In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Fernseher Test 2019 ‱ Die 3 besten Fernseher im Vergleich

Unser 70-köpfiges Recherche-Team von ExpertenTesten ist stĂ€ndig ĂŒber die neusten Fernsehmodelle informiert, die auf der CES in Las Vegas und internationalen Roadshows der Hersteller vorgestellt werden. Hier greifen wir auf externe Tester und Journalisten zurĂŒck, die von Vorort berichten. ZusĂ€tzlich werten wir Hunderte von Kundenbewertungen aus, die zeigen, dass die beliebtesten Fernseher nicht immer die neusten und grĂ¶ĂŸten sind, sondern die, die man auch bezahlen kann und ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis bieten. Welche Modelle, das sind, zeigen wir hier in unserer Vergleichstabelle.

Fernseher Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Fernseher und wie funktioniert das GerÀt im Praxis Test?

Was ist ein Fernseher Test und Vergleich?Ein Fernseher gilt per Definition als ein GerĂ€t, das zum Empfang und zur Wiedergabe von jeweils analogen und digitalen Fernseh Signalen geeignet ist. Das Bild wird auf dem Bildschirm des Fernsehers wiedergegeben. Schließt man z.B. mittels eines HDMI Kabels einen Laptop an diesem an, kann man den Bildschirm des Laptops auf dem des Fernsehers spiegeln. Einer der wichtigsten Bestandteile, ist der sogenannte Tuner.

Dieser kann die durch Antenne oder dem Sateliteneingang oder dem Kabelanschluss empfangenen Frequenzen erst in ein Videosignal umwandeln. Grundlegend konnte man immer zwischen Röhrenbildschirmen und Flachbild Fernsehern unterscheiden, wobei sich die erstgenannten mittlerweile völlig aus dem Sortiment der unterschiedlichen Anbieter verabschiedet haben, noch im Vergleich zu einigen Jahren zuvor, wo diese Gang und GĂ€be waren. Die heutigen GerĂ€te sind meist sogenannte Smart Tv’s, die mit etlichen weiteren Funktionen ausgestattet sind.

So kann man bei den meisten GerĂ€ten diverse Apps installieren, welche sie sehr benutzerfreundlich machen und zu einem wahren Multifunktions Fernseher. Man kann bei den Flachbildschirmen einen Vergleich und Test der verschiedenen Modelle durchfĂŒhren, sie unterscheiden sich anhand der Bauart und Zusammensetzung der Bildschirme.

Machen Sie den Test welches der GerĂ€te fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse am besten geeignet ist und beziehen Sie sĂ€mtliche am Markt gĂ€ngige Fernseher in den Vergleich mit ein.

Anwendungsbereiche – Der Test: Einsatzbereiche von einem Fernseher

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Fernseher TestvergleichEin Fernseh GerĂ€t ist in keinem Haushalt wegzudenken. Ebenso finden sie Anwendung im professionellen Bereich. Man benötigt Fernseher sowohl innerhalb von Unternehmen, als auch in Schulen, Tagungszentren und vor allem im Gastronomiebereich ist der Bedarf sehr groß. Bedenkt man nicht nur ein Sportwettenlokal, sondern auch den Eingangsbereich eines Hotels, die einzelnen Hotelzimmer, selbst im Salesbereich werden sie als WerbeflĂ€chen genutzt. Im Vergleich zu herkömmlichen Fernsehern fĂŒr die Privatverwendung, eigenen sich hier allerdings sogenannte Public Displays besser, da diese exakt fĂŒr den Dauerbetrieb von oftmals mehr als 12 bis zu 24 Stunden tĂ€glich ausgelegt sind.

Welche Arten von Fernseher gibt es?

Welche Arten von Fernseher gibt es in einem Testvergleich?Man kann anhand von unterschiedlichsten Merkmalen einen Vergleich der verschiedenen Fernseher Typen aufstellen.
NatĂŒrlich gibt es diverse Hersteller, die sich vor allem beim Preisniveau deutlich unterscheiden, aber auch die Beschaffenheit, die Funktionen und generell die Bauart an sich sind teils sehr anders.
Wo es frĂŒher nur den Vergleich zwischen Röhren Fernseher und Flachbildfernseher gab, kann man heutzutage grundsĂ€tzlich zwischen 3D Fernseher, 50 Zoll Fernseher, LCD Fernseher, LED Fernseher, OLED TV, QLED TV und Plasma TV unterscheiden. Weiters gibt es deutliche Unterschiede was die BildschirmgrĂ¶ĂŸe anbelangt. Die Diagonale reicht durchschnittlich von 26 Zoll bis zu 75 Zoll, kann jedoch auch deutlich grĂ¶ĂŸer ausfallen. Der derzeit grĂ¶ĂŸte Fernseher hat eine stolze DisplaygrĂ¶ĂŸe von 262 Zoll und wiegt satte 800 kg. GĂ€ngig sind ansonsten die 50 Zoll Fernseher – Mehr dazu hier. Ebenso kann man Unterscheiden ob der Fernseher curved oder flach sein soll. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zu LED Fernsehern.

3D Fernseher Vergleich

Es hat nicht lange gedauert, dass Filmbegeisterte, nach dem Erscheinen der ersten 3D Filme im Kino, danach gelechzt haben diese auch von zu Hause aus, am Sofa genießen zu können.
Die einzige Problematik dabei ist noch immer die Notwendigkeit einer Brille. Es wird aber auf Hochtouren an einer Lösung ohne Brille gearbeitet.

Es gibt zwei Varianten, eine davon erfordert eine Spezialbrille, die meist sehr schwer ist und ein Signal ĂŒber einen Sender vom Fernseher aus empfĂ€ngt und die zweite ist eine eine sogenannte Polarisationsbrille die meistens sogar als Zusatz ohne Aufpreis beim Kauf dazugegeben werden.
  • Vorteile: echtes Kinoerlebnis fĂŒr zu Hause
  • Nachteile: man benötigt eine Brille, Preisniveau ist noch immer sehr hoch

LCD Fernseher Vergleich

Der LCD Fernseher im Test und VergleichEin solches GerĂ€t gilt als besonders leicht und dennoch robust. Die Zeiten der schweren und definitv nicht platzsparenden Röhrenmonitore waren ab EinfĂŒhrung der LCD Fernseher endgĂŒltig Geschichte.
Die ursprĂŒngliche Technik, die hinter diesen GerĂ€ten steckt, stammt eigentlich von Computerbildschirmen. Die LCD Fernseher gelten im Vergleich zu Plasma GerĂ€ten als viel weniger empfindlich, wenn auch die BildqualitĂ€t marginal schwĂ€cher ist. Dies ist jedoch fĂŒr das ungeschulte Auge kaum bemerkbar.

  • Vorteile: sehr robust, erschwingliches Preisniveau
  • Nachteile: etwas schwĂ€chere BildqualitĂ€t

LED Fernseher Vergleich

Diese GerĂ€te bedeuten maximale BildqualitĂ€t und minimalen Stromverbrauch. Im Vergleich zu LCD Fernseher verbraucht man hier ungefĂ€hr 40 Prozent weniger Energie. Durch die Art der Hintergrundbeleuchtung, sind LCD GerĂ€te viel weniger anfĂ€llig fĂŒr ungewollte Spiegelungen, die den Filmspaß deutlich vermindern wĂŒrden. Im Test haben GerĂ€te mit Full HD am besten abgeschnitten, da man hier wirklich jedes noch so winzige Detail ganz genau erkennen kann.

Ein Fußballspiel wird so zum wahren Erlebnis, da man hier wirklich jeden einzelnen Grashalm erkennen kann, da das Bild gestochen scharf ĂŒbertragen wird. Und weil jeder Bildpunkt aus einer eigenen Diode besteht, ist eine BildvergrĂ¶ĂŸerung ohne jeglichen Verlust an QualitĂ€t möglich, im Vergleich zu anderen Fernseher GerĂ€ten.

  • Vorteile: minimalster Stromverbrauch ohne Einbußen bei BildqualitĂ€t
  • Nachteile: geringe QualitĂ€tseinbußen im Vergleich zu anderen GerĂ€ten

OLED Fernseher Vergleich

Der OLED65C97LA OLED-Fernseher von LG im Test und VergleichKaum ein anderes GerĂ€t kann Ihnen so großen Kinogenuss direkt nach Hause ins Wohnzimmer liefern, wie eines dieser GerĂ€te.
Sie ĂŒberzeugen mit scharfen Bild Kontrasten, weiten Blickwinkeln und sehr großem Raum an Farben.
Es ist hierbei möglich von allen Blickwinkeln auf das Display des Fernsehers zu schauen ohne irgendwelche Einbußen bezĂŒglich QualitĂ€t oder Kontrast hinnehmen zu mĂŒssen. Es wird keinerlei Hintergrundbeleuchtung benötigt, was es den Herstellern erlaubt extra dĂŒnne GerĂ€te zu produzieren, die platzsparender nicht sein könnten. Was einen klaren Nachteil im Vergleich zu anderen GerĂ€ten aus unseren Tests darstellt, ist das hohe Preisniveau, das es bis dato zu einem relativ teuren Luxusgut macht und nicht fĂŒr jedermann erschwinglich ist.

  • Vorteile: Keine Einbußen bei verschiedensten Blickwinkeln, extra leichte und dĂŒnne GerĂ€te
  • Nachteile: relativ hohes Preisniveau

QLED Fernseher Vergleich

Dies ist eine der neuesten Technologien am Markt und sie steht fĂŒr Quantum Dot Technologie.
Im Praxis Test bedeutet das noch schĂ€rfere Bilder, und vor allem höheres Detailreichtum. Jedes noch so kleine Teil, das vorher durch ein zu dunkles Bild nur schwer zu erkennen war, wird nun sichtbar. Durch die vorhin genannten Quantum Dots wird eine bisher unerreichte FarbsĂ€ttigkeit ermöglicht, die jedes Schwarz noch schwĂ€rzer erscheinen lĂ€sst und ein einzigartiges Kontrasterlebenis bietet. Das heißt, dass im Vergleich zu anderen GerĂ€ten, jeder Film in den exakten Farben abgespielt werden kann, die der Filmemacher dafĂŒr angedacht hat.

  • Vorteile: PrĂ€zise Farbwiedergabe, höchstes Farb- und Kontrastspektrum
  • Nachteil: relativ hohe Kosten

Plasma Fernseher Vergleich

Wer authentisches Heimkino Feeling vom Sofa aus haben möchte, sollte zu einem Plasma GerÀt greifen. Sie verbrauchen zwar deutlich mehr Strom als andere GerÀte im Vergleich, aber bestechen durch Helligkeit und BildqualitÀt. Die einzige Schwachstelle, die diese Fernseher aufweisen, ist die starke Lichtempfindlichkeit. Man sollte sie am besten irgendwo aufstellen wo die Lichteinstrahlung möglichst gering ist um ein optimales Genusserlebnis zu schaffen.

Das Design des verspiegelten Displays, ist jedoch ein wahrer Blickfang in jedem Wohnzimmer und die GerÀte sind aufgrund des simplen und eleganten Erscheinungsbild ein wahrgewordener Traum eines jeden Minimalisten.
  • Vorteile: Heimkino AtmosphĂ€re, gestochen scharfes Bild
  • Nachteile: anfĂ€llig gegenĂŒber Lichteinstrahlung

Die 7 fĂŒhrenden Herstellern im Test

  • LG
  • Samsung
  • Panasonic
  • Sony
  • Philips
  • Grundig
  • Toshiba
Dank des sehr leicht einprĂ€gsamen Slogans “Life’s Good”, hat sich der einst als Billigmarke bekannte Hersteller in den letzten Jahren, mit immer neuen Innovationen, einen starken Namen am Markt gemacht. Laut aktuellen Tests, verdrĂ€ngen die neuesten Fernseher des sĂŒdkoreanischen Herstellers sogar die des Konkurrenten von Samsung, welcher ewiger Spitzenreiter am Markt war. Die neuen OLED GerĂ€te von LG sind unantastbare Gewinner im Vergleich mit anderen Produkten.
Der wohl weltweit bekannteste und wahrscheinlich auch beliebteste Fernseher Produzent, ist das sĂŒdkoreanische Unternehmen Samsung. Das Angebot reicht von gĂŒnstigen, bis hin zu High End GerĂ€ten, und garantiert stets QualitĂ€t in höchster Form. Samsung dominierte viele Jahre den Markt mit seinen Ă€ußerst hochwertigen LED GerĂ€ten.
Die Fernseher von Panasonic konnten in den Vergleich Tests vor allem durch ihre FunktionalitĂ€t besonders hervorstechen. Angenehme OberflĂ€chenbedienung, leichte Anwendung von verschiedensten Apps, machen diese GerĂ€te zu Dauerbrennern am Fernsehmarkt. Besonders ĂŒberzeugend sind die Smart TV GerĂ€te der Marke.
Die Marke Sony steht seit jeher fĂŒr höchste QualitĂ€t und zuverlĂ€ssige Standards. Mit gleichbleibend guter BildqualitĂ€t und innovativem Design, hat sich die Marke ĂŒber Jahre hinweg zu einer der stĂ€rksten in ihrem Segment entwickelt.
Der Hersteller zĂ€hlt neben GrĂ¶ĂŸen wie Sony und Samsung zu den absoluten Top Dogs am Markt. Sie zeichnen sich durch stetige Innovation, gleichbleibend edles Design und höchste QualitĂ€t aus. Das Sortiment reicht von relativ gĂŒnstigen GerĂ€ten bis hin zu High End GerĂ€ten.
FrĂŒher galt es als eines der stĂ€rksten deutschen Unternehmen, musste allerdings 2003 Insolvenz anmelden und ist seit 2008 Teil der Koç Holding aus der TĂŒrkei.
Das japanische Traditionsunternehmen, zĂ€hlt seit eh und je zu den besten Elektronikherstellern. Das Angebot reicht von regulĂ€ren Flachbildschirmen, ĂŒber Smart TV’s, bis hin zu Curved Fernsehern, in unterschiedlichen Preisklassen. Grundlegend kann man sagen, dass sich die GerĂ€te vor allem durch sehr erschwingliche Preise auszeichnen.

Darauf sollte man beim Test der verschiedenen Smartphones unbedingt achten

Worauf muss ich beim Kauf eines Fernseher Testsiegers achten?Das Expertenteam hat sÀmtliche Kriterien zusammengefasst, die man beim Vergleich beachten sollte, bevor man einen Kauf eines Fernsehers tÀtigt.

Denn beim Vergleich der beliebtesten Hersteller und Marken, kann es schon einmal vorkommen, dass man keine offensichtlichen Unterschiede mehr bemerkt, da man sozusagen den Wald vor lauter BĂ€umen nicht mehr sieht. Bei genauerem Betrachten, wird man jedoch schnell erkennen, dass es vor allem beim Preis und der BildqualitĂ€t und in weiterer Folge beim Filmgenuss deutliche Unterschiede gibt, die sich einem allerdings nur durch ausreichenden Vergleich und Test der Produkte ersichtlich machen. Nur so ist es garantiert, dass man das fĂŒr sich perfekte Produkt auch finden wird und zufriedengestellt wird.

Man muss auf einige QualitĂ€tsmerkmale und Kriterien ganz genau achten vor einem Kauf, damit man Anhaltspunkte erhĂ€lt, welche GerĂ€t tatsĂ€chlich wert ist, den meist hohen Preis zu zahlen, ohne am Ende eine EnttĂ€uschung erleben. Viele GerĂ€te haben zwar einen geringen Preis, was sich allerdings dann auch in der Bild- oder TonqualitĂ€t niederschlĂ€gt und einem den Spaß am GerĂ€t nimmt.

Man sollte bereits von Anfang an einen genauen Test durchfĂŒhren, ĂŒber welche Funktionen der Fernseher tatsĂ€chlich verfĂŒgt. Ein weiteres Auswahlkriterium, ist die GrĂ¶ĂŸe und das Design. Hat man tatsĂ€chlich die KapazitĂ€t um sich einen 75 Zoll Fernseher zu kaufen, oder muss man aufgrund zu geringer RaumgrĂ¶ĂŸe Einbußen hinsichtlich der QualitĂ€t des Bildes hinnehmen, oder kann schlichtweg die Möglichkeiten die das GerĂ€t eigentlich bietet, in seinem Umfeld womöglich gar nicht erhalten.

Jedes GerĂ€t bringt sicherlich seine Vor- und Nachteile mit sich, darĂŒber sollte man sich aber immer schon im Vorhinein ausreichend Gedanken machen.

Der RU7419 Fernseher von Samsung im Test und VergleichFalls man den Fernseher im Unternehmen, oder im Hotel integrieren möchte, sollte man ebenso auf die KompatibilitĂ€t mit dem hauseigenen System achten, da dies sonst zu großen Schwierigkeiten fĂŒhren könnte. Der Preisfaktor, spielt ebenso eine große Rolle bei der Auswahl des richtigen Fernsehers. Mittlerweile gibt es aber bei so ziemlich allen Anbietern ein Preissegment fĂŒr jeden Nutzer.

Wer außerdem großen Wert auf Umweltschutz legt, sollte sich ĂŒber den jeweiligen Stromverbrauch des Produktes Gedanken machen um hier das optimalste und stromsparendste GerĂ€t zu erhalten. Grundlegend sollte man sich vor dem Kauf ein System an Auswahlkriterien zurechtlegen nach dem man vorgehen möchte.

Zuerst muss die Frage nach der Nutzungsart geklĂ€rt werden. Sollte der Fernseher im privaten oder professionellen Bereich zum Einsatz kommen, oder womöglich die Option auf Kombination der beiden Bereiche ermöglichen. Man sollte wissen, welche Display GrĂ¶ĂŸe fĂŒr sich am besten geeignet ist, und ob man womöglich kleine Einbußen bei der BildqualitĂ€t hinnehmen kann, dafĂŒr aber etwas am Preis sparen kann.

Bei der Entscheidungsfindung, sollte man sich jedenfalls ausreichend Zeit geben, sich genau ĂŒberlegen was man sich von dem Fernseher erwartet, und was einem beim Kauf wichtig ist. Hierbei muss man unbedingt einem ausreichenden Vergleich und Test der am Markt erhĂ€ltlichen Modelle unterziehen, um das bestmögliche GerĂ€t fĂŒr sich zu finden. Es wird sich lohnen!

7 Vergleichskriterien im Test beim Kauf eines Fernsehers

Die einzelnen Fernseher können sich teils sehr stark voneinander unterscheiden, weshalb man vor einem Kauf auf einige Kriterien achten sollte.

Sitzabstand

Nach diesen Testkriterien werden Fernseher bei uns verglichenUnbedingt im Vorhinein sollten sie den Sitzabstand zwischen GerĂ€t und Couch genau messen, um die Funktionen des Fernsehers tatsĂ€chlich in vollem Umfang nutzen können, und es hier zu keinen Einbußen hinsichtlich der QualitĂ€t kommt. Ein hilfreicher Tipp von den Experten lautet bei 4K fĂ€higen GerĂ€ten einen etwas geringeren Abstand zu wĂ€hlen um das volle Spektrum genießen zu können.

AnschlĂŒsse

Achten Sie je nach Nutzung darauf, ĂŒber welche AnschlĂŒsse das GerĂ€t verfĂŒgt um nicht am Ende eine böse Überraschung zu erleben, indem womöglich Ihre heißgeliebte Spielkonsole nicht mit dem Fernseher kompatibel ist. ÜberprĂŒfen Sie ob es genug HDMI AnschlĂŒsse gibt, und ebenso USB AnschlĂŒsse, um eventuell Festplatten anschließen zu können, oder USB Sticks um Serien oder Filme aufnehmen zu können, falls der Fernseher ĂŒber diese Funktion verfĂŒgt.

Full HD oder UHD

FĂŒr manche reicht das Ergebnis eines mit Full HD ausgestatteten Fernsehers schon völlig aus, wer jedoch gerne die volle Bandbreite an Möglichkeiten genießt, wird sich eher an einem UHD GerĂ€t erfreuen.

UHD ist die AbkĂŒrzung fĂŒr Ultra HD und bietet ein noch schĂ€rferes Farb- und Bilderlebnis als Full HD. Mehr zu UDH Fernsehern hier erfahren.

Smart TV oder nicht

Wollen Sie das GerÀt auch mit dem Heimnetzwerk verbinden, dann sollten Sie darauf achten, dass diese Möglichkeit auch tatsÀchlich besteht. Denn selbst heutzutage sind durchwegs nicht alle GerÀte dazu im Stande.

Lieblingsmarke

Haben Sie eine bestimmte Marke fĂŒr die Ihr Herz besonders hoch schlĂ€gt? Dann informieren Sie sich im Vorhinein ĂŒber das Angebot des jeweiligen Herstellers und, ob dessen GerĂ€te auch ĂŒber alle von Ihnen gewĂŒnschten Features verfĂŒgt, und vor allem ob sich ein GerĂ€t in Ihrer gewĂŒnschten Preisklasse finden lĂ€sst.

TV Tuner

ÜberprĂŒfen Sie ob das gewĂŒnschte Modell ĂŒber einen internen Tuner verfĂŒgt, damit Sie Satellit, Kabel und DVB-T Empfang haben. Ansonsten mĂŒssen Sie sich eine externe Box von Ihrem Anbieter besorgen.

Sound

Hier gibt es definitiv die grĂ¶ĂŸten Unterschiede. Manche Fernseher verfĂŒgen aber im Vergleich zu anderen ĂŒber durchaus gute Boxen.

Der Praxis Test hat allerdings ergeben, dass es meistens dennoch sinnvoll ist, sich zusĂ€tzlich ĂŒber eine externe Soundbar Gedanken zu machen, wenn man hierbei keine Abstriche machen will.

Im Test, haben sich einige MÀngel die gehÀuft vorkommen ergeben, achten Sie vor jedem Kauf auf die genannten Kriterien

HĂ€ufige Amazon Nachteile vieler Produkte aus einem Fernseher Test und VergleichWo vor einigen Jahren noch Marken wie Samsung am Markt dominierten, gibt es heute definitiv große Innovationen der Konkurrenz. Vor allem LG hat in den letzten Jahren ordentlich nachgelegt und beherrscht momentan den Fernseher Thron.
Der Anbieter LG kann sich mit seinen neuen Produkten durchaus mit allen anderen GrĂ¶ĂŸen am Markt messen. Die typischen Schwachstellen bei Fernsehern sind die Bild- und TonqualitĂ€t.

Es gibt riesengroße Unterschiede bei den GerĂ€ten.
Bei manchen ist hat man es sehr schwer wenn die Lichteinstrahlung zu hell ist, das geschieht vor allem bei Fernsehern, die ein sehr spiegelndes Display haben. Bei anderen ist die SoundqualitÀt derart schlecht, dass man gezwungen ist sich zusÀtzlich noch externe Lautsprecher zu kaufen, um ein zufriedenstellendes Film- und Fernseherlebnis zu haben.

Ein weiteres Problem kann der hohe Stromverbrauch von manchen Fernsehern sein, weshalb sich hier ein ausgedehnter Vergleich lohnt, und einem eine ĂŒberdimensionale Stromrechnung ersparen kann.

Die hĂ€ufigsten Schwachstellen des Fernsehers im Test und VergleichGenerell sollte man auf einige Dinge besonders achten beim Test und Vergleich der unterschiedlichen Fernseher, damit man bösen Überraschungen entgehen kann.
Denn wer will schon knapp 1000 Euro fĂŒr einen Fernseher bezahlen, bei dem im Endeffekt das Bild ruckelt und nicht flĂŒssig lĂ€uft, oder das Display so derartig spiegelt, so dass man das GerĂ€t eigentlich nur Abends nutzen kann.
Die grĂ¶ĂŸten Schwachpunkte bei den Fernsehern die genannt wurden, sind die QualitĂ€t des Bildes und die mangelnde SoundqualitĂ€t.

Beim Online Versand sollte man ebenso besonders darauf achten, ob der VerkÀufer auch tatsÀchlich seriös ist, denn oft werden minderwertige Produkte als Top Seller angepriesen, und im Endeffekt funktioniert dann nichts so wie es sollte, und man ist einfach nur enttÀuscht.

Weiters wurde ein Test ĂŒber die 5 hĂ€ufigsten GrĂŒnde, warum Kunden nicht mit dem Kauf zufrieden waren, durchgefĂŒhrt.

Bei den Online Shops haben Kunden die nachfolgenden 5 MÀngel am hÀufigsten genannt:

  • Vorinstallierte Apps bei Smart TV’s, die man nicht löschen kann
  • Mangelnde BildqualitĂ€t
  • GerĂ€t nicht kompatibel
  • Nicht ausreichend, oder die richtigen AnschlĂŒsse vorhanden
  • UnerwĂŒnschte GerĂ€usche

Damit man sich solche Ärgerlichkeiten erspart, und etwaige Unannehmlichkeiten vermeiden kann um einer völligen EnttĂ€uschung durch den Kauf vorzubeugen, sollte man besonders wenn man bei einem Online HĂ€ndler kauft, genau achten was die Kundenrezensionen verraten, und ob man diesem HĂ€ndler vertrauen kann.

Deshalb lohnt es sich wirklich, sich einen genauen Überblick zu verschaffen, und einen Vergleich des Online Angebotes durchzufĂŒhren, und sĂ€mtliche Anbieter auf Herz und Nieren zu testen. Es empfiehlt sich aber auch sich zuerst mal im Freundes- und Bekanntenkreis umzuhören oder sich von einem geschulten Berater eine Meinung einzuholen.

Nur damit kann man gewiss sein, die richtige Entscheidung fĂŒr sich zu treffen, um auch lĂ€ngerfristig mit seiner Kaufentscheidung glĂŒcklich zu sein.

Im Test: Fachhandel vs Internet im Vergleich: wo kaufe ich meinen Fernseher am Besten?

Wo kaufe ich einen Fernseher Test- und Vergleichssieger am besten?Man kann bei einem Vergleich wie diesem generell sagen, dass es wahrscheinlich auf die persönliche PrĂ€ferenz ankommt, ob man sich lieber selbst zuerst einmal einen Überblick ĂŒber das Angebot im Internet verschafft, oder sich direkt vor Ort in einem Fachhandel von geschulten Experten beraten lassen will.
Ein wahrer Vorteil am Kauf im Internet ist, dass man sich ganz einfach auf den unterschiedlichen Vergleich Portalen eine große Anzahl an Meinungen einholen kann, und das im eigenen Tempo.

Man wird zu nichts ĂŒberredet und kann sich ganz stressfrei und ohne Kaufzwang genug Zeit lassen um eine Entscheidung zu treffen. Im Internet verschafft man sich somit nicht nur wesentlich mehr Zeit, sondern erhĂ€lt mit nur wenig Aufwand ganz viele EindrĂŒcke von Personen, welche die GerĂ€te selbst getestet haben und so reale Empfehlungen abgeben können.

Wissenswertes & Ratgeber zu Fernseher

Die Entwicklung des Fernsehers im Laufe der Zeit

Alles wissenswerte aus einem Fernseher TestMan kann den Beginn der ersten Entwicklungen zu einem Fernseher bis ins Jahr 1883 zurĂŒckverfolgen. Paul Nipkow hat das sogenannte “Elektrische Teleskop” erfunden, durch die Nipkow Scheibe, die spiralförmige Löcher aufwies, konnte man Bilder erstmals in Hell-Dunkel Signale zerteilen um sie anschließend wieder zusammenzufĂŒgen. Damit war die Grundidee des Fernsehens geschaffen.

1897 haben Ferdinand Braun und Jonathan Zenneck eine Kathodenstrahlröhre erschaffen, mit deren Hilfe ein Elektronenstrahl, Bildinformationen innerhalb eines Vakuumzylinders auf eine Scheibe ĂŒbertragen konnte, welche mit einer fluoreszierenden Schicht ĂŒberzogen war. Dies war der eigentliche technische Durchbruch, denn die sogenannte Braunsche Röhre war lange Zeit noch, natĂŒrlich im Vergleich zu damals in weiterentwickelter Form in Röhrenfernsehern zu finden.
Die erste Übertragung von Bildern mittels einer Elektronenstrahlröhre fĂŒhrte 1927 Philo T. Farnsworth durch. Ebenso bekannt als einer der Erfinder des Fernsehers, war der Schotte John Logie Baird, dem es 1928 erstmals gelang farbige Bilder auf dem Fernseher zu ĂŒbertragen.
1931 wurde auf der Funkausstellung in Berlin der erste eigentliche Fernseher, von dem deutschen Hersteller Loewe produziert, der Öffentlichkeit prĂ€sentiert.

Farbfernsehen wurde in Deutschland erst viel spĂ€ter im Jahr 1967 eingefĂŒhrt. Die ersten Flachbildfernseher konnte man ab 2006 kaufen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Fernseher im Test

Alle Zahlen und Daten aus einem Fernseher Test und VergleichWie schon zuvor erwÀhnt erschien der erste Fernseher bereits um 1930 herum. Eine Statistik aus dem Jahr 2017 hat gezeigt, dass es in diesem Jahr rund 2,8 Millionen Personen in Deutschland gab, die vier oder sogar mehr Fernseher im Haushalt haben.

Die durchschnittliche tĂ€gliche Nutzungsdauer des Fernsehens, betrĂ€gt bei Personen zwischen 14 und 29 Jahren rund 105 Minuten. Bei Menschen zwischen 30 und 49 Jahren 197 Minuten, und bei Personen ab 50 sogar 316 Minuten am Tag. Im Jahr 2018, gingen die Verkaufszahlen von Fernsehern im Vergleich zu den Jahren davor stark zurĂŒck. Sie sind in Deutschland um 7,9 Prozent gesunken, was bedeutet, dass rund 4,6 Millionen Fernseher verkauft wurden, was den Umsatz um 4,3 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro sinken ließ.

Ein weiterer durchgefĂŒhrter Test hat ergeben, dass Personen unter 30 Jahren, deutlich mehr Zeit im Internet und auf ihren Smartphones oder Laptops verbringen, als vorm Fernseher.

Sicherheitshinweise fĂŒr den Umgang mit Fernsehern

Der OLED65W9PLA Fernseher von LG im Test und VergleichNach wie vor gilt es die Kinder im Umgang mit Fernsehern zu schĂŒtzen und zu Überwachen. Die Eltern sollten definitv genĂŒgend Tests durchfĂŒhren, und herausfinden wie sie einzelne Programme sperren können, oder generell den Fernseher fĂŒr die Nutzung durch Kinder, gerecht gestalten können.

Auch wenn es die meisten Menschen ignorieren, da kaum etwas passiert, sollte man den Fernseher bei drohendem Gewitter ausstecken um Stromsicherheit zu gewĂ€hrleisten. Es geht jedoch nicht nur eine Gefahr vom manuellen Umgang mit Fernsehern aus, denn in Zeiten von Smart TV’s, wo jedes GerĂ€t auch mit dem Internet verbunden ist, ergeben sich dieselben Gefahrenquellen wie auch sonst bei Internetnutzung. Man gibt so viele Daten preis, die ganz einfach in falsche HĂ€nde geraten können und man dadurch erheblichen Schaden erleiden kann. Diese GerĂ€te eignen sich also hervorragend dazu Opfer von Schadsoftware und Spionageprogrammen zu werden.

SchĂŒtzen kann man seinen Smart TV und damit sich selbst, indem man regelmĂ€ĂŸige Updates durchfĂŒhrt, die eventuelle Fehler in der Sicherheit beheben. Um nicht abgehört zu werden, sollte man Mikrofone abschalten und eventuell vorhandene Webcams ebenso, sofern man sie nicht gerade benĂŒtzt.

Den Fernseher in nur wenigen Schritten richtig installieren und losstarten

Um sicherzugehen, dass man alles richtig macht, und man somit den Fernseher auch optimal nutzen kann, sollte man die jeweilige Anleitung, die vom Hersteller mitgeliefert wurde, genau beachten und Schritt fĂŒr Schritt die Installation durchfĂŒhren.

Dies sollte aber grundsĂ€tzlich keine allzu großen Schwierigkeiten bereiten, und sollte man trotzdem unsicher sein, gibt es bestimmt einen netten Nachbar, der einem Abhilfe schaffen kann, im schlimmsten Fall ruft man beim FachhĂ€ndler an und bittet einen Techniker die Installation des GerĂ€tes durchzufĂŒhren.

10 Tipps zur Pflege & Wartung des Fernsehers

Wer möchte sich schon den Fernseh Spaß durch Flecken und Stau am GerĂ€t vermiesen lassen? Eben, niemand. Um den Fernseher jedoch richtig zu reinigen, gibt es einige Tipps die man definitiv beachten sollte.

Stecker ziehen

Stecker ziehen

Bevor man loslegt mit der Reinigung des Fernsehers, sollte man diesen zumindest ausschalten.
Am besten jedoch, wĂ€re es ihn völlig von der Stromversorgung zu trennen, das heißt ihn auszustecken. Man sollte ihn falls man ihn direkt nach der Benutzung putzen möchte, aber auf Raumtemperatur abkĂŒhlen lassen und jedenfalls darauf achten, dass keinerlei FlĂŒssigkeit ins GehĂ€use gelangt, da man sonst im schlimmsten Fall einen Kurzschluss riskiert, sobald man das GerĂ€t wieder einschaltet.

Trocken reinigt es sich am besten

Trocken reinigt es sich am besten

Da man neuerliche Staubbildung möglichst vermeiden will, sollte man den Fernseher zumindest einmal in der Woche, am besten mit einem Mikrofasertuch reinigen. FĂŒr die kleinen Rillen, zu denen man mit der Hand nur schwer bis gar keinen Zugang findet, eignen sich sogenannte Druckluftsprays, die jede noch so kleinste Ecke von Staub befreien. Hierbei muss man allerdings sehr vorsichtig sein, damit man den Staub nicht ins Innere des GerĂ€tes blĂ€st. Testen Sie gegebenenfalls nochmal.

Ein feuchtes Tuch gegen hartnÀckigen Schmutz

Ein feuchtes Tuch gegen hartnÀckigen Schmutz

Falls sich der Staub zu hartnĂ€ckigerem Schmutz verwandelt hat, kann man entweder mit einem speziellen Mittel zu Bildschirmreinigung dagegen vorgehen, oder einfach das Mikrofasertuch etwas befeuchten. Glasreiniger kann auch in kleinen Mengen verwendet werden, diesen aber niemals direkte auf den Bildschirm sprĂŒhen. Von Substanzen wie Essigreiniger, sollte man unbedingt Abstand nehmen, da sonst das GerĂ€t beschĂ€digt werden könnte.

Immer trockenwischen

Immer trockenwischen

Nach jeder Reinigung sollte man stets darauf achten, den Fernseher auch gut trockenzuwischen. Testen Sie gewissenhaft, ob keine FlĂŒssigkeit ins Innere gelangt ist.

Achtung bei der Montage

Achtung bei der Montage

Hierbei gilt: niemals selbst ins Schraubenfach greifen, sondern nur die mitgelieferten StĂŒcke verwenden, egal ob Sie das GerĂ€t am Standfuß oder mittels einer Wandhalterung an der Wand montieren. Sie laufen sonst Gefahr, den Fernseher ernsthaft zu beschĂ€digen, sollten die verwendeten Schrauben nicht der geeigneten LĂ€nge oder Breite entsprechen.

Richtig transportieren

Richtig transportieren

Man sollte einen Fernseher, egal wie kurz der Transport auch sein mag, keinesfalls flach im Liegen transportieren, da schon das kleinste Loch auf der Straße dafĂŒr sorgen kann, dass der Bildschirm SchĂ€den davontrĂ€gt. Machen Sie vor Abfahrt den Test ob der Fernseher gut fixiert ist.

Einbrennen von Bildern möglichst vermeiden

Einbrennen von Bildern möglichst vermeiden

Wenn Sie vor allem bei OLED Fernsehern ein und dasselbe Bild ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum laufen lassen, könnte es passieren, dass es sich quasi einbrennt, also das Bild noch lange nachdem Sie schon etwas anderes sehen, immer noch im Hintergrund als Schatten sichtbar ist.

Konsolenspiele ja, aber nur in geeigneten RĂ€umen

Konsolenspiele ja, aber nur in geeigneten RĂ€umen

So lustig es auch sein mag mit einer Wii Konsole, Karatemeister oder Tennisprofi zu werden, so bitter kann das Ende eines harten Trainingstages vor dem Fernseher enden, wenn man sich in einem zu kleinen Raum aufhĂ€lt und aus Versehen den Kontroller tatsĂ€chlich in das GerĂ€t wirft, wenn man gerade dabei war fĂŒr den perfekten Aufschlag auszuholen. Testen Sie bereits im Vorhinein ob Sie genĂŒgend Platz haben.

Keine Temperaturschwankungen

Keine Temperaturschwankungen

Fernseher mögen es nicht gerne wenn man in kurzer Zeit von kalt auf warm wechselt, wie auch jedes andere elektronische GerÀt.
Deshalb sollte man gerade beim Transport darauf achten, das GerĂ€t nicht allzu großen Temperaturunterschieden auszusetzen.

Bei Gewitter Stecker ziehen

Bei Gewitter Stecker ziehen

Sollte ein Gewitter drohen, ist es wirklich stark anzuraten, den Fernseher vom Stromkreis zu nehmen, um einen Kurzschluss und eventuell fatale Folgen zu vermeiden. Denn sollte tatsĂ€chlich ein Blitz einschlagen, könnte es zur Überladung kommen und in weiter Folge die gesamte Elektronik des Fernsehers unwiderruflich zerstört werden. Testen Sie generell ob sĂ€mtliche GerĂ€te abgesteckt sind.

NĂŒtzliches Zubehör im Test

StaubschutzhĂŒlle

Das beste Zubehör fĂŒr Fernseher im TestWer nicht tĂ€glich eigens mit dem Mikrofasertuch den Fernseher abwischen möchte, und dennoch eine starke Verschmutzung durch Staub unterbinden will, kann sich eine SchutzhĂŒlle, angepasst an die GrĂ¶ĂŸe des jeweiligen GerĂ€tes besorgen, und sich so eine Menge Putzzeit ersparen.

Wandhalterung

Um aus allen Winkeln des Raumes den besten Blick auf den Fernseher zu haben, gibt es die verschiedensten Modelle an Wandhalterungen, die meisten sind sehr beweglich und schwenkbar, was es einfach macht den Fernseher ohne großes HerumrĂŒcken, oder Verschieben von MöbelstĂŒcken, in die perfekte Position zu bringen.
Doch hierbei sollte man jedenfalls darauf achten und testen, dass sowohl die Halterung als auch die Wand auf der man das GerĂ€t befestigen will fĂŒr den jeweiligen Fernseher und dessen GrĂ¶ĂŸe und Gewicht geeignet sind.

Apple TV oder Google Chromecast

Um noch mehr VergnĂŒgen am Fernseher zu haben, und eine benutzerfreundliche OberflĂ€che, auf der man Zugriff auf Apps haben will, seine Foto- und Musikmediathek direkt vom Handy aus auf den Bildschirm des Fernsehers ĂŒbertragen möchte, lohnt es sich in Apple TV zu investieren.
Google Chromecast lÀsst sich ebenso ganz einfach mittels einer App am Handy steuern.
Testen Sie eines dieser Tools, sie werden bestimmt Gefallen daran finden.

Soundbar

Falls einem die SoundqualitĂ€t am Fernseher nicht genĂŒgend Heimkino AtmosphĂ€re verschafft, kann man sich immer noch durch eine zusĂ€tzliche HiFi Anlage, Abhilfe schaffen.

Hierbei gilt ebenso, stellen Sie einen Vergleich an und testen Sie verschiedene Modelle auf KompatibilitÀt und vor allem QualitÀt.

FAQ zum Thema Fernseher im Test

Welcher Smart TV ist der beste?

FAQ zum Thema Fernseher im Test und VergleichLaut aktuellen Tests ist da Modell Samsung UE55MU6179U mit LED Display, derzeit der beste am Markt erhĂ€ltliche Smart TV. Er zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er eine Ultra HD Auflösung hat, was ein außergewöhnlich scharfes Bild bedeutet.

Wie viel Zoll sollte der Fernseher haben?

Hierzu gibt es keine universelle Antwort. Man sollte die GrĂ¶ĂŸe des Displays des Fernsehers immer passend zum Abstand zwischen GerĂ€t und Couch wĂ€hlen. Bei einem 60 Zoll GerĂ€t, ist die optimale Sitzentfernung zwischen 3 und 4 Metern.

Welcher Fernseher hat das beste Display?

Tests die vor kurzem durchgefĂŒhrt wurden haben gezeigt, dass derzeit bei den GerĂ€ten bis zu 59 Zoll das Modell von Philips 55OLED903 am meisten ĂŒberzeugt hat, was die BildqualitĂ€t anbelangt. Ganz dicht dahinter liegt Sony mit seinem Modell KD-55AF9 und am dritten Rang LG OLED 55E8.

Worauf sollte man beim Kauf von einem Fernseher achten?

Man sollte grundlegend mal wissen wofĂŒr man das GerĂ€t hauptsĂ€chlich nutzen will. Braucht man es nur zu Heimnutzung, wird es im Vergleich zu professionellen Nutzung andere Kriterien zu beachten geben. WorĂŒber man sich Gedanken machen sollte, sind die GrĂ¶ĂŸe des Displays, den Stromverbrauch, und natĂŒrlich die Kosten. Testen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Wie kann ein Smart TV von Viren befallen werden?

Die Internet Browser, die auf Smart TVs installiert wurden, sind meist sehr lĂŒckenhaft. So kann unbedachte Nutzung und Surfen ganz einfach fatale Folgen mit sich bringen. Installieren Sie immer nur offizielle Apps! Updaten Sie den TV regelmĂ€ĂŸig! Blockieren Sie gewisse Inhalten und stellen Sie die Kindersicherung ein.

Welcher Fernseher ist zu empfehlen bis 1000€?

Das GerĂ€t Samsung UE40H6600 war Sieger des Tests besticht mit scharf gestochenem Bild und zahlreichen zusĂ€tzlichen Optionen wie einer Aufnahmefunktion und zahlreichen Apps. Und das zu einem unschlagbaren Preis ab 629€.

Welcher Fernseher ist besser, LED oder LCD?

Hier muss man zuerst die Frage beantworten, was denn genau der Unterschied der beiden ist. LED bedeutet Light Emitted Diode, LCD hingegen Light Crystal Display.
FrĂŒher wurden zur Hintergrundbeleuchtung sogenannte CCFLs (cold cathode fluorescent lamp) verwendet, heutzutage LED LĂ€mpchen. Somit wird die Frage nach dem Unterschied hinfĂ€llig.

Wie sollte man seinen Fernseher reinigen?

Grundlegend empfiehlt sich eher eine Trockenreinigung, und diese vorsichtig mit einem Mikrofasertuch.

Wenn sich stÀrkerer Schmutz gebildet hat, kann man das Tuch anfeuchten oder einen speziellen Bildschirmreiniger verwenden. Niemals Essigreiniger!

Wie kann man den Fernseher mit dem Internet verbinden?

In 3 einfachen Schritten können Sie selbst den Smart TV mit Ihrem WLAN Netzwerk verbinden. Machen Sie den Test!

Schritt 1

Schritt 1

Fernseher einschalten, und ĂŒber die Fernbedienung ins MenĂŒ einsteigen

Schritt 2

Schritt 2

Netzwerk Option auswÀhlen

Schritt 3

Schritt 3

WĂ€hlen Sie Ihr WLAN aus, und geben Sie das Passwort fĂŒr Ihr Netzwerk ein

10 Welches Zubehör eignet sich fĂŒr den Fernseher?

Im Test waren verschiedene Zubehöre, angefangen bei Wandhalterungen, um aus jedem Winkel des Zimmers eine optimale Sicht auf den Fernseher zu haben, ĂŒber StaubschutzhĂŒllen, bis hin zu Universalfernbedienungen und nĂŒtzliche Erweiterungen wie Apple TV oder Google Chromecast, gibt es genĂŒgend Zubehör um den Fernsehspaß noch zu erweitern.

Quellen und weiterfĂŒhrende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...