Anwendungsbereiche

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Gaming Headset TestvergleichBegeisterte Hobbyspieler und die Profis wissen es: Ohne gutes Gaming Headset machen Computerspiele nur halb so viel Spass! Die Videospiele der neuesten Generation trumpfen nicht nur mit komplexen Geschichten und realitĂ€tsnahen Grafiken auf, sie beinhalten auch den passenden Soundtrack zur Story. Wie bei Kinofilmen wird eigene Musik fĂŒr das Videospiel komponiert und HintergrundgerĂ€usche spielen in der Handlung eine große Rolle. Egal ob Vogelgezwitscher, Automotoren oder Kugelhagel, sie alle tragen zur AtmosphĂ€re der virtuellen Welt bei.

Die Kopfhörer des Gaming Headsets bringen die GerĂ€uschkulisse des Spiels um ein Vielfaches besser ins Ohr als die integrierten Boxen des Bildschirms. Weiters blockieren sie die GerĂ€usche der Umgebung, was ungestörtes VergnĂŒgen sichert. Wer nicht alleine wohnt, wird fĂŒr Partner, Familie und Mitbewohner ebenfalls nicht zur Störquelle. Auch die lautesten Actionspiele verursachen fĂŒr die Unbeteiligten keinen LĂ€rm mehr.

Ein weiteres Anwendungsgebiet des Gaming Headset – welches bei jedem Produkttest ebenfalls auf die Probe gestellt wird – ist das Kommunizieren mit Mitspielern.

Zahlreiche aktuelle Videospiele geben Spielern die Möglichkeit, miteinander zu sprechen. Egal ob mit Freunden oder Fremden, die direkte Kommunikation eröffnet bei Multi-Player-Games ganz neue Möglichkeiten. Am hĂ€ufigsten wird diese Funktion bei Spielen genutzt, in denen sich mehrere Spieler in Teams oder Clans aufteilen. Durch das Mikrofon gibt man sich im Kampf oder in der Schlacht gegenseitig Hinweise, RatschlĂ€ge und Befehle. NatĂŒrlich gilt hier: Alles kann, nichts muss! Wer lieber nur zuhört, kann das ebenso tun. Ein gutes Mikrofon am Gaming Headset bietet aber die Möglichkeit, jederzeit einzusteigen und man wird von seinen Mitspielern klar und deutlich verstanden. Auch ein guter Gaming Monitor ist dabei vorteilhaft. Dieser Artikel informiert Sie ĂŒber geeignete Gaming Monitore.

Deswegen hat die QualitĂ€t des Mikrofons bei unserer Untersuchung und Nebeneinanderstellung diverser Warentests zum Thema Gaming Headset den selben Stellenwert wir der Sound des Kopfhörer. Bei der Erhebung der Testnoten im großen Vergleich zum Gaming Headset Testsieger 2019 fließt jeder Faktor mit ein.

Zu guter Letzt kann ein Gaming Headset natĂŒrlich auch zum Online-Telefonieren und fĂŒr Videochat-Dienste wie Skype verwendet werden. Die Vorteile eines Headsets sind dabei besseres Hören und klareres Sprechen. Beim Versuch der GegenĂŒberstellung von Gaming Headsets im Test wird dieser Punkt in der Regel beim Testergebnis nicht explizit erwĂ€hnt. Sie können sich aber sicher sein, dass ein beim Produkttest gut abschneidendes Gaming Headset mit dieser praktischen Funktion keinerlei Probleme haben wird.

Welche Arten von Gaming Headsets gibt es?

Welche Arten von Gaming Headset gibt es in einem Testvergleich?Wie bei den meisten technischen Produkten gibt es auch in der Kategorie Gaming Headset eine Vielzahl an verschiedenen Varianten und AusfĂŒhrungen, die im Test erwĂ€hnt werden. Die AbwĂ€gung, welche Version Ihre persönliche EignungsprĂŒfung besteht, liegt an Ihren Vorlieben. Die Vergleichstabelle der Studie im Rahmen unseres großen Gaming Headset Test & Vergleich 2019 dient als Anregung und Startpunkt zur eigenen Recherche. Beim Kauf mĂŒssen Sie sich so auf kein Experiment mehr einlassen und dĂŒrfen unserer Analyse und Auswertung vertrauen. Ob der ermittelte Vergleichssieger im Gaming Headset Test aber auch wirklich das optimale Produkt fĂŒr Ihre WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse ist, wird ihre ganz eigene Untersuchung ergeben.

Die gÀngigen Gaming Headets können sich auf gleich mehrere Arten voneinander unterscheiden:

Kabel oder kabellos?

Der erste Punkt: betrifft die Wahl zwischen einem Gaming Headset mit Kabel und einem Wireless Gaming Headset, welches mittels Bluetooth-Technologie funktioniert. Gaming Headsets mit Kabel unterteilen sich wiederum in GerĂ€te mit 3,5 mm KlinkenanschlĂŒsse und GerĂ€te mit USB-Anschluss. Klinkenstecker passen in der Regel in jeden PC, Laptop und in mobile GerĂ€te wie Smartphones und Tablets. FĂŒr Konsolen wie die Xbox oder Playstation gibt es Adapter, die separat erworben werden können. Ein Gaming Headset mit USB-Anschluss kann hingegen sofort sowohl an die Konsole als auch an den PC bzw. Laptop angeschlossen werden. Die Verwendung mit mobilen GerĂ€ten ist allerdings nicht möglich. Der große Vorteil von einem kabellosen Gaming Headset mit Bluetooth-Funktion ist die grĂ¶ĂŸere Bewegungsfreiheit.

Der große Nachteil ist die Tatsache, dass ein kabelloses Gaming Headset regelmĂ€ĂŸig aufgeladen werden muss. Wenn man nicht aufpasst, wird der Akku mitten im aufregenden Videospiel leer. Zudem sind einige Ă€ltere Konsolen und Computer nicht immer mit Bluetooth kompatibel. PrĂŒfen Sie vor dem Kauf also unbedingt ihre Hardware.

Bei unserem großen Gaming Headset Test & Vergleich wurden sowohl kabellose GerĂ€te als auch jene mit Kabel von zahlreichen externen Quellen ausgiebig getestet. Beider Varianten erzielten bei Inspizierung und GegenĂŒberstellung gute und sehr gute Testnoten. Die persönliche Vorliebe kommt beim Testlauf zu Hause mit ins Spiel. Qualitativ stehen hochwertig verarbeitete Gaming Headsets beider Arten in Kongruenz.

Stereo oder Surround?

Folgende Eigenschaften sind in einem Gaming Headset Test wichtigDer zweite Punkt: betrifft die Wahl zwischen Stereo Sound oder Surround Sound. Bei fast jedem Gaming Headset Praxistest und Vergleich wird sehr großer Wert auf die genaue Inspizierung des Sounds gelegt. Schließlich ist die beste Wiedergabe des Sounds eines Videospiels auch der Hauptgrund, warum viele Spieler zum Gaming Headset greifen anstatt ihre Monitorboxen zu benutzen.

Gaming Headset Kopfhörer mit Stereo Sound haben jeweils rechts und linkes einen Lautsprecher eingebaut. Die Akustik kommt also gleichzeitig von beiden Seiten an die Ohren.

Stereo Sound ist die gĂ€ngige Technik bei den meisten Produkten in der Nebeneinanderstellung des großen Gaming Headset Test & Vergleich 2019. Dank neuester Software und speziellen Soundkarten kann ĂŒber die Stereo-Kopfhörer der Surround Sound kĂŒnstlich stimuliert werden.

Echter Surround Sound wird durch gleich mehrere Lautsprecher pro Ohr erzeugt. Da die kĂŒnstliche Variante ebenso wirkungsvoll ist, ist fast jedes Gaming Headset im Testlauf ein Stereo Headset.

Offen oder geschlossen?

Der dritte Punkt: betrifft die Wahl zwischen offenen oder geschlossenen Gaming Headset Kopfhörern. Die geschlossenen Over-Ear Kopfhörer decken das Ohr komplett ab. Dadurch dringt kein GerĂ€usch von Außen herein, der Sound des Videospiels wird maximal wiedergegeben und das Eintauchen in die virtuelle Welt wird besser möglich, als bei allen anderen Arten von Kopfhörern.

Die offenen On-Ear Kopfhörer sind kleiner und liegen eher auf der Ohrmuschel, als dass sie diese umschließen. Der Sound des Videospiels wird durch ein Gaming Headset dieser Art gut wiedergegeben, externe GerĂ€usche dringen aber ebenfalls noch zum Ohr durch.

Wer also wĂ€hrend des Zockens nicht den klingelnden Postboten verpassen will oder Kinder im Haus hat, die jederzeit etwas brauchen könnten, ist mit der On-Ear Version meist besser aufgehoben. Gleichzeitig dringen aus diesen Kopfhörern ab einer gewissen LautstĂ€rke auch GerĂ€usche aus dem Spiel nach draußen. Dies kann Mitbewohner oder Familienmitgliedern eventuell stören. Wie beim Faktor Kabel oder kabellos ist auch der Punkt offenes oder geschlossenes Gaming Headset vor allem eine Frage der persönlichen Vorlieben und individuellen Situation. Unterziehen Sie wenn möglich einfach beide Varianten einmal einem persönlichen Test.

Die fĂŒhrenden Hersteller von Gaming Headsets

Eine ganze Reihe an Unternehmen entwickelt und produziert Gaming Headsets, um die immer höhere Nachfrage des boomenden Videospielmarktes zu befriedigen. Wir möchten Ihnen die fĂŒhrenden Hersteller der Produktsparte vorstellen. Es sind jene Marken, die bei unserem Vergleich von Testergebnissen immer wieder die besten Testnoten erreicht haben.

  • Logitech
  • Sennheiser
  • HyperX
  • Lioncast
  • Sharkoon
  • Beyerdynamic
  • Roccat
Logitech, mit Sitz in der Schweiz, erreicht einen jĂ€hrlichen Umsatz von ĂŒber 2,5 Milliarden US-Dollar und gilt als einer der namhaftesten Marken im Bereich Computer-Zubehör. Logitech bietet eine große Palette an Gaming Headsets an, viele davon mit 7.1 Surround Sound Pro. Bei einem Gaming Headset Test & Vergleich ist Logitech fast immer mit mindestens einem ihrer Produkte auf der Bestenliste zu finden. Neben Gaming Headsets stellt Logitech auch Tastaturen, Webcams, Lautsprecher, Smart Home Lösungen und vieles mehr auf hohem Niveau her.
Fragt man Profi-Gamer nach ihrem liebsten Gaming Headset, werden hĂ€ufig Produkte von Hersteller Sennheiser genannt. Kein Wunder also, dass die deutsche Marke auch bei einer Vielzahl an Untersuchungen und Analysen oft als Testsieger hervorgeht. Mikrofone und Kopfhörer aller Art sind das Hauptprodukt des Unternehmens, welches seinen Sitz in Hannover hat. Vor allem die Musikindustrie schĂ€tzt die durch die Bank hohe QualitĂ€t. Mit ebenso ĂŒberzeugenden Gaming Headsets hat Sennheiser nun auch die Profis des eSports fĂŒr sich gewonnen.
HyperX Gaming ist ein Tochterunternehmen von Kingston Technology, einem der weltweit grĂ¶ĂŸten Hersteller fĂŒr Speichermedien mit Sitz in Kalifornien. Bekanntheit unter Fans von Videospielen erlangte HyperX im Jahr 2016, als die Marke das offiziell lizenzierte Gaming Headset fĂŒr die Spielkonsole Xbox One entwickelte. Viele Kooperation im Bereich des eSports folgten. Aktuell verkauft HyperX jĂ€hrlich 5 Millionen Gaming Headsets. Den Test und Vergleich zur Findung der besten Gaming Headsets 2019 können die HyperX Produkte locker bestehen.
Hinter dem Namen Lioncast Gaming Hardware steckt ein junges Unternehmen aus Berlin. QualitĂ€t vor QuantitĂ€t lautet bei diesem Team die Devise. Die Marke hat aktuell vier Gaming Headsets auf dem Markt, die allesamt in stylishem Schwarz/Rot gehalten sind. Die hohe SoundqualitĂ€t, das coole Design und nicht zuletzt der erschwingliche Preis machen ein Gaming Headset von Lioncast vor allem beim jĂŒngeren Publikum sehr gefragt. Beim Gaming Headset Test und Vergleich bekommt Lioncast beim Testkriterium Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis hĂ€ufig die Bestnote und ist ideal fĂŒr Einsteiger.
Hohe Benutzerfreundlichkeit, gute Performance und ein fairer Preis – diesen Eigenschaften hat sich Hersteller Sharkoon verschrieben. Das Unternehmen mit Sitz in der Stadt Linden in Mittelhessen stellt seit fast zwei Jahrzehnten Produkte rund um den Computer her. FĂŒr Gamer entwickelt Sharkoon neben Gaming Headsets auch Gaming StĂŒhle, Gaming Tastaturen und mehr. Ein zweiter Standort in Taiwan macht Sharkoon zu einem international agierenden Unternehmen, dass stets die Trends der Szene im Blick hat. Dieses Expertenwissen schlĂ€gt sich auch beim Gaming Headset Test & Vergleich 2019 nieder.
Indien, Singapur und die USA – in all diesen MĂ€rkten ist Beyerdynamic mit Niederlassungen vertreten. Hauptsitz der Marke ist aber nach wie vor Heilbronn, wo sie bereits seit 1948 angesiedelt ist und sich auch damals schon voll und ganz der Audiotechnik gewidmet hat. Heute ist Beyerdynamic oft die erste Wahl fĂŒr Call Center, Festivals und Konferenzen. Von der gesammelten Erfahrung profitieren auch die Gamer. In jedem Gaming Headset von Beyerdynamic steckt der neueste technische Fortschritt, was sich auch beim Preis widerspiegelt. Produkttests und der Vergleich zeigen, dass sie hĂ€ufig jeden Euro wert sind.
Die Marke Roccat wurde vor knapp 10 Jahren gegrĂŒndet und ist voll und ganz auf erstklassige Gaming Hardware spezialisiert. In der eSports Szene einen Namen machte sich Roccat mit dem ersten Gaming Headset mit Hi-Res-Audio-Zertifikat. Roccat bietet vor alle Over-Ear Headsets an, aber auch In-Ear Kopfhörer fĂŒr mobile Spiele und das Hören von Musik. Beim Design ĂŒberwiegen die Farben Schwarz, Grau und Weiß. Neben der wirklich exzellenten TonqualitĂ€t ist auch der Komfort der Headsets von Roccat erwĂ€hnenswert. Stundenlanges Spielen ist damit problemlos möglich.

So werden Gaming Headsets getestet

Der Test auf der Suche nach dem aktuell besten Gaming Headset auf dem Markt beruht auf einem Vergleich zahlreicher Studien, Praxistests und der Auswertung hĂ€ufigster Testsieger und Headsets mit mehrmaligen Bestnoten. DafĂŒr wurden spezielle Testkriterien entwickelt, die ein möglichst umfassendes Ergebnis liefern und eine Betrachtung aller wichtigen Faktoren mit einschließen.

Welche Punkte werden bei einem Gaming Headset Test betrachtet und welchen Einfluss haben sie auf das Ergebnis. Entdecken Sie die Kriterien fĂŒr unseren großen Test & Vergleich!

KlangqualitÀt

Folgende Eigenschaften sind in einem Gaming Headset Test wichtigIm Mittelpunkt eines jeden Gaming Headsets stehen natĂŒrlich die Kopfhörer. Die SoundqualitĂ€t ist daher jenes Testkriterium, welches bei der Inspizierung, dem Test und Vergleich von Headsets, am genauesten untersucht und vergleichen wird sowie die strengste Kontrolle durchlĂ€uft.

Welche Frequenzreichweite hat das Gaming Headset? Wie sehr ĂŒberzeugt die Klangfarbe im Praxistest? Gibt es StörgerĂ€usche? Und wie stark spĂŒrbar ist der Bass?

MikrofonqualitÀt

Wer Gaming Headsets testen und vergleichen möchte, muss natĂŒrlich auch das Mikrofon einer genauen Kontrolle unterziehen. Wie gut, klar und ohne Rauschen hören die Mitspieler die eigenen Worte? Und kann das Mikrofon auch zeitweise abgedreht – auf Modus Mute gestellt – werden?

Bei der QualitĂ€t von Sound und Mikrofon sollte eine möglichst große Übereinstimmung beider Faktoren zutreffen, um das Gaming Headset zu einem rundum guten Produkt zu machen. Das macht die MikrofonqualitĂ€t zu einem wichtigen Kriterium im Test.

Komfort

Auch das technisch beste Gaming Headset bringt kein VergnĂŒgen, wenn es nach kurzer Zeit unangenehm zu drĂŒcken beginnt. Ergonomisch geformt, anpassbar und mit Lederpolsterung an Kopfhörern und Kopfband garantiert ein gutes Gaming Headset Spielen ohne Beschwerden.

BrillentrĂ€ger haben hĂ€ufig besondere BedĂŒrfnisse in punkto Komfort. Die fĂŒhrenden Hersteller und Vergleichssieger beim Warentest bedenken diesen Umstand bei der Entwicklung ihrer Headsets und bekommen auch fĂŒr den Komfort gute Noten im Test.

Verarbeitung

Ein Gaming Headset aus Plastik muss nicht immer schlecht, eines mit viel Metall nicht immer gut sein. Bei der GegenĂŒberstellung und EignungsprĂŒfung kommt es darauf an, wie prĂ€zise und hochwertig die verwendeten Materialien verwendet wurden.

Auch auf die Verarbeitung des integrierten Mikrofons wird beim Gaming Headset Test & Vergleich ein genauer Blick geworfen. LĂ€sst sich die Position des Mikros leicht verstellen und bleibt es auch fix am gewĂŒnschten Platz?

Design

Ästhetik trifft FunktionalitĂ€t! Viele Gamer legen nicht nur großen Wert auf die technischen FĂ€higkeiten ihres Gaming-Zubehörs, sondern schĂ€tzen auch Designs, die voll im Trend liefen. Obwohl dieses Testkriterium vermutlich am meisten vom persönlichen Geschmack der Verbraucher abhĂ€ngt, fließen besonders schöne Designs natĂŒrlich bei der AbwĂ€gung der besten Gaming Headsets mit ein.

KompatibilitÀt

Viele Gamer gehen ihrem Hobby auf mehr als einer Plattform nach. Die besten Gaming Headsets im Test sind ohne Probleme mit PC, Mac und allen gĂ€ngigen Konsolen (PS4, Xbox, Nintendo Switch,…) kompatibel.

Einige Headsets benötigen fĂŒr manche GerĂ€te einen Adapter. Die beste Testnote gibt es fĂŒr jene Headsets, die am unkompliziertesten mit den meisten Hardware-Optionen kompatibel ist.

Preis-Leistungs-VerhÀltnis

Das abschließende Testkriterium fĂŒr den großen Gaming Headset Test ist die Erhebung des Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnisses. Bei intensiver Nutzung sind auch sehr hochpreisige Gaming Headsets durchaus ihren Preis wert. Doch ist jedes teurer Headset verglichen mit einem gĂŒnstigeren Produkt wirklich so viel besser? Dieser Frage wird in intensiven Tests nachgegangen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Gaming Headsets besonders achten?

Worauf muss ich beim Kauf eines Gaming Headset Testsiegers achten?EUR15, EUR180 oder gar EUR300: Egal in welche Preisklasse das anvisierte Gaming Headset fĂ€llt, ein Fehlkauf ist immer frustrierend. Daher werden bei einem Gaming Headset Test alle GerĂ€te auf die gleiche Art und Weise auf die Probe gestellt, egal ob gĂŒnstiges Einsteigerprodukt oder teures Profi-Headset.
Bei einem Test basierend auf authentischen Kundenbewertungen war zu beobachten, dass folgende Punkte die hÀufigsten angesprochenen MÀngel bei diversen Gaming Headsets waren: Schwacher Akku bei kabellosen GerÀten, schnell zu Schaden gehender USB-Anschluss und enttÀuschende Lebensdauer.

Andere angesprochene Punkte hatten vielmehr mit einer Fehlinformation seitens der Kunden zu tun, etwas fehlende KompatibilitĂ€t mit dem PC. Sowohl Hersteller als auch ein Test im Internet informieren genau ĂŒber Soft- und Hardware-Anforderungen und sollten deshalb vor einem Kauf stets unbedingt beachtet werden. Auch ein Punkt wie die KabellĂ€nge wird stets angeben und sollte beachtet werden, falls Ihr Wohnraum fĂŒr Videospiele in dieser Hinsicht spezielle BedĂŒrfnisse aufzeigt.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich mein Gaming Headset am Besten?

Wo kaufe ich einen Gaming Headset Test- und Vergleichssieger am besten?Egal unser Gaming Headset Sieger im großen Test & Vergleich oder jedes andere Modell, sie alle sind sowohl ĂŒber das Internet als auch im Fachhandel erhĂ€ltlich. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile, auf die wir genauer Eingehen wollen.

Der Einkauf im Internet hat gleich mehrere Vorteile: Hier finden Sie oft die besten Preise und Angebote, das Gaming Headset wird Ihnen direkt vor die HaustĂŒr geliefert und in vielen FĂ€llen gibt es RĂŒcktauschmöglichkeiten, falls das Headset im persönlichen Test doch nicht den Erwartungen entspricht. Ein weiterer großer Vorteil ist natĂŒrlich die Recherche, bei Inhalten wie unserem großen Gaming Headset Test & Vergleich 2019. Der einzige Nachteil des Kaufs im Internet ist die fehlende Möglichkeit, das Gaming Headset in die Hand zu nehmen und gegebenenfalls den Komfort und sogar den Sound gleich einem persönlichen Test zu unterziehen. Jeder professionelle Test und unser großer Vergleich helfen Ihnen aber dabei, auch online alle Details zu einem bestimmten Produkt zu entdecken.

Der große Vorteil des stationĂ€ren Handels ist es, dass Sie Ihr anvisiertes Gaming Headset direkt in die Hand nehmen können und so einen genauen Blick auf die Verarbeitung werfen. Dieser erste Test ist ĂŒber ein Foto im Internet in der Form nicht möglich. Allerdings geht das nur, wenn das gewĂŒnschte Gaming Headset im Lade auch wirklich vorrĂ€tig ist. Oftmals muss es erst bestellt oder auf eine neue Lieferung gewartet werden, was den Weg ins GeschĂ€ft umsonst gemacht hat. Ob die persönliche Beratung im Fachhandel ein Vorteil oder Nachteil ist, hĂ€ngt ganz vom VerkĂ€ufer ab, an den Sie geraten.

Einige davon sind wahre Experten auf Ihrem Gebiet und können Ihnen genaue Informationen zu jedem Headset geben. Viele andere wiederum sind nicht speziell geschult und können Ihnen außer den Basics kaum etwas verraten. Ein Test im Internet liefert hingegen immer und auf jeden Fall detailliert Infos und Fakten zu jedem GerĂ€t.

Wenn man alle Punkte betrachtet, zeigt sich im Test, dass der Kauf eines Gaming Headsets im Internet dem Kauf im stationĂ€ren Fachhandel vorzuziehen ist. Mit dem großen Gaming Headset Test & Vergleich 2019sollte Ihnen die Kaufentscheidung nicht mehr schwer fallen.

Wissenswertes zum Gaming Headset

Neben dem Test & Vergleich aktueller GerĂ€te gibt es in Sachen Gaming Headset noch viele weitere kleine und große Informationen, die fĂŒr Gamer und alle, die es noch werden wollen, spannend sind. Von den Erfindern des Headsets fĂŒr Videospiele ĂŒber Tipps zur Sicherheit und Reinigung bis hin zu den Fakten der eSports Branche.

Die Entwicklung der Gaming Headsets im Laufe der Zeit

Alles wissenswerte aus einem Gaming Headset TestKaum eine Industrie hat sich in den letzten Jahrzehnten so rasant weiterentwickelt wie die Gaming Industrie. In den frĂŒhen 80er Jahren spielten Computerfans die ersten textbasierten Videospiele wie Microsoft Adventure. An Multi-Player-Modus, realistische Soundeffekte und Gaming Headsets zur Kommunikation mit Mitspielern rund um den Globus war damals nicht nicht einmal im Traum zu denken. Headsets fĂŒr den Telefongebrauch oder den Funkkontakt waren hingegen schon lange bekannt, man denke nur an die Telefonistinnen der 20er und 30er Jahre.

Die Idee zum ersten Gaming Headset fĂŒr Videospiele entstand im Jahr 1997. Bei einer Partie Poker unterhielten sich vier Freunde ĂŒber den kĂŒrzlich erst erschienen Egoshooter “Quake II” und wie großartig sie es finden wĂŒrden, sich beim Spielen miteinander unterhalten zu können. Sie setzten ihren Wunsch in die Tat um und entwickelten das erste Kommunikationspaket fĂŒr Onlinespiele.

Microsoft investierte in den Prototyp und Gaming Headsets waren plötzlich in aller Munde. Ebenso wie Grafik und Sound der Spiele, entwickelten sich auch die Headsets technisch immer weiter. Die EinfĂŒhrung von Dolby Digital Sound sorgte fĂŒr die Schaffung einer nie dagewesenen KlangatmosphĂ€re. Hersteller von Software und Hardware investierten in immer neue Fortschritte und Spiele-Produzenten entwarfen Spielelemente, abgestimmt auf die Möglichkeiten eines Gaming Headsets.

Zahlen, Daten, Fakten rund um Gaming Headsets

Alle Zahlen und Daten aus einem Gaming Headset Test und VergleichIm Jahr 2017 machte die Gaming Branche in Deutschland einen Umsatz von 3,35 Milliarden Euro ein. Diese Zahl setzt sich aus KĂ€ufen von Hardware wie Konsolen, den Videospielen selbst und natĂŒrlich auch von Hardware-Zubehör wie Gaming Headsets zusammen. Im Vergleich dazu: Die Fitnessbranche macht jĂ€hrlich nur etwa 448 Millionen Euro Umsatz. Einen besonderen Stellenwert beim Thema Gaming Headset haben die Profispieler im eSports-Markt. Weltweit werden hier aktuell etwa 655 Millionen US-Dollar umgesetzt, Tendenz stark steigend. Und auch die Siegerteams selbst können sich ĂŒber Preisgelder freuen, die teilweise in den Bereich der sechsstelligen BetrĂ€ge wandern. Was von Kritikern vor noch nicht allzu langer Zeit als kindischer Versuch einer echten Wettkampfkopie bezeichnet wurde, ist mittlerweile zu einer geachtet Form eines Profisports herangewachsen, vor allem in der jungen Generation.

Der enorme Ansturm auf Gaming Headsets zeichnet sich auch bei den Bewertungen zu den verschiedenen GerĂ€ten im Internet ab. Bei unserem großen Gaming Headset Test & Vergleich fielen bei genauer Betrachtung.

Nicht selten hat ein Gaming Headset zwischen 1000 und 2000 Rezensionen, die mitunter sehr detailliert und aufschlussreich sind.

Ein Umstand, der uns den Gaming Headset Vergleich und die Analyse von jedem Gaming Headset Test besonders einfach macht. Gamer wollen sich ganz offensichtlich auf kein Experiment einlassen, sondern ihren Gaming Headset Kauf genau prĂŒfen und ihre Erfahrungen mit anderen Usern teilen.

Sicherheitshinweise im Umgang mit einem Gaming Headset

WĂ€hlen Sie fĂŒr Ihr persönliches Plus an SpielvergnĂŒgen ein Gaming Headset aus unserem Test & Vergleich, welches mittels Kabel mit dem PC und der Stromversorgung verbunden ist, gibt einige Sicherheitshinweise zu beachten. Diese sorgen dafĂŒr, dass kein Kabelbruch entsteht. Dieser Knicks am Kabel, bei dem plötzlich nichts mehr geht, entsteht vor allem durch hĂ€ufiges Aufrollen. Vor allem sehr enges Aufrollen des Kabels sollte so weit es geht vermieden werden. Ein Gaming Headset StĂ€nder und stets sorgsamer Umgang mit dem GerĂ€t sichern die Langlebigkeit des Kabels.

Egal ob Gaming Headset mit Kabel oder die kabellose Variante, achten Sie darauf, keine Feuchtigkeit in und auf Ihr Gaming Headset kommen zu lassen. Vor allem das Mikrofon reagiert sehr sensibel auf WasserschÀden.

Im besten Fall ist es nach einer Begegnung mit FlĂŒssigkeit nur noch eingeschrĂ€nkt nutzbar, im schlechtesten Fall ist das gesamte Gaming Headset kaputt oder es kann sogar ein Brand entstehen. Beim Trinken wĂ€hrend des Spielens ist also Vorsicht angesagt. Am besten klappen Sie das Mikro dafĂŒr kurz nach oben, um diesen empfindlichen Teil möglichst weit weg vom Mund zu wissen.

Das Gaming Headset in 4 Schritten richtig installieren

Wie genau Ihr neues Gaming Headset installiert und mit Ihrem PC oder ihrer Konsole verbunden wird, hÀngt sowohl vom Headset als auch von der Videospiel-Hardware ab. Sie alle vereint jedoch die Tatsache, dass der Vorgang in der Regel kinderleicht und eine Sache von wenigen Minuten ist. Sehen Sie sich dazu unser Beispiel eines Gaming Headsets mit Kabel auf einem Windows-Computer an:

  • Schließen Sie das Kabel an den Audio-Ausgangs Ihres PCs.
  • Öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen und wĂ€hlen Sie den Punkt Sound an
  • Dort scheinen nun Ihr Kopfhörer und Ihr Mikrofon auf.
  • Stellen Sie die LautstĂ€rke Ihres Mikrofons auf die höchste Stufe. Die LautstĂ€rke der Kopfhörer regeln Sie wie gewohnt.

10 Tipps zur Pflege von Gaming Headsets

FĂŒr wie lange Ihnen Ihr gekauftes Gaming Headset Freude und Spielspass bereitet, hĂ€ngt nicht alleine von den Noten im Gaming Headset Test ab. Auch das beim Test am besten eingestufte GerĂ€t muss richtig behandelt und gepflegt werden. Diese 10 Tipps sollten daher unbedingt beachtet werden.

Tipp 1

Tipp 1

Wischen Sie das Gaming Headset regelmĂ€ĂŸig mit einem weichen Tuch ab. So werden Schweiß und sonstige Verschmutzungen entfernt.

Tipp 2

Tipp 2

Die Ă€ußere Seite des Headsets darf auch mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Achten Sie dabei darauf, dass keine Feuchtigkeit an das Mikrofon und die Kopfhörermembranen gelangt.

Tipp 3

Tipp 3

Abgenutzte Ohrpolster können bei den meisten Gaming Headsets ganz einfach ausgetauscht werden und das GerÀt sieht sofort so gut wie neu aus.

Tipp 4

Tipp 4

Nutzen Sie zur Aufbewahrung einen StĂ€nder fĂŒr Gaming Headsets.

Tipp 5

Tipp 5

Rollen Sie das Kabel des Gaming Headsets nicht zu eng und nicht zu hÀufig auf, um einen Kabelbruch zu vermeiden.

Tipp 6

Tipp 6

SchĂŒtzen Sie das Mikrofon und das gesamte Gaming Headset unbedingt vor Feuchtigkeit (zB. verschĂŒttete GetrĂ€nke).

Tipp 7

Tipp 7

Ohrpolster aus Stoff können abgenommen und per Hand mit Seife gewaschen werden. Unbedingt vollstÀndig trockenen lassen, bevor man die Polster wieder auf das Headset gibt!

Tipp 8

Tipp 8

Staub und leichte Verschmutzungen bei Mikrofon und Kopfhörern kann hÀufig auch durch Pusten oder mit WattestÀbchen entfernt werden.

Tipp 9

Tipp 9

Kein zu langes Kabel wÀhlen, damit keine Gefahr besteht, es beispielsweise mit dem Gaming Stuhl zu beschÀdigen. Mehr dazu erfahren Sie auch hier.

Tipp 10

Tipp 10

Im Sommer besonders auf die Reinigung achten, um unschöne SchĂ€den durch Schweißflecken zu vermeiden.

NĂŒtzliches Zubehör

Um die Langlebigkeit seines Gaming Headsets zu garantieren und Ordnung in den eigenen Wohnbereich zu bringen, lohnt sich der Kauf eines Gaming Headsets StĂ€nders. Dieses Zubehör – manchmal in Form eines Kopfes oder auch einfach nur ein GerĂŒst in Schwarz – ist die ideale Ablage, wann immer das Headset nicht im Einsatz ist.

HĂ€ufig gestellte Fragen rund um das Thema Gaming Headset

Was ist der Unterschied zwischen einem Gaming Headset und einem normalen Kopfhörer?

Gaming Headsets unterscheiden sich von herkömmlichen Kopfhörern zum einen durch das integriere Mikrofon fĂŒr die Kommunikation mit Mitspielern, zum anderen durch die speziell auf Computerspiele angelegte Klangfarbe. Im Test schneiden viele Gaming Headsets in Sachen Soundwiedergabe besonders gut ab.

Wann ist ein Gaming Headset sinnvoll?

Ein Gaming Headset lohnt sich fĂŒr alle Fans von Videospielen, die voll in die virtuelle Welt eintauchen wollen, im Multi-Player-Modus mit Mitspielern kommunizieren wollen und/oder Mitmenschen nicht mit lauter GerĂ€uschkulisse stören möchten.

Welches Material ist beim Gaming Headsets zu empfehlen?

Gaming Headsets sind meist teilweise oder ganz aus Plastik. Zudem wird bei der Herstellung hÀufig Metall verwendet. Alle Varianten sind bei guter Verarbeitung ohne EinschrÀnkung zu empfehlen.

Wie bewahre ich mein Gaming Headset richtig auf?

Alle Fragen aus einem Gaming Headset Test und VergleichDer optimale Aufbewahrungsort fĂŒr ein Gaming Headset ist eine spezielle Headset Halterung, die separat erworben werden kann.

Wie viel kostet ein Gaming Headset?

Ein Gaming Headset ist bereits ab ca. 30 Euro zu bekommen. Die hochpreisigen Modelle belaufen sich auf bis zu 300 Euro. Der Gaming Headset Test 2019 beweist, dass es in allen Preisklassen gute bis sehr gute GerÀte gibt.

Welchen Frequenzbereich soll ein Gaming Headset abdecken?

Den besten Sound liefern Frequenzbereiche zwischen mindestens 20 Hz bis 20 kHz.

Welches Material der Kopfhörer bietet den höchsten Tragekomfort?

Echtleder oder Naturfaserstoffe sind den Materialien Kunstleder und Gummi vorzuziehen. Sie zeigen sich im Test luftdurchlÀssiger, was sich vor allem im Sommer bezahlt macht.

Wie lange soll das Kabel des Gaming Headsets sein?

Der Test zeigt: Eine KabellĂ€nge von rund 3 Meter bietet optimale Bewegungsfreiheit und SignalĂŒbertragung. Haben Kopfhörer und Mikrofon getrennte Kabel, sollten diese gleich lang sein.

Wie wird ein kabelloses Gaming Headset mit Strom versorgt?

Kabellose Gaming Headsets haben Akkus, die in der Regel fĂŒr 12 bis 15 Stunden Spielspaß sorgen. Danach mĂŒssen sie mittels mitgeliefertem Ladekabel aufgeladen werden.

Wie gut sind Set-Angebote mit Gaming Headset, Maus und Tastatur?

In der Regel ist von solchen Sets eher abzuraten, da die Einzelkomponenten trotz aller Ähnlichkeit im Test dem Vergleich mit kompletten Einzelprodukten nicht standhalten können.

Alternativen zum Gaming Headset

Ein gutes Gaming Headset – wie unser Gaming Headset Test & Vergleich Testsieger 2019 – kann kaum durch eine Alternative abseits der Produktgruppe ersetzt werden. Allerdings gibt es einige Produkte, die zwar nicht vollwertig in Kongruenz zum Gaming Headset stehen, aber fĂŒr den Hobbyspieler oder AnfĂ€nger durchaus in Betracht kommen. Sie lohnen sich vor allem dann, wenn sich das Alternativprodukt bereits in Besitz des Spielers befinden und keine extra Anschaffung notwendig ist.

Eine mögliche Alternative sind In-Ear-Headphones mit integriertem Mikrofon im Kabel. Diese praktischen Kopfhörer sind mittlerweile Standardzubehör beim Kauf eines Smartphones. Ihre Hauptaufgabe ist das Wiedergeben von Musik auf dem Handy, Tonwiedergabe beim Streaming von Videos und natĂŒrlich das ungestörte Telefonieren.

Beim Sound können die In-Ear-Headphones nicht mit einem professionellem Gaming Headset mithalten, doch sie erledigen die Basics.

FĂŒr mehr Spielspaß und um das beste Erlebnis aus modernen Videospielen herauszukitzeln, ist ein gut gewĂ€hltes Gaming Headset allerdings unverzichtbar. Wir hoffen, unsere Untersuchung von Produkttests und unsere Vergleichstabelle des großen Gaming Headset Test & Vergleich 2019 kann Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

Sie möchten noch mehr zum Thema Gaming Headsets erfahren? Neben unserem großen Test und Vergleich können wir Ihnen weitere spannende Webseiten, Artikel und Videos rund um das interaktive Zubehör zu Computerspielen empfehlen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...