In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Bewegungsmelder Test 2019 ‱ Die 8 besten Bewegungsmelder im Vergleich

Bewegungsmelder Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist ein Bewegungsmelder?

Bewegungsmelder dienen fĂŒr verschiedene Zwecke, Sie können z.B. mit einer Alarmanlage, Überwachungskamera oder mit der gesamten Lichtschaltung im und um das Haus herum gekoppelt werden. Sie sollen in der nĂ€heren Umgebung Aktionen und Bewegung ausmachen oder GerĂ€te oder Licht durch das Betreten eines GrundstĂŒcks oder Zimmers einschalten. Das ist durch einen elektronischen Sensor möglich, der auf AktivitĂ€t reagiert. Bewegungsmelder gibt es fĂŒr den Innen- und Außenbereich!

Bewegungs- und Infrarotmelder als AlarmgerÀte oder Lichtschaltung

Was ist ein Bewegungsmelder im Test und VergleichElektronische Melder arbeiten passiv oder aktiv. Die passive Funktion ist durch Infrarotstrahlung möglich, die aktive durch Ultraschall oder durch einen Sensor, der elektromagnetische Wellen ausstrahlt. Das pyroelektrische GerÀt reagiert auf Temperaturunterschiede und schlÀgt Alarm, wenn z. B. eine Person den Garten betritt.

Gemessen und erfasst wird dabei die KörperwĂ€rme, die die Person abgibt und durch die die Umgebungstemperatur beeinflusst wird, die dann ĂŒber den Sensor erfasst wird. Wenige Melder arbeiten auch mit Mikrowellen und Ultraschall. Die Technik ist jedoch zeitlich etwas aufwendiger und damit auch weniger effizient.

Wie funktionieren Bewegungsmelder?

Wie funktionieren Bewegungsmelder im TestvergleichDie Funktionsweise der Modelle hÀngt mit der verbauten Technik zusammen. Als reine Lichtschalter arbeiten Bewegungsmelder mit Infrarot und einem PIR-Sensor. ZusÀtzlich weisen die Modelle im Test meistens auch einen verbauten DÀmmerungschalter auf, durch den die Beleuchtung nur bei Dunkelheit geschaltet wird. Sobald Bewegung durch eine bestimmte WÀrmequelle auftritt, aktiviert sich der Melder und die damit gekoppelte Lichtschaltung.

Die Sicherheit ist das A und O, damit AktivitĂ€ten im im Innen- und Außenbereich schnell und effizient erkennt werden arbeiten die Bewegunsmelder mit speziell verbauter Technik.

Neben PIR-Meldern gibt es auch HF-Melder, die Dir gestatten, den Erfassungsbereich in der Reichweite und im Winkel und die Schaltdauer zu beeinflussen. Solche PrĂ€senzmelder arbeiten mit Hochfrequenzwellen, die in geringer Leistung ausgestrahlt werden und auf kleinste Bewegungen sofort reagieren. Auch diese können mit einer Lichtschaltung kombiniert werden, dienen jedoch meistens als Beigabe zu Überwachungsanlagen und Kamerasysteme.

Anwendungsbereiche fĂŒr Bewegungsmelder

Mit einem Bewegungs- und Infrarotmelder kann vieles erleichtert werden. Das betrifft natĂŒrlich die bereits genannte Lichtschaltung, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich automatisch erfolgt, aber auch den Schutz vor EinbrĂŒchen und die Überwachung des Hauses. PrĂ€senzmelder können z. B. mit einer Kamera verbunden werden, die sich bei einer erfassten AktivitĂ€t automatisch einschaltet. Sinnvoll sind elektronische Sensor-Melder auch fĂŒr den Außenbereich und Garten, um sofort zu erkennen, wann jemand das GrundstĂŒck betritt.

Überwachung zu Hause – immer auf dem Laufenden sein

Anwendungsbereiche von Bewegungsmelder im Test und VergleichDie Überwachung ist dabei auch dann möglich, wenn niemand im Haus ist. Die DatenĂŒbermittlung durch PrĂ€senz- und Infrarotmelder, Alarmanlagen und Kamera kann direkt auf das Smartphone erfolgen, so dass jede AktivitĂ€t sofort kontrolliert werden kann. Bewegungs- und Infrarotmelder, die auf WĂ€rmeunterschiede reagieren, zeigen an, wenn sich eine Person oder ein Tier in der NĂ€he des Hauses aufhĂ€lt.

Unterteilt wird die Sensorerfassung in durchlÀssige und undurchlÀssige Zonen. Wird diese unterbrochen oder beeinflusst, reagiert der Melder, z. B. durch Alarm oder die Schaltung der Beleuchtung. Elektronische Melder erhöhen entsprechend die Sicherheit und den Komfort zu Hause und das auch ob Sie sich gerade zu Hause befinden oder nicht.

Welche Bewegungsmelder gibt es?

Unterschiede bei den Modellen gibt es in der Art der Sensoren und Technik und im Verwendungszweck.

Meistens dienen Melder zur Erfassung von AktivitÀt und Bewegung, können dann als Lichtschaltung benutzt oder mit einer Alarmanlage kombiniert werden.
 Elektronische Melder fĂŒr die Beleuchtung können im Innenbereich genauso effizient und komfortabel wie im Außenbereich sein. Auch die Koppelung mit Licht sorgt fĂŒr mehr Sicherheit, da sich die Beleuchtung bei Bewegung immer einschaltet.

GĂŒnstige Bewegungs- und Infrarotmelder im Internet und im Handel

Internet und Handel Bewegungsmelder im Test und VergleichÜberwachungs- und Alarmsysteme arbeiten hĂ€ufig mit Bewegungs- und Infrarotmelder. Einfache Modelle können als Bewegungsmelder eingesetzt werden, der bei AktivitĂ€t entweder einen lauten oder stillen Alarm schaltet oder eine Kamera startet, die die Bewegung aufzeichnet und in Bildern festhĂ€lt. Bewegungs-, Infrarot- und Öffnungsmelder mit Alarm können nicht nur akustisch reagieren, sondern auch optisch durch ein blinkendes Licht.

Sie ermöglichen mehrere Einstellungen, die die Anwendung erleichtern und reagieren sehr sensibel auf Bewegung oder TemperaturverĂ€nderungen. Bewegungs- und Infrarotmelder sind im Fachhandel sowie online ĂŒbers Internet zu haben, wobei die Preise im Internet jedoch gĂŒnstiger sind aber auch die Auswahl viel grĂ¶ĂŸer ist als im Handel.

So werden PrÀsenz- und Infrarotmelder in einem Vergleich getestet:

So werden Bewegungsmelder im Testvergleich getestetInteressant fĂŒr einen Test sind PrĂ€senzmelder mit vielen Funktionen und fĂŒr verschiedene Anwendungsbereiche. Es gibt reine Alarm-Melder, LED-Melder und Funk-Melder. Letztere benötigen keinen Stromanschluss und können flexibler eingesetzt werden. Getestet werden LED-Melder und PrĂ€senzmelder, die mit der Beleuchtung verbunden oder fĂŒr die reine BewegungsaktivitĂ€t benutzt werden. Auch Infrarot- oder Solar-Melder sind Teil des Vergleichs.

Der Bewegungsmelder im Vergleich – die besten Modelle

Ein Test zeigt, was Infrarot- und PrĂ€senzmelder alles können, wie effizient und schnell sie reagieren und wo sie am besten zur Geltung kommen. FĂŒr den Außenbereich sind wetter- und wasserfeste Modelle besser. Im Innenbereich dienen die Modelle fĂŒr die Lichtschaltung und fĂŒr die Kontrolle aller RĂ€ume.

Mögliche Test-Kriterien

Test-Kriterien betreffen die QualitĂ€t und Leistung der GerĂ€te, die einfache Montage und Handhabung und natĂŒrlich die Reaktionszeit, Reichweite und Effizienz. Ein sicherer und zuverlĂ€ssiger Einsatz der Bewegungsmelder ist die Voraussetzung fĂŒr eine gute Bewertung. Weitere wichtige Test-Kriterien sind folgende:

Montage und Art des GerÀts

Mögliche Kriterien Bewegungsmelder im Test und VergleichÜberprĂŒft wird in einem Vergleich, wie und wo der LED- oder PrĂ€senzmelder installiert werden kann. Es gibt GerĂ€te, die kabellos angebracht werden können oder mit dem Strom verbunden werden mĂŒssen. Auch kann ein Test zeigen, welche Anschlussmöglichkeiten mit anderen GerĂ€ten bestehen. Montiert werden Bewegungsmelder meistens an der Decke oder Wand. Bewegungsmelder werden hĂ€ufig mit einer Lichtschaltung gekoppelt!

Spritzwasserschutz und Sicherheit

Modelle fĂŒr den Außenbereich mĂŒssen wetterfest und spritzwassergeschĂŒtzt sein. Die Klassifizierung wird im Test durch eine Kennziffer definiert, die zeigt, wie intensiv der Schutz gewĂ€hrleistet ist.

Hochwertige Modelle im Vergleich sind darĂŒber hinaus auch staub- und kratzfest. Die leistungsstĂ€rksten Bewegungsmelder können in einem grĂ¶ĂŸeren Bereich zuverlĂ€ssig reagieren was sich jedoch auch auf den Preis bemerkbar macht.

Einstellungen und Schaltung

Wie schnell ein elektronischer Melder reagiert, hĂ€ngt von der SensibilitĂ€t der Technik und von den Einstellungsmöglichkeiten ab. Viele Modelle können reguliert werden, damit sie nicht auf jede Kleinigkeit reagieren, z. B. auf die Bewegung durch Wind oder den Straßenverkehr. Getestet wird, welche Einstellungen möglich sind und wie lange ein Modell aktiv bleibt.

Frequenz, Erfassungswinkel und Reichweite

Frequenz, Erfassungswinkel und Reichweite im Bewegungsmelder Test und VergleichFĂŒr den Einsatz als ÜberwachungsgerĂ€t werden elektronische Melder im Test auf ihre Reichweite, Frequenz und den Erfassungswinkel hin untersucht. Im Außenbereich sollte eine Reichweite zwischen 10 bis 20 Metern möglich sein. Auch werden im Vergleich die Herstellerangaben mit dem wirklichen Ergebnis abgestimmt.

Technik und Ausstattung

Zur erweiterten Technik gehört u. a. die Funk-Übertragung, wodurch eine flexiblere Montage und Verwendung möglich ist. Getestet wird im Vergleich aber auch ganz allgemein, mit welchen Sensoren das GerĂ€t arbeitet und wie hochwertig die Ausstattung ist. Bewegungs- und Öffnungsmelder sind auch meistens mit Infrarottechnik versehen.

Funktion und Reaktionszeit

Die Erfassung der Bewegung und die Reaktionszeit sind weitere Bewertungskriterien im Test. Wichtig sind diese Funktionen im Vergleich nicht nur fĂŒr den Außenbereich und die Überwachung des GrundstĂŒcks, sondern auch fĂŒr die einfache Lichtschaltung im Haus.

FĂŒhrende Hersteller und Marken:

  • ABUS
  • Gev
  • Steinel
Der Hersteller „ABUS” bietet ein umfassendes Sortiment an Sicherheitstechnik an, darunter auch hochwertige Bewegungsmelder und Alarmsysteme. Diese zeichnen sich durch ihre lange Haltbarkeit, ZuverlĂ€ssigkeit und moderne Technik aus. GegrĂŒndet wurde „ABUS“ 1924 und hat seinen Sitz im Ruhrgebiet.
Bewegungs- und Infrarotmelder von “GEV” sind zur Überwachung und Lichtschaltung geeignet. Der Hersteller vermarktet daneben auch Alarm- und TĂŒrsprechanlagen. „GEV“ wurde 1990 gegrĂŒndet und liefert eine breite Palette an Zubehörteilen und Technik, die den Hauskomfort verbessern und modernisieren. Neben Bewegungsmeldern gibt es auch CO2- und Rauchmelder.
Vielversprechend und zuverlĂ€ssig arbeiten Bewegungs- und Infrarotmelder von „Steinel“. Das Unternehmen ist fĂŒhrend im Bereich der ElektrogerĂ€te fĂŒr den Innen- und Außenbereich und bietet moderne Modelle zur Haussicherung und Überwachung. Von „Steinel“ gibt es auch Bewegungsmelder fĂŒr die reine Lichtschaltung. Der Konzern wurde 1989 in Deutschland gegrĂŒndet.

 

10 hÀufige Vor- und Nachteile anhand von Kundenrezensionen auf Amazon:

Einfache Bewegungsmelder sind im Internet und Handel schon sehr gĂŒnstig erhĂ€ltlich. Kunden bewerten dann die Reichweite, Reaktionszeit und Technik, auch die Montage und Bedienung. Rezensionen betreffen aktive und passive Bewgungsmelder.

Die besten Bewegungsmelder in der Expertenmeinung

Im Vergleich sind Kundenrezensionen praktisch, um nachvollziehen zu können, wie sich die GerÀte in der Praxis bewÀhrt haben und wie zuverlÀssig die Lieferung durch den Hersteller erfolgt.

Diese Vor- und Nachteile schildern Kundenrezensionen:

Vorteile:

  • ein großer Erfassungswinkel
  • schnelle Reaktionszeit
  • eine sinnvolle Reichweite
  • einfache Koppelung mit andere GerĂ€tenVor- und Nachteile von Bewegungsmeldern im Test und Vergleich
  • leistungsstarker Sensor

Nachteile

  • keine Einstellung der Zeit- und DĂ€mmerungsschwelle
  • kein schwenkbarer Sensor
  • fehlender Spritzwasserschutz fĂŒr AußengerĂ€te
  • schwache Reaktionszeit
  • zu geringe Reichweite

Stiftung Warentest Bewegungsmelder Test – die Ergebnisse:

Stiftung Warentest Bewegungsmelder im Test und VergleichZwar hat Stiftung Warentest keine einzelnen Bewegungsmelder getestet, dafĂŒr einen umfangreichen Vergleich mit Alarm- und Überwachungsanlagen gemacht, bei denen auch Infrarot- und Sensormelder zum Einsatz kommen. Getestet wurden nicht nur die Systeme, sondern auch die gesamten Problembereiche, die bei der Überwachung bedacht werden mĂŒssen. Mit einem Bewegungs- und Lichtmelder bist du jederzeit ĂŒber die VorgĂ€nge im und um das Haus herum informiert!

FĂŒr ein umfangreiches Testergebnis wurden von Stiftung Warentest Alarmanlagen mit Alarm, Sirene, Bewegungs- und Öffnungsmeldern zwischen 400 und 1.250 Euro getestet. Hervorragend schnitten im Test GerĂ€te von „Abus“, „Lupus Electronics“ und „Olympia“ ab.

WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading...