In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Fotobuch Test 2019 ‱ Die 10 besten FotobĂŒcher im Vergleich

Ob es die Erinnerungen an den letzten Urlaub, die Hochzeit der Tochter oder die Geburt des Enkels sind - digitale Fotos sind in einem Fotobuch besser aufgehoben als nur auf dem PC oder Smartphone. Die moderne Version des Fotoalbums erlaubt viele Gestaltungsmöglichkeiten und ist zudem eine Ă€ußerst beliebte Geschenkoption. Grund genug fĂŒr das 70-köpfige Redaktionsteam des zertifizierten, mehrfach ausgezeichneten Verbraucherportals ExpertenTesten online Produkttests, Vergleiche und Kundenmeinungen zu recherchieren und auszuwerten. In einer breit gefĂ€cherten Vergleichstabelle hat es dann die besten FotobĂŒcher zusammengestellt, die derzeit erhĂ€ltlich sind. Suchen Sie in der Tabelle das fĂŒr Sie perfekte Fotobuch aus und sparen Sie Zeit und Geld.

Fotobuch Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Fotobuch?

Was ist ein Fotobuch Test und Vergleich?Ein Fotobuch ist sozusagen das moderne Fotoalbum. Egal ob Du mit einer Digitalkamera oder Deinem Smartphone Fotos schießt: Diese landen irgendwann in einem Ordner auf Deinem PC. NatĂŒrlich könntest Du diese ausdrucken lassen und selbst in ein Fotoalbum Deiner Wahl kleben. Bequemer aber ist es, das Fotobuch als digitales Fotoalbum zu nutzen.

Der Vorteil: Dir stehen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, Layouts, HintergrĂŒnden und Themenwelten zur VerfĂŒgung. Bei vielen Anbietern gibt es FotobĂŒcher zu besonderen Themen wie Hochzeit, Urlaub oder Kinder. Auch bei der Anzahl der Seiten steht Dir im Vergleich mehr Freiraum zur VerfĂŒgung als bei einem klassischen Fotoalbum.

Anwendungsbereiche – Fotobuch im Einsatz

Ein Fotobuch kann man wahlweise fĂŒr sich selber als Erinnerung oder aber als Geschenkidee erstellen. Fragt man nach den beliebtesten Geschenkideen, steht das Fotobuch ganz weit oben in der Liste. Es handelt sich um ein sehr persönliches Geschenk, welches daher den Vergleich nicht ohne Grund anfĂŒhrt. Das Fotobuch kann aber ebenso gut als Jahrbuch benutzt werden. Ein JahresrĂŒckblick mit schönen Fotos in gebundener Form ist definitiv etwas ganz Besonderes!

Welche Arten von FotobĂŒchern gibt es?

FotobĂŒcher werden zunĂ€chst nach ihrem Format unterschieden. Ein kleines Buch im Format A5 macht sicher nicht so viel her wie ein Panorama Fotobuch im A3 Format, welches natĂŒrlich auch kostenintensiver ist. Ein entscheidender Faktor fĂŒr die Optik des Fotobuches im Test ist neben dem verwendeten Material auch die Art der Bindung.

Sogenannte Softcover FotobĂŒcher sind meist nur lieblos zusammengetackert und daher nicht besonders robust. Ein Fotobuch aus Leder hingegen wirkt sehr elegant und ist entsprechend langlebig. Zu den beliebtesten Premiumcovern zĂ€hlen ebenso Filz und Leinen; auch diese wirken im Vergleich absolut ansprechend.

Entscheide Dich statt des Softcovers lieber fĂŒr ein Hardcover mit hochwertiger Klebebindung. Allerdings solltest Du hier darauf achten, dass sich wichtige Bilddetails nicht am Rand befinden. Bei der Klebebindung kann es passieren, dass sich diese Details dann im Falz verlieren. Dies kann bei der Leporellobindung nicht passieren: Alle Fotobuchseiten werden im Ziehharmonikaprinzip miteinander verklebt; dadurch sind alle Elemente des Bildes sichtbar.

Welche Arten von Fotobuch gibt es in einem Testvergleich?Eine weitere Art der Bindung ist die Spiralbindung. Im Vergleich zur Heftbindung ist diese preiswerter. Auch gilt diese Art des Fotobuchs als besonders handlich, da es sich komplett umschlagen lĂ€sst. FĂŒr FirmenprĂ€sentationen wird die Spiralbindung aus diesem Grund gerne genutzt.

Ein wesentliches Kriterium im Test ist die DruckqualitÀt. AbhÀngig ist diese vom Papier, auf welches der Druck erfolgt. Der Vergleich hat gezeigt, dass Bilder schÀrfer dargestellt werden, wenn diese auf Fotopapier statt auf normalem Buchpapier gedruckt werden. Bei dieser Variante handelt es sich um keinen Druck im eigentlichen Sinne; vielmehr wird das Papier belichtet. Das Ergebnis sind satte, krÀftige und kontrastreiche Farben; den Unterschied im Vergleich zum normalen Papier sieht jeder Laie. Meist kannst Du Dir aussuchen, ob Du mattes oder glÀnzendes Fotopapier bevorzugst.

Kurzinformation zu fĂŒhrenden 7 Herstellern

Das Angebot an Herstellern, bei denen Du Dein eigenes Fotobuch erstellen kannst, ist mittlerweile recht umfangreich. Folgende sieben Shops konnten sich im Test behaupten:

  • Cewe 
  • Pixum 
  • Photobox 
  • Posterxxl 
  • Fotobuch.de 
  • Saal Digital 
  • Lidl-Fotos 
Cewe ist ein Anbieter, der im Test hÀufig unter den Erstplatzierten zu finden ist. Mit Hilfe der kostenlosen Bestellsoftware, die auch als App erhÀltlich ist, ist das Gestalten eines Fotobuches im Vergleich besonders einfach. Bei Cewe kannst Du zwischen Digitaldruck und Fotopapier sowie unzÀhligen Formaten wÀhlen. Gut gefallen im Test auch die diversen Möglichkeiten der Veredelung: Eine Veredelung in Gold- oder Silberoptik oder aber ein toller Effektlack werten Dein Fotobuch merklich auf. Eine Auswahl aus neun verschiedenen Formaten macht Cewe als Anbieter im Fotobuch Test ebenso beliebt wie die kompetente Servicehotline, die tÀglich von 08:00 bis 20:00 Uhr erreichbar ist.
Auch die Pixum FotobĂŒcher konnten in zahlreichen unabhĂ€ngigen Tests bereits punkten. “Besondere Momente in TestsiegerqualitĂ€t” – mit diesem Slogan wirbt Pixum fĂŒr seine FotobĂŒcher. TatsĂ€chlich ĂŒberzeugen diese im Test sofort, was man auch an den unzĂ€hligen positiven Kundenbewertungen erkennen kann. Neben zahlreichen kreativen Optionen ĂŒberzeugt Pixum im Vergleich mit einer schnellen Lieferung, ebenso wie mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Formaten. Eine Besonderheit im Vergleich zu anderen Herstellern: Du kannst Dir kostenfrei ein Papiermusterset anfordern, um Dich von der QualitĂ€t zu ĂŒberzeugen. Positiv ebenfalls: Es ist kein Problem, Dein Fotobuch jederzeit nachzubestellen. Wenn Du Dich einmal registriert hast, hast Du zu jeder Zeit Zugang zu Deinen Fotos und Deinen Bestellungen. Pixum ist ein Tochterunternehmen vom MarktfĂŒhrer Cewe; kein Wunder also, dass die QualitĂ€t im Test ĂŒberzeugen kann. Einzig die Software hinkt im Vergleich ein wenig zu den anderen Anbietern hinterher, denn diese ist nicht ganz so verstĂ€ndlich aufgebaut.
Die Online Fotodruckerei Photobox ist ein weiterer Anbieter, der im Fotobuch Test nicht unerwĂ€hnt bleiben sollte. Ein Blick auf die InternetprĂ€senz von Photobox lohnt immer, denn hĂ€ufig werden die Produkte im Test zu reduzierten Preisen angeboten. Neben allen gĂ€ngigen Formaten wie dem kleinen, dem großen, dem XXL- und dem Deluxe-Fotobuch offeriert Photobox auch Modelle, die sich im Test zu anderen Anbietern unterscheiden. Das Fotobuch Mosaik oder das Fotobuch Hexagon beispielsweise enthĂ€lt kleine Aussparungen im Einband, wodurch es sehr interessant wirkt. Auch das Cover mit der ausgesparten Jahreszahl ĂŒberzeugt im Test absolut. Insgesamt begeistert Photobox im Test mit der wohl grĂ¶ĂŸten Auswahl. SelbstverstĂ€ndlich hast Du bei Photobox die Möglichkeit, Deine Bilder individuell zu bearbeiten und beispielsweise die SĂ€ttigung oder den Kontrast einzustellen. Bei diesem Anbieter kannst Du Dich auch ruhig fĂŒr den Layoutvorschlag entscheiden, der erstaunlich ansprechend ausfĂ€llt. Alles in allem ein Anbieter im Test, der von der QualitĂ€t her ohne Abstriche zu empfehlen ist. Lediglich die Übertragung der Daten erfolgt bei Photobox unverschlĂŒsselt, weshalb es nicht zu einem der ersten PlĂ€tze im Test gereicht hat.
Das zu Photobox gehörende Unternehmen Posterxxl bietet Dir von Zeit zu Zeit ganz interessante Specials. So gibt es beispielsweise ein Fotobuch aus der TV-Werbung, fĂŒr welches Du lediglich 19,99 Euro zahlst, egal wie viele Seiten das Buch hat. Im Vergleich mit den meisten anderen Konkurrenten im Test hast Du hier auch die Möglichkeit, ein kleines Fotobuch im Format 20 mal 20 direkt vom Smartphone aus zu gestalten. Bei Posterxxl kannst Du direkt loslegen; der Download einer Software ist im Test nicht erforderlich.
Fotobuch.de war einer der ersten Anbieter im Test, der FotobĂŒcher offerierte. Das Unternehmen besteht nunmehr bereits seit 15 Jahren und ĂŒberzeugt im Vergleich mit einer einwandfreien QualitĂ€t. Immerhin 25 Jahre erhĂ€lst Du Garantie alleine auf die Bindung. Der Designer 3 macht es Dir im Test leicht, Dein eigenes Fotobuch binnen weniger Minuten zu erstellen. Die Vielfalt an Funktionen und die schnelle Bearbeitungszeit sind es, die Fotobuch.de zu einem ernst zu nehmenden Konkurrenten fĂŒr alle anderen Anbieter im Test machen.
Saal Digital ist im Test der Anbieter, der mit erstaunlich schnellen Produktionszeiten begeistern kann. Ein weiterer Vorteil: Im Vergleich mit den FotobĂŒchern anderer Anbieter findest Du hier keinen auffĂ€lligen Logodruck, sondern lediglich einen kleinen Barcode. In einem Test der Zeitschrift Chip vom Dezember 2018 war Saal Digital mit Abstand der beste Anbieter im Vergleich. Eine weitere Besonderheit: Dieser Shop ist einer der wenigen Anbieter im Vergleich, der eine Farbechtheitsgarantie von sage und schreibe 75 Jahren gibt. Saal Digital bietet fĂŒr jeden Nutzer das passende Fotobuch, richtet sich jedoch mit der Professional Line auch speziell an Kunden mit gehobenen AnsprĂŒchen. Dieses Acrylglas Fotobuch wird Ihnen mit einer handgefertigten Premium Geschenkbox geliefert.
Lidl-Fotos ist einer der Discountanbieter im Test und gilt daher als echter Preistipp. Bereits ab 5,99 Euro kannst Du bei Lidl-Fotos ein Fotobuch Deiner Wahl bestellen. Du erhĂ€lst dann allerdings nur ein Fotoheft; fĂŒr eine hochwertigere Bindung musst Du einen Aufpreis bezahlen. Das Gestalten des Fotobuches gestaltet sich im Test als vollkommen unkompliziert, so dass auch dieser Anbieter im Vergleich nicht unerwĂ€hnt bleiben sollte.

 

So werden FotobĂŒcher getestet

Ein Fotobuch ist eine bleibende Erinnerung, die man sich immer wieder gerne anschauen möchte. Dies ist natĂŒrlich nicht der Fall, wenn die Bilder unscharf, verpixelt oder zu dunkel sind. Im Test gefielen also jene Anbieter besonders, bei welchen man seine Fotos mit der entsprechenden Software optimieren kann. Sollte ein Foto nicht den Anforderungen entsprechen, wirst Du vom Anbieter meist darĂŒber informiert, dass die BildqualitĂ€t nicht ausreichend ist.

Nach diesen Testkriterien werden FotobĂŒcher bei uns verglichenIm Vergleich gefallen jene Anbieter besonders, die ihren Kunden einen persönlichen Service anbieten. So ist es wichtig im Test, dass es einen Kundendienst gibt, den man auch außerhalb der normalen GeschĂ€ftszeiten telefonisch bei allen auftretenden Fragen oder Problemen erreichen kann. Stell vor dem Kauf einen Vergleich an, ob Dir die Liefer- und Zahlungsbedingungen zusagen. Bei einigen Anbietern im Test musst Du zwingend ein Paypalkonto besitzen oder kannst ausschließlich via Vorauskasse oder Kreditkarte bezahlen.

Entscheide Dich lieber fĂŒr einen Shop, der auch einen Kauf auf Rechnung anbietet. Es gibt durchaus einige Anbieter im Test, bei welchen die Produktionszeit extrem lang ist. Beim Anbieter Fotokasten beispielsweise musst Du mindestens acht Tage auf Deine Lieferung warten. Möchtest Du Dein Fotobuch verschenken, entscheide Dich lieber fĂŒr einen der Shops im Test, die mit einer schnellen Lieferung punkten. Auch das Angebot an interessanten Vorlagen sollte möglichst umfangreich sein, damit Dir eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten bleiben. Folgende Varianten haben sich im Praxistest als besonders hilfreich erwiesen:

  • möglichst viele Layoutvarianten: Variiere Deine Seiten, indem Du die Layouts abwechslungsreich gestaltest
  • eine Möglichkeit, Texte einzufĂŒgen
  • eine umfassende Auswahl an Hintergrundthemen und -farben
Zu guter Letzt entscheidet natĂŒrlich auch die eingesetzte Software im Vergleich darĂŒber, ob Du mit dem Anbieter zufrieden bist. Diese sollte möglichst selbsterklĂ€rend sein. Bei einigen Anbietern im Test hat man sogar die Möglichkeit, sich aus vorgegebenen Bildern ein Fotobuch vom System erstellen zu lassen. In diesem Fall ist das Fotobuch aber nur wenig persönlich: lass lieber Deiner eigenen KreativitĂ€t freien Lauf.

Nicht unerwĂ€hnt bleiben sollte der Kaufpreis Deines Fotobuches; auch hier lohnt vor der Erstellung durchaus ein Vergleich der einzelnen Anbieter. Es hat sich im Test ergeben, dass die preisintensiveren FotobĂŒcher sowohl von der PapierqualitĂ€t als auch von der BildqualitĂ€t sehr viel ĂŒberzeugender als ihre gĂŒnstigen Mitstreiter sind.

Die Testkriterien von FotobĂŒcher

Nach folgenden Kriterien im Test solltest Du Dein Fotobuch aussuchen:

  • DruckqualitĂ€t
  • Bindung und Einband
  • Preis
  • zusĂ€tzliche Features, die sich im Test von der Konkurrenz abheben
  • Auswahl an Themenvorlagen
  • Versand- und Lieferbedingungen
  • Serviceleistungen des Anbieters

HĂ€ufige MĂ€ngel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf eines Fotobuchs achten!

Worauf muss ich beim Kauf eines Fotobuch Testsiegers achten?Nichts ist Ă€rgerlicher, als wenn man ein Fotobuch zu einem bestimmten Anlass verschenken möchte und dieses dann nicht rechtzeitig ankommt. Auf der InternetprĂ€senz von www.erfahrungen.de liest man hĂ€ufig, dass sogar der Testsieger Cewe im Vergleich mit der Konkurrenz hĂ€ufig einmal Lieferschwierigkeiten hat. Dem kannst Du natĂŒrlich selbst einfach vorbeugen: Bestell Deine Weihnachtsgeschenke am besten bereits Anfang Dezember.

Ebenso wird der Kundenservice von Cewe im Test teilweise kritisiert. Dies gilt in erster Linie fĂŒr die Buchhaltung, die wohl Mahnungen herausschickt, obwohl Rechnungen bereits bezahlt wurden. Ein anderer Kunde berichtet, dass seine Kreditkarte belastet wurde, obwohl der Bestellvorgang gar nicht abgeschlossen wurde.

Schaut man sich den Anbieter Photobox an, fĂ€llt im Vergleich auf, dass dieser sĂ€mtliche Kundendaten unverschlĂŒsselt ĂŒbertrĂ€gt. In der heutigen Zeit ist dies ein No Go; Deine persönlichen Daten sind bei diesem Anbieter also nicht geschĂŒtzt, weshalb Photobox es im Test nicht auf einen der vorderen PlĂ€tze schaffte.

GrundsÀtzlich kann es durchaus passieren, dass die BildqualitÀt nicht wie erwartet ausfÀllt, ein Bild zu dunkel oder verpixelt dargestellt wird. Bei den meisten Anbietern im Test wirst Du bereits bei der Erstellung davor gewarnt, wenn Dein Foto nicht den vorgegebenen Anforderungen entspricht. Im Vergleich besonders fair hat sich hier der Anbieter posterxxl erwiesen: Ist man mit seinem Fotobuch nicht zufrieden, schickt man einfach ein Foto von diesem an den Kundenservice und die Reklamation wird umgehend bearbeitet.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich mein Fotobuch am besten?

Das Erstellen eines Fotobuches online ist wirklich denkbar einfach: Je nach Anbieter musst Du Dir zunĂ€chst eine entsprechende Software kostenfrei herunterladen oder kannst auch direkt im Programm beginnen. Lade zunĂ€chst Deine Fotos hoch und platzieren diese an geeigneter Stelle. Je nachdem, fĂŒr welchen Anbieter Du Dich entscheidest, stehen Dir im Test zahlreiche Layouts zur VerfĂŒgung. Auch hast Du die Möglichkeit, einen Text oder diverse Grafiken einzufĂŒgen. Entspricht das Fotobuch Deinen Erwartungen, legst Du es in den Warenkorb und bereits nach wenigen Werktagen hĂ€lst Du Deine bleibende Erinnerung in den HĂ€nden.

Wichtig: Überleg Dir vor dem Erstellen genau, fĂŒr welchen Anbieter Du Dich entscheidest, denn jeder hat seine eigene Software. Ein Übertragen der Fotos von einem Anbieter zum anderen ist meist nicht möglich.

Kannst Du es hingegen nicht abwarten, Dein persönliches Fotobuch in den HÀnden zu halten? Dann bietet Dir der Drogeriemarkt dm im Test einen ganz besonderen Service an: Mit der Kodak Create@Home Software kannst Du Dein Fotobuch in aller Ruhe zu Hause gestalten, sendest das Ergebnis an den nÀchsten dm Markt und kannst es schon kurze Zeit spÀter im dm Markt in Deiner NÀhe abholen.

Wissenswertes & Ratgeber

Stiftung Warentest Fotobuch Test – die Ergebnisse

Nach diesen Testkriterien werden FotobĂŒcher bei uns verglichenAuch die Stiftung Warentest hat einen Test zum Thema Fotobuch durchgefĂŒhrt und dabei gleich zwölf Anbieter miteinander verglichen. Das Testergebnis ist dabei nichtĂŒberraschend: Als der beste Anbieter hat sich Cewe im Vergleich herauskristallisiert. Nicht nur die BildqualitĂ€t ist bei Cewe absolut ĂŒberzeugend, auch hat dieser Anbieter noch eine weitere Besonderheit zu bieten. Du kannst nĂ€mlich ein von Dir aufgenommenes Video an Cewe ĂŒbertragen.

In Deinem Fotobuch findest Du dann einen QR-Code und kannst Dir das Video auf Deinem Smartphone ansehen. Von der QualitĂ€t der Bilder einmal abgesehen, funktionieren bei allen Anbietern im Test die Programme fehlerfrei. Leider kann man aber nicht mit jeder Software rote Augen entfernen oder diverse andere Änderungen vornehmen.

Die Entwicklung der FotobĂŒcher im Laufe der Zeit

Vielleicht kennst Du noch die Zeiten der mit einem Film ausgestatteten Kameras. Erfahren Sie hier mehr zu Kompaktkameras. Auf diesem standen dem Nutzer meist zwischen 24 und 36 Bilder zur VerfĂŒgung. Man musste sich also genau ĂŒberlegen, welches Motiv man fotografiert. Den vollen Film brachte man dann zum Entwickeln und war tagelang gespannt auf das Ergebnis. Nun suchte man sich die schönsten Bilder aus und klebte diese in ein Fotoalbum.

Wie viel einfacher ist es doch heute in Zeiten der digitalen Medien: Mit der Digitalkamera,  Sofortbildkamera oder dem Smartphone kann man Fotos knipsen, so viel man möchte, ohne einen Cent dafĂŒr auszugeben. Mehr zu den Digitalkameras hier erfahren. Auf dieser Seite können Sie Sofortbildkameras im Vergleich beurteilen.

Damit die digitalen Fotos nicht auf dem PC in Vergessenheit geraten, kann man sie in einem Fotobuch abdrucken lassen. Diese Möglichkeit gibt es noch nicht sehr lange: Der Top Anbieter Cewe beispielsweise bietet FotobĂŒcher seit dem Jahr 2005 an.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die FotobĂŒcher

Alle Zahlen und Daten aus einem Fotobuch Test und VergleichIm Jahr 2012 wurden in Deutschland laut Statistik 6,7 Millionen FotobĂŒcher verschenkt. Diese Zahl dĂŒrfte sich in den vergangenen Jahren wohl noch erhöht haben. Immerhin sind persönliche Geschenkideen so beliebt wie nie; das Fotobuch ist sicher eine der Geschenkideen, ĂŒber die sich jeder freut.

Interessant ist sicher folgende Statistik: Das erste Foto ĂŒberhaupt wurde im Jahr 1826 von dem Franzosen Joseph NicĂ©phore NiĂ©pce geschossen. Seitdem wurden laut Statistik 3,8 Billionen Fotos geschossen; eine unvorstellbare Zahl. Der Boom der FotobĂŒcher ist zwar nach wie vor ungebrochen, steigt aber auch nicht weiter an. Der Grund liegt auf der Hand: Durch die sozialen Medien wie Facebook, Twitter & Co. kannst Du Deine persönlichen Erlebnisse zu jeder Zeit mit Deiner Familie und Deinen Freunden teilen.

8 Tipps zur Pflege

Einige Fotobuch Anbieter im Test offerieren Ihnen besonders edle FotobĂŒcher, die sich im Schuber befinden. Zwar ist diese Variante im Vergleich etwas preisintensiver, doch ist Dein Fotobuch hier hervorragend vor Staub und Schmutz geschĂŒtzt. NatĂŒrlich lĂ€sst es sich nicht vermeiden, dass Dein Fotobuch Abnutzungserscheinungen bekommt, je hĂ€ufiger Du es Dir ansiehst. Dasselbe wĂŒrde Dir aber auch mit einem normalen Fotoalbum passieren.

FAQ:

Welches sind die besten Anbieter?

Cewe, Pixxum und Photobox sind drei der bekanntesten Anbieter im Test, die neben FotobĂŒchern auch diverse andere Fotogeschenke im Produktsortiment haben. Doch auch bei zahlreichen Discountern wie Lidl oder Rossmann kannst Du mittlerweile FotobĂŒcher ordern.

Was kostet ein Fotobuch?

Ein einfach gehaltenes Fotobuch kann man bereits fĂŒr weniger als zehn Euro erwerben. GrundsĂ€tzlich sind die Preise im Test sowohl von der QualitĂ€t der verwendeten Papiersorte, von der GrĂ¶ĂŸe beziehungsweise dem Format und von der Seitenanzahl abhĂ€ngig.

Wie lange ist die Lieferzeit fĂŒr ein Fotobuch?

Alle Fakten aus einem Fotobuch Test und VergleichJe nach Anbieter variiert die Lieferzeit etwas; meist liegt diese zwischen zwei und fĂŒnf Werktagen. Im Vergleich zu dieser recht kurzen Lieferzeit solltest Du Dich vor den Weihnachtsfeiertagen mit Deiner Bestellung etwas beeilen. In dieser Zeit haben die Anbieter von FotobĂŒchern ein stark erhöhtes Auftragsvolumen, was sich natĂŒrlich auf die Lieferzeiten auswirkt.

Warum ist Cewe einer der beliebtesten Anbieter im Test?

Cewe ist Europas grĂ¶ĂŸter Fotodienstleister und wartet im Vergleich mit einem breit gefĂ€cherten Produktsortiment auf. Auch im Bereich der FotobĂŒcher, die von Stiftung Warentest ĂŒbrigens mit “Gut” bewertet wurden, profitierst Du von einer riesigen Auswahl an Formaten und Gestaltungsmöglichkeiten.

Welche Alternative gibt es zum Fotobuch?

Um Deine Bilder zu archivieren, kannst Du natĂŒrlich auch das klassische Fotoalbum nutzen. Hier musst Du im Vergleich zu den FotobĂŒchern selbst aktiv werden und Deine Bilder mit Prittstift oder Fotoecken selbst einkleben.

Welche Möglichkeiten der Gestaltung hat man?

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind bei den meisten Anbietern im Test enorm: Neben der Anzahl der Bilder pro Seite kannst Du ebenso diverse Texte oder Grafiken einfĂŒgen und aus verschiedenen Hintergrundfarben auswĂ€hlen.

Alternativen zum Fotobuch

Im digitalen Zeitalter wird das klassische Fotoalbum nur noch selten genutzt. Das Sortieren, Einkleben und Beschriften der Fotos ist einfach zu zeitaufwÀndig. Im Vergleich dazu ist die Gestaltung eines Fotobuches am PC ein Kinderspiel und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, Deine Lieblingsfotos ansprechend in Szene zu setzen.

Egal ob bei Cewe oder Photobox: Die meisten dieser Anbieter offerieren Dir im Test die Möglichkeit, Deinen eigenen Kalender, eine Fotocollage oder eine Leinwand zu erstellen. Zu den weiteren Photogeschenken im Test, die sich einer großen Beliebtheit erfreuen, gehören die Fototassen ebenso wie das bedruckte Mousepad oder die HandyhĂŒlle mit dem eigenen Foto.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

https://www.cewe.de/cewe-fotobuch/zehn-jahre-cewe-fotobuch.html
https://www.erfahrungen.de/cewe-de
https://www.fotobuch.de/software
https://reisespatz.de/fotobuch-10-tipps/
https://www.whitewall.com/de/mag/fotobuch-erstellen
https://www.myposter.de/ratgeber/fotobuch-in-6-schritten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...